Leonhard67s Bibliothek

7 Bücher, 7 Rezensionen

Zu Leonhard67s Profil
Filtern nach
7 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

239 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 65 Rezensionen

japan, mord, geständnisse, schule, schuld

Geständnisse

Kanae Minato , Sabine Lohmann
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei C. Bertelsmann, 27.03.2017
ISBN 9783570102909
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Zu erst einmal ist es wirklich schade, daß dieses Buch nicht wirklich neu ist. Es erschien in Japan bereits vor einigen Jahren, wurde dann verfilmt (gleicher Titel, auch auf Deutsch erhältlich als DVD und sehr gut) und endlich, 2017, erscheint es in der deutschen Übersetzung. Ich möchte hier nicht spoilern, aber wer den Film nicht kennt- das Buch lohnt sich wirklich. Die Lehrerin, deren Tochter durch ein Unglück stirbt, als sie sie mit in die Schule nimmt und deren Rache so derart gemein ist, daß hierbei auch das Schulsystem der Japaner (Fleiß, Fleiß und nochmal Fleiß) kritisiert wird. Ich habe es an zwei Abenden duchgelesen, so spannend ist es geschrieben. Ich kann es jedem nur empfehlen, der keine Krimis mag, aber gerne etwas liest, was psychodramatisch voll zur Sache geht, um es mal so zu sagen. Aber Wehrmutstropfen- warum man so lange für eine Übersetzung brauchte, ist mir schleierhaft. Wer "Die Vegetarierin" mochte, wird auch Minatos Buch lieben. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

kurzgeschichten, vielseitig, genremix, anthologie

Postkartengeschichten: der Schreibgruppe-Prosa

A. Eiserlo , Dorothe Reimann , Ilse Campbell , Katharina Rambeaud
E-Buch Text: 89 Seiten
Erschienen bei null, 09.07.2016
ISBN B01I8HGLPY
Genre: Sonstiges

Rezension:

Also, erstmal ist es gar nicht so leicht auf eine Postkarte viel zu schreiben- man kennt das aus dem Urlaub. Da will man viel erzählen und muss sich dennoch auf die Quintessenz konzentrieren- was nicht leicht ist. Wodurch dann die meisten Urlaubskarten auch immer den stets gleichen Wortlaut haben (Wetter ist schön, uns geht es gut etc.). Wenn man aber eine Kurzgeschichte darauf packt, dann kann das schon schwer werden, denn man muss in diese Kürze Würze packen. Ich lese sehr gerne Anthologien und Kurzgeschichten und bekam die Bücher der Schreibgruppe Prosa empfohlen. Ich finde die Sammlung gut an sich, aber einige der Autoren müssten meiner Meinung nach noch mehr üben und das ist nicht böse gemeint- aber es fehlt noch der letzte Schliff. Aber auch wie angemerkt, auf eine Karte geht nicht viel drauf.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Lürik live


Audio CD
Erschienen bei ContraPunkt Hörbuchverlag, 14.07.2008
ISBN 9783980910880
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:

Frank Suchland dürfte den meisten Menschen nicht wirklich ein Begriff sein, er ist auch mehr in seiner Heimat bekannt. Ich habe vor Jahren seine Halloween-Abende sehr genossen und seinen Weg immer weiterverfolgt danach, aber da war mal etwas dabei, dann weniger. Nun fiel mir dieses Hörbuch in die Hände- eine schöne, gut vorgetragene Auswahl an Gedichten vn Heimatdichtern, die man sich wirklich anhören kann und durch Suchlands Talent im Vortragen könnte sicher auch der eine oder andere, der Lyrik nicht so mag, auf den Geschmack kommen. Es waren auch Poeme dabei, die ich nicht kannte und das machte es sehr hörenswert. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

küste, krim, regionalkrimi, humor

FriesenGeist

Nané Lénard
Flexibler Einband
Erschienen bei CW Niemeyer, 28.02.2017
ISBN 9783827195180
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Frau Lenard schreibt vertragsgebunden, dh jedes Jahr ein oder zwei Krimis. Ich habe ihre Anfänge verfolgt und war damals durchaus begeistert von ihren Krimis, wobei auch hier angemerkt sei, daß ihre Dialoge trocken und seicht sind. Ich habe mich mit der Autorin befasst (Hintergrund etc.)- leider leiden Bücher in der Qualität, wenn man ständig neues publiziert und so auch nun bei ihren Friesengeschichten. Oma Pusch, die Ermittlerin in spe, hat soviel Charme wie mufflige Wäsche und man wird weder auf falsche Fährten geführt, noch an die Geschichte gefesselt. Mir ist das zu flach gewesen und zu leicht zu erkennen, was los ist. Keine Spoiler hier- aber ich bleibe lieber bei den Skandinaviern, wie Adler- O., etc. Die Stories fesseln noch und machen immer wieder Lust auf mehr. Aus meiner Sicht täte eine Pause Frau Lenard mal sehr gut. Denn wer viel schreibt, hat nicht immer viel zu sagen. ;)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Pedalpilot Doppel-Zwo

Wolf Schmid , Teresa Cortez , Manja Schönerstedt , Anina Takeff
Buch: 288 Seiten
Erschienen bei Liesmich, 03.09.2014
ISBN 9783945491003
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe erwartet, anhand des Klappentextes, daß das eventuell humorvoll sein könnte. Oder unterhaltsam. Da wird mit mit Coming-of-Age geworben und ich fand nichts wirklich bewegend. Ich stieß auf den Liesmich-Verlag und hoffte auf etwas Besonderes im literarischen Sinn, da man auf der Webseite damit wirbt, gerade solche Bücher zu publizieren. Aber sorry, den Anspruch kann man nicht halten, denn das Buch hat soviel Aussagekraft wie ein Frauenroman aus dem Heyne-Verlag. Da wartet man auf den großen Knall und die Story dröppelt vor sich hin.
Der Verlag wirbt gerade mit einem neuen Buch "Chronos Cube"- man scheint mit hochtrabenden Titeln Leser werben zu wollen, doch, wenn der Inhalt dann dies nicht halten kann...traurig.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Fayvel der Chinese

Philippe Smolarski , Gisela von Brunn , Manja Schönerstedt , Manja Schönerstedt
Buch: 264 Seiten
Erschienen bei Liesmich, 10.03.2015
ISBN 9783945491027
Genre: Historische Romane

Rezension:

Zugegeben- die Story hört sich gut an, aber leider ist Smolarskis Stil derart langweilig und zäh, daß ich mich wirklich durch die Seiten quälen musste. Ich lese gerne Bücher aus kleinen, unbekannten Verlagen, wie dem Liesmich-Verlag in der Hoffnung, es könnte eine Perle darunter sein, aber leider wurde ich enttäuscht. Gangster geht anders. Und oftmals handeln die Figuren so ersichtlich...sorry, ich war sehr enttäuscht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

81 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

sylvia plath, ted hughes, suizid, kinder, roman

Du sagst es

Connie Palmen , Hanni Ehlers
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.08.2016
ISBN 9783257069747
Genre: Romane

Rezension:

Wenn zwei Schriftsteller zusammenleben, kommt sicher bald Konkurrenzdenken auf und man muss die Geschichte aus dem Aspekt heraussehen, daß Plath besonders durch ihren Selbstmord zu einer gewissen Ikone wurde. Wobei ich ihr Talent nicht absprechen möchte, denn ihre Gedichte sind sehr gut und ergreifend. Sie war das Talent in der Beziehung und Hughes stand schon zu ihren Lebzeiten in ihrem Schatten. Palmen hat sehr gut beschrieben, wie Hughes versucht damit umzugehen und nach dem Tod Plath mit ihrem Mythos, der schnell erwächst. Daß man Künstler generell nach ihrem Tod zu Mythen verklärt, ist oftmals der Fall. Es ist zwar nur ein kurzes Büchlein, aber man muss schon etwas genauer lesen, zwischen den Zeilen. Mir hat es sehr gut gefallen, weil ich Plath Gedichte kenne und sie mich stets bewegten.

  (1)
Tags:  
 
7 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks