Leonie93s Bibliothek

38 Bücher, 38 Rezensionen

Zu Leonie93s Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

145 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 9 Rezensionen

afrika, kongo, dschungel, abenteuer, expedition

Reptilia

Thomas Thiemeyer
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2007
ISBN 9783426634585
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Kurzbeschreibung
Als der junge Genetiker David Astbury von Emilys verzweifelter Mutter um Hilfe gebeten wird, fliegt er mit einem Expeditionsteam in den undurchdringlichen Dschungel des Kongo. Bald stößt er auf Spuren grausamer Kämpfe und erkennt, dass die entscheidende Konfrontation mit dem monströsen Reptil nahe ist. Und schaudernd beginnt er Emilys Motive zu begreifen: Das Tier besitzt Fähigkeiten, die von unschätzbarem Wert für die Menschheit sind - gespeichert in seinem Erbgut. David muss es um jeden Preis vor seinem rachedurstigen Team schützen. Er wird dabei der Verlierer sein. Wenn nicht ein Wunder geschieht ...
Meinung
Sprachlich flott erzählt und mit interessanten Charakteren ausgestattet, ist dem Autor ein durchwegs spannender Abenteuerroman gelungen, der dazu verleitet, das Buch ohne Unterbrechung durchzulesen.
Ohne Übertreibung kann man sagen, dass sich „Reptilia“ mit Werken von Michael Crichton messen kann. Thomas Thiemeyer hat genau die richtige Mischung gefunden, die einen packende Wissenschaftsthriller ausmacht: eine spannende Handlung mit temporeichen Actionszenen und fundierte wissenschaftliche Hintergründe. „Reptilia“ hat beides und überzeugt daher auf der ganzen Linie. Der Roman ist durchweg spannend. Gekonnt hällt Thiemeyer das Geheimnis über den Saurier über die gesamte Romanstärke am laufen und schließt den Roman mit einem packenden Finale ab.

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(154)

304 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

thriller, pendergast, höhle, fbi, agent pendergast

Ritual

Douglas Preston , Lincoln Child , Klaus Fröba
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2006
ISBN 9783426631546
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Kurzbeschreibubg
»Stellen Sie sich vor, Sie haben sich in einer Höhle verirrt. Es ist dunkel und kalt. Die Taschenlampe haben Sie verloren. Sie müssen raus hier, egal wie, und tasten sich am Boden entlang, als Ihre Hand plötzlich etwas Warmes findet. Vor Schreck weichen Sie zurück - um gleich noch einmal zu fühlen, was es sein könnte ... « In einer Kleinstadt geschehen grausame Morde. Sie erinnern an Indianermythen und ein historisches Massaker. Viele glauben, dass die Geister der Toten zurückgekehrt sind, um Rache zu nehmen. Special Agent Pendergast verfolgt eher irdische Spuren: die Gen-Experimente an Mais, mit deren Hilfe die Stadt zu neuer Blüte kommen soll, scheinen außer Kontrolle geraten zu sein. Oder steckt doch noch etwas ganz anderes dahinter?
Meinung
Genial wie immer. Spannend und unterhaltsam bis zur letzten Seite.
Pendergast in Hochform. Man muss das Buch einfach gelesen haben

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(222)

389 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 26 Rezensionen

thriller, museum, pendergast, new york, monster

Relic - Museum der Angst

Lincoln Child , Douglas Preston
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.1997
ISBN 9783426603581
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Kurzbeschreibung
Im Museum of Natural History in New York findet man zwei grausam zugerichtete Leichen. Da man kurz vor der Eröffnung einer Ausstellung steht, will die Museumsleitung nicht viel Aufhebens um die beiden Toten machen. Doch dann werden weitere verstümmelte Leichen entdeckt, die immer von einem seltsamen Gestank begleitet werden.
Meinung

Ein Museum, ein Mörder und ein absolut genialer FBI-Agent. Die Zutaten reichen dem Autor-Duo Preston/Child um einen der besten Wissenschaftsthriller zu schreiben, den ich gelesen habe.

Ein Mörder treibt im NewYorker Museum sein Unwesen und hält die dortige Polizei und vor allem die Museumsleitung auf Trab. Eine große Ausstellungseröffnung steht bevor und die Leichen passen nun gar nicht ins Bild der öffentlichen Ordnung. Die Eröffnung steht auf der Kippe und nun tritt Special Agent Pendergast auf den Plan.

Pendergast ist einer der Besten Romanfiguren, die ich kenne. Man denkt, man kennt ihn schon Jahre lang und kann alle seine Verhaltensweisen nachvollziehen: exzentrisch, ander und genial. Daneben Lieutenant D'Agsota, der ebenfalls einen gut gezeichneten Charakter hat und die Stimmung ein wenig in die Luft heben kann.

  (9)
Tags:  
 
3 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks