Lese-katze92s Bibliothek

71 Bücher, 32 Rezensionen

Zu Lese-katze92s Profil
Filtern nach
71 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

fuchs, stern, freundschaft, poetisch, märchenhaft

Der Fuchs und der Stern

Coralie Bickford-Smith , Stefanie Jacobs
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 10.10.2016
ISBN 9783458176862
Genre: Kinderbuch

Rezension:


Nachdem ich dieses Buch zum ersten Mal online entdeckt habe, stand für mich schnell fest, dass ich es unbedingt haben möchte. Ich habe dieses Buch zum Geburtstag bekommen und muss sagen, dass es in seiner Gestaltung sowie auch inhaltlich einfach unfassbar schön ist. 



Der Fuchs und der Stern handelt von einem kleinen Fuchs, dessen bester Freund ein Stern am Abendhimmel ist und ihn überall hin begleitet. Eines Tages ist der Stern weg und der nun traurige, kleine Fuchs macht sich auf die Suche nach ihm.  


Zwar ist die Geschichte nur sehr kurz gehalten, dafür ist jede Seite wunderschön gestaltet und die Erzählung selbst, bekommt somit einen ganz besonderen Rahmen. Aber auch die mit diesem Buch vermittelte Botschaft, wird so auf ganz besondere Art und Weise vermittelt. "Der Fuchs und der Stern" ist kein kurzweiliges Buch, was man, trotz der kurzen Geschichte, schnell wieder vergisst. Es ist vielmehr ein wahrer Schatz im Bücherregal, welchen man aufgrund seiner hochwertigen Gestaltung und wundervoll erzählten Geschichte, immer wieder in die Hand nimmt, nicht nur für sich selbst, sondern auch für andere, um den kleinen Fuchs auf seiner abenteuerlichen Suche nach seinem besten und einzigen Freund, dem Stern zu begleiten. Zudem eignet sich dieses Buch wunderbar als Geschenk zu Anlässen für Leser jeden Alters.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

111 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

bodensee, brigitte riebe, vertreibung, flucht, flüchtlinge

Marlenes Geheimnis

Brigitte Riebe
Fester Einband
Erschienen bei Diana, 11.09.2017
ISBN 9783453292055
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Lucian

Isabel Abedi
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Arena, 06.06.2017
ISBN 9783401510248
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Eigentlich hat Rebecca alles, ihr Leben scheint perfekt. Doch eines Tages taucht, scheinbar aus dem Nichts, ein Fremder auf. Sein Name ist Lucian, er ist anders als die anderen und kann sich durch Gedächtnisverlust nicht mehr an seine Vergangenheit erinnern. Eigentlich müssten die ständigen Begegnungen zwischen Rebecca und ihm beängstigend sein, doch, obwohl sich die beiden nicht kennen, fühlen sie sich einander unfassbar vertraut. Als jedoch im Laufe der Geschichte herauskommt, dass Lucian sich in psychologischer Behandlung bei ihrer Mutter befindet, welche ihn als Umgang für ihre Tochter strikt ablehnt, ist für Rebecca und Lucian nichts mehr, wie es einmal war...


Isabel Abedi entführt den Leser in eine mysteriöse und zugleich spannende Geschichte, welche sich durch den flüssigen und angenehmen Schreibstil gut lesen lässt. Man möchte unbedingt wissen, wer Lucian eigentlich ist und wieso zwischen ihm und Rebecca eine solche Anziehung herrscht. Man leidet mit Rebecca, kann aber andererseits auch ihre Mutter verstehen, welche nur aus Angst und mütterlicher Fürsorge handelt. Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen, denn Rebecca und Lucian haben mich vollständig in ihren Bann gezogen.


Die Buchgestaltung zieht den unentschlossenen Leser in Buchhandlungen aber auch in Büchereien scheinbar magisch an, wobei mir persönlich, das alte, schlichte Buchcover mit einer zarten Feder auf schwarzem Hintergrund, besser gefallen hat. 

  (18)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(139)

256 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

new york, liebe, zukunft, musso, roman

Vielleicht morgen

Guillaume Musso , ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.11.2015
ISBN 9783492307680
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

irland, 1845

Eanna Band 1 und 2 - Wildes Herz - Stürmische See

Leonie Britt Harper
Fester Einband: 620 Seiten
Erschienen bei null, 01.01.2010
ISBN 9783828997738
Genre: Sonstiges

Rezension:


In diesem Doppelband reist der Leser ins Irland der Jahre 1845 und 1847, der Zeit, in welcher Missernten und Kartoffelfäule dem ganzen Land Hunger und Elend bescheren. Eanna Sullivan, welche wie viele durch die Hungersnot ihre Familie verloren hat, begibt sich hierbei auf eine beschwerliche und kräftezehrende Reise, um ihr persönliches Überleben zu sichern, aber auch, um ihr Glück zu finden. Harte körperliche Arbeit gehört ebenso zu ihrem Alltag wie betteln, doch als sie eines Tages den ihr wohlwollenden Patrick O'Brien trifft, welcher ihr etwas Geld schenkt, scheint ihr Leben ein bisschen leichter zu werden, wäre da nicht Brendan Flynn, ebenfalls durch die Hungersnot gezeichnet und immer an ihrer Seite. Seine rasende Eifersucht bedroht den gemeinsamen Traum, eine Ausreise nach Amerika, aber nicht nur ihn, sondern auch ihr gemeinsames Glück. Wird es Eanna gelingen, ihre Träume zu verwirklichen und dem allgegenwärtigen Tod im Herzen Irlands zu entkommen?


Ich habe dieses Buch erstmalig als Leihbuch einer kleinen Bücherei gelesen und war damals gleich begeistert. Man bekommt einen guten Einblick in Leben und Leiden der Menschen und hat manchmal selbst das Gefühl, man wäre dabei. Man leidet mit Eanna, schüttelt über so manchen Starrsinn ihres Freundes Brendan den Kopf und hofft immer auf ihr persönliches Glück. Insgesamt sind Band I und II sehr stimmig und angenehm zu lesen.  Die Covergestaltung spricht mich jetzt nicht so an, weshalb ich dieses Buch nur ohne Umschlag im Regal stehen habe.

  (35)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.101)

2.206 Bibliotheken, 50 Leser, 1 Gruppe, 358 Rezensionen

mona kasten, liebe, begin again, new adult, vergangenheit

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(563)

1.076 Bibliotheken, 21 Leser, 1 Gruppe, 167 Rezensionen

mona kasten, trust again, liebe, dawn, new adult

Trust Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.01.2017
ISBN 9783736302495
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(474)

901 Bibliotheken, 31 Leser, 1 Gruppe, 168 Rezensionen

mona kasten, liebe, feel again, monakasten, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

126 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 66 Rezensionen

du bist mein feuer, liebe, isabelle ronin, wattpad, dubistmeinfeuer

Du bist mein Feuer

Isabelle Ronin , Sabine Schilasky
Flexibler Einband: 752 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 09.10.2017
ISBN 9783956497728
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

68 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, audrey, sophie, angstattacke, lustig

Schau mir in die Augen, Audrey

Sophie Kinsella , Anja Galić
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei cbj, 11.09.2017
ISBN 9783570403617
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(452)

757 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 100 Rezensionen

liebe, mord, paper palace, erin watt, familie

Paper Palace

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492060738
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(611)

955 Bibliotheken, 26 Leser, 0 Gruppen, 166 Rezensionen

paper prince, erin watt, liebe, royals, ella

Paper Prince

Erin Watt , Ulrike Brauns
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492060721
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(987)

1.642 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 401 Rezensionen

erin watt, paper princess, liebe, erotik, new adult

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(398)

803 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

fantasy, feen, liebe, fee, plötzlich fee

Plötzlich Fee - Herbstnacht

Julie Kagawa ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.10.2015
ISBN 9783453314467
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Aus dem Nimmernie verbannt, müssen Meghan und Ash vor der Rache der eisernen Feen fliehen, welche auch vor der Welt der Sterblichen nicht zurückschrecken. Meghan hat keinerlei Schutz und keinen Ort an den sie vor dem Zorn, der durch sie stark geschwächten eisernen Feen, fliehen könnte. Nur Ash ist noch an ihrer Seite, längst ist ihm die Meinung von Mab nicht mehr von Bedeutung. Als die eisernen Feen sich jedoch erneut für den Angriff vorbereiten, kehren Ash und sie ins Nimmernie zurück, um das zu schützen, was sie lieben, ihre Heimat und sich selbst.


Auch dieses Mal schafft es die Autorin wieder, den Leser in die magische Welt der Feen, ins Nimmernie, zu entführen. Der Schreibstil des Buches lässt Realität und Fantasie verschwimmen und macht das Lesen zu einem unvergesslichen Ereignis, einem fantastischen Abenteuer und zugleich einer gefährlichen Reise in eine Welt, in der nichts so ist, wie es scheint. Man möchte dieses Buch nur sehr ungern wieder aus der Hand legen, es lässt sich aufgrund seines flüssigen Schreibstils gut lesen und regt zugleich die Fantasie auf zauberhafte Art und Weise an. Das Buchcover ist, wie auch bei seinen Vorgängern, wieder wunderschön, märchenhaft und einfach ein absoluter Hingucker in jedem Bücherregal. Auch "Plötzlich Fee - Herbstnacht" ist wieder, wie bereits seine Vorgänger, eine zauberhafte Reise ins Reich der Feen und eignet sich perfekt für angenehme Lesestunden auf dem Sofa.

  (30)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

70 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

weihnachten, familie, berlin, roman, zeitgenössisch

Eine wundersame Weihnachtsreise

Corina Bomann
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.10.2015
ISBN 9783548287744
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

113 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

dystopie, mond, susan beth pfeffer, die verlorenen von new york, new york

Die Verlorenen von New York

Susan Beth Pfeffer , Annette von der Weppen , Annette von der Weppen
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.02.2014
ISBN 9783551312884
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Durch einen Meteoriten, der mit dem Mond kollidiert ist, hat sich das Leben der Menschheit dramatisch verändert. Die Gezeiten spielen verrückt, Überschwemmungen, aber auch neue Vulkane entstehen, die Erde spielt verrückt und nichts ist mehr so, wie es einmal war. Alex hat große Verantwortung. Seit dem Tag an dem es passierte, ist für ihn nichts mehr so, wie es einmal war. Er muss sich plötzlich nicht nur um sich selbst, sondern auch um seine zwei Schwestern kümmern. Da er vergebens auf seine Eltern wartet, ist er der Mann im Haus, was für ihn heißt, dass er sich um die Lebensmittelbeschaffung kümmern muss. Von den anfänglichen Lebensmittelrationen bis zu den Trupps, welche sich um die Leichen in den Straßen New Yorks kümmerten, ist schnell nichts mehr übrig und so spitzt sich die Lage für die Geschwister von Tag zu Tag zu. Von "Leichenshopping" bis zu Plündereien, scheuen die Menschen nichts, um sich das nackte Überleben zu sichern. Werden Alex und seine Geschwister in einer Welt der Angst und Anarchie überleben?




Nachdem ich den ersten Band der Trilogie bereits begeistert verschlungen hatte, war ich umso begeisterter, als ich hörte, dass es weitergeht, mit den Menschen und ihrer völlig neuen, aber auch ebenso gefährlichen Welt.
Der Schreibstil ist wieder absolut flüssig und lässt sich angenehm und ohne Probleme lesen. Man kann sich sehr gut in die Menschen und ihre Ängste reinversetzen und bekommt so ein vages Gefühl dafür, was der Menschheit im Katastrophenfall drohen würde. Auch das Cover wurde passend zur Geschichte, schlicht, aber dennoch ansprechend gestaltet. Insgesamt ein lesenswertes Buch und für mich ein Volltreffer. 

  (32)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(608)

1.129 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 47 Rezensionen

feen, fantasy, liebe, fee, nimmernie

Plötzlich Fee - Winternacht

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Heyne, 15.06.2015
ISBN 9783453314450
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Meghan wusste schon immer, dass sie anders ist, als andere Teenager in ihrem Alter. Sie hat schon immer das besondere in der Welt gesehen. Halb Mensch, halb Fee, muss sie mit ansehen, wie sich zwischen dem Königreich ihres Vaters, den König Oberon, Herrscher des Sommerhofes und Mab, Herrscherin und Königin des verfeindeten Winterhofes ein furchtbarer Krieg anbahnt. Nicht ahnend, welch Bedrohung auf die beiden verfeindeten Höfe lauert, spitzt sich die Lage zu. Meghan, mittlerweile Gefangene des Winterhofes verliert mit jedem Tag mehr ihrer Magie, niemand will ihr glauben, dass im verborgenen bereits die Eisernen Feen nur darauf warten, Nimmernie und all seine Bewohner ins Verderben zu stürzen. Nur Prinz Ash vom Wínterhof, Meghans große Liebe, weiß von der Existenz der Bedrohung, doch er hat sie verlassen. Wird es ihnen gelingen, das drohende Unheil noch abzuwenden und doch wieder zueinander zu finden?


Mir gefällt der Schreibstil vom Julie Kagawa unglaublich gut, man fühlt sich verzaubert und beschwingt. Ebenso fühlt es sich an, als wäre man selbst im Nimmernie. Als würde man die Kälte des Winterhofes spüren, gleichzeitig verzaubert von der atemberaubenden Landschaft mit all seinen Bewohnern. Auch die Covergestaltung ist einfach wunderschön und passt wunderbar zum Inhalt des Buches. Es ist eine Zierde in jedem Bücherregal und eignet sich hervorragend für entspannte Lesestunden auf dem Sofa. "Plötzlich Fee - Wnternacht" ist ein Buch für Leser jeden Alters, wenn man denn bereit ist, sich ins Nimmernie, Land der Feen entführen zu lassen.

  (27)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

199 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 53 Rezensionen

abtreibung, düsseldorf, nachkriegszeit, hebamme, deutschland

Das Maikäfermädchen

Gina Mayer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 20.08.2012
ISBN 9783352008436
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

29 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

armut, familie, bestseller, verantwortungslose eltern, biographie / autobiographie

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Jeannette Walls , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Diana, 21.08.2017
ISBN 9783453359680
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mord, klassentreffen, jugendthriller, deutschland, thriller

Die Mühle

Elisabeth Herrmann
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei cbt, 12.02.2018
ISBN 9783570311929
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

73 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Elisa Maria Brock
E-Buch Text: 324 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 01.06.2017
ISBN 9783740700430
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

124 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 70 Rezensionen

liebe, unfall, winter, abschiedsbrief, weihnachten

Morgen ist es Liebe

Monika Maifeld
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.09.2017
ISBN 9783426654323
Genre: Liebesromane

Rezension:


Nachdem ich den Klappentext dieses Buches gelesen habe, stand für mich sehr schnell fest, dass ich es unbedingt lesen möchte.


Die Geschichte beginnt kurz vor Weihnachten. Martin möchte seinem Leben ein Ende bereiten, welcher Ort wäre für ihn passender, als ein Weinberg, welcher zu dieser Jahreszeit eher selten besucht wird. Schon kurz vor Vollendung seines Plans, bemerkt er die Scheinwerfer eines herannahenden Autos, in welchem sich die junge Ärztin Alexandra befindet. Bevor Martin sich jedoch verstecken kann, nimmt Alexandra ihn als verschwommenen Schatten war, verreißt das Lenkrad und überschlägt sich mit ihrem Auto, welches zu allem Übel auch noch den Weinberg hinabrutscht. Martin, noch immer halb im Schock und die Zeit im Nacken sitzen spürend, beschließt der jungen Frau zu helfen und wirft seine lebensbeendenden Pläne kurzfristig über den Haufen. In letzter Sekunde zieht er Alexandra aus dem Auto, ehe es Sekunden später lichterloh in Flammen aufgeht. Als die Rettungskräfte am Unfallort eintreffen, finden sie nur eine verletzte Alexandra aber niemanden sonst vor. Die nervenaufreibende Suche nach ihrem Retter beginnt. 


Insgesamt hat mir dieses Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und man kann sich schnell reinlesen. Manchmal etwas verwirrend waren die Sprünge zwischen den einzelnen Personen, was der Geschichte aber nicht geschadet hat. Mir persönlich gut gefallen hat, dass die Geschichte auch verdeutlicht, dass man bei einem Menschen immer erst hinter die Fassade blicken sollte, ehe man vorschnell urteilt. Auch die Menschlichkeit kam in dem Buch nicht zu kurz, ebenso wenig wie eine gute Portion Humor und ganz viel Gefühl. "Morgen ist es Liebe" hat mir sehr gut gefallen, es hat mich gut unterhalten und es sieht auch im Bücherregal schön aus. Das Cover wirkt winterlich und romantisch, insgesamt passend für dieses Buch. 

  (41)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(770)

1.479 Bibliotheken, 32 Leser, 1 Gruppe, 86 Rezensionen

fee, fantasy, feen, nimmernie, julie kagawa

Plötzlich Fee - Sommernacht

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.11.2014
ISBN 9783453528574
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Ich habe dieses Buch erstmalig als Leseexemplar für eine befreundete Buchhändlerin gelesen und es hat mich schon da völlig verzaubert.


Meghan war schon immer irgendwie anders. An ihrem 16.Geburtstag ist eigentlich alles wie immer, bis sie feststellt, dass sie von einem geheimnisvollen Jungen beobachtet wird. Auch ihr bester Freund verhält sich komisch und Meghan muss feststellen, dass nichts so ist, wie es scheint. Plötzlich findet sie sich, Tochter eines sagenumwobenen, mächtigen Feenkönigs, zwischen den Fronten eines magischen Kriegs wieder und gegen alle Vernunft, verliebt sie sich in den unbeschreiblich schönen Prinzen Ash, der eigentlich ihr Todfeind ist. Wie weit wird Meghan gehen, um das zu schützen, was ihr lieb und teuer ist?!


Das Cover ist wunderschön und ein echter Hingucker, weshalb es einem im Buchladen aber auch im heimischen Bücherregal sofort ins Auge fällt. Aber auch der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und man fühlt sich, als wäre man selbst im Nimmernie. 

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

weihnachten, tolkien, weihnachtsmann, briefe, kinderbuch

Briefe vom Weihnachtsmann

J.R.R. Tolkien , Baillie Tolkien , Anja Hegemann , Hannes Riffel
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 15.10.2016
ISBN 9783608960365
Genre: Fantasy

Rezension:

Ich habe dieses Buch zufällig beim Stöbern entdeckt und sofort bestellt, da ich ein riesiger Weihnachtsfan bin. Vielen dürfte J.R.R Tolkien als Autor der weltberühmten "Herr der Ringe"- bzw. "Hobbit"-Reihe bekannt sein, aber er war nicht nur ein weltberühmter Autor, sondern auch liebevoller Familienvater, welcher seinen Kindern von 1920 bis 1942, jährlich einen Brief im Namen des Weihnachtsmanns geschrieben hat. In den Briefen schildert er die Erlebnisse des Weihnachtsmanns, sowie dessen Helfern, welche sie innerhalb eines Jahres erlebt haben. Den Briefen beigefügt waren jeweils Zeichnungen aus der Hand Tolkiens, welche ebenfalls, in dem daraus entstandenem Buch, abgebildet wurden. Neben den ersten Veröffentllichungen seines Werks, welche leider nicht alle seine Briefe und Zeichnungen enthalten bzw. enthielten, gibt mit diesem Buch mittlerweile eine vollständig aktualisierte Ausgabe, welche lückenlos alles enthält, was er im Zeitraum von 1920 bis 1942 mit viel Liebe für seine Kinder, im Namen des Weihnachtsmanns und seinen Helfern, verfasst hat. Dieses Buch eignet sich wunderbar zum Vorlesen und ist eine Zierde im Bücherregal. Ich liebe es und kann es jedem, der Weihnachten und alles Drumherum ebenso liebt wie ich, nur empfehlen!

  (19)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

157 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

tod, jugendbuch, schullektüre, atombombe, atomkrieg

Die letzten Kinder von Schewenborn

Gudrun Pausewang
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.01.2008
ISBN 9783473543199
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Dieses Buch ist deshalb so erschreckend und beängstigend, weil es realistisch und detailreich geschrieben wurde. Man bekommt das Gefühl, als wäre man mitten dabei, man sieht die Verbrannten Menschen im Gras liegen, man hört die klagenden Rufe nach Wasser und man wird dabei sehr nachdenklich, was das eigene Leben und das Weltgeschehen betrifft.


Ich habe dieses Buch erstmalig im Kindesalter gelesen und fand es schon zur damaligen Zeit unglaublich realistisch und zugleich auch erschreckend, welches Ausmaß eine atomare Katastrophe, wie sie hier in diesem Buch geschildert wird, auf die Menschheit, aber auch auf die ganze Umwelt haben kann. Tragisch sind die vielen Toten, die vielen Schwerverletzten, die sich mit letzter Kraft durch Schewenborn schleppen, in der Hoffnung auf Wasser, etwas zu Essen oder sonstiger Hilfe. Die Menschen begreifen langsam, was passiert ist und wie zu solchen katastrophalen Zeiten üblich, wird sich jeder selbst der Nächste, denn es überlebt nur, wer am Stärksten ist.


Es schildert eindrucksvoll, wie sich die Menschheit gegenseitig und auch in ihrer Menschlichkeit zu Grunde richten kann. Es wäre meiner Meinung nach auch ein gutes Buch für den Schulunterricht, aber dies ist nur meine persönliche Meinung.

  (14)
Tags:  
 
71 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks