LeseeckeCaroLilly

LeseeckeCaroLillys Bibliothek

27 Bücher, 12 Rezensionen

Zu LeseeckeCaroLillys Profil
Filtern nach
27 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1.949)

3.006 Bibliotheken, 37 Leser, 14 Gruppen, 402 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, aliens, lux

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 25.04.2014
ISBN 9783551583314
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Details: "Obsidian" wurde von Jennifer L. Armentrout geschrieben und ist im Carlsen Verlag erschienen. Es hat 397 Seiten und kostet als Gebundene Ausgabe 18,90€.


Inhalt: Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 17-jährige Katy Swartz mit ihrer Mutter   vom sonnigen Florida ins graue West Virginia, wo sie sich nur mit Mühe dazu überreden lässt, sich ihren neuen Nachbarn vorzustellen. Ihre neuen Nachbarn - das sind die freundliche Dee, mit der Katy sofort Freundschaft schließt und der bodenlos freche aber unglaublich gutaussehende Daemon, der von Anfang an etwas gegen Katy hat, genau so, wie einige andere in dem Dorf. Als dann merkwürdige Dinge geschehen, bohrt Katy nach und findet schließlich das große Geheimnis von Dee und Daemon heraus.


Meine Meinung:  Das Buch ist etwas, für alle Romantiker unter euch. Die Hassliebe zwischen Katy und Daemon ist unvergleichlich und hat mir sehr gut gefallen. Die romantischen Stellen sind, genauso wie die Streitereien, sehr gefühlvoll ausgebaut. Die plötzlichen Stimmungsumschwünge sind aber sicherlich nicht jedermanns Sache. Besonders gut fand ich, dass Katy das Geheimnis ihrer Nachbarn erst nach 200 Seiten erfährt und das es auch nicht im Klappentext verraten wird. Gegen Ende wird "Obsidian" dann richtig spannend.


Fazit:  "Obsidian" ist ein wundervolles und gefühlvolles Buch und ich freue mich auf die Fortsetzung. Deshalb erhält es von mir 5 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(499)

921 Bibliotheken, 8 Leser, 7 Gruppen, 174 Rezensionen

liebe, sky, savant, seelenspiegel, fantasy

Die Macht der Seelen - Finding Sky

Joss Stirling , Michaela Kolodziejcok
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2012
ISBN 9783423760478
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Inhalt: Zed Benedict umgibt ein Geheimnis. Mit seiner Arroganz, seiner Unnahbarkeit, seinem Zorn schüchtert er alle ein: Lehrer, Mitschüler. Auch Sky, die sich, allerdings heimlich, stark zu dem unverschämt gut aussehenden Jungen hingezogen fühlt. Doch dann hört sie plötzlich seine Stimme in ihrem Kopf ... und er versteht ihre gedachte Antwort! Als Zed daraufhin behauptet, Sky sei sein Seelenspiegel, sein ideales Gegenstück und ein Savant wie er, ein Mensch mit einer übernatürlichen Gabe, glaubt Sky ihm kein Wort. Und will ihm nicht glauben – denn tief in ihr drinnen rührt sich eine Fähigkeit, vor der sie eine Höllenangst hat ...



 Meine Meinung: Ich finde zunächst die Idee der Autorin sehr lobenswert, da es diese Geschichte noch nicht gibt, sodass es keine Kopie ist, sondern eine wirklich eigenständig ausgedachte Story der Autorin ist. Außerdem liebe ich dieses Cover einfach.

Natürlich treffen auch wieder in diesem Buch Gut und Böse aufeinander, wobei in diesem Fall das Ende nicht unbedingt vorhersehbar ist.

 Was mich etwas verwirrt hat, ist, dass Zed Benedict anfangs den unnahbaren Bad Boy spielt, doch sobald er erkennt, dass Sky sein Seelenspiegel ist, wird er einfühlsam, nett, liebenswürdig etc., wodurch sich innerhalb kürzester Zeit sein gesamtes Erscheinungsbild wendet.

Für mich persönlich ist die Spannung etwas zu kurz gehalten, dies muss aber jeder für sich entscheiden, trotzdem würde ich es auf jeden Fall weiter empfehlen.


Fazit: Von mir gibt es für "Finding Sky", auf Grund der etwas zu kurz gehaltenen Spannung, 4 von 5 Sternen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(609)

1.299 Bibliotheken, 16 Leser, 7 Gruppen, 126 Rezensionen

flucht, thriller, liebe, jugendbuch, escape

Escape

Jennifer Rush , Ulrike Brauns
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Loewe, 16.01.2013
ISBN 9783785575161
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Details: "Escape" wurde von Jennifer Rush geschrieben und ist im Loewe Verlag erschienen.

Das Buch kostet als broschierte Ausgabe 12,95€ und hat 320 Seiten.



Inhalt: Vier Jungen sind in Annas Keller, auf Anordnung der Sektion, für genetische Veränderungen eingesperrt. Eines Tages jedoch muss sie mit ihnen fliehen und ihr ganzes Leben entpuppt sich langsam, aber sicher als als einzige, große Lüge. Was sie glaubte für gut und richtig zu halten wird zum Schlechten und so beginnt eine Flucht auf Leben und Tod, die nicht nur Annas Leben verändert.



Meine Meinung: Eigentlich kann ich dazu nur sagen, dass es einfach ein wahnsinnig tolles Buch ist, das mich von Grund auf begeistert hat! Nich nur wegen der grandiosen Mischung aus Liebe, Action und Komödie, sondern auch durch den fesselnden Schreibstil der Autorin, dass ich das Buch gar nicht mehr weg legen konnte, obwohl ich gerade eine ziemliche Leseflaute habe.

Die Charakere sind alle einzigartig, sodass jeder seine eigenen Merkmale hat und so jeder einzelne von ihnen unverzichtbar für die Geschichte ist.

Die Spannung ist fast immer aufrecht erhalten, wodurch man einfach mitfiebern muss.



Fazit: Ich kann euch das Buch wirklich nur empfehlen!!!

Also: Auf das Buch, fertig, los!

Von mir gibt es für "Escape" 5 von 5 Sterne.


Viel Spaß beim Lesen

Eure Lilly


  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

137 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

carrie jones, fantasie reise moers, elfen, astley ist mega, liebe

Verräterisches Gold

Carrie Jones ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.08.2014
ISBN 9783570309278
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(283)

466 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

liebe, savant, london, seelenspiegel, jugendbuch

Die Macht der Seelen - Saving Phoenix

Joss Stirling , Michaela Kolodziejcok
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.11.2012
ISBN 9783423760621
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

276 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 51 Rezensionen

dystopie, jugendbuch, radioactive, liebe, maya shepherd

Radioactive - Die Verstoßenen

Maya Shepherd
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 03.12.2012
ISBN 9781481156158
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

hexe, emily, 17. jahrhundert, raben, rabenblut

Rabenblut - In dunkelster Nacht erwacht

Marcel Weyers
E-Buch Text
Erschienen bei null, 11.08.2014
ISBN B00MN7URF6
Genre: Fantasy

Rezension:

Inhalt:
Die siebzehnjährige Abigail Willows – amtlich zugelassener Freak und Außenseiterin – hat keine Begleitung zum Abschlussball, kaum Freunde und zu allem Übel will Julie sie auch noch verkuppeln. Aber Abigails Gedanken sind bei ihren verstorbenen Eltern; am liebsten verbringt sie Zeit auf dem Friedhof. Noch weiß sie nicht, dass sie die seltene Gabe besitzt, durch die Zeit zu reisen. Als sie plötzlich auf den mysteriösen Corvus Raven trifft, ahnt sie nicht, was sie in Gang gesetzt hat. Eine unvergessliche Romanze mit einem übernatürlichen Wesen? Fehlanzeige! Hexen, Zeitreisende und eine düstere Rabengestalt – worauf hat sich Abigail da nur eingelassen?


Meine Meinung:
Das Buch geht ziemlich schnell los. Wenig Vorgeplänkel, stattdessen gleich zur Sache. Trotz des geringen Umfangs, ist ganz schön viel Story in dem kurzen Buch, allerdings etwas enger als in einem "normalen" Roman. Dadurch kommt leider etwas wenig Spannung auf. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und ist jugendlich gehalten (Was an den meisten Stellen auch gut gelungen ist). Die Story ist ganz interessant und ich glaube, dass sie viel Potenzial für weitere Teile hat, aber im ersten Band ist alles ein bisschen verwirrend und durcheinander. Das könnte aber in Folgebänden gut aufgeklärt werden und sorgt für ein bisschen Rätselraten und Speckulationen :) Für zwischendurch ist dieser Kurzroman aber gut und mit seinen 1,51€ auch nicht gerade teuer. Und trotz (oder gerade wegen?) den anfänglichen Verwirrungen freue ich mich auf eine Fortsetzung.


Fazit:
Rabenblut bekommt von mir 3 von 5 Sternen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(172)

380 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 36 Rezensionen

syrena, meer, poseidon, liebe, meerjungfrauen

Blue Secrets - Der Kuss des Meeres

Anna Banks , Michaela Link
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.09.2013
ISBN 9783570308790
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Details: Der 1. Band der "Blue Secrets" Trilogie, "Der Kuss des Meeres", geschrieben von Anna Banks, erschien im cbt-Verlag und kostet als Taschenbuch 8,99€.



Inhalt: Die 18-jährige Emma hat ungewöhnliche violette Augen, den Hintergrund dafür kennt sie allerdings nicht. Erst als sie auf den gut aussehenden und durchaus attraktiven Galen trifft, kommt Licht ins Dunkel.

Denn Galen besitzt die selbe, ausergewöhnliche Augenfarbe wie Emma. Als Galen ihr dann auch noch durch halb Amerika folgt und auf ihre Schule geht spürt sie allmälhich, dass mehr dahinter steckt.



Meine Meinung: Ich habe das Buch zufällig im Buchladen in die Hände bekommen und allein das Cover hat mich schon fast dazu überzeugt es zu kaufen, da es einfach wahnsinnig toll aussieht.

Es lässt sich durch den Schreibstil der Autorin, welcher mir sehr gut gefallen hat, schnell und flüssig lesen. Obwohl die Geschichte eigentlich nicht sonderlich spannend ist, hat sie etwas fesselndes, dass einen zum Weiterlesen leitet.Was ich persönlich schade und gleichzeitig anregend zum Weiterlesen finde ist der sehr große Cliffhänger am Ende des Buches.



Fazit: Mir hat das Buch trotz unspannender Geschichte sehr gut gefallen, sodass ich mir anschließend auch den 2. Band gekauft habe(den ich allerdings noch nicht gelesen habe ;)). Für mich hat dieses Buch allein durch Cover und Schreibstil der Autorin 4 Sterne verdient.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.081)

1.920 Bibliotheken, 25 Leser, 4 Gruppen, 151 Rezensionen

liebe, krebs, tod, leukämie, krankheit

Bevor ich sterbe

Jenny Downham , Astrid Arz
Flexibler Einband: 315 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.06.2010
ISBN 9783570306741
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meine Meinung:
Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da die Gedanken und Handlungen von Tessa fast immer nachvollziehbar sind (Nur an ein oder zwei stellen hab ich mir gedacht: "Warum zum Teufel macht sie das?").
Schlecht fand ich, dass die Liebesgeschichte zwischen Tessa und Adam meiner Meinung nach zu sehr im Hintergrund steht und einfach zu wenig Gefühl bei der Sache ist. Ich weiß, dass das Klischeehaft ist, aber ich steh einfach mehr auf ein bisschen kitschige Romane ;) Das ist aber meine persönliche Einschätzung und deswegen gefällt jemand anderem das vielleicht ziemlich gut, dass es nicht so kitschig ist ;) Ich finde allerdings, wenn im Klappentext eine Lovestory versprochen wird, dann sollte die auch drin sein und bei mir kam nicht wirklich was davon an.
Ganz besonders toll fand ich das Ende. Der Schreibstil verändert sich mit Tessas Lage komplett und fängt die Stimmung wunderbar ein. Ich konnte mir bildlich vorstellen, wie Tessa empfindet und was in ihr vorgeht. Und das fand ich das traurigste an dem Buch. Das es einfach so zu Ende geht und Tessa noch einiges mitbekommt, aber nicht mehr reagieren kann.

Fazit:
"Bevor ich sterbe" bekommt von mir 4 von 5 Sternen. Der eine Stern Abzug aber nur wegen der fehlenden, aber im Klappentext angekündigten Lovestory.

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.025)

2.013 Bibliotheken, 26 Leser, 6 Gruppen, 125 Rezensionen

dystopie, liebe, marie lu, legend, jugendbuch

Legend – Fallender Himmel

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Loewe, 10.03.2014
ISBN 9783785579404
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(193)

411 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

thriller, amnesie, spannung, freundschaft, gedächtnisverlust

Dreh dich nicht um

Jennifer L. Armentrout , Karl-Heinz Ebnet
Flexibler Einband: 380 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.05.2014
ISBN 9783453269392
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(324)

618 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 107 Rezensionen

fantasy, liebe, magie, throne of glass, wettkampf

Throne of Glass - Die Erwählte

Sarah J. Maas , Ilse Layer
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.09.2013
ISBN 9783423760782
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt: Celaena Saradothien ist Sklavin in Endovier, dem schlimmsten Lager, das es gibt. Eines Tages jedoch, wird sie vom Kronprinzen als Champion ausgewählt, um einen tödlichen Wettkampf gegen 23 Männer zu gewinnen. Der Sieger wird daraufhin zum Champion des Königs ernannt. Kann Celaena diesen Kampf gewinnen? Eine abgehungerte, physisch und psychisch zerstörte Sklavin?


Meine Meinung: Obwohl ich dachte, dass das Buch spannender ist, hat es mir durch den Mix aus Liebe und Gefahr sehr gut gefallen. Außerdem ist die Spannung am Schluss des Buches doch sehr zu spüren. Allerdings wird nie angegeben in welcher Zeit die Geschichte spielt, wodurch ich ein bisschen verwirrt war, meines Wissens aber, spielt die Geschichte in der Vergangenheit, im Mittelalter. Dies sollte jedoch kein Grund sein das Buch nicht zu lesen, da dies oftmals in den Hintergrund gestellt wird und so nicht spürbar ist.


Fazit: Ich würde das Buch auf jeden Fall an alle weiter empfehlen, die einen Mix aus Fantasy, Liebe und Spannung mögen. Ich gebe für dieses Buch 4 von 5 Sternen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(463)

792 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 59 Rezensionen

liebe, sommer, familie, unfall, nachbarn

Mein Sommer nebenan

Huntley Fitzpatrick , Anja Galić , Anja Galic
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbj, 09.03.2015
ISBN 9783570402634
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(627)

1.127 Bibliotheken, 17 Leser, 6 Gruppen, 85 Rezensionen

liebe, tod, musik, koma, autounfall

Wenn ich bleibe

Gayle Forman , Alexandra Ernst
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.08.2014
ISBN 9783442384044
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(629)

1.220 Bibliotheken, 14 Leser, 4 Gruppen, 75 Rezensionen

elfen, fantasy, liebe, orks, avalon

Elfenkuss

Aprilynne Pike , Anne Brauner
Flexibler Einband: 366 Seiten
Erschienen bei cbj, 12.03.2012
ISBN 9783570401125
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Details:
Elfenkuss wurde von Aprilynne Pike geschrieben, ist im Cbj-Verlag erschienen und kostet als gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag 16,95€. Das Buch hat 352 Seiten.

Meine Meinung:
Das Buch ist grundsätzlich ganz gut. Die Story ist gut ausgedacht
und abwechslungsreich, im Gegensatz zu den "typischen" Elfengeschichten. Auch der Schreibstil ist in Ordnung, allerdings fehlt mir ein bisschen die Spannung. Erst gegen Schluß nimmt die Geschichte an Fahrt auf, wird dann aber auch nicht wirklich fesselnd. Auch konnte ich mich mit der Hauptperson Laurel nicht wirklich identifizieren, da sie sich zum Beispiel zu Beginn des Buches ziemlich sicher ist, dass sie Krebs, oder einen anderen bösartigen Tumor hat, ihren Eltern davon aber nichts erzählt, weil es ihr peinlich ist, dass sie mit dem  Knubbel an ihrem Rücken nicht gerade schön aussieht. Auch werden oft ihre Gedanken und Gefühle nur kurz beschrieben. Insgesamt ist es aber ein nettes Buch für zwischendurch, dass sich relativ flüssig lesen lässt.

Fazit:
Obwohl es zu "Elfenkuss" eine Fortsetzung gibt und das Ende ziemlich offen ist, bin ich mir nicht sicher, ob ich die Reihe weiterlesen werde. Vielleicht besorge ich mir den zweiten Teil, wenn mein SuB mal ein bisschen geschrumpft ist ;) Deshalb gebe ich "Elfenkuss" insgesamt nur 3 Sterne.



Viele Grüße und viel Spaß beim Lesen
Eure Caro

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(648)

1.348 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 96 Rezensionen

liebe, märchen, antonia michaelis, jugendbuch, mord

Der Märchenerzähler

Antonia Michaelis , Kathrin Schüler
Buch: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.09.2013
ISBN 9783841502476
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(155)

320 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

meer, liebe, anna banks, jugendbuch, syrena

Blue Secrets - Der Kuss des Meeres

Anna Banks
E-Buch Text: 448 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.09.2013
ISBN 9783641107161
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Details: Der 1. Band der "Blue Secrets" Trilogie, "Der Kuss des Meeres", geschrieben von Anna Banks, erschien im cbt-Verlag und kostet als Taschenbuch 8,99€.



Inhalt: Die 18-jährige Emma hat ungewöhnliche violette Augen, den Hintergrund dafür kennt sie allerdings nicht. Erst als sie auf den gut aussehenden und durchaus attraktiven Galen trifft, kommt Licht ins Dunkel.

Denn Galen besitzt die selbe, ausergewöhnliche Augenfarbe wie Emma. Als Galen ihr dann auch noch durch halb Amerika folgt und auf ihre Schule geht spürt sie allmälhich, dass mehr dahinter steckt.



Meine Meinung: Ich habe das Buch zufällig im Buchladen in die Hände bekommen und allein das Cover hat mich schon fast dazu überzeugt es zu kaufen, da es einfach wahnsinnig toll aussieht.

Es lässt sich durch den Schreibstil der Autorin, welcher mir sehr gut gefallen hat, schnell und flüssig lesen. Obwohl die Geschichte eigentlich nicht sonderlich spannend ist, hat sie etwas fesselndes, dass einen zum Weiterlesen leitet.Was ich persönlich schade und gleichzeitig anregend zum Weiterlesen finde ist der sehr große Cliffhänger am Ende des Buches.



Fazit: Mir hat das Buch trotz unspannender Geschichte sehr gut gefallen, sodass ich mir anschließend auch den 2. Band gekauft habe(den ich allerdings noch nicht gelesen habe ;)). Für mich hat dieses Buch allein durch Cover und Schreibstil der Autorin 4 Sterne verdient.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

klonen, science fiction, zukunft, gentechnik, schullektüre

Duplik Jonas 7

Birgit Rabisch
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.04.1996
ISBN 9783423780810
Genre: Science-Fiction

Rezension:


Details: Duplik Jonas 7 wurde von Birgit Rabisch verfasst und ist im dtv pocket Verlag erschienen. Es kostet als Taschenbuch 6,95€ und hat 182 Seiten.

Inhalt: Nachdem Jonas Helcken bei einem Autounfall seine Augen verloren hat, werden ihm die seines Dupliks Jonas 7 eingesetzt. Dieser wird jedoch im Glauben gehalten den so genannten Fraß in den Augen zu haben, sodass ihm seine Augen angeblich auf Grund dessen herausgenommen wurden und Jonas 7 seine Augen eigentlich unfreiwillig hergab. Doch dann lernt Jonas seinen Duplik Jonas 7 kennen...

Meine Meinung: Da das Buch in den 90er Jahren geschrieben wurde, denke ich, dass es auch vom Schreibstil nicht jeder mag. Oftmals werden jedoch bei vielen Büchern fehlende Gedanken bemengelt, dies ist hier absolut nicht der Fall. Leider hat das Buch dadurch auch relativ wenig und vor allem unspannende Handlung. Ich persönlich hätte es mir allein wegen des gruseligen Covers nicht gekauft. Allerdings ist die Story eine gute Idee, welche aber für meinen Geschmack zu wenig ausgeführt ist. Empfehlen würde ich es daher mehr für Erwachsene als für Jugendliche, sowie als Schullektüre. Trotzdem möchte ich euch natürlich nicht daran hindern es zu lesen ;).

Fazit: Kurz und knapp: Es ist nicht jeder Manns Sache, da es einfach sehr speziell ist. Deswegen gibt es von mir leider nur 2 von 5 Sternen.

Bis dann Eure Lilly

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(749)

1.399 Bibliotheken, 69 Leser, 12 Gruppen, 102 Rezensionen

fantasy, winterfell, krieg, game of thrones, das lied von eis und feuer

Die Herren von Winterfell

George R. R. Martin
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.10.1997
ISBN 9783442247295
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

28 Tage lang

David Safier
E-Buch Text
Erschienen bei Rowohlt E-Book, 14.03.2014
ISBN 9783644312418
Genre: Sonstiges

Rezension:

Details:  Das Buch kostet als gebundene Ausgabe 16, 95€. Erschienen ist es im rowohlt rotfuchs Verlag und im Kindler Verlag (Bei letzterem anderes Cover).



Autor: David Safier kennt man bereits von lustigen Werken wie "Jesus liebt mich" oder "Mieses Karma". Sein neuester Roman geht allerdings in eine ganz andere Richtung. Es ist sein erster Jugendroman und ein Herzensprojekt von ihm.



Inhalt: Die 16-jährige Mira lebt im Warschauer Ghetto und verdient ihr Geld mit dem Schmuggel von Essen. Eines Tages jedoch erfährt sie, dass die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden soll. Nun schließt sie sich dem Widerstand an, der der SS länger standhält als erwartet. Ganze 28 Tage lang. In diesen 28 Tagen muss sie sich nun entscheiden: Was für ein Mensch will sie sein? Und wem gehört ihr Herz? Dem Kämpfer Amos oder dem Pazifisten Daniel?


Meine Meinung:  "28 Tage lang" ist ein toller Roman, basierend auf wahren Begebenheiten. Dieses Buch zeigt, wie schrecklich und wie gut Menschen sein können. Durch die fesselnde Story und die lebhaften Personen, wird der Leser in die ungeheuerliche Zeit der SS geführt. Und immer wieder stellt sich die Frage: Was für ein Mensch will man sein? Es ist ein Buch das zum Nachdenken anregt und einem zeigt, zu welchen Schandtaten Menschen fähig sind, aber auch zu welchen Heldentaten. Ich kann dieses Buch guten Gewissens weiterempfehlen.

Insgesamt gebe ich "28 Tage lang" 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(897)

1.502 Bibliotheken, 28 Leser, 2 Gruppen, 90 Rezensionen

liebe, freundschaft, tod, internat, jugendbuch

Eine wie Alaska

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2009
ISBN 9783423624039
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Da ich bereits "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green gelesen habe (Eins meiner Lieblingsbücher, deshalb dachte ich, mit John Green kann ich nix falsch machen :)) und man im Netz fast nur gutes über dieses Buch liest, hatte ich große Erwartungen, welche aber leider enttäuscht wurden.







Autor: John Green wurde 1977 geboren. "Eine wie Alaska" ist sein Debütroman. Mittlerweile ist er eher für "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" bekannt.


Details: Das Buch ist im DTV in der Reihe Hanser erschienen und kostet als Taschenbuch 8,95€.


Inhalt: Der 16-jährige Miles will auf das Internat Culver Creek gehen, auf der Suche nach dem großen Vielleicht. Dort begegnet er der launischen Alaska. Alaska, die die besten Ideen für Streich hat und gut drauf ist, aber auch Alaska, die von einer Sekunde in die andere ohne Grund wütend oder traurig ist. Er verliebt sich in sie und versucht herauszufinden, wer Alaska wirklich ist.


Meine Meinung:  Das Buch ist in zwei Teile gegliedert. Den "davor" und den "danach" Teil. Am Anfang wird in den Kapitelüberschriften von "136 Tage vorher" bis zum "letzten Tag" runter gezählt. Dann geht es weiter bis "136 Tage danach". Das sollte wohl die Spannung steigern, da man nicht weiß, was dieses Ereignis sein soll, ich fand aber, das dies nach ein paar Seiten wirklich vorher zu sehen war und bei mir somit keine Spannung aufkam. Auch fand ich spannende oder wirkliche lustige Stellen einfach zu trocken beschrieben, so dass ich nicht wirklich mit den Personen mitfühlen konnte. Die Story an sich ist nicht schlecht und beinhaltet einen sehr tiefgründigen Gedanken, der meiner Meinung nach am Ende etwas zu sehr im Mittelpunkt steht (Es dreht sich sozusagen alles um "den Ausweg aus dem Labyrinth des Leidens"). 


Fazit: "Eine wie Alaska" war definitiv nichts für mich  (was nicht heißen muss, dass es grundsätzlich ein schlechtes Buch ist, es gibt schließlich auch viele positive Rezensionen). Deshalb gebe ich nur 2 Sterne.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

245 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

carrie jones, elfen, astley, betty, zara

Verhängnisvolles Gold

Carrie Jones
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.04.2013
ISBN 9783570308592
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

253 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

fantasy, carrie jones, elfen, liebe, jugendbuch

Finsteres Gold

Carrie Jones , Ute Mihr
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbt, 09.04.2013
ISBN 9783570308622
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Flüsterndes Gold

Carrie Jones
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei cbt, 12.10.2010
ISBN B004P1J6PA
Genre: Sonstiges

Rezension:

Details: Das Buch kostet als Taschenbuch 7,99 €, hat 352 Seiten und ist im cbt Verlag erschienen. Geschrieben wurde es von Carrie Jones und übersetzt von Ute Mihr.

Inhalt: Er riecht nach Wald und hinterlässt eine Spur aus Goldstaub – der schöne Fremde, der Zara seit ihrer Ankunft im verschneiten Maine zu verfolgen scheint. Es fällt ihr immer schwerer, seinem sanften Flüstern zu widerstehen, mit dem er sie in die Wälder locken will. In ihrer Panik vertraut sie sich dem attraktiven Nick an, der ihr ein schreckliches Geheimnis offenbart: Zara ist vom Elfenkönig auserwählt. Sein Kuss raubt Seelen, aber wenn er seine Königin nicht bekommt, wird er junge Männer als Blutopfer fordern. Nick ist entschlossen, Zara zu beschützen. Denn er ist nicht nur unsterblich in sie verliebt, sondern auch ein Werwolf und damit der einzige Gegner, den die Elfen fürchten …

Meine Meinung: Mir hat das Buch so gut gefallen, da die Elfen nicht die typischen Elfen sind, so wie sie jeder kennt. Das Buch ist schon am Anfang spannend, in der Mitte flaut es dann etwas ab (wirklich nicht viel) und gegen Ende wird es richtig gut. Auch die Hauptperson Zara und ihre Freunde sind mir sehr symphatisch und auch die anderen Charaktere sind sehr lebhaft.
Ganz Besonders gut allerdings fand ich, dass auch die Folgeteile nicht langweilig werden. Es kommt immer etwas neues und Zara und ihre Freunde haben es auch nicht allzuleicht, herauszufinden, wie sie ihre Probleme lösen können, sodass die Reihe auch spannend bleibt.

Fazit: Ich gebe "Flüsterndes Gold" 5 von 5 Sternen.


Ich hoffe ich konnte den ein oder anderen mit dieser Rezi zum Lesen dieser weniger bekannten Reihe bewegen :) Ich finde es immer sehr schade, wenn wirklich gute Bücher mit viel Potenzial einfach nicht so bekannt werden, sodass sie kaum jemand liest.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.533)

5.243 Bibliotheken, 37 Leser, 15 Gruppen, 117 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, suzanne collins, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe

Suzanne Collins , Hanna Hörl , Silke Hachmeister , Peter Klöss
Buch: 432 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783841501356
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
27 Ergebnisse