Lesefee_booklovers Bibliothek

360 Bücher, 194 Rezensionen

Zu Lesefee_booklovers Profil
Filtern nach
360 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

92 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

historischer liebesroman 19. jahrunder, historischer lliebesroman, historisches, kerrigan byrne, kinder, kindes-missbrauch, leidenschaft, liebe, liebesroman, lyx, mein schwarzes herz, mord und totschlag, rezension, romance, victorian rebels

Victorian Rebels - Mein schwarzes Herz

Kerrigan Byrne , Inka Marter
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736306943
Genre: Romane

Rezension:

Auf den ersten Teil der Victorian Rebels Reihe hatte ich richtig Lust. Aus dem Genre hatte ich bisher noch nicht viel gelesen und daher war das Buch mal eine willkommene Abwechslung. Mir fehlen dadurch vielleicht Vergleichsmittel, aber das Buch hat mich so gut unterhalten und auch ein wenig emotional mitgenommen, da kann es nur 5 Sterne geben.

Die Liebesgeschichte ist sehr düster und tragisch. Schon der Einstieg in das Buch, mit der Vorgeschichte von Farrah und Dougan im Waisenhaus Ende des 19. Jahrhunderts, ist dramatisch. Doch dann gibt es einen Cut. Farrah ist nun eine junge, selbstständige Frau, die ich gleich sympathisch fand. Sie hat eine feine rebellische Art an sich. Niemand kann ihr vorschreiben, wie sie ihr Leben zu führen hat. 

Doch dann taucht der düstere Verbrecher Dorian Blackwell auf und entführt sie angeblich zu ihrem Schutz nach Schottland. Nun geht die Geschichte richtig los. Farrah kann ihre Jugendliebe nicht vergessen, doch Dorian schlägt ihr einen Deal vor, den sie eigentlich nicht ausschlagen kann. Mehr möchte ich nicht verraten. Dorian ist ein wirklich dunkler Charakter, an den man sich erst einmal gewöhnen muss. Trotzdem hat er irgendetwas an sich, dass ihn anziehend macht. Den Drahtseilakt hat die Autorin super gemeistert. 

Die Autorin Kerrigan Byrne hat einige Hindernisse, Überraschungen und jede Menge Gefühle in ihre Geschichte mit eingebracht. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Einige Wendungen hat man vielleicht erahnt, aber trotzdem wollte man unbedingt wissen, ob es sich bewahrheitet. 
Ich werde die Reihe auf jeden Fall weiterlesen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

229 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 73 Rezensionen

bianca iosivoni, firsts reihe, geheimnis, liebe, liebesgeschichte, liebesroman, lyx, lyx verlag, new-adult, tate, tnt, tod, trevor, trevor alvarez, vergangenheit

Die letzte erste Nacht

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736307179
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich war so froh, wieder teil der tollen Clique der Firsts-Reihe von Biance Iosivoni sein zu dürfen. Schon seit dem ersten Teil leide ich mit den ganzen Protagonisten und freue mich über die schönen Erlebnisse. In "Die letzte erste Nacht" stehen Tate und Trevor im Mittelpunkt des Geschehens. Ich muss gestehen, dass ich Trevor bisher recht unscheinbar fand, aber gespannt war ich trotzdem.

Tate ist selbstständig, tough und ein bisschen die WG-Mutter. Aber auch bei Tate ist nicht alles perfekt. Sie muss mit einem Ereignis aus der Vergangenheit kämpfen und versuchen damit abzuschließen. Ich war anfangs ein sehr großer Fan von ihr, muss aber gestehen, dass sie sich im Laufe des Buches zu einer kleinen Dramaqueen entwickelt. Zum Glück kam das nicht oft vor, aber ich fand es etwas anstrengend.

Neben Tate spielt die Vergangenheit von Trevor, aus der Lange ein großes Geheimnis gemacht wurde, auch eine wichtige Rolle. Ich habe schnell geahnt, in welche Richtung es gehen könnte, war dann aber doch überrascht und betroffen, als Bianca Iosivoni Licht ins Dunkle gebracht hat.

Dieses Buch hat mich total gefesselt. Ich mag es, wie Bianca Iosivoni die Gefühlswelten rüberbringt. Ich habe die Verzweiflung und Zerrissenheit der Protagonisten fast selber gespürt. Kein Wunder, dass ich das Buch keine Sekunde aus der Hand legen wollte und es an einem Nachmittag durchlesen musste. Der Schreib- und Erzählstil der Autorin verleiten aber auch dazu.

Am Ende hatte ich so das Gefühl, dass es noch einen vierten Teil geben könnte. Der Clipue gehören noch ein paar liebe Menschen an, über die ich auch mehr lesen will/möchte/muss.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

54 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

deutschland, emotionen, erste liebe, erste male;, familie, freunde, gay love, gay romance, hindernisse, hoffnung, homosexualität, keine akzeptanz;, keine toleranz;, liebe, probleme

Herzflüstern

Katharina B. Gross
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Forever , 08.06.2018
ISBN 9783958189713
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wie man sich bei dem Titel vielleicht schon denken kann, handelt es sich bei diesem Buch um eine Gay-Romance. Auf den 400 Seiten lernen die Leser den unsicheren Julian und den erfahrenen Markus kennen und lieben.

Julian ist so ein Typ, den ich am liebsten die ganze Zeit an die Hand genommen hätte. Manchmal hätte ich mir gewünscht, dass er ein bisschen cooler, so wie sein Kumpe Tim, ist. Aber trotzdem kann man Julian nur lieb haben. Markus war mir etwas zu blass. Auch wenn es ja auch seine Liebesgeschichte ist, erscheint er die meiste Zeit nur als Nebenfigur. Das war etwas schade.

Ich war etwas überrascht, dass Katharina B. Gross relativ schnell ohne viel Tamtam mit der süßen Liebesgeschichte beginnt. Schön war auch, dass die Romanze locker leicht und zuckersüß dahin plätschert. Klar gibt es kleine Schwierigkeiten, aber die beiden überstehen das ohne wirkliche Zweifel. Ich fand die Geschichte von Julian und Markus aber dadurch auch schnell langweilig.

Gott sei Dank hat Katharina Gross noch andere Protagonisten und ihre Geschichten eingebaut. Mein Problem war aber, dass ich dadurch ein anderes Pärchen (ich spoiler nicht welches) viel interessanter fand und ich von den beiden viel lieber mehr gelesen hätte. Vielleicht gibt es ja eine Fortsetzung?!?! Am Ende gab es dann aber doch noch ein Geschehniss, das auch mein Interesse wieder auf Julian und Markus gelenkt hat.

Ich kann wenig kritisieren an der Geschichte, auch wenn sie nicht herausragend geschrieben wurde und sicherlich auch viele Klischees bedient wurden. Ich wurde gut unterhalten und das Buch lässt sich schnell durchlesen. Aber manchmal war es irgendwie alles zu einfach und vorhersehbar.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

100 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

elben, elfen, fantasy, fantasy, romantasy, liebe, magie, all age, gefühle, impress, jugendbuch, kampf, kobold, kobolde, liebe, nicole alfa, prinzessin, prinzessin der elfen, romantik

Prinzessin der Elfen 1: Bedrohliche Liebe

Nicole Alfa
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.05.2018
ISBN 9783646604221
Genre: Sonstiges

Rezension:

Schon lange habe ich nichts mehr aus dem Jugendbereich über Fabelwesen gelesen. Vielleicht habe ich mich daher ein bisschen auf dieses Buch gefreut. Endlich mal wieder eine Geschichte über Elfen, Trolle und einer Fantasiewelt.

Lucy erfährt, dass sie eine Elfe ist und wird nach jahrelanger Flucht zurück in ihre Heimat Phoenix gebracht. Dort muss sie nun viel über die Elfen und andere Wesen lernen. Und wo lernt man am besten? In einer Schule mit diesen anderen Wesen. Freunde und Feinde findet Lucy relativ schnell, aber ihr fliegt nicht alles zu. Eigentlich ist Lucy keine schlechte Hauptfigur. Sie ist liebenswert, etwas naiv und eine kleine Kämpferin. Anfangs hat mich aber gerade die Naivität etwas genervt.

Es gibt viele Charakteren in dem Buch, die ich sehr interessant und sympathisch fand, vor allem von Daan bin ich ein Fan. Ich bin so gespannt, wie es mit ihm weitergeht. Ich habe mich so über das letzte Kapitel gefreut, dass aus seiner Sicht ein bisschen erzählt. Ich brauche mehr davon ;)

Klar spielt Nicole Alfa auch ein wenig mit den Klischees und gerade bei der 16-jährigen Lucy kommen viele Charakterzüge hervor, die mich schon in anderen Büchern aus dem Genre genervt haben. Aber trotzdem hat mich die Story sehr, sehr gut unterhalten und letztendlich ist es das was zählt.

Ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Teil. Der Cliffhanger am Ende sorgt nämlich dafür, dass man unbedingt weiterlesen will und muss.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

band 15, elite high-school, erotik, high school, hot holes, jamie followhill, lehrerin, liebe, liebesroamn, liebesroman, l.j. shen, l.j.shen !, lyx, melody green, new-adult

Rough Love

L. J. Shen
E-Buch Text: 130 Seiten
Erschienen bei LYX.digital, 03.05.2018
ISBN 9783736309043
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Mit der Novella "Rough Love" startet die "Sinners of Saint"-Reihe. Ich habe dieses Buch noch vor Teil 1 der Reihe gelesen und wusste noch nicht wirklich, worum es geht. Trotzdem gab es kein Verständnisproblem und ich konnte die Kurzgeschichte genießen.

Melody Green ist eine junge, attraktive Lehrerin, die sehr mit ihren arroganten, respektlosen Schülern zu kämpfen hat. Man merkt schnell, dass ihr der Job nicht sehr viel gibt. Ihre Beobachtungen zu einzelnen Personen, die vermutlich dann in der Reihe eine Rolle spielen, machen wirklich Lust auf die "Sinners of Saint"-Reihe.

Jamie ist einer der arroganten Schüler von Melody und trotzdem ist da etwas zwischen den beiden und die Funken fliegen schnell. Mir war Jamie etwas zu überheblich. Zwar versucht die Autorin mit einigen Aktionen ihn charmanter darzustellen, aber erst auf den letzten Seiten fand ich ihn so richtig sympathisch.

Meiner Meinung nach, war die Novella viel zu kurz. Ehrlich gesagt habe ich mit dem Ende nicht gerechnet, aber ich bin richtig, richtig froh, dass es so gekommen ist.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

280 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 111 Rezensionen

emilia, hass, ich bin ein fan, kindesmissbrauch, liebe, liebesroman, ljshen, l. j. shen, l.j. shen, love, new-adult, new york, sinners of saint, vicious, vicious love

Vicious Love

L. J. Shen , Patricia Woitynek
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX, 27.04.2018
ISBN 9783736306868
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das Buch war schnell durchgelesen. Die Geschichte ist nicht ganz neu, aber vor allem die Charakteren haben mich überzeugt.

Emilia ist ein bunter, lieber Mensch. Ich glaube, jeder Leser wird sie sofort ins Herz schließen.

Vicious fand ich ein wenig anders, als die Männer sonst aus dem Genre. Er ist kühl, arrogant und selten nett, aber trotzdem sexy. Diese Art von Mann finde ich öfter im Bücherregal und bei der richtigen Frau tauen sie meistens auf und werden unwahrscheinlich lieb und aufmerksam. Das ist bei Vicious anders. Er zieht es bis zum Ende durch, aber L.J. Shen schafft es, dass man Vicious versteht und ihn trotzdem anziehend findet.

Unterschiedlicher könnten die beiden Hauptprotagonisten also nicht sein, aber es funktioniert als Zusammenspiel sehr gut.

Mich haben Kleinigkeiten gestört, aber die haben nicht doll vom Lesespaß abgelenkt. 1. Finde ich es unnötig, wenn der Drogenkonsum der Protagonisten so harmlos und cool dargestellt wird. 2. Ja, Vicious und seine Freunde sind verdammt sexy und müssen jedes gutaussehende weibliche Wese besteigen, das nicht bei drei auf den Bäumen ist, aber muss man das immer, immer wieder betonen?

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

76 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

detektiv, erotik, familie, fantasy, feuer, gefahr, girlandrobin, highlight, houston, kampf, liebe, magie, mord, spannung, urban fantasy

Hidden Legacy - Das Erbe der Magie (Nevada-Baylor-Serie 1)

Ilona Andrews
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 05.04.2018
ISBN 9783736308459
Genre: Sonstiges

Rezension:

Endlich mal wieder eine sexy, freche Fantasyreihe, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Vor allem die Protagonisten machen das Buch so lesenswert. Nevada ist die sympathische und starke weibliche Hauptfigur, die nicht auf den Mund gefallen ist. Sie rutscht da in eine riesige Sache rein, die nicht ungefährlich sein kann. Unterstützung bekommt sie von dem sexy Schlächter Mad Rogan. Ja richtig, das klingt nicht nett und nett ist er auch nicht. Aber ehrlich und sexy. 
Ein Highlight war aber auch die Familie von Nevada, die für liebenswerte, lustige Dialoge und Momente sorgen. 

Ilona Andrews hat einen spannenden ersten Teil einer fantasiereichen, spannenden Geschichte geschrieben. Langweilig wird es nicht und vor allem die Abschnitte in denen Nevada und Mad Rogan zusammen arbeiten, sind sehr sexy und humorvoll. Sehr romantisch ist es nicht wirklich, aber was nicht ist, kann ja noch werden und deswegen muss ich diese Reihe auch weiterlesen!

Ich fand den Magieteil anfangs sehr schwierig zu verstehen, da Ilona Andrews mir da zu wissenschaftlich herangegangen ist. Mit der Zeit versteht man aber mehr oder man liest einfach weiter ohne es zu hinterfragen. 

Insgesamt kann ich aber nicht meckern, da mich das Buch wahnsinnig gut unterhalten hat.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(204)

386 Bibliotheken, 22 Leser, 1 Gruppe, 140 Rezensionen

dystopie, fantasy, fantasy - dystopie, fortsetzung, jugendbuch, nachlese, nachlesen, neal shusterman, reihe, scythe, spannung, thunderhead, tod, trilogie, zukunft

Scythe - Der Zorn der Gerechten

Neal Shusterman , Kristian Lutze , Pauline Kurbasik
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 14.03.2018
ISBN 9783737355070
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Neal Shusterman ist ein grandioser Autor, der mich immer wieder mit seinen detaillierten, klugen, überraschenden und sehr spannenden Geschichten und Ideen in seinen Bann zieht. Man weiß nie genau, was passiert und das macht so Spaß.

Der zweite Teil der Scythe-Serie schließt nahtlos an das erste Buch an, spielt aber Monate nach der Ernennung von Citra zur Scythe. Das ist auch gut so, nachdem das Ende vom Vorgängerband so aufregend war. Vor allem hat mich interessiert, wie Rowan sich außerhalb der Scythe so machen wird und tatsächlich hat er eine besondere Rolle bekommen.

Neal Shusterman hat auch wieder neue Charakteren erschaffen, die in diesem Buch eine Plattform bekommen. Dabei fand ich vor allem die Scythe Rand sehr interessant. Obwohl sie sich klar zu den Bösewicht des Buches bekennt, ringt sie immer wieder mit ihrem Gewissen und diese Zerrissenheit war unterhaltsam.

Ich muss einen Punkt abziehen, weil es zu wenig Rowan und Citra Momente gab. Da spricht die Romantikerin aus mir und bei dem ganzen Bösen in der Geschichte, hätte ich ein wenig Abwechslung gut gefunden.

Das Ende war natürlich wieder der Oberhammer. So spannend und tragisch und ich muss unbedingt wissen, wie es weitergeht!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(201)

404 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 89 Rezensionen

dalbreck, die chroniken der verbliebenen, fantasy, finale, kaden, komizar, königin, krieg, lia, liebe, mary e. pearson, morrighan, prinz, rafe, venda

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Glanz der Dunkelheit

Mary E. Pearson , Barbara Imgrund
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ONE, 29.03.2018
ISBN 9783846600603
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Endlich gibt es mal wieder eine komplett geniale, spannende, unterhaltsame, fesselnde und gut durchdachte Fantasy-Reihe. Ich kann alle vier Bände ohne Bedenken empfehlen. Aber nun zur Bewertung des letzten, epischen Teils:

Wie gewohnt schließt auch das finale Buch nahtlos an den Vorgänger an. Ich hatte wirklich keine Ahnung, was Mary E. Pearson geplant hatte. Ich wollte nur, dass es für alle lieb gewonnen Protagonisten gut endet und das war gar nicht so einfach. Doch Mary E. Pearson hat es geschafft. 

Wie es sich für ein großes Fantasy-Finale gehört, muss es natürlich eine große, dramatische und brutale Schlacht zwischen Gut und Böse geben. Das war zu erwarten und die LeserInnen werden nicht enttäuscht, auch wenn es noch die ein oder andere überraschende Wendung gibt. Mehr möchte ich nicht verraten. Es gibt noch so viel zu entdecken und ich möchte nichts vorweg nehmen. 

Ich habe das Buch mit einem lachenden und einem weinenden Auge beendet. Schade, dass ich diese Welt verlassen muss, aber ich bin mir sicher, dass ich irgendwann bei einem reread zurückkehren werde.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(58)

65 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 54 Rezensionen

bright side, college, drama, ein, ein moment für immer, friendship, für, geheimnisse, highlight, hoffnung, holden, immer, kim, kim holden, liebe

Bright Side: Ein Moment für immer

Kim Holden
E-Buch Text: 475 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 01.03.2018
ISBN 9783732543274
Genre: Sonstiges

Rezension:

Oh mein Gott! Dieses Buch hat mich echt fertig gemacht.

Wenn mich eine Geschichte richtig mitnimmt, kann ich auch schon mal die ein oder andere Träne verdrücken, wenn den lieb gewonnenen Protagonisten etwas emotionales passiert. Bei "Brigt Side - Ein Moment für immer" habe ich ungelogen 1/3 des Buches nur geweint. Also ungehemmt. Ich mochte manchmal gar nicht weiterlesen, weil mich die Story so mitgenommen hat. Ihr könnt meinen Freund fragen, es war eine verstörende Zeit für ihn :D

Am Anfang war die Welt noch in Ordnung. Ich hatte die Ehre, die wundervolle, optimistische, selbstbewusste Kate kennenzulernen und allein deswegen lohnt sich das Buch schon. Ich habe mich sehr schnell mit ihr angefreundet, weil sie so eine leichte Art hat, die man mögen muss.
Neben Kate spielen aber noch viele weitere Protagonisten eine wichtige Rolle in dem Buch und ich mochte sie alle!

Ich habe anfangs nicht verstanden, wohin Kim Holden mit ihrer Geschichte will. Soll es eine Dreiecks-Liebesgeschichte werden oder nur ein normales New Adult Buch? Man ahnt vielleicht recht früh, dass da noch eine Überraschung lauert und trotzdem wirft es den/die Leser/in dann aus der Bahn. Und dann geht das ganze Drama los...

Ja diese Rezension ist nicht präzise, aber ich will den Lesespaß nicht vermiesen. Lest das Buch und erlebt es selbst! :)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(765)

1.510 Bibliotheken, 67 Leser, 0 Gruppen, 325 Rezensionen

college, england, geld, james, liebe, lyx, lyx verlag, macht, maxton hall, mona kasten, new-adult, oxford, romantik, ruby, save me

Save Me

Mona Kasten
Flexibler Einband: 446 Seiten
Erschienen bei LYX, 23.02.2018
ISBN 9783736305564
Genre: Liebesromane

Rezension:

Vielleicht waren die Erwartungen nach der wudnervollen "Again"-Reihe von Mona Kasten zu hoch.

Schon der Start hat mir Schwierigkeiten bereitet. Ich habe endlos lange gebraucht, um ein Gefühl für die beiden Hauptprotagonisten zu bekommen. Ruby wird ständig auf Biegen und Brechen als mega langweilige Streberin dargestellt und James ist natürlich der obercoole, reiche, missverstandene Sunnyboy der Schule. Was er sagt ist Gesetz. Meiner Meinung nach waren die klischeehaften Charakteren der allergrößte Schwachpunkt der Geschichte. Niemand wächst über sich hinaus, niemand ist wirklich sympathisch, niemanden möchte ich zum Freund/zur Freundin haben...

Die Handlung war ganz typisch für New Adult und Fans des Genres werden genau das bekommen, was sie erwarten. Mona Kasten ist in dem Genre auf jeden Fall die beste deutschsprachige Autorin. Mit Abstand.

Ich mag die leichte Story, die manchmal (zu) dramatisch und überraschend, manchmal zuckersüß und ab und zu auch mal humorvoll ist. "Save Me" ist einfach nette, aber leider keine überragende, Unterhaltung.

Das Ende ist natürlich mit dem Cliffhanger sehr spannend gemacht und man wird ein bisschen gezwungen den zweiten Teil zu lesen. ;)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

diy

Einhörner für Einsteiger

Jessie Oleson Moore , Jessie Oleson Moore
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Ars Edition, 09.03.2018
ISBN 9783845828954
Genre: Sonstiges

Rezension:

Jaaaaa...auch ich bin auf den Einhorn-Zug aufgesprungen und bin begeistert von allen Gegenständen, auf denen die Fabelwesen raufgedruckt wurden. Natürlich musste ich dann auch dieses Buch lesen.

Jessie Oleson Moore hat ein sehr liebevoll gestaltetes, buntes Handbuch erstellt, das sich perfekt als Geschenk für alle Einhornfans eignet.

In dem Buch werden Einhörner und die Bedeutung erklärt und zusätzlich bekommt man noch viele praktische Tipps zum Einhorn malen, basteln etc. Mir hat das Buch mit den bunten Bildern sehr gut gefallen und ich war entzückt. Das Buch richtet sich nicht nur an Kinder, sondern an Einhornfans in jedem Alter.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

butch, händler, lissiana, mädchenhändler, mädchenhändlerring, mord, romantischer thriller, spannung, vergangenheit, vicky

New York Bastards - In deiner Erinnerung (NY-Bastards-Reihe 2)

K. C. Atkin
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 01.03.2018
ISBN 9783736307469
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der zweite Teil hat mir sogar noch besser gefallen, als Teil 1. Vermutlich liegt das daran, dass man mit den Haupt- und Nebenprotagonisten und dem Setting vertraut ist.

Ich lehne mich jetzt sehr weit aus dem Fenster, aber mich erinnert der Aufbau und der Erzählstil sehr an die Black-Dagger-Reihe und ich liebe es. Vor allem diese familiär, freundschaftliche Beziehung der Charakteren erinnert an die Fantasy-Reihe.

Auch der zweite Teil hat etwas Brutales und Düsteres an sich. Aber trotzdem schafft die Geschichte Raum, um die zerrüttete Beziehung zwischen dem gefährlichen Butch und der unschuldigen Vicky, wiederherzustellen. Dass sich zwischen den beiden etwas entwickeln könnte, ahnt man ja schon im ersten Teil. Trotzdem war die Geschichte der beiden nicht so plump und einfach gelöst. Einige Hindernisse müssen überwunden werden, damit das Vertrauen wieder da ist.

Mir gefällt es, dass K.C. Atkin eine spannende und romantische Geschichte schreibt, ohne zu schmalzig und übertrieben zu erzählen.

Ich möchte unbedingt mehr von dieser Reihe lesen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(86)

186 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

erotik, frauenroman, gefühlvoll, herzklopfen, junggeselle, layla hagen, leidenscahft, leidenschaft, leseempfehlung, liebe, liebesroman, millionär, new-adult, piper verlag, romantisch

Diamonds For Love – Voller Hingabe

Layla Hagen , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.02.2018
ISBN 9783492311618
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich habe wegen dem Titel und des Covers eine ganz andere Story erwartet.

Das Buch beginnt damit, dass die externe Mitarbeiterin Ava auf ihren neuen Chef Sebastian trifft und sofort sprühen die Funken zwischen den beiden. Also laut Autorin, ich habe davon nichts gemerkt. Mir war das ein wenig zu schnell und ohne Grund.

Meine Befürchtung, dass es jetzt Shades of Grey mäßig weitergeht, waren zum Glück unbegründet. Nein, es ist sogar eine ziemlich niedliche, fast jugendfreie Version :D Manchmal war mir das Buch zu nahe an einem Chicklit-Roman. Es hätte noch mehr prickeln können. Und mir fehlte auch ein wenig Drama, Drama, Drama.

Trotzdem schließt man den Bennett-Clan sehr schnell ins Herz und ich will auch wissen, wie es mit dem/der ein oder anderen weitergeht.

"Diamonds For Love" ist mehr eine perfekte Chicklit-Romanze, als ein heißes Erotikabenteuer. Wenn man sich damit abgefunden hat, ist die Story wirklich süß und unterhaltsam.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(636)

1.079 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 230 Rezensionen

angst, ängste, freundschaft, laura kneidl, liebe, liebesroman, love, luca, lyx, lyx verlag, missbrauch, nevada, new-adult, sage, verliere mich nicht

Verliere mich. Nicht.

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.01.2018
ISBN 9783736305496
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nach dem dramatischen Ende von Teil 1 musste ich so schnell wie möglich die Fortsetzung lesen. Diese Bücher machen süchtig.

Sage und Luca und natürlich sämtliche anderen Protagonisten sind mir ja schon im ersten Teil ans Herz gewachsen. Der Einstieg war sehr leicht, da das Buch nahtlos an den Vorgänger anschließt. 

Die Verletzlichkeit von Sage und ihre Geschichte bleibt der Mittelpunkt der Story. Ich habe sehr lange darauf gewartet, dass sie sich endlich aufbäumt und wehrt. Gerade wenn es um sexy Luca geht, hätte sie viel früher kämpfen müssen. Es hat mir etwas zu Lange gedauert, bis Sage endlich Stärke zeigt.

Ich habe ein wenig Hoffnung, dass Laura Kneidl noch weitere Bücher in der Reihe veröffentlicht und die bisherigen Nebencharakteren auch mal im Mittelpunkt stehen. Potenzial hätten die auf jeden Fall.

Ansonsten lässt sich das Buch super schnell lesen und Sage und Luca sind so zuckersüß zusammen. Das Ende war so, wie ich es mir gewünscht habe - Perfekt!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

59 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

Under Your Skin. Nimm mich mit

Scarlett Cole , Alexandra Hölscher
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.02.2018
ISBN 9783548290294
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Auf die Geschichte von Pixie habe ich mich schon sehr gefreut. In den beiden Vorgänger-Büchern konnte man ja schon einen kleinen Eindruck von der taffen Frau gewinnen.

Vor allem die Geschichte von Pixie ist sehr bewegend. Dass sie mit Dredd dann endlich jemanden gefunden hat, den sie näher an sich ranlassen kann, scheint perfekt zu sein. Doch ohne Drama geht es in den Büchern von Scarlett Cole nicht. 

Auch wenn der dritte Teil für mich der bisher schwächste Teil der Reihe ist, ist es trotzdem lesenswert und unterhaltsam. Vor allem, dass die Pärchen aus den ersten beiden Teilen immer noch präsent sind, ist toll. Es fühlt sich immer an, wie nach Hause kommen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(206)

461 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 111 Rezensionen

angst, brittainy c. cherry, brooks, bücher, familie, freundschaft, geschwister, liebe, liebesroman, mord, musik, new-adult, stumm, trauma, wie die stille unter wasser

Wie die Stille unter Wasser

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.01.2018
ISBN 9783736305502
Genre: Liebesromane

Rezension:

OH MEIN GOTT - Ich liebe dieses Buch!

Ich glaube, 2/3 der Lesezeit habe ich nur geweint. Es ist einfach unfassbar, wie gefühlvoll und wunderschön emotionan Brittainy C. Cherry schreibt.

Bei Teil 1 war ich sicher, dass das eines meiner liebsten Bücher wird. Nach Teil 2 habe ich gesagt, dass das Buch sogar noch besser als Teil 1 war und ab jetzt mein Lieblingsbuch ist. Und dann kommt Teil 3 und wirft mich komplett aus der Bahn, weil es so wundervoll ist. Ich kann also ohne Bedenken alle Bücher dieser Reihe empfehlen.

Ich möchte nichts verraten, weil jeder der das Buch lesen möchte, auch so ohne viel Vorwissen in die Geschichten hineingezogen werden sollte.

Brooks und Maggie sind so tolle, starke, wundervolle Charaktere. Die Geschichte der beiden ist einzigartig und emotional. Es ist fast zum Verweifeln wie oft die beiden sich gehen lassen müssen und das obwohl die Liebe so greifbar ist.

Eine sehr schmerzvolle Geschichte voller Tragik, Liebe, Humor, Freundschaft, Familie, Drama und ganz viel Tränen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

liebe, liebesroman, musikproduzent, schicksal, schottland, traum, vergangenheit

Play On - Dunkles Spiel

Samantha Young
E-Buch Text: 480 Seiten
Erschienen bei Ullstein eBooks, 12.01.2018
ISBN 9783843717199
Genre: Sonstiges

Rezension:

Samantha Young ist für mich schon irgendwie eine Pflichtautorin geworden. Mir gefallen zwar nicht alle Bücher von ihr supergut, aber trotzdem liebe ich ihren romantischen Erzählstil und das immer wiederkehrende Schottland-Setting.

Mit dem ersten Teil der "Play On"-Reihe wurde ich auf jeden Fall wieder von der ersten Seite an gefesselt. Ich wusste sehr lange nicht so recht, wohin der Weg der Hauptfigur Nora geht und wurde auch immer wieder von überraschenden Wendungen überrollt. Aber genau deswegen habe ich das Buch in einem Rutsch verschlungen. Anders war es nicht auszuhalten :D

Samatha Young hat wieder sehr sympathische Protagonisten geschaffen und - wie immer - auch viel Liebe in die Gestaltung der Nebencharaktere gesteckt.

Etwas plump gelöst fand ich allerdings eine entscheidende Wendung in der Geschichte. Ich kann das nicht näher ausführen ohne zu spoilern, aber es war ein Moment, den sich Samantha Young irgendwie zu einfach gemacht hat.

Insgesamt hat mich die Geschichte aber berührt, unterhalten und manchmal auch zum Schmunzeln gebracht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

111 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

autorin, diese eine große liebe, erotik, freundschaft, lex martin, liebe, liebesbetrug, liebesroman, loving clementine, lyx, roman, romantik, spannend, studentenliebe, vergangenheit

Loving Clementine

Lex Martin
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 07.12.2017
ISBN 9783736306035
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich hatte das Buch lange auf meinem Wunschzettel und immer gehofft, dass es auf Deutsch übersetzt wird und meine Gebete wurden erhört. Vielleicht waren deswegen meine Erwartungen auch so hoch.

Clementine ist schon ein recht schwieriger Charakter, weil Lex Martin ihre Leser zunächst im Dunkeln tappen lässt und nicht verrät, was genau der Hauptprotagonistin nun passiert ist. Ich fand sie sehr zickig und gereizt. Irgendwann bekommt man dann einen Einblick hinter die Fassade und versteht Clementine um einiges besser, aber das hat mir etwas zu lange gedauert.

Auf der anderen Seite steht dann der bodenständige, sexy Gavin und ich glaube jede Frau will einen Gavin haben. Er ist so verständnisvoll, perfekt, nett und hinreißend charmant. Ich bin verliebt ;)

Die Geschichte ist feinfühlig und schön erzählt. Manchmal wurde mir alles zu sehr ausgeschmückt, aber insgesamt konnte man das Buch gut lesen. Und einmal standen mir auch die Tränen in den Augen. Also Lex Martin kann schreiben! 

Was mich aber total gestört hat: Es wurde ständig, fast in jedem Kapitel erwähnt, wie hübsch und sexy Clementine ist. Ich hatte es schon beim ersten Mal lesen begriffen, aber alle Männer stehen auf sie. Alle Männer wollen mit ihr ausgehen und es gibt keinen Mann, der sie nicht anguckt, wenn sie den Raum betritt. Das war einfach zu viel. 

Insgesamt eine süße, romantische Geschichte für zwischendurch. Vielleicht bin ich auch die Einzige, die sich beim Lesen so aufgeregt hat.2 likes

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

33 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

familie, freundschaft, liebe, liebesroman, restaurant, vergebung

Darf's ein bisschen Glück sein?

Kristen Proby
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.12.2017
ISBN 9783956497667
Genre: Liebesromane

Rezension:

Endlich gibt es mal wieder einen romantischen, zuckersüßen, sexy Wohlfühl-Roman, den man innerhalb kurzer Zeit verschlingen kann, weil er so leicht geschrieben ist.

Kat ist eine kleine, tätowierte, Rockabilly-Frau und an Selbstbewusstsein mangelt es ihr nicht. Das perfekte männliche Gegenstück ist der attraktive, erfolgreiche Mac. Die Chemie zwischen den beiden stimmt sofort und es macht Spaß zu lesen, was sich da entwickelt. Die Geschichte kommt ohne großen Dramen zwischen Mac und Kat aus. 

Das ist immer ganz nett, aber es wäre ja zu langweilig, wenn alles ohne Probleme klappt und so hat Kristen Proby sich noch ein nettes kleines Drama ausgedacht, dass mir etwas zu schnell abgefrühstückt wurde.

Ich habe zu spät gesehen, dass dies der dritte Teil einer Reihe ist. Trotzdem kann man die Bücher unabhängig voneinander lesen, denn die Geschichte sind in sich abgeschlossen. Mir hat das Buch aber so gut gefallen, dass ich die ersten Teile nun auch noch lesen muss :D

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

berge, flugzeugabsturz, geheimnis, hoffnung, hund, liebe, rocky mountains, schnee, trauer, überlebenskampf

Zwischen zwei Leben - The Mountain Between Us

Charles Martin , Ulrike Bischoff
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.12.2017
ISBN 9783548290386
Genre: Romane

Rezension:

Ich bin immer noch ganz baff, wie gut mir das Buch gefallen hat. Ich hatte keine Erwartungen und habe vorher weder vom Buch, noch vom Film, etwas gehört.

Ben und Ashley überleben schwerverletzt einen Flugzeugabsturz und sitzen bei Schnee und Eis hoch oben in den Bergen fest. Charles Martin schreibt grandios über den Überlebenskampf und schafft es, dass ich das Buch gar nicht weglegen konnte. Immer wieder gibt es Rückschläge, aber auch Lichtblicke. Man fragt sich, wie man selber reagieren und handeln würde (ich hätte vermutlich keine 3 Tage überlebt) und fiebert richtig mit den beiden Hauptprotagonisten mit.

"Zwischen zwei Leben" ist keine kitschige Liebesgeschichte. Es ist ein Abenteuerdrama.
Ben erzählt immer wieder von seiner Frau, die er über alles liebt und Ashley wollte eigentlich heiraten. Und es macht auch keinen Anschein, dass die beiden ihre Partner verlassen würden. 
Im Vordergrund steht immer, wie die beiden alles überleben können.

Und das Ende kam für mich total überraschend. Also damit hätte ich nicht gerechnet und damit ihr alle genau so sprachlos die letzte Seite umblättern könnt, verrate ich nichts weiter. Bei mir sind auf jeden Fall Tränen geflossen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

diamond, erotik, flop, men, newadult, pur!, romance, versuchung

Diamond Men - Versuchung pur!

Shana Gray , Sindy Ganas
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.12.2017
ISBN 9783956497827
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Das Buch war eine nette und leichte Abwechslung für zwischendurch. Ein paar Stellen haben mir nicht so gefallen, aber ansonsten war es wirklich nett.

Als ich den Klappentext gelesen habe, war mir klar, dass das ein Erotikbuch sein muss. Ich wurde positiv überrascht. Shana Gray schreibt zwar über eine Frau, die jeden Tag mit sexy Männern zu tun hat, aber dabei passiert fast nichts. 

Tess hat also das Glück Rache für den Abstieg ihres Vaters zu nehmen und gleichzeitig noch nette, charmante Männer kennenzulernen. Jeden Tag wird ihr eine Aufgabe gestellt, mit der sie sich beweisen muss und ganz nebenbei kann sie das verhasste Unternehmen Diamond Enterprises ein bisschen auskundschaften. 

Für mich hat sich da alles ein wenig widersprochen. Die Lösung der Aufgaben sorgt dafür, dass Diamond Enterprises noch attraktiver und erfolgreicher wird. Und obwohl Tess dem Unternehmen schaden will, versucht sie es nie, die Aufgaben und Lösungen zu manipulieren. Sie hätte wenigstens öfter darüber nachdenken können.

Einem Mann kommt Tess ein wenig näher und diese Abschnitte hat Shana Gray wirklich gut geschrieben. Ich konnte mir beim Lesen gut vorstellen, wie die Funken zwischen den beiden hin- und herfliegen. Ein bisschen Erotik bekommt man dann auch noch und passte perfekt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

bedrohung, liebe, michelle raven, romantictrill, thriller, tödliche, turtle

Turt/le - Tödliche Bedrohung

Michelle Raven
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX, 24.11.2017
ISBN 9783736305403
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Dies ist nun der sechste Teil der TURT/LE-Reihe und man sollte unbedingt die vorherigen Bände gelesen haben, bevor man mit diesem Buch anfängt. Denn Michelle Raven gibt "alten" Charakteren wieder viel Platz in dem Buch und davon bin ich ein großer Fan.

Allerdings muss ich auch sagen, dass ich mich anfangs mehr auf die Stellen mit den Charakteren aus den Teilen 1-5 gefreut habe, als auf die eigentliche Hauptgeschichte von Henning und Julie. Das ging mir zu Beginn einfach zu schnell. Bei mir ist die knisternde Spannung zwischen den beiden nicht angekommen. Das hat schon eine Weile gedauert, bis ich mit den beiden warm wurde, aber wenn es dann passiert, mag man die beiden fast genau so gerne, wie die anderen Pärchen aus dem Team.

Ansonsten ist die Geschichte mega spannend. Denn es gibt nicht nur ein Opfer, sondern sehr, sehr viele und der Verräter muss aus den eigenen Reihen kommen. Von der Spannung her, war dieser Teil der beste der ganzen Reihe.

Man merkt beim Lesen einfach immer, wie gut Michelle Raven recherchiert oder/und informiert ist. Die Geschichten sind authentisch und wenn mir einer sagen würde, dass das genau so passiert ist, würde ich fast nicht daran zweifeln.

TURT/LE ist eine der wenigen Romantic-Thrill-Reihen, die ich ewig weiterlesen könnte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

649 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 135 Rezensionen

adler, amy harmon, bird and sword, fantasy, gabe, könig, krieg, lark, liebe, magie, romantasy, stumm, tiras, vogel, worte

Bird and Sword

Amy Harmon , Corinna Wieja
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX, 26.10.2017
ISBN 9783736305489
Genre: Fantasy

Rezension:

Amy Harmons Liebesromane habe ich bisher verschlungen. Ich mochte ihren romantischen Erzählstil und kann jedes Buch von ihr empfehlen. Ich war gespannt, ob sie es auch im Fantasybereich schafft, mich zu überzeugen...und das hat sie.

Lark ist eine zauberhafte Hauptprotagonistin, die zu ihrem Schutz keine Worte mehr sprechen kann. Denn sie hat eine Fähigkeit, die wunderschön und gefährlich zugleich ist. Sie ist äußerlich unscheinbar und macht anfangs einen etwas langweiligen Eindruck, aber sie macht eine Wandlung durch und wird immer größer und stärker. 

Nicht nur Lark hat besondere Fähigkeiten und ist gleichzeitig mit einem Fluch belegt worden. Auch der König Tiras hat ein Geheimnis und er hat mit den Folgen noch viel mehr zu kämpfen. 

Überraschender Weise ist "Bird und Sword" gar nicht so romantisch oder kitschig, wie ich es sonst von Amy Harmon gewohnt bin. Trotzdem war ich von der spannenden Geschichte relativ schnell gefesselt. Denn Amy Harmon hat eine magische Welt erschaffen, ohne das es zu Fantasy-lastig wurde.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

127 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

abenteuer, drama, freundschaft, heartbreaking, herzschmerz, herzzerreißend, highlight, ich habe noch so viel geweint, wie bei dieser geschichte, jungendroman, kirschblüten, krankheit, krebs, küsse, liebe, tillie cole

A Thousand Boy Kisses

Tillie Cole
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 05.10.2017
ISBN 9783736306684
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich weiß gar nicht mehr, wann mich ein Buch zuletzt so berührt hat, dass ich fast durchgehend beim Lesen geheult habe. Ganz schlimm emotional war das. Ich konnte das Buch noch nicht mal in der Öffentlichkeit lesen. :D

Aber trotzdem war es jede einzelne Zeile wert. "A Thousan Boy Kisses" ist wundervoll romantisch. Es geht um ein Paar, das von Kinderbeinen an einfach zusammen gehört. Anfangs war ich etwas skeptisch, wie Tillie Cole das schaffen will, ohne das die Story langweilig wird. Aber sie hat es geschafft. 

Poppy ist eine bezaubernde Figur. Sie strahlt etwas positives aus und ist niemand, der sich in den Mittelpunkt drängt. Rune hingegen ist ein smarter, starker Norweger, der ein wenig emotionslos rüberkommt. Aber das ändert sich sehr schnell! Zusammen sind die beiden ein Dreamteam, das man nicht trennen möchte.

Ich kann nicht mehr schreiben, weil ich niemanden spoilern möchte. Ich fand die Geschichte wunderschön ♥

6 likes

  (1)
Tags:  
 
360 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.