Lesefieber

Lesefiebers Bibliothek

756 Bücher, 185 Rezensionen

Zu Lesefiebers Profil
Filtern nach
835 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(368)

887 Bibliotheken, 31 Leser, 4 Gruppen, 122 Rezensionen

bibliomantik, fantasy, bücher, kai meyer, furia

Die Seiten der Welt - Nachtland

Kai Meyer
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.06.2015
ISBN 9783841421661
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe :

Die Reise ins Herz der Bücherwelt! Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden. Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor. Das Reich uralter Bibliotheken und phantastischer Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht – und stoßen auf das größte Geheimnis der Bibliomantik.

Ich denke:

Schon Band 1 fand ich sehr aufregend und toll, das ich mich riesig auf die Fortsetzung gefreut habe! Ich lese sonst eher kein Fantasy, doch diese Reihe ist einfach leicht verständlich und so spannend gemacht, das die Neugier einfach so stark ist, das man gerne einen Ausflug in dieses Genre unternimmt!

Mit DIE SEITEN DER WELT und den Protagonisten Furia, Isis, Pip, Finnian, Cat & Co, schafft Kai Meier eine aufregende Welt, die sich komplett um Literartur handelt. Für mich eine ganz neue Idee, die mich sehr beeindruckt hat. Bücher deren Charaktere entspringen und ausgegrenzt werden-Exlibris! Bibliomanten, die durch Bücher und Zeiten springen können! Wenn sich beides wie bei Isis vereint, entstehen daraus ungeahnte und starke Eigenschaften.
Ein Kampf um Freiheit und die Zukunft beginnt, nein es ist bereits im vollen Gange...! Es gibt Momente in denen man nicht weiß, wer Freund und wer Feind ist. Und oft geraten die Protagonisten sichtlich an ihre Grenzen. Doch genau das ist es, was mich als Leserin so beeindruckt! Der Autor baut immer neue Charaktere ein, bei einigen die man verabschiedet, trauert man mit, bei anderen jubelt man, um einen kleinen Sieg!

Es ist einfach nur unbeschreiblich, in was für eine spezielle Welt, man bei dieser Teihe entführt wird. Was man erlebt und dabei empfindet. Der lebendige Schreibstil, unterstreicht das Geschehen einfach so gut, das man meint, man kämpft an der Seite von Furia & Co!

Eine absolute Leseempfehlung von mir!

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(121)

214 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 78 Rezensionen

kinderheim, entführung, mord, spannung, thriller

Heimweh

Marc Raabe
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 08.06.2015
ISBN 9783548286907
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:

Jesse Berg ist ein erfolgreicher Kinderarzt. Frisch geschieden, kümmert er sich liebevoll um seine kleine Tochter Isa. Über seine Vergangenheit spricht er nicht. Bis plötzlich seine Exfrau ermordet und seine Tochter entführt wird. Der Täter hinterlässt für Berg eine Nachricht: Sie gehört dir nicht. Du musst sie vergessen. Berg ist klar, dass er selbst das Ziel des Anschlags ist. Eine langvergessene Schuld drängt ans Licht. Um Isa zu finden, muss er das tun, was er nie wollte: zurück in seine Vergangenheit. Zurück ins Heim. Dort hat er gelernt, sich zu wehren, und dort wäre er beinahe getötet worden. Berg nimmt die Kampfansage an. Denn für Isa würde er alles tun. Auch ein zweites Mal durch die Hölle gehen.

Meine Meinung:

Einfach nur WOW! Ich habe dieses Buch mit großen Erwartungen begonnen und bin noch immer sprachlos. Unglaublich, wie es Marc Raabe geschafft hat, mir den Atem zu rauben und mir eine Gänsehaut zu verschaffen! Jesse ist Arzt und von seiner Frau Sandra getrennt. Gemeinsam haben Sie eine Tochter, Isa. Diese wird entführt und Sandra getötet. Keine Polizei und er soll seine Tochter vergessen, fordert der Entführer. Doch das kann er nicht. Die gemeinsame Freundin Jule taucht auf, vertraut ihm zwar nicht, begleitet ihn aber, mehr gezwungen, als freiwillig, in seine Vergangenheit im Internat und in der Gegenwart, bei der Suche nach Isa!

Kurze Kapitel und ein perfekter Wechsel, zwischen Damals und Heute, lassen das Buch von Seite zu Seite spannender und verwirrter erscheinen. Legt man sich auf eine Theorie fest, so wird sie kurz darauf wieder zerschlagen. Der Autor spielt mit seinen Lesern. Er bedient sich seinen begnadeten Talentes, um uns in die Irre zu führen, uns die Luft anhalten und die Münder offen stehen zu lassen.

Die Protagonisten sind sehr lebendig dargestellt. Schauplätze und Geschehen so real wiedergegeben, das man mehr dabei ist, als sicher zu Hause hinter dem Buch. Der Schreibstil ist so simpel gehalten, das man alles perfekt versteht und doch, oder gerade deswegen merkt man deutlich, wie gekonnt und professionell der Autor sein Handwerk versteht!

Ein Meisterwerk, dieser Thriller! Einfach nur genial!

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

49 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

frankreich, krimi, normandie, deauville, benjamin cors

Strandgut

Benjamin Cors
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2015
ISBN 9783423260596
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:

Die Filmfestspiele in Cannes: Dem jungen, aufstrebenden Personenschützer Nicolas Guerlain passiert ein unverzeihlicher Fehler. Durch eine ruckartige Bewegung stößt er versehentlich seinen Schützling, einen namhaften Minister, vor den Augen der Öffentlichkeit zu Boden. Seine Karriere ist ruiniert er wird in seine alte Heimat, den idyllischen Badeort Deauville in der Normandie, strafversetzt. Mit der Ruhe am Meer ist es jedoch bald vorbei, als eine abgetrennte Hand an den Strand gespült wird. Nicolas beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Und deckt einen Fall auf, der Jahrzehnte zurückreicht.

Meine Meinung:

Ich bin mit großen Erwartungen an das Buch und die Reihe, um den Personenschützer Nicolas Guerlain herangegangen und wurde nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil.... Wird das Buch eigentlich, in das Genre Krimi eingestuft, konnten mich Handlungen, Wendungen im Fall und spektakuläre Szenen, stark an einen Thriller denken lassen. Das hat mir besonders gefallen.

Der Schauplatz Frankreich und später auch die Normandie, wurden wunderbar gewählt und haben das Geschehen so am Besten Ausdruck verliehen.
Ich hatte das Gefühl, ich war dort. Der Personenschützer an sich, ist ein interessanter Charakter und hat Ecken und Kanten. Das schafft einen wunderbaren Ausgleich, zu dem undurchsichtigen und spannenden Fall, den er sich selbst zu eigen macht.

Außergewöhnlich ist der Schreibstil, doch das passt zum Fall, zu Nicolas und wird nach anfänglicher Unsicherheit meinerseits nur noch besser. Auch die Namen blieben nicht gleich hängen, denn man lernt schnell, viele Protagonisten kennen. Das hat mich nicht abgehalten und die Ausdauer wurde dann, mit einem spannenden und erlebnisreichen Leseabenteuer belohnt.

Wer aufregende und spannende Fälle mag, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen!

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

fledermaus, dorothea flechsig, kinderbuch, beziehung, lustig

Sandor - Not macht erfinderisch

Dorothea Flechsig ,
Fester Einband: 140 Seiten
Erschienen bei Glückschuh-Verlag, 15.04.2015
ISBN 9783943030334
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Klappentext:

Die sprechende Fledermaus Sandor reist mit dem Jungen Jendrik im Flugzeug von Rumänien zurück nach Deutschland. Dabei sorgt nicht nur Sandor für Turbulenzen! Auch nach der Landung geht es aufregend weiter. Zu allem Übel ist in der Schule ein neuer Lehrer und Jendriks Eltern stellen ihren Sohn vor eine schwierige Wahl. Zum Glück hat Jendrik seinen treuen Freund Sandor, die kluge Fledermaus, die ihm hilft, eine gute Entscheidung zu treffen und weiß, dass auch erwachsene Menschen bei wichtigen Lebensentscheidungen manchmal Nachhilfe brauchen.

Unsere Meinung:

Nach dem Abenteuer, ist vor dem Abenteuer! Nachdem uns die ersten beiden Bände, super geflasht haben, war der dritte Band wie zu erwarten, aufregend. Es geht von Rumänien zurück nach Deutschland und das ist nicht weniger spannend. Ein neuer Direktor an der Schule. Ganz plötzlich und unerwartet. Aber er ist den Kindern so gar nicht sympathisch. Schnell wird klar, vor ihm muss man sich fürchten. Meine Kinder fanden ihn von Anfang an unheimlich und haben daher sehr mit Jendrik und seinen Mitschülern mitgefiebert. Und als wenn das nicht schon genug wäre, muss sich der tolle Junge, einer besonders schweren Entscheidung stellen... Dieser Teil, war für uns der emotionalste! Wir haben mitgefiebert und viel diskutiert.

Wir lieben es, nach einem Buch noch lange, über das gelesene/erlebte zu sprechen und hier war das wunderbar möglich. Jendrik, seine Freunde und Sandor, die sprechende Fledermaus, sind uns sehr an's Herz gewachsen und wir haben die Abenteuer mit ihnen total genossen. Wir fiebern dem nächsten Band entgegen und freuen uns sehr, auf das, was dann kommt, auf tolle Illustrationen und wunderbare Lesestunden! Absolut empfehlenswert!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

kinderbuch, fledermaus, transsilvanien, dieb, sandor - abenteuer in transsilvanien

Sandor - Abenteuer in Transsilvanien

Dorothea Flechsig
E-Buch Text: 78 Seiten
Erschienen bei Glückschuh Verlag, 12.09.2012
ISBN 9783943030129
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Klappentext:

Der Schuljunge Jendrik und sein ungewöhnlicher Freund Sandor, die sprechende Fledermaus, haben in Teil 1 der Reihe einen gestohlenen Schatz gefunden. Vom Finderlohn für den Schatz fahren Sandor und Jendrik nun gemeinsam in den Urlaub. Natürlich in Sandors Heimat: Nach Transsilvanien. Schon die Anreise ist spannend. In Transsilvanien angekommen, beginnt das wahre Abenteuer! Sandor und Jendrik verfolgen einen Dieb. Sie durchstreifen Kirchenburgen, Geheimgänge und dunkle Wälder... Mit einem Nachwort Wissenswertes über Transsilvanien Reich illustriert mit über 30 farbigen Abbildungen von Christian P.

Meine Meinung:

Die Kinder und ich, hatten wieder unheimlich viel Spaß, mit Sandor und Jendrik. Nach Fledermaus mit Köpfchen, waren wir sehr gespannt, wie uns dieses Abenteuer gefällt und wurden absolut nicht enttäuscht. Sehr aufregend und bildlich, kann man hier die Reise nach Transilvanien verfolgen und spannend ist die Suche nach dem Dieb. Es ist ein wahres Erlebnis für die ganze Familie, wenn man sich in Sandors Welt und in seine Heimat begibt. Für die Kleinsten, ist der Erzählstil perfekt gewählt. Auf kindliche Weise verständlich und bildlich dargestellt. Das ganze Buch, ist wunderbar aufgemacht, mit tollen Bildern und bunten Gestaltungen.

Cover: Top! Geschichte: Top! Nur zu empfehlen!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

78 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

familie, wuli highlights, kindheit, roman, schuld

Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke

Karen Joy Fowler , Marcus Ingendaay
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Manhattan, 11.05.2015
ISBN 9783442547371
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(240)

535 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 115 Rezensionen

fantasy, jugendbuch, tauren, wald, julie heiland

Bannwald

Julie Heiland
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 21.05.2015
ISBN 9783841421081
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(236)

476 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 98 Rezensionen

brasilien, paris, lucinda riley, vergangenheit, rio de janeiro

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.03.2015
ISBN 9783442313945
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(520)

938 Bibliotheken, 26 Leser, 1 Gruppe, 169 Rezensionen

zug, thriller, alkohol, london, mord

Girl on the Train

Paula Hawkins , Christoph Göhler
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.06.2015
ISBN 9783764505226
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

194 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

gena showalter, showdown im zombieland, jugendbuch, zombies, fantasy

Showdown im Zombieland

Gena Showalter , Constanze Suhr
Fester Einband: 427 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2015
ISBN 9783956492037
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

180 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

wahrheit, jugendbuch, freundschaft, familie, kunst

Der Tag, als wir begannen, die Wahrheit zu sagen

Susan Juby , Eva Müller-Hierteis
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei cbj, 27.04.2015
ISBN 9783570159989
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

117 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 40 Rezensionen

liebe, mädchen, freundschaft, auf eine wie dich habe ich lange gewartet, jugendbuch

Auf eine wie dich habe ich lange gewartet

Patrycja Spychalski
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.07.2015
ISBN 9783570309735
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.194)

2.033 Bibliotheken, 33 Leser, 5 Gruppen, 200 Rezensionen

selection, casting, kiera cass, liebe, prinzessin

Selection - Die Kronprinzessin

Kiera Cass , Susann Friedrich , Lisa-Marie Rust
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.07.2015
ISBN 9783737352246
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

125 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

thriller, entführung, new york, kat donovan, vergangenheit

Ich vermisse dich

Harlan Coben , Gunnar Kwisinski
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Page & Turner, 23.03.2015
ISBN 9783442204403
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

166 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

thriller, gefängnisausbruch, gefängnis, michael robotham, korruption

Um Leben und Tod

Michael Robotham , Kristian Lutze
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.07.2015
ISBN 9783442482818
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

153 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 47 Rezensionen

liebe, zeitsprung, realität, schuld, suche

Blink of Time

Rainer Wekwerth
Fester Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Arena, 07.05.2015
ISBN 9783401600949
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(442)

769 Bibliotheken, 10 Leser, 6 Gruppen, 78 Rezensionen

night school, freundschaft, allie, liebe, mord

Night School - Und Gewissheit wirst du haben

C. J. Daugherty , Axel Henrici , Peter Klöss , Carolin Liepins
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 17.07.2015
ISBN 9783789133374
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

116 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 48 Rezensionen

türkei, istanbul, liebe, suche, vater

Aprikosensommer

Deniz Selek
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 26.03.2015
ISBN 9783733500665
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

Die berührende Suche eines Mädchens nach ihrem Vater, nach der eigenen Identität und die Geschichte einer ersten Liebe: Eve fliegt mit ihrer Mutter nach Istanbul, um ihren Vater ausfindig zu machen. Fünfzehn Jahre lang hat ihre Mutter alle Fragen nach ihm abgeblockt. Als er dann tatsächlich vor Eve steht, hat sie das Gefühl, endlich den fehlenden Teil ihrer Identität gefunden zu haben. Und dann ist da auch noch ihr Dolmetscher Sinan, in den sie sich Hals über Kopf verliebt...

Meine Meinung:

Eve ist ein 15 jähriges Mädchen, das gerade von ihrer großen Liebe verlassen wurde und mit den typischen Problemen des Erwachsenenwerdens kämpfen muss. Aber zusätzlich vermisst sie einen wichtigen Teil in ihrem Leben-ihren Vater!

Sie lebt alleine mit ihrer Mutter, ab und an besucht sie ihr lieber Onkel, der davon träumt Brötchenbäcker zu werden. Leider gibt ihre Mum ihr keine Auskunft zu ihrem Vater, das sie so gar keine Vorstellung davon bekommen kann, wer oder wo er ist! Einzig ein Bilderrahmen, verziert mit Aprikosen den sie auf einem Flohmarkt gekauft hat, wartet mit ihr, auf ein Bild, von dem Mann, der ihr in ihrem Leben so sehr fehlt!

Doch eines Tages setzt sie sich durch und erkämpft sich von ihrer Mutter nach und nach Informationen. Er kommt aus der Türkei. Kennengelernt im Urlaub mit der besten Freundin, standen jedoch die Aussicht auf eine gemeinsame Zukunft schlecht, da er quasi schon verlobt war. Schweren Herzens brachte sie Eve alleine zur Welt und als sie dann immer wieder versucht hat, ihn ausfindig zu machen, war er wie vom Erdboden verschluckt.
Nun ist es Eve's Onkel und ihre beste Freundin, die sie immer wieder bei der Suche unterstützen.

Als dann eine Schwester von ihrem Vater in der Türkei ausfindig gemacht wird und ihre Mutter nun sogar bereit ist, mit ihr nach Istanbul zu fliegen, um ihrer Tochter den sehnlichsten Wunsch ihres Lebens zu erfüllen, beginnt für die zwei eine aufregende und gefühlvolle Reise....

Ich bin eh längst Fan, von Deniz Selek. In ihren Büchern schafft sie es immer wieder, mich auf Reisen zu schicken und die wunderbare Seite der Türkei von zu Hause aus, so real zu erleben, als wäre ich da. Sie hat ein Talent dafür, die Schauplätze so zu beschreiben, das man Gerüche, Geräusche und Farben so intensiv spürt, das ihre Geschichten zu einem unglaublichen Erlebnis werden. Das wird auch immer von wunderhübschen, orientalischen Covern geschmückt, so das man schon beim Halten des Buches ein besonderes Feeling bekommt.
Ich bin immer wieder begeistert davon, wie lebendig und gefühlsbetont sie ihre Charaktere in den Büchern zum Leben erweckt! Man denkt, fühlt und erlebt mit ihnen, was die Geschichte erzählt und man lebt für den Augenblick in ihren Büchern. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen. Es ist eine Reise, ein Abenteuer, eine Liebe!
Ein Schatz, mit dem man tolle Lesestunden verbringt und verliebt zurückbleibt!

  (59)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(207)

387 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 91 Rezensionen

bücher, buchhandlung, liebe, adoption, roman

Die Widerspenstigkeit des Glücks

Gabrielle Zevin , Renate Orth-Guttmann
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.05.2015
ISBN 9783453358621
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

200 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 41 Rezensionen

liebe, freundschaft, geheimnisse, internet, geheimnis

Don't tell me lies

Corey Ann Haydu , Clara Mihr
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2015
ISBN 9783423716260
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:

Tabitha fühlt sich von allen unverstanden - der Junge, in den sie verliebt ist, ist bereits vergeben und ihre beste Freundin wendet sich einfach von ihr ab. Da entdeckt sie im Internet die Website 'Life by Committee'. Endlich hat sie das Gefühl, unter Gleichgesinnten zu sein, denn hier sind alle, genau wie sie, auf der Suche nach einem mutigeren, spannenderen Leben. Anonym vertrauen sich die Mitglieder ihre intimsten Geheimnisse an und erhalten Aufgaben, die sie erfüllen müssen. Doch je mehr Tabitha von sich preisgibt, desto klarer wird ihr, dass 'Life by Committee' weder so unschuldig noch so anonym ist, wie es anfangs schien. Und dass ihre Geheimnisse nicht sicher sind . . .

Meine Meinung:

Mit diesem Buch, fühlt man sich doch gleich wieder in seine Jugend versetzt. Das fröhlich wirkende Cover, strahlt eine Lockerheit aus, die der Klappentext allerdings gleich wieder zerschlägt. Denn in diesem Buch, geht es primär um die junge Tabhita und ihre Probleme. Schnell lernt man das junge Mädchen kennen und kann eine Verbindung zu ihr aufbauen. Als dann LBC in ihr Leben tritt, kann man spannend mitverfolgen, wie sie sich der Community mehr und mehr öffnet. Das was sich als aufregend und spannend erweist, wird aber dann doch immer gefährlicher und undurchsichtiger. Gerade weil sich dort Charaktere tummeln, die nicht immer nur Gutes im Sinn haben und die sich in der Unbekanntheit des Internets, bestens zu verstecken wissen!

Das Buch liest sich anfangs flüssig und wird dann leider etwas zu beladen und verwirrend. Plötzlich passiert vieles, das ziemlich schnell und man verliert etwas den Überblick. Aber das legt sich dann wieder, zum Glück, ohne der Geschichte die Aufregung zu nehmen. Meiner Meinung nach, ein tolles Jugendbuch, mit aktuellem Thema. Vielseitige Charaktere und LBC als Mittelpunkt und Spannungsheber! Super Unterhaltung für zwischendurch! Von mir gute drei Sterne!

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(254)

468 Bibliotheken, 12 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

liebe, zoella, girl online, blog, freundschaft

Girl online

Zoe Sugg , Henriette Zeltner , Zoe Sugg aliaslla
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei cbj, 23.02.2015
ISBN 9783570171318
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

94 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

stalking, tod, stalkin, sms, stalker

Geliebte Angst

Rebekka Knoll
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 23.03.2015
ISBN 9783570163269
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(216)

457 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 119 Rezensionen

changers, identität, drew, jugendbuch, liebe

Changers - Drew

T Cooper und Allison Glock-Cooper , Allison Glock ,
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kosmos, 05.02.2015
ISBN 9783440143629
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

70 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

feuer, mord, schenke ich mir selbst, thriller, mutter

Die Flammen flüstern dein Lied

Inge Löhnig
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Arena, 10.09.2014
ISBN 9783401069166
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

49 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

thriller-liebesroma, hamburg, genial, poolparty, spannend

Poolparty

Cornelia Franz
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.03.2015
ISBN 9783423740098
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
835 Ergebnisse