Leserpreis 2018

Leseflusss Bibliothek

69 Bücher, 12 Rezensionen

Zu Leseflusss Profil
Filtern nach
69 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

"liebe":w=2,"italien":w=2,"sommer":w=2,"familie":w=1,"jugendbuch":w=1,"love":w=1,"pasta":w=1,"patchwork":w=1,"liv":w=1,"angelo":w=1,"pasta mista":w=1

Pasta Mista 2: 2 Rezepte für die Liebe

Susanne Fülscher
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551650269
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Worum geht es?




Sommerferien – für die meisten Leute heißt es Urlaub, aber für Liv heißt es nicht nur das, sondern auch endlich wieder in Angelos Arme zu fallen und ihn zu Küssen. Den in diesen Ferien fahren Liv und ihre Mutter nach Italien. Das heißt blaues Meer, Sonnenstrahlen, italienische Küche und Angelo. Aber Angelo benimmt sich irgendwie komisch, er ist selten da und redet die ganze Zeit mit der Knusprigen Blondine, und nicht mit Liv. Kann Liv Angelo noch Vertrauen?

Meine Meinung:





Wie der letzte Teil lässt sich auch dieser sehr gut und schnell lesen. Der Schreib still der Autorin ist wie immer wunderbar und lädt nur zum Lesen ein, aber nicht nur der tolle Schreib still, sondern auch die Charaktere und das Setting. Ein fettes Plus in der Bewertung hat das Buch von mir bekomme wegen des grandiosem Settings und dem perfekten Feeling das die Autorin rüber gebracht hat. Immer wenn ich das Buch las hatte ich das Gefühl am Meer zu sitzen und den Klang der wellen zu lauschen, der Duft von frisch gemachter Pasta und dem Meer stieg mir in die Nase. Ich habe mich richtig wohl beim Lesen gefüllt.

Aber leider ist nicht immer alles perfekt, denn nach dem ersten Teil hatte ich sehr große Anforderungen an den Nachfolger gehabt. Leider wurden diese nicht vollends erfüllt. Nach ungefähr 200 Seiten könnte man eigentlich mit dem Buch aufhören, die restlichen 80 Seiten waren einfach nur unnötig. Man könnte rund ¼ des Buches wegstreichen.

Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, habe ich mir schon die halbe Geschichte ausgemalt:

- Ein großes Drama um Liv und Angelo
- Geht er fremd?
- Hat sie sich in ihm getäuscht?
- Machen sie Schluss oder übersteht ihre Beziehung so eine Krise?
- Was für Auswirkungen hat das auf Roberto und die Mutter von Liv?

Ich habe mir das Drama des Jahrhunderts vorgestellt. Jetzt kommt das Aber, es gab schon ein Drama was Angelo und Liv angeht. Es wurde großen Wirbel um nichts gemacht, klar verstehe ich Livs Zweifel, aber man muss nicht überstrapazieren und Dramatisieren.
Im ersten Teil wurde die Spannung von Frone bis Hinten durchgehalten, aber in diesem teil fing die große Spannung in den ersten 100 Seiten an und endete auch wieder in den letzten 100 Seiten. Den Rest könnte man getrost weglassen, ohne groß was zu verpassen.

Nichtsdestotrotz war es wieder ein sehr schönes wohl fühl Buch, wo man für drei bis vier Stunden abtauchen kann und den Rest der Welt vergisst. Es gab kein wirkliche offenes ende, es war wie im letzten Teil sehr schönes ende, womit man sich zufrieden stellen kann. Zu einem drittem Teil würde ich aber nicht nein sagen.


Fazit:



Mal wieder ein Super schönes Buch das innerhalb von wenigen Stunden weglesen ist. Sowas lese ich immer wieder gerne. Auf eine Dritten teil würde ich mich sehr freuen, obwohl das für mich nur Geldmacherei wäre, da die Story eigentlich (für mich) beendet ist. Trotzdem würde ich ihn lese weil der Schreib still der Autorin sehr gut und ich mich immer wieder freue was Neues von Liv und Angelo zu lesen. Wen ich jemanden das Verlangen genommen habe das Buch zu lesen tut er mir sehr leid. Das Buch ist trotzdem sehr gut, denn während man das Buch liest, ist man einfach nur von der Geschichte verzaubert und möchte, nicht dass sie endet. Ich empfehle den Zweiten teil nur jedem, dem der erste auch so gut gefallen hat wie mir.

Trotz ein paar makeln hat das Buch wohlverdiente 3,5 von 5 Lesefluss-Sterne von mir bekommen.

  (0)
Tags: italien, jugendbuch, liebe, sommer   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

109 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

"fantasy":w=2,"magie":w=1,"spannend":w=1,"reihe":w=1,"london":w=1,"zauber":w=1,"verlag blanvalet":w=1,"in die zukunft sehen":w=1,"buch: das labyrinth von london":w=1,"autor: benedict jacka":w=1

Das Labyrinth von London

Benedict Jacka , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.07.2018
ISBN 9783734161650
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(243)

594 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 137 Rezensionen

"izara":w=14,"fantasy":w=12,"liebe":w=9,"dämonen":w=9,"primus":w=9,"romantasy":w=8,"freundschaft":w=5,"spannung":w=5,"abenteuer":w=4,"kampf":w=4,"romantik":w=4,"gefühle":w=4,"träume":w=4,"julia dippel":w=4,"hexen":w=3

Izara - Das ewige Feuer

Julia Dippel
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 25.10.2017
ISBN 9783522506038
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

365 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 67 Rezensionen

"fantasy":w=7,"prinzessin":w=4,"liebe":w=3,"magie":w=3,"feuer":w=3,"königin":w=3,"unterdrückung":w=3,"rebellion":w=3,"kaiser":w=3,"laura sebastian":w=3,"ash princess":w=3,"ashprincess":w=3,"freundschaft":w=2,"verrat":w=2,"verlust":w=2

Ash Princess

Laura Sebastian , Dagmar Schmitz
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei cbj, 24.09.2018
ISBN 9783570165225
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

161 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 75 Rezensionen

"magie":w=10,"fantasy":w=9,"drachen":w=5,"elben":w=3,"fae":w=3,"die schwarze zauberin":w=3,"liebe":w=2,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"krieg":w=2,"high fantasy":w=2,"gestaltwandler":w=2,"werwölfe":w=2,"zaubern":w=2,"völker":w=2

Die schwarze Zauberin

Laurie Forest , Freya Gehrke
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 05.03.2018
ISBN 9783959671699
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

"geister":w=7,"jugendbuch":w=3,"fantasy":w=2,"kinderbuch":w=2,"band 1":w=2,"buchreihe":w=2,"gespenster":w=2,"freundschaft":w=1,"mord":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"deutschland":w=1,"reihe":w=1,"grusel":w=1,"erbe":w=1

House of Ghosts - Das verflixte Vermächtnis

Frank M. Reifenberg , Fréderic Bertrand
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei arsEdition, 16.01.2017
ISBN 9783845817125
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(157)

240 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 127 Rezensionen

"fantasy":w=6,"jugendbuch":w=5,"clara benedict":w=3,"teenager":w=2,"aura":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"spannend":w=1,"reihe":w=1,"gewalt":w=1,"verrat":w=1,"hass":w=1,"mystery":w=1,"betrug":w=1,"selbstmord":w=1

Aura 1: Aura – Die Gabe

Clara Benedict , Eva Schöffmann-Davidov
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 12.03.2018
ISBN 9783522202411
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

327 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

"magie":w=4,"fantasy":w=3,"ryiah":w=2,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"spannend":w=1,"schule":w=1,"kampf":w=1,"jugendroman":w=1,"romantasy":w=1,"krieger":w=1,"prinz":w=1,"schwert":w=1,"prüfung":w=1

Magic Academy - Das erste Jahr

Rachel E. Carter , Britta Keil
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 12.03.2018
ISBN 9783570311707
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Worum geht es?

Ryiah… ihr einziges Ziel ist es auf die angesehenste Ausbildungsstätte für Magier zu kommen und einer der 15 auserwählten zu sein die an der Akademie aufgenommen werden. Die Academy ist sehr streng, man gibt den 100 Schülern 1 Jahr Zeit damit sie alles geben können und einen der 15 Plätze erkämpfen.
Die Lehrer verlangen alles von ihren Schülern ab. Ryiah schaft es kaum. Während die meisten Schüler alles meistern, macht sie schlapp. Einer der Lehrer erkennt ein kleines Fünkchen Potenzial in Ryiah, was sie zwar verwundert aber auch aufbaut und sie nochmal alles aus sich selbst rausholt. Sie verbringt ihre Freizeit mit Lernen und Kämpfen aber jemand ist ihr behilflich.
Doch leider zeigt sie (bis jetzt) keinerlei magischen Anzeichen wie ihr Zwillingsbruder Alex. Trotzdem stellt sie sich dem erbitterten und brutalen Kampf um die heißbegehrten Plätze. Nicht, dass es schon schlimm genug wäre macht sie sich gleich am ersten Schultag einen Feind und zwar den Darren - Prinz Darren. Seit diesem Tag hat sich Darren geschworen Ryiahs Leben zur Hölle zu machen, aber nicht alleine, sondern mit seiner ebenso begabten Volk Schaft. Erst durch einen Zufall werden die Feinde langsam Freunde. Aber kann Riyah ihm wirklich trauen oder ist es nur ein Spiel?



Meine Meinung

WOW, einfach nur WOW! Das Buch war so spannend. Es hatte alles, was ich mag:

- einen Touch von Fantasy
- ein bisschen Liebe
- und rasante Action

Das Buch beginnt schon spannend und man ist sofort von der Geschichte und den Charakteren gefesselt. Ryiah ist eine sehr starke und selbstbewusste Protagonisten, sie behält ihre Ziele im Auge und gibt nie auf. Sie opfert ihre Freizeit und versucht besser zu werden. Besser als Darren, was ihr auch gelingt. Alex, ihr Zwillingsbruder kommt mir sehr sympathisch vor. Ich erhoffe mir, dass man im zweiten Band der Reihe noch mehr von ihm hört. Den Prinzen mochte ich am Anfang überhaupt nicht, aber meine Meinung änderte sich nach jedem Kapitel über ihn. Nach einiger Lesezeit wusste man gar nicht, was man über ihn denken sollte.
Aber jede gute Schul-Story braucht eine Schul-Zicke oder besser gesagt die Rivalin von Ryiah. Leider weiß sie überhaupt nicht warum sie es ist, aber sie hat ihre Vermutungen die mit dem Prinzen zu tun haben. Denn Priscilla (die Schul-Zicke) hat ein Auge auf den Prinzen geworfen und Ryiah steht ihr im Weg und Probleme muss man aus dem Weg räumen. Priscilla macht Ryiah das Leben zu Hölle und langsam zweifelt Ryiah an sich selbst, aber ihre Freunde und ihr Bruder stehen ihr bei.
Der Schreibstill der Autorin ist sehr flüssig und man kommt sehr gut in die Geschichte rein, man will gar nicht, dass sie endet. Man fiebert mit den Charakteren mit.

Fazit

Ein grandioser Reihenauftakt. Das Buch hat mich echt umgehauen es war mitreißend, spannend und hat eine sehr starke Protagonistin. Man konnte das Buch gar nicht aus der Hand legen der Schreibstill der Autorin ist super flüssig, man kommt sehr gut mit und die Seiten lesen sich praktisch von alleine.
Ich empfehle das Buch jedem der auf eine Aktion geladene lockere Fantasy Geschichte mit einer perfekten Portion Liebe steht. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil der Reihe. Das Buch hat wohlverdiente 5 von 5 Lesefluss-Sterne bekommen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(231)

343 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 181 Rezensionen

"thriller":w=16,"megan miranda":w=12,"tick tack":w=10,"wie lange kannst du lügen?":w=6,"lügen":w=4,"ticktack":w=4,"nic":w=3,"tick tack wie lange kannst du lügen":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=2,"spannend":w=2,"drama":w=2,"mädchen":w=2,"vater":w=2,"unfall":w=2

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Megan Miranda , Elvira Willems , Cathrin Claußen
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Penguin, 13.11.2017
ISBN 9783328101628
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

136 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

"fantasy":w=3,"liebe":w=2,"amazonas":w=2,"guillermo del toro":w=2,"the shape of water":w=2,"tod":w=1,"flucht":w=1,"entführung":w=1,"rettung":w=1,"trauma":w=1,"experimente":w=1,"labor":w=1,"putzfrau":w=1,"rührend":w=1,"baltimore":w=1

The Shape of Water

Guillermo del Toro , Daniel Kraus , Kerstin Fricke
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.03.2018
ISBN 9783426523070
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(321)

850 Bibliotheken, 17 Leser, 4 Gruppen, 155 Rezensionen

"veronica roth":w=19,"fantasy":w=14,"rat der neun":w=14,"jugendbuch":w=10,"science fiction":w=10,"liebe":w=9,"galaxie":w=9,"weltraum":w=8,"planeten":w=7,"schicksal":w=6,"gezeichnet":w=6,"dystopie":w=5,"schmerz":w=5,"orakel":w=5,"strom":w=5

Rat der Neun - Gezeichnet

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis , Michaela Link
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei cbj, 17.01.2017
ISBN 9783570164983
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"fantasy":w=1,"dämonen":w=1,"brokendestiny":w=1

Dämonenglut

Jeaniene Frost , Ira Panic , Isa-Corinna Scholz
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 03.04.2018
ISBN 9783956497599
Genre: Fantasy

Rezension:

Worum geht es?
Der Krieg zwischen Engeln und Dämonen ist ausgebrochen, die Menschheit unwissend. Das Reich der Dunkelheit soll für immer zerstört werden. Und genau das ist die Aufgabe der Jungen Ivy- die letzte Erbin der Davidin. Doch ihr eigenes Leben ist in Gefahr, wenn sie die Letzte heilige Waffe gegen die Dämonen einsetzt. Doch die Dämonische Seite ihres Frisch angetrauten Halbdämons könnte stark genug sein, um alles zu retten. Aber auch um alles zu zerstören.

Meine Meinung
Ivy- Kämpferin, Liebhaberin und Erbin einer mächtigen Blutlinie des Königs Davids.
Adrian- Kämpfer, Halbdämon und Erbe einer ebenso mächtigen Blutlinie.
Costa-Vertrauensvoll, gutherzig und der beste Freund vom Ivy und Adrian.
Jasmine-Herzensgut, liebevoll und eine Schwester fürs Leben.
Zach- Archonot, Weise und immer für eine Überraschung gut
Brutus- Gargoyle, ehemaliger gefangener und beschützt die, die er liebt auch mit dem Leben
Demetrius- Dämon, Bosheit in Person aber dennoch liebender Vater

Diese sieben Charaktere aus dem Buch erleben mehrere rasante, zu dahin schmelzende, verrückte und zum Streben (schöne) Abenteuer.
Ivy hat den Auftrag von ihrer Blutlinie gegen die Dämon zu kämpfen und das nicht mit bloßen Händen, denn an ihrer Seite ist ihr Frisch angetrauter Halbdämon, ihre Freunde, brutus und zwei Magische Relikte.
Ihre Aufgabe ich es das dritte und Letzte magische Relikt zu finden: die Longinuslanze. Wenn eine Davidin die Lanze schwingt, wird das Reich der Dunkelheit zerstört und alle gefangenen Menschen können fliehen. Aber diese Aufgabe trägt auch schlechtes mit sich:
1. Wenn ein Dämon der mächtig genug ist die Lanze zu schwingen, wird die Welt dem Untergang geweiht sein und ein neuer Herrscher des Reichs der Dunkelheit wird erwachen.
2. Wenn es einen Neunen Herrscher gibt wird er alles dran setzen Adrian zu töten da er dem Reich der Dunkelheit und den Regeln den Rücken gekehrt hat um an der Seite der Davidin, die das Reich zerstören will, zu kämpfen statt für die Seite der Dämonen.
3. Aber wenn die Davidin die Lanze schwingt wird sie das mit ihrem Leben bezahlen.
Wie wird Ivy sich Endscheiden? Möchte sie ihr eigenes Glück über das der gesamten Menschheit stellen oder opfert sie sich selbst um alle zu Retten. Aber das müsst ihr selber Lesen.

Als ich die ersten Paar Seiten des Buches gelesen habe war ich schon gepackt, ich konnte den Kommentar von Jennifer l. Aremtrout nur recht geben. Da in den ersten 10 Seiten schon was passierte was meistens erst nach 100 Seiten passiert, aber ich will jetzt nicht vorwegnehmen.
Man wurde auch ein bisschen in die Story rein geschmissen, man hat gemerkt, dass davor schon viel passiert ist:
1. Zwei der drei Magischen Relikten wurden schon gefunden.
2. Die ganzen Charaktere wurde einen vorgestellt wie alte Freunde, obwohl Ivy sie auch nicht lange kennt.
Ich glaube das dadurch sehr viel vorweggenommen wurde und deshalb konnte man schon von vorne rein die Spannung aufbauen. Das hat mich beim Lesen, aber nicht beeinträchtigt man hat alles bestens verstanden.
Ich habe das Buch Seite für Seite verschlungen und habe der Geschichte hinterher gefiebert.
Es war einfach nur fantastisch. Nach den ersten 200 Seiten stellte sich die Frage auf, ob es noch zum Höhepunkt der Story kommt, das ganze Buch hatte zwar eine grandiose Spannung von Seite eins an die man meistens nur beim Höhepunkt findet, aber trotzdem wollte ich mehr. Anstelle des Höhepunkts Kamm es zu einem Hälftigen Pagetrurner der die Richtung der Geschichte eigentlich stark beeinflussen sollte, tat er aber nicht!!! Somit wurde es noch Spanender.
Das Buch hat sich sehr Flüssig gelesen, man hatte die Charaktere sofort ins Herz geschlossen. Was mir ein bisschen fehlte, was ich richtig mit den Figuren mitfühlte, zwar empfand ich manchmal Wut, Trauer, Ungerechtigkeit oder Glück gegenüber der Situation aber mit fiel es schwer mich in die Person hineinzuversetzen und zu fühlen was sie fühlten.

Fazit:
Jeaniene Frost hat es geschafft mich bereits in den ersten Seiten zu packen und zu faszinieren. Das Buch hatte durchgehend diese wundervolle Spannung und es wurde nie langweilig.
Das Ende des Buches hat aber alles getoppt:
Ich habe mitgefiebert, ich wollte, dass es nie endet, ich wollte, dass alles gut ausgeht und vor allem habe ich gehofft dass das Buch keinen Cliff-Hänger hat. Das Buch hatte keinen richtigen Cliff-hänger aber trotzdem stellte sich eine große Frage, auf die ich euch nicht verrate das es Spoilert.
Deswegen gebe ich dem Buch wohlverdiente 4,5 von 5 Lesefluss-Sternen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(281)

584 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 193 Rezensionen

"fantasy":w=9,"emily bold":w=5,"silberschwingen":w=5,"liebe":w=4,"jugendbuch":w=4,"flügel":w=4,"schwingen":w=4,"silberschwinge":w=4,"london":w=3,"halbwesen":w=3,"magie":w=2,"liebesroman":w=2,"romantasy":w=2,"licht":w=2,"planet":w=2

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Emily Bold , Carolin Liepins
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 13.02.2018
ISBN 9783522505772
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.954)

4.426 Bibliotheken, 77 Leser, 6 Gruppen, 349 Rezensionen

"selbstmord":w=98,"jay asher":w=47,"jugendbuch":w=42,"mobbing":w=40,"tote mädchen lügen nicht":w=35,"suizid":w=29,"kassetten":w=26,"tod":w=22,"freundschaft":w=16,"liebe":w=15,"thriller":w=14,"gerüchte":w=13,"schule":w=11,"schuld":w=11,"jugendliche":w=10

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"geheimnis":w=1,"freunde":w=1,"niederland":w=1

Da waren's nur noch zwei

Mel Wallis de Vries ,
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ONE, 13.08.2015
ISBN 9783846600160
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

72 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

"krimi":w=2,"mord":w=2,"klassenfahrt":w=2,"thriller":w=1,"jugendbuch":w=1,"bücher":w=1,"niederlande":w=1,"holland":w=1,"jugendthriller":w=1,"jugendkrimi":w=1,"bücherliebe":w=1,"books":w=1,"begeistert":w=1,"klassenfahr":w=1,"schnick schnack tot":w=1

Schnick, schnack, tot

Mel Wallis de Vries , Verena Kiefer
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ONE, 09.09.2016
ISBN 9783846600290
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 33 Rezensionen

"jugendbuch":w=4,"trennung":w=4,"scheidung":w=4,"kaktus":w=4,"kinderbuch":w=3,"umzug":w=3,"mina teichert":w=3,"ich wollt ich wär ein kaktus":w=3,"oma":w=2,"planet":w=2,"kakteen":w=2,"schulwechsel":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"humor":w=1

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Mina Teichert , Stephanie Reis
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.01.2018
ISBN 9783522505925
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

alzheimer, demenz, erste liebe, familie, freundschaft, krankheit, mutter

Mücke im März

Veronika Rotfuß
Flexibler Einband: 189 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 17.02.2012
ISBN 9783551311153
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

erste liebe

Hexen küsst man nicht

Hortense Ullrich
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, DAV, 01.04.2005
ISBN 9783898134323
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

315 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 19 Rezensionen

"vampire":w=7,"blutbraut":w=6,"liebe":w=4,"fantasy":w=4,"blut":w=3,"nosferatu":w=3,"magier":w=2,"lucinda":w=2,"lynn raven":w=2,"roman":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"faszinierend":w=1,"hexer":w=1,"2 sterne":w=1

Blutbraut

Lynn Raven
Flexibler Einband: 736 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.11.2013
ISBN 9783570308875
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

126 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 90 Rezensionen

"liebe":w=8,"kochen":w=7,"jugendbuch":w=6,"erster kuss":w=5,"patchworkfamilie":w=4,"freundschaft":w=3,"pasta":w=3,"pasta mista":w=3,"familie":w=2,"jugend":w=2,"italien":w=2,"mädchen":w=2,"erste liebe":w=2,"teenager":w=2,"italienische küche":w=2

Pasta mista - Fünf Zutaten für die Liebe

Susanne Fülscher
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2017
ISBN 9783551650252
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses buch habe ich Netterweise vom Carlsen Verlag zur Verfügung gestellt bekommen, DANKE!!!!!!

Worum es geht ?



Es geht um Liv die eines Tages nach einem schrecklichen Schultag nach Hause kommt und feststellen muss, dass ihre Singlemutter eine heimliche Beziehung mit Roberto dem Italiener hat. Er bleibt zwei Tage bei ihnen in München und mit im Schlepptau seine beiden Zwillingskinder Sonia und Angelo (die beiden sind im gleichen Alter wie Liv und sehen Bildhübsch aus). Liv hat sofort ein Auge auf Angelo geworfen und versucht ihm schöne Augen zu machen. Aber das klappt nicht - ich sage nur Fettnäpfchen Queen am Start. Sie blamiert sich völlig. Alle Sachen, die uns erspart bleiben möchten passieren ihr. Und dann muss sie noch erfahren, dass der Roberto, das Sahneschnittchen (so nennen Liv und ihre Freundinnen Angelo) und die Schönheit (so nennt Liv Sonia) bald für drei Wochen bei Liv und ihrer Mutter leben sollen. Das heißt, dass die beiden auch mit Liv auf dieselbe Schule gehen zu müssen. Das Einzige worauf sie sich freuen kann ist das Kochen und das bringt sie mit jemanden ganz bestimmten näher zusammen. Das müsst ihr aber selber nachlesen…

Meine Meinung



Die Geschichte war so toll… Ein auf und ab der Gefühle. Ich konnte absolut mit Liv mitfühlen und könnte heulen, ausrasten, lachen oder schreien, wenn ich gelesen habe was sie gemacht oder gesagt hat. Ich dachte so oft: „das hat sie doch nicht gesagt..“, „das hat sie nicht im Ernst gemacht..“, aber sie hat es!! So ging es mir nicht nur mit Liv, sondern auch mit Angelo, Nick (mit Ck) und Livs Mutter. Ich lese selten solche Geschichte, wo ich echt ausrasten könnte und mir wünschte, dass ich augenblicklich in das Buch steige und die Angelegenheit so regele, wie ich es machen würde. Ich muss unbedingt wissen wie es mit Liv und Angelo und Livs Mutter und Roberto weitergeht. Zu meinem Glück war am Ende des Buches eine kurze Leseprobe zum zweiten Teil. Die habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, der im Herbst 2018 erscheinen wird.
Charaktere:
Als Erstes haben wir Liv, unser Hauptprotagonisten. Wie schon oben erwähnt konnte ich sehr mit ihr mitfühlen. Aber nicht nur deswegen hat mich Liv von sich überzeugen können auch wegen ihres total komischen Humors. Ich habe sehr oft gelacht, denn wie sie die Situationen beschrieben hat war wirklich sehr witzig. Angelo und Sonia. Die beiden mochte ich am Anfang nicht wirklich. Sie zum Beginn sehr arrogant rüber, aber das hat sich sehr schnell geändert. Roberto habe ich sofort ins Herz geschlossen, denn er immer nett und offen wirkte. Die Freunde von Liv sind genauso wie sie, humorvoll und nett. Nastja-Elenna Schulz. Liv kann sie gar nicht ausstehen. Erst reißt sie sich Justus „unter den Nagel“. In ihn ist sie verliebt gewesen bevor Angelo auf der Bildfläche aufkreuzte. Livs Meinung nach ist der Justus im Vergleich zu dem Angelo „ein Furtz im Universum“. Als Angelo auftauchte serviert den Justus ab und schmeißt sich an Angelo.

Schreibstill:


Susanne Fülschers Schreibstill ist göttlich. Ich konnte so viel lachen. Ich lese immer wieder gerne ein Buch von ihr.

Fazit:


Was ich sehr schön fand ist, dass der Titel auch am Ende des Buchs eine Rolle spielt (aber jetzt möchte ich nicht spoilern). Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und würde es immer wieder tun. Ich finde, dass dieses Buch viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat, da es soooo gut ist. Deswegen gebe ich dem Buch 5 von 5 Lesefluss-Sternen

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

109 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"magie":w=1,"hexen":w=1,"hexenzirkel":w=1,"hexen fantasy":w=1

Das Buch der Schatten - Verwandlung: Band 1

Cate Tiernan
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei cbt, 18.04.2011
ISBN B004WFLPS0
Genre: Fantasy

Rezension:

Worum geht es?


Ein neuer Junge kommt in die Stadt: Cal. Er ist anders, als die andren das stelle auch Morgan und ihre Freunde schnell fest. Bree Morgans beste Freundin zeigt gleich Interesse an Cal, so auch Morgen selbst was sie aber nicht aus Liebe zu ihrer Freundin sagt sie aber nichts. Cal lädt Morgan und ihre Freunde zu einem treffen ein. Schnell stellt sich heraus, was an Cal so besonders ist: Er ist ein Wiccia , ein Hexer.

Die kleinen gemütlichen treffen verwandeln sich schnell zu einem Hexen-Zirkel, Anführer Cal. Er will ihnen die Wiccia lehren von Geschichten und Sagen bis zu Feiertagen er bildet Morgan und ihre Freunde zu Wiccias aus.

Während den Kreisen, die die Freunde durchführen ist Morgan ganz besonders davon betroffen, anscheinen ist sie für die Endstehende Energie besonders anfällig. Cal hat eine Vermutung, die er aber für sich behält, warum sie so anfällig ist. Morgan versucht dem selber auf dem Grund zu gehen, sie sucht einen Lade für Wiccia auf und kauft suche einige Bücher, wo sie sehr viel über die Clans lernt aber auch über die Bluthexen. Die Verkäufer im Laden benehmen sich gegenüber ihr auch sehr komisch.

Cal macht komische Andeutungen gegenüber ihr das sie eine Hexe sei, und zwar eine besondere. Deswegen versucht sie auch an einem einfachen „Zauber-Trank“ und siehe da er wirkt.



Fazit


das Buch war mehr informativ und interessant als spannend, es liest sich sehr flüssig vom Anfang bis zum Ende. Das Buch hat mich ein bisschen an Twilight erinnert: Ein neuer Junge kommt in die Stadt alle finden in attraktiv, er hat was besonders an sich und er verliebt sich in das unscheinbarste Mädchen. Ich habe nach dem Cover und nach dem Klappentext ein bisschen mehr erwartet, dennoch war es eine schöne Geschichte für zwischendurch, die eindeutig zu Kurtz ist. Es ist ein Buch für alle die sich für Wiccia (Eine Religion der Hexen) Freundschaft und Liebe interessieren. Ich würde auf jeden Fall den zweiten Teil der Reihe lesen wollen. Ich erhoffe mir, das der folgeband besser wird und das der mehr Seiten hat. 

Das Buch hat 4,5 von 5 Lesefluss-Sterne verdient.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(466)

823 Bibliotheken, 22 Leser, 3 Gruppen, 180 Rezensionen

"john green":w=14,"freundschaft":w=8,"schlaft gut, ihr fiesen gedanken":w=7,"jugendbuch":w=6,"liebe":w=5,"johngreen":w=5,"roman":w=4,"angststörung":w=4,"zwangsneurose":w=4,"zwangsneurosen":w=4,"gedankenspirale":w=4,"verlust":w=3,"angstzustände":w=3,"zwangsstörung":w=3,"turtlesallthewaydown":w=3

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

John Green , Sophie Zeitz
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 10.11.2017
ISBN 9783446259034
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.100)

7.940 Bibliotheken, 146 Leser, 22 Gruppen, 440 Rezensionen

"fantasy":w=115,"schattenjäger":w=109,"dämonen":w=89,"liebe":w=71,"vampire":w=66,"cassandra clare":w=59,"clary":w=58,"city of bones":w=53,"werwölfe":w=52,"new york":w=50,"jace":w=50,"chroniken der unterwelt":w=47,"jugendbuch":w=35,"engel":w=30,"freundschaft":w=28

City of Bones

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 504 Seiten
Erschienen bei Arena, 05.01.2011
ISBN 9783401502601
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Dieses Buch habe ich netterweise vom Carlsen Verlag zu Verfügung gestellt bekommen. Noch mal ein großes Dankeschön für ein so tolles Buch.

Titel: Pasta Mista (Bd.1) 5 Zutaten für die Liebe

Autorin: Susanne Fülscher

Einband: Broschiert

Preis: B: 12.99 €

Seiten: 311 Seiten

Verlag: Carlsen Verlag

weitere Titel der Autorin:

die komplette Mia Reihe

 

Worum geht es?

Es geht um Liv die eines Tages nach  einem schrecklichen Schultag nach Hause kommt und feststellen muss, dass ihre Singlemutter eine heimliche Beziehung mit Roberto dem Italiener hat. Er bleibt zwei Tage bei ihnen in München und mit im Schlepptau seine beiden Zwillingskinder Sonia und Angelo (die beiden sind im gleichen Alter wie Liv und sehen Bildhübsch aus). Liv hat sofort ein Auge auf Angelo geworfen und versucht ihm schöne Augen zu machen. Aber das klappt nicht - ich sage nur Fettnäpfchen Queen am Start. Sie blamiert sich völlig. Alle Sachen, die uns erspart bleiben möchten passieren ihr. Und dann muss sie noch erfahren, dass der Roberto, das Sahneschnittchen (so nennen Liv und ihre Freundinnen Angelo) und die Schönheit (so nennt Liv Sonia) bald für drei Wochen bei Liv und ihrer Mutter leben sollen.  Das heißt, dass die  beiden auch mit Liv auf dieselbe Schule gehen zu müssen. Das Einzige worauf sie sich freuen kann ist das Kochen und das bringt sie mit jemanden ganz bestimmten näher zusammen. Das müsst ihr aber selber nachlesen…

 

Meine Meinung:

Die Geschichte war so toll… Ein auf und ab der Gefühle.

Ich konnte absolut mit Liv mitfühlen und könnte heulen, ausrasten, lachen oder schreien, wenn ich gelesen habe was sie gemacht oder gesagt hat. Ich dachte so oft: „das hat sie doch nicht gesagt..“, „das hat sie nicht im Ernst gemacht..“, aber sie hat es!! So ging es mir nicht nur mit Liv, sondern auch mit Angelo, Nick (mit Ck) und Livs Mutter. Ich lese selten solche Geschichte, wo ich echt ausrasten könnte und mir wünschte, dass ich augenblicklich in das Buch steige und die Angelegenheit so regele, wie ich es machen würde.

Ich muss unbedingt wissen wie es mit Liv und Angelo und Livs Mutter und Roberto weitergeht. Zu meinem Glück war am Ende des Buches eine kurze Leseprobe zum zweiten Teil. Die habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen.

Ich freue mich schon auf den zweiten Teil, der im Herbst 2018 erscheinen wird.

Charaktere:

Als Erstes haben wir Liv, unser Hauptprotagonisten. Wie schon oben erwähnt konnte ich sehr mit ihr mitfühlen. Aber nicht nur deswegen hat mich Liv von sich überzeugen können auch wegen ihres total komischen Humors. Ich habe sehr oft gelacht, denn wie sie die Situationen beschrieben hat war  wirklich sehr witzig.

Angelo und Sonia. Die beiden mochte ich am Anfang nicht wirklich. Sie zum Beginn sehr arrogant rüber, aber das hat sich sehr schnell geändert.

Roberto habe ich sofort ins Herz geschlossen, denn er immer nett und offen wirkte.

Die Freunde von Liv sind genauso wie sie, humorvoll und nett.

Nastja-Elenna Schulz.  Liv kann sie gar nicht ausstehen. Erst reißt sie sich Justus „unter den Nagel“. In ihn ist sie verliebt gewesen bevor Angelo auf der Bildfläche aufkreuzte.  Livs Meinung nach ist der Justus im Vergleich zu  dem Angelo „ein Furtz im Universum“. Als Angelo auftauchte serviert den Justus ab und schmeißt sich an Angelo.

Schreibstill:

Susanne Fülschers Schreibstill ist göttlich. Ich konnte so viel lachen. Ich lese immer wieder gerne ein Buch von ihr.

 

Fazit:

Was ich sehr schön fand ist, dass der Titel auch am Ende des Buchs eine Rolle spielt (aber jetzt möchte ich nicht spoilern). Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und würde es immer wieder tun. Ich finde, dass dieses Buch viel mehr Aufmerksamkeit verdient hat, da es soooo gut ist.

Deswegen gebe ich dem Buch 5 von 5 Lesefluss-Sternen  

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

63 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

"liebe":w=2,"reisen":w=2,"freundschaft":w=1,"romantik":w=1,"suche":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"paris":w=1,"jugendliteratur":w=1,"newadult":w=1,"reiseabenteuer":w=1,"sich selbst finden":w=1,"gayle forman":w=1,"nureintag":w=1

Nur ein Tag

Gayle Forman , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 21.03.2018
ISBN 9783596197781
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Autorin: Gayle Forman
Einband: Broschiert
Preis: 14,99€ Bestellen?
Verlag: FJB Verlag
Seitenzahl: 428 Seiten
Weitere Teile der Reihe:
Und ein ganzes Jahr

Worum Geht es?
Es geht um Allyson die sich mit ihrer Freundin Melanie ein wunderbares Theaterstück anschaut der alternativen Theatergruppe. Sie führen eine sehr moderne und witzige Version des Klassikers von Shakespeare „Romeo und Julia“ auf. Dort lernt Allyson den Schauspieler Willem kennen, sie zeigen gleich Interesse aneinander und kurzer Hand lädt Willem Allyson für einen Tag nach Paris ein.
Das war der Tag an dem Allysons noch so geplantes Leben völlig auf dem Kopf geschmissen wurde…
Sie verbring mit Willem einen wunderbaren Tag in Paris voller Liebe und Geheimnisse, dieser Tag scheint kein Ende zu nehmen. Allyson ist überglücklich aber als sie am nächsten Morgen aufwacht trifft sie die Realität wie ein Schlag ins Gesicht…

Cover
Auf dem Cover sieht man ein gebrochenes Herz mit dem Eiffelturm, was einfach super zur Story passt.
Ganz oben im Herz sitzt Allyson die einen Kuss nach rechts pustet, anscheinend zu Willem der auf diesem Cover nicht zu sehen ist.
Was ich auch noch ganz toll finde ist, dass wenn man beide Teile der Reihe nebeneinander hält - ein ganzes Herz ergibt in dem man auch den Willem sieht.

Zitat
Dieses Zitat ist ganz besonders schön, es steht im Buch und auf der Buchklappe:
„Wir werden an einem Tag geboren.
Wir können uns an einem Tag verändern.
Und wir können uns an einem Tag verlieben.
Alles kann passieren an nur einem Tag.“
Meine Meinung

Ich habe das Buch geliebt, was heißt hier geliebt ich liebe es immer noch und bin schon total gespannt auf den zweiten Teil.
Ich liebe Allyson, sie hat einen wunderbaren Charakter, sie tat mir sehr leid als „ES „ passiert ist (an dieser Stelle will ich nicht Spoilern)
Manchmal habe ich Willem gehasst und manchmal geliebt. Melanie war für mich sehr gewöhnungsbedürftig, da sie immer sehr auf „cool“ und „abenteuerlustig“ tat. Sie hat immer gemeint, dass Allyson eine Spielverderberin ist. Aber als Willem der Allyson das Angebot gemacht hat, war sie auch so.
Irgendwie hat Melanie ja Recht damit gehabt, dass es sehr gefährlich ist, einfach mit jemanden fremden in einen Zug nach Paris zu steigen. Aber in diesem Moment war Willem für Allyson kein Fremder.

Fazit
Ich gebe dieser faszinierenden und traurigen Liebesgeschichte 5 von 5 Lesefluss-Sternen.
Ich habe alles geliebt, es gab wirklich nicht auszusetzen, alles hat gepasst: das Setting und die dazugehörigen Charaktere. Leider, leider… endete das Buch mit einem Cliff Hänger und zwar einem richtig fiesem …

  (2)
Tags:  
 
69 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.