Lesefreund76

Lesefreund76s Bibliothek

181 Bücher, 8 Rezensionen

Zu Lesefreund76s Profil
Filtern nach
181 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

63 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

einsamkeit, drogen, agoraphobie, freundschaft, kosmetikerin;

Ich bleibe hier

Catherine Ryan Hyde
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 02.12.2016
ISBN 9783548288932
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 42 Rezensionen

freundschaft, abtreibung, kalifornien, ungeplante schwangerschaft, frauen

Ein Sommer in Corona del Mar

Rufi Thorpe , Beate Brammertz
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei btb, 13.03.2017
ISBN 9783442714711
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

54 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

vergebung, liebe, paris, ratgeber, gefühle

Die Verseflüsterin

Nicolas Fougerousse , Elisabeth Liebl
Fester Einband: 232 Seiten
Erschienen bei Scorpio Verlag, 13.02.2017
ISBN 9783958031067
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

kinder, freundinnen, alte

Läuft da was?

Judith Pinnow
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 27.04.2016
ISBN 9783596030460
Genre: Romane

Rezension:

Judith Pinnow beschreibt die Probleme von Annabelle. Eine Frau in der Mitte des Lebens kommt in die Midlife Crisis. Durch Ihre Umwelt wird Ihr gespiegelt, dass Sie nicht mehr unbedingt die erste Wahl ist. Im Beruf als Moderatorin kann Sie nach Ihrer Kinderpause nicht mehr durchstarten. In einem Moderatoren Casting für eine Abendsendung wird Ihr gesagt, dass sie zu alt für die Zielgruppe ist. Ihr Mann dagegen ist als Schauspieler beim Fernsehen gut im Geschäft. Daher ist Anabelle auch hauptsächlich in die Rolle der Mutter und Verantwortliche der Erziehung und des Haushalts geworden. Und die drei Kinder fordern Sie schon sehr! Außerdem ist die Ehe des Paares auch nicht mehr dass was Sie einmal war. Eine Krise für Anabelle beginnt, die noch an Fahrt gewinnt, als sie ihren Mann beim Fremdgehen erwischt. Nun kommen Anabelle die Fragen des Lebens, ob sie überhaupt das Leben lebt, was sie sich vorstellt. Eine große Stütze sind Anabelle da ihre Freundinnen Kristina und Sarah.


Die Autorin lässt Anabelle aus der Ich Perspektive erzählen, was mich als Leser sofort in das Buch gebracht hat. Mit einem lockeren und witzigen Ton lässt die Autorin immer schneller mit guter Atmosphäre in die Geschichte huschen. Die Figuren erscheinen einem sympathisch und man ist mitten im Lebensumfeld von Anabelle. Auch erzeugt die Autorin keine Schwere und Bitterkeit, sondern erzählt diese Geschichte in einem sehr belebten und heiteren Ton, der den Leser begeistert weiterlesen lässt. 


Leider verliert die Autorin aber später den Spannungsbogen. Ich fand die Geschichte dann auch sehr vorhersehbar und mir fehlten dann doch der Aha Effekt. 
Daher muss ich sagen, dass sich das Buch leicht und locker lesen lässt aber auch eine durchschnittliche Geschichte erzählt, die nicht haften bleibt.


Es war schön Annabell und ihr Umfeld zu begleiten, aber sie wird nicht lang in meiner Erinnerung bleiben.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Kleine Verbrechen erhalten die Freundschaft

Elisabeth Kabatek
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 10.01.2017
ISBN 9783426305690
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Mein Weg zu den Sternen: Aus meinem Leben

Léa Linster , Kerstin Holzer
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Random House Audio, Deutschland, 09.03.2015
ISBN B00TGZ082A
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

24 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

beziehungen, genuss, meier, stadtleben, simone

Fleisch

Simone Meier
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 24.01.2017
ISBN 9783036957548
Genre: Romane

Rezension:

Man liest zuerst die Geschichte von Anna und Max! Zwei erwachsene Menschen die in einer gescheiterten Zweckbeziehung leben und sich entliebt haben. 
Jeder geht seine eigenen Wege und versucht seine Bedürfnisse und Begierden woanders zu finden und andere Wege zu gehen.
Anna verliebt sich in die Kellnerin namens Lilly und Max schläft Sue, die für Ihre Dienste Geld nimmt. Nun ist es aber auch noch so, dass Sue und Lilly in einer WG leben und auch ihr Schicksal zu tragen haben und ihre eigenen Liebesbedürfnisse und Begierden haben. Nicht alles geht miteinander konform und das bekommt der Leser nach und nach mit.
Es ist interessant das der Leser jedes Kapitel aus der Sicht des jeweiligen Erzählers zu sehen bekommt und zum Teil Verbindungen knüpfen kann und einen kleinen Wissenvorsprung hat. Denn die Geschichte und die Verwicklung untereinander spitzt sich zu und man steuert auf eine Katastrophe zu.

Die Idee fand ich eigentlich ganz gut aber die Umsetzung war überhaupt nicht mein Geschmack. 
Der Schreibstil war für meinen Geschmack sehr frivol und zum Teil abstoßend womit die Schriftstellerin zum Teil auch die fleischlichen Triebe und Begierden ausdrücken wollte, aber für mich hat es eher abgestoßen und von der Geschichte distanziert. Es war einfach zu viel. Außerdem fand ich die Geschichte in der Tiefe nicht ausgearbeitet. Sondern viele Themen wie psychische Krisen, Kindeserziehung und Homosexualität wurden nur angeschnitten aber nicht ausgearbeitet und daher fehlte es mir an wirklicher Geschichte. Daher fühlt es sich für mich so an, als hätte ich nach dem Lesen des Klappentextes durch das Lesen des Buches nicht mehr erfahren. Wirklich schade!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

27 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Roman ohne U

Judith W. Taschler
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Droemer Taschenbuch, 01.02.2016
ISBN 9783426304778
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

familie, erben, new york

Das Nest

Cynthia D'Aprix Sweeney
E-Buch Text: 410 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 29.10.2016
ISBN 9783608100150
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

143 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

krebs, liebe, leben, leukämie, freundschaft

Auf Null

Catharina Junk
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 26.08.2016
ISBN 9783463406688
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

276 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 92 Rezensionen

familie, anna mcpartlin, homosexualität, roman, irgendwo im glück

Irgendwo im Glück

Anna McPartlin , Sabine Längsfeld
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.08.2016
ISBN 9783499272233
Genre: Romane

Rezension:

Noch tief berührt und mit Tränen in den Augen schreibe ich kurz nach Beenden des Buches die Rezension.

In packendem und leichtfüßigem Stil erzählt die Autorin über Familie Bean. Maisie die Mutter, getrennt vom gewalttätigen Mann lebt als alleinerziehende Mutter mit ihrem Sohn Jeremy und Tochter Valerie unter einem Dach. Zusammen pflegen Sie die demente Grandma Bridie, die ebenfalls im Hause wohnt.

Als Maisie sich endlich mal wieder auf ein Date einlassen kann, passiert etwas Schreckliches. Ihr Sohn verschwindet spurlos.

Die ganze Familie weiss mit dem Schicksal nicht umzugehen und neben der existentiellen Notlage, bringt diese noch viele kleine und grössere Probleme und Überreaktionen jedes Familienmitliedes und des Umfeldes an den Tag.

Der Leser erfährt immer mehr über das Verschwinden und doe Geschichte deckt sich immer mehr auf. Aus verschiedenen Perspektiven erfährt der Leser wie die Romanfiguren individuell das Schicksal durchleben. Ab und zu fand ich den Roman ein wenig vollgestopft mit Schicksalsverkettungen und Problematiken die nicht noch extra hätten sein müssen. Manchmal ist weniger mehr.

Dem Buch kann man sich schwer entziehen. Es hat eine starke Sogwirkung.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

183 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, zählen, zahlen, therapie, zwangsstörung

Tausend kleine Schritte

Toni Jordan , Brigitte Jakobeit
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.10.2010
ISBN 9783492259637
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

170 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 78 Rezensionen

literatur, frankreich, fiktion, identität, schriftstellerin

Nach einer wahren Geschichte

Delphine de Vigan , Doris Heinemann
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 24.08.2016
ISBN 9783832198305
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

99 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

kochen, rezepte, roman, usa, familie

Die Geheimnisse der Küche des Mittleren Westens

J. Ryan Stradal , Anna-Nina Kroll
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.08.2016
ISBN 9783257069754
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

160 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 108 Rezensionen

schweiz, freundschaft, homosexualität, liebe, kindheit

Und damit fing es an

Rose Tremain , Christel Dormagen
Fester Einband: 333 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 08.08.2016
ISBN 9783458176848
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(88)

149 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

canterbury, pilgerreise, kim wright, liebe, pilger

Die Canterbury Schwestern

Kim Wright , Elfriede Peschel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 26.05.2016
ISBN 9783548287867
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

258 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

geschichten, psychologie, märchen, weisheiten, gestalttherapie

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Jorge Bucay , Stephanie von Harrach
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.09.2007
ISBN 9783596170920
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(51)

72 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

mallorca, sommer, liebesgeschichte, roman, beziehung

Die Sommer mit Lulu

Peter Nichols , Dorothee Merkel
Fester Einband: 507 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 11.07.2016
ISBN 9783608983104
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

spreewald, ddr, liebe, gurken, wende

Liebe in Sommergrün

Heike Wanner
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 15.04.2016
ISBN 9783548287621
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

51 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

familie, scheidung, kinder, england, nina stibbe

Ein Mann fürs Haus

Nina Stibbe , Marcus Ingendaay
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Manhattan, 28.03.2016
ISBN 9783442547463
Genre: Romane

Rezension:

Ich bin sehr glücklich, dass ich dieses Buch beendet habe. Ich habe mich gefühlstechnisch wirklich durchs Buch gekämpft.Zuerst war ich vom Cover wirklich begeistert. Dieses schlichte aber dennoch verspielte Cover machte Lust auf eine leichte und lustige Geschichte. 
Der Schreibstil der Autorin ist auch sehr flüssig und leicht geschrieben und die Geschichte hört sich auch sehr interessant an:
Lizzie Vogel (9 Jahre) und ihre Schwester suchen einen Mann für ihre geschiedene Mutter. Die Familie ist in die Provinz gezogen und die Alleinerziehende Mutter hat es dort nicht leicht. Daher starten die Schwestern ihr Projekt um der Familie das Leben auf dem Land zu vereinfachen.

Es ist aber schwer auszuhalten eine so verantwortungslose Mutter zu erleben. Der Leser und die Kinder erleben eine alkoholkranke, tablettensüchtige und frivole Mutter. Ausserdem  bekommen die Kinder das komplette Sexleben derMutter mit. Dieses niveaulose, verantwortungslose und verwahrloste Leben vor den Kindern konnte ich kaum aushalten und verschlug mir den Atem. Ebenso werden von Mutter und Kindern durch die Autorin Kraftausdrücke und Schimpfwörter in den Mund gelegt die auf keine Kuhhaut gehen. 


Daher kann ich dem Buch wenig gutes abgewinnen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

82 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

affäre, liebe, kreuzfahrt, ligurien, untreue

Kreuzfahrt

Mireille Zindel
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 30.03.2016
ISBN 9783036957371
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

104 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 51 Rezensionen

liebe, zweiter weltkrieg, ddr, stasi, deutschland

Ab heute heiße ich Margo

Cora Stephan
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 10.03.2016
ISBN 9783462048957
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(118)

198 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

raj-waisen, hongkong, anwalt, england, liebe

Ein untadeliger Mann

Jane Gardam ,
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser Berlin, 24.08.2015
ISBN 9783446249240
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

72 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

schwangerschaft, dorf, missbrauch, tod, roman

Elsa ungeheuer

Astrid Rosenfeld
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 30.04.2014
ISBN 9783257242942
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(254)

382 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 123 Rezensionen

schottland, pfau, banker, humor, teambuilding

Der Pfau

Isabel Bogdan
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 18.02.2016
ISBN 9783462048001
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
181 Ergebnisse