Lesemaus-M

Lesemaus-Ms Bibliothek

569 Bücher, 301 Rezensionen

Zu Lesemaus-Ms Profil
Filtern nach
575 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Agent 22 - Undercover

Chris Ryan , Tanja Ohlsen
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 13.06.2016
ISBN 9783570310700
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

11 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Helden des Olymp 5: Das Blut des Olymp

Rick Riordan , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.12.2017
ISBN 9783551316677
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

krimi

Agent 21 - Survival

Chris Ryan , Tanja Ohlsen
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei cbt, 14.12.2015
ISBN 9783570310212
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

kai meyer

Phantasmen

Kai Meyer
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 14.03.2014
ISBN 9783646926651
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

287 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

verlag fischer, romantasy, jugendroman, liebe, venedig

Pearl - Liebe macht sterblich

Julie Heiland
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 24.05.2017
ISBN 9783841440174
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(95)

169 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

spinnen, thriller, horror, ezekiel boone, die brut

Die Brut - Sie sind da

Ezekiel Boone , Rainer Schmidt
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.05.2017
ISBN 9783596035533
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(353)

687 Bibliotheken, 12 Leser, 5 Gruppen, 33 Rezensionen

fantasy, stephen king, der dunkle turm, revolvermann, schwarz

Schwarz

Stephen King , Joachim Körber
Fester Einband: 316 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 23.02.2005
ISBN 9783453012134
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

244 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 91 Rezensionen

smoke, rauch, london, fantasy, 19. jahrhundert

Smoke

Dan Vyleta , Katrin Segerer
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei carl's books, 13.03.2017
ISBN 9783570585689
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

81 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 14 Rezensionen

dystopie, wissenschaft, jugendbuch, fantasy, spannung

Evolution - Der Turm der Gefangenen

Thomas Thiemeyer
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2017
ISBN 9783401601687
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

erwachsen werden, abitur, verantwortung, filme drehen, bettina brömme

18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus

Bettina Brömme
Fester Einband: 312 Seiten
Erschienen bei Arena, 07.02.2017
ISBN 9783401602929
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext/Inhalt:


Franzi und ihre Mädels sind endlich 18! Aber irgendwie hatten sie sich das Erwachsensein anders vorgestellt. Die Liebe ist immer noch eingroßes Rätsel, die Zukunft ein schwarzes Loch und für alles soll man plötzlich selbst Verantwortung übernehmen. Auf YouTube wollen sie Jüngere „vorwarnen“, dass 18 werden nicht so cool ist, wie man denkt. Vor allem Franzi ist voll in ihrem Element, als der Channel wächst und wächst. Doch dann überschatten die Probleme der analogen Welt den Spaß an den Videos und Franzi muss sich entscheiden, was sie will …


Meine Meinung:

Der Klappentext hört sich nach einer humorvollen, witzigen aber auch nachdenklichen Geschichte an und diese habe ich auch bekommen.


Franzi und ihre Freundinnen sind 18 oder werden gerade 18. Jede von ihnen hat seine eigenen Probleme. Fast alle sind im Abistress oder haben mit ihrer Ausbildung zu kämpfen. Außerdem ist da die große Zahl 18 und endlich, kann ich das Leben führen, was man schon immer führen will. Sie merken aber schnell, dass mit 18 eigentlich noch gar nicht auf das „echte Leben“ vorbereitet ist und vieles erdenklich schwerer ist als gedacht. Deshalb kommen sie auf die Idee einen Youtube-Kanal zu eröffnen um alle 18-jährige davon zu warnen, dass es gar nicht mal so cool ist und man damit viel Verantwortung übernehmen muss.


Franzi ist 18 und ist davon gar nicht mehr so begeistert, wie anfangs gedacht. Sie steht kurz vor den Abiturprüfungen und davor muss sie sich ja noch entscheiden, welchen Beruf sie erlernen will oder doch lieber studieren? Dann kommt noch der ganz normale Wahnsinn dazu. Ihre Eltern setzen sie mit gewissen Dingen unter Druck, bei ihren Freundinnen läuft nicht alles rund und dann gibt es da auch noch Henry. Wie soll sie das ganze nur bewerkstelligen. Als sie den Youtube-Kanal gründet, ist sie Feuer und Flamme. Sie merkt, was ihr dabei Spaß macht und findet heraus, was sie nicht gerne machen würde.


Schon die ersten Seiten konnten mich in den Bann ziehen. Es ist eine humorvolle, witzige aber auch nachdenkliche Geschichte. Vor allem haben alle irgendwelche Probleme mit dem Achtzehnsein und damit haben sie nicht gerechnet. Mich konnte Franzi durch ihre ganze Art absolut überzeugen. Sie hat so viel Charme, versucht ihren Weg zu gehen und bekommt immer wieder Steine in den Weg gelegt. Davon lässt sie sich aber nicht unterkriegen. Außerdem ist sie absolut hilfsbereit und immer für alle da. So eine Freundin wünscht man sich. Die Geschichte hat einen schönen Verlauf und in einigen Dingen, habe ich mich selber wiedererkannt, wie es damals war, als ich 18 wurde. Dieses Buch entspricht absolut der Realität und deshalb konnte es mich auch so begeistern. Das einzige was für mich etwas schwierig zu lesen war, waren die Drehbücher für den Youtube-Kanal. Ich bin mit der Art nicht ganz warm geworden aber ansonsten konnte mich die Geschichte mitreißen.

Fazit:

Es ist eine tolle Geschichte über das Erwachsenwerden und deren Hindernissen. Es ist eben nicht immer alles so einfach, wie man das denkt und man bekommt einfach eine ganz andere Verantwortung für sich selbst.

Bewertung:
Cover: 5/5
Klappentext: 5/5
Inhalt: 4,5/5
Schreibstil: 4,5/5
Gesamtpaket: 4,5/5

4,5 von 5 Sterne

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

trilogie, thriller, band 3, rezension, miissbuchblog

Das Spiel - Tod

Jeff Menapace , Sven-Eric Wehmeyer
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.04.2017
ISBN 9783453677098
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(432)

686 Bibliotheken, 31 Leser, 0 Gruppen, 137 Rezensionen

paper prince, erin watt, intrigen, royals, reed

Paper Prince

Erin Watt , Ulrike Brauns
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492060721
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

108 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

spiegel des bösen, geister, björn springorum, hass, hotel

Spiegel des Bösen

Björn Springorum , Maximilian Meinzold
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.02.2017
ISBN 9783522202305
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext/Inhalt:

Ein Grandhotel, in dem das Grauen herrscht, ein Zimmermädchen, das auf Rache schwört, drei Berghexen, die auf Seelen lauern, und eine Liebesgeschichte, die von Anfang an zum Scheitern verurteilt ist ...

Ein ungewöhnlicher, fesselnder Phantastikroman: Gänsehaut pur!

Meine Meinung:

Bei diesem Buch habe ich mich auf eine gruselige und abenteuerliche Geschichte gefasst gemacht und diese habe ich auch bekommen.

Sophie soll mit ihren Eltern verreisen. Sie soll in ein Hotel reisen, dass lange geschlossen war. Als sie dort ankommen, sieht sie etwas sehr merkwürdiges. In der Nacht wacht sie plötzlich auf und alles sieht sehr komisch aus. Auf einmal sind da Türen, die zuvor gar nicht da sind und andere Merkwürdigkeiten passieren. 

Sophie hat so gar keine Lust auf dieses lange Wochenende. Als sie dann auch noch Sachen sieht, die gar nicht da sind, zweifelt sie an sich selbst. Doch plötzlich findet sie sich ganz wo anders. Dabei lernt sie unter anderem Max kennen. Sie wollen aus dieser Situation endlich ausbrechen und gehen große Risiken ein. Viele Dinge sind sehr gefährlich und sie finden Dinge heraus, die unfassbar sind. Sophie ist verzweifelt aber sie geht mit viel Mut an die Sache. Dabei lernt sie auch was Liebe ist und was Verlust bedeutet.

Von der ersten Seite an, war die Geschichte spannend. Wir erleben hier eine unglaublich gruselige aber auch spannende, nervenaufreibende und geniale Geschichte. Sie konnte mich von Anfang an absolut abholen. Die Charaktere und die ganze Atmosphäre war atemberaubend und großartig ausgearbeitet. Dieses Buch werde ich noch in langer Erinnerung behalten.

Fazit:

Die Geschichte konnte mich von Anfang an packen und abholen. Die Geschichte ist gruselig, nervenaufreibend, spannend und so vieles mehr. Die ganze Zeit in dem Buch wurde genau auf den Punkt beschrieben und die Charaktere waren toll ausgearbeitet. Ich kann euch diese Geschichte nur empfehlen! 


Bewertung:


Cover: 5/5


Klappentext: 5/5


Inhalt: 5/5


Schreibstil: 5/5


Gesamtpaket: 5/5


5 von 5 Sterne

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(108)

237 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 41 Rezensionen

dystopie, zukunft, evolution, jugendbuch, abenteuer

Evolution - Die Stadt der Überlebenden

Thomas Thiemeyer
Fester Einband: 360 Seiten
Erschienen bei Arena, 04.07.2016
ISBN 9783401601670
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

257 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

elfen, holly black, fantasy, prinz, liebe

Der Prinz der Elfen

Holly Black , Anne Brauner
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 03.04.2017
ISBN 9783570164099
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Marcus

Simone Lia , Ingo Herzke
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2016
ISBN 9783551560346
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(252)

460 Bibliotheken, 18 Leser, 0 Gruppen, 157 Rezensionen

caraval, magie, spiel, fantasy, liebe

Caraval

Stephanie Garber , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 20.03.2017
ISBN 9783492704168
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext/Inhalt:

Tritt ein in das gefährlichste Spiel der Welt!

Scarlett Dragna fürchtet sich vor ihrem Vater, dem grausamen Governor der Insel Trisda. Sie träumt davon, ihrem Dasein zu entfliehen und Caraval zu besuchen, wo ein verzaubertes Spiel stattfindet. Doch ihr Wunsch erscheint unerreichbar – bis Scarlett von ihrer Schwester Donatella und dem geheimnisvollen Julian entführt wird, die ihr den Eintritt zu Caraval ermöglichen. Aber ist Caraval wirklich das, was Scarlett sich erhofft hat? Sobald das Spiel beginnt, kommen Scarlett Zweifel. Räume verändern auf magische Weise ihre Größe, Brücken führen plötzlich an andere Orte und verborgene Falltüren zeigen Scarlett den Weg in finstere Tunnel, in denen Realität und Zauber nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind. Und als ihre Schwester verschwindet, muss Scarlett feststellen, dass sich ein furchtbares Geheimnis hinter Caraval verbirgt ...


Meine Meinung:


Als ich dieses Buch in den Verlagsvorschauen gesehen habe, wollte ich es unbedingt haben. Ich habe mich auf eine magische Geschichte gefasst gemacht und diese habe auch bekommen. 


Scarlett schreibt seit vielen Jahren schon an Caraval. Sie aber vor allem ihre Schwester würden gerne an diesem Spiel teilnehmen. Die beiden müssen Zuhause viel durchmachen und eines Tages werden sie eingeladen. Sie sollen an einen Tag an einen bestimmten Ort sein und dann dürfen sie an dem Spiel teilnehmen. Durch viele Hindernisse nehmen sie an dem Spiel teil. Beide haben sich es aber ganz anders vorgestellt und ein Spiel auf Leben und Tod wird gespielt.

Scarlet schreibt schon so lange an Caraval und als sie tatsächlich eine Einladung erhält, ist sie sprachlos. Vor allem kann sie jetzt daran nicht teilnehmen. Es steht so viel in ihrem Leben jetzt bevor. Sie kann den Fängen ihres Vaters entkommen. Auf vielen Umwegen macht sie bei dem Spiel mit. Sie ist immer wieder zurückgeschreckt, denkt viel zu viel über Dinge nach aber dann stellt sie sich den Herausforderungen und findet dabei Dinge heraus, die sie nicht gedacht hätte. 


Mir hat das Buch von Anfang an gefallen. Die ganze Atmosphäre war magisch. Die ganze Geschichte ist so außergewöhnlich und diese Welt war absolut fantastisch. Das Abenteuer aber auch was dahintersteckt ist sehr interessant und nervenaufreibend. Eine kleine Kritik habe ich und zwar, dass Scarlet manchmal echt anstrengend fand. Sie hat dieses Abenteuer lange Zeit nicht richtig abgenommen und das fand ich etwas schade.


Fazit:


Es ist eine faszinierende und atemberaubende Geschichte. Es ist ein spannendes Spiel und Scarlet findet dort viel mehr heraus als gedacht. Manchmal war sie etwas anstrengend aber ansonsten war es ein absolut umwerfendes Buch.


Bewertung:


Cover: 5/5


Klappentext: 5/5

Inhalt: 4,5/5

Schreibstil: 4,5/5

Gesamtpaket: 4,5/5


4,5 von 5 Sterne

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(751)

1.283 Bibliotheken, 38 Leser, 1 Gruppe, 351 Rezensionen

erin watt, paper princess, liebe, new adult, erotik

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(514)

1.120 Bibliotheken, 31 Leser, 2 Gruppen, 208 Rezensionen

raumschiff, liebe, these broken stars, jugendbuch, amie kaufman

These Broken Stars. Lilac und Tarver

Amie Kaufman , Meagan Spooner , Stefanie Frida Lemke
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 27.05.2016
ISBN 9783551583574
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

jugendbuch, bücher, calypso, familiäre probleme, *****

Eine Geschichte der Zitrone

Jo Cotterill , Nadine Püschel
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2016
ISBN 9783551560360
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

158 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

england, lancaster, rosenkriege, york, historischer roman

Die Königin der Weißen Rose

Philippa Gregory , , ,
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 03.01.2011
ISBN 9783499254840
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(172)

404 Bibliotheken, 6 Leser, 6 Gruppen, 36 Rezensionen

horror, monster, mord, vergewaltigung, sex

Der Keller

Richard Laymon , Kristof Kurz
Flexibler Einband: 1.231 Seiten
Erschienen bei Heyne, 04.08.2008
ISBN 9783453433519
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(843)

1.572 Bibliotheken, 43 Leser, 3 Gruppen, 134 Rezensionen

opposition, lux, liebe, katy, daemon

Opposition - Schattenblitz

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551583444
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

316 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

dystopie, infernale, liebe, sophie jordan, mördergen

Infernale – Rhapsodie in Schwarz

Sophie Jordan , Ulrike Brauns
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.03.2017
ISBN 9783785583692
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(346)

731 Bibliotheken, 33 Leser, 1 Gruppe, 119 Rezensionen

dystopie, cecelia ahern, liebe, perfect, fehlerhaft

Perfect – Willst du die perfekte Welt?

Cecelia Ahern , Christine Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 17.11.2016
ISBN 9783841422361
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
575 Ergebnisse