Lesemones Bibliothek

541 Bücher, 299 Rezensionen

Zu Lesemones Profil
Filtern nach
541 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

23 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"roberts":w=1

Cottage mit Meerblick

Caroline Roberts , Carolin Zaniewicz
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.08.2018
ISBN 9783956498015
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Summer

Monica Sabolo , Christian Kolb
Fester Einband: 253 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 13.08.2018
ISBN 9783458177654
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

37 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"psychologie":w=1,"alleinerziehende mutter":w=1,"tweed":w=1,"modeschöpferin":w=1,"insel barra":w=1

Der Stoff, aus dem Träume sind

Jana Stieler
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.08.2018
ISBN 9783956498008
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das andere Haus

Rebecca Fleet , Eva Kemper
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.08.2018
ISBN 9783442205592
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

45 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

Königskinder

Alex Capus
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 20.08.2018
ISBN 9783446260092
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

61 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 43 Rezensionen

"stalin":w=4,"satire":w=3,"russland":w=2,"datscha":w=2,"christopher wilson":w=2,"roman":w=1,"humor":w=1,"politik":w=1,"junge":w=1,"tragik":w=1,"moskau":w=1,"sowjetunion":w=1,"zoo":w=1,"doppelgänger":w=1,"elefant":w=1

Guten Morgen, Genosse Elefant

Christopher Wilson , Bernhard Robben
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 16.08.2018
ISBN 9783462050769
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

64 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"liebe":w=1,"reihenauftakt":w=1,"welpe":w=1,"streuner":w=1,"ersterband":w=1,"redwood":w=1,"drachentrio":w=1,"cadeundaudrey":w=1,"redwoodlove":w=1

Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick

Kelly Moran , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 19.09.2018
ISBN 9783499275388
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"thomson":w=1

Der Blaubeergarten

Glenna Thomson , Marie Rahn
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.08.2018
ISBN 9783548289649
Genre: Romane

Rezension:

Im Blaubeergarten geht es um die Geschichte von Greer O´Reilly, die sich mit ihrer Tochter Sophie Hals über Kopf in ein neues Leben stürzt. Ich fand das sehr mutig und etwas sehr schnell dazu entschlossen. Sie hat sich überhaupt keine Gedanken darüber gemacht, was alles passieren kann. Es hätte bei der Blaubeerernte auch anders laufen können! Man merkt natürlich, dass die Autorin sich mit dem Blaubeeranbau auskennt, denn sie beschreibt sehr bildhaft und detailliert, wie man die Früchte hegt und pflegt. Es scheint ein ziemlicher Knochenjob zu sein! Sehr gefühlvoll gestaltet war die Konstellation mit Charlie, der nicht aus seinem alten Haus ausziehen wollte. Mir hat sehr gut der liebevolle Umgang von Greer mit Charlie gefallen, anders als sein eigener Sohn, der sich als richtiges Ekel entpuppt hat. Die Charaktere waren sehr authentisch dargestellt, mit all ihren Ecken und Kanten. Ich fand das Buch unterhaltsam, interessant was den Blaubeeranbau angeht und auch gefühlvoll, wenn es um die verschiedenen Charaktere ging. Eine rundum gelungene Geschichte von jemandem, der sehr kurzentschlossen einen Neuanfang wagt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

43 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"nordsee":w=3,"liebe":w=2,"roman":w=2,"walfang":w=2,"stargeiger":w=2,"emilienkoog":w=2,"freundschaft":w=1,"vergangenheit":w=1,"insel":w=1,"neuanfang":w=1,"museum":w=1,"großeltern":w=1,"verzeihen":w=1,"auszeit":w=1,"klassische musik":w=1

Möwenherz

Karen Bojsen
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.06.2018
ISBN 9783453359710
Genre: Liebesromane

Rezension:

Die Autorin erzählt eine leichte Sommergeschichte aus der Sicht der drei Protagonisten Ebba, Jona und Finn. Die Perspektivwechsel sind gut gelungen und so erfährt man als Leser von jedem etwas, denn jede Person hat so ihre Macken. Mir hat der Handlungsort sehr gut gefallen, da ich dort letztes Jahr in Urlaub war und mit der Gegend etwas anfangen konnte. Durch die kurzen Kapitel war das lesen sehr abwechslungsreich. Nebenbei lernt man noch etwas über die Wale und den Walfang, der an der Küste früher ausgeübt wurde. Geschickt hat Karen Bojsen auch den Buchtitel ins Buch eingeflochten und in einer spannenden Geschichte verpackt. Bis zum Ende weiß man nicht, wie Ebba sich entscheiden wird, sowohl was das Erbe ihrer Oma angeht als auch in Sachen Liebe. Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt und fand das Buch perfekt für einen schönen Lese-Sommertag.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

"genießerdorf":w=4,"maierhofen":w=4,"liebe":w=3,"roman":w=3,"reihe":w=2,"band 4":w=2,"kreta":w=2,"serie":w=1,"liebesroman":w=1,"trennung":w=1,"kochen":w=1,"rezepte":w=1,"sommer":w=1,"gegenwartsliteratur":w=1,"allgäu":w=1

Spätsommerliebe

Petra Durst-Benning
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.07.2018
ISBN 9783734106378
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

69 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"südstaaten":w=3,"starke frauen":w=3,"alligatoren":w=3,"kindesmissbrauch":w=2,"selbstbestimmung":w=2,"georgia":w=2,"rassenhass":w=2,"baumwolle":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"mord":w=1,"usa":w=1,"frauen":w=1,"historisch":w=1,"mut":w=1

Alligatoren

Deb Spera , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 03.09.2018
ISBN 9783959672207
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

38 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

"new york":w=4,"meer":w=2,"tauchen":w=2,"usa":w=1,"2. weltkrieg":w=1,"emanzipation":w=1,"strand":w=1,"autorin":w=1,"manhattan":w=1,"gangster":w=1,"schiffe":w=1,"hafen":w=1,"marine":w=1,"hist. roman":w=1,"amerikanisch":w=1

Manhattan Beach

Jennifer Egan , Henning Ahrens
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 29.08.2018
ISBN 9783103973587
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

64 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

"afghanistan":w=6,"schweden":w=5,"kabul":w=4,"amanda lund":w=3,"krimi":w=2,"mord":w=2,"sex":w=2,"entführung":w=2,"debüt":w=2,"politthriller":w=2,"stockholm":w=2,"botschafter":w=2,"unterhändler":w=2,"unterhändlerin":w=2,"spannung":w=1

Vier Tage in Kabul

Anna Tell , Ulla Ackermann
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.08.2018
ISBN 9783499273841
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch habe ich in einem Rutsch durchgelesen, weil ich es sehr spannend fand. Es gibt zwei Handlungsstränge, einen in Afghanistan und einen in Schweden. Während Protagonistin Amanda Lund in Kabul ermittelt, wird sie in Stockholm von Bill Ekman unterstützt, der sie immer mit Informationen füttert. Als Leser kann man mitverfolgen, wie die Ermittler die Puzzleteile Stück für Stück zusammensetzen und schnell merken, dass die Entführung in Kabul und der Mord in Stockholm etwas miteinander zu tun haben. Man merkt, dass die Autorin militärische Erfahrung hat und selbst im Ausland im Einsatz war. Sehr detailliert werden die Ermittlungsansätze geschildert und man kann sich ein gutes Bild der Lage machen. Mir hat besonders gefallen, dass das Buch sich hauptsächlich auf die Ermittlungsarbeit konzentriert und nicht auf irgendwelche blutspritzende Morde. Einzig bei dem Begriff „Unterhändlerin“ habe ich mir etwas mehr Verhandlungsarbeit vorgestellt. Ich empfand Amanda eher als normale Ermittlerin. Aber das tat der Spannung keinen Abbruch. Ein tolles Debüt einer Autorin, die ich im Blick behalten möchte und ich bin sehr auf einen neuen Fall mit Amanda Lund gespannt!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

32 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"krimi":w=2,"italien":w=2,"mord":w=1,"rom":w=1,"band 2":w=1,"anwalt":w=1,"journalistin":w=1,"raub":w=1,"toskana":w=1,"ausgrabungen":w=1,"lokalkolorit":w=1,"fortstzung":w=1,"sammler":w=1,"kunstwerk":w=1,"verlag ullstein":w=1

In Schönheit sterben

Stefan Ulrich
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.08.2018
ISBN 9783548290485
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Nun ist der Protagonist Robert ganz in Italien angekommen und hat sich ein schönes Domizil geschaffen. Wie im ersten Band lässt er sich auch hier wieder von Reporterin Giada in eine Ermittlung verwickeln. In kurzen Kapiteln versuchen die beiden den Mord an einem reichen Kunstsammler aufzuklären. Ich fand, dass sich Robert in diesem Fall doch sehr zurückgehalten hat. Giada macht viele Alleingänge und Robert kümmert sich eher um sich selbst. Die Ermittlungen plätschern so vor sich hin und erst ganz am Schluss nimmt die Geschichte Fahrt auf und es wird spannend. Für mich war das ganze auch etwas vorhersehbar. Ich wusste zwar nicht genau wie der Fall sich auflöst, aber wer daran beteiligt sein wird, das war mir schnell klar. Der Krimi ist eher sehr ruhig gestaltet, da er sich auf die Nachforschungen von Giada und Robert beschränkt. Mir hat der Schreibstil des Autors wieder gut gefallen, das Buch ließ sich flüssig lesen. Einzig die Spannung, die könnte mehr vorhanden sein und Robert müsste als Protagonist mehr in den Vordergrund rücken. Das Buch kann man auch gut lesen, ohne den ersten Band zu kennen!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

158 Bibliotheken, 29 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"sonnenfinsternis":w=6,"vergewaltigung":w=5,"lügen":w=3,"lüge":w=3,"thriller":w=2,"angst":w=2,"wahrheit":w=2,"cornwall":w=2,"liebe":w=1,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"england":w=1,"vergangenheit":w=1,"flucht":w=1

Vier.Zwei.Eins.

Erin Kelly , Susanne Goga-Klinkenberg
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Scherz, 22.08.2018
ISBN 9783651025714
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

40 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

"liebe":w=1,"spannung":w=1,"angst":w=1,"drama":w=1,"ängste":w=1,"mutter-tochter-beziehung":w=1,"familienzusammenhalt":w=1,"verlusst":w=1,"panikanfälle":w=1

Solange wir uns haben

Andrea Ulmer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 10.08.2018
ISBN 9783548290409
Genre: Romane

Rezension:

Die Autorin verarbeitet in ihrem Buch das Thema Angsterkrankung, da sie durch ein betroffenes Familienmitglied selbst damit konfrontiert ist. Mir haben sehr gut die Entwicklung von Protagonistin Jessica gefallen. Sie ist immer mehr über sich hinausgewachsen. Tolle Hilfe kam von Nachbarin Hildegard, die sich in sie hineinversetzen konnte, da sie selbst krank war und ihr Problem „Hirngrippe“ nannte. Es entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden und Hildegard ermutigt Jessica sich nicht zu schämen, weil sie eine Psychotherapie absolviert und Tabletten nehmen muss. In diesem Buch wird nicht auf irgendwelche Therapieverfahren eingegangen, sondern einfach nur Jessicas Erkrankung dazu genutzt, um eine abgerundete Familiengeschichte zu erzählen, die man flüssig lesen kann und die für heitere Momente sorgt. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

27 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"humor":w=2,"schule":w=2,"roman":w=1,"lustig":w=1,"eltern":w=1,"witzig":w=1,"lehrer":w=1,"witz":w=1,"schüler":w=1,"sarkasmus":w=1,"lehrerin":w=1,"klischee":w=1,"klischees":w=1,"für zwischendurch":w=1,"schülerinnen":w=1

Die Elternsprecherin

Laurie Gelman , Maike Müller
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.08.2018
ISBN 9783956498329
Genre: Humor

Rezension:

Die Autorin versucht auf humoristische Art dem Leser die Tätigkeit einer Elternsprecherin aufzuzeigen und das in Form von Jennifer Dixon, die dieses Amt bei ihren fast erwachsenen Töchtern durchgeführt hat und nun bei ihrem Nachkömmling noch einmal ran muss. Teilweise ist ihr das mit dem Humor gelungen. Alles wird überspitzt dargestellt und die Mails an die Eltern fand ich gelungen. Das Buch behandelt ein komplettes Schuljahr, das mit Höhen und Tiefen versehen ist. Der anfängliche humoristische Reiz war bei mir leider schnell verflogen und ich fand das Buch ziemlich langweilig. Das Versprechen: „Die Autorin wird das Lachen aus ihnen herauskitzeln“ ist total überzogen. Ich konnte maximal ab und an mal schmunzeln, ansonsten war das Buch auch eher sehr egoistisch aus der Sicht der Protagonistin geschrieben. Mich hat das Buch leider nicht vom Hocker gerissen und wird mir nicht in Erinnerung bleiben.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

69 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 40 Rezensionen

"literatur":w=3,"england":w=2,"schriftstellerin":w=2,"kriegszeit":w=2,"englisch":w=1,"kindheit":w=1,"einsamkeit":w=1,"teenager":w=1,"2. weltkrieg":w=1,"erwachsenwerden":w=1,"nachkriegszeit":w=1,"gabe":w=1,"autorin":w=1,"jessica":w=1,"ich-erzählerin":w=1

Weit weg von Verona

Jane Gardam , Isabel Bogdan
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Hanser Berlin, 23.07.2018
ISBN 9783446260405
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

"tod":w=1,"leben":w=1,"trauer":w=1,"verlust":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"lovestory":w=1,"fall":w=1

Gus: Für immer mit dir

Kim Holden
E-Buch Text
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 10.07.2018
ISBN 9783732543281
Genre: Sonstiges

Rezension:

Schon Bright Side war sehr gefühlvoll geschrieben und auch bei ihrem neuen Buch "Gus" braucht sich die Autorin nicht zu verstecken. Mir hat sehr gut der Wandel von Gus gefallen. Nach Bright Sides Tod fiel er in ein Loch und versank in Alkohol, Drogen und Frauen. Doch mit Scout kommt jemand an seine Seite, die unaufdringlich und sehr zurückhaltend an ihn appeliert. Stück für Stück geht man mit Gus in Richtung Normalität. Sehr berührend waren die gedanklichen Rückblenden zu Bright Side und ich musste öfter mal schlucken und ein paar Tränchen vergießen. Ich fand das Buch sehr unterhaltend, aber auch gefühlvoll geschrieben, ohne in Kitsch abzufallen. Es war sehr interessant die Geschichte mal von der Seite von Gus kennenzulernen und ihn auf seinem neuen Lebensweg zu begleiten.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

78 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

"liebe":w=2,"argentinien":w=2,"tango":w=2,"emma wagner":w=2,"liebesroman":w=1,"leidenschaft":w=1,"intrigen":w=1,"erste große liebe":w=1,"die erste große liebe":w=1,"gauchos":w=1,"tango tanzen":w=1

Dein. Für immer. (Liebesroman)

Emma Wagner
E-Buch Text: 452 Seiten
Erschienen bei Emma Wagner, 01.07.2018
ISBN 9781980942580
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Autorin vereint in ihrem neuen Buch zwei Liebesgeschichten. Zum einen reist man in die Vergangenheit zu Clara und Nino, die sich in den 70er Jahren in Argentinien getroffen haben und es gleich gefunkt hat und zum anderen lernt man in der Gegenwart Isa und Ben kennen. Die beiden sind einer alten Liebe auf der Spur, die ganz eng mit ihrer Familie zusammenhängt. Für mich war es das erste Buch der Autorin. Ich fand es sehr interessant gedanklich nach Argentinien zu reisen und etwas über die damalige politische Situation zu erfahren. Aber auch die Landschaft und das Leben in dem Land fand ich sehr interessant beschrieben. Das Buch war sehr flüssig geschrieben und dadurch, dass ständig was passiert und auch immer die Perspektiven gewechselt wurden, war es unterhaltsam zu lesen. Mir hat gut gefallen, dass es die Autorin geschafft hat, bis zum Ende die Geschichte sehr undurchsichtig zu lassen und so der Leser erst am Schluss die ganze Tragweite der Geschichte erkennt. Die Liebesgeschichten waren nicht kitschig, sie wurden sehr gut in das Buch eingeflochten. Das Buch ist zwar sehr dick und hat fast 600 Seiten, aber an keiner Stelle wurde es langweilig und zäh. Ich habe jede einzelne Seite genossen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

"alpenkrimi":w=2,"bauerlorette":w=2,"krimi":w=1,"krimi-reihe":w=1,"regionalkrimi":w=1,"österr. krimi":w=1,"5. fall":w=1,"innsbruck":w=1,"reality tv":w=1,"fernsehsender":w=1,"verlag haymon":w=1,"todesfälle.":w=1,"veilchen":w=1,"joe fischler":w=1,"veilchens show":w=1

Veilchens Show

Joe Fischler
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Haymon Verlag, 06.08.2018
ISBN 9783709979075
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

50 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 17 Rezensionen

"erziehung":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"kinder":w=1,"fesselnd":w=1,"lesenswert":w=1,"gefühlschaos":w=1,"mütter":w=1,"verletzungen":w=1,"vernachlässigung":w=1,"waldorfschule":w=1,"pflegemutter":w=1,"übermutter":w=1,"emotionaler missbrauch":w=1,"festhaltetherapie":w=1

Das Nachtfräuleinspiel

Anja Jonuleit
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 22.06.2018
ISBN 9783423261999
Genre: Romane

Rezension:

Mich lässt das Buch sehr fassungs- und sprachlos zurück. Hier wird ein nicht alltägliches Thema aufgegriffen, das berührt und Emotionen weckt. Es geht um die Erziehungsmethoden einer "Übermutter" und die Auswirkung auf deren Kinder. Anja Jonuleit hat dieses Thema sehr gut in eine Geschichte verpackt, in der eine junge Frau einfach nur glücklich sein will und vom Regen in die Traufe gerät. Geschickt werden die Geschehnisse zwischen damals und heute in abwechselnden Kapiteln erzählt, so dass man den ganzen Zusammenhang gut verstehen kann. Im letzten Drittel des Buches nimmt die Geschichte dermaßen Fahrt auf, dass ich das Buch nicht mehr weglegen konnte. Für mich war es erschütternd, die ganzen Zusammenhänge zu begreifen und ständig fragte ich mich, wie man so etwas seinen Kindern antun kann. Ein großes Lob an die Autorin für ihre gute Recherchearbeit. Auch wenn das Buch keine leichte Kost beinhaltet, ist es sehr lesenswert gewesen und ich kann es weiterempfehlen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

91 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 46 Rezensionen

"chile":w=4,"new york":w=3,"roman":w=2,"winter":w=2,"guatemala":w=2,"mord":w=1,"usa":w=1,"flucht":w=1,"liebesroman":w=1,"paris":w=1,"deutsch":w=1,"brasilien":w=1,"migration":w=1,"yoga":w=1,"richard":w=1

Ein unvergänglicher Sommer

Isabel Allende , Svenja Becker
Fester Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 13.08.2018
ISBN 9783518428306
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschichte von Isabel Allende handelt von drei Personen, die das Schicksal zusammenführt. Richard, ein eigenbrötlerischer Professor, seine Untermieterin Lucia und Evelyn, der Richard aufs Auto drauf fährt. Mir hat gut gefallen, dass Richard und Lucia schon älter sind und trotzdem noch Zukunftspläne haben. Die Autorin hat zwischen der eigentlichen Handlung immer Kapitel eingestreut, die über die Vergangenheit der drei Protagonisten berichten. So erfährt man viel über Evelyns Flucht aus Guatemala, aber auch was bei Lucia in Chile alles passiert ist. Richard hat auch eine bewegende Vergangenheit. Die Autorin springt immer zwischen der Gegenwart und Vergangenheit hin und her, hat das aber immer gut gekennzeichnet, so dass man als Leser den Durchblick behält. Dies ist mein erstes Buch von Isabel Allende und ich fand ihren Schreibstil sehr angenehm zu lesen. Für mich waren die Rückblenden leider nicht ganz so interessant, wie die eigentliche Hauptgeschichte, da ich mich mehr dafür interessierte, was die drei mit der Leiche anstellen. Alles in allem ein sehr ruhiger Roman, den man aber sehr gut lesen kann.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

48 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

"schottland":w=3,"russel d mclean":w=3,"krimi":w=2,"humor":w=1,"schwarzer humor":w=1,"verrückt":w=1,"crime":w=1,"neues leben":w=1,"buchhändler":w=1,"zufälle":w=1,"krimi noir":w=1,"kettenreaktion":w=1,"serienkillerin":w=1,"ed ist tot":w=1

Ed ist tot

Russel D McLean , Claudia Feldmann
Flexibler Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Golkonda Verlag, 03.08.2018
ISBN 9783946503477
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch war ein mordsmäßiges Lesevergnügen, im wahrsten Sinne des Wortes. Jens manövriert sich in Situationen hinein, die zwar eigentlich nicht zum Lachen sind, aber trotzdem musste ich beim Lesen sehr oft schmunzeln. Ich fand es richtig klasse, wie der Autor aus einer harmlosen Situation, einen unbeabsichtigten Mord gemacht hat und wie dies dann eine Kettenreaktion mit anderen kriminellen Vorfällen auslöste. Der Autor hat einen flüssigen und witzigen Schreibstil, so dass das Buch an keiner Stelle langweilig wurde. Etwas überzogen war die Tatsache, dass Jen immer mit heiler Haut aus diversen Situationen herauskam. Aber das hat bei so einem schrägen Krimi gut dazu gepasst. Wer gerne mal einen nicht ganz so ernst zu nehmenden, lustigen und richtig schrägen Krimi aus Schottland lesen möchte, der ist hier genau richtig.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(106)

193 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 94 Rezensionen

"wien":w=12,"thriller":w=8,"journalistin":w=5,"manipulation":w=3,"prater":w=3,"spannung":w=2,"vergangenheit":w=2,"berlin":w=2,"österreich":w=2,"der schatten":w=2,"norah":w=2,"melanie raabe":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"mord":w=1

Der Schatten

Melanie Raabe
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei btb, 23.07.2018
ISBN 9783442757527
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Von Anfang an kommt eine unterschwellige Spannung auf. Die Geschichte baut sich sehr langsam, aber stetig auf. Norah ist eine Protagonistin, die sehr einsam rüber kommt, aber auch keinen Kontakt zu anderen sucht. Man merkt, dass sie Hals über Kopf aus Berlin geflohen ist, man weiß nur nicht warum. Dieses Geheimnis wird am Ende gelüftet. Ich fand den Schlussteil sehr spannend gestaltet. Im Gegensatz zum Vorgängerbuch hat die Autorin hier auch für einen vernünftigen Schluss gesorgt, bei dem der Leser nicht enttäuscht zurückbleibt. Das Vorgängerbuch hätte ich nämlich wegen dem Schluss am liebsten in die Ecke geworfen. Ich fand es spannend, wie Melanie Raabe mit der Psyche von Norah gespielt hat und fand auch die Auflösung sehr schlüssig. Ein mittelmäßig spannender Thriller, der sich eher auf psychologischer Ebene abspielt, der aber durch den flüssigen Schreibstil gut zu lesen ist!

  (0)
Tags:  
 
541 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.