Filtern nach
164 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(533)

902 Bibliotheken, 11 Leser, 8 Gruppen, 181 Rezensionen

sarg, köln, thriller, psychothriller, mord

Der Sarg

Arno Strobel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 17.01.2013
ISBN 9783596191024
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

384 Seiten  Fischer Taschenbuch Verlag  9, 99 €  hier kaufen


Autor : Arno Strobel. 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie und arbeitet heute bei einer großen deutschen Bank in Luxenburg. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren.  Arno Strobel lebt mit seiner Familie in der Nähe von Trier. 

 
Sie wachte auf. Es ist dunkel. Zu dunkel. Sie kann nichts erkennen. Kein Lichtschein durch die Jalousien, keine Leuchtziffern auf dem Wecker. Nichts. 
Sie will sich aufrichten. Es gelingt ihr nicht. Ihr Kopf schlägt dumpf gegen Holz. Sie ist gefangen. Sie liegt in einem Sarg. Und niemand hört sie schreien. 

In Köln häufen sich mehrere schreckliche Verbrechen, bei den der Polizei immer wieder Hinweise zugespielt werden. Doch sobald die Polizei an den Fundort kommt, sind die Opfer bereits tot.  
Zuvor entführt, weiblich und bei lebendigem Leib begraben. 
Die Hauptrolle in diesem Psychothriller hat die 37 jährige Eva Rossbach, Inhaberin der Rossbach Maschinenbaubetriebe. Sie selbst leitet die Firma seit dem Tod ihres Vaters nicht mehr. Sie lebt alleine in dem ihr einzigen hinterlassenen Familienhaus.  
Immer wieder wird sie von schrecklichen Träumen geplagt. Sie ist eingesperrt in einem Sarg, gefesselt und niemand hört sie schreien. Doch am morgen erwacht sie wieder in ihrem Bett. Nicht in einem Sarg. Jedoch fühlt sich alles so real an. Selbst Wunden durch die Fesseln sind zu sehen. Ist es doch alles kein Traum? 
Zeitgleich findet die Kölner Polizei das erste Opfer. In einem Sarg. Es ist Evas (Halb-) schwester Inge. 
Die Ermittlungen durch Hauptkommisar Menkhoff und seiner Kollegin Reithöfer beginnen. Jedoch vertraut sich Eva aus Angst zunächst niemanden an, weil sie sich nicht sicher ist zwischen Traum und Realität. Immer wieder kommt auch Eva ungewollt in den Kontakt zum Täter.
Bis sie sich an ihre beste Freundin Wiebke wendet. Die will ihr helfen und leitet sie an  
Dr. Leienberg weiter.
Wie oft wird Eva noch aus ihrem Traum aufwachen und lebendig aus dem Sarg entkommen. . . 

Nele Neuhaus meint : "Hochspannung pur !" 
Und ich kann mich dieser Aussage nur anschließen. Ich war von der ersten bis zur letzten Seite völlig gefesselt und bin wahnsinnig begeistert. Ich muss ehrlich gestehen das es mein erstes Buch ist welches ich von Arno Strobel lese, wobei es aber nicht das einizigste ist was ich von ihm habe. Somit habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten zu anderen seiner Werke. Doch irgentwie hat mich der Titel Der Sarg schon vorab zum Kauf gezwungen, wobei ich noch gar nicht wusste um was es geht. Ich persönlich finde es immer ganz angenehm, wenn man nicht zum Lesen von den früheren Büchern gezwungen wird und den Zusammenhang der ganzen Reihe zu verstehen. Was mir in dem Fall ganz gelegen kam.
Die Thematik erschien mir zunächst nicht neu. Jedoch kannte ich es im Zusammenhang mit dem unerwarteten Ende dann doch wieder nicht und das machte die Sache um so interessanter. 
Immer wieder habe ich gedacht zu wissen, wer der Täter ist und war dann auf den letzten Seiten um so überraschter.  
Ich fande es sehr angenehm zu lesen was zum großen Teil an den kurzen und überschaubaren Kapiteln liegt. 
Es wurde auch nicht schwierig durch irgendwelche Fachbegriffe und ewig langes ´Drumherum´.

Mein Fazit: Alle die sehr gute, unblutige Psychothriller lieben und sich von dem Ende überraschen lassen möchten, sollten dieses Buch lesen. 


ich gebe 5 von 5 Sternen

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.305)

11.274 Bibliotheken, 172 Leser, 6 Gruppen, 840 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(506)

1.056 Bibliotheken, 17 Leser, 8 Gruppen, 138 Rezensionen

labyrinth, jugendbuch, thriller, rainer wekwerth, jugendliche

Das Labyrinth erwacht

Rainer Wekwerth
Fester Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2013
ISBN 9783401067889
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.563)

2.443 Bibliotheken, 46 Leser, 9 Gruppen, 270 Rezensionen

thriller, psychothriller, schlafwandeln, sebastian fitzek, schlafwandler

Der Nachtwandler

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 14.03.2013
ISBN 9783426503744
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(874)

1.385 Bibliotheken, 21 Leser, 4 Gruppen, 90 Rezensionen

liebe, erotik, sex, crossfire, eva

Crossfire - Offenbarung

Sylvia Day , Jens Plassmann , Marie Rahn
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 11.03.2013
ISBN 9783453545595
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.519)

2.179 Bibliotheken, 22 Leser, 6 Gruppen, 174 Rezensionen

erotik, liebe, crossfire, sex, sylvia day

Crossfire - Versuchung

Sylvia Day , Eva Malsch , Jens Plassmann
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.01.2013
ISBN 9783453545588
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


 








416 Seiten Heyne Verlag (14. Januar 2013) ISBN-10: 3453545583 ISBN-13: 978-3453545588                                   Originaltitel: Bared to You
                                                       hier kaufen 


Autorin: Die Nummer-1-Bestsellerautorin Sylvia Day stand mit ihrem Werk an der Spitze der New York Times-Bestsellerliste sowie zahlreicher internationaler Listen und hat bereits mehr als ein Dutzend preisgekrönter Romane geschrieben, die in über 38 Sprachen übersetzt wurden. Sylvia Day gewann mit ihrem Werk die Auszeichnung „Amazon´s Best of the Year“ in der Kategorie Liebesroman sowie den Kritikerpreis der RT Book Reviews. Sie war für den „Goodreads Choice Award“ als beste Autorin sowie zweimal für den „RITA Award“ nominiert. 


Die junge Uniabsolventin Eva Tramell tritt ihren ersten Job in einer New Yorker Werbeagentur an. In der Lobby des imposanten Crossfire - Buildings stößt sie mit Gideon Cross zusammen - dem Inhaber. Er ist reich, attraktiv und strahlt ein dominantes Selbstvertrauen aus. Eva fühlt sich von ihm angezogen, spürt jedoch instinktiv, dass sie von Gideon besser die Finger lassen sollte. Er aber will sie, ganz und gar und zu seinen Bedingungen. Eva kann nicht anders, als ihrem Verlangen nachzugeben. Doch aus sexueller Leidenschaft werden schnell sehr tiefe Gefühle. Und genau davor haben beide die größte Angst .. 

Wie schon sehr oft zu lesen war ist der Vergleich mit Shades of Grey sehr hoch. Doch diese Triologie ist eine etwas andere und beeindruckt auf ihre eigene Art. Auch hier handelt es sich um den selben Stil, in dem sich die weibliche Protogonistin Eva zu einem reichen Unternehmer hingezogen fühlt. Gideon Cross. Beide verbringen immer wieder viel Zeit miteinander, gehen ihren täglichen Verpflichtungen nach und stürzen sich in ihren gewohnten Arbeitsalltag. Doch immer wieder lauern Hindernisse denen sich die beiden Stellen müssen. Ihre ´Beziehung´ scheint in Gefahr zu sein. 
Eva lebt mit ihrem besten Freund Cary Taylor zusammen, mit dem sie erst vor kurzem in die Stadt gezogen ist. 
Gideon lebt alleine und scheint wie auch Eva selbst ein großes Geheimniss zu haben.. 


Da ich auch Shades of Grey gelesen habe, sucht man natürlich immer wieder Vergleiche. Jedoch finde ich dieses Buch etwas niveauvoller. Es ist eben nicht so verspielt. Eva scheint mir nicht ganz so naiv zu sein und setzt auch ab und zu ihren eigenen Kopf durch, obwohl es natürlich die meiste Zeit nach Gideons Nase geht. Doch sie gibt eben nicht immer klein bei. Ein Geheimniss scheinen wohl beide zu haben, was es mit der gemeinsamen Zukunft eben nicht ganz so einfach macht. Natürlich sind die ständigen Intimitäten, kurz über lang etwas nervig für meinem Geschmack, aber trotzdem finde ich es angenehm mich in dieser Triologie nicht unbedingt in der SM- Szene wieder zu finden. Ich finde es ganz spannend die Geschichte an sich zu verfolgen. Wie die beiden so ihren Alltag meistern, die Freundschaft zu Cary oder den Bezug zur Familie. Was mir an manchen Stellen leider etwas zu kurz kommt. Zudem finde ich es etwas anstrengend, das immer wieder die Klamotten aller Personen sehr genau, also zu genau beschrieben werden, was mich nicht wirklich interessiert. Der Ton ist in diesem Buch etwas grob und vulgär, was mich etwas zum Kopfschütteln gebracht hat.
Ansonsten liest sich das Buch aber sehr angenehm hintereinander weg und macht sicher Lust auf mehr. Auch ich werde natürlich lesen wie es mit den beiden weiter geht.

Fazit: Wer Shades of Grey gelesen hat sollte mit diesem Buch weitermachen.

Ich gebe 4 von 5 Sterne

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.027)

2.885 Bibliotheken, 28 Leser, 5 Gruppen, 291 Rezensionen

liebe, berlin, freundschaft, elyas, kirschroter sommer

Kirschroter Sommer

Carina Bartsch , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 25.01.2013
ISBN 9783499227844
Genre: Liebesromane

Rezension:

Band 1

512 Seiten
Verlag: rororo (25. Januar 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3499227843
ISBN-13: 978-3499227844
hier kaufen  

Autorin : Carina Bartsch wurde 1985 im fränkischen Erlangen geboren und lebt in einem kleinen Dorf in der Nähe ihrer Geburtsstadt. Sie brach die Realschule, dann die Wirtschaftsschule und eine Lehre ab. Erst nach diversen Kleinjobs fand sie mit Anfang zwanzig ihre wahre Bestimmung: das Schreiben. Mit ersten Kurzgeschichten gewann sie mehrere Schreibwettbewerbe. Dann wagte sie sich 2011 an ihr Romandebüt, «Kirschroter Sommer», mit dem sie zur erfolgreichsten deutschen Liebesromanautorin im Netz wurde. Auch der Nachfolgeband «Türkisgrüner Winter» avancierte zum E-Book-Bestseller. 


Klappentext:  Würdest du deiner ersten Liebe eine zweite Chance geben? Die erste Liebe vergisst man nicht. Niemand weiß das besser als Emely. Nach sieben Jahren trifft sie wieder auf Elyas, den Mann mit den leuchtend türkisgrünen Augen. Der Bruder ihrer besten Freundin hat ihr Leben schon einmal komplett durcheinander gebracht, und die Verletzung sitzt immer noch tief. Emely hasst ihn, aus tiefstem Herzen. Viel lieber lenkt sie ihre Aufmerksamkeit auf den anonymen E-Mail-Schreiber Luca, der mit seinen sensiblen und romantischen Nachrichten ihr Herz berührt. Aber kann man sich wirklich in einen Unbekannten verlieben?


Zusammenfassung: Emely studiert in Berlin und wohnt dort in einer kleinen Studentenbude mit einer weiteren Bewohnerin. Überraschender weise erhält Emely die Nachricht ihrer besten Freundin Alex, aus Kindertagen, das sie ebenfalls zum studieren nach Berlin zieht. Sie wohnt fortan bei ihrem Bruder. Elyas. Dieser hat vor sieben Jahren das Leben von Emely völlig auf den Kopf gestellt. Deshalb widmet sich Emely viel lieber Ihrer anonymen E- Mail Bekanntschaft Luca. Und so nimmt plötzlich der Alltag in Berlin seinen Lauf.Dieses Buch ist der erste Teil und hat somit ein offenes Ende.


Meine Meinung: Am Anfang hatte ich sehr viel über dieses Buch gelesen und gehört und wollte mich dann schließlich unbedingt selbst davon überzeugen. Und ich war begeistert. Ich habe dieses Büch regelrecht verschlungen. Zu Beginn kommt man sehr gut in die Geschichte rein in dem zwei Freundinnen endlich wieder die Tage miteinander verbringen und in der selben Stadt wohnen. Doch nach und nach bekommt man immer mehr den Einblich in Emelys Gedanken. 
Alex zieht nach einem Beziehungsaus zum ihrem Bruder nach Berlin. So trifft Emely schließlich nach sieben erfolgreich überstandenen Jahren zum ersten mal wieder auf Elyas. Ihre erste große Liebe. Doch sie blockt ab und lässt ihren echten Gefühlen keinen freien Lauf. Viel mehr fühlt sie sich zu dem unbekannten E- Mail Verfasser hingezogen. Luca ist ehrlich und einfühlsam. Er scheint sie zu verstehen und denkt in vielen Dingen genau wie sie. Bloß was soll daraus mal werden?

Ich finde das Buch sehr gut zu lesen. Die Kapitel sind nicht zu lang aber auch nicht zu kurz gehalten. Es kann sehr gut auch schon in Jugendtagen gelesen werden und ist sehr verständlich. Ich konnte mich sehr gut in alle Personen hineinversetzten und mit ihnen fühlen. Emely ist an manchen Stellen echt etwas schwierig und sehr anstrengend in ihrer Art, was mich natürlich zum weiterlesen gereitz hat um zu erfahren wie das wohl weiter geht. Vielen Passagen waren für mich direkt aus dem Leben gegriffen und ein Thema wie man es immer wieder mitbekommt. Ich würde etliche Sachen wahrscheinlich anders machen, was sicherlich typbezogen ist, aber dadurch war es immer wieder interessant zu erfahren wie es sich entwickelt. Ich fühlte mich ab und zu regelrecht beflügelt und dann hat mich die direkte ´Berliner Schnauze´ wieder zum lachen gebracht. Es war an keiner Stelle in irgenteiner Weise übertrieben. Ich habe Emely sehr gerne durch Ihren Alltag begleitet und somit reizt es nach diesem Buch unheimlich auch den zweiten Band zu lesen.


Ich gebe 5 von 5 Sternen

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.406)

2.033 Bibliotheken, 22 Leser, 4 Gruppen, 165 Rezensionen

liebe, berlin, elyas, freundschaft, emely

Türkisgrüner Winter

Carina Bartsch , ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 25.01.2013
ISBN 9783499227912
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(306)

673 Bibliotheken, 8 Leser, 4 Gruppen, 82 Rezensionen

thriller, entführung, liebe, freundschaft, jugendbuch

Schweig still, süßer Mund

Janet Clark
Flexibler Einband: 349 Seiten
Erschienen bei Loewe, 09.01.2012
ISBN 9783785572740
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(269)

506 Bibliotheken, 2 Leser, 5 Gruppen, 59 Rezensionen

thriller, arno strobel, psychothriller, regensburg, münchen

Der Trakt

Arno Strobel
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.05.2012
ISBN 9783596512454
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.364)

2.196 Bibliotheken, 25 Leser, 3 Gruppen, 166 Rezensionen

liebe, abby, travis, college, freundschaft

Beautiful Disaster

Jamie McGuire , Henriette Zeltner
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 16.04.2013
ISBN 9783492303347
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(180)

322 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

thriller, krieg, krimi, freundschaft, 2. weltkrieg

Das Alphabethaus

Jussi Adler-Olsen , Hannes Thiess , Marieke Heimburger
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.08.2013
ISBN 9783423214605
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.419)

4.466 Bibliotheken, 30 Leser, 15 Gruppen, 179 Rezensionen

thriller, sebastian fitzek, berlin, psychothriller, mord

Der Augensammler

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 439 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2011
ISBN 9783426503751
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(171)

261 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 78 Rezensionen

thriller, wassermann, mord, ertrinken, see

Wassermanns Zorn

Andreas Winkelmann ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 17.08.2012
ISBN 9783805250375
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(122)

277 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

liebe, theosophie, england, mord, feen

Das Haus der vergessenen Träume

Katherine Webb , Katharina Volk
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Diana, 16.10.2012
ISBN 9783453357150
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

157 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 26 Rezensionen

cambridge, krimi, haus, familie, mord

Das fremde Haus

Sophie Hannah
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 11.01.2013
ISBN 9783404167692
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(223)

440 Bibliotheken, 6 Leser, 5 Gruppen, 48 Rezensionen

thriller, stalking, psychiater, mord, jan forstner

Dunkler Wahn

Wulf Dorn
Fester Einband: 431 Seiten
Erschienen bei Heyne HC, 31.08.2011
ISBN 9783453267053
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

MISS JANUAR - Ein Miss-Energy-Roman

Nicole Sowade
E-Buch Text: 364 Seiten
Erschienen bei epubli GmbH, 27.06.2012
ISBN 9783844224856
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

421 Bibliotheken, 1 Leser, 7 Gruppen, 63 Rezensionen

krimi, bayern, mord, deutschland, mariaseeon

Der Sünde Sold

Inge Löhnig
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.10.2008
ISBN 9783548268644
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

120 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 5 Rezensionen

liebe, irland, pub, familie, theater

Kinder des Sturms

Nora Roberts , Uta Hege
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.02.2012
ISBN 9783442378418
Genre: Liebesromane

Rezension:








416 Seiten 
erschienen am 20. Februar 2012
im Blanvalet Verlag 
ISBN-10: 3442378419 
ISBN-13: 978-3442378418
hier kaufen 





Klappentext: Die selbstbewusste Darcy Gallagher glaubt fest an die Magie der Legenden – und an die Macht des Geldes. Eines Tages kommt der amerikanische Geschäftsmann Trevor Magee in den kleinen irischen Ort Ardmore, in dem Darcy mit ihren Brüdern Aidan und Shawn einen Pub führt. Er möchte dort ein Theater bauen. Auf der Stelle ist er fasziniert von der eigenwilligen Darcy, die ihn mit ihrer Schönheit und wachen Intelligenz alles andere vergessen lässt. Doch als ihre Leidenschaft in Liebe umschlägt, passiert etwas völlig Unerwartetes …


Autorin:  Durch einen Blizzard entdeckte Nora Roberts ihre Leidenschaft fürs Schreiben: Tagelang fesselte sie 1979 ein eisiger Schneesturm in ihrer Heimat Maryland ans Haus. Um sich zu beschäftigen, schrieb sie ihren ersten Roman. Zum Glück - denn inzwischen zählt sie zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. Nora Roberts hat zwei erwachsene Söhne und lebt mit ihrem Ehemann in Maryland.

Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht Nora Roberts seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane



Meine Meinung: Das ist das dritte und letzte Buch der Sturm - Triologie. (1. Insel des Sturms, 2. nächte des Sturms) Da ich die ersten beiden Bücher nicht gelesen habe, kenne ich die Vorgeschichte nicht und kann mich nur auf diesen Band beschränken. Allerdings finde ich liest sich das Buch auch ohne die anderen beiden Teile ganz gut. Es wird ausreichend Bezug auf die Protagonisten genommen. Die selbstbewusste Darcy, die gerne in die Ferne reist, das große Glück sucht und gerne finanziell verwöhnt werden möchte und des Geschäftsmannes Travor Magee. Er möchte ein Theater bauen und auch bald wird die bezaubernde Darcy in dieses Vorhaben einbezogen. 

Ganz interessant finde ich vor allem den Bezug auf den Alltag von Darcy, wie sie mit ihren Brüdern einen Pub führt und Travor nach und nach immer mehr aufgenommen wird. 
Schön wie unterschiedlich sich die Gefühle und Gedanken der Beiden entwickeln und doch ein Ziel haben. 

Es ist sicher ein schöner Roman für Frauen die Liebesgeschichten und die Bücher der Nora Roberts lieben. Für meinen Geschmack war mir das Buch allerdings an manchen Stellen etwas zu verspielt. Leider hat es mich dadurch nicht von Anfang an vollkommen beigeistert.
Es liest sich ganz gut, wobei die Kapitel zum Teil etwas zu lang gehalten waren. Zum Ende hat mich das Buch mit einem sehr romantischen, jedoch nicht ganz unerwarteten Schluss überrascht. 


ich gebe 3,5 von 5 Sternen 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(376)

674 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 20 Rezensionen

liebe, cecelia ahern, fantasy, familie, freundschaft

Zwischen Himmel und Liebe

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.05.2012
ISBN 9783596512058
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(410)

753 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, irland, cecelia ahern, blutspende, schicksal

Ich hab dich im Gefühl

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.05.2012
ISBN 9783596512102
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(458)

871 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 58 Rezensionen

cecelia ahern, liebe, familie, weihnachten, zeit deines lebens

Zeit deines Lebens

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 07.10.2011
ISBN 9783596511860
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(448)

794 Bibliotheken, 5 Leser, 5 Gruppen, 34 Rezensionen

tagebuch, liebe, irland, familie, trauer

Ich schreib dir morgen wieder

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 15.05.2012
ISBN 9783596512126
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(857)

1.467 Bibliotheken, 12 Leser, 4 Gruppen, 61 Rezensionen

liebe, tod, briefe, trauer, verlust

P.S. Ich liebe Dich

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.05.2009
ISBN 9783596510832
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 
164 Ergebnisse