Leserfreund

Leserfreunds Bibliothek

4 Bücher, 1 Rezension

Zu Leserfreunds Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(163)

365 Bibliotheken, 6 Leser, 9 Gruppen, 16 Rezensionen

rache, thriller, entführung, vergangenheit, banküberfall

Die Rache

John Katzenbach , ,
Flexibler Einband: 506 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.06.2009
ISBN 9783426503577
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: bitter, rache, süss   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

227 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

england, london, harem, liebe, iran

Englischer Harem

Anthony McCarten , Gabriele Kempf-Allié , Manfred Allié
Flexibler Einband: 581 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 26.05.2009
ISBN 9783257239409
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: england, frauen, harem, männer   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

mutter, irland, sohn

Mütter und Söhne

Colm Tóibín , Ditte und Giovanni Bandini , Colm Toíbín , Giovanni Bandini
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 04.02.2009
ISBN 9783446230637
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: mutter, sohn   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

lutz kreutzer, ddr, nsdap, genforschung, brd

Gott würfelt doch

Lutz Kreutzer
Flexibler Einband: 434 Seiten
Erschienen bei Informationsluecke-Verlag, 21.06.2009
ISBN 9783952346174
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

‚Gott würfelt doch’ erschien im Kleinverlag ILV, Basel, bei dessen Online-Buchhandlung ich das Buch direkt und problemlos beziehen konnte. Die Geschichte von Walter Landes, der als Zwillingsbruder von Konrad Landes nach einem Autounfall in einer Klinik der ehemaligen DDR notfallmäßig zur Welt gebracht werden musste, ist in einem selten flüssigen und ansprechenden Sprachstil geschrieben.
Die geheimnisvolle Doppelgängerschaft der zwei Brüder wird durch den DDR-Staatsicherheitsdienst konstruiert, indem der lebendige Zwillingsbruder Konrad durch ein zur gleichen Zeit totgeborenes Mädchen ausgewechselt wird. Dadurch kommt eine große Verwirrung in das Leben der Familie Landes, die dann die totale Wendung zur Tragödie nimmt, als der erwachsen gewordene Konrad seinen Bruder Walter töten sollte, um dessen Stelle in der Familie Landes einzunehmen. Dies aus dem Grund, weil der Vater von Walter Landes, ein renommierter Genforscher, um das Geheimnis der Alterung der Menschen und vermutlich um die Dokumente des berüchtigten Nazi-Arztes, Mengele, der in Konzentrationslagern Zwillingsforschung betrieb, weiß. Nachdem Konrad Landes die Zusammenhänge erkannt hat, führt ihn die Bruderliebe dazu, das schwerste Opfer auf sich zu nehmen, um das Unglück von der Familie Landes abzuwenden.
Nicht gerechnet hat er aber mit dem Mauerfall, durch den die politische Situation in Deutschland sich in für ihn unvorhersehbarer Weise veränderte. Die verfeindeten Zwillinge DDR und BRD suchten sich zu finden und die Vergangenheit aufzuarbeiten. Dies führte zum Fehlurteil über Walter Landes, welches sein ganzes Leben, das doch durch seinen Bruder gerettet werden wollte, dennoch zu zerstören schien. Die einzige Zeugin, die Walter hätte retten können, seine Freundin Anna, wurde von der Stasi nach Kuba entsorgt und nur durch die Aufmerksamkeit der Gefängnispsychologin Martina Semmler gelang es, die Totgeglaubte ausfindig zu machen. Durch sie gelang die Entlastung Walters, der jetzt seine Lebensaufgabe erkannte und das Geheimnis um den KZ-Arzt Mengele zusammen mit Anna lösen konnte. Dies war aber erst auf Umwegen über den Vatikan und durch harte psychische Belastungen möglich. Den letzten Kampf mussten sie mit Hilfe eines ehemaligen Mossad-Agenten gegen eine wahnwitzige Organisation, die Menschenklone zu einer Herrenrasse heranziehen wollte, bestehen.
Immer wieder ist es die Mitmenschlichkeit, die durch alle abgründigen Bösartigkeiten des Menschseins hindurch, den Weg zum anderen Menschen finden lässt. Es kann jedoch bei diesem Roman nicht in dem Sinne von einem glücklichen Ende gesprochen werden, aber davon, dass der Mensch trotz aller pessimistischen Prognosen, ein Wesen ist, das fähig ist, sich in einer Art zu entwickeln, die jenseits eines falsch verstandenen Darwinismus liegt.
In diesem Sinne ist das Buch nicht nur für die Liebhaber von Kriminal- und Spionagethrillern ein Genuss, sondern auch für Menschen, denen die Entwicklung einer Wissenschaft ein Anliegen ist, bei der die Ethik keine Nebenrolle spielt.

  (2)
Tags: brd, ddr, genforschung, geschwister, gott, klonen, liebe, mauerfall, mengele, menschenwürde, menschlichkeit, nsdap, stasi, zwillinge   (14)
 
4 Ergebnisse