Lesesocke

Lesesockes Bibliothek

20 Bücher, 12 Rezensionen

Zu Lesesockes Profil
Filtern nach
20 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

115 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

liebe, koma, träume, freundschaft, krankenhaus

Ich kenne dich aus meinen Träumen

Clélie Avit , Doris Heinemann
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.05.2016
ISBN 9783442484249
Genre: Romane

Rezension:

Das Cover und der Klappentext des Buches haben mich sehr angesprochen. Und ich wurde im Prinzip auch nicht enttäuscht. Ich kenne dich aus meinen Träumen ist sehr schnell und einfach zu lesen. Es gibt zwei Erzählstränge. Ein mal aus der Perspektive der im Koma liegenden Elsa die aber seit kurzem alles um sie herum hören kann. Und ein mal aus der Sicht von Thibault der durch Zufall in Elsas Zimmer gerät und sie von da an häufig besucht und mit ihr spricht.
Elas Erzählstrang mochte ich sehr gerne. Es wird sehr gut erzählt was in ihr vorgeht und  man mag es sich nicht vorstellen in ihrer Lage zu sein. Den zweiten Erzählstrang - Thibaults Erzählstrang - mochte ich leider nicht so gerne. Ich mochte auch Thibault als Charaktere in dem Buch ehrlich gesagt nicht. Seine Handlungen finde ich oft mehr als seltsam und befremdlich. Das Ende ist ganz Nett aber wie das gesamte Buch nicht allzu mitreisen. Trotzdem ein druchaus gelungenes Werk für zwischendurch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(607)

1.130 Bibliotheken, 26 Leser, 1 Gruppe, 253 Rezensionen

1001 nacht, orient, liebe, märchen, jugendbuch

Zorn und Morgenröte

Renée Ahdieh , Dietmar Schmidt
Fester Einband: 390 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.02.2016
ISBN 9783846600207
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe mich schon lange darauf gefreut das Buch zu lesen. Es hat ja sehr viele gute Kritiken erhalten. Und das meiner Meinung nach zu recht. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich fabelhaft. Man kann sich die Charaktere und die Umgebungen wirklich toll vorstellen. Auf den ersten paar Seiten fällt es zwar zunächst etwas schwer der Geschichte sofort zu folgen weil es viele Fremdwörter gibt (hinten gibt es aber einen Glossar dazu). Man gewöhnt sich aber recht schnell an den Schreibstil. Die Geschichte selbst war für mich wirklich nicht vorhersehbar da ich auch 1001 Nacht nur grob kannte. Ich möchte auch deshalb nicht zu viel verraten um nicht zu spoilern. Jedenfalls freue ich mich schon auf den zweiten Teil und möchte unbedingt wissen wie es weitergeht und vor allem mehr über den Kalifen und seine Vergangenheit erfahren.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

488 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 57 Rezensionen

rennen, überleben, pandora, liebe, heilmittel

Salz & Stein

Victoria Scott , Michaela Link
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei cbt, 23.11.2015
ISBN 9783570163450
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Da der amerikankische Verlag wohl nur zwei Bände bestellt hat ist "Salz und Stein" der letzte Teil der Reihe. Ich mochte den ersten ja schon gerne und freute mich deshalb auch auf den zweiten. Den Schreibstil fand ich in diesem Band um einiges angenehmer zu lesen und auch die Geschichte an sich war spannender als im ersten Band. Tella hat sich in ihrer Art und ihrem verhalten sehr stark weiterentwickelt und wurde zu einer richtig super Protagonistin. Auch das Rennen gefiel mir mit den Seiten immer besser - es steigerte sich von Etappe zu Etappe. Mein Liebligspart wer die Meeretappe. Das recht offene Ende das ja viele kritisieren hat mich persönlich jetzt nicht so sehr gestört. Von mir gibt es einen Punkt mehr als für den ersten Band als grandiose 5 Sterne.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.880)

3.037 Bibliotheken, 44 Leser, 3 Gruppen, 307 Rezensionen

obsidian, liebe, fantasy, lux, aliens

Obsidian - Schattendunkel

Jennifer L. Armentrout , Anja Malich
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.04.2016
ISBN 9783551315199
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich muss sagen, dass ich das Buch von Anfang an mochte. Katy ist eine sympathische Protagonistin die sich selbst zunächst total unterschätzt. Katy Auch die beiden anderen Protagonisten - Dee und Daemon - sind wirklich toll beschrieben. Dee und Daemon sind Zwillinge und Katy merkt sehr schnell, dass die beiden irgenwie seltsam sind und findet schließlich auch deren Geheimnis heraus. Ich hatte vor und während dem Lesen so eine Vorahnung was es mit den beiden auf sich haben könnt, aber ich lagen mit meiner Vermutung meilenweit daneben. Die Geschichte hat mich sehr überrascht und das im positiven Sinne. Was mir nicht ganz so gut gefiel war das Ende bzw. Daemons verhalten und "Stimmungsschwakungen" die cih nicht ganz nachvollziehen konnte. Ich freu mich jedenfalls schon auf den zweiten Teil.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(254)

382 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 123 Rezensionen

schottland, pfau, banker, humor, teambuilding

Der Pfau

Isabel Bogdan
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 18.02.2016
ISBN 9783462048001
Genre: Romane

Rezension:

In dem Buch geht es um einen pubertierenden Pfau der alles attackiert das blau. Er scheint gegen blaue Dinge so eine Art Konkurrenzdenken zu haben. Lord und Lady Macintosh, denen besagter Pfau und noch einige andere Tiere gehören, wohnen irgendwo zurückgezogen in den Highlands und vermiten nebenher ihre Leerstehenden räumlichkeiten. An einem Wochenende im September hat sich eine Bankergruppe aus England angekündigt um bei den Macintoshs ihr Team-Building Wochendende zu verbringen.
Und natürlich reist die Chefin der Gruppe in einem blauen Auto an...

Der Schreibstil ist ganz nett und die Geschichte lässt sich eigentlich ganz gut lesen. Was mich allerdings etwas gestärt hat, waren die vielen Namen. Es hat recht lange gedauert bis ich endlich wusste wer nun wer ist und von wem gneau die Rede war. Außerdem verzichtet die Autorin komplett auf die direkte Rede. Mich hat das nicht gestört, ich empfand es sogar als nette Abwechslung. Die Geschichte selbst plätschert halt so dahin und es gibt meiner Meinung nach viele Stellen die um einiges gekürzt hätten werden können. Trotzdem ist "Der Pfau" ein durchaus pasables Buch das man gut zwischendruch lesen kann aber nicht muss.

Was ich noch zum "Humor" hinzufügen möchte: Ja, es ist ein "komisches" Buch aber vielleicht nicht unbedingt im Sinne von lustig/witzig sondern teilweise eher im Sinne von seltsman.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(435)

977 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 133 Rezensionen

victoria scott, dystopie, dschungel, wüste, liebe

Feuer & Flut

Victoria Scott , Michaela Link
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbt, 25.05.2015
ISBN 9783570162934
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Feuer und FLut wollte ich aufgrund der vielen tollen Bewertungen unbedingt lesen! Ich habe mir von dem Buch ein bisschen mehr erwartet, es war aber trotzdem ein toller Auftakt für eine Reihe.

Man wir gleich in die Geschichte hineingeschmissen - Tella die Protagonisten erhält eine mysteriöse Nachricht fü das sogenannte Brimstone Bleed bei dem der Gewinner anscheinend ein Heilmittel für alle Krankheiten erhält. Da Ihr Bruder Krank ist und laut den Ärzten nicht geheilt werdn kann macht sie sich in einer Nacht und Nebel-Akation auf den Weg zum Brimstone Bleed von dem sie selbst noch nie gehört hat und nicht weiß was genau es ist. Sie weiß nur, dass es wohl noch Pandoras geben soll, die jedem Teilnehmer als Helfer dienen - Pandoras sind eine Art genmanipulierte Tiere.

Tella ist eine recht sympathische Protagonistin, sie wir als typisches Mädchen beschrieben. Allerding finde ich ihre Handungen häuft nicht ganz nachvollziehbar. Im Laufe des Buches entwickelt sie sich meiner Ansicht nach sehr gut, sie wird stärker und interessanter. Genu wie das Buch selbst - wenn sich der Anfang bis ca. zur Hälfte manchmal recht zieht so ist die zweite hälfte des Buches umso spannender.

Ich werde den zweiten Teil definitiv auch bald lesn.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

schneewittchen, krimi, serienmörder

Weiß wie Schnee, schwarz wie Ebenholz

Gisela Garnschröder
E-Buch Text: 294 Seiten
Erschienen bei Midnight, 13.05.2016
ISBN 9783958190566
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9.275)

11.213 Bibliotheken, 160 Leser, 6 Gruppen, 841 Rezensionen

liebe, sterbehilfe, behinderung, jojo moyes, unfall

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 21.03.2013
ISBN 9783499267031
Genre: Romane

Rezension:

... habe ich das Buch gelesen obwohl ich es eigentlich zunächst nicht lesen wollte! Jojo beschreibt die Geschichte von Lou und Will auf eine so zauberhafte Art und Weise, dass man fast zu jedem Augenblick mit den Charakteren mithofft, lacht und auch trauert. Die Geschichte ist wie auch auf dem Klappentext schon steht tatsächlich eine andere Liebesgeschichte und nicht wie viele anderen 0815-Romane. Die Protagonisten wurden acuh so gut erklärt, dass man sich jeden einzelnen bildlich vorstellen kann. Ein tolles Buch dem ich meine uneingeschränkte Empfehlung aussprechen kann.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.559)

15.277 Bibliotheken, 105 Leser, 32 Gruppen, 445 Rezensionen

dystopie, liebe, panem, hungerspiele, jugendbuch

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:

... habe ich jetzt endlich den ersten Teil der Panem-Trilogie gelesen. Trotz der guten Kritiken hat mich das Buch positiv überrascht. Für ein Jugendbuch finde ich die Charaktere sehr tief. Man kann sich schon während dem Lesen ein gutes Bild über die einelenen Personen machen. Die Geschichte des ersten Bandes kannte ich bereits vom Film den ich schon gesehen habe. Das Buch ist wirklich noch ein bisschen besser als der Film dazu. Katnees fand ich weder im Film noch im Buch super sympathisch, aber es passt einfach. Sie ist generell eine tolle Protagonistin die sehr stark ist und ein gutes Herz hat. Freu mich schon auf die nächsten beiden Bände.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(475)

1.098 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 162 Rezensionen

dystopie, mördergen, sophie jordan, infernale, jugendbuch

Infernale

Sophie Jordan , Ulrike Brauns
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 15.02.2016
ISBN 9783785581674
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Der Klappentext hat mich bereits sehr angesprochen. Die Idee hinter dem Buch ist wirklich gut. Menschen auf ein Mordergen testen um so potentielle Straftäter/Mörder auszuweisen. Das schreit ja schon nach einer spannenenden Geschichte. Und ich wurde nicht enttäuscht. Davy ist eine tolle Protagonistin, man kann sich von Anfang an gut in Sie hineinversetzen. Sie wird positiv auf das Mördergen getestet und muss diese neue Erkenntnis erst mal verdauen - und das dauert etwas über die hälfte des Buches. Es ist aber alles durchaus nachvollziehbar. Lediglich die Charaktere von Ihr und auch die von Sean (einem Jungen der ebenfalls das Mördergen in sich trägt) könnten etwas tiefer sein.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(377)

696 Bibliotheken, 10 Leser, 6 Gruppen, 76 Rezensionen

england, krimi, mord, thriller, charlotte link

Die Betrogene

Charlotte Link
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 02.09.2015
ISBN 9783734100857
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(159)

280 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 16 Rezensionen

krimi, wien, österreich, brenner, mord

Komm, süßer Tod

Wolf Haas , ,
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.08.2000
ISBN 9783499228148
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(265)

402 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

zirkus, liebe, elefant, tierarzt, amerika

Wasser für die Elefanten

Sara Gruen , Eva Kemper , ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.08.2009
ISBN 9783499248450
Genre: Romane

Rezension:

...für dieses tolle Buch! Wasser für die Elefanten ist wirklich sehr schön geschrieben. Es erzählt von Jacob der durch Zufall (oder war es eher Schicksal?) zu einem Zirkus kommt  und für diesen dann auch arbeitet. In diesem Zirkus gehen einige schlimme Dinge vor sich, doch bevor Jacob aus dem Zirkus aussteigen kann geschieht ein großes Unglück.
Erzählt wird aus der Ich-Perspektive von Jacob - dabei gibt es Zeitsprünge (die absolut nicht stören und die Geschichte sogar noch besser machen) zwischen damals (1931 Zeit beim Zirkus) und heute.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

104 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

kurzgeschichte, gillian flynn, spannung, grusel, thriller

Broken House - Düstere Ahnung

Gillian Flynn , Christine Strüh
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 03.11.2015
ISBN 9783596036837
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

113 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

aids, liebe, freundschaft, trauer, schicksalsschläge

Dem Horizont so nah

Jessica Koch
Flexibler Einband: 440 Seiten
Erschienen bei FeuerWerke Verlag, 15.03.2016
ISBN 9783945362198
Genre: Romane

Rezension:

Habe mir das Buch aufgrund der guten Bewertungen -und weil es auf dem Kindle reduziert war - spontan als Urlaublektüre gekauft. Ich rechnete eigentlich mit einem "Standard-Liebesroman" - es wurde dann aber ganz schnell klar, dass "Dem Horizont so nah" viel mehr als das ist. Das Buch erzählt die wahre Geschichte der ersten großen Liebe , der Autorin Jessica Koch. Als Jessica dem angeblichen Aufreisen Danny zum ersten Mal begegnet ahnt sie noch nicht wie sehr er ihr Leben, ihre Weltanschaung verändern wird. Es ist eine traurige Geschichte über Liebe, Missbrauch aber auch Hoffnung. Das Buch ist absolut lesenswert!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.517)

2.462 Bibliotheken, 36 Leser, 5 Gruppen, 162 Rezensionen

liebe, familie, roadtrip, jojo moyes, england

Weit weg und ganz nah

Jojo Moyes , Karolina Fell , ,
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 23.05.2014
ISBN 9783499267369
Genre: Romane

Rezension:

"Weit weg und ganz nah" handelt von einer typischen Road-Story. Es dreht sich um Jess, deren zwei Kinder samt Riesenhund und den Börsenunternehmer Ed. Ed steht mittel im Leben und ist Miteigentümer einer erfolgreichen Firma. Durch ein blauäugiges Handel seinerseits muss er eine Auszeit von seiner Firma nehmen. Jess hingegen kann von Erfolg nur träumen und kämpft sich für Ihre Kinder durchs leben. Durch Zufall (oder Schicksal) geraten die beiden aneinander und Reisen gemeinsam quer durchs Land. Das Buch ist angenehm zu lesen aber an den meisten Stellen recht vorhersehbar. Die Geschichte wir aus vier verschiedenen Perspektiven erzählt - das hat die Autorin auch ganz gut hinbekommen. Man kann sich immer wieder sehr schnell in den Protagonisten hineinversetzen um den es gerade geht. Gutes Buch, nette Geschichte - mehr aber auch nicht.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(659)

1.162 Bibliotheken, 29 Leser, 2 Gruppen, 194 Rezensionen

zug, thriller, alkohol, london, paula hawkins

Girl on the Train

Paula Hawkins , Christoph Göhler
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.06.2015
ISBN 9783764505226
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.241)

8.226 Bibliotheken, 67 Leser, 37 Gruppen, 489 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, london, fantasy

Saphirblau

Kerstin Gier
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2010
ISBN 9783401063478
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4.937)

7.842 Bibliotheken, 81 Leser, 30 Gruppen, 460 Rezensionen

liebe, zeitreise, zeitreisen, fantasy, london

Smaragdgrün

Kerstin Gier
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Arena, 08.12.2010
ISBN 9783401063485
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7.930)

9.189 Bibliotheken, 41 Leser, 8 Gruppen, 215 Rezensionen

liebe, zeitreise, fantasy, zeitreisen, kerstin gier

Rubinrot

Kerstin Gier
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2014
ISBN 9783401506005
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
20 Ergebnisse