Lesestern84

Lesestern84s Bibliothek

224 Bücher, 19 Rezensionen

Zu Lesestern84s Profil
Filtern nach
224 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

hörspiel, jayden cross, hyperion, sjöberg, noriko ishida

Heliosphere 2265 - Enthüllungen

Andreas Suchanek
Audio CD
Erschienen bei null, 29.05.2015
ISBN 3958340245
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(315)

623 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

lucinda riley, england, wales, familie, familiengeschichte

Der Engelsbaum

Lucinda Riley , ,
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.12.2014
ISBN 9783442481354
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

hyperion, hörspiel, heliosphere 2265, michalew, deutsch

Heliosphere 2265 - Zwischen den Welten

Andreas Suchanek
Audio CD
Erschienen bei Greenlight Press, 27.02.2015
ISBN 3958340237
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Heliosphere 2265 - Zwischen den Welten ist der zweite Teil der spannenden Hörspielreihe zu den Büchern von Andreas Suchanek.

Captain Jayden Cross und seine Crew der Hyperion müssen das Artefakt zum Mars transportieren.  In der Forschungsstation aktiviert sich das Fraktal, was zu ungeahnten und gefährlichen Situationen führt. Der Commandochip von Captain Cross wird beeinflusst. Darüber hinaus muss er Kontakt zu den Rentalianern aufnehmen, sodass Noriko Ishida das Kommando über die Hyperion übernehmen soll. Dabei kommt es zu Differenzen im Team, ausgelöst durch die Machenschaften von Admiral Michalew. 

Insgesamt ist das Geschehen rund um die Hyperion und die Crew wieder sehr spannend, actionreich und knüpft nahtlos an die sehr gute Qualität des ersten Teils an. Neben den hervorragenden Sprechern der ersten Folge kommen nun auch neue Synchronsprecher dazu, die man bereits aus beliebten Fernsehserien und Filmen kennt. Die hochklassigen Synchronstimmen tragen genauso zum Hörgenuss bei, wie die spannende Handlung der Geschichte und die hervorragenden Musikeinlagen und Soundeffekte. 

Super ist auch das Bonusmaterial, welches sich auf der CD befindet. Unter anderem kann man hier das Buch zum Hörspiel lesen und passende Artworks betrachten. 

Für alle die Weltraumabenteuer oder aber gute Hörspiele mögen ist die Heliosphere-Reihe ein absolutes Muss. Man kann sie nur weiterempfehlen. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

kinderbuch, fantasie, gestalten, jugendbuch, märchen

Sonnentochter - Das Lied der Seide

Sheila Rance , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei cbj, 25.08.2014
ISBN 9783570157565
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 21 Rezensionen

science fiction, hörspiel, hyperion, raumschiff, heliosphere 2265

Heliosphere 2265 - Das dunkle Fragment

Andreas Suchanek
Audio CD: 1 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 28.11.2014
ISBN 9783958340220
Genre: Fantasy

Rezension:

Wir schreiben das Jahr 2265. Captain Jayden Cross erhält das Kommando über die HYPERION und eine höchst interessante Crew. Nun geht es auf die erste Mission. Sie müssen ein Schiff der eigenen Flotte wiederfinden und bergen. Dabei kommt es ihnen zugute, dass die HYPERION das neueste und beste Schiff ist, welches bisher gebaut wurde. Dennoch geraten sie schnell in ein gefährliches Abenteuer im Elnath-System. Die Crew findet sich im Chaos wieder. Es kommt zu kämpferischen Auseinandersetzungen. Außerdem finden sie ein mysteriöses Artefakt, welches viele Rätsel aufgibt. Ist das Artefakt verantwortlich für die Geschehnisse rund um das verschwundene Schiff PROTECTOR? Können nebenher noch Unstimmigkeiten innerhalb der Crew beseitigt werden?

Das erste Hörspiel aus der Reihe zu den Romanen von Andreas Suchanek hat eine Laufzeit von ca. 60 Minuten und ist ein hervorragender Einstieg. Die verschiedenen Charaktere werden von sehr bunt gemischten Synchronsprechern vertont, unter denen sich viele bekannte Stimmen aus Film und Fernsehen befinden. Dadurch erhält jede Figur eine eigene und zum Charakter passende Stimme, wodurch das Hörspiel sehr lebensecht erscheint. Dazu tragen auch die eingebaute Geräuschkulisse und die Toneffekte bei. Besonders stimmungsvoll ist  auch die eingesetzte Musik. Sie untermalt die Spannung der Geschichte. Durch das beiliegende Booklet erhält man einen allgemeinen Überblick über  interessante Fakten zur Hyperion und zur  Crew, vor allem zu Captain Jayden Cross. Dadurch ist es auch nicht schlimm, dass gewisse Details während des Hörens nicht genau erläutert werden. Insgesamt ist das Hörspiel sehr gut umgesetzt und es macht sehr großen Spaß zuzuhören. Außerdem weckt es die Neugierde auf die Fortsetzungen und auf die dazugehörigen eBooks, wenn man diese noch nicht kennt.

  (6)
Tags: raumschiff, science fiction, weltrau   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, mord, london, hörbuch, mark

Eine perfekte Lüge

Lucie Whitehouse , Elvira Willems , Solveig Duda
Audio CD
Erschienen bei Audio Media Verlag, 01.05.2015
ISBN 9783868044263
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Hannah ist glücklich verheiratet mit Mark und auf der Suche nach einem neuen Job. Ihr Leben scheint perfekt, doch nach einer Geschäftsreise ihres Mannes findet sie heraus, dass er sie anlügt. Er kommt nicht wie geplant nach Hause und ist nicht zu erreichen. Hannah wird misstrauisch und versucht weiter Kontakt zu ihm aufzunehmen. Dabei stößt sie auf immer mehr Ungereimtheiten und Lügen, die Mark ihr aufgetischt hat. Ihr Konto wurde geplündert und Marks vorheriges Leben gibt viele Rätsel auf. Hannah fürchtet sich immer mehr und sie begibt sich auf die Suche nach der Antwort auf die Frage wer ihr Ehemann wirklich ist.

Das Hörbuch zu „Eine perfekte Lüge“ von Lucie Whitehouse besticht durch die angenehme Stimme der Sprecherin Solveig Duda. Man kann ihr leicht zuhören. Es kann teilweise eine spannende Atmosphäre aufgebaut werden, wobei die Geschichte schnell voranschreitet. Allerdings ist das Ganze hin und wieder vorhersehbar. Dies trifft vor allem am Ende der Geschichte zu. Man kann sich schnell in die Geschichte einfühlen, empfindet Empathie mit Hannah als Erzählerin ihrer Geschichte und es kommen einige Überraschungen vor. Schade ist es, dass man einige Charaktere nicht wirklich kennenlernen kann, da ihnen eine gewisse Tiefe fehlt. Dafür ist die Gefühlslagevom Hörer  gegenüber Mark  sehr vielseitig, da man von ihm viele verschiedene Facetten kennenlernt.

Insgesamt ist das Hörbuch ein gutes Hörerlebnis mit einer schönen Erzählstimme.

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(629)

1.100 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 59 Rezensionen

australien, cornwall, liebe, england, familie

Der verborgene Garten

Kate Morton , Charlotte Breuer , Norbert Möllemann
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Diana, 06.04.2010
ISBN 9783453354760
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(333)

680 Bibliotheken, 15 Leser, 2 Gruppen, 63 Rezensionen

london, magie, krimi, fantasy, mord

Ein Wispern unter Baker Street

Ben Aaronovitch , Christine Blum
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2013
ISBN 9783423214483
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(236)

476 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 98 Rezensionen

brasilien, paris, lucinda riley, vergangenheit, rio de janeiro

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.03.2015
ISBN 9783442313945
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch handelt von sechs Schwestern, die alle von ihrem Vater Pa Salt sehr jung adoptiert wurden und jede von ihnen wurde nach den Plejaden, dem Siebengestirn, benannt. Allerdings brachte Pa Salt nie eine siebte Schwester mit auf sein abgelegenes Anwesen Atlantis.

Nach und nach verließen die Schwestern das Anwesen, bis auf Maia, die älteste Tochter. Sie lebt bei ihrem Adoptivvater auf dem Anwesen, wo auch ihr Mutterersatz Marina, von den Schwestern liebevoll Ma genannt, wohnt. Doch als Pa stirbt, erhalten die sechs Töchter jede einen Umschlag mit Hinweisen auf ihre Vergangenheit. Maia wird nun mit ihrer Herkunft konfrontiert. Sie findet heraus, dass sie eigentlich aus Rio de Janeiro stammt. Trotz ihrer Ängste beschließt Maia die Reise anzutreten um die Villa, in der sie geboren wurde, aufzusuchen. In Brasilien angekommen nimmt sie Kontakt zu einem befreundeten Schriftsteller namens Floriano auf, der ihr bei der Suche und den Recherchen hilft. Die emotionale Familiengeschichte ihrer Urgroßmutter Bel und deren abenteuerliche Reise nach Europa vor ihrer Hochzeit, wo sie dem französischen Bildhauer Laurent begegnet, verbinden sich mit der Geschichte rund um den Bau der Christusstatue in Rio. Maia erfährt Stück für Stück, wer sie eigentlich ist und aus was für Verhältnissen sie kommt.

Das Cover des Buches ist sehr idyllisch und romantisch gehalten. Man sieht einen schönen See mit Bergpanorama im Hintergrund, ein altes, schmiedeeisernes Tor und einen blühenden Ast. Es passt zur Beschreibung des Anwesens Atlantis und somit zur Geschichte.

Das Buch ist in einem sehr schönen Stil geschrieben. Dadurch, dass die Sätze klar und einfach strukturiert sind ist der Lesefluss sehr flüssig. Durch den Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart ist die Geschichte sehr abwechslungsreich und bleibt von Anfang bis Ende spannend. Die beiden Erzählstränge, einmal um Maia und einmal um Bel, sind beide schön beschrieben, wobei der rund um die Vergangenheit meiner Meinung nach mehr mitreißt. Die Charaktere sind hier ausgeprägter beschrieben. Man fühlt sich in die Geschichte ein und empfindet sehr viele Emotionen beim Lesen. Der Erzählstrang der Gegenwart wird teilweise sehr schnell abgearbeitet, zum Beispiel als die Schwestern den Tod von Pa Salt verarbeiten. Sie tauchen schnell auf dem Anwesenheit und noch schneller sind sie wieder weg. Es besteht keine richtige Interaktion zwischen ihnen. Dabei kommt keine richtige Stimmung auf. Es wirkt also etwas emotionslos. Vielleicht wird dies in der Fortsetzung weiter vertieft. Das Ende wird nun aus der Sicht der nächsten Schwester geschildert. Somit ist eine gute Überleitung zu eben jener Fortsetzung aufgebaut worden. Es bleiben insgesamt viele Fragen offen. Somit macht das Buch neugierig auf das nächste.

Das Buch enthält viele Emotionen, Spannung und Romantik, aber auch Drama und Tragödie. Insgesamt ist es sehr lesenswert und man freut sich auf die nachfolgenden Bände, da man die Schwestern und ihre Geschichten noch näher kennenlernen möchte.  

  (10)
Tags: familiensaga, plejade, rio de janeiro   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

150 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 53 Rezensionen

thriller, kolumbien, diamanten, südamerika, falschgeld

Falsch

Gerd Schilddorfer
Fester Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 16.08.2012
ISBN 9783455403855
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Falsch" von Gerd Schilddorfer fängt direkt mit einer spannenden Handlung an. Ein Geheimnis steht im Mittelpunkt, wobei sich alles um drei Brieftauben mit merkwürdigen Hinweisen für ihre Empfänger dreht. Sie werden mitten im Dschungel von einem Mann losgeschickt, der kurze Zeit später nicht mehr lebt. Er war auserwählt ein Geheimnis zu behüten, bis der richtige Zeitpunkt gekommen ist, es wieder preis zu geben. Für die Empfänger beginnt nun eine abenteuerliche und zugleich sehr gefährliche Reise, eine Reise durch die Vergangenheit und rund um die ganze Welt von Südamerika bis Europa. Die Betroffenen wollen das Rätsel welches die Tauben mit sich gebracht haben unbedingt lösen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn es gibt Gegner die die Aufklärung mit allen Mitteln verhindern wollen.

Der Thriller verspricht ein wirklich spannendes Leseabenteuer. Durch die abwechslungsreichen und erlesenen Charaktere wird die Handlung wunderbar vorangetrieben. Die Geschichte ist in kleinere Kapitel unterteilt, die immer zwischen den einzelnen Handlungssträngen der verschiedenen Charaktere und zwischen den verschiedenen Zeiten hin und her switchen. Dabei muss man sich am Anfang des Buches an die schnellen Wechsel gewöhnen, doch sie steigern die Spannung der Handlung ins Unermessliche. Auch der Lesefluss wird dadurch nicht wirklich unterbrochen. Die Geschehnisse, Charaktere und Handlungsorte werden durchweg sehr schön, ausführlich und anregend beschrieben. Es lässt auf eine sehr gute Recherchearbeit schließen. Der Vorstellungskraft sind somit keine Grenzen gesetzt. Man fiebert unaufhörlich mit den Hauptpersonen mit, aber auch die Nebencharaktere sind sehr gut getroffen und bereichern die Handlung.

Fazit:
Auch wenn dieses Buch mit den 672 Seiten sehr umfangreich wirkt kommt das Ende doch zu schnell. Man könnte das Buch ewig weiterlesen, denn an diesem Buch ist nichts falsch. Es stimmt einfach alles. Man hat Spannung pur, Abenteuer, Dramatik, Action, ein wenig Romanze, Herzrasen und Rätsel über Rätsel. Also beinhaltet es alles was ein gutes Buch haben muss. Deshalb kann man "Falsch" nur weiterempfehlen. Der Autor hat mit dem Buch alles richtig gemacht.

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

201 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 10 Rezensionen

liebe, schottland, jamie fraser, zeitreise, liebesroman

Ein Schatten von Verrat und Liebe

Diana Gabaldon , Barbara Schnell
Fester Einband: 1.024 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 21.07.2014
ISBN 9783764503048
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(442)

823 Bibliotheken, 16 Leser, 5 Gruppen, 78 Rezensionen

london, magie, krimi, jazz, fantasy

Schwarzer Mond über Soho

Ben Aaronovitch , Christine Blum
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.07.2012
ISBN 9783423213806
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.175)

1.995 Bibliotheken, 69 Leser, 8 Gruppen, 174 Rezensionen

london, magie, fantasy, krimi, geister

Die Flüsse von London

Ben Aaronovitch , Karlheinz Dürr
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.01.2012
ISBN 9783423213417
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

343 Bibliotheken, 13 Leser, 7 Gruppen, 8 Rezensionen

zeitreise, amerika, schottland, liebe, jamie

Echo der Hoffnung

Diana Gabaldon , Barbara Schnell
Flexibler Einband: 1.013 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.05.2011
ISBN 9783442372133
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(166)

333 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

england, mittelalter, historischer roman, ken follett, kathedrale

Die Tore der Welt

Ken Follett , Rainer Schumacher , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 1.344 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 12.10.2012
ISBN 9783404167890
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(429)

682 Bibliotheken, 15 Leser, 4 Gruppen, 108 Rezensionen

stromausfall, europa, hacker, blackout, katastrophe

BLACKOUT - Morgen ist es zu spät

Marc Elsberg
Fester Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.03.2012
ISBN 9783764504458
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

thriller, brüssel, verschwörung, fran ray, usa

Das Syndikat

Fran Ray
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.03.2012
ISBN 9783404166305
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

186 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

thriller, köln, martin abel, hannah christ, rainer löffler

Blutdämmerung

Rainer Löffler , ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.08.2014
ISBN 9783499266928
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(81)

119 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

sizzy, chroniken der unterwelt, schattenjäge, elfen, clace

City of Lost Souls

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Arena, 17.06.2014
ISBN 9783401505688
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(237)

467 Bibliotheken, 2 Leser, 7 Gruppen, 20 Rezensionen

fantasy, vampire, vampir, mittelalter, unsterblichkeit

Am Abgrund

Wolfgang Hohlbein
Flexibler Einband: 359 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 01.09.2001
ISBN 9783548251653
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(334)

666 Bibliotheken, 8 Leser, 15 Gruppen, 44 Rezensionen

liebe, dämon, fantasy, vampir, vampire

Morgenrot

Tanja Heitmann
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.01.2010
ISBN 9783453532809
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(939)

1.841 Bibliotheken, 39 Leser, 13 Gruppen, 95 Rezensionen

schattenjäger, liebe, fantasy, vampire, dämonen

City of Fallen Angels

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 704 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.11.2011
ISBN 9783401065595
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.432)

2.732 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 30 Rezensionen

mittelalter, rom, historischer roman, päpstin, kirche

Die Päpstin

Donna W. Cross , Wolfgang Neuhaus
Flexibler Einband: 585 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 14.03.2011
ISBN 9783746627854
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.052)

1.837 Bibliotheken, 10 Leser, 13 Gruppen, 69 Rezensionen

fantasy, magie, sonea, liebe, gilde

Die Meisterin

Trudi Canavan ,
Flexibler Einband: 700 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 14.08.2006
ISBN 9783442243969
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

papst, humor, kirche, satire, satanisten

Löwenzahn & Himmelschlüssel

Christina Hollinde , Gerd Schilddorfer
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Spica Verlags- & Vertriebs GmbH, 15.05.2014
ISBN 9783943168556
Genre: Humor

Rezension:

Die katholische und die evangelische Kirche haben ein gemeinsames Problem. Die Mitgliederzahlen sinken stetig. Doch die Katholiken haben der evangelischen Kirche eins voraus. Sie besitzen einen Anchorman, den Papst als schillerndes Oberhaupt. Das ist ein klarer Pluspunkt. Der Meinung sind zumindest der evangelische Pastor Jan Wahlen und sein Freund der Bischof André Clausen. Somit kommen sie auf die glorreiche Idee einen würdigen Nachfolger Luthers zu finden. Schnell sind fünf mögliche Kanditaten gefunden und die Tour de Papst durch ganz Deutschland kann beginnen. Doch so einfach gestaltet sich das ganze Vorhaben der zwei Papstsucher doch nicht. Es stehen ihnen viele schwierige, aber zum Teil auch lustige Begegnungen und Situationen bevor. 
Zur gleichen Zeit erleben die ungewöhnlichen Bewohner des Gutes Piepdieck ihre eigenen kleinen Geschichten, Dramen und Erfolgsgeschichten. Es wird nie langweilig und Bewohner lassen sich immer wieder Neues und Spannendes einfallen, um ihre nicht ganz so alltäglichen Lebenswandel zu bewältigen. 

Mit viel Humor werden alltägliche Dinge in ein verrücktes und immer wieder neues Licht getaucht. Die Charaktere sind sehr liebevoll beschrieben und sehr verschieden und interessant gestaltet. Man schließt die meisten von ihnen beim Lesen sofort ins Herz. Es fallen einige kesse Sprüche und der Umgang der einzelnen Charaktere miteinander ist oft sehr lustig. 
Die Handlung des Buches ist durch die verschiedenen Erzählstränge abwechslungsreich. Allerdings werden einige Dinge zu sehr beleuchtet und einige Witze zu sehr in die Länge gezogen, sodass man das Gefühl hat, dass sich einiges wiederholt. Doch die sprachliche Gestaltung ist sehr gut und man kann das Buch flüssig lesen. Die beiden Erzählstränge, zum einen die Suche nach dem Papst und zum anderen die Bewohner des Gutes Piepdieck, sind beide für sich sehr schön erzählt. Das Hauptthema der Papstsuche ist allerdings nicht so fesselnd wie das Geschehen rund um Gut Piepdieck. Zum Schluss kreuzen die beiden Erzählstränge sich, doch es wird nicht richtig plausibel, was das Ganze soll. 
Dennoch ist das Buch insgesamt humorvolle leichte Kost, die man flüssig lesen kann. Zumindest von den Menschen auf Gut Piepdieck würde ich gern mehr lesen. 

  (11)
Tags:  
 
224 Ergebnisse