Leserpreis 2018

Levenyas Bibliothek

985 Bücher, 345 Rezensionen

Zu Levenyas Profil
Filtern nach
993 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

152 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

"märchen":w=5,"fantasy":w=3,"knaur":w=2,"knaur verlag":w=2,"leigh bardugo":w=2,"die sprache der dornen":w=2,"magie":w=1,"erzählungen":w=1,"dämonen":w=1,"hexen":w=1,"erzählung":w=1,"kurzgeschichte":w=1,"zauber":w=1,"sage":w=1,"zeichnungen":w=1

Die Sprache der Dornen

Leigh Bardugo , Michelle Gyo
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.10.2018
ISBN 9783426226797
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(164)

536 Bibliotheken, 42 Leser, 1 Gruppe, 67 Rezensionen

"fantasy":w=10,"leigh bardugo":w=7,"das gold der krähen":w=7,"abenteuer":w=5,"grischa":w=4,"knaur":w=3,"jugendbuch":w=2,"rache":w=2,"geld":w=2,"krähen":w=2,"kaz":w=2,"ketterdam":w=2,"das lied der krähen":w=2,"krähen-saga":w=2,"roman":w=1

Das Gold der Krähen

Leigh Bardugo , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Knaur, 03.09.2018
ISBN 9783426654491
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(130)

362 Bibliotheken, 15 Leser, 0 Gruppen, 75 Rezensionen

"fantasy":w=8,"fae":w=8,"wicked":w=8,"jennifer l armentrout":w=6,"liebe":w=4,"new orleans":w=3,"orden":w=3,"anderwelt":w=3,"jennifer l. armentreout":w=3,"verrat":w=2,"urban fantasy":w=2,"tor":w=2,"magische wesen":w=2,"ivy":w=2,"ren":w=2

Wicked - Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit

Jennifer L. Armentrout , Michaela Link
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.09.2018
ISBN 9783453319769
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

6 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Girls of Paper and Fire

Natasha Ngan
E-Buch Text: 400 Seiten
Erschienen bei Hodder & Stoughton, 06.11.2018
ISBN 9781473692213
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

303 Bibliotheken, 26 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"magie":w=1,"dystopie":w=1,"high fantasy":w=1,"endlich":w=1,"muss ich haben":w=1

Wütender Sturm

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 784 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 12.10.2018
ISBN 9783551583819
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

497 Bibliotheken, 38 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

"laura kneidl":w=9,"die krone der dunkelheit":w=7,"fae":w=5,"fantasy":w=4,"magie":w=4,"larkin":w=4,"high fantasy":w=3,"piper":w=3,"freya":w=3,"elva":w=3,"ceylan":w=3,"kheeran":w=3,"weylin":w=3,"liebe":w=2,"roman":w=2

Die Krone der Dunkelheit

Laura Kneidl
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2018
ISBN 9783492705264
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

196 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 38 Rezensionen

"dämonen":w=4,"nina mackay":w=3,"dämonentage":w=3,"roman":w=2,"band 1":w=2,"piper":w=2,"adriana":w=2,"cruz":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"horror":w=1,"buch":w=1,"engel":w=1,"bücher":w=1

Dämonentage

Nina MacKay
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.10.2018
ISBN 9783492281836
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

166 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

"liebe":w=4,"das herz der kämpferin":w=4,"fantasy":w=3,"kampf":w=3,"adrienne young":w=3,"familie":w=2,"freundschaft":w=1,"spannung":w=1,"jugendbuch":w=1,"krieg":w=1,"verrat":w=1,"verlust":w=1,"glaube":w=1,"rezension":w=1,"blut":w=1

Das Herz der Kämpferin

Adrienne Young , Henriette Zeltner , Sylvia Bieker
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.10.2018
ISBN 9783959672481
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

160 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 96 Rezensionen

"magie":w=6,"internat":w=5,"zug":w=4,"jugendbuch":w=3,"freundschaft":w=2,"familie":w=2,"geheimnisse":w=2,"fantasy":w=1,"spannung":w=1,"kinderbuch":w=1,"reihe":w=1,"geheimnis":w=1,"freunde":w=1,"schule":w=1,"suche":w=1

Der Welten-Express 1

Anca Sturm , Bente Schlick
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551654113
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

250 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

"fantasy":w=3,"macht":w=3,"spiel der macht":w=3,"liebe":w=2,"jugendbuch":w=2,"sklaven":w=2,"marie rutkoski":w=2,"freundschaft":w=1,"krieg":w=1,"spannend":w=1,"verrat":w=1,"beziehung":w=1,"geheimnisse":w=1,"gefühle":w=1,"intrigen":w=1

Spiel der Macht

Marie Rutkoski , Barbara Imgrund
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.09.2018
ISBN 9783551583888
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(168)

507 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 67 Rezensionen

"liebe":w=5,"vertrauen und verrat":w=5,"erin beaty":w=5,"fantasy":w=4,"intrigen":w=3,"carlsen":w=3,"carlsen verlag":w=3,"jugendbuch":w=2,"verrat":w=2,"vertrauen":w=2,"trilogie":w=2,"kupplerin":w=2,"freundschaft":w=1,"krieg":w=1,"kampf":w=1

Vertrauen und Verrat

Erin Beaty , Birgit Schmitz
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.2018
ISBN 9783551583833
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(384)

628 Bibliotheken, 17 Leser, 0 Gruppen, 264 Rezensionen

"liebe":w=12,"kelly moran":w=12,"redwood love":w=12,"redwood":w=10,"tierarzt":w=9,"autismus":w=8,"oregon":w=6,"redwoodlove":w=6,"es beginnt mit einem blick":w=6,"#kellymoran":w=5,"liebesroman":w=4,"roman":w=3,"familie":w=3,"usa":w=3,"tiere":w=3

Redwood Love – Es beginnt mit einem Blick

Kelly Moran , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 19.09.2018
ISBN 9783499275388
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(330)

952 Bibliotheken, 18 Leser, 3 Gruppen, 119 Rezensionen

"dystopie":w=33,"alexandra bracken":w=14,"die überlebenden":w=11,"flucht":w=9,"liebe":w=7,"lager":w=7,"jugendliche":w=6,"ruby":w=6,"jugendbuch":w=5,"kinder":w=5,"überleben":w=5,"liam":w=5,"freundschaft":w=4,"spannend":w=4,"virus":w=4

Die Überlebenden

Alexandra Bracken , Marie-Luise Bezzenberger
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.08.2014
ISBN 9783442479085
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(131)

503 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

"sturmtochter":w=8,"bianca iosivoni":w=6,"fantasy":w=4,"schottland":w=4,"wasser":w=4,"elemente":w=4,"jugendbuch":w=3,"liebe":w=2,"magie":w=2,"kampf":w=2,"jugendroman":w=2,"kräfte":w=2,"clans":w=2,"ravensburger":w=2,"avalee":w=2

Sturmtochter - Für immer verboten

Bianca Iosivoni
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 12.06.2018
ISBN 9783473585311
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(143)

402 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

"fantasy":w=8,"meer":w=7,"sirenen":w=7,"alexandra christo":w=6,"das wilde herz der see":w=5,"elian und lira":w=4,"liebe":w=3,"jugendbuch":w=3,"düster":w=3,"sirene":w=3,"dtv-verlag":w=3,"magie":w=2,"jagd":w=2,"piraten":w=2,"prinz":w=2

Elian und Lira – Das wilde Herz der See

Alexandra Christo , Petra Koob-Pawis
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.07.2018
ISBN 9783423762205
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

194 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

"science fiction":w=3,"liebe":w=2,"schwester":w=2,"rätsel":w=2,"raumschiff":w=2,"alien":w=2,"all":w=2,"mia":w=2,"tempel":w=2,"jules":w=2,"gaia":w=2,"nautilus":w=2,"plünderer":w=2,"atemmaske":w=2,"freundschaft":w=1

Undying – Das Vermächtnis

Meagan Spooner , Amie Kaufman , Karin Will
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.07.2018
ISBN 9783737356008
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(190)

311 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 150 Rezensionen

"wien":w=15,"thriller":w=11,"journalistin":w=5,"prater":w=4,"österreich":w=3,"manipulation":w=3,"mord":w=2,"spannung":w=2,"vergangenheit":w=2,"berlin":w=2,"der schatten":w=2,"norah":w=2,"melanie raabe":w=2,"krimi":w=1,"roman":w=1

Der Schatten

Melanie Raabe
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei btb, 23.07.2018
ISBN 9783442757527
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

28 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"liebe":w=1,"familie":w=1,"zukunft":w=1,"gefahr":w=1,"mut":w=1,"trilogie":w=1,"spiel":w=1,"realität":w=1,"rezensionsexemplar":w=1,"zweiter band":w=1,"arena verlag":w=1,"kim kestner":w=1,"intirge":w=1,"zeitrausch":w=1

Zeitrausch - Spiel der Zukunft

Kim Kestner
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Arena, 11.06.2018
ISBN 9783401510682
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Zeitrausch - Spiel der Zukunft

2/3
Kim Kestner, geboren 1975 in Gifhorn, studierte Visuelle Kommunikation und gründete später eine Marketingagentur. Als Kind klebte sie gebannt an den Lippen ihres Vaters, der ihr immer fantastischere Geschichten erzählte. Irgendwann gingen ihm dann die Ideen aus, deshalb entschloss sie sich, selbst Geschichten zu erfinden. Doch erst als sie ebenfalls Kinder bekam und sich Gute-Nacht-Geschichten ausdenken musste, erinnerte sie sich wieder an ihre Idee und fing an zu schreiben. Heute veröffentlicht sie regelmäßig Fantasyromane und erzählt immer noch Gute-Nacht-Geschichten … Quelle

„Zeitrausch – Spiel der Zukunft“ ist der zweite Teil der „Zeitrausch - Trilogie“.

Erster Satz:
„Das Messer in meiner Hand ist leicht.“

Klappentext:
Es soll die phänomenalste Fernsehshow werden, die es je gegeben hat: Die Linearität der Zeit wird aufgehoben, Menschen werden quer durch die Jahrhunderte geschickt und vor Herausforderungen gestellt, die im Falle eines Scheiterns ganze Generationen auslöschen können. So etwas hat es noch nie gegeben. Noch nie. Außer für Alison. Als man sie am 31. August 2015 für die erste Staffel ins 25. Jahrhundert holt, ist sie bereits vorbereitet. Sie hat dieses Spiel schon einmal gespielt, sie kennt seine Regeln, sie kennt ihre Zukunft. Und sie weiß, dass sie Kay wiedertreffen wird - einen jüngeren Kay, der sie noch nie zuvor gesehen hat. Doch auch sie weiß nicht alles…

Cover:
Das Cover finde ich schön und sehr passend gestaltet. Die Farben passen für mich sehr zum Thema „Zukunft und ist ein schöner Kontrast zum ersten Cover. Ein Gebäude der Zukunft ist im Hintergrund zu sehen. Zudem ist ein Ziffernblatt und das Innenleben einer Uhr zu sehen. Alles Symbole, die man im Nachhinein toll mit der Geschichte in Verbindung bringen kann. Ich finde das Cover großartig gewählt. Mich hat es einfach angesprochen und neugierig gemacht.

Leseprobe

Meinung:
Ich hatte das große Glück, den ersten und den zweiten Teil der „Zeitrausch – Trilogie“ von Kim Kestner bei der lieben Ka-Sa von Ka-Sas-Buchfinder zu gewinnen! An dieser Stelle noch einmal tausend Dank dafür!

Die Geschichte erfahren wir aus Sicht von Alison Hill und schildert zu Beginn die zwei Jahre Vorbereitung auf die tödliche Spielshow. Eigentlich ist sie ein ganz normaler Teenager und führt ein ganz normales Leben. Mit ihren beiden Eltern und ihrem kleinen Bruder lebt sie in einer kleinen Holzhütte im Wald und ist ganz zufrieden. Doch als sie eines Morgens vor zwei Jahren erwachte, spürte sie sofort, dass etwas anders ist. Ihr Bruder war spurlos verschwunden und schlimmer noch, ihre Eltern behaupteten, dass sie nie einen Bruder gehabt hätte. Alison wurde in die Zukunft befördert und fand sich in einer perfiden Spielshow wieder in der es um nichts weniger als ihr Leben ging.
Nun bereitet sie sich akribisch auf die Spielshow vor, denn sie weiß, dass sie in nicht weniger als zwei Jahren erneut geholt wird. Diesmal als Scout.

Alison ist ein sehr starker Charakter, mit dem ich sofort warm geworden bin. Ich finde sie sehr sympathisch, da sie für ihr junges Alter eigentlich schon ganz genau weiß, wer sie ist und dazu steht. Für ihre Liebsten würde sie wirklich alles tun und stürzt sich mutig in die Challenges. Zudem ist sie sehr klug, einfühlsam und tapfer. In diesem Teil hat sie einen sehr harten Zug angenommen und wirkt leicht verbittert, was ich ihr unter den gegebenen Umständen kaum verdenken kann. Allerdings hat sie mich auch ein wenig damit genervt, die Dinge nicht zu verstehen und teilweise sehr einseitig zu sein. Ich bin sehr gespannt, wie sie sich im letzten Teil noch entwickeln wird. Denn die Prüfungen, die vor ihr liegen, werden härter und härter.
Ihr gegenüber ist der mysteriöse und dunkle Kay. Diesmal ist er nicht ihr Scout sondern soll erst zu diesem werden. Er ist der Teilnehmer der Spielshow und Alison steht ihm als Scout zur Seite. Er ist arrogant, selbstverliebt und alles andere als der Kay, in den sich Alison verliebt hat. So scheint es. Ich finde es toll, dass man diesmal nicht sieht wie er sich entwickelt. Im ersten Teil haben wir den stark weiterentwickelten Kay kennen gelernt und treffen nun auf seine schwächere Version, die ich nicht leiden konnte. Ich kann dann nur hoffen, dass der Kay im dritten Teil mir wieder gefällt..

Die Idee der Autorin fand ich grandios! Ich habe mit dem Buch angefangen und konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Das Reisen in der Zeit ist ein sehr spannendes Thema und leider habe ich viele schwache Zeitreisebücher gelesen. Aber dieses ist eines, welches das Thema toll aufgreift, nachvollziehbar erklärt und ganz neu verpackt. Die perfide Gameshow, in der Alison landet, hat mich zwar ein wenig an „Die Tribute von Panem“ erinnert, aber im Nachhinein war es doch etwas ganz anderes. Ehrlich gesagt, musste ich aber auch ganz konzentriert die ganzen Familienzusammenhänge, Zeitstränge und Zeitsprünge mit verfolgen, denn ansonsten kann man leicht den Überblick verlieren, aber das finde ich überhaupt nicht schlimm. Ich hoffe sehr, dass im dritten Teil noch weitere und vertiefende Erklärungen zum Thema Zeitreisen und Zeitsprünge kommen. In diesem Teil wurden bereits gute Erklärungen gegeben, aber für das Gesamtbild fehlt mir noch etwas und ich hätte da noch Fragen, die hoffentlich beantwortet werden. Weiterhin bleibt für mich auch die Frage offen, warum ausgerechnet Alison ausgewählt wurde. Aber vielleicht ist das auch gar nicht wichtig?
Mir hat es auch sehr gefallen zusammen mit Alison und Kay in die verschiedenen Epochen zu reisen und habe jedes Mal mit gefiebert. Toll fand ich, dass Alison endlich lernt, kontrolliert zu springen, auch wenn das erst ziemlich spät geschieht. Leider bin ich diesmal nicht so gut in das Buch hineingekommen, wie im ersten Teil. Das Training von Alison, das durchaus wichtig ist, hat mir einfach zu lange gedauert. Bis sie dann endlich geholt wurde, war ich schon ganz unruhig. Und auch die Zeitspanne, wo Alison wieder von Kay getrennt ist, hat sich für mich endlos angefühlt und hat etwas an meinen Nerven gezehrt. Aber das soll die wunderbare Geschichte nicht mindern.

Die Beziehung zwischen Alison und Kay wird in diesem Teil auf eine harte Probe gestellt, denn nur Alison kann sich an die gemeinsame Vergangenheit erinnern. Denn für Kay liegt es in der Zukunft. Trotzdem ist und bleibt ihre Beziehung etwas ganz besonderes. Die beiden verbindet mehr, als sie wissen. Es ist eine wunderbare tragische Liebesgeschichte, die einem erst das Herz aufgehen lässt und einen dann zum Schluchzen bringt. Die beiden, die eigentlich füreinander bestimmt sind, werden durch diese perfide Gameshow und die Zeitsprünge getrennt. Ich hoffe ganz stark, dass die beiden zu einem Happy End kommen werden!

Die Autorin hat einen ganz wunderbaren leichten, dynamischen und anschaulichen Schreibstil, der einen dazu verleitet, weiterzulesen und das Buch nicht mehr weg zu legen. Sie erschafft einen unglaublich interessanten Schauplatz und verpackt sehr spannende Themen in die Geschichte ein, sodass die Spannung keine Sekunde abfällt und stetig steigt.

Charakterstarke Protagonisten, eine düstere Zukunft, Zeitsprünge und eine Liebe, die vor schweren Prüfungen steht. „Zeitrausch – Spiel der Zukunft“ ist ein ganz wunderbarer zweiter Teil, der mich überzeugt hat. Ich persönlich warte jetzt ungeduldig auf den Abschlussband, der am 04. Dezember 2014 erscheinen soll.

Diese Buchreihe kann ich wirklich nur jedem empfehlen, der Zeitreisen mag, auf tolle Charaktere treffen möchte und eine fesselnde Liebesgeschichte erleben will.

Lg
Levenya
http://levenyasbuchzeit.blogspot.de/

  (47)
Tags: arena verlag, familie, gefahr, intirge, kim kestner, liebe, mut, realität, rezensionsexemplar, spiel, trilogie, zeitrausch, zukunft, zweiter band   (14)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Magnus Chase 3: Das Schiff der Toten

Rick Riordan , Gabriele Haefs , Nicolás Artajo
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Silberfisch, 31.05.2018
ISBN 9783844917505
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(319)

1.040 Bibliotheken, 43 Leser, 2 Gruppen, 91 Rezensionen

"liebe":w=9,"lin rina":w=9,"bücher":w=8,"bibliothek":w=7,"london":w=5,"staubchronik":w=5,"drachenmond verlag":w=4,"england":w=3,"england 19. jh":w=3,"animantcrumb":w=3,"animant crumbs staubchronik":w=3,"fantasy":w=2,"jugendbuch":w=2,"gefühle":w=2,"19. jahrhundert":w=2

Animant Crumbs Staubchronik

Lin Rina
Flexibler Einband: 550 Seiten
Erschienen bei Drachenmond Verlag GmbH , 20.11.2017
ISBN 9783959913911
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(124)

157 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 98 Rezensionen

"feminismus":w=8,"freundschaft":w=5,"jugendbuch":w=5,"liebe":w=4,"erste liebe":w=3,"zwangsstörung":w=3,"holly bourne":w=3,"spinster girls":w=3,"familie":w=2,"krankheit":w=2,"jungs":w=2,"angststörung":w=2,"psychische erkrankung":w=2,"spinster club":w=2,"humor":w=1

Spinster Girls – Was ist schon normal?

Holly Bourne , Nina Frey
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 20.07.2018
ISBN 9783423717977
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

207 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

"tanja voosen":w=6,"liebe":w=5,"my first love":w=5,"love":w=4,"tanjavoosen":w=4,"myfirstlove":w=3,"roman":w=2,"first":w=2,"cassidy":w=2,"freundschaft":w=1,"jugendbuch":w=1,"liebesroman":w=1,"buch":w=1,"rezension":w=1,"witzig":w=1

My First Love

Tanja Voosen
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 23.07.2018
ISBN 9783453271630
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"manga":w=2,"magical girl":w=2,"card captor sakura":w=2,"clow-cards":w=2,"sonne":w=1,"mond":w=1,"anime":w=1,"clamp":w=1,"sakura":w=1,"clow":w=1,"yue":w=1,"kero":w=1,"shao lan":w=1,"sakura card":w=1,"magische karten":w=1

Card Captor Sakura Clear Card Arc 01

CLAMP , Claudia Peter
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Egmont Manga, 05.07.2018
ISBN 9783770498093
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"julia zieschang":w=2,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"reihe":w=1,"geheimnis":w=1,"romantik":w=1,"band 1":w=1,"schottland":w=1,"bücher":w=1,"edinburgh":w=1,"café":w=1,"speeddating":w=1,"scones":w=1,"wee city love":w=1,"books'n'scones":w=1

Wee City Love: Books’n’Scones (Wee-City-Love-Reihe 1)

Julia Zieschang
E-Buch Text
Erschienen bei null, 03.07.2018
ISBN B07DFH36WL
Genre: Liebesromane

Rezension:

Wee City Love - Books´n´Scones


1/?
Julia Zieschang
: „Bücher sind meine ständigen Begleiter seit meiner Kindheit. Ich liebe das Kopfkino, das beim Lesen entsteht und das ist die wahre Magie von Büchern: Es entsteht ein ganz eigenes, individuelles Bild im Kopf eines jeden Lesers.
Irgendwann wurden die Bilder in meinem Kopf so präsent, dass ich angefangen habe, sie in Worten festzuhalten. Alle meine Bücher, bis einschließlich Blog Love. Liebe lässt sich nicht sortieren, habe ich während meines dreijährigen BWL-Studiums nebenbei geschrieben. Jetzt kann ich mich hauptberuflich der Fantasie und Kreativität widmen. Sei es das Schreiben, die Fotografie oder das Handlettering. Schöne Dinge zu erschaffen, die andere inspirieren und ihnen eine Freude bereiten, erfüllt mich.“ Quelle

„Books´n´Scones“ ist der Auftakt der „Wee City Love Reihe“, die noch nicht abgeschlossen ist.

Erster Satz: „Speeddating?“

Klappentext:
**Auf wie viel wärst du bereit zu verzichten, um mit der Liebe deines Lebens zusammen zu sein?**

Die 23-jährige Emily MacWilliam ist die Besitzerin des Cafés Books’n’Scones in Edinburgh. Als sie unfreiwillig bei einem Speeddating mitmacht, lernt sie den überaus attraktiven Finn kennen, der mit seiner liebenswerten Art ihr Herz höherschlagen lässt. Doch warum ist Finn seit Jahren Single und was verbirgt er vor Emily? Die beiden kommen sich langsam näher, wodurch die Eifersucht ihres Exfreundes angestachelt wird und die Situation sich zuspitzt, bis Emily Angst haben muss, ihr Café zu verlieren. Als Emily schließlich hinter Finns Geheimnis kommt, muss sie sich die Frage stellen, ob sie bereit ist eine Beziehung zu führen, die so ganz anders ist, als sie es sich erhofft hätte.

Ein außergewöhnlicher Roman über eine ganz besondere Liebe.

//Books’n’Scones ist der erste Band der Wee-City-Love-Reihe.
Alle Bände der Reihe sind in sich abgeschlossen und können auch unabhängig voneinander gelesen werden. Aufgrund von wiederkehrenden Charakteren wird allerdings die angegebene Reihenfolge empfohlen.//

Cover:
Das Cover sieht großartig aus und ist ein richtiger Blickfang. Die Hintergrundfarben passen super schön zusammen und die weiße Stadt wirkt richtig gut darauf. Groß darüber in einer tollen Schrift steht der wunderbare Titel. Die Schriftzüge hat die Autorin selbst gelettert und ich finde, das hat sie wirklich toll hinbekommen. Ich finde das Cover wirklich toll und vor allem im Nachhinein passt es noch einmal besser zur Atmosphäre des Buches. Ich bin schon sehr gespannt auf das nächste Cover.

Leseprobe

Meinung:
Die Geschichte wird uns aus Sicht der 23-jährigen Emily MacWilliam erzählt. Sie ist die Besitzerin des Cafés Books´n´Scones in Edinburgh und hat in den letzten Jahren nicht wirklich Glück mit Männern gehabt. Auch mit ihren Eltern läuft es nicht sonderlich gut, denn sie weigern sich, ihre Entscheidung sich mit einem Café selbstständig zu machen, zu akzeptieren. Als ihr großer Bruder Logan sie darum bittet, ein Speeddating in ihrem Café zu veranstalten, ahnt sie nicht wem sie dort begegnet wird und das eine ganz besondere Liebesgeschichte auf sie wartet …

Emily ist eine großartige Protagonistin, die mir sofort sympathisch war und mir über das ganze Buch hinweg ans Herz gewachsen ist. Mit ihren 23 Jahren hat sie schon einige schwere Entscheidungen getroffen. Nachdem sie ihr Studium abgebrochen hat, erfüllte sie sich ihren großen Traum und eröffnete ihr eigenes Café, das Books´n´Scones in Edinburgh. Der Laden ist ihr ganzes Leben und ihr ganzer Stolz. Das Gebäck, das sie verkauft, macht sie täglich selbst und sie arbeitet hart, um den Kredit abzubezahlen. Mit ihren Eltern hat sie seit Jahren nicht gesprochen, da sie ihre Entscheidung, sich selbstständig zu machen, nicht akzeptieren und auch in der Liebe hatte sie viel Pech. Einziger Lichtblick ist der attraktive Finn, den sie bei einem nicht ganz freiwilligen Speeddating kennenlernt.
Emily mochte ich vor allem für ihren Humor, ihre herzliche Art und ihren Mut, für ihren großen Traum zu kämpfen. Sie ist fleißig, ein richtiges Arbeitstier und hat eine große Sammelleidenschaft für Haarspangen, was ich mega süß fand. Auch ihr Faible für Zahlen und Symmetrie waren absolut witzig. Ich habe es sehr genossen, Emily mit jeder Seite weiter kennenzulernen, ihre Geschichte zu erfahren und zu erleben, wie sie die große Liebe findet und für sie kämpft. Wie kann man Emily nicht in sein Herz schließen?
Ihr gegenüber steht der äußerst attraktive Finnlay - Finn - kennen, der nicht nur ein ehemaliger Mitbewohner von Emilys Bruder ist, sondern ebenfalls nicht ganz freiwillig bei dem Speeddating dabei ist. Emily und er verstehen sich auf Anhieb, umso überraschter ist Emily, als sie erfährt, dass er seit Jahren keine Beziehung hatte und auch nicht einer interessiert ist. Trotzdem kann er Emily nicht vergessen und die beiden lernen sich weiter kennen - bis Emily hinter sein Geheimnis kommt und sich entscheiden muss, ob sie für diese Wahrheit bereit ist.
Auch Finn habe ich sofort in mein Herz geschlossen. Er hat eine ganz liebevolle und fürsorgliche Art an sich, die nicht übertrieben wirkt, sondern einfach nur ehrlich und herzlich. Es sind die kleinen Dinge, die ihm auffallen und die seine Zuneigung nur unterstreichen. Er ist sehr klug, ein guter Zuhörer und findet immer die richtigen Worte. Trotzdem fällt es ihm schwer, mit Emily über sein Geheimnis zu sprechen und ich konnte das nur zu gut verstehen. Auch bei Finn habe ich es sehr genossen, ihn mit jeder weiteren Seite kennenzulernen, sein Geheimnis zu erfahren und zu erleben, wie er sich verliebt. Jeder von uns sollte jemanden wie Finn finden, der so fürsorglich, liebevoll und ehrlich ist.

Auch die übrigen Charaktere haben mir alles sehr gut gefallen. Sie sind sehr individuell, vielschichtig und authentisch ausgearbeitet worden. Da wäre die etwas verrückte Mitbewohnerin von Emily, Liz, die ihren Job über alles hasst, Rachel, eine alleinerziehende Mutter und Poetry Slamerin oder Aaron, der besitzergreifende Exfreund von Emily. Alle Charaktere fügen sich perfekt in die Geschichte, verleihen genau die richtige Dynamik und halten jede Menge Überraschungen parat.

„Wenn ich mich verliebe, dann in die Seele, in den Geist des anderen, in die Summe seiner Gedanken und du, Erdbeere, besitzt die schönste Seele, die mir jemals begegnet ist.“ (Books´n´Scones)

Das Setting der Geschichte spielt in Schottland, genauer gesagt in Edinburgh. Ich war noch nie dort, konnte mir aber alles ganz wunderbar vorstellen. Julia Zieschang schafft es mühelos, den Ort, die Atmosphäre, die Menschen und die Kultur vor meinem inneren Auge zum Leben zu erwecken. Obwohl ich dieses Jahr nicht in den Sommerurlaub gefahren bin, hatte ich dennoch das Gefühl, verreist zu sein.
Die Idee um Emily und ihr Café hat mir sehr gefallen und wurde ganz wunderbar umgesetzt. Eine junge Frau, die weiß was sie will und alles für ihren großen Traum tut. Auch für Spannungsmomente wurde gesorgt, denn mit Aaron, der besitzergreifende Exfreund, ist nicht zu spaßen. Mir haben auch die Figuren, Beziehungen und Probleme um Emily herum sehr gut gefallen. Es waren Geschichten, mitten aus dem Leben gegriffen, voller Humor, sehr authentisch und herzerwärmend.

Natürlich steht in diesem Buch die aufkeimende Liebesgeschichte zwischen Emily und Finn im Vordergrund. Beide hatten bis jetzt nicht sonderlich viel Glück in der Liebe und haben eigentlich nicht vor, jemand neues kennenzulernen. Bis sie nicht ganz freiwillig an einem Speeddating teilnehmen und einander kennenlernen. Zwischen den beiden besteht von Anfang an eine Chemie, die sich schnell zu mehr ausbaut. Bis Emily hinter Finns Geheimnis kommt und sich entscheiden muss, ob sie so eine Beziehung führen kann …
An dieser Stelle will ich nicht zu viel verraten um nicht zu spoilern. Aber auch ich habe so eine Liebesgeschichte mit dieser besonderen Thematik noch nicht gelesen und muss gestehen, dass ich erst mal ein wenig recherchiert habe. Julia Zieschang greift wirklich ein sehr sensibles Thema auf, das eine Beziehung auf eine harte Probe stellt und uns alle noch einmal darüber nachdenken lässt, was für einen selbst eine Beziehung ausmacht und was man selber bereit wäre, für seine große Liebe aufzugeben. Lasst euch überraschen!

Julia Zieschang hat einen wirklich schönen Schreibstil, der mir sehr gut gefallen hat. Ganz klar und deutlich, ohne große Umschweife. Sie schafft es mit wenigen Worten uns die Geschichte bildhaft vor Augen zu führen, uns nach Edinburgh zu führen und verleitet dazu, das Buch nicht mehr aus der Hand legen zu können. Durch die sehr liebenswerten Charaktere, die besondere Thematik und die sehr romantische und knisternde Atmosphäre, hat man das Gefühl, mitten drin zu sein. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band und kann euch die Reihe nur ans Herz legen.

REIHE
Wee City Love - Books´n´Scones
Wee City Love - Poems´n´Kisses

„Wee City Love - Books´n´Scones“ ist ein wundervolles Buch über eine ganz besonder Liebe. Ich kann euch die Geschichte von Emily & Finn nur ans Herz legen und empfehlen, euch auf einen außergewöhnlichen Roman einzulassen. . Durch die sehr liebenswerten Charaktere, die besondere Thematik und die sehr romantische und knisternde Atmosphäre, hat man das Gefühl, mitten drin zu sein. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band und kann euch die Reihe nur ans Herz legen. Eine klare Leseempfehlung von mir!

Jetzt warte ich gespannt auf den nächsten Band, „Wee City Love - Poems´n´Kisses“, der im Dezember 2018 erscheint.

Lg
Levenya
https://levenyasbuchzeit. de/

  (7)
Tags: band 1, bücher, café, edinburgh, familie, freundschaft, geheimnis, julia zieschang, kindlestorystelleraward2018, reihe, romantik, schottland, scones, selfpublisching, speeddating   (15)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Magnus Chase 3: Das Schiff der Toten

Rick Riordan , Gabriele Haefs , Nicolás Artajo
Audio CD
Erschienen bei Silberfisch, 31.05.2018
ISBN 9783867423847
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
993 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.