Lichtblicke

Lichtblickes Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Lichtblickes Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(264)

593 Bibliotheken, 6 Leser, 1 Gruppe, 27 Rezensionen

fantasy, liebe, hamburg, nachtmahr, scherbenmond

Scherbenmond

Bettina Belitz
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei script5, 18.03.2013
ISBN 9783839001516
Genre: Jugendbuch

Rezension:




Ein Buch, das berührt

'Getarnt' als Geschenk einer lieben Freundin hat sich Scherbenmond scheinbar zufällig in mein Leben gepirscht, um schließlich mein Herz im (und durch Elisabeth) Sturm zu erobern. Ich gehe davon aus, dass ich als männlicher Leser im mittleren Alter (nein, nicht aus dem Mittelalter ;) in der bekanntermassen sehr großen Fangemeinde der Autorin eher zu einer Minderheit gehöre. Davon unbeeindruckt und in offener Grundhaltung (andere würden es "todesmutig" nennen) begann ich, dieses - um es vorweg zu nehmen - wundervolle Buch Scherbenmond zu lesen, und wurde schon nach wenigen Seiten in seinen Bann gezogen. Ich kann mich nicht erinnern, bei einer anderen Lektüre schon einmal dieses starke Gefühl gehabt zu haben, die Welt in ihren Feinheiten durch die Augen der Protagonisten - respektive durch die Augen der Autorin sehen und fühlen zu können. Ich bezeichne das für mich als außergewöhnlich.
Was mich am meisten beeindruckt, ist die aus meiner Sicht besondere Gabe der Autorin Bettina Belitz, Alltagssituationen kraft Ihrer feinen Beobachtungsgabe und Liebe für Details gleichzeitig Tiefe und "Greifbarkeit" einzuhauchen, so dass die bei mir erzeugten Bilder regelrecht lebendig wurden. Zusätzlich werden die für mich sehr gut nachvollziehbar (weil irgendwie ja auch immer wieder selbst erlebten) Dramen des täglichen Lebens durch einen warmen Humor und einer darin zelebrierten Situationskomik so menschlich beschrieben, dass mir beim Lesen immer wieder das Herz aufgeht. Die geniale Mischung aus liebenswerter Tollpatschigkeit, weiblicher Sturheit gekoppelt mit einem unbeugsamen Willen lässt sehr viel Sympathie und Nähe zur Hauptperson Ellie entstehen. Die von Elli ausgehende Mischung aus höchstem Intellekt - daraus dann auch gerne erwachsender Kompliziertheit, innerer Zerrissenheit und Verletzlichkeit - kombiniert mit unglaublichem Mut, Leidenschaft und größter innerer Stärke holt mich als Leser in jeder Lebenslage ab und macht mich zu einem Verbündeten in dieser spannenden Geschichte mit all den intelligenten Wendungen und mitreissenden Höhepunkten. Wer erkennt in Elli nicht auch Anteile von sich selbst. So zieht es einen mit durch die Höhen und Abgründe, ist fesselnd und auf besondere Art berührend von der ersten bis zur letzten Seite. Die Profile der für die Geschichte relevanten Personen sind scharf und in ihren Eigenarten gleichzeitig liebevoll gezeichnet. Sie zählen mittlerweile fast schon zu meiner Familie - oder ich zu ihrer?
Durch die sympathisch unverblümte Beschreibung menschlicher Erlebnisbereiche, eingebettet in teilweise einfach nur köstliche innere und äußere Dialoge, die mich immer wieder zum Lachen bringen, empfinde ich sowohl die Charaktere als auch die Handlung als absolut real. Die Geschichte fließt einerseits humorvoll, leicht und spielerisch - gleichzeitig jedoch mit so viel Tiefgang, echten Emotionen und einer Leidenschaft, dass es einen einfach mitreisst.
Bleibt zu hoffen, dass uns die Autorin noch mit vielen weiteren solch gelungenen Bestsellern den Alltag versüßt! 

  (0)
Tags:  
 
1 Ergebnisse