Lidiaknit

Lidiaknits Bibliothek

101 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Lidiaknits Profil
Filtern nach
101 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Das Wunder von Berlin

Daniel J. Brown , Wolfram Ströle
Fester Einband: 520 Seiten
Erschienen bei Riemann, 27.04.2015
ISBN 9783570501849
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

66 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

picasso, frankreich, liebe, französische küche, kochen

Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten

Camille Aubray , Anna-Christin Kramer
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 27.04.2017
ISBN 9783810530219
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

99 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

familie, maine, sommer, frauen, alice

Sommer in Maine

J. Courtney Sullivan , Henriette Heise
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 28.07.2014
ISBN 9783833309519
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ein feines Gespür für Schönheit

J. David Simons
Fester Einband
Erschienen bei Europa Verlag , 26.07.2017
ISBN 9783958900769
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

232 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

gentechnik, elefant, genmanipulation, zirkus, diogenes

Elefant

Martin Suter
Fester Einband: 351 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 18.01.2017
ISBN 9783257069709
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

88 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

alaska, flucht, roadtrip, selbstfindung, familie

Bis an die Grenze

Dave Eggers , Ulrike Wasel , Klaus Timmermann
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 09.03.2017
ISBN 9783462049466
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

252 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

cornwall, liebe, bäckerei, neuanfang, backen

Die kleine Bäckerei am Strandweg

Jenny Colgan , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 01.06.2016
ISBN 9783833310539
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(242)

428 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 25 Rezensionen

freundschaft, amnesie, krimi, schweiz, gedächtnisverlust

Ein perfekter Freund

Martin Suter
Flexibler Einband: 337 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 31.10.2003
ISBN 9783257233780
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

25 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

worpswede, malerei

Konzert ohne Dichter

Klaus Modick
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 13.10.2016
ISBN 9783462049909
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

52 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

backen, vermont, liebe, kuchen, glück

Die Zutaten zum Glück

Louise Miller , Katja Bendels
Flexibler Einband: 408 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 10.04.2017
ISBN 9783458362647
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(177)

433 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 70 Rezensionen

pferde, liebe, familie, frankreich, jojo moyes

Im Schatten das Licht

Jojo Moyes , Silke Jellinghaus
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 27.01.2017
ISBN 9783499267352
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Leben auf dem Land

Sue Hubbell , Barbara Heller
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.04.2016
ISBN 9783257069600
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

145 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 69 Rezensionen

liebe, alter, roman, einsamkeit, kent haruf

Unsere Seelen bei Nacht

Kent Haruf , Pociao
Fester Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 22.03.2017
ISBN 9783257069860
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

221 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

roadtrip, usa, genie, vater, las vegas

Fast genial

Benedict Wells
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.04.2013
ISBN 9783257241983
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

206 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

leben, berge, tod, alpen, roman

Ein ganzes Leben

Robert Seethaler
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.01.2016
ISBN 9783442482917
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

72 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

medizin, humor, magie, alternativmedizin, sachbuch

Wunder wirken Wunder

Dr. med. Eckart von Hirschhausen , Jörg Asselborn , Jörg Pelka
Fester Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 14.10.2016
ISBN 9783498091873
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

81 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

kurzgeschichten, männer, japan, liebe, frauen

Von Männern, die keine Frauen haben

Haruki Murakami , Ursula Gräfe
Flexibler Einband: 254 Seiten
Erschienen bei btb, 11.10.2016
ISBN 9783442714254
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

74 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, roman, freundschaft, familie, alltag

Das Leben ist gut

Alex Capus
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 22.08.2016
ISBN 9783446252677
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

20 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

zukunft, illusion, roman

Follower

Eugen Ruge
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 26.08.2016
ISBN 9783498058050
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(161)

266 Bibliotheken, 9 Leser, 3 Gruppen, 71 Rezensionen

paulo coelho, untreue, depressionen, schweiz, ehebruch

Untreue

Paulo Coelho ,
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 24.09.2014
ISBN 9783257069082
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

köln, zeitreise, krankenhaus, peter paul rubens, historischer roman

La Vita Seconda

Charlotte Zeiler
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 09.06.2016
ISBN 9783959916202
Genre: Romane

Rezension:

"Zwei Schicksale, zwei Zeiten, eine Verbindung"
GEGENWART Notarzt Mark rettet in letzter Minute eine junge Frau, die bei einem Autounfall schwer verletzt wurde. Täglich besucht er die im Koma liegende Frau, die in ihm verloren geglaubte Gefühle auslöst. Wird sie seine Zuneigung erwidern, wenn sie wieder aufwacht?
ANFANG DES 17.TEN JAHRHUNDERTS Eine junge Frau findet sich auf einer staubigen Straße wieder. Ein fremder Mann nimmt sich ihrer an und führt sie in seine Familie ein, die sich rührend um sie kümmert. Aber kann sie den Leuten trauen? Schließlich kann sie sich nicht mehr an ihr früheres Leben erinnern... Welche Rolle spielen die französische Königin Maria de Medici und der flämische Maler Peter Paul Rubens in dieser Geschichte? Gibt es einen Zusammenhang zwischen einem goldenen Ring, der Botticelli-Venus und dem Großherzog der Toskana?
Jede neue Antwort wirft neue Fragen auf...

Meine Gedanken, die sich vom Geschehen noch lange nicht lösen können:
Ein Roman der zwischen den Jahrhunderten pendelt, nimmt den Leser mit in ganz besondere Situationen, die, weil sie real kaum zu fassen sind, nicht besser beschrieben werden können!

Mir gefällt der identische Einblick in die Krankenhausarbeit, die Beschreibung der Personen sowie ihrer Gedanken und Gefühle. Mich begeistert der jeweilige Ausflug in die Vergangenheit. Mit einem guten Schreibstil und ohne verbale Schnörkel hat die Autorin es geschafft, mich von Beginn an in die Geschichte eintauchen zu lassen.

Ich war durchweg interessiert und vor allem: ich durfte mitdenken!

Nicht einmal war ich irritiert von dem Wechsel der Zeiten mit ihren jeweiligen Protagonisten.

Die Spannung steigert sich stetig und lässt Kurzweile beim Lesen und Neugier zum Weiterlesen aufkommen.

Mich hat "La Vita Seconda" von Charlotte Zeiler stark beeindruckt und ich kann den Roman uneingeschränkt weiterempfehlen.

  (53)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

liebe, eschberg, märchenhaft, prinz, larissa schwarz

Märchenhaft

Larissa Schwarz
Flexibler Einband: 540 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 25.04.2017
ISBN 9783740713386
Genre: Liebesromane

Rezension:

Im Band 1 der Eschberg-Reihe "Märchenhaft" von Larissa Schwarz steht Elisabeth im Mittelpunkt. Sie ist eine junge Frau, die trotz eines Schicksalschlages mitten im Leben steht und mit ihrer Intelligenz privat und beruflich besticht. Sie ist auch schlagfertig, galant, beherrscht sämtliche Benimmregeln und bleibt selbst in überaus schwierigen oder nervigen Situationen ruhig und ausgeglichen.

Elisabeth trifft Moritz. Sie mögen sich zunächst überhaupt nicht. Jedenfalls so lange sie Kollegen waren. Wer sich neckt liebt sich?! Da glaubt doch zunächst keiner, dass gerade SIE sich Hals über Kopf ineinander verlieben und im Eiltempo ganz ganz nahe kommen. Beide sind sich sehr ähnlich. Privat und beruflich. Doch sie sind auch sensibel. Besonders Moritz, er denkt viel zu viel über das "was wäre wenn" nach. So wird die Liebe oft auf die härteste Probe gestellt. ...
Ach ja, "einfach kann jeder"!

Ich habe mich auf den Liebesroman von Jessica Schwarz gern eingelassen und fand nach einer kurzen Gewöhnungsphase großes Gefallen an ihrer Schreibweise. Witzig, spritzig und immer wieder märchenhaft erzählt die Autorin über die Beziehung der Protagonisten Elisabeth und Moritz. Ohne die Beiden aus den Augen zu verlieren, wird weiteren interessanten Personen Leben eingehaucht.

Der Roman liest sich Dank des flüssigen Schreibstils gut und ist so aufgebaut, dass ich auch stets den Drang verspürte, weiterlesen zu wollen. Die Spannung bleibt bis zum Ende aufgebaut, auch wenn sich irgendwann vorher der Ausgang der Beziehung abzeichnet.

  (54)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(128)

187 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 75 Rezensionen

usa, freundschaft, familie, familiengeschichte, baltimore

Die Geschichte der Baltimores

Joël Dicker , Andrea Alvermann , Brigitte Große
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2016
ISBN 9783492057646
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

38 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

hollywood, dorothy parker, f. scott fitzgerald, fitzgerald, humphrey bogart

Westlich des Sunset

Stewart O'Nan , Thomas Gunkel , Anzinger und Rasp, München
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 26.03.2016
ISBN 9783498050450
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

55 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

ostsee, insel, meer, ostseeinsel, buchhandlung

Septembermeer

Gabriela Jaskulla
Flexibler Einband: 458 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 13.06.2016
ISBN 9783458361503
Genre: Romane

Rezension:

Den Sturm auf der Ostsee haben Svea und Daniel mit Angst und Schrecken sowie einem lädierten Boot gerade so überwunden. Nun werden sie erst einmal Fremde sein, die auf einer kleinen Insel nicht nur einen Neuanfang wagen und eine Buchhandlung führen wollen, sondern auch den Gesetzmäßigkeiten der Insel und ihrer alteingesessenen Bewohner standhalten müssen. Svea, Daniel und die Inselbewohner nehmen die Leser mit über ihr so schönes Stück Erde inmitten der Ostsee. Sie bleiben auch stehen, um sich umzuschauen, zu erzählen, wie das Leben dort früher war und heute ist. Sie lassen ihr Leben, ihr Zusammenleben, ihre Freude, ihre Sorgen Revue passieren. Auch das wahre Leben mit all seinen Facetten ( wie z.B. Liebe, Hass, Sehnsucht, Freude, Trauer, ... ja, selbst Rechtsvorschriften vom Festland) macht vor dem Meer nicht halt, sondern gelangt oft ungebremst auf die kleine Insel. Hier zieht die Autorin alle Register und lässt die Leser in die Gedanken- und Gefühlswelt der Bewohner blicken.

Die Autorin Gabriela Jaskulla hat gut beobachtet und recherchiert. Ihre bildhafte Beschreibung lässt die Figuren klar erkennen. Die Autorin spielt mit einer lebhaften Sprache und formt so die Charaktere, deren Handlungen und Dialoge. Ich habe beim Lesen gern die Einladung der Autorin angenommen und bin besonders wegen ihres detaillierten Schreibstils mit klaren Bildern vor den Augen über die ganz besondere Insel spaziert. Diese kleine Insel ist tatsächlich wie die Autorin es beschreibt "eine zerbrechlich Schöne." Ja, hier wird beim genauen Hinsehen das Unendliche erkennbar und gleichzeitig entdeckt man, "wie schmal (man) selbst (ist) in dieser Unendlichkeit, winzig und unbedeutend ..."!

Der Klappentext hat in mir die Erwartungshaltung an eine leichte Sommergeschichte geweckt, die nicht erfüllt wurde. Als ich beim Lesen Svea und Daniel fast aus den Augen verlor und vergebens auf Begegnungen und das Lebensglück in der Buchhandlung wartete, musste ich erst erkennen, dass die Inselbewohner im Roman und ihre Themen genau so wichtig zu nehmen sind, wie die beiden angekündigten Hauptakteure. Nachdem ich mir dessen bewusst wurde, kam die Freude beim Lesen schnell zurück. Der Roman "Septembermeer" von Gabriela Jaskulla ist doch mehr als nur eine Liebeserklärung an eine Insel und seine Bewohner.

  (62)
Tags:  
 
101 Ergebnisse