LiebesLeseohr

LiebesLeseohrs Bibliothek

132 Bücher, 70 Rezensionen

Zu LiebesLeseohrs Profil
Filtern nach
132 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(187)

337 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 112 Rezensionen

tasmanien, liebe, lügen, meer, trauer

Der Sommer, in dem es zu schneien begann

Lucy Clarke , Claudia Franz
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Piper, 13.04.2015
ISBN 9783492060127
Genre: Liebesromane

Rezension:

Klappentext:

Abrupter kann das Schicksal kaum zuschlagen: Als Eva nur wenige Monate nach der Hochzeit ihren Mann durch einen Unfall auf See verliert, erstarrt sie vor Schmerz. Ihr gerade erst begonnenes Leben als glückliche Ehefrau soll schon zu Ende sein? Eva fühlt sich völlig allein in ihrer Trauer und reist nach Tasmanien, um Trost bei Jacksons Angehörigen zu finden. Doch so bezaubernd die australische Insel ist, so abweisend verhält sich Jacksons Familie. Warum nur wollen sein Vater und sein Bruder partout nicht über ihn sprechen? Auf Eva warten schockierende Wahrheiten, die sie zu einem schicksalhaften Sommer in der Vergangenheit führen - dem Sommer, in dem es zu schneien begann.

Ich denke:

Dieser Roman hat es in sich. Lucy Clark hat mit dieser Geschichte, so tolle Charaktere geschaffen und einen wunderschönen Schauplatz eingearbeitet. Sie schreibt mit so viel Liebe und Gefühl, das man sich Eva, Saul und Tasmanien sehr nah und verbunden fühlt. Mit hat es außerordentlich gut gefallen, herauszubekommen, welche Geheimnisse Jackson hatte und warum er den Weg gewählt hat, seine heiß geliebte Ehefrau so zu belügen und zu betrügen. Und nun bringt sie sein Tod nach Tasmanien und zu seiner Familie. Sie kommt ihm unbewusst näher und wird ihn dort besser kennenlernen, als sie es je gedacht hätte.

Es ist unglaublich toll, wie ereignisreich und gefühlvoll die Geschichte geschrieben ist. Niemals langatmig, nie kommt Langeweile auf. 400 Seiten, die man schnell wegliest, weil die Autorin es versteht, ihre Leser zu fesseln!

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

75 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 32 Rezensionen

thriller, münchen, krimi, fey, raf

Die Zerrissenen

Stephanie Fey
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453417601
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Klappentext:

Der dritte Thriller rund um die Münchner Rechtsmedizinerin und Gesichtsrekonstrukteurin Carina Kyreleis! Bevor die Münchner Rechtsmedizinerin und Gesichtsrekonstrukteurin Carina Kyreleis auf einen Unbekannten stößt, der Frauenleichen ausgräbt, obduziert sie den Ex-Kollegen ihres Vaters, der erhängt in seiner Zelle aufgefunden wurde. Kriminalhauptkommissar Matte Kyreleis glaubt fest daran, dass Kurt Krallinger ermordet worden ist, und sieht Parallelen zu RAF-Terroristen, deren angebliche Selbstmorde ähnliche Ungereimtheiten aufweisen. Unter dessen kämpft Carina gegen Panikattacken und fühlt sich verfolgt. Zu recht, denn jemand will unbedingt verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt.

Ich denke:

Nach zwei atemberaubenden Vorgängern, war ich so gespannt, was mich hier erwartet. Schon der Klappentext und das gewaltige Cover, haben es in sich und mir stand einem Wiedersehen mit der mir sehr sympathischen Rechtsmedizinerin Carina Kyreleis nichts mehr im Wege!

In diesem Teil hat sich die Autorin wieder mal eine Menge Gedanken gemacht und es geschafft, heikle und sehr brisante Themen einzuarbeiten und diese sehr genau und schockierend darzustellen. Einige Szenen sind so echt und real beschrieben, das ich beim lesen immer wieder die Luft angehalten habe. Gerade zum Ende hin, verfärbte sich meine Gesichtsfarbe bläulich, weil ich die Spannung, die Entwicklungen und das Geschehen gar nicht wahrhaben wollte.

Ganz besonders gelungen finde ich auch, die Hauptprotagonistin Carina, die Marvin jedem Teil sehr sympathisch ist, weil sie engagiert und menschlich ist und immer auch selbst, sehr interessant ist. Gerade in diesem Fall, kommt man ihrer Familie und Ihrer Vergangenheit sehr nahe und auch sie selbst erfährt Dinge über ihre Mutter, die sie so nicht erwartet hätte. Jetzt könnte man meinen, das das schon reicht für guten Stoff und tolle Unterhaltung.

Aber es kommt tatsächlich noch mehr. Über die RAF Hintergründe und dem kranken Kopf dieses Buches, der abartige Fantasien auslebt, sage ich jetzt mal nach nichts, denn das sollte jeder selbst lesen und erleben und sehen, was das bei einem auslöst.
Denn für mich war es mit das mitreißende und fesselndste an dem Leseerlebnis!

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

42 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

humor, geister, kinderbuc, london, fledermaus

Scary Harry - Meister aller Geister

Sonja Kaiblinger , Fréderic Bertrand
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Loewe, 14.01.2015
ISBN 9783785580356
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Neben Tante Sharon und Otto ist Madame Olga eingezogen. Eine ältere Dame, mit der irgendetwas nicht stimmt. Das fällt Emiliy, Otto und Harry gleich auf. Sie führt etwas im Schilde und ihr Verhalten schwankt sehr stark. Irgendwas stimmt nicht und die Freunde machen sich ihr Gedanken und gehen dem Ganzen auf den Grund. Als sie dann auf den Potergeist Draomir stoßen, scheint das ganze eine wichtige Wendung zu nehmen.

Die Spezialeinheit Die Meister Aller Geister, ist für diesen Fall zuständig und macht sich sofort auf den Weg. Da sie aber allerhand zu tun haben, legen Sie den Fall in die Hände unseres lieben Harold, dem Sensenmann. Er geht wieder sehr gewissenhaft damit um und schafft es, auch diesen Fall mit Bravour zu bearbeiten und abzuschließen.

Wir sind immer wieder begeistert von diesen Büchern und all ihren tollen Charakteren. Auch die süße und lustige Fledermaus Vincent darf hier nicht unerwähnt bleiben, denn sie hat sich besonders fest in die Herzen meiner Kinder verankert.

Mit Scary Harry und Co wird es nie langweilig. Man ist immer gut unterhalten und es gibt imme etwas zu erleben. Das beste, um gemeinsame Lesestunden zu verbringen und die Kids zu unterhalten!

Geschichte: top! Cover: top! Unterhaltung: top! Bitte mehr davon!

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

313 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 70 Rezensionen

geister, liebe, liv forever, internat, amy talkington

Liv, Forever

Amy Talkington , Sophie Zeitz Ventura
Fester Einband: 316 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 24.03.2015
ISBN 9783407744876
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

Eine Liebe für die Ewigkeit … Liv spürt augenblicklich, dass es im Internat »Wickham Hall« nicht mit rechten Dingen zugeht: Wer oder was verbirgt sich in dem alten Gemäuer? Weiß der scheinbar unnahbare Malcolm etwas darüber? Liv verliebt sich in ihn. Unsterblich. Doch dann wird Liv hinterrücks ermordet. Aber sie ist nicht tot, sondern geistert mit den Seelen vieler anderer verstorbener Mädchen durch die Schule. Ist sie verflucht? Wie lässt sich der Bann brechen? Kann Liv zu Malcolm zurückkehren? Bald stößt sie auf das dunkle Geheimnis von »Wickham Hall« ...

Ich denke:

Ich mag Geschichten, die inInterate spielt und Geister finde ich auch toll. Daher war ich sehr gespannt, was mich hier erwartet und wurde nicht enttäuscht! Liv hat ein Stipendium für Wickham Hall ergattert und freut sich riesig darauf. Sie liebt die Kunst und hör soll ihr Talent dafür gefördert werden. Zudem will sie raus, aus Ihrem bisherigen trostlosen Leben, das sie bei verschiedenen Pflegefamilien verbracht hat. Doch auch an Wickham Hall, fällt es ihr schwer Anschluss zu finden.

Einige Mädchen, machen es ihr besonders schwer und nur Gabe, der auch nicht alle beisammen zu haben scheint, gibt sich mit ihr ab. Und Malcom, der Schwarm aller Mädchen, hat ein Auge auf sie geworfen. Da er aber genau zu dem Kreis gehört, der sie meidet, ist sie sich bei ihm einfach nicht sicher. Obwohl ihre Gefühle für ihn immer stärker werden, kann sie ihre Bedenken nicht ganz ablegen. Zudem kommt, das Gabe sie eindringlichst vor ihm warnt. Aber kann man Gabe das glauben? Schließlich will Gabe auch Geister sehen und hören, was ihn als verrückt erscheinen lässt.

Doch nach einem Date mit Malcom, stirbt Liv und wird selber zu einem Geist. Sie beobachtet das Geschehen an Wickham Hall nun nur noch als Geist, einzig für Gabe sichtbar, und auch andere tote Mädchen sind nun um sie herum.
Was ist geschehen? Wer hat sie ermordet? Gemeinsam mit Gabe, schafft sie es Malcolm davon zu überzeugen, das sie noch da ist. Gemeinsam machen Sie sich auf die Suche, nach ihrem Mörder und gehen dem nach, was seit Jahrzehnten an dem Internat passiert!

Ein spannender Jugendroman, der mit dunklen Geheimnissen, unheimlichen Ritualen und spannendem Geschehen die Geschichte sehr fesselnd und mitreißend macht. Ein sehr jung gehaltener Schreibstil, macht ein rasantes lesen möglich und bringt die Geschichte sehr bildlich rüber. Das Cover wirkt düster und romantisch zugleich, das man schon erahnen kann, das es ebenfalls was fürs Herz ist. Tolle Charaktere, ein dunkles Internat und düstere Machenschaften! Ich habe es sehr gerne gelesen!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

100 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 30 Rezensionen

england, london, nick hornby, fernsehen, blackpool

Miss Blackpool

Nick Hornby , Ingo Herzke ,
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 13.11.2014
ISBN 9783462046908
Genre: Romane

Rezension:

Klappentext:

Nick Hornbys grandioser neuer Roman: ein Ausflug ins Swinging London der Sixties Die hübsche Barbara entflieht der Provinz und zieht nach London, um berühmt zu werden. Sie bekommt tatsächlich die Hauptrolle in einer neuen Fernseh-Sitcom, die zu einer der erfolgreichsten TV-Shows Englands wird. Das Team wird ihre Familie – doch was passiert, wenn Ruhm und Glanz irgendwann verblassen?Anfang der 60er: Barbara nimmt die Wahl zur »Miss Blackpool« nicht an, als ihr aufgeht, dass sie dann ein weiteres Jahr in diesem verschlafenen Provinzstädtchen verbringen müsste. Stattdessen zieht sie nach London, ins Herz der neu entstehenden Popkultur, um Komikerin zu werden. Was zunächst aussichtslos erscheint, wird Wirklichkeit, und die Truppe rund um die beiden Drehbuchschreiber Tony und Bill, den Produzenten Dennis sowie Schauspielkollegen Clive ersetzt Barbara fortan die Familie. Alle sind von der Idee besessen, aus ihrer Sitcom einen Riesenerfolg zu machen, was ihnen trotz privater großer und kleiner Katastrophen auch gelingt. Doch was passiert, wenn Schönheit und Ruhm mit der Zeit verblassen?Nick Hornby nimmt den Leser mit ins brodelnde London der 60er-Jahre, mitten hinein in die Welt der am Hungertuch nagenden Gagschreiber, der überarbeiteten Regisseure, der egozentrischen Schauspieler und der vom großen Durchbruch träumenden Mädchen. Ein Buch über ganz große Auftritte, lebenslange Freundschaft und die große Liebe.

Meine Meinung:

Mein erstes Buch des Autors und es konnte mich sehr gut unterhalten. Es geht um die junge Barbra, die unbedingt Comedystar werden möchte. Die ehemalige Mitarbeiterin da Blackpool, macht sich auf den Weg, mit einer ordentlichen Portion Naivität. Lustig und sehr amüsierend wird es, als Barbara wirklich eine Rolle bekommt. Plötzlich steht alles im Mittelpunkt. Die Darsteller und auch alle die im Hintergrund fungieren. Man liest sich einfach in dieses Leben und genießt die Serie "Barbara und Jim" somit, auf eine ganz besondere Weise. Spannende Unterhaltungen, tolle Charaktere und die spezielle Entwicklung der Geschichte, sowie Protagonisten, machen das Buch zu einem ganz tollen Leseerlebnis, das man super nutzen kann, um sich vom stressigen Alltag zu verabschieden und sich in die Welt von Barbara und ihren Träumen und tatsächlichen Erfahrungen, entführen zu lassen. Das Lesen lohnt sich in jedem Fall!! Daumen hoch!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

kochbuch, backen, kinder, vegetarisch, kinderkochbuch

Das große Lieselotte-Kochbuch

Alexander Steffensmeier
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 30.07.2009
ISBN 9783737364829
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Klappentext:

Lieselotte schaut gerne in die Kochtöpfe und Pfannen der Bäuerin. Zu gerne würde sie wissen, wie alle diese duftenden Suppen, Pfannkuchen und Kekse zubereitet werden. Nichts kinderleichter als das: Schritt für Schritt zeigen die Bäuerin und die Hühner, wie es geht. Für jede Gelegenheit und jeden Geschmack ist etwas dabei – ob leckeres Frühstück, Sommergemüse aus dem Garten oder Backideen für Geburtstage und Weihnachten. Und damit auch wirklich alles klappt, gibts zu den kinderleichten Rezepten viele gute Tipps von den Hühnern!

Unsere Meinung:

Das ist ein Schatz in jeder Küche. Lieselotte stellt leckere und einfache Rezepte vor, die gesund sind und bei denen, wirklich jeder satt wird. Sehr bunt, lebendig und charmant gestaltet, wird hier Lese.-und Schauspaß, mit kochen verbunden und den Kleinsten so schon früh genug beigebracht, wie einfach und gesund, eine gute Küche ist

Ein Spaß und Leckerbissen, für die ganze Familie!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

sekte, new york, gehirnwäsche, insel;, gut geschrieben

Die Rache der Insel

Manuela Martini
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.08.2014
ISBN 9783401069777
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:

Wie gern würden Hannah und Kanoa eintauchen: in ihre Liebe, das pulsierende New York, das Glück. Nie wieder an diese verfluchte Insel denken - das ist es, was beide sich wünschen. Doch die Schatten der Vergangenheit verfolgen Hannah und Kanoa auf Schritt und Tritt. Die Insel ist lebendig wie nie zuvor. Und sie fordert ihren Tribut. Am Ende müssen die beiden nicht nur um ihre Liebe kämpfen, sondern auch um ihr Leben. Mete bab ou alatranp - Prepare for what is coming …

Mein Eindruck:

Ich habe schon den ersten, spannenden Teil verschlungen und war begeistert, wie fesselnd die Autorin schreibt. Deshalb war gleich klar, das ich den zweiten Teil ebenso erleben möchte. Summer, Kanoa und Hannah haben es von der Insel geschafft. Das war sehr aufregend und gefährlich und ich musste feststellen, das es im Buch viele Stellen gibt, bei denen ich lange die Luft angehalten habe.

Aiden hat es auch geschafft, doch am Flughafen schafft es Kanoa nicht ihn zu halten. Lediglich die Perlen der Farm, konnte er ihm abnehmen, was ihnen finanziell Freiraum verschafft. Doch schon am Schalter werden sie wieder durch die Hand der Sekte geführt und nach New York geschickt. Doch alles ist besser, als in der Nähe der Insel zu sein.
Kanoa versucht über die Perlen an Informationen über seine Schwester zu kommen. Leider wird die Suche für die Drei sehr gefährlich und immer wieder erkennt man deutlich, das die Sekte weit verbreitet und ziemlich einflussreich ist. Auch Summer passieren merkwürdige Dinge und ihr wird bewusst, das sie immer noch verfolgt werden.

Aiden ist bei seiner Mutter untergekommen, die ebenfalls ihre Spielchen spielt und so finden sich alle in einem Geflecht aus Lügen, Manipulation und Korruption wieder. Dieses Buch verspricht Spannung pur.

Sehr gut erzählt und bildlich geschrieben. Ich konnte mir von allen ein Bild machen und das hat es für mich zu einer fast lebendigen Erfahrung gemacht. Es war eher, wie einen Film zu schauen, als ein Buch zu lesen.
Ein tolles, düsteres und absolut spannendes Leseerlebnis!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

paddington, mehr geschichten von paddington, dav, bärengeschichten, michael bond

Mehr Geschichten von Paddington

Michael Bond , Käthe Recheis , Jürgen Thormann
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 01.08.2012
ISBN 9783862311934
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

Ob die Familie Brown wusste, worauf sie sich einlässt, als sie Paddington bei sich aufnahm? Der tollpatschige Bär hat ein großes Talent, in Schwierigkeiten zu geraten und stolpert von einem lustigen Abenteuer zum nächsten. So versucht sich Paddington diesmal als Detektiv und Tapezierer und erlebt zum ersten Mal den Winter. Ob Schneeballschlacht oder Weihnachtseinkauf: Mit dem kleinen Bären ist das große Durcheinander garantiert! Der zweite Teil des Klassikers – bärig-gut gelesen von Jürgen Thormann.

Unsere Meinung:

Mein Sohn und ich, haben es uns so richtig mit Paddington gemütlich gemacht! Der Bär aus Peru, der plötzlich am Bahnhof Paddington in London von der Familie Brown gefunden und ins Herz geschlossen wird! Ein Notizzettel, an dem braunen Bären, bittet die Finder sich gut um ihn zu kümmern.
Da er seinen Namen selbst nicht mal richtig aussprechen kann, tauft Mrs. Brown ihn nach dem Bahnhof, auf dem sie ihn entdeckten.

Und mit Paddington wird es einfach nie langweilig. Ob beim Kuchenessen, einer Kunstausstellung, oder auf einer einfachen Taxifahrt, er schafft es immer, tollpatschig und Charmant für Wirbel zu sorgen.

Ein wunderbarer Sprecher, der selbst wie ein Teddybär klingt, führt hier durch das Geschehen und macht das Ganze zu einem gemütlichen, herzerwärmenden und spannendem Hörerlebnis, für Groß & Klein!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

251 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

meer, magie, liebe, hexen, hexe

Salt & Storm - Für ewige Zeiten

Kendall Kulper , Yvonne Hergane
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 21.08.2014
ISBN 9783737351003
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Klappentext:

LASS DIR DEIN HERZ BRECHEN Ein Roman so gewaltig wie das Meer, so romantisch wie ein heimlicher Kuss und so mächtig wie ein Talisman. Seit Generationen verlässt kein Schiff den Hafen von Prince Island ohne einen Talisman der mächtigen Roe-Frauen. Avery ist die Jüngste und Letzte ihrer Linie. Nimmt sie ihr Erbe an, wird sie Macht über das Meer, den Sturm, das Glück und die Liebe haben. Doch sie weiß noch nicht, dass der Preis dafür ihr eigenes gebrochenes Herz sein wird. Verweigert sie sich ihrem Schicksal, muss sie sterben.

Meine Meinung:

Ich bin recht schnell und gut in das Geschehen um Avery und Tayne reingekommen und könnte mir auch alles sehr gut bildlich vorstellen. Der Schreibstil ist passend für ein Jugendbuch sehr flüssig und einfach zu verstehen. Für mich war das Lesen ein ständiges auf und ab. Mal war ich gefesselt, dann ebbte das wieder ab.
Ich konnte mir zwar sicher sein, das nach einem ruhigeren Teil auch gleich wieder ein mitreißenderer Abschnitt folgt, doch manchmal war das schon sehr anstrengend!

Die Charaktere sind gut beschrieben und man baut sofort Sympathien auf, oder andersherum empfindet man starke Abneigung gegen die, die es nicht gut mit der Hauptprotagonistin Avery meinen. Hier hat sich die Autorin sichtlich viele Gedanken gemacht und das ist ihr auch super gelungen!

Das Cover ist ein Hingucker und macht Lust auf mehr! Daran geht man definitiv nicht einfach so vorbei! Am Besten hat mir aber das Ende gefallen. Gefühlsreich und aufregend, spannend und mitfühlend. Das Beste am ganzen Buch!

Drei gute Sterne, eine tolle Idee die an manchen Stellen noch ein wenig mehr hätte ausgebaut werden können. Trotzdem, das lesen lohnt sich!

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

tintenwelt, hörspiel, freundschaft, schön geschrieben, lesen

Tintenblut - Das Hörspiel (2 CD)

Cornelia Funke , Cornelia Funke , Cornelia Funke , Cornelia Funke
Audio CD
Erschienen bei Oetinger Media GmbH, 21.07.2014
ISBN 9783837307610
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Inhaltsangabe:

Eine Welt voller Zauber und Gefahren. Eigentlich könnte alles so friedlich sein. Doch der Zauber von "Tintenherz" lässt Meggie nicht los. Und eines Tages ist es so weit: Gemeinsam mit Farid geht Meggie in die Tintenwelt, denn sie will den Weglosen Wald sehen, den Speckfürsten, den Schönen Cosimo, den Schwarzen Prinzen und seine Bären. Sie möchte die Feen treffen und natürlich Fenoglio, der sie später zurückschreiben soll. Vor allem aber will sie Staubfinger warnen, denn auch der grausame Basta ist nicht weit Nach der hochgelobten ersten Produktion folgt nun Teil 2 der "Tintenwelt"-Hörspielbearbeitung - stark inszeniert mit Musik, Geräuschen und vielen bekannten Sprechern.

Ich denke:

Wer sich mit der Hörspielreihe zurückzieht, wird definitiv unterhalten. Mir gefiel das Hörspiel um vieles besser, als das Buch dazu. Der Grund? Die Stimmen, die Musik, die ganze Atmosphäre ist viel ansprechender und viel intensiver, als beim lesen. Man hat auch plötzlich ein ganz anderes Bild, von den Charakteren, kann sich vieles einfach viel lebendiger vorstellen.

Es ist viel aufregender, sich mit Meggie in die Tintenwelt zu begeben und ihre Freunde aufzusuchen. Farid soll sie dabei unterstüzen, Staubfinger zu finden und vor allem zu warnen! Und das gestaltet sich hier atemberaubend spannend!

Ich habe die CD's schlicht und einfach hintereinander weg hören müssen. Alles ist so faszinierend und toll gesprochen, bespielt und wirklich fesselnd gestaltet, das ich mich wie ein Kind damit beschäftigen kann. Es ist also nicht nur für junge Leute, sondern kann eine gute Entspannungs.-und Unterhaltungsmöglichkeit für Erwachsene sein!

Ich empfehle es gerne wärmstens weiter!

  (9)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(712)

1.255 Bibliotheken, 16 Leser, 3 Gruppen, 274 Rezensionen

liebe, unfall, tod, freundschaft, dani atkins

Die Achse meiner Welt

Dani Atkins , Birgit Moosmüller , Dr. Birgit Moosmüller
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.08.2014
ISBN 9783426515396
Genre: Liebesromane

Rezension:

Inhaltsangabe:

Rachel ist jung, beliebt, verliebt und wird in wenigen Wochen ihr Traumstudium beginnen. Perfekt. Doch dann geschieht ein schrecklicher Unfall, der ihr alles nimmt. Sie verliert den besten Freund, ihre Zuversicht und die Balance. Jahre später wird ihre Welt zum zweiten Mal auf den Kopf gestellt. Denn als sie nach einem schweren Sturz im Krankenhaus erwacht, ist ihr Leben plötzlich so, wie sie es sich immer erhofft hat. Die damalige Tragödie hat es anscheinend nie gegeben. Ihr bester Freund lebt und ist an ihrer Seite. Wie kann das sein? Und wie fühlt sich Rachel in ihrem neuen Leben – mit dem Wissen über all das, was zuvor geschah? Lassen Sie sich von einer Liebesgeschichte verwirren, die mit nichts vergleichbar ist.

Meine Meinung:

Ich muss gestehen, das ich anfangs echt Probleme hatte in die Geschichte zu kommen. Rachel wollte bei mir erst nicht so recht punkten, Jimmy hingegen mochte ich gleich! Das nun dieser Unfall im Restaurant passierte und Jimmy dabei ums Leben kam, fand ich sehr tragisch. Auch wenn Rachel ihn sehr gemocht und gebraucht hat, fand ich ihre Reaktion danach schon etwas übertrieben. Sie verlässt ihren Freund Matt und versinkt in Selbstmitleid. Hinzu kommt, das ihr Vater schwer erkrankt und sie selbst nach dem Unfall nicht ganz gesund zurückbleibt.

Warum lässt sie sich nicht trösten? Warum macht sie es sich so schwer? Sie nimmt auch die Beschwerden nicht so ernst und nimmt gegen die starken Kopfschmerzen nur die Tabletten. Ein Schock dann als sie zusammenbricht..! Und dann wurde es sehr mitreißend und spannend.
Denn nach ihrem Zusammenbruch ist nichts mehr wie es war! Sogar Jimmy ist wieder am Leben und sogar ihrem Vater geht es blendend!
Was also, ist passiert?

Die Suche nach dem Grund, die Spuren, die sie zur Wahrheit führen sind einfach sensationell und super geschrieben! Das Ende, ein absolutes Highlight und sehr, sehr emotional. Ich habe es einfach nicht mehr weglegen können!

An dieser Stelle, möchte ich mich auch ganz herzlich beim Verlag und bei Vorablesen bedanken! Diese Aktion, zu diesem tollen Buch und dann noch die hübsche Filztasche dazu, hat meiner Freundin und mir eine diesen Freude gemacht!

Tausend Dank und Applaus, für diese sagenhafte Geschichte!

  (10)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(138)

257 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 38 Rezensionen

dystopie, trilogie, jugendbuch, teri terry, kyla

Vernichtet

Teri Terry , Petra Knese
Fester Einband: 376 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, F, 02.06.2014
ISBN 9783649611851
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(202)

371 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

labyrinth, jugendbuch, rainer wekwerth, jugendliche, thriller

Das Labyrinth ist ohne Gnade

Rainer Wekwerth
Fester Einband: 344 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.07.2014
ISBN 9783401067902
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

kinderbuch, magische zeiten, katja henke, jugendbuch, 2. band

Magische Zeiten - Plötzlich verliebt

Katja Henkel
Fester Einband: 216 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.09.2013
ISBN 9783401067216
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(273)

702 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 50 Rezensionen

maggie stiefvater, fantasy, träume, liebe, jugendbuch

Wer die Lilie träumt

Maggie Stiefvater , Sandra Knuffinke , Jessika Komina , Larissa Kulik
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei script5, 15.09.2014
ISBN 9783839001547
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

82 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

thriller, familiengeheimnis, elisabeth herrmann, hamburg, krimi

Seefeuer

Elisabeth Herrmann
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei cbt, 23.06.2014
ISBN 9783570162675
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(372)

631 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 81 Rezensionen

dystopie, jugendbuch, ursula poznanski, virus, liebe

Die Vernichteten

Ursula Poznanski
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Loewe, 21.07.2014
ISBN 9783785575482
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

123 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

antonia michaelis, dorf, mord, friedhof, krimi

Friedhofskind

Antonia Michaelis
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 29.01.2014
ISBN 9783954512867
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

545 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 120 Rezensionen

internet, überwachung, zero, thriller, marc elsberg

ZERO - Sie wissen, was du tust

Marc Elsberg
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 26.05.2014
ISBN 9783764504922
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

332 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

zirkel, hexen, magie, fantasy, dämonen

Zirkel

Sara B. Elfgren , Mats Strandberg , Franziska Buchinger , Büro Süd GmbH
Flexibler Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.02.2014
ISBN 9783841502773
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

176 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 46 Rezensionen

magie, engelsfors, schweden, thriller, mystery

Feuer

Sara B. Elfgren , Mats Strandberg ,
Fester Einband: 736 Seiten
Erschienen bei Dressler, 01.01.2013
ISBN 9783791528557
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.116)

1.743 Bibliotheken, 15 Leser, 4 Gruppen, 175 Rezensionen

liebe, layken, will, poetry slam, colleen hoover

Weil ich Will liebe

Colleen Hoover , Katarina Ganslandt
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423715843
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

79 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

berlin, thriller, jugendthriller, milan, liebe

Der Zorn des Lammes

Johannes Groschupf
Buch: 190 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783841502827
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

227 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

dystopie, jugendbuch, kristen simmons, ember, liebe

Gesetz der Rache

Kristen Simmons , Frauke Meier
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.10.2013
ISBN 9783492703055
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

200 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

seher, fantasy, rephaim, geister, london

The Bone Season - Die Träumerin

Samantha Shannon , Charlotte Lungstraß
Fester Einband: 608 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 12.11.2013
ISBN 9783827011718
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
132 Ergebnisse