Lillifeechens Bibliothek

4 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Lillifeechens Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

29 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebesroman, katzen, katzenvilla, snowbell, felidae

Pfote fürs Leben

Caroline Messingfeld
E-Buch Text: 112 Seiten
Erschienen bei Mondschein Corona Verlag, 19.01.2016
ISBN 9783960680048
Genre: Sonstiges

Rezension:

Der Roman "Pfote fürs Leben" erzählt von einem scnneeweißen Perserkater, der das Leben seines Frauchens in neue Bahnen lenkt und ihr in Sachen Liebe auf die Sprünge hilft, aber auch einen mysteriösen Todesfall im Seepark aufklärt.

Das Cover ist sehr schön gestaltet; der aufmerksame Blick des kleinen Katers hinter der Gardine lässt ahnen, dass er sehr neugierig ist, seine Umgebung genau beobachtet und sich nichts entgehen lässt.

Alle Ereignisse werden ausschließlich aus der Perspektive eines naiven Katers beschrieben, der noch keine Erfahrungen im Umgang mit anderen Menschen und Tieren aufzuweisen hat. Darin liegt auch der meiste Wortwitz, denn ein Katzenkind versteht die meisten Menschengespräche nicht und findet ihr Verhalten sehr gewöhnungsbedürftig. Es kommt zu einigen Situationen, über die man einfach schmunzeln muss.

Der Roman ist ein echtes Frauenbuch, das sich aufgrund des einfachen und sehr natürlichen Schreibstils flüssig lesen lässt. Man liest es durchgehend mit einem Lächeln im Gesicht, weil es voller Abenteuer, Humor, Freundschaft und Liebe steckt. Für meinen Geschmack handelt es sich um eine süße Geschichte, die nicht nur Katzenfreunden direkt ins Herz geht.

  (1)
Tags: humor, katzenkrimi, katzenroman, liebe, liebesroman   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

münchen, treue, liebe, liebesroman, happy end

Die Amor-Agentur

Johanna Madl
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 21.12.2015
ISBN 9783442483228
Genre: Romane

Rezension:

Die "Amor-Agentur" erzählt von Fee, die mit ihrem Freund eine Agentur führt, in der man einen Lockvogel buchen kann, um die Treue seines Partners auf die Probe zu stellen. Leider hat Fee zwar beruflich gute Karten, zieht aber eine Niete, was die Liebe betrifft. Ihr Freund betrügt sie mit einer Mitarbeiterin - und Fee steht vor dem Nichts. Beruflich und privat. Mit Hilfe ihrer Freundinnen gelingt es ihr, wieder auf die Füße zu kommen und eine Agentur zu gründen, die einsame Herzen zu einem Happy-End führen will. Natürlich hält Amor so einige Überraschungen bereit...


Das Cover ist sehr ansprechend, und der Klappentext macht neugierig. Der Schreibstil von Johanna Mader ist sehr angenehm und gut zu lesen, und hin und wieder blitzt ihr großer Sinn für Humor auf. Ich empfehle es jeder Leserin, die eine unterhaltsame Geschichte lesen möchte.

  (1)
Tags: amor, liebesroman, treue   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

95 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

liebe, chaos, paris, kaffee, männer

Zimtzuckerherz

Heike Abidi
Flexibler Einband: 328 Seiten
Erschienen bei Schwarzkopf & Schwarzkopf, 01.05.2012
ISBN 9783862651412
Genre: Liebesromane

Rezension:

Zimtzuckerherz ist das Debüt von Heike Abidi und erzählt von dem komplizierten Doppelleben von Veronika Kramer, die einerseits erfolgreiche Ratgeber zum Thema "Ordnung" verfasst, andererseits aber eine hoffnungslose Chaotin ist, die sich in ihrem eigenen Büro nicht zurechtfindet und von einem Fettnäpfchen in nächste stolpert.

Der Schreibstil ist einfach, kurz und knackig; dazu setzt Heike Abidi noch witzige Akzente durch eingefügte Chats der Protagonistin mit ihrer Tante Amanda. Die direkte Ansprache finde ich sehr angenehm, es ist ein toller Trick, den Leser mit in das Geschehen mit einzubeziehen.

Dieser Roman war ein echtes Lesevergnügen. Zimtzuckerherz macht einfach Lust auf mehr.

  (1)
Tags: humor, kaffee, liebe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

202 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

kirschen, liebe, sommer, hamburg, altes land

Kirschsommer

Anneke Mohn
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.06.2013
ISBN 9783499259319
Genre: Liebesromane

Rezension:

Der Debütroman von Anneke Mohn erzählt von Jule, die sich frisch von ihrem Freund getrennt hat und Ihren Urlaub im Alten Land, genauer gesagt: im Häuschen ihrer Oma verbringt, weil Oma Mielchen nach einem schweren Sturz im Krankenhaus liegt. Jule springt tatkräftig ein und kümmert sich nicht nur um die Kirschernte, sondern auch um die Pension, mit der ihre Oma ihr Einkommen aufbessert.

Das Cover ist sehr schön gestaltet, auch der Klappentext weckt hohe Erwartungen und verleitet zum Kauf. Leider kann der Inhalt des Romans nicht ganz mithalten. Anneke Mohn schreibt sehr schön, und das Buch lässt sich flüssig lesen.

Aber die Handlung ist voraussehbar und steckt voller Klischees. Das Happy-End für Jule mit einem Traumprinzen (der sich auch noch als Arzt entpuppt) wird zielsicher angesteuert. Sämtliche Probleme am Arbeitsplatz lösen sich in Wohlgefallen auf, sobald man den Schritt in die Selbständigkeit gewagt hat, und alleinerziehende geschiedene Frauen müssen nur eine einzige Bewerbung abschicken und finden gleich den perfekten Job und den knackigen Lover. Etwas mehr Sinn für Realität wäre mehr gewesen. Schade!

  (1)
Tags: happy end, kirschen, sommer   (3)
 
4 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks