Lilly_London

Lilly_Londons Bibliothek

55 Bücher, 55 Rezensionen

Zu Lilly_Londons Profil
Filtern nach
55 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Der Kuss der Lüge (Die Chroniken der Verbliebenen 1)

Mary E. Pearson
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Audible GmbH, 27.04.2017
ISBN B06XXNHJXT
Genre: Sonstiges

Rezension:

Immer wieder, bin ich auf dieses Buch gestoßen, vor allem bei anderen Bloggern. Da meine Leseliste und meine Hörliste (ja sowas habe ich natürlich auch) aber gut gefüllt waren habe ich es nie gekauft. Erst durch die Audible Aktion "Schenke deinem Freund ein Hörbuch" durfte es, in meine Bibliothek einziehen. 

Zuerst, also in den ersten paar Minuten, dachte ich die Geschichte sei im Groben und Ganzen recht vorhersehbar. Da ich, wie immer, keinen Klappentext, gelesen hatte, war ich vollkommen ahnungslos und so schaffte es die Geschichte mich bereits in den ersten Kapiteln zu überraschen und zu zeigen, das es oft anders kommt, als man denkt.

Allerdings bricht danach der Spannungsbogen etwas ein und es gibt eine längere Zeit in der nicht wirklich viel außer dem Alltagsleben passiert. Was jedoch für mich dadurch ausgeglichen wurde, dass es die amerikanische Autorin so eingefädelt hat, dass man die wahre Identität von 2 Personen nicht auf anhieb kannte. Obwohl ganze Kapitel aus der Sicht dieser Personen verfasst wurde, musste ich die ganze Zeit rätseln wer nun wer ist. Denn die Autorin hat Brotkrumen in verschiedene Richtungen gestreut. 
So hatte dieser, eigentlich etwas langatmige, Mittelteil für mich doch seine ganz eigene Spannung.

Die Geschichte generell ist toll, besonders nachdem sie wieder richtig Fahrt aufgenommen hat. Mehr als einmal fühlte ich mit der Protagonistln mit und war emotional absolut in der Story gefangen. Das liegt aber nicht nur an der guten Geschichte, sondern auch an Ann Vielhaben und Elmar Börger die Morrighan direkt vor unseren Augen zum Leben erwecken.
Die Qualität des Hörbuchs ist wie üblich bei Audible Produktionen ausgezeichnet. 

Ich empfehle das Buch auf jeden Fall weiter, denn es ist eine tolle Geschichte, die einfach ein wenig Zeit braucht um sich aufzubauen. Da es der Beginn einer Trilogie ist, die in einer eigenen Welt/Zeit spielt, finden, gerade im Mittelteil, viele Informationen zum Weltenaufbau und dessen Mythologie platz. Wer solche komplexen Geschichten mag, die nicht von einem Highlight zum nächsten springen ist hier definitiv gut aufgehoben. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(537)

1.197 Bibliotheken, 49 Leser, 2 Gruppen, 270 Rezensionen

fantasy, prinz, der kuss der lüge, prinzessin, attentäter

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Fantasy

Rezension:

Ohne Spoiler!

Immer wieder, bin ich auf dieses Buch gestoßen, vor allem bei anderen Bloggern. Da meine Leseliste und meine Hörliste (ja sowas habe ich natürlich auch) aber gut gefüllt waren habe ich es nie gekauft. Erst durch die Audible Aktion "Schenke deinem Freund ein Hörbuch" durfte es, in meine Bibliothek einziehen. 

Zuerst, also in den ersten paar Minuten, dachte ich die Geschichte sei im Groben und Ganzen recht vorhersehbar. Da ich, wie immer, keinen Klappentext, gelesen hatte, war ich vollkommen ahnungslos und so schaffte es die Geschichte mich bereits in den ersten Kapiteln zu überraschen und zu zeigen, das es oft anders kommt, als man denkt.

Allerdings bricht danach der Spannungsbogen etwas ein und es gibt eine längere Zeit in der nicht wirklich viel außer dem Alltagsleben passiert. Was jedoch für mich dadurch ausgeglichen wurde, dass es die amerikanische Autorin so eingefädelt hat, dass man die wahre Identität von 2 Personen nicht auf anhieb kannte. Obwohl ganze Kapitel aus der Sicht dieser Personen verfasst wurde, musste ich die ganze Zeit rätseln wer nun wer ist. Denn die Autorin hat Brotkrumen in verschiedene Richtungen gestreut. 
So hatte dieser, eigentlich etwas langatmige, Mittelteil für mich doch seine ganz eigene Spannung.

Die Geschichte generell ist toll, besonders nachdem sie wieder richtig Fahrt aufgenommen hat. Mehr als einmal fühlte ich mit der Protagonistln mit und war emotional absolut in der Story gefangen. Das liegt aber nicht nur an der guten Geschichte, sondern auch an Ann Vielhaben und Elmar Börger die Morrighan direkt vor unseren Augen zum Leben erwecken.
Die Qualität des Hörbuchs ist wie üblich bei Audible Produktionen ausgezeichnet. 

Ich empfehle das Buch auf jeden Fall weiter, denn es ist eine tolle Geschichte, die einfach ein wenig Zeit braucht um sich aufzubauen. Da es der Beginn einer Trilogie ist, die in einer eigenen Welt/Zeit spielt, finden, gerade im Mittelteil, viele Informationen zum Weltenaufbau und dessen Mythologie platz. Wer solche komplexen Geschichten mag, die nicht von einem Highlight zum nächsten springen ist hier definitiv gut aufgehoben. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

abandoned, erotik, freundschaft, gewalt, pretend

Crashed (Unfolding 3)

Penny L. Chapman
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 08.09.2017
ISBN B075CF45LW
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ohne Spoiler

Bereits die ersten zwei Bände der Reihe haben mich überzeugt und so war nicht nur die Spannung bis zum Release von "Crashed" unheimlich hoch sondern auch meine Erwartungen. Es mag nicht fair sein, aber von außergewöhnlichen Autoren erwartet man sich stets außergewöhnliche Werke. Doch erneut wurde Penny Lane Chapman diesen Anforderungen gerecht. 

Auch in diesem Buch begnügt sich die deutsche Autorin nicht damit uns einfach seichte Unterhaltung zu präsentieren. Gewohnt subtil lässt sie gesellschaftskritische Elemente einfließen ohne das es wie eine Belehrung klingt. 
Wie immer überzeugt Chapman, die sich selbst liebevoll die "Mother of Freaks" nennt, auch durch eine außergewöhnliche Storyline und ihren flüssigen Schreibstil der einen sofort nach Miami entführt.

Im Vorfeld hat Penny L. Chapman mehrfach darauf hingewiesen, dass "Crashed" ruhiger sei und sie Angst habe, dass sich die Leser nach "Abandoned" langweilen würde. Und ja "Crashed" ist anders. So wie auch Harlan anders als Tyler ist. Aber "Crashed" hat mich nicht 1 Sekunde gelangweilt! Im Gegenteil.

Während "Pretend" mich überrascht und "Abandoned" mich fassungslos gemacht hat, hat mich "Crashed" emotional tief berührt, mir mehrfach mein Herz und meine Seele zerbrochen und auch die eine oder andere Träne gefordert.
Auch wenn ich zwischendurch ein emotionales Wrack war, schaffte ich es schlichtweg nicht das Buch aus der Hand zu legen.

Das Buch bekommt von mir eine 100% Leseempfehlung jedoch mit folgenden Einschränkungen.
1. Auch wenn jeder Band in sich abgeschlossen ist, sollte man "Pretend" und "Abandoned" gelesen haben.
2. Es ist ein New Adult Roman und ist somit ab 18 Jahren geeignet.
3. Der Umgangston im Buch ist rau, die Handlung heftig und der Sex explizit und dreckig 😉. Wer sich damit nicht anfreunden kann, ist hier definitiv falsch. Im Ernst! Lasst dann lieber die Finger davon, denn niemand ist euch dankbar wenn ihr danach den Finger hebt 👆und den Moralapostel spielt. Schont lieber eure Nerven 😉

  (0)
Tags: abandoned, pretend   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

breathe again

Breathe Harder - Since you've been near

Katie Weber
E-Buch Text: 245 Seiten
Erschienen bei Amazon Media, 01.09.2017
ISBN 9781521045053
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ohne Spoiler!

Der erste Teil der Trilogie hatte mich ja bereits total begeistert und so waren meine Erwartungen an den zweiten Band sehr hoch. Doch Katie Weber ist es erneut gelungen mich in ihren Bann zu ziehen. 

Ihr gewohnt flüssiger Schreibstil und der spezielle Kapitelaufbau der "Keep Breathing Trilogie" macht das Buch zu einem richtigen Pageturner. Die Autorin entführt uns erneut in das Leben von Annie & Jonah und lässt uns die Zeit komplett vergessen, während wird die Beiden begleiten. 

Wie bereits "Breathe Again", ist die Geschichte sehr emotional und lässt uns auch als Leser eine emotionale Achterbahnfahrt erleben. Die deutsche Autorin beweist einmal mehr ihr Talent von großen Gefühlen und zwischenmenschlichen Beziehungen zu schreiben.

Erneut kann ich euch den Kauf des Buches nur wärmstens weiter empfehlen, jedoch mit der Einschränkung, dass ihr mit dem ersten Band beginnen solltet, da es eine fortlaufende Geschichte ist ohne eine Erklärung ála "Was bisher geschah...."

  (1)
Tags: breathe again   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

33 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

FALLEN: Kein Abgrund ist tief genug

J. S. Wonda
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 30.08.2017
ISBN B0758TH96K
Genre: Fantasy

Rezension:

Ohne Spoiler!

Okay vorne weg, falls ihr das e-book habt und schon andere Bücher von Jane S. Wonda kennt, dann müsst ihr unbedingt bis zur Widmung am Anfang zurück blättern (bei mir zumindest, startet das E-Book direkt beim Prolog), denn diese Widmung ist die Beste aller Zeiten. Hier wird endlich jemand geehrt der ein wahrer Held ist und viel zu wenig Beachtung bekommt! Ich liebe es!

So nun aber ans eingemachte 😊 

Wie immer überzeugt Jane S. Wonda durch ihren flüssigen Schreibstil, der einen direkt in die Geschichte hineinzieht und alle ihre Bücher zu wahrhaften Pageturnern macht. Man merkt gar nicht wie die Zeit verfliegt, wenn man nur mal eben ein Kapitel lesen will und plötzlich sind 2 Stunden vergangen. 
Die deutsche Autorin versteht sich darauf, Figuren zu entwickeln, die authentisch wirken und einen in ihren Bann ziehen. 

Dieser Roman bzw. diese Reihe ordnet sich in das Genre Dark Romance ein und bedient sich daher derber Sprache sowie harten und explizit dargestellten Liebesszenen. Durch die Thriller Elemente kommt auch noch Gewalt hinzu. Wenn euch dass nicht zusagt, solltet ihr die Finger von dem Buch lassen! Im Ernst! Es wird euch nicht gefallen und niemand wird es euch danken, wenn ihr hinterher den Finger hebt ☝ und eine Moralpredigt haltet 😊 (Ich meine dass gar nicht böse sondern nur als Hinweis um eure Nerven zu schonen)

Allen anderen kann ich das Buch nur weiter empfehlen. Jeder der Dark Romance mag ist hier bestens aufgehoben. Denn wie Jane S. Wonda selbst einmal so passend sagte:

"Wir wollen nicht wissen, wie verwerflich unsere Liebe zu den wirklich bösen Jungs ist. Wir wollen sie einfach genießen"

Es gibt von mir nur deswegen nicht die volle Punktzahl, da der männliche Protagonist nicht ganz mein Fall ist und mich hin und wieder ein wenig nervte. Aber hey, dass ist Geschmackssache und man kann schließlich nicht jeden lieben. Die Geschichte selbst ist dennoch toll. Ich bedanke mich herzlich für das Rezensionsexemplar und freue mich auf Band 2.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

27 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

kodex, der kodex der hüterinnen, liebe, fantasy, wahrheit

Der Kodex der Hüterinnen

Sophie Fawn
E-Buch Text: 186 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 01.08.2017
ISBN 9783947347001
Genre: Fantasy

Rezension:

OHNE Spoiler!

Mit "Der Kodex der Hüterinnen" gibt die deutsche Autorin Sophie Fawn ihr Debüt und erzählt uns eine wunderschöne Geschichte aus dem Romantasy Genre. Ich finde das Debüt ist gut gelungen und die Geschichte sehr interessant. Allerdings brauchte ich ein wenig um mich an den Schreibstil der Autorin zu gewöhnen. Ab ca. den 4. Kapitel war ich dann komplett in der Geschichte drin und konnte flüssig weiter lesen.

Leider wirkt die Geschichte stellenweise sehr gehetzt man springt sozusagen von einem Hot-Spot zum nächsten. Es kehrt nie wirklich Ruhe ein, in der man als Leser die Flut an Informationen, gerade zu Beginn, verarbeiten kann. Dies wird im Laufe des Buches etwas besser.
Auch wäre ich gerne ein wenig tiefer in diese Welt und ihre Mythologie bzw. Vorgeschichte eingetaucht. Ich hätte mir einfach ein wenig mehr Kontext gewünscht. 

Was mir persönlich gefehlt hat waren so ein wenig die Gefühle und Sinneseindrücke der Protagonisten. Diese fand ich relativ minimalistisch beschrieben.

Auch ist der Handlungsverlauf, zum Teil zumindest, bis ca. der Hälfte sehr vorhersehbar. Das wird anschließend besser und es kommen doch noch einige Überraschungen auf uns zu.
Das Ende bzw. der Epilog waren leider gar nicht mein Fall, allerdings nicht wegen dem Ausgang der Geschichte, sondern da ich diese Stilrichtung von Enden nicht mag. (Besser kann ich es nicht erklären ohne zu spoilern). Aber das ist ja Geschmackssache :-).

Kurzum ich finde es ist ein gutes Debüt einer aufstrebenden Autorin, dass sicher noch etwas Luft nach oben lässt. Ich empfehle das Buch all jenen, die eine leichte Romantasy Story lesen wollen, die wirklich auf die Protagonisten konzentriert ist. Das Buch ist ideal um nach einen anstrengenden Tag zu entspannen und sich ablenken zu lassen, ohne zu tief in die Mechanik anderer Welten eintauchen zu müssen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(230)

549 Bibliotheken, 13 Leser, 2 Gruppen, 89 Rezensionen

märchen, liebe, magie, die dreizehnte fee, fee

Die Dreizehnte Fee - Entschlafen

Julia Adrian , So Lil` Art
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 29.08.2016
ISBN 9783959911337
Genre: Fantasy

Rezension:

Leider muss ich sagen, dass mich Band 3 nicht mehr im gleichen Maße begeistern konnte wie die vorherigen. lrgendwie kam ich die Geschichte nicht so gut rein uns es wirkte zum Teil auf mich so, als hätte man versucht zu viel Story in die Geschichte reinzupressen. Es wirkte gehetzt und daher auch etwas verwirrend und undurchsichtig.

Natürlich könnte man jetzt sagen, dass die vorherigen Bücher auch geheimnisvoll, verwirrend und undurchsichtig waren, und das stimmt natürlich, allerdings hätte ich mir für den letzten Teil einfach gewünscht, dass sich alle Mythen lüften und der große Aha-Moment kommt. Doch jedes Mal wenn ich dachte nun würde sich der gordische Knoten lösen, kamen neue Rätsel hinzu.

Ab ca. der Hälfte des Buches musste ich mich beinahe zwingen weiterzulesen, was an mehreren Faktoren lag. Erstens gab es dieses sich ständig wiederholenden Plot von "sich Finden - Leidenschaft - bitterer Abschied". Zweitens hatte ich zwischendurch das Gefühl dass der rote Faden der Handlung verloren gegangen ist. Ich hatte das Gefühl dass die Autorin die verschiedenen Ideen die sie für den Fortlauf der Geschichte hatte untergebracht ohne darauf zu achten wie sie genau zusammen passen. 
Dazu kommt, dass sich Lilith gefühlt immer mit dem selben Konflikt beschäftigt und so gesehen in ihrer Entwicklung immer wieder zurückfällt um den selben Prozess erneut durchzumachen. Da dies nun aber schon seit 3 Bänden der "Spannungsfaktor" ist hat dieser für mich in Band 3 ein wenig seinen Reiz und somit auch an Spannung verloren.

Zu guter Letzt hat mich leider auch das Ende enttäuscht. Nicht nur von der Art her, sondern weil für meinen Geschmack auch einfach zu viele Fragen unbeantwortet blieben. 

Sehr gut gefallen haben mir die Illustrationen im Buch die von So lil' art  erstellt wurden. Diese machen das Buch nochmals zu etwas ganz besonderen. Einige davon findet ihr auch in meinem Blogeintrag wieder. 

Ich empfehle das Buch allen weiter die Band 1 und 2 mochten, denn ihr wollt sicher wissen wie es weiter geht. Die Reihe selbst empfehle ich allen Liebhabern von Fantasy bzw. düsteren Märchen  im Young Adult Bereich (ab 16 Jahren) weiter allerdings sollte unbedingt mit Band 1 begonnen werden, da es eine fortlaufende Geschichte ist und es keine Erklärungen ála "Was bisher geschah..." gibt. 

  (0)
Tags: entzauber, erwachen   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

feuer oder liebe

Flammen am Horizont: BEHIND THE FLAMES - Heiße Kerle in Uniform 2

Anie Salvatore
E-Buch Text: 267 Seiten
Erschienen bei null, 16.08.2017
ISBN B074W6TNNL
Genre: Sonstiges

Rezension:

Flammen am Horizont ist die feurige Fortsetzung von "Feuer oder Liebe" kann jedoch auch ohne Vorkenntnis gelesen werden, da beide Geschichten in sich geschlossen sind. Da ich bereits den ersten Band sehr gut fand, freute ich mich sehr, als ich ein Rezensionsexemplar zu diesem Band erhielt. Band 2 erzählt erneut die Lovestory eines Mitglieds der Behind the Flames Besetzung, unterscheidet sich dabei aber komplett von Band 1. Unverändert ist allerdings das Lesevergnügen

Der flüssige Schreibstil von Anie Salvatore versetzt einen direkt in die Geschichte und macht das Buch zu einem Pageturner ohne das man merkt wie die Zeit verfliegt. 

Leider hat es trotz all dem Lob nicht zur vollen Punktzahl gereicht, da die Story für mich sehr vorhersehbar war, aber nichtsdestotrotz konnte mich das Buch in seinen Bann ziehen und ich konnte dabei super abschalten. 

Auch der zweite Teil bekommt von mir eine klare Leseempfehlung. Das Buch ist ideal um dem Alltag zu entfliehen und einige unbeschwerte Stunden in der Welt von Behind the Flames zu verbringen

  (0)
Tags: feuer oder liebe   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

sumpfloch-saga, feenlicht und krötenzauber, sumpfloch saga, 2. band der reihe

Dunkelherzen und Sternenstaub (Die Sumpfloch-Saga 2)

Halo Summer
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Audible GmbH, 13.07.2017
ISBN B073S3L1H7
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe die ersten paar Bände dieser Reihe von ein paar Jahren schon als e-Book gelesen und schon damals habe ich mir gewünscht, dass es die Reihe als Hörbuch gibt und jetzt ist es endlich soweit. Natürlich musste ich dann direkt zuschlagen, als nach Band 1 auch Band 2 rauskam. 

In Band 2 tauchen wir erneut in die Welt von Amuylett ein. Die Geschichte ist im Gegensatz zum ersten Band ein wenig "erwachsener". So dass auch typische Teenagerthemen wie die erste Liebe eine größere Liebe.

Anne Düe verleiht dem außergewöhnlichen Schreibstil von Halo Summer eine Stimme die passender nicht sein könnte. Halo Summer erzählt ihre Geschichte in der 3rd Person-Perspektive wechselt allerdings fließend den Blickwinkel, so dass das Hauptaugenmerk abwechselnd auf mehreren Personen liegt.

Die humorvoll beschriebene, triste Umgebung zaubert einen immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht. Des weiteren ist Halo Summer eine Meisterin darin auch die abwegigsten Fakten so selbstverständlich erscheinen zu lassen, dass man deren Plausibilität niemals in Frage stellen würde.

Dieses Buch bekommt von mir eine 100%ige Kaufempfehlung für alle die Jugendfantasy lieben.

  (1)
Tags: feenlicht und krötenzauber, sumpfloch saga   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

wenn lichter fliegen, fliege, lichter

Wenn Lichter fliegen (Lichter-Trilogie 1)

Marie S. Laplace
E-Buch Text
Erschienen bei null, 19.08.2017
ISBN 9781521985618
Genre: Sonstiges

Rezension:

Mit "Wenn Lichter fliegen" liefert Marie S. LaPlace ein gelungenes Debüt ab. Der Roman bzw. die Romanreihe ordnet sich in das Genre Urban Fantasy ein. Da es auch um Herzensangelegenheiten geht, könnte man es auch als Romantasy betiteln. Das Buch ist meiner Meinung nach ab 14 Jahren geeignet.

Die Autorin erzählt uns mit viel Charme und Humor eine mystische Geschichte mit überraschenden Wendungen die sich in einem wundervollem Ambiente, den Smoky Mountains, abspielt. Die liebevolle Beschreibung der Umgebung zeigt deutlich wie sehr sich Marie S. Laplace während einer ihrer USA Reisen in die Gegend verliebt hat.

Die Münchner Schriftstellerin hat ein Talent dafür ihren Figuren, und sei es auch eine noch so kleine Nebenrolle, Leben einzuhauchen. Die Hauptakteure wachsen einen mit ihren unterschiedlichen Charaktereigenschaften schnell ans Herz und man fiebert richtig mit den einzelnen Schicksalen mit.
Des Weiteren find ich den, teils selbstironischen & trockenen, Humor den die Figuren an den Tag legen herrlich. Öfters stahl sich ein breites Grinsen auf mein Gesicht.

Das Buch bekommt von mir eine absolute Empfehlung für alle Urban Fantasy Fans die auch gerne romantische & mystische Bücher dieses Genres lesen. Ich persönlich warte schon sehnsüchtig auf den 2. Teil

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(323)

662 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 104 Rezensionen

märchen, fee, hexenjäger, julia adrian, liebe

Die Dreizehnte Fee - Entzaubert

Julia Adrian
Buch: 220 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 28.10.2015
ISBN 9783959911320
Genre: Fantasy

Rezension:

Nachdem ich Band 1 gelesen hatte und voll von den Socken war, konnte ich es kaum erwarten mit Entzaubert zu beginnen. Natürlich waren, nach dem fulminanten Auftakt zur Trilogie, die Erwartungen hoch. Doch diese wurden, ohne jeden Zweifel, erfüllt. Erneut entführt uns Julia Adrian auf eine Reise zur düsteren Seite von "Es war einmal..." 

Der Schreibstil..., nein man muss schon fast sagen der Schreibzauber von der deutschen Autorin ist ungebrochen. Bereits mit ihren ersten Worten fängt sie uns ein und schickt uns nach Pandora. Auch dieses Mal merkt man nicht wie die Zeit vergeht während man völlig in der Geschichte gefangen ist. Ich war regelrecht süchtig nach dem Buch und konnte es kaum aus der Hand legen!

Zusätzlich macht es ungemein viel Spaß, die einzelnen Anspielungen bzw. Anlehnung auf Märchen und Mythologien zu enträtseln und Stück für Stück die Geheimnisse rund um die 13. Fee zu lüften.

Von mir gibt es für das Buch auf jeden Fall eine Kaufempfehlung. Alle die gerne Märchen oder Fantasy lesen, die sich im Young Adult Sektor (ab 16 Jahren) einordnen lässt, werden diese Reihe lieben. Es sollte allerdings unbedingt mit dem ersten Band begonnen werden, da es eine fortlaufende Geschichte ist und es keine Erklärungen ála "Was bisher geschah" gibt. 

  (2)
Tags: die dreizehnte fe, erwachen   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

31 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, backen, freundschaft, sommercamp, familie

Mondfunken (Sternenmeer)

Tanja Voosen
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 03.08.2017
ISBN 9783646603538
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Erneut hat mich Tanja Voosen mit ihrem Schreibstil, der einen sofort in die Story eintauchen lässt, und ihren tollen Humor überzeugt. (meinen ersten Lachanfall hatte ich bei ca 2% des Buches)

Auf den ersten Blick scheinen sich die beiden Geschichten (Sternenmeer und Mondfunken) stark zu ähneln, was ja auch bei einer Reihe (bzw. Companien Büchern) nicht unüblich ist. Doch diese Ähnlichkeiten beschränken sich neben bekannten Handlungsschauplätzen und Charakteren, nur auf ein paar Eckpunkte.
Im Kern sind die Geschichten verschiedener als es erst den Anschein hat. Es gab einige Stellen im Buch, an dem ich dachte ich wüsste genau wie es weiter geht, aber die deutsche Autorin hat mich mehrmals eines besseren belehrt und dafür liebe ich sie und das Buch sehr. 

Die Geschichte selbst erzählt sie gewohnt witzig und charmant, jedoch wirkte das Ende auf mich ein wenig gehetzt. Dieser Umstand im Zusammenhang mit einer kleiner terminologischen Ungereimtheit (die vielen wahrscheinlich gar nicht auffällt 😉) verhindern hier die Topbewertung.

Dennoch kann ich das Buch allen weiter empfehlen, die gerne Young Adult Geschichten lesen. Für mich ist die Summerset Reihe (bzw. die Summerset Companion Bücher) eines meiner absoluten Sommerhighlights 2017.
Mondfunken kann zwar auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden, aber ich empfehle euch trotzdem Sternenmeer vorher zu lesen. 

  (1)
Tags: sternenmeer   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

liebe, familie, tanja voosen, impress, freundschaft

Sternenmeer

Tanja Voosen
E-Buch Text: 376 Seiten
Erschienen bei Impress, 03.08.2017
ISBN 9783646603521
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich liebe die Charaktere. 

Ich liebe den sarkastischen Humor.

Ich liebe dieses Buch.


Es gibt selten Bücher die mich inhaltlich so zu 100% überzeugen. Es hilft natürlich, dass ich die generelle Storyline toll finde und es mir das Young Adult Genre momentan sowieso angetan hat. Doch das wäre alles wertlos, wenn es an der Umsetzung hapert. 


Hier stimmt jedoch alles. Der Schreibstil von Tanja Voosen ist flüssig und versetzt einen sofort an Ort und Stelle. Dies wird noch durch den wundervoll sarkastischen Humor der deutschen Autorin gekrönt. 


Ich finde auch die Entwicklung der Charaktere sehr gelungen, die vor allem durch die grandiosen Dialoge ganz viel Seele bekommen. 


Wer sich jetzt denkt, er hätte eine 0815 Young Adult Liebesgeschichte vor sich, irrt sich allerdings gewaltig, denn durch verschiedene überraschende Elemente hält Tanja Voosen die Spannung bis zum Schluss hoch. Dafür verzichtet die Autorin auf übermäßig kitschige Liebesschwüre und überdramatisierte Konflikte.


Es wurde nur deshalb nicht die volle Punktzahl, da im Buch 2 kleine Fehler waren.

Das Buch bekommt von mir eine absolute Leseempfehlung. Jeder der das Genre mag und eine lustige und emotionale Geschichte lesen möchte ist hier genau richtig. Es ist wohl unnötig zu erwähnen, dass ich mich direkt auf den zweiten Teil gestürzt habe.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Traummänner und andere Hirngespinste

Anna Fischer
E-Buch Text: 361 Seiten
Erschienen bei null, 28.07.2017
ISBN B074CWT833
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe mich um ein Rezensionsexemplar dieses Buches beworben, da mich Cover und Titel sehr angesprochen haben. Auch den Klappentext fand ich in Ordnung, auch wenn er für meinen Geschmack etwas zu viel verrät.

Mir gefiel die Idee mit dem Hirngespinst und da der Roman als Liebeskomödie bezeichnet wurde (ganz vorne im Buch) freute ich mich schon auf witzige Dialoge und Missverständnisse.
Diese bietet das Buch auch zum Teil. Wobei ich sagen muss, dass ich mich in den ersten 30% des Buches wesentlich besser amüsiert hätte, wenn ich nicht von vornherein gewusst hätte, dass der vermeintliche Traummann eine Halluzination ist. Dadurch war es eher ein warten bis es Marietta erkennt.

Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und man kommt daher relativ gut in die Geschichte rein. Etwas eigentümlich ist, dass beinahe jede Unterhaltung nacherzählt wird. Meist fängt ein Dialog mit 2-3 direkten Reden an, der weiter Verlauf des Gespräches wird aber von Marietta nach erzählt. Was ich sehr schade fand, da gerade die Unterhaltungen oft sehr unterhaltsam waren. Aber das ist wie so vieles Geschmackssache.

Leider muss ich auch sagen, dass mir die Geschichte, die durchaus Potenzial hat, von der Protagonistin verdorben wurde. Diese war so gar nicht mein Fall. Natürlich sind Geschmäcker verschieden aber ich persönlich fand sie wahnsinnig unsympathisch. Sie war herrisch, gehässig, gekünstelt und undankbar. Allerdings bessert sich das ab ca. der Hälfte des Buches und ich gab ihr nochmals eine Chance denn irgendwie passt es auch zu der Story dass Marietta eine persönliche Wandlung durchmacht. Also nicht verzweifeln oder aus diesem Grund abbrechen, denn es wird besser.
Während des Lesen kam mir der Gedanke, dass sich diese Story aus der 3rd Person Perspektive besser lesen lassen würde. Da man dann nicht in der "unsympathischen" Variante von Marietta drin steckt sondern sie mit einem gewissen Abstand beobachten könnte. 

Des Weiteren hat es mich gestört, dass die Charaktere, vor allem Marietta, inkonsequent entwickelt waren. Beispielsweiße ärgert sie sich anfangs über die Unordnung die ihr Freund Marc in der Wohnung anrichtet aber gegen Mitte des Buches sagt sie, sie hätte keinen Ordnungssinn und sogar ihre Freundin scheltet sie dafür, dass bei ihr ständig Unordnung herrscht.
In der zweiten Hälfte des Buches tauchen dann leider auch noch zwei Logikfehler auf, was weiteren Punkteabzug bedeutet. 

Was mich zusätzlich stutzig macht, ist dass ich eben, als ich die Eckdaten für meinen Blogbeitrag auf Amazon zusammengesucht habe, sah, dass das Buch unter anderem in den Kategorien Ratgeber - Psychologie und Hilfe und Fachbücher - Psychologie gelistet ist. Was natürlich unter keinen Umständen richtig ist. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dies ein Fehler von Amazon ist und keine gewollte Listung durch die Autorin um die Sichtbarkeit zu verbessern (denn dort gibt es ja deutlich weniger Veröffentlichungen und Verkäufe). 

Ich empfehle dieses Buch nur bedingt weiter. Ich empfehle jeden sich die Leseprobe vorab herunterzuladen, damit man sich ein Bild machen kann, denn Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. KEINESFALLS empfehle ich es als psychologisch wertvollen Ratgeber oder ähnliches weiter. Es ist eine Liebeskomödie!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(63)

73 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

wind, meer, hoffnung, trauer, jando

Die Chroniken der Windträume

Jando , Antjeca
Fester Einband: 120 Seiten
Erschienen bei Koros Nord, 16.09.2016
ISBN 9783945908075
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Eines sei direkt vorne weg gesagt, dies ist kein klassischer Roman, sondern eher eine moderne Sage. Man könnte es auch als getarnten Ratgeber bezeichnen, denn Jando zeigt uns mit seinen fast schon philosophischen Geschichten eine Möglichkeit mit Verlust und Trauer umzugehen und sich dabei selbst wiederzufinden. Er ermutigt uns dazu um unsere Träume zu kämpfen, aber auch mal innezuhalten und sich selbst einen ehrlichen Spiegel vor zu halten.

Das Buch ist mit 120 Seiten relativ kurz, da es sich aber nicht um leichte Lektüre sondern um nachdenkliche, tiefgründige Texte handelt ist die Länge durchaus passend. Ich liebte es vor dem zu Bett gehen ein, zwei Kapitel zu lesen und während des Einschlafens meine Gedanken um diese Geschichten kreisen zu lassen.

Ein besonderes Highlight sind die wunderschönen Illustrationen die Jando's Schwester, die Künstlerin Antjeca, angefertigt hat. 

Ich empfehle das Buch all jenen weiter die auch gerne Werke von Autoren wie Paulo Coelho lesen. Es ist kein Buch um den Alltag zu entfliehen sondern um ihn zu hinterfragen. Besonders ans Herz legen möchte ich die Chroniken denjenigen, die gerade dabei sind den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten. Dabei kann euch dieses Buch ein Stück weit helfen und Trost spenden, da dies das vorherrschende Thema ist. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(510)

977 Bibliotheken, 17 Leser, 3 Gruppen, 190 Rezensionen

märchen, fee, hexenjäger, fantasy, julia adrian

Die Dreizehnte Fee - Erwachen

Julia Adrian , Svenja Jarisch
Flexibler Einband: 212 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 05.10.2015
ISBN 9783959911313
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Reihe rund um die dreizehnte Fee lag schon seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste, aber irgendwie bin ich nie dazu gekommen. Als dann die Autorin bekannt gab, dass sie Rezensionsexemplare zum vergeben hätte, musste ich die Chance einfach ergreifen, und was soll ich sagen? Ich liebe es!

Julia Adrian hat es geschafft, dass ich sofort in ihre Welt eingetaucht bin. Von Anfang an hat mich ihr Schreibstil, der mich ein wenig an Nina Blazon, insbesondere an das Buch Ascheherz, erinnert hat, sofort gefesselt. Im Gegensatz zu Nina Blazon bzw. Ascheherz nimmt hier die Story schnell Fahrt auf und bleibt durchwegs spannend.

Eine Warnung muss ich jedoch aussprechen. Dieses Buch ist ein Zeitfresser. Der flüssige Schreibstil lässt euch eure Umgebung komplett vergessen und plötzlich sind schon 2 Stunden um. Also ACHTUNG SUCHTGEFAHR!

Ich liebe die Art und Weiße wie wir durch die Geschichte geführt werden, die Hinweise darauf mit welchen Personen wir es zu tun haben ohne diese konkret zu benennen und die unzähligen kleinen und großen Anspielungen auf Märchen.  

Von mir gibt es für das Buch auf jeden Fall eine Kaufempfehlung. Alle die gerne Märchen oder Fantasy lesen, die sich im Young Adult Sektor (ab 16 Jahren) einordnen lässt, werden diese Reihe lieben. 

Also keine falsche scheu und lasst euch auf die düstere Seite von "Es war einmal...." entführen

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

zauberei, 1. teil einer reihe, magie, jugendbuch, reihe

Feenlicht und Krötenzauber

Halo Summer
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Audible GmbH, 29.06.2017
ISBN B0723H3ZFW
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die e-Book Version dieses Buches war das allererste Buch dass ich auf meinem Kindle gelesen habe und auch mein erster Kontakt zu Self Publisher Werken und ich war begeistert. Schon damals habe ich mir gewünscht, dass es die Reihe als Hörbuch gibt und jetzt ist es endlich soweit. Natürlich musste ich dann direkt zuschlagen, als es rauskam. 

Anne Düe verleiht dem außergewöhnlichen Schreibstil von Halo Summer eine Stimme die passender nicht sein könnte. Halo Summer erzählt ihre Geschichte in der 3rd Person-Perspektive wechselt allerdings fließend den Blickwinkel, so dass das Hauptaugenmerkt abwechselnd auf mehreren Personen liegt.
 
Die humorvoll beschriebene, triste Umgebung zaubert einen immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht. Des weiteren ist Halo Summer eine Meisterin darin auch die abwegigsten Fakten so selbstverständlich erscheinen zu lassen, dass man deren Plausibilität niemals in Frage stellen würde.

Während des hören kommt einen immer wieder ein Vergleich mit Harry Potter in den Sinn. Das liegt natürlich nahe da beides Fantasy-Internatsgeschichten sind. Ebenfalls sind beide Geschichten für Kinder bzw. Jugendliche gedacht begeistern aber auch Erwachsene. Jedoch hinkt der Vergleich auch, da Harry Potter so gut wie Unerreichbar ist und daher ein Vergleich nicht fair wäre. 

Dieses Buch bekommt von mir eine 100%ige Kaufempfehlung für alle die Jugendfantasy lieben. Lasst euch nicht von den ersten Kapiteln abschrecken, die wirken, als wäre das Buch rein für Kinder geschrieben. Das Buch ist meiner Einschätzung nach ab 11 Jahren geeignet. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.641)

3.884 Bibliotheken, 78 Leser, 6 Gruppen, 301 Rezensionen

selbstmord, jay asher, jugendbuch, mobbing, tote mädchen lügen nicht

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Da mich ein Netflix Trailer neugierig auf die TV-Serie gemacht hat, wollte ich dieses Buch unbedingt noch vorher lesen. Ich wusste im groben Zügen worum es ging und wollte mir auch meine eigene Meinung zu der Debatte bilden, ob dieses Buch bzw. die Serie Selbstmord verherrlicht. 

Nun, ich kam zu dem Schluss, dass das Buch dies nicht tut. Im Gegenteil. Das Buch ist meiner Meinung nach eine Mahnung an die GESAMTE Gesellschaft, egal ob jung oder alt, bewusst miteinander umzugehen. Es zeigt auf welche Auswirkungen unbedachte Handlungen haben können, seien sie auch noch so klein. Es geht auch nicht um irgendeine Art von Schuldzuweisung sondern darum aufzuzeigen wie einfach es wäre ein Leben zu retten, wenn man auf die Signale achtet.

Ich fand die Art und Weise wie Jay Asher uns an der Geschichte teilhaben lies einfach toll. Auch seinen Schreibstil fand ich sehr gut. Man konnte sich sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen.
Obwohl der Ausgang der Geschichte ja eigentlich von Anfang an feststeht, schafft der kalifonische Autor es bis zum Schluss Spannung zu erzeugen.

Das einzige negative war für mich das Ende des Buches, da dieses etwas unrund auf mich wirkte. Es kam einfach zu abrupt.

Ich empfehle das Buch jeden weiter, der auch mal mehr als nur seichte Unterhaltung lesen will. Dieses Buch beschäftigt einen auch nach dem Lesen weiter und lässt einen sein eigenes Verhalten Mitmenschen gegenüber zum Teil überdenken.  

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

don't kiss and tell

Don't Kill my Heart: Küss niemals deinen Ex

Birgit Kluger
E-Buch Text: 214 Seiten
Erschienen bei null, 01.01.2017
ISBN B01MT38UNT
Genre: Liebesromane

Rezension:

Don't kill my Heart" ist eine kurzweilige Liebesgeschichte für zwischendurch und besticht vor allem durch ihren Humor besticht. Die Geschichte wirkt im gesamten liebevoller ausgearbeitet wie das Prequel. Die Handlungen und Gefühle der Protagonisten werden nachvollziehbarer bzw. besser beschreiben.

Nachdem mich das Prequel nur durchschnittlich unterhalten hat, fesselte mich die Hauptgeschichte wesentlich mehr. Ich muss sagen vor allem die ersten 2/3 fand ich toll. Gegen Ende wirkte die Story auf mich gehetzt, die Handlung schien im Schnelldurchlauf abgespult zu werden. Daher gibt es auch für dieses Buch leider nur eine durchschnittliche Bewertung von mir.

Ich empfehle das Buch jeden, der zwischendurch eine lustige, leichte Geschichte lesen möchte.

HINWEIS: Im Hauptbuch ist das Prequel mit eingearbeitet und bildet ca. die ersten 30 % des Buches.

  (0)
Tags: don't kiss and tell   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

don't kill my hear

Don't Kiss and Tell: Lügner küssen besser

Birgit Kluger
E-Buch Text: 94 Seiten
Erschienen bei null, 07.12.2016
ISBN B01MSWX265
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Don't Kiss and Tell" ist eine nette Kurzgeschichte für zwischendurch und zum Beispiel  zur Auflockerung nach langen Reihen bestens geeignet. Da das Buch kostenlos zur Verfügung gestellt wird kann man sich hier auch ein Bild vom Schreibstil der Autorin machen. Ebenso wie von den Proganisten des Buches "Don't kill my Heart", da es die Vorgeschichte zu diesem erzählt. 

Ich fand das Buch durchschnittlich. Es war weder besonders gut noch schlecht. Es ist eine nette Geschichte, die unterhält und Lust auf den eigentlichen Roman machen soll. Bei mir hat es funktioniert. Obwohl ich jetzt nicht total begeistert von dem Prequel war, interessierte es mich doch, wie es weitergeht. 

Was allerdings wirklich hervorsticht und mir besonders gut gefallen hat war die Gestaltung der Kapitelbetitelung, bei den teils sehr ironischen Beiträgen musste ich öfters schmunzeln.

Ich empfehle das Buch jeden, der zwischendurch eine lustige, leichte Geschichte lesen möchte über das Kennenlernen zweier Menschen. Ebenfalls ist das e-Book all jenen zu empfehlen, die sich ein Bild über den Stil von Birgit Kluger machen wollen.

  (0)
Tags: don't kill my hear   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Unter einer Decke: Mitbewohner wider Willen

Katie Weber
E-Buch Text: 326 Seiten
Erschienen bei null, 23.01.2017
ISBN 9781520215273
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dies ist das zweite Buch, dass ich von Katie Weber lesen und erneut überzeugte sie mich mit ihrem flüssigen Schreibstil und ihren tollen Gefühl für außergewöhnliche zwischenmenschliche Beziehungen.

Auch habe ich hier erkannt welches breite Spektrum die Autorin abdeckt. Während der erste Roman den ich von ihr gelesen habe (Breathe again - Since you've be gone [[ASIN:1521024855 Breathe Again (Keep Breathing Trilogie, Band 1)]]) sehr emotional und beinahe melancholisch war, ist dieses Buch hingegen mit sehr viel Humor geschrieben, bringt einen ständig zum schmunzeln und liest sich luftig leicht. Ein ideales Buch für zwischendurch.

Die Charaktere von der deutschen Autorin mit russischen Wurzeln sind nie geradlinig sondern haben Ecken, Kanten, Spleens oder Komplexe. Ich habe zum Teil gesehen dass Leute bekrittelt haben, dass sich die Protagonistin "dämlich" verhält, aber genau dass ist doch der Kernpunkt der Geschichte. Wenn dieses "Hinderniss" nicht wäre, wäre die Geschichte doch in zwei Minuten erzählt und langweilig. 

Trotz des vielen Lobes gibt es von mir Punkteabzug, weil ich persönlich einfach die Auflösung des Dilemmas nicht so gut fand und ich diese stilistische Art von Enden nicht so gerne mag. Aber das ist einfach Geschmackssache.

Dennoch bekommt dass Buch von mir eine absolute Leseempfehlung. Jeder der gerne witzige Liebesromane mag und ein Herz für Protagonisten mit Fehlern hat sollte unbedingt zugreifen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

vergangenheit, katie weber, gegenwart, jonah&annabelle, freunde

Breathe Again - Since you've been Gone

Katie Weber
E-Buch Text: 318 Seiten
Erschienen bei Independently published
ISBN B071VWP48S
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ich bin an dieses Buch ohne große Erwartungen ran gegangen, ich fand den Klappentext ganz interessant und habe mir im Prinzip einfach einen durchschnittlichen Allerweltsliebesroman erwartet, der sich grob an die übliche Storyline hält.

Oh Mann hab ich mich geirrt!

Dieses Buch ist alles andere als Durchschnitt und die Storyline ist außergewöhnlich. Auch der Schreibstil ist unüblich und macht das Buch zusätzlich zu etwas ganz besonderen. Da ich euch nicht spoilern will, gehe ich jetzt nicht genauer darauf ein, was ich damit explizit meine.

Soviel sei allerdings gesagt, das Buch ist von Anfang an voll mit Emotionen und reißt einen als Leser geradezu mit sich. Für mich ist es ein absolutes Highlight in diesem Sommer.

Von mir gibt es eine 100%ige Kaufempfehlung und ich bin schon richtig hibbelig auf Band 2, der im August 2017 erscheint.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(65)

123 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

gargoyles, fantasy, dämonen, dark elements, liebe

Dark Elements - Bittersüße Tränen

Jennifer L. Armentrout
E-Buch Text: 123 Seiten
Erschienen bei darkiss, 10.08.2014
ISBN 9783955763916
Genre: Sonstiges

Rezension:

Dieses Prequel zu Jennifer L. Armentrouts erfolgreichen Reihe "Dark Elements" erzählt die Vorgeschichte einiger Nebenrollen der eigentlichen Reihe. Doch darf man sich auch darauf freuen, den einen oder anderen Hauptakteur der Trilogie zu treffen. 

Dieser kurze Roman ist eine wunderschöne Geschichte über Freundschaft, Familie, Freiheit und Liebe, den Jennifer L. Armentrout in ihrem einzigartigen Schreibstil erzählt. 

Zusätzlich erlaubt das Buch einen Einblick in die Gesellschaft und Tradition der Wächter, was auch interessant für die Haupt-Trilogie ist. 

Bei diesem Buch handelt es sich, ebenso wie bei dem Rest der Reihe um einen Young Adult Roman, was bedeutet, dass es für Leser ab 16 Jahren gedacht ist. Diese Empfehlung gebe ich gerne so weiter, wobei ich persönlich finde, dass besonders dieses Prequel auch ab 14 Jahren okay wäre. Der Rest der Reihe ist denke ich aber mit 16 Jahren gut eingestuft.

Ich empfehle dass Buch jeden, der Urban Fantasy im Jugendsektor mag oder generell den Schreibstil von Jennifer L. Armentrout verfallen ist. Auch ist das Buch definitiv eine Empfehlung für alle, die sich einen Überblick über den Stil der Autorin machen wollen, da es mit € 0,99 ein absolutes Schnäppchen ist. 

Natürlich ist es auch ein absolutes Muss für alle Fans der Dark Elements und jene die es noch werden wollen.

  (4)
Tags: dark elements, eiskalte sehnsucht, sehnsuchtsvolle berührung, steinerne schwingen   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

dark royality, dark princess, dark desir, dreiecksbeziehung, heirat

Dark King - Königliche Liebe

J. S. Wonda
E-Buch Text: 494 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 10.07.2017
ISBN B073VBYMF4
Genre: Liebesromane

Rezension:

Nun sind wir also tatsächlich am Ende der Reihe angelangt und es wird sich endgültig zeigen, wer zu wem gehört und auf wem welches Schicksal wartet.

Gewohnt überzeugt die deutsche Autorin, mit ihrem außergewöhnlichen Schreibstil, sowie ihrer besonderen Gabe, der Geschichte aus vielen unterschiedlichen Perspektiven Leben einzuhauchen.

Vor allem bleibt sich die Queen of Darkness aber selbst treu und schafft somit ein authentisches Ende. Jane Wonda stand hier vor keiner leichten Aufgabe. Im Laufe der Reihe haben sich die verschiedensten Lager, gebildet. Und jedes dieser Lager hatte seine eigene Vorstellung von einem Happy End. Die Autorin gab an, dass sie bis zum Schluss selbst nicht wusste welches Ende es nun tatsächlich wird.

Nun werden einige von euch sicher denken, dass der Titel das Ende bereits verrät, doch wer Jane S. Wonda kennt, weiß das nichts ist wie es scheint. Denn wer wird der Dark King? Wo wird er herrschen - Im Untergrund oder vor aller Augen? Wer wird an seiner Seite stehen und von wem muss er sich für immer verabschieden? Findet es raus und lasst euch ein letztes Mal in das wohl düsterste Königshaus entführen, das Britannien jemals hatte.

Ich empfehle das Buch allen die Dark Prince, Dark Desire, Dark Royality, Dark Duty, Dark Princess und Dark Kingdom gelesen haben und diese mochten, denn seien wir ehrlich wir können doch gar nicht anders, als weiter zu lesen. Quereinsteigern muss ich dringend raten mit Band 1 der Reihe zu beginnen da sonst einfach das Verständnis für das große Ganze fehlt.

  (3)
Tags: dark desir, dark desire, dark kingdom, dark prince, dark princess, dark royality   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Dark Elements 3

Jennifer L. Armentrout , Ralph Sander , Merete Brettschneider , Sebastian Danysz
Audio CD
Erschienen bei Lübbe Audio ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 09.12.2016
ISBN 9783961080052
Genre: Fantasy

Rezension:

Auch Band 3 enttäuscht nicht. Nachdem der zweite Band mit einem Cliffhanger endete schließen wir in Band 3 nahtlos an die Handlung an.

Die Geschichte selbst ist wie gewohnt spannend und voller Gefühl. Doch auch der typische Humor der Autorin fließt wieder mit ein.  Erneut hat es Jennifer L. Armentrout geschafft mich von Anfang an zu fesseln.

Dennoch bekommt dieser Band von mir Punkte abgezogen, da sich die Handlung zwischendurch einer momentan sehr in Mode gekommenen Lösung für ein Problem bedient. Da hätte ich etwas mehr Kreativität erwartet.

Nichtsdestotrotz bekommt das Buch von mir eine Empfehlung. Allerdings sollten die Vorgängerbände gelesen worden sein!

Kommen wir zum Schluss noch auf die Qualität des Hörbuchs zu sprechen, diese ist erneut tadellos. Es gibt keine vergessenen Versprecher oder ähnliches. Auch die Sprecherin Merete Brettschneider ist perfekt für die Rolle der Layla. Außerdem erkennt man auch die anderen Charaktere sofort an der Stimmlage der Sprecherin, was für mich immer ein wichtiges Kriterium beim einem Hörbuchsprecher ist.

  (3)
Tags:  
 
55 Ergebnisse