Lillybookss Bibliothek

37 Bücher, 13 Rezensionen

Zu Lillybookss Profil
Filtern nach
37 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

action, amerika, familie, familiengeheimnis, familiengeheimnisse, gefühl, krimi, liebesgeschichte, spannung, vagabund

Flammender Abgrund

Gabriele Popma
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 28.08.2015
ISBN 9781517049423
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

39 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

Lauf, wenn der Moorwolf heult

Gabriele Popma
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 23.10.2017
ISBN 9783744869683
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Lauf, wenn der Moorwolf heult ist ein Jugendroman, der von der ersten großen Liebe mit allen Höhen und Tiefen erzählt. Sie ist in einem leichten schönen Stil geschrieben und man hat das Buch schnell durch, weil es immer wieder spannende, romantische und auch traurige Stellen gibt.

In Nela, die 16 jährige Hauptfigur konnte ich mich gut hineinversetzen und habe mit ihr mit gefiebert. Überhaupt waren alle Figuren irgendwie liebenswert und man würde auch gerne in dem kleinen netten Dorf wohnen. Vielleicht lebt Autorin selbst in so einem ähnlichen Ort, denn sie kommt ja aus Bayern.

Die Geschichte vom Moorwolf beruht allerdings nicht auf einer wahren Geschichte, das schreibt die Autorin selbst, aber sie könnte sich durchaus so abgespielt haben. Aber mehr wird nicht verraten, denn das solltet ihr selbst lesen.

Ein Blick im Buchladen auf das schöne Cover in Grüntönen gehalten mit dem gelben Augenpaar darauf, ist auf jeden Fall ein Hingucker und die Geschichte hält, was das Cover verspricht.: Liebe, ein süßes Paar und ein unheimlicher Geisterwolf!

  (32)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(140)

226 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 61 Rezensionen

band 4, blutsbande, chroniken der seelenwächter, die chroniken der seelenwächter, elemente, familie, fantasy, jaydee, jessamine, kampf, magie, nicole böhm, seelenwächter, undine, vergangenheit

Die Chroniken der Seelenwächter - Blutsbande

Nicole Böhm
E-Buch Text: 147 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.11.2014
ISBN 9783958340442
Genre: Fantasy

Rezension:

Zum Inhalt:
Will will mehr über sein Familienwappen herausfinden und braucht dazu Jaydees Hilfe. Die beiden sind Rivalen um Annas Zuneigung und natürlich schmeckt ihm das gar nicht, aber es geht nicht anders. Gemeinsam mit ihm, Akil und Jess, der es langsam etwas besser geht, bricht Will zu einem übernatürlichen Wesen nach Deutschland auf, von dem sie etwas Entscheidendes brauchen, um weitere Information zu dem Wappen zu bekommen. Während sie dort mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen haben, erfährt der Leser etwas aus Annas Vergangenheit und das ist alles andere als angenehm …

Meine Meinung
Auch dieser Teil, in dem es eindeutig um Anna geht die auch auf dem Cover zu sehen ist, war wieder großartig zu lesen und es werden einige Geheimnisse auch bezüglich Jess gelüftet. Aber auch hier lässt einen die Autorin wieder gespannt auf den nächsten Band zurück, denn es sind noch so viele Fragen offen.

  (72)
Tags: dämone, parsumi, seelenwächter, undine   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(167)

295 Bibliotheken, 5 Leser, 1 Gruppe, 69 Rezensionen

chroniken der seelenwächter, dämonen, die chroniken der seelenwächter, elemente, fantasy, jaydee, jess, jessamine, magie, nicole böhm, schattendämonen, schatten der vergangenheit, seelenwächter, tod, urban fantasy

Die Chroniken der Seelenwächter - Schatten der Vergangenheit

Nicole Böhm
E-Buch Text: 146 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.10.2014
ISBN 9783958340329
Genre: Fantasy

Rezension:

Benjamin Walker, der menschliche Detektiv hat das Geheimnis der Seelenwächter entdeckt und das kann eigentlich nur Ärger bedeuten. Es stellt sich die Frage, was werden die Seelenwächter mit ihm machen? Jaydee hat seine ganz eigenen Vorstellungen, denn der Mensch ist er der einzige, der ihm vielleicht bei seinem eigenen Geheimnis helfen könnte.

Beim Angriff der Dämonen auf das Krankenhaus, in dem die Polizei Akil, Anna und Will gebracht hatten, nachdem sie ohnmächtig waren, entscheidet sich auch Ben Walkers Schicksal vorerst.

Aiden und Jaydee gelingt es die hirnlosen Dämonen auszuschalten, allerdings geraten ihre Freunde in der Zwischenzeit in eine Falle, die mal wieder Joanne für sie aufgebaut hat. Immer wieder scheint sie Jaydee und den anderen mindestens einen Schritt voraus zu sein und daran ist ihr neuer Meister und eine Maske, die geheimnisvolle Kräfte zu haben scheint, nicht ganz unbeteiligt. Überraschend wurde klar, dass zwischen Will und dem neuen Anführer der Dämonen eine rätselhafte Verbindung zu bestehen scheint, die mit seiner Vergangenheit zu tun hat.

Auch Jess hat in der Zwischenzeit mit ihren eigenen Schwierigkeiten zu kämpfen, denn sie musste ihre Ersatzmutter Ariadne bestatten, die Joanne umgebracht hat und nach der Zeremonie am See ihr Zuhause verlassen, um bei den Seelenwächtern zu wohnen. Violet ist nun ihr ganzer Halt, aber auch Anna scheint immer wichtiger für sie zu werden. Welche Verbindung besteht zwischen den ungleichen Protagonisten?

Überhaupt hat jeder in dieser Serie seine Geheimnisse und auch auch Ilai macht da keine Ausnahme. Er hat Ariadnes Kästchen an sich genommen, was er aber sogar dem Rat gegenüber verschweigt. Er scheint auch zu wissen, was es mit Jess und ihrer schwierigen Beziehung zu Jaydee auf sich hat. Ist sie die Nachfahrin und von wem? Das könnte Band 4 beantworten, den ich unbedingt lesen muss, denn wieder konnte mich das Buch begeistern.

Die Autorin hat es wieder verstanden mich mit ihrer lockeren und angenehmen Schreibweise zu fesseln, wenn auch dieser Band etwas ruhiger war, als die vorhergehenden beiden. Aber das ist eher nervenschonend und keineswegs langweilig. Diesmal kam man noch mehr zum Rätseln und fragt sich, wie die einzelnen Geheimnisstränge sich im Laufe der Handlung wohl verbinden werden und das hoffe ich schon sehr bald weiter zu verfolgen, aber vorher vergebe ich sehr gerne wieder meine fünf Sterne.


  (79)
Tags: dämone, jaydee, jess, seelenwächte   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(316)

635 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 79 Rezensionen

auslese, die auslese, distopie, dystopie, joelle charbonneau, jugendbuch, kampf, liebe, nur die besten überleben, prüfung, spannung, tod, überleben, universität, zukunft

Die Auslese - Nur die Besten überleben

Joelle Charbonneau , Marianne Schmidt
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.10.2014
ISBN 9783442264155
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(200)

334 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 85 Rezensionen

akil, ariadne, chroniken der seelenwächter, dämonen, die chroniken der seelenwächter, elemente, fantasy, freundschaft, jaydee, magie, nicole böhm, schattendämonen, schicksalsfäden, seelenwächter, urban fantasy

Die Chroniken der Seelenwächter - Schicksalsfäden

Nicole Böhm
E-Buch Text: 136 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.09.2014
ISBN 9783958340145
Genre: Fantasy

Rezension:

Und auch der 2. Teil der spannenden Dämonenjägerreihe bietet kaum Zeit zum Luftholen. Jess wird wegen Mordverdachts verhaftet, wird aber unerwartet befreit. Jaydee dagegen lenkt sich von Jess ab und taucht mit Akil ins nächtliche Partyleben ab. Dabei macht er eine interessante Bekanntschaft.

Eigentlich passiert noch sehr viel mehr in diesem zweiten Teil. Vor allen Dingen viel Unerwartetes, aber darüber kann man ohne zu spoilern nicht viel schreiben, also besser selber lesen. Auf jeden Fall wird jemand sterben, was ich sehr traurig fand und es werden neue Fragen für den nächsten Band aufgebracht, die erneut neugierig auf eine Fortsetzung machen.

Besonders gefallen hat mir an diesem Band, dass man sich langsam mehr auf die beiden Hauptpersonen konzentrieren kann (weil nicht mehr so viele neue Personen hinzukamen, die man kennenlernen musste) und die einem immer vertrauter werden. Leider ist noch keine Romanze zwischen Jess und Jaydee in Sicht, aber ich hoffe, das kommt noch. Und was ich wirklich klasse fand, die Dämonen sind keineswegs hirnlose Monster, sondern extreme schlaue und nicht zu unterschätzende Gegner, die den Jägern noch ordentlich Schwierigkeiten machen werden.

Ansonsten bleibt sich die Autorin treu und schreibt flüssig und bildhaft und mit jeder Menge Elan an ihrer Reihe weiter und man kann einfach nicht anders und möchte lesen, was Jess, Jaydee und Co noch so alles wiederfährt.

Fazit: Für mich noch besser als Teil 1 und wirklich lesenswert.

  (96)
Tags: dämonen, seelenwächter   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(289)

550 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 134 Rezensionen

chroniken der seelenwächter, dämonen, die chroniken der seelenwächter, die suche beginnt, elemente, fantasy, jaydee, jess, magie, nicole böhm, schattendämon, schattendämonen, seelenwächter, urban fantasy, violet

Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt

Nicole Böhm
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.08.2014
ISBN 9783958340008
Genre: Fantasy

Rezension:

Jessamine kurz Jess genannt, ist ein kein normales Mädchen und Jaydee kein normaler Typ, aber beide scheint ein Geheimnis zu verbinden, in das auch die Seelenwächter verwickelt sind, die Jess vor einem Schattendämon in letzter Sekunde retten können.

Das ist der Auftakt zu einer spannenden und neuartigen Buchreihe, die man unbedingt lesen sollte, wenn man auf Dämonen steht. Aber Vorsicht, eventuell möchte man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Man rutscht in einem durch die Seiten, denn es ist flüssig und sehr gut geschrieben und am Ende wird man „gemeinerweise“ von der Autorin mit einem Cliffhänger auf den nächsten Band neugierig gemacht.

Die Figuren sind interessant, auch wenn man nicht gleich alles über sie erfährt. Man bekommt nur Häppchen serviert, was ungewöhnlich ist, aber dadurch wurde bei mir die Spannung nur erhöht und man will natürlich mehr erfahren. Was mir besonders gut zu den Figuren gefallen hat sind die Coverzeichnungen, die die jeweilige Hauptfigur des entsprechenden Bandes zeigen, hier bei „Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt“ zeigt es Jess. (Übrigens selbst von der Autorin gezeichnet, die wohl nicht nur ein Talent zum Schreiben hat.)

Meine Lieblingsfigur ist übrigens Jaydee und meine Lieblingsart (da treiben sich mehr als genug im ersten Band herum) als Pferdenarr natürlich die Parsumis. Was das genau ist, müsst ihr selbst lesen.

Also wenn ihr auf der Suche nach einer ungewöhnlichen neuen Urban-Fantasy-Reihe seid, sind die „Die Chroniken der Seelenwächter“ von Nicole Böhm genau das richtige für euch.

  (123)
Tags: dämonen, dämoneneihe, fylgja, liebe. urban-fantasy, schattendämonen, seelenwächter   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

historical romanc, historisch, historischer roman, intrigen, kate o'connor, liebe, lovestory, mittelalter, schottlan, schottland, spannun, trauer

Schicksalhafte Leidenschaft

Kate O'Connor
E-Buch Text: 263 Seiten
Erschienen bei books2read, 15.02.2017
ISBN 9783733785871
Genre: Historische Romane

Rezension:

Den Einstieg in das Buch fand ich ein wenig zäh. Es wurde viel beschrieben und man hat nach und nach die ersten Charaktere kennengelernt und ihren Alltag, aber das muss nun mal so sein, denn sonst kann man eine Geschichte ja nicht erzählen. Zum Großteil lag es auch an dem Hauptcharakter Ailis, die ich irgendwie so unterkühlt fand. Aber je mehr sie mit Callum in Kontakt kam, desto mehr hat sie ihre liebenswerte Seite offenbart und ich habe auch verstanden, warum sie anfangs so komisch war und dann hat sie mich immer mehr gekriegt. Sie ist eben ein anderer Charakter als Ryanna, die ich sofort ins Herz geschlossen hatte.

Und Callum natürlich, den ich einfach fantastisch fand. Er hatte so eine liebe Art mit Ailis und auch mit ihrer Tochter umzugehen. Einfach toll! Und er war mal nicht der typisch strahlende Macho-Held, sondern ein normaler Mensch, der das Beste aus seinem Leben macht, seinen Humor trotz seiner Behinderung nicht verloren hat und mit seinen Fähigkeiten sogar seine Familie beschützen kann. Eine großartige Person, die man einfach mögen muss.

Ab dem Kapitel, an dem Callum und Ailis dann geheiratet haben und zu seinem eigenen Clan aufgebrochen sind, hat mir die Handlung dann richtig super gefallen und nach einem spannenden und lebensgefährlichen Abenteuer gab es ein wunderschönes Happyend und das nicht nur für ein Paar. Ich bin bis auf ein paar Kleinigkeiten wirklich sehr begeistert von diesem Buch und mir haben auch keine weiteren historischen Abläufe gefehlt. Ich konnte mir die Zeit und die Orte sehr gut vorstellen und fand besonders die für die Zeit angepasste Sprache sehr gelungen.

Mein Gesamteindruck zusammengefasst: Ich habe das Buch nach kleinen Startschwierigkeiten dann einfach nur noch verschlungen und war am Ende wirklich begeistert und vergebe 4,5 Sterne und werde so schnell wie möglich Teil 1 lesen. 

  (120)
Tags: historical romanc, intrigen, liebe, schottlan, spannun   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

highland, historical, hörbuch, lieb, liebe, mittelalter, nora jokhosha, romance, schottland, ungekürzt, zwangsheirat

Ausgeliefert in den Highlands

Tracy Brogan
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Amazon EU S.à r.l, 21.08.2014
ISBN B00LU1XC1C
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt:
Als Pfand für Frieden soll Fiona Sinclair ihren Erzfeind heiraten und ihr bleibt keine andere Wahl als einzuwilligen, denn andernfalls muss ihre kleine Schwester ihren Platz einnehmen.

Auch ihr zukünftiger Gemahl, Myles Campbell, ältester Sohn des Clananführers, ist nicht begeistert. Da der befehl aber vom König von Schottland kommt, das fremde Mädchen aus den Highlands zu heiraten und nicht die Frau die er eigentlich liebt, bleibt ihm nichts anderes übrig.
Myles ist dann doch angenehm überrascht, denn er stellt fest, dass seine Braut eine Schönheit ist, allerdings geht das schnell wieder vorbei, denn sie ist nicht die brave Ehefrau die er sich vorgestellt hat und schon von ihrer ersten Begegnung an fliegen die Fetzen.
Aber bald schon wird daraus auch etwas anders.

Meinung:
Die Geschichte ist genauso, wie man sich einen Roman aus diesem Genre wünscht und für einen Urlaub in den Koffer packt, um sich unterhalten zu lassen und nicht um schwerwiegende Probleme zu wälzen. Dabei sollte man sich auch nicht von dem schrecklichen deutschen Titel abschrecken lassen, der klingt als würde jemand vergewaltigt. Das kommt zum Glück überhaupt nicht vor. Im Gegenteil die Liebe zwischen Fiona und Myles entwickelt sich schön langsam und ich habe Myles und seine Geduld der störrischen Fiona gegenüber wirklich bewundert. Gefallen haben mir auch die Beschreibungen des Lebens aus der damaligen Zeit.
Also insgesamt, das was man von einem historischen Liebesroman erwartet. Er lässt sich angenehm leicht lesen, ist unterhaltsam, hat Liebe, Erotik (nicht zu viel), Intrigen und ein vorsehbares Ende, was ich aber okay und schön finde.

Fazit:
Würde ihn meiner Freundin weiter empfehlen.

  (100)
Tags: highland, lieb   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

78 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 32 Rezensionen

cassian, celia, dämonen, fantasy, hexe, krallenspur, lara seelhof, liebe, liebesgeschichte, liebesromanze, urbanfantasy, vampir, vampire, wolf, wölfe

Krallenspur

Lara Seelhof
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Tomfloor Verlag, 15.02.2017
ISBN 9783981851908
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(152)

303 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 18 Rezensionen

blut, blutbraut, fantasy, liebe, lucinda, lynn raven, magie, magier, must-reads, nosferatu, patron, roman, spanennd, super fantasyvoll, vampire

Blutbraut

Lynn Raven
Flexibler Einband: 700 Seiten
Erschienen bei cbt, 11.11.2013
ISBN 9783570308875
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ist mal eine ganz andere Vampirstory, keine Biss-Kopie.

Zum Inhalt: Lucinda ist schon ihr Leben lang auf der Flucht und zwar vor Joaquín de Alvaro, dem sie versprochen ist. Aber Joaquín ist ein Magier und sie seine Blutbraut, denn nur ihr Blut kann ihn davor bewahren, zum Nosferatu zu werden. Natürlich spürt er sie auf, denn der Mann in den sie sich gerade zu verlieben beginnt ist Chris, Joaquín de Alvaros Bruder und auch er sucht eine Blutbraut. Am Anfang hat Lucinda panische Angst vor Joaquín aber je mehr sie ihn kennenlernt, desto mehr empfindet sie für ihn und beginnt sich zu verlieben. Aber auch andere Magier begehren Lucindas Blut und bedrohen ihre neue Liebe…

 Ich fand Blutbraut sehr unterhaltsam, mochte Luz und Joaquín und Lynn Raven ist es gelungen es spannend zu machen, ohne das wirklich viel passiert. Bis zum Höhepunkt. Ich mag ihren Stil, man kann sich alles vorstellen und auch mitfühlen. Ein paar sich wiederholende Redewendungen wie ständiges knurren von Joaquín und Lucindas Atemproblem waren etwas nervig, aber damit konnte ich leben.

Das Ende war so lala, denn es sind für mich zuviele Fragen offen geblieben. Was ist mit Chris? Was mit dem Großvater? Wird Joaquin eines Tages wieder zurückverwandelt?

Aber vielleicht gibt es ja mal einen zweiten Band?

Also vergebe ich vier Sterne und warte mal ab, ob noch was kommt.

  (108)
Tags: blutbraut, vampi   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

dämonen, geister, hexe, jägerin, kampf, liebe, meistervampir, romantic fantasy, selina marie, urban fantasy, vampire, vampirjäge, vampirjägerin, vampirroman, zwischen zwei welten

Zwischen zwei Welten - Der Fluch der Nacht

Selina Marie
E-Buch Text: 311 Seiten
Erschienen bei null, 19.02.2015
ISBN B00SQI9SUG
Genre: Fantasy

Rezension:

Die Handlungsidee klingt seit Buffy nicht ganz neu, Dämonenjägerin verliebt sich in Vampir, doch so ganz simple ist diese Geschichte zum Glück nicht. Scarlett O’Doherty, ehemalige Polizistin und inzwischen für den geheimnisvollen Mr. Boone tätig, macht gemeinsam mit einer Freundin und Partnerin Jagd auf Dämonen aller Art, und trifft an ihrem freien Abend in einer Bar auf Callum, einen Meistervampir, auf den sie natürlich auch sofort Jagd machen will. Doch es kommt anders, denn eine Hexe, die noch ein Hühnchen mit Callum zu rupfen hat, bindet die beiden durch einen Fluch aneinander. Durch einige andere Ereignisse müssen sie auch noch zusammenarbeiten und verlieben sich natürlich ineinander…

Eigentlich habe ich mir einiges von der Geschichte versprochen und der Anfang begann auch wirklich toll. Scarlett, ist ein interessanter und gut ausgestalteter Charakter, sie ist schuh- und fastfoodsüchtig, wird durch einen Vampir, der ihr eine Narbe verpasst sogar ein bisschen entstellt und hat eine sehr anstrengende Familie, unter anderem eine wirklich witzige Geisteroma und einen Bruder, der ständig ihre „Hilfe“ bei seinen Weibergeschichten braucht.

Tja, aber trotz oder gerade wegen dieser Dinge, hat mir die Geschichte dann trotzdem nicht so zugesagt. Irgendwann fing mich Scarletts Familie mit samt ihren Problemen und Marotten an zu nerven, besonders als dann auch noch ihr Ex-Verlobter Tobi mit neuer Verlobter aufgetaucht ist. Callum, den Meistervampir, fand ich auch überhaupt nicht zum Dahinschmachten und irgendwie wirkte die ganze Liebesbeziehung zwischen ihm und Scarlett leider konstruiert. Ebenso anstrengend fand ich, dass ständig neue Personen aufgetaucht sind, die aber nicht wirklich eine Rolle zu spielen schienen. Mag sein, dass sie für die anderen Bände, die es ja anscheinend noch gibt, wichtig sind, aber ich fand sie im ersten Teil einfach zu viel, besonders, dass dann auch noch hinzu kam, dass auch Scarlett ein Geheimnis hat und ihre übernatürliche Stärke nicht von ungefähr kommt.

Etwas unlogisch fand ich übrigens auch, dass ein Barkeeper zufällig Silberbesteck hatte, wer hat das heute noch und schon gar nicht in einer Bar, und er hat es auch einfach einem fremden Gast (Scarlett) gegeben, die damit aus der Bar verschwindet.

Negativ war auch, dass bei dem Ebook-Tolino-Version erst ab Kapitel 17 ein korrektes Hin- und Herspringen zwischen den Kapiteln möglich war. Auf eine richtige Formatierung sollte man einfach achten und auch auf Rechtsschreibung.

Somit konnte ich bei allem Wohlwollen für eine eigentlich recht gute Geschichte nur 3 Sterne vergeben und ich weiß nicht recht, ob ich dem nächsten Teil noch eine Chance geben soll?

  (105)
Tags: dämonenjägerin, geisteroma, meistervampi, selina marie, vampirjägerin, zwischen zwei welten   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

abenteuer, awalon, elbe, elben, elbenkönig, elfen, geheimnisse, halbelbin, liebe, prin, romanti,   elbenkönig

Etain: Der verlorene Prinz

Henriette Nebling
E-Buch Text: 342 Seiten
Erschienen bei Red Bug Books, 15.06.2016
ISBN 9783943799620
Genre: Sonstiges

Rezension:

Inhalt: Die Studentin Etain begegnet seltsamen Menschen, die sich als Elben entpuppen. Der Elb Finn erklärt ihr was sie sind und reist mit ihr ins Reich Awelon. Doch Finn verschweigt ihr etwas und als die bösartige Albkönigin Grendelfin ihre Nachtmahre schickt und sie in Lebensgefahr gerät, wird ihr klar das auch sie selbst mit der Elbenwelt verbunden ist und sie eine Bestimmung zu erfüllen hat

 Meine Meinung: Das Buch ist gut geschrieben, liest sich flüssig. Die Handlung ist teilweise spannend, hat aber auch gewisse Längen. Etain ist ganz symphatisch und auch Finns etwas Swidersprüchliche Verhalten war am Ende doch logisch.

Sterne- Vergabe: Insgesamt ist es eine schöne Lektüre um im eine andere Welt einzutauchen. Der Band ist in sich abgeschlossen, lässt aber auch einige Fragen offen, die in den nächsten beiden Bänden geklärt werden sollen.

Ich vergebe vier Sterne (einen musste ich für die langatmige Suche nach dem Elbenprinz abziehen).

  (109)
Tags: elbe, elbenkönig, geheimnisse, halbelbin, liebe, prin, romanti   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

53 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

2. teil, alice, bella, bella swan, biss-reihe, biss zur mittagsstunde, blut, charlisle, edward, emmett, erdward cullen, esme, hörbuch, jasper, jugendbuch

Bis(s) zur Mittagsstunde

Stephenie Meyer , Karsten Kredel , Sylke Hachmeister , Ulrike Grote
Audio CD: 6 Seiten
Erschienen bei Silberfisch, 22.02.2012
ISBN 9783867428507
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

139 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

3 sterne, drachen, einhorn, einhörner, fantasie, feen, jennifer alice jager, magie, märchen, prinz, prinzessin, sinabell, unterhaltsam, zeit der magie, zeit der magie

Sinabell. Zeit der Magie

Jennifer Alice Jager
Flexibler Einband: 220 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.07.2016
ISBN 9783551300645
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:
Sinabelle und ihre vier Schwestern sollen heiraten. Auf einem Ball begegnet sie Prinzen Farin. Bevor sie sich aber groß mit ihm befassen kann sieht ihr Vater der König ihn und entlarvt ihn als Prinz aus dem verfeindeten Nachbar-Königreich. Verärgert wirft er ihn ins Verlies. Um Farin vor dem Tod zu retten  versucht Sinabell ihm bei der Lösung von drei Aufgaben, bei denen Farin gegen Drachen kämpfen muss, sich mit nervigen Feen herumschlägt und schließlich sogar ein Einhorn töten muss. Ob Farin das tut, er sich retten kann und am Ende auch die Prinzessin Sinabelle gewinnen kann lest ihr am besten selber.

Meine Meinung:
Das ist ein echtes Märchen mit allem drum und dran und eine nette Unterhaltung für Zwischendurch. Liest sich flüssig und ist recht unterhaltsam.

  (93)
Tags: anspruchslose literatur, drachen, einhorn, fee, könig, magie, märchen, prinz, prinzessin, unterhaltsam   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.182)

2.349 Bibliotheken, 18 Leser, 5 Gruppen, 243 Rezensionen

america, armut, aspen, auswahl, casting, dystopie, jugendbuch, kasten, kiera cass, liebe, maxon, prinz, prinzessin, rebellen, selection

Selection

Kiera Cass , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Sauerländer, 01.02.2013
ISBN 9783411811250
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12.741)

15.835 Bibliotheken, 108 Leser, 32 Gruppen, 467 Rezensionen

arena, die tribute von panem, dystopie, fantasy, hungerspiele, jugendbuch, kampf, katniss, liebe, panem, peeta, spiele, suzanne collins, tribute, zukunft

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele

Suzanne Collins , Sylke Hachmeister , Peter Klöss , Werbeagentur Hauptmann & Kompanie
Buch: 416 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.10.2012
ISBN 9783841501349
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

205 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

auf englisch, biss, bis zum morgengrauen, fantasy, kampf, liebe, liebesgeschichte, roman, vampir, vampire, werwolf, werwölfe

Twilight, Bis(s) zum Morgengrauen, Tagebuch

Stephenie Meyer
Fester Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Carlsen
ISBN 9783551582225
Genre: Fantasy

Rezension:

Wurde schon alles über diese Lovestory gesagt! Einfach super! 5 Sterne!

  (70)
Tags: liebesgeschichte, vampir, werwolf   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(297)

642 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

baby, familie, fantasy, freundschaft, hochzeit, jacob, liebe, liebe vampire werwölfe, reihe, renesmee, schwangerschaft, stephenie meyer, vampir, vampire, werwölfe

Biss zum Ende der Nacht

Stephenie Meyer , Sylke Hachmeister
Flexibler Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2016
ISBN 9783551316639
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.925)

2.916 Bibliotheken, 15 Leser, 9 Gruppen, 40 Rezensionen

bella, edward, fantasy, freundschaft, jacob, jugendbuch, kampf, liebe, stephenie meyer, twilight, usa, vampir, vampire, werwolf, werwölfe

Biss zum Abendrot

Stephenie Meyer
E-Buch Text: 620 Seiten
Erschienen bei Carlsen Verlag GmbH, 15.12.2009
ISBN B0050MM8DK
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(328)

719 Bibliotheken, 7 Leser, 8 Gruppen, 31 Rezensionen

black dagger, bruderschaft, erotik, fantasy, jane, j.r. ward, kampf, lesser, liebe, manny, payne, sex, vampir, vampire, wrath

Black Dagger - Nachtseele

J.R.Ward , Corinna Vierkant-Enßlin
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Heyne, 12.02.2012
ISBN 9783453528734
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(335)

714 Bibliotheken, 3 Leser, 8 Gruppen, 35 Rezensionen

black dagger, erotik, fantasy, jane, j.r. ward, lähmung, lesser, liebe, manny, operation, payne, vampir, vampire, vampirschwur, vishous

Black Dagger - Vampirschwur

J.R.Ward , Corinna Vierkant-Enßlin
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.11.2011
ISBN 9783453528727
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(429)

923 Bibliotheken, 8 Leser, 9 Gruppen, 41 Rezensionen

black dagger, blay, bruderschaft, erotik, fantasy, john, kampf, lash, lesser, liebe, payne, sex, vampir, vampire, xhex

Black Dagger - Mondschwur

J.R.Ward , Petra Hörburger , Corinna Vierkant , Corinna Vierkant-Enßlin
Flexibler Einband: 478 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.02.2011
ISBN 9783453527720
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(464)

973 Bibliotheken, 7 Leser, 10 Gruppen, 45 Rezensionen

black dagger, blay, bruderschaft, entführung, erotik, fantasy, john, lash, lesser, liebe, sex, vampir, vampire, wrath, xhex

Black Dagger - Vampirseele

J.R.Ward , Corinna Vierkant-Enßlin , Petra Hörburger
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.11.2010
ISBN 9783453527713
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(482)

1.007 Bibliotheken, 2 Leser, 14 Gruppen, 42 Rezensionen

black dagger, bruderschaft, ehlena, erotik, fantasy, john, j.r. ward, kampf, lesser, liebe, rehvenge, sex, vampir, vampire, xhex

Black Dagger - Blinder König

J.R.Ward , Corinna Vierkant , Corinna Vierkant-Enßlin
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.08.2010
ISBN 9783453533509
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
37 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.