Lilofees Bibliothek

207 Bücher, 133 Rezensionen

Zu Lilofees Profil
Filtern nach
11 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

Ein Katalanischer Sommer

Marina Frank
E-Buch Text: 320 Seiten
Erschienen bei neobooks, 20.08.2017
ISBN 9783742777539
Genre: Sonstiges

Rezension:

Manuela, Ehefrau und Mutter von zwei Kindern,ist Ende 40 und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.Als sie herausfindet das ihr Ehemann sie betrügt unddas ihre Schwiegermutter aufkreuzt, steigt sie in denerstbesten Zug und landet in Barcelona. Dort begegnetsie David, einen Mann aus ihrer Vergangenheit.Sie verbringt dort wunderschöne Tage, doch das Glück ist nicht von Dauer, Manuela muss sich ihrer Vergangenheit stellen.
Der Schreibstil ist flüssig und sehr realistisch.Die Hauptfiguren überzeugen durch ihre unterschiedlichen Charakterzüge.Man leidet und hofft mit Manuela.Es macht Spaß Manuela zu begleiten und zu erleben wie siesich langsam aus ihrer Starre löst. Wie sie wieder zuLeben anfängt, sich endlich ihrer Vergangenheit stellt.Die schönen Landschaftsbeschreibungen runden den Roman ab.Ein sehr schöner Roman über das Leben und die Familie.

  (20)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

london, hausboot

Ein Hausboot auf der Themse

Penelope Fitzgerald , Christa Krüger , Alan Hollinghurst
Flexibler Einband: 190 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 11.07.2016
ISBN 9783458361572
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

177 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 72 Rezensionen

schweden, humor, erbschaft, elch, betrug

Elchscheiße

Lars Simon
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423215084
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

58 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 42 Rezensionen

freundschaft, abtreibung, kalifornien, ungeplante schwangerschaft, frauen

Ein Sommer in Corona del Mar

Rufi Thorpe , Beate Brammertz
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei btb, 13.03.2017
ISBN 9783442714711
Genre: Romane

Rezension:


Ein Sommer in Corona Del Mar
von Rufi Thorpe
ein Roman erschienen im März 2017
im btb Verlag


Das Cover führt einen schnell in die Irre,
denn es handelt sich nicht um eine harmlose
und oberflächige Mädchenfreundschaft.
Mia und Lorrie Ann verbringen ihre Kindheit
zusammen und denken sie sind Freundinnen fürs
Leben. Als aber Mia nach Yale geht und Lorrie Ann
sich für ein Leben mit ihrem Freund Jim und für
ein Kind entscheidet, trennen sich ihre Wege nicht
nur räumlich.
Die Autorin hat einen sehr schönen Schreibstil,
der zeitweise recht drastisch ist. Leider reicht
der gute Schreibstil nicht aus um die Handlung
in Gang zu bringen. Die Charaktere zwar sind sehr originell
aber sie bleiben doch fremd.
Die Rückblicke sind sehr ausschweifend und komplex
beschrieben. 
Ein sehr spröder und auch düsterer Roman der
es einem nicht leicht macht Zugang zu finden.
Die Zentrale Frage warum alles so gekommen ist, wird leider
nicht ausreichend beantwortet.
Es gibt aber auch berührende Stellen im Buch die dann 
wieder versöhnlicher stimmen.
Dieser Roman lässt den Leser doch etwas ratlos und irritiert zurück.


        

  (21)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

humor, mustermann, kinder, blume, trinke

Erika Mustermann

Bettina Peters , Erika Mustermann
Geheftet: 272 Seiten
Erschienen bei Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, 12.09.2016
ISBN 9783959100779
Genre: Humor

Rezension:


Erika Mustermann von
Bettina Peters erschienen 2016 bei EdenBooks

Erika Mustermann, die Durchschnittsdeutsche.
Aber was bedeutet das eigentlich? Wer ist sie,
diese Durchschnittlichkeit in Person? Was macht sie?

Wie sieht sie aus? 45 Jahre alt, Straßenköterblond, Größe normal,
Gewicht normal, besondere Kennzeichen keine.
So beschreibt Erika Mustermann sich selbst.
Endlich lernen wir sie kennen. Erika, groß geworden in einem
typischen Reihenhaus mit Eiche rustikal, hat sich ihr eigenes
Leben aufgebaut. Sie hat einen Kleingarten, eine Katze und liebt
ihren Kleinwagen der jeden Samstag gewaschen wird.
Sie arbeitet als mustergültige Deutsche natürlich beim Ordnungsamt.
Pünktlichkeit, Ordnung und Sauberkeit ist des Deutschen Zier.
Leider steckt Erika in einer Midlifecrisis
und hat sich nicht mehr so gut unter Kontrolle. Da gab es z.b. diesen
Zwischenfall mit den Gartenzwergen. Da kann nur noch der Psychologe
helfen. Als dann auch noch eine neue Kollegin ihren seit Jahren
reservierten Parkplatz blockiert beginnt Erika über ihr Leben nachzudenken.
Das geht aber nicht so von heute auf morgen. Dazu müsste Erika ihre
Komfort- und Sicherheitszone verlassen.

Dieser Roman der auf Statistik beruht beschreibt die fiktive Autobiografie
von Erika Mustermann. Es macht großen Spaß Erikas mittelmäßiges und durchschnittliches
Leben mitzuverfolgen. Bettina Peters lockere und humorvolle Art zu schreiben
macht einem immer wieder bewusst wie viel Mustermann in einem selber steckt.
In vielen Dingen habe ich Vorgehensweisen aus meiner eigenen Kindheit wieder entdeckt.

Dieser Roman hat mir sehr viele schöne Lesestunden beschert.
Unbedingte Leseempfehlung

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

57 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

liebe, england, hotel, berlin, familie

Ein englischer Sommer

Gabriele Diechler
Flexibler Einband: 362 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 09.05.2015
ISBN 9783458360773
Genre: Liebesromane

Rezension:


Ein englischer Sommer von Gabriele Diechler erschienen 2015 im Insel Verlag.

Annett hat ihr Studium fertig und fängt langsam an im Berufsleben Fuß zu fassen. Zu ihrer Mutter hat sie keinen guten Draht aber mit Ihrer Großmutter Jetta versteht sie sich sehr gut.


Als Jetta stirbt, reist Annett nach England. Jetta hat in England ein Hotel geführt. In den Räumen ihrer Großmutter findet Annett ein altes Tagebuch.
Annett übernimmt die Planung für die Beerdigung ihrer Großmutter und versucht über den großen Verlust hinweg zukommen. Dabei helfen ihr nicht nur die netten Angestellten,
sondern auch ein sehr netter junger Mann. 
Annetts Eltern kommen etwas später zur Beerdigung nach. Bei der Testamentseröffnung gibt es eine große Überraschung.
 Annetts Leben muss neu geordnet werden.

Die Geschichte ist sehr weich gespült und vorhersehbar.
Sie plätschert so vor sich hin und eigentlich weiß man schon vorher was passieren wird.
Wen das nicht stört ist mit diesem Buch gut beraten.

Eine nette Unterhaltung, mehr aber leider nicht.

  (17)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

familie, vergangenheit, liebe

Ein Brief aus England

Brigitte Beil
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei btb, 09.04.2013
ISBN 9783442745722
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(233)

392 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

schweden, freundschaft, alter, katze, liebe

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman , Stefanie Werner
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596521111
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

276 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 39 Rezensionen

liebe, trauer, london, verlust, vergebung

Ein Tag im März

Jessica Thompson , Dietmar Schmidt
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 22.11.2013
ISBN 9783404169252
Genre: Liebesromane

Rezension:

ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen.
der roman ist wunderschön und flüssig geschrieben.
das cover finde ich sehr ansprechend.
die handlung gefällt mir sehr gut. ich mag es wenn mehrere teile
nachher ein ganzes ergeben. 
für einen kalten wintertag, auf dem sofa mit einer schönen tasse tee,
ist dieses buch genau die richtige lektüre.

  (11)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(365)

553 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

italien, indien, liebe, bali, selbstfindung

Eat, Pray, Love

Elizabeth Gilbert , Maria Mill
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 16.07.2013
ISBN 9783833309403
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

schweden, liebe

Eine zweite Chance

Karin Alvtegen , Verena Reichel
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei btb, 09.02.2015
ISBN 9783442748280
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
11 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks