Limaries Bibliothek

88 Bücher, 18 Rezensionen

Zu Limaries Profil
Filtern nach
88 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

20 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

südtirol, verlag: athesia, krimi, francesca, commissario fameo

Liebe macht zornesblind

Ralph Neubauer
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Athesia Tappeiner Verlag, 31.08.2010
ISBN 9788860111500
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

53 Bibliotheken, 20 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

historischer roman, laurin, wenden, raserei, magdeburg

Die Kathedrale des Lichts

Ruben Laurin
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 26.01.2018
ISBN 9783404176366
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

31 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

kreuzzug, historischer roman, rheinkiesel, www.die-rezensentin.de, tagelöhner

Der fremde Reiter

Marion Johanning
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 16.01.2018
ISBN 9781542049788
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

106 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

zweiter weltkrieg, krieg, liebe, juden, schwestern

Die Nachtigall

Kristin Hannah , Karolina Fell
Flexibler Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 09.10.2017
ISBN 9783746633671
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

198 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 11 Rezensionen

landärztin, liebe, medizin, abtreibung, historischer roman

Die Erben des Medicus

Noah Gordon
Flexibler Einband: 414 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 08.08.2005
ISBN 9783442459292
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

drache, fantasy, hexe, blog, metropolis

Wie der Drache zu seinem Personalausweis kam

Axel Brandt
Flexibler Einband: 388 Seiten
Erschienen bei A. Fritz Verlag, 13.09.2017
ISBN 9783944771243
Genre: Fantasy

Rezension:

Im Rahmen einer Leserunde hier auf Lovelybooks durfe ich dieses außergewöhnliche Buch lesen. Vielen Dank dafür!
Zum Inhalt:
"Verlieb dich nie in eine Rothaarige! Besonders, wenn sie in der Altstadt von Metropolis wohnt. Oder im »Sodom & Gomorrha« als Hure jobbt. Denn es könnte sein, dass sie eine Hexe ist. Dass sie deine zarte Menschenhaut unversehens mit einer Schuppenschicht überzieht und dich zu ihrem Wachdrachen macht. Dann müsstest du für sie betrunkene Freier erschrecken, Jungfrauen in Nöten retten, fiese Mafiosi jagen oder dich mit übereifrigen Staatsanwälten herumplagen. Von den gefallenen Geldgöttern, dämonischen Heiligen und mordlustigen Magie-Novizinnen, die in den Katakomben der Altstadt auf dich warten, ganz zu schweigen. Und von der leidigen Sache mit dem Sex.
Hirngespinste? Dummes Zeug? Dann lies doch selber nach, welche haarsträubenden Abenteuer ein Student der hiesigen Kreisler-Universität unlängst erlebt und unter dem Pseudonym »Lucius« in einem Weblog festgehalten hat. Genauer gesagt, ein Ex-Student. Denn in die Universität lassen sie ihn ja nicht mehr. Nicht mit diesem Drachenleib!"
Meine Meinung:
Eine echt witzige und kurzweilige Geschichte. Der Student Lucius wird zum Drache und lebt und arbeitet daraufhin bei der Hexe Lili in ihrem Bordell. Lucius erzählt aus seinem Leben in einem Blog, berichtet von Abenteuern, seinem Alltag und schweift auch hier und da ab. Seine Leser stellen hier und da fragen und Lucius geht auf sie ein - so entsteht eine interaktive Geschichte, die im Buch erzählt wird. Eine tolle Idee!
Meine Meinung:
Alleine der Titel und das tolle Cover haben mich von Beginn an angesprochen und ich war sehr gespannt auf das Buch. Beim Lesen bin ich gut in die Geschichte hineingekommen. Nach ein paar Seiten lesen wurde mir die Erzählweise leider etwas anstrengend und langatmig. Sehr schade, denn die Idee der Geschichte ist super. Daher absolut empfehlendwert für Leser, die mal eine etwas andere Geschichte suchen. Für mich wars leider nicht ganz das Richtige.

  (1)
Tags: abenteuer, action, blog, drache, hexe, humor, metropolis   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

alm, tatsachenbericht, almleben, hütebuben, urlaub

Zeitlang

Sibylle Leimeister
Flexibler Einband
Erschienen bei Athesia Tappeiner Verlag, 28.04.2017
ISBN 9788868392536
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

ddr, intershop, ausreise, hexeneis, deutsch

Inhalt: Äußerst bedenklich

Johanna Marie Jakob
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei Verlag Tasten & Typen, 03.11.2017
ISBN 9783945605264
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

75 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

briefroman, liebe, salih jamal, drogen, grüne fee

Briefe an die grüne Fee

Salih Jamal
Flexibler Einband: 260 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 12.10.2017
ISBN 9783744832809
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

trost, luther, krise, trauer, trostkiste

Luthers Trostkiste

Ralf Lengen , Ferdinand Georg
Fester Einband: 154 Seiten
Erschienen bei Meistertricks, 01.04.2017
ISBN 9783945788073
Genre: Sachbücher

Rezension:

Im Rahmen einer Buchverlosung hier auf lovelybooks durfte ich dieses interessante und ausergewöhnliche Trost-Buch mit Luther lesen.
Zum Inhalt:
"Es läuft nicht alles so, wie Sie es gern hätten? Willkommen im Club! Es begrüßt Sie: Martin Luther. Auch er konnte Trost gut gebrauchen. Warum, erfahren Sie in diesem Buch. Doch wichtiger für Sie isi sein Trost: innerer, äußerer und göttlicher.
Sie brauchen Trost? Kein Wunder. Denn jeder kann Trost gut gebrauchen. Das wusste Luther aus eigener Erfahrung. Er hatte eine schwere Kindheit, musste zwei seiner Töchter im Kindesalter zu Grabe tragen, wurde erbittert angefeindet, war oft krank und hatte es nicht immer leicht mit seiner Frau. Leid und Trost waren für Luther keine Theorie, sondern Realität. Daher war sein Trost schon zu Lebzeiten gefragt.
Dieses Buch präsentiert 28 Trosttricks des Reformators. Dabei handelt es sich zum einen um inneren Trost, wie dankbar zu sein, das Gute im Schlechten zu sehen und sich als Beobachter zu fühlen. Zum anderen geht es um äußeren Trost, wie Musik hören, das Tageslicht suchen und Spaß mit anderen zu haben. Schließlich gibt es noch göttlichen Trost, wie auf Gottes Fürsorge zu vertrauen und Vergebung anzunehmen. Das Ganze, wie immer bei Meistertricks, mit Erläuterungen und Quellenangaben."
Meine Meinung:
Ein tolles Buch. Es unterteilt sich in the Themen Luther als Trostbedürftiger, Innerer Trost, Äußerer Trost und Göttlicher Trost. Zu jedem Oberthema werden Zitate von Luther aufgeführt, die sich mit diesem Trostthema beschäftigen. In den Erläuterungen vom Autor Ralf Lengen wird schön beschrieben, wie sich dieses Trost-Zitat auf den Alltag auswirken kann und wie jeder einzelne sich selbst und auch andere Trösten kann. Es werden Beispiele aufgezeit, die Trost gespendet werden kann und wie Krisen gemeistert werden können - von innen heraus fängt es bei jedem selbst an, von außen, also durch Einfluss von außen. Und auch durch Gott und die Bibel.
Fazit:
Ein sehr interessantes Buch. Trost kann jeder einmal gebrauchen und Krisen müssen allzu oft gemeistert werden. Da kann dieses Buch gute Dienste leisten. Auch die Thematik mit Martin Luther anzugehen - gerade im Reformationsjahr - finde ich eine tolle Idee. So wird Luther von einer ganz anderen Seite betrachtet. Hat mir geht gut gefallen. Auch das Design des Buches ist sehr ansprechend, in leuchtenden Farben und bunt illustiert.
5 von 5 Sterne für das Martin-Luther-Trost-Buch!

  (3)
Tags: krise, leben, luther, reformation, trauer, trost, trostkiste   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(656)

1.362 Bibliotheken, 20 Leser, 8 Gruppen, 142 Rezensionen

thriller, autismus, entführung, kindesentführung, simon beckett

Obsession

Simon Beckett , ,
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.04.2009
ISBN 9783499248863
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(177)

285 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 150 Rezensionen

fantasy, horror, palast, abenteuer, expedition

Palast der Finsternis

Stefan Bachmann , Stefanie Schäfer
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.08.2017
ISBN 9783257300550
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

jakobsweg, pilgerweg, spirituel, reise, leben

Und dann geschah etwas ganz Wunderbares

Virginie Langlois , Christiane Landgrebe
Fester Einband
Erschienen bei Thiele & Brandstätter Verlag , 16.08.2017
ISBN 9783851793789
Genre: Romane

Rezension:

Im Rahmen einer Buchverlosung hier auf Lovelybooks durfte ich dieses tolle und kurzweilige Buch lesen.
Inhalt:
"Anna ist Buchhalterin in einem großen Supermarkt in Le Puy. Sie liebt
Zahlen und kann schneller rechnen, als andere Leute sprechen können.
Schon als Kind hatte sie die Manie, ständig ihren Puls zu zählen. Damals
glaubte sie, dass jedem Menschen bei der Geburt eine bestimmte Menge an
Herzschlägen zugeteilt würde und dass man sein Herz deswegen nicht zu
sehr hetzen dürfe.


Mit zweiunddreißig stürzt Anna die zunehmende Kommerzialisierung des
Supermarkts in eine Krise. Und so beschließt sie, auf dem Pilgerweg
nach Santiago de Compostela zu wandern, um sich neu zu orientieren.
Eines Morgens zieht sie los, mit wenig Gepäck, unvoreingenommen und
hoffnungsvoll.

Durch einen Zufall gerät Anna unfreiwillig in den Ruf, »heilende
Hände« zu haben. Als »Anna der Wunder« wird sie bald schon von anderen
Pilgern und Wanderern bestaunt und bedrängt, vor denen sie schließlich
Reißaus nimmt. Doch besitzt Anna wirklich Heilkräfte? Und welche Rolle
spielt der geheimnisvolle Jean, der sich jeden Abend zu ihr gesellt, mit
ihr selbstgedrehte Zigarren raucht und sie auf verschlungenen Pfaden zu
jemandem führt, den Anna schon lange vergessen hatte …"
Meine Meinung:
Eine sehr kurzweilige und unterhaltsame Geschichte. Ich bin gut in die Handlung reingekommen und der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Es liest sich leicht und flüssig und der Inhalt ist schlüssig. Anna erlebt ein tolles Abenteuer auf dem Jakobsweg, findet zu sich selber, durchlebt eine spirituelle Reise, findet raus, was sie vom Leben will. ...das Ende kommt dann sehr abrupt, das hat mir noch etwas gefehlt. Auch wurde eher Annas Wunder beschrieben und nicht so viel Jakobsweg, trotzdem eine schöne Geschichte!
Fazit:
Ein lesenswertes Buch für zwischendurch, aber nichts tiefergehendes.  3 von 5 Sternen.

  (2)
Tags: jakobsweg, leben, pilgern, reise, wunder   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(278)

592 Bibliotheken, 22 Leser, 1 Gruppe, 35 Rezensionen

mord, parfum, frankreich, patrick süskind, das parfum

Das Parfum

Patrick Süskind
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 25.03.2015
ISBN 9783257069334
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(60)

133 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

prozess, analphabetismus, vorlesen, vergangenheit, gefängnis

Der Vorleser

Bernhard Schlink
Fester Einband
Erschienen bei Diogenes, 28.06.2017
ISBN 9783257261349
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

64 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

selbstjustiz, klassiker, recht, heinrich von kleist, rache

Michael Kohlhaas

Heinrich von Kleist , Axel Schmitt
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 01.06.2012
ISBN 9783518189146
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

199 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

mistkäfer, gesellschaftskritik, moderne, metamorphose, familie

Die Verwandlung

Franz Kafka , Rolf Bächi
Flexibler Einband: 132 Seiten
Erschienen bei PRONG PRESS, 20.08.2016
ISBN 9783906815022
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(311)

509 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

klassiker, deich, deichgraf, nordsee, der schimmelreiter

Der Schimmelreiter

Theodor Storm
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.05.2003
ISBN 9783596159826
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

120 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

fantasy, herr der ringe, hobbits, freundschaft, reise

Der Hobbit

J. R. R. Tolkien , Wolfgang Krege , John R Tolkien
Leder / Künstlerischer Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Klett-Cotta, 21.09.2012
ISBN 9783608938401
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

friedrich dürrenmatt

Die Panne

Friedrich Dürrenmatt
Fester Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 18.01.2017
ISBN 9783257261356
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(966)

1.703 Bibliotheken, 7 Leser, 6 Gruppen, 59 Rezensionen

klassiker, rache, drama, dürrenmatt, gesellschaft

Der Besuch der alten Dame

Friedrich Dürrenmatt
Flexibler Einband: 152 Seiten
Erschienen bei Diogenes Verlag, 01.08.2003
ISBN 3257230451
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(299)

539 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 42 Rezensionen

klassiker, der kleine prinz, freundschaft, reise, liebe

Der Kleine Prinz

Antoine de Saint-Exupéry , Peter Stamm
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596906314
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

400 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

buchhandlung, rätsel, google, bücher, bibliothek

Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra

Robin Sloan , Ruth Keen
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.09.2015
ISBN 9783453418455
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

35 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

shakespeare, roman, drama, theater, m.l. rio

Das verborgene Spiel

M. L. Rio , Karin Dufner
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Penguin, 11.09.2017
ISBN 9783328100539
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Im Rahmen einer Leserunde hier auf Lovelybooks durfte ich dieses tolle und spannende Buch von M. L. Rio lesen.
Inhalt:
"Sieben Freunde. Rücksichtsloser Ehrgeiz. Ein geheimnisvoller Todesfall.
Oliver Marks bekommt immer nur die Nebenrollen. Trotzdem ist der junge Schauspieler glücklich am renommierten Dellecher College, einer abgeschiedenen Welt mit flackernden Kaminfeuern und ledergebundenen Büchern. Die sieben Studenten seines Jahrgangs sind eine eingeschworene Gemeinschaft, besessen von der Schauspielerei und von Shakespeare. Die Typen, die sie auf der Bühne verkörpern, legen sie auch privat nicht ab: Mitläufer, Verführerin, Held. Der charismatische Richard gibt die unberechenbaren Tyrannen. Doch eines Tages treibt einer der Freunde tot im Collegesee. Die anderen stehen vor einer schwierigen Wahl: Sollen sie der Wahrheit ins Auge sehen oder weiter gegen sie anspielen?"
Meine Meinung:
Ein tolles und spannendes Buch. Rückblickend wird die Geschichte der sieben Freunde erzählt. Es liegt ein Mord zurück, doch wie kam es dazu? Warum musste einer der Freunde für lange Zeit ins Gefängnis? Wie konnte sich die Sache so zuspitzen.
Die Geschichte wird sehr toll erzählt, vor allem der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Die Handlung ist verflochten mit Zitaten von Shakespeare, die die Studenten während ihrer Zeit auf dem College proben und aufführen und darin voll aufgehen.
Fazit:
Absolut lesenswert. Eine ganz tolle Geschichte und noch toller erzählt. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der spannende Krimis und Literatur liebt!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

mythologie, gegenwart, abenteuer, antike, vergangenheit

Menandros und Thaïs

Ondřej Cikán
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei LABOR edition a, 01.02.2011
ISBN 9783902800015
Genre: Fantasy

Rezension:

Was für ein Buch. Es handelt sich um eine altgriechische, surreale und skurrile Liebesgeschichte von Menandros & Thaïs. Ich habe noch nichts vergleichbares gelesen - Antike und Gegenwart verflochten, großes Kino!
Zum Inhalt:
Menandros & Thaïs werden in ihrer Hochzeitsnacht getrennt. Es beginnt eine lange und beschwerliche Odyssee beider, um sich wieder zu vereinen. Dabei erleben sie viele Abenteuer, eines skurriler und seltsamer als das andere. Am Ende Happy end oder Tragödie? - das kann sich jeder selbst überlegen. Verflochten mit der Geschichte  ist auch noch eine persönliche Odyssee des Erzählers in der Gegenwart.
Meine Meinung:
Ich habe das Buch im Rahmen einer Buchverlosung gewonnen und bin absolut begeistert. Ein tolles Buch, so was in der Art habe ich noch nicht gelesen - absolut mit nichts vergleichbar.Der Schreibstil ist auch sehr passend, Menandros undThaïs erzählen ihre Abenteuer in Briefform, unterbrochen von kleinen Passagen der Abenteuer und Probleme des Erzählers. Toll gemacht! Ich kann das Buch jedem Literaturfan empfehlen, der mal etwas anderes als das Gewöhnliche lesen möchte! 5 Sterne!

  (3)
Tags: abenteuer, antike, gegenwart, griechenland, mythologie, odyssee, skurril, surreal, vergangenheit   (9)
 
88 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks