Limaries Bibliothek

64 Bücher, 12 Rezensionen

Zu Limaries Profil
Filtern nach
64 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

mythologie, gegenwart, abenteuer, antike, vergangenheit

Menandros und Thaïs

Ondřej Cikán
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei LABOR edition a, 01.02.2011
ISBN 9783902800015
Genre: Fantasy

Rezension:

Was für ein Buch. Es handelt sich um eine altgriechische, surreale und skurrile Liebesgeschichte von Menandros & Thaïs. Ich habe noch nichts vergleichbares gelesen - Antike und Gegenwart verflochten, großes Kino!
Zum Inhalt:
Menandros & Thaïs werden in ihrer Hochzeitsnacht getrennt. Es beginnt eine lange und beschwerliche Odyssee beider, um sich wieder zu vereinen. Dabei erleben sie viele Abenteuer, eines skurriler und seltsamer als das andere. Am Ende Happy end oder Tragödie? - das kann sich jeder selbst überlegen. Verflochten mit der Geschichte  ist auch noch eine persönliche Odyssee des Erzählers in der Gegenwart.
Meine Meinung:
Ich habe das Buch im Rahmen einer Buchverlosung gewonnen und bin absolut begeistert. Ein tolles Buch, so was in der Art habe ich noch nicht gelesen - absolut mit nichts vergleichbar.Der Schreibstil ist auch sehr passend, Menandros undThaïs erzählen ihre Abenteuer in Briefform, unterbrochen von kleinen Passagen der Abenteuer und Probleme des Erzählers. Toll gemacht! Ich kann das Buch jedem Literaturfan empfehlen, der mal etwas anderes als das Gewöhnliche lesen möchte! 5 Sterne!

  (1)
Tags: abenteuer, antike, gegenwart, griechenland, mythologie, odyssee, skurril, surreal, vergangenheit   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

20 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

schweden, hörbuch, random house audio, gefängnis, missbrauch

Verfolgung

David Lagercrantz , Ursel Allenstein , Dietmar Wunder
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Random House Audio, 07.09.2017
ISBN 9783837138832
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

20 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

tagebuch, frauenchor, angriff, singen, familie

Der Frauenchor von Chilbury

Jennifer Ryan , Andrea O'Brien , Andrea Sawatzki , Elena Wilms
Audio CD
Erschienen bei Argon, 07.09.2017
ISBN 9783839815762
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

26 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

piemont, teufel, 16. jhd., neapel, historische story

Edelfa und der Teufel

Caroline Sesta
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei tredition, 09.05.2017
ISBN 9783743904293
Genre: Historische Romane

Rezension:

Malerisches Piemont im 16. Jahrhundert. Hier spielt die wundervolle Geschichte mit wunderschönem Sprachstil von Caroline Sesta.
Zum Inhalt:
"Piemont anno 1557: Im Machtkonflikt zwischen dem Königshaus Valois und den Habsburgern wüten die Franzosen im Land. Lauro di Montemano, ein piemontesischer Grafensohn, widersetzt sich der Lehnspflicht und kämpft aufseiten der Spanier gegen die dreisten Belagerer. Dabei gerät er in französische Gefangenschaft. Ungeachtet der Kriegswirren zwingt man die stolze neapolitanische Adelstochter Edelfa di Frattamaggiore zur Verheiratung ins Monferrato. So fällt sie ebenso in die Hände der Franzosen. Der geheimnisvolle, stets in Schwarz gekleidete, über die Maßen schöne Graf Emanuele di Cortemilia kauft beide als Sklaven und verstrickt sie unter dem Zutun seiner Mutter auf seiner düsteren Burg in teuflische Machenschaften. Widerwillen zu einem unsterblichen Leben verdammt, verlieren sich Lauro und Edelfa ... Teil I der spannenden Piemont-Saga führt in das unbekannte Valle Varaita, die abgelegene Alta Langa und an den Golf von Neapel. Dort begegnet man Menschen auf ihrem Weg zu tiefer Liebe, aber auch auf Irrwegen zu großem Hass."
Meine Meinung:
Ein tolles und sehr lesenswertes Buch! Ich habe jede Seite sehr gerne gelesen. Toll haben mir auch die malerischen Landschaftsbeschreibungen gefallen und der Schreibstil trittf absulut die Zeit, in der der Roman spielt und macht die Geschichte dadurch sehr autentisch. So erlebt der Leser fast hautnah die Abenteuer der Protagonisten Edelfa, Lauro und Emanuele - Gefangenschaft, Reise, teuflisches Vorgehen, Liebe, Schicksal...
Fazit:
Die Geschichte ist super gut recherchiert und ich habe viel über das Leben in der damaligen Zeit erfahren, zum Beispiel das Klosterleben.
Was mir besondert gefallen hat, ist eine kleine Karte im Buch, mit deren Hilfe man die Reise der Protagonisten mitverfolgen kann und sie sich somit in einen geoprafischen Ramen bringen lässt.
Ich kann das Buch sehr empfehlen und freue mich auf die Fortsetzung, auf Teil II der Saga!

  (1)
Tags: historisch, leben, liebe, piemont, reise, schicksal, teufel   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

54 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

hörbuch, graupapagei, krimi, cambridge, mord

Gray

Leonie Swann , Bjarne Mädel , Christopher Heisler
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei Der Hörverlag, 15.05.2017
ISBN 9783844526356
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein ungleiches Duo - ein Hochschulprofessor mit Ticks und etwas verschroben & ein sehr extrovertierter, sprachbegabter Graupapagei, das kann ja was werden!
Ich habe dieses Hörbuch gewonnen und habe mich beim Hören sehr amüsiert!
Zum Inhalt:
"Dieses Hörbuch hat einen Vogel! Dr. Augustus Huff, Dozent in Cambridge, hat plötzlich einen Vogel – und ein Problem: Einer seiner Studenten ist beim Fassadenklettern in den Tod gestürzt. War es nur ein tragischer Unfall? Oder Mord? Augustus vermutet Letzteres und geht auf Spurensuche – unterstützt von Gray, dem Graupapageien des Verstorbenen. Der sprachbegabte Vogel erweist sich als vorlautes Federvieh, und zuerst stolpert Augustus bei seinen Ermittlungsversuchen von einem Fettnäpfchen in das nächste. Doch schon bald ist es Gray, der im Labyrinth der altehrwürdigen Universität die richtigen Fragen stellt. Augustus begreift: nur gemeinsam können sie es schaffen, diese harte Nuss von einem Fall zu knacken."
Meine Meinung:
Eine tolle Geschichte mit Tiefgang und Humor! Das ungleiche Duo mag auf den ersten Blick seltsam erscheinen, doch sie lernen im Laufe ihrer teilweise sonderbaren und keinesfalls gewöhnlichen Ermittlungen viel voneinander und kommen so schließlich ans Ziel. Mit viel Humor und liebe zum Detail erzählt! Wie es ausgeht soll hier nicht gesagt werden - doch alles ist am Ende anders als es scheint!
Fazit:
Ein tolles Hörbuch und absolut Hörenswert mit viel Spannung und Humor. Eine tolle Geschichte von Leonie Swann und super gelesen von Bjarne Mädel und Christopher Heisler. Teilweise waren einige Abschnitte etwas lange, aber auf keinen Fall langweilig! 5 Sterne von mir!

  (2)
Tags: cambridg, ermittlerduo, graupapagei, hörbuch, klettern, krimi, mord, vogel   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

wikinger, archäologie, forschung, mord, kanada

Die Ersten

Barry Stiller , Dana Stiller
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei epubli, 01.08.2017
ISBN 9783745007909
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

sprüche, motivation, leben, sachbuch

Die Grundmelodie meines Lebens: Wie sie singt und tanzt

Bastian Aue
Flexibler Einband: 72 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 25.05.2017
ISBN 9781546941569
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Es gibt Momente im Leben, da scheint es, als hätten wir uns selbst verloren und sind weit von unserem Wege abgekommen. Wenn wir die Sprache des Lebens nicht mehr verstehen, dann scheint es an der Zeit, sich wieder an die Grundmelodie zu erinnern und wieder beginnen ihr zu lauschen…"
Es handelt sich um ein kleines Büchlein mit vielen interessanten Sprüchen und Gedichten. Sie sollen den Leser motivieren und zum Nachdenken anregen, was meines Erachtens vollens funktioniert.
Mir haben viele der Sprüche schon beim ersten Durchlesen sehr gut gefallen und sie haben mich dann auch einige Zeit beschäftigt.
Der Titel "Die Grundmelodie meines Lebens" passt sehr gut zum Inhalt der Sprüche, denn die Sprüche sind tiefgründig und passen zu vielen Lebenssituationen.
Ein Buch für alle, die sich mit dem Leben beschäftigen wollen und ins Nachdenken kommen wollen!

  (3)
Tags: leben, motivation, sachbuch, sprüche   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

35 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

glück, kloste, kurzgeschichten, leserunde, erzählungen

Wer verteilt das Glück?

Bastian Aue
Flexibler Einband: 104 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 11.05.2017
ISBN 9781546916208
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wer verteilt das Glück? Ich glaube, diese Frage hat sich jeder schon einmal gestellt, und ich glaube auch, dass sie niemand richtig beantworten kann.
Zum Inhalt:
Paul ist in einer Lebenskrise: Er hat seinen Job verloren und seine Frau hat in verlassen, alles in allem ist er gar nicht glücklich mit seinem momentanen Leben. Im Fernsehen sieht er eine Talkshow über die Frage "Wer verteilt das Glück", und diese Frage lässt ihn selber nicht mehr los. Persönlich getroffen versucht er, der Frage auf den Grund zu gehen und trifft viele verschiedene Personen, die sich mit ihr auseinandersetzten - Glücksforscher, Spirutuelle, Erfolgreiche,... Doch am Ende muss er sich mit sich selbst auseinandersetzen, denn nur so kann das persönliche Glück erlangt werden.
Zum Schreibstil:
Der gefällt mir sehr gut, die Sätze sind einfach und prägnant, aber sehr treffend zum Thema. Das Buch liest sich sehr flüssig und als Leser kann man sich super in Paul hineinversetzen.
Meine Meinung:
Ein sehr tolles Buch, absolut lesenswert! Durch eine kleine Geschichte wird man als Leser selber dazu angeregt, über sein Leben, sein eigenes Glück und seine Ziele nachzudenken. Die Frage, wer und ob das Glück verteilt wird, wird natürlich nicht beantwortet. Aber sie wird von vielen verschiedenen Seiten betrachtet und viele Meinungen zum Glück werden vorgestellt. Toll gemacht!
Fazit:
Unbedingt selber lesen :)

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

22 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

liebe, freundschaft, schuhkarton voll erinnerungen, panda, alte liebe

Scherbengold (German Edition)

Kathrin Hövekamp
E-Buch Text: 207 Seiten
Erschienen bei null, 30.06.2017
ISBN B073M947GJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich durfte mit einem ebook bei der Leserunde zum Buch teinehmen. Erst mal danke dafür. Es ist ein tolles Buch und das Lesen hat Spaß gemacht!
Zum Inhalt:
"Jakob ist sich sicher: Liebe ist so absurd wie sie unpräzise definiert ist. Schließlich kann man alles lieben: den Job, die neue Chips-Sorte mit Balsamico, die Mutter oder eben die verdammte Ex-Freundin. Letztere hat sich gerade von Jakob getrennt und stürzt den Texter mit Faible für aus der Mode gekommene Wörter und falsch zugeordnete Zitate in eine handfeste Sinnkrise: Ist es möglich, dass ihn bisher jede seiner Freundinnen sitzen gelassen hat? Jakob macht sich auf die Suche nach dem roten Faden in seiner Trennungshistorie – von traumatischen Sticker-Liebschaften in der zweiten Klasse über eine verwirrende Begegnung mit einem Panda-Mädchen bis zur Mittzwanziger-Duftkerzen-Eskalation bei IKEA. Ein Buch über Beziehungen. Wie sie beginnen, wie sie zu Ende gehen und warum manche nie zustande kommen."
Meine Meinung:
Die Geschichte spielt im realen Leben, als Leser fühlt man sich, als ob man selbst wieder gerade Abi macht, in den Discos unterwegs ist, und das WG Leben wird detailreich geschildert. Und dann ist da noch die Sache mit der Liebe. Mir gefällt, wie toll die einzelnen Personen beschrieben werden und man kann sich sofort hineinversetzen. Der Schreibstil ist flüssig und liest sich gut.
Fazit:
Ein toller Roman, mitten im Leben - und super kurzweilig. Ein ideales Sommerbuch!

  (4)
Tags: leben, liebe, panda, sommer   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

venedig, zeit, mädchen, urlaub, die maske der vergangenheit

Die Maske der Vergangenheit

Antonia C. Wesseling
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Eisermann Verlag, 15.06.2017
ISBN 9783961730001
Genre: Fantasy

Rezension:

Nach der Erscheinung des Romans "Die Maske der Vergangenheit" von Antonia C. Wesseling durfte ich mit einem ebook bei der Leserunde zum Buch teinehmen. Erst mal danke dafür. Es ist ein tolles Buch und das Lesen hat Spaß gemacht!
"Die Maske der Vergangenheit" spielt in Venedig. Luzie, die 16-jährige Protagonistin, reist nach Venedig, um mehr über das Leben ihrer verstorbenen Großmutter herauszufinden. Die beiden haben sich zu Lebzeiten nie getroffen. Hierfür besucht sie die Familie, mit der ihre Großmutter zusammen in einem alten Haus gewohnt hat. Luzie selber hat die typischen "Probleme" einer 16-jährigen, und darüber hinaus hat sie noch ihre Mutter früh verloren. Daher macht sie sich viele Gedanken über das Leben.
In Venedig angekommen wird die Geschichte schnell etwas mystisches - die Zeit scheint nicht das zu sein, was man erwartet und dann erwarten Luzie noch einige Geheimnisse.
Das Thema "Zeit" klingt zu Beginn sehr abstrakt und Luzie muss herausfinden, was dahinter steckt. Es wird schnell deutlich, dass es sich nicht um einen "normalen" Roman handelt, sondern auch der Fantasy-Charakter mitschwingt.
Schön an dem Buch finde ich, dass das Leben in Venedig toll und facettenreich beschrieben wird - so als stände man selbst auf dem Markusplatz inmitten der Tauben.
Leider ist der Schreibstil hier und da etwas zäh, und die Handlung - so schön die Idee der Geschichte auch ist - ist meiner Meinung nach ab und zu etwas unlogisch bzw. nicht ganz nachvollziehbar.
Schade finde ich, dass Luzie nichts über ihre Großmutter und ihr Leben herausfindet, also das eigentlichen Ziel ihrer Venedigreise. Abenteuer erlebt sie aber trotzdem. Was es mit der Zeit auf sich hat, soll hier nicht verraten werden.
Alles in allem eine absolut lesenswerte Geschichte für alle Fans von Venedig, Mysterien und Fantasygeschichten. Ich vergebe 3 von 5 Sternen.

  (3)
Tags: mädchen, masken, urlaub, venedig, zeit   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

familie, le touquet, lebenslügen, schriftsteller, traurigkei

Der Dichter der Familie

Grégoire Delacourt , Tobias Scheffel
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 18.07.2017
ISBN 9783455404685
Genre: Romane

Rezension:

Wer ein Buch mit Tiefgang sucht und keine leichte Kost, ist bei "Der Dichter der Familie" richtig. Es handelt sich um den ersten Roman des französischen Autors Grégoire Delacourt und ist schwierig bzw. anstrengend beim Lesen. Die Thematik ist traurig und deprimierend, voll von Melancholie: Édouard wurde als Kind von seinen Eltern für seine Gedichte gelobt und fortan als Dichter bezeichnet. Nun ist er Erwachsen - und das Leben voll von Schwierigkeiten und Melancholie und sein Wunsch, wieder ein schönes Gedicht zu verfassen, misslingt. Diese Melancholie zieht sich durch das gesamte Buch und macht es dadurch nicht unbedingt lesenswerter. Die falsche Freu, eine gescheiterte Ehe, Tod, Familienprobleme, eine Affäre, Einsamkeit und noch mehr Probleme und Hindernisse. Bis zum Schluss wird nicht klar, ob Édouard die Schwierigkeiten bewältigen kann und mit seinem Leben in Einklang kommt oder nicht und wie viel er noch ertragen muss und kann.
Ich hatte eine hohe Erwartung von dem Roman, auch da ich "Die vier Jahreszeiten des Sommers", ein weiterer Roman des Autors, gelesen habe Dieser hat mich sehr berührt mit einer schönen Sprache und einer tollen Handlung. Leider kam dieser Roman nicht an "Die vier Jahreszeiten des Sommers" heran.



  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(137)

307 Bibliotheken, 23 Leser, 0 Gruppen, 85 Rezensionen

barcelona, spanien, zafón, carlos ruiz zafón, friedhof der vergessenen bücher

Das Labyrinth der Lichter

Carlos Ruiz Zafón , Peter Schwaar
Fester Einband: 944 Seiten
Erschienen bei S. FISCHER, 16.03.2017
ISBN 9783100022837
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

39 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

tolkien, mittelerde, hörbuch, fantasy, fantasie

Das Silmarillion

J. R. R. Tolkien
Audio CD
Erschienen bei DHV - Der Hörverlag
ISBN 9783899406825
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(285)

539 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 81 Rezensionen

david hunter, thriller, simon beckett, england, backwaters

Totenfang

Simon Beckett , Sabine Längsfeld , Karen Witthuhn
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Wunderlich, 14.10.2016
ISBN 9783805250016
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(685)

1.540 Bibliotheken, 34 Leser, 2 Gruppen, 276 Rezensionen

dystopie, flawed, cecelia ahern, fehlerhaft, jugendbuch

Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Cecelia Ahern , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 29.09.2016
ISBN 9783841422354
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(72)

111 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

frankreich, liebe, sommer, strand, le touquet

Die vier Jahreszeiten des Sommers

Grégoire Delacourt , Claudia Steinitz
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Atlantik Verlag, 16.07.2016
ISBN 9783455600414
Genre: Romane

Rezension:

Es ist Sommer in Frankreich, Zeit für Urlaub, Strand und die Liebe. Dies ist ein Buch über vier verschiedene Liebesgeschichten. Junge Liebe, alte Liebe, verlorene Liebe, leidenschaftliche Liebe, hoffnungsvolle Liebe,… alles dabei. Liest man den Titel das erste Mal, vermutet man wahrscheinlich eine leichte Urlaubslektüre, doch der Roman ist voll von gefühlvollen und nachdenklichen Zeilen, da macht das Lesen einfach Spaß! Die einzelnen Liebesgeschichten verweben sich nach und nach und Blumen spielen eine große Rolle, aber wie es ausgeht, muss jeder selbst herausfinden. Die Sprache von Delacourt ist sehr bildlich und blumig, passt super zur Geschichte.

Ich spreche eine absolute Leseempfehlung aus!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

202 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

schweden, humor, jonas jonasson, mörder, geschäftsmodell

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei carl's books, 07.04.2016
ISBN 9783570585627
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

psychiater, religion, buddhismus, hector, pharmakonzerne

Hector und die Suche nach dem Paradies

François Lelord , Ralf Pannowitsch
Fester Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.04.2016
ISBN 9783492056274
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(179)

484 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 109 Rezensionen

freundschaft, reise, england, geheimnis, liebe

Die Reise der Amy Snow

Tracy Rees , Elfriede Peschel
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei List Verlag, 14.03.2016
ISBN 9783471351369
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 19 Rezensionen

finnland, mord, land-und-leute-krimi, globalität, hass

Bis der Tod dich findet

Bernadette Olderdissen
E-Buch Text: 370 Seiten
Erschienen bei null, 25.11.2015
ISBN B018KFYSMM
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Globetrotter-Krimi: Länder & Kulturen sind verschieden. Menschliche Abgründe universell". So beginnt der Klappentext des zweiten Bandes der Globetrotter-Krimis. Das hat mich sofort gefesselt. Die Geschichte spielt in Finnland, es ist kalt und eisig, und die Stimmung auch. Zu Beginn habe ich mich noch etwas schwegetan, in die Geschichte reinzukommen und musste mich auch erst an den Schreibstil gewöhnen, aber je mehr Seiten ich zurückgelegt hatte, desto spannender wurde das Buch und die Handlung nahm Fahrt auf. Und es geht nicht so aus wie man denkt, soviel möchte ich hier verraten! Ich kann den Krimi nur empfehlen und werde mich nun Band 1 widmen, denn die Krimis können auch unabhängig voneinander gelesen werden, obwohl die Hauptfiguren die selben sind.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

new york, familie, ehrgeiz, kratzbürste, schreiben

Das Leben der Florence Gordon

Brian Morton , Gesine Schröder
Fester Einband: 334 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 08.02.2016
ISBN 9783458176497
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

london, krimi, mordfall, moriarty, consulting detective

Sherlock & Watson – Neues aus der Baker Street: Ein Fluch in Rosarot (Fall 2)

Viviane Koppelmann , frei nach Motiven von Arthur Conan Doyle , Leonhard Koppelmann , Johann von Bülow
Audio CD
Erschienen bei Der Audio Verlag, 23.10.2015
ISBN 9783862315192
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(123)

223 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 51 Rezensionen

new york, thriller, roman, guillaume musso, central park

Nacht im Central Park

Guillaume Musso , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Pendo Verlag, 01.06.2015
ISBN 9783866123786
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(213)

387 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 28 Rezensionen

frankreich, thriller, simon beckett, hof, bauernhof

Der Hof

Simon Beckett , Juliane Pahnke ,
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 31.07.2015
ISBN 9783499268380
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

albert einstein, liebe, spanien, literatur, geheimnis

Einsteins Versprechen

Àlex Rovira , Francesc Miralles , Maria Hoffmann-Dartevelle
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 09.11.2012
ISBN 9783548611426
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
64 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks