Leserpreis 2018

LimitLesss Bibliothek

641 Bücher, 181 Rezensionen

Zu LimitLesss Profil
Filtern nach
641 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(90)

183 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

"harry potter":w=7,"hogwarts":w=7,"geister":w=4,"hogwarts-express":w=3,"gleis 9 3/4":w=2,"denkarium":w=2,"zeitumkehrer":w=2,"karte des rumtreibers":w=2,"pottermore":w=2,"gryffindors schwert":w=2,"sir cadogan":w=2,"fantasy":w=1,"magie":w=1,"kurzgeschichten":w=1,"jugend":w=1

Hogwarts - Ein unvollständiger und unzuverlässiger Leitfaden

Joanne K. Rowling
E-Buch Text: 85 Seiten
Erschienen bei Pottermore from J.K. Rowling, 06.09.2016
ISBN 9781781106433
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

170 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 13 Rezensionen

"harry potter":w=12,"hogwarts":w=6,"askaban":w=5,"zaubertränke":w=4,"dolores umbridge":w=4,"fantasy":w=3,"magie":w=3,"zauberei":w=3,"zaubereiministerium":w=3,"pottermore":w=3,"horace slughorn":w=3,"jugend":w=2,"zauberer":w=2,"j.k. rowling":w=2,"zaubereiminister":w=2

Kurzgeschichten aus Hogwarts - Macht, Politik und nervtötende Poltergeister

Joanne K. Rowling
E-Buch Text: 74 Seiten
Erschienen bei Pottermore from J.K. Rowling, 06.09.2016
ISBN 9781781106457
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

276 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

"harry potter":w=8,"hogwarts":w=8,"remus lupin":w=5,"zauberer":w=3,"minerva mcgonagall":w=3,"pottermore":w=3,"sybill trelawney":w=3,"magie":w=2,"werwölfe":w=2,"j.k. rowling":w=2,"mcgonagall":w=2,"animagus":w=2,"servanius kesselbrand":w=2,"liebe":w=1,"fantasy":w=1

Kurzgeschichten aus Hogwarts - Heldentum, Härtefälle und hanebüchene Hobbys

Joanne K. Rowling
E-Buch Text: 72 Seiten
Erschienen bei Pottermore from J.K. Rowling, 06.09.2016
ISBN 9781781106440
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

121 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

"markus heitz":w=5,"doors":w=3,"dämmerung":w=2,"x":w=2,"fantasy":w=1,"spannung":w=1,"reihe":w=1,"mystery":w=1,"rezension":w=1,"buchreihe":w=1,"5":w=1,"türen":w=1,"mystery thriller":w=1,"heitz":w=1,"staffel 1":w=1

DOORS X - Dämmerung

Markus Heitz
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2018
ISBN 9783426523872
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

108 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

"wortspiele":w=5,"wortschatz":w=4,"sprache":w=3,"fantasy":w=2,"fantasie":w=2,"worte":w=2,"wörter":w=2,"die suche":w=2,"das wort":w=2,"der wortschatz":w=2,"elias vorpahl":w=2,"reise":w=1,"suche":w=1,"poesie":w=1,"schatz":w=1

Der Wortschatz

Elias Vorpahl , Julia Marie Stolba
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Buchblatt Verlag, 01.12.2018
ISBN 9783000609312
Genre: Fantasy

Rezension:

Heute möchte ich euch ein besonderes Lesehighlight vorstellen. Die Geschichte handelt von einem Wort, das seine Bedeutung verliert und auf die Suche gehen muss, damit es seine Bedeutung wiederfindet. Auf dieser Suche kommt es zu interessanten Orten (dem Sprachfluss) oder trifft interessante Persönlichkeiten (Wortgewandt). Die Geschichte ist durchzogen von Sprachspielen, Witz, Humor und Fantasie. 

Das Buch erinnert an Michael Endes Unendliche Geschichte, Lewis Carrols Alice im Wunderland und Antoine de Saint-Exupérys Der kleine Prinz, ist jedoch in seinem Sein genauso einzigartig wie die vorhergenannten. Es ist eine fantastische Abenteuerreise und ich war auf jede Szene, jeden Satz, auf jedes Wort gespannt, weil sie einfach so viel auf allen Ebenen verstecken, was mit Sprache zu tun hat, dass mein Herz jedes Mal vor Freude gelacht hat.

Es ist eine kurze Geschichte, jedoch sehr reich an Informationen. Ich habe sie sehr gern gelesen und fand sie auch super spannend. Die Neugierde auf die Bedeutung des Wortes war sehr groß und macht am Ende so unglaublich Sinn. Es kommen auch ganz viele Anspielungen vor, weshalb man es am besten zweimal liest. Die Aufmachung der Hardcoverausgabe ist wunderschön und illustriert auch noch. Zum Schluss wird es ziemlich verrückt, ich finde die Idee dahinter jedoch sehr lustig und auch gedankenanregend.


Fazit

Für jeden Sprachbegeisterten ein Muss! Wer Freude an Wortspielen, Wortwitzen und ganz viel Fantasie hat, dem lege ich das Buch ans Herz. Die Reise des Wortes konnte mich von Grund auf begeistern und der Wortschatz gehört eindeutig zu meinen Lesehighlight und Lieblingsbüchern!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

51 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

"liebe":w=3,"geheimnis":w=3,"roman":w=2,"glück":w=2,"familie":w=1,"drama":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"selbstmord":w=1,"lügen":w=1,"große liebe":w=1,"60er jahre":w=1,"rückblick":w=1,"alzheimer":w=1,"seemann":w=1,"cohen":w=1

Das geheime Glück

Julie Cohen , Babette Schröder
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Diana, 10.12.2018
ISBN 9783453359925
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

Fahrenheit 451

Ray Bradbury , Fritz Güttinger
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.08.2018
ISBN 9783453319837
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Fahrenheit 451 reiht sich berechtigt in die Auflistung mit George Orwells 1984 ein. Auch Bradbury hat ein Zukunftsbild geschaffen, das erschreckend nah an die Realität herangekommen ist. Vieles ist zwar übertrieben dargestellt, aber mit einem sehr, sehr wahren Kern. 

Die Regierung in Bradburys Roman ist von Grund auf paranoid und will die BürgerInnen so dumm wie möglich halten. Um dies umzusetzen, wurde die Feuerwehr engagiert, nicht um Feuer zu löschen, sondern um Bücher, Bibliotheken, ja ganze Häuser zu verbrennen und sie gehen sehr radikal dabei vor. Der Hauptprotagonist Guy Montag ist überzeugter Feuerwehrmann, bis er ein fragenstellendes Mädchen trifft, ihm ein paar Bücher in die Hände fallen und er selbst anfängt, Fragen zu stellen. 

Die Figuren bleiben alle sehr flach. Die Darstellung ist sehr oberflächlich und außer bei den Monologen über Bücher konnte ich keine richtige Leidenschaft in der Erschaffung der Story erkennen. Es könnte jedoch auch daran liegen, dass die Welt, in der Montag lebt, grau, einheitlich, oberflächlich ist und es eben nicht viel gibt, was schön ist und wirklich Spaß macht. Mit vielen schönen Metaphern schafft Bradbury ein anschauliches Bild der Gesellschaft in seiner Welt. Diese ist starker Kritik des Autors ausgesetzt. Fernsehen, Musik hören, soziale Interaktionen werden zu den Hauptproblemen des alltäglichen Lebens.

Der poetische Schreibstil ist wirklich einzigartig und es war eine große Freude diese schönen Sätze zu lesen. Das Zukunftsbild ist erschreckend und doch nähern wir uns immer mehr diesem an. Wissen ist Macht und wer seine Informationen immer nur von einer Quelle bezieht, der kann leicht manipuliert werden. Wissen ist Macht und wer sich für die einfache, komprimierte Variante von vielem entscheidet, der verpasst vielleicht das Wichtigste.

Fazit

Für mich ein schönes, interessantes Buch, das sowohl mit einem poetischen Schreibstil als auch mit einer bedrückenden Zukunftsversion punkten kann. Mit den Figuren hatte ich so meine Probleme, diese fügen sich jedoch gut in die Welt und in die beschriebene Gesellschaft. Für mich ein lesenswerter Klassiker, der zum Nachdenken anregt und einem die Wichtigkeit von Büchern und Wissen nochmal verdeutlicht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(48)

161 Bibliotheken, 18 Leser, 1 Gruppe, 37 Rezensionen

"drachen":w=4,"targaryen":w=4,"chronik":w=3,"vorgeschichte":w=3,"game of thrones":w=3,"westeros":w=3,"feuer und blut":w=3,"george r. r. martin":w=2,"penhaligon":w=2,"erstes buch":w=2,"aegon targaryen":w=2,"fantasy":w=1,"geschichte":w=1,"band 1":w=1,"rezensionsexemplar":w=1

Feuer und Blut - Erstes Buch

George R. R. Martin , Andreas Helweg
Fester Einband: 896 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 20.11.2018
ISBN 9783764532239
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

"feminismus":w=5,"feministin":w=2,"sachbuch":w=1,"politik":w=1,"vergewaltigung":w=1,"missbrauch":w=1,"verantwortung":w=1,"unterdrückung":w=1,"fakten":w=1,"gleichberechtigung":w=1,"patriarchat":w=1,"sexuelle gewalt":w=1,"metoo":w=1,"feministische literatur":w=1,"patriachat":w=1

Feministin sagt man nicht

Hanna Herbst
Fester Einband: 136 Seiten
Erschienen bei Brandstätter Verlag, 01.10.2018
ISBN 9783710601941
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(308)

780 Bibliotheken, 12 Leser, 4 Gruppen, 74 Rezensionen

"fantasy":w=15,"bücher":w=15,"bibliomantik":w=13,"kai meyer":w=12,"trilogie":w=9,"ideen":w=9,"die seiten der welt":w=8,"furia":w=8,"jugendbuch":w=7,"magie":w=5,"refugien":w=5,"nachtrefugien":w=5,"libropolis":w=5,"blutbuch":w=5,"liebe":w=4

Die Seiten der Welt - Blutbuch

Kai Meyer
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 10.03.2016
ISBN 9783841402264
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

203 Bibliotheken, 14 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

"frauen":w=5,"biografie":w=4,"feminismus":w=4,"illustrationen":w=2,"starke frauen":w=2,"heldinnen":w=2,"jugendbuch":w=1,"geschichte":w=1,"kinder":w=1,"mädchen":w=1,"freiheit":w=1,"5 sterne":w=1,"revolution":w=1,"jugendbuc":w=1,"stolz":w=1

Good Night Stories for Rebel Girls

Elena Favilli , Francesca Cavallo , Birgitt Kollmann
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 25.09.2017
ISBN 9783446256903
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"harry potter":w=1,"joanne k rowling":w=1,"lumos":w=1,"very good lives":w=1

Very Good Lives

Joanne K. Rowling , Joel Holland
Flexibler Einband: 80 Seiten
Erschienen bei Little, Brown Book Group, 14.04.2015
ISBN 9781408706787
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(438)

957 Bibliotheken, 8 Leser, 5 Gruppen, 44 Rezensionen

"philosophie":w=113,"jugendbuch":w=32,"geschichte":w=20,"roman":w=18,"briefe":w=16,"norwegen":w=12,"sofie":w=8,"abenteuer":w=7,"bildung":w=7,"jostein gaarder":w=7,"wissen":w=6,"mädchen":w=5,"fragen":w=5,"jugend":w=4,"welt":w=4

Sofies Welt

Jostein Gaarder , Gabriele Haefs
Fester Einband: 624 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 05.08.1993
ISBN 9783446173477
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wo Engel sich verstecken

Ellen Norman Stern
Geheftet: 188 Seiten
Erschienen bei Herder, 01.05.1991
ISBN 9783451206788
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"deutsche literatur":w=1,"sinnsuche":w=1,"eigensinn":w=1

Eigensinn macht Spaß

Hermann Hesse , Volker Michels , Volker Michels
Flexibler Einband
Erschienen bei Insel Verlag, 16.08.1999
ISBN 9783458340737
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"lyrik":w=3,"gedichte":w=2,"hermann hesse":w=2,"verse":w=1,"hesse":w=1,"selbstentfaltung":w=1,"individualismus":w=1,"selbstwerdung":w=1,"wege nach innen":w=1

Wege nach innen

Hermann Hesse , Siegfried Unseld , Siegfried Unseld
Fester Einband: 79 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 03.09.2000
ISBN 9783458192121
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"feminismus":w=3,"essays":w=2,"familie":w=1,"sachbuch":w=1,"frauen":w=1,"gewalt":w=1,"ehe":w=1,"gesellschaftskritik":w=1

Wenn Männer mir die Welt erklären

Rebecca Solnit , Kathrin Razum , Bettina Münch
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei btb, 09.01.2017
ISBN 9783442714391
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der Titel des Buches ist provokant, eingängig und wirft auf jeden Fall eine Menge Fragen auf. Der Begriff "Mansplaining" wurde kurz darauf gängig (aber nicht von der Autorin geprägt und von ihr auch nicht vollkommen übernommen) und viele stoßen dabei sauer auf, "weil ja auch Frauen herablassend etwas erklären können". 

Der erste Essay (auch Titelgeber des Buches) beschäftigt sich mit diesem "Männerklären" und geht auch auf die Kritik ein, die dieser Aussage selbstverständlich entgegenschlägt. Bevor man aber zu schnell urteilt, sollte man sich mit dem Begriff genauer auseinandersetzen.

Das Buch ist eine Zusammenstellung von Essays, die Solnit im Laufe der Jahre geschrieben hat und jetzt nochmal gesammelt erschienen sind und verschiedene Themen behandeln. Das heißt, sie hat sie nicht extra für das Buch geschrieben und sie wiederholt sich demnach in manchen Punkten öfters, greift immer wieder zu den selben Beispielen und natürlich sind die Themen ähnlich.

Jeder Essay behandelt Bereiche, in denen noch sehr viel gearbeitet werden muss. Vor allem geht es um Machtverhältnisse allgemein und dass man nicht mehr von Einzelfällen sprechen kann, nachdem im Sekundentakt Frauen dieser mit der Macht einhergehenden Gewalt/Unterdrückung ausgesetzt sind. Keine Sorge, auch manche Frauen kommen nicht so gut weg, aber vor allem, weil sie im System Patriarchat mitmachen. 

Solnit versucht das Leben von Frauen aus der ganzen Welt miteinzubeziehen, man merkt jedoch an ihren Beispielen und ihren Verweisen auf die USA, dass sie US-Amerikanerin ist und ihre Essays dadurch schon auch geprägt sind. Aber sie beschränkt sich darauf nicht und öffnet ihren Blick auf die Missstände in vielen Ländern. Sie schweift auch meiner Meinung nach gerne etwas ab und bringt Vergleiche, die auf den ersten Blick nur schwer nachzuvollziehen sind. Sie hat ein unglaubliches Wissen über Fakten und Menschen und man merkt, dass ihre Essays sehr gut recherchiert sind.

Fazit

Die Essaysammlung gibt eine interessante Perspektive einer Frau frei, die sich mit Machtverhältnissen, Gewalt, Sexismus und Frauen allgemein sehr intensiv beschäftigt hat und viele Missstände aufzeigt. Sie wiederholt sich des Öfteren in ihren Texten, aber manche Sachen kann man einfach nicht oft genug sagen, bis sie sich in den Köpfen der Menschen eingenistet haben. Kein Buch, das man so zwischendurch lesen kann, da es sehr zum Nach- und Mitdenken anregt. Aber von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

20 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Coming Soon

Dania Schiftan , Nicole Kim
Flexibler Einband: 208 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.09.2018
ISBN 9783492061261
Genre: Sachbücher

Rezension:

Dania Schiftan ist Sexualtherapeutin und beschäftigt sich in diesem Buch mit einem Bereich, der in ihrer Praxis oft ein großes Thema bei den Patientinnen ist. Der Orgasmus beim Paarsex bleibt bei Frauen oft aus und anscheinend liegt es an den Frauen, dass sie daran was ändern müssen.

Üben, üben, üben heißt die Devise, denn Schiftan vergleicht Sex mit Klavierspielen und die Vagina mit den Fingern, die sensibilisiert gehören. Die Aufmachung des Buches fand ich sehr gelungen. Das Üben ist in 10 Schritte unterteilt, die mit Übungsbeispielen ergänzt und mit Erfahrungsberichten unterlegt werden. Es fängt zuerst mit Beschreibungen der Anatomie an, widmet sich dann der persönlichen und individuellen sexuellen Geschichte, um dann die praktischen Übungen genauer zu erklären.

Selbstbefriedigung ist das A und O für richtig guten Sex. Schiftan kann das in einem sehr umgänglichen Schreibstil vermitteln. Sie beschreibt alles sehr anschaulich und auf einer persönlichen Ebene, sodass man sich leicht wiederfinden kann. Manche Sachen klangen sehr verallgemeinernt, aber man weiß eh oft selber, wie es bei einem selbst aussieht und dass es überhaupt nicht schlecht ist, wenn etwas anders ist. Das wird aber auch im Buch vermittelt. Alles ist okay, wir sind hier zusammengekommen, um ein besseres Körpergefühl und Selbstbewusstsein für unseren Körper aufzubauen.
Das Buch ist ein guter Beitrag dafür. Es sollte aber jeder für sich nochmal hinterfragen, ob das etwas für einen ist und es nicht als das ultimative "Heilmittel" sehen.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

56 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

"feminismus":w=4,"sachbuch":w=2,"textsammlung":w=2,"frauen":w=1,"emanzipation":w=1,"essays":w=1,"emma watson":w=1,"metoo":w=1,"gender pay gap":w=1,"geschlechterungleichheit":w=1,"the future is female":w=1,"jameela jamil":w=1,"feminists don't wear pink":w=1

The future is female!

Scarlett Curtis , Karla Paul , Tijen Onaran , Stefanie Lohaus
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 08.10.2018
ISBN 9783442159826
Genre: Sachbücher

Rezension:

So vielfältig wie wir Frauen, so vielfältig wie die Meinungen über Feminismus, so vielfältig sind die Beiträge in diesem Buch. Es ist eine Sammlung von Aktionen, Projekten, persönlichen Geschichten, Lektüreempfehlungen, Musikvorschlägen, Poesie und vielem mehr. Geschrieben von unterschiedlichen Frauen und zusammengestellt von der Herausgeberin Scarlett Curtis.

Das Buch ist gegliedert in verschiedene Stadien, die man durchwandert, wenn man zur Feministin/zum Feministen wird, u.a. Erleuchtung, Zorn, Freude, Aktion. Die Themen wiederholen sich eigentlich kaum, manche Beiträge sind länger, manche nur ganz kurz. Manche haben mir besser gefallen, andere wiederum waren nicht so meins. Und trotzdem finde ich genau das so wunderbar an diesem Buch. Für jede/n ist etwas dabei, sowohl was die Einstellung betrifft und Themen, die einen interessieren, wie auch die Form des Geschriebenen: Listen, Gedichte, Interviews, Erfahrungsberichte, Essays.

Man kann sich darin wiederfinden, zum Nachdenken sowie weiteren Recherchieren angeregt werden und sogar selbst seine Meinung einbringen. Wenn man glaubt, Feminismus ist nichts für mich oder von den ganzen sexuellen Belästigung bin ich nicht betroffen oder Frauen und Männer sind doch eh schon lange gleichgestellt, geben diese Texte eine Vorstellung davon, woran wir Menschen noch arbeiten müssen und dass es noch viele Frauen gibt, die nicht mit so vielen Privilegien leben. Das ist auch der Grund, warum jede und jeder dafür aufstehen mus. Für diejenigen, die sich bereits mit den Thema auseinandergesetzt haben, können diese Texte dazu beitragen, die eigene Sichtweise zu verändern, zu schulen, zu erweitern.

Das Buch macht Mut, indem es aufzeigt, dass wir es schaffen können, etwas zu verändern, wenn wir alle an einem gemeinsamen Strang ziehen. Und klarzumachen versucht, dass jeder noch so kleine Beitrag, jeder Moment, in dem wir unsere Stimme für Frauen erheben, wichtig ist. Die Vielfalt zeigt sich nicht nur in den Beiträgen, sondern auch bei den Frauen. Sie kommen aus unterschiedlichsten Ländern mit unterschiedlichsten Kulturen, gehören verschiedenen Religionen an und finden sich in vielen Berufen wieder. Die kritische Auseinandersetzung mit dem Feminismus an sich und der Welt, in der wir leben, hat mir sehr gut gefallen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und war immer gespannt, was als nächstes kommt.

Fazit

Ein wichtiges Buch über den Feminismus von heute und was Frauen darüber denken und was er ihnen bedeutet. Viele persönliche Geschichten prägen diese Sammlung an Texten und zeigen ein für alle Mal auf, dass der Kampf noch lange nicht vorbei ist und mit jeder Generation weiter getragen werden muss.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

High Fidelity Roman

Nick Hornby
Flexibler Einband: 321 Seiten
Erschienen bei München : Droemer Knaur 1999, 01.01.1999
ISBN B002CEGMZE
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Leuchtfeuer im Kupfer der Dämmerung

Jim Palmenstein
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Verlag Klingenberg, 02.08.2018
ISBN 9783200055025
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

326 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 123 Rezensionen

"sprache":w=10,"fantasy":w=7,"worte":w=5,"wort":w=5,"roman":w=4,"wortschatz":w=4,"elias vorpahl":w=4,"geschichten":w=3,"schatz":w=3,"sinnsuche":w=3,"wortspiele":w=3,"der wortschatz":w=3,"suche":w=2,"fantasie":w=2,"debüt":w=2

Der Wortschatz

Elias Vorpahl , Julia Marie Stolba
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Buchblatt Verlag, 01.01.2018
ISBN 9783000571695
Genre: Fantasy

Rezension:

Heute möchte ich euch ein besonderes Lesehighlight vorstellen. Die Geschichte handelt von einem Wort, das seine Bedeutung verliert und auf die Suche gehen muss, damit es seine Bedeutung wiederfindet. Auf dieser Suche kommt es zu interessanten Orten (dem Sprachfluss) oder trifft interessante Persönlichkeiten (Wortgewandt). Die Geschichte ist durchzogen von Sprachspielen, Witz, Humor und Fantasie. 

Das Buch erinnert an Michael Endes Unendliche Geschichte, Lewis Carrols Alice im Wunderland und Antoine de Saint-Exupérys Der kleine Prinz, ist jedoch in seinem Sein genauso einzigartig wie die vorhergenannten. Es ist eine fantastische Abenteuerreise und ich war auf jede Szene, jeden Satz, auf jedes Wort gespannt, weil sie einfach so viel auf allen Ebenen verstecken, was mit Sprache zu tun hat, dass mein Herz jedes Mal vor Freude gelacht hat.

Es ist eine kurze Geschichte, jedoch sehr reich an Informationen. Ich habe sie sehr gern gelesen und fand sie auch super spannend. Die Neugierde auf die Bedeutung des Wortes war sehr groß und macht am Ende so unglaublich Sinn. Es kommen auch ganz viele Anspielungen vor, weshalb man es am besten zweimal liest. Die Aufmachung der Hardcoverausgabe ist wunderschön und illustriert auch noch. Zum Schluss wird es ziemlich verrückt, ich finde die Idee dahinter jedoch sehr lustig und auch gedankenanregend.


Fazit

Für jeden Sprachbegeisterten ein Muss! Wer Freude an Wortspielen, Wortwitzen und ganz viel Fantasie hat, dem lege ich das Buch ans Herz. Die Reise des Wortes konnte mich von Grund auf begeistern und der Wortschatz gehört eindeutig zu meinen Lesehighlight und Lieblingsbüchern!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"seattle":w=3,"grey":w=2,"erotik":w=1,"love":w=1,"english books":w=1,"bdsm":w=1,"millionär":w=1,"geschäftsmann":w=1,"anastasia steele":w=1,"english novel":w=1,"christian grey.":w=1,"50 shades of grey":w=1,"audi r8":w=1,"shadies":w=1,"escala":w=1

Grey - Fifty Shades of Grey as told by Christian

E. L. James
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Arrow, 18.06.2015
ISBN 9781784753252
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(954)

1.800 Bibliotheken, 39 Leser, 10 Gruppen, 149 Rezensionen

"new york":w=60,"liebe":w=45,"amerika":w=29,"radio":w=26,"gewalt":w=22,"prostitution":w=22,"träume":w=17,"gangster":w=17,"italien":w=16,"vergewaltigung":w=15,"gangs":w=14,"armut":w=13,"roman":w=12,"christmas":w=12,"freundschaft":w=10

Der Junge, der Träume schenkte

Luca Di Fulvio , Petra Knoch
Flexibler Einband: 784 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 22.07.2011
ISBN 9783404160617
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(422)

820 Bibliotheken, 7 Leser, 9 Gruppen, 48 Rezensionen

"reise":w=23,"liebe":w=22,"wüste":w=21,"philosophie":w=18,"ägypten":w=13,"träume":w=12,"weisheit":w=11,"andalusien":w=11,"schatz":w=10,"hirte":w=10,"roman":w=9,"suche":w=9,"afrika":w=9,"selbstfindung":w=9,"alchimist":w=9

Der Alchimist

Paulo Coelho , Cordula Swoboda Herzog (Übers.)
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 04.10.1996
ISBN 9783257061260
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
641 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.