LimitedEdition

LimitedEditions Bibliothek

14 Bücher, 12 Rezensionen

Zu LimitedEditions Profil
Filtern nach
14 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

autor: sharon taylor, buch: deep pleasure - tiefes verlangen, erotikroman

Deep Pleasure - Tiefes Verlangen

Sharon Taylor
E-Buch Text
Erschienen bei null, 30.04.2016
ISBN B01F199FGE
Genre: Sonstiges

Rezension:


Spannend, mit sympathischen Charakteren und der richtigen Portion Erotik, ohne ins Schlüpfrige zu geraten, erzählt die Autorin die Geschichte von der Literaturagentin Miriam, die ja eigentlich nur eine Begleitung für die Hochzeit ihres Bruders sucht. 
Man möchte manchmal glatt mir ihr tauschen, denn Tim, der sich als Begleitung anbietet, hat durchaus seine Vorzüge ;)
Für mich hebt sich dieses Buch nicht nur durch die angenehm prickelnden Szenen ab, sondern ist auch sprachlich sehr gelungen - man merkt, dass hier ein Profi am Werk ist. 
Als inzwischen echter Fan von Sharon Taylor freue ich mich schon riesig auf einen weiteren Band, der mir sicher auch wieder deep pleasure beim Lesen verschaffen wird <3 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

zukunft, dystopie, rabe, wandel, gewissenlosigkiet

Die Verschwörung des Raben

Sylvia Kaml
Flexibler Einband
Erschienen bei wesText Verlag, 05.03.2016
ISBN 9783944972190
Genre: Romane

Rezension:


Nachdem ich schon andere Bücher der Autorin verschlungen habe, kam ich natürlich auch an "Die Verschwörung des Raben"  nicht vorbei. Und ich muss gestehen, dass es vielleicht sogar mein Favorit ist, wobei mir die Auswahl schwer fällt. 
Die Welt hat sich verändert. Der Meeresspiegel ist gestiegen und die Küsten haben sich ins Landesinnere verschoben. Ein realistisches Szenario mit nachvollziehbarer Handlung und toll ausgearbeiteten Charakteren. 
Nick steht vor einer schweren Entscheidung, als er "eingeladen" wird, den  Street Ravens beizutreten. Von der ersten bis zur letzten Seite habe ich das Buch verschlungen und mit ihm mitgefiebert. Sein Leben wird ihm nicht leichtgemacht und er muss einige Prüfungen bestehen. Es ist für viel Spannung und Konflikte gesorgt, ohne dass die Geschichte dadurch überladen wird. Was mir jedoch am meisten gefallen hat, ist, dass man jederzeit zum Nachdenken angeregt wird. Zum einen über unsere Zukunft und zum anderen, wie man wohl selbst in dieser Situation gehandelt hätte. Das ein oder andere Mal konnte mich die Geschichte überraschen - was es auch nie langweilig gemacht hat. 
Die Autorin führt uns in eine andere Welt, die unserer doch so ähnlich ist - leicht und locker erzählt. 
Immer wieder geht mir Nick und seine Geschichte durch den Kopf und ich hoffe sehr auf eine Fortsetzung! :) 
Von mir eine absolute Leseempfehlung und verdiente 5 Sterne. Eines meiner Lesehighlights in letzter Zeit! 

  (3)
Tags: scif, spannung   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

dystopie

Die Rache des Phönix

Sylvia Kaml
Flexibler Einband: 230 Seiten
Erschienen bei wesText Verlag, 01.02.2015
ISBN 9783944972077
Genre: Fantasy

Rezension:

Thrish ist sechszehn und hat nur noch wenig Perspektiven in ihrem Leben. Sie schlägt sich  mit Taschendiebstahl, Prostitution und mithilfe der Sozialstation durch. Lediglich ihr Bruder Mike, der sich als Fahrradkurier verdingt, steht ihr noch zur Seite. Doch da sind diese schwarzen Männer, die Jugendliche auf Nimmerwiedersehen von der Straße auflesen. Sie erringen ihre Aufmerksamkeit.  Werden sich die Versprechen auf ein besseres Leben halten? Spannend und fesselnd peitscht uns die Autorin durch einen Roman, dessen Story genau so einmal irgendwann passieren könnte. Sympathische Charaktere bringen einem den Inhalt nahe. Immer wieder gibt es spannende Wendungen, so dass man es einfach nicht mehr schafft, das Buch aus der Hand zu legen. 
Mir hat es sehr gefallen und bekommt eine klare Leseempfehlung von mir! 

  (3)
Tags: dystopie   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 8 Rezensionen

dystopie, lovestory, hirnforschung, kapitalismus, young-adult

Die Rache des Phönix

Sylvia Kaml
E-Buch Text: 180 Seiten
Erschienen bei wesText Verlag, 18.02.2015
ISBN 9783944972084
Genre: Fantasy

Rezension:

Thrish ist sechszehn und hat nur noch wenig Perspektiven in ihrem Leben. Sie schlägt sich  mit Taschendiebstahl, Prostitution und mithilfe der Sozialstation durch. Lediglich ihr Bruder Mike, der sich als Fahrradkurier verdingt, steht ihr noch zur Seite. Doch da sind diese schwarzen Männer, die Jugendliche auf Nimmerwiedersehen von der Straße auflesen. Sie erringen ihre Aufmerksamkeit.  Werden sich die Versprechen auf ein besseres Leben halten? Spannend und fesselnd peitscht uns die Autorin durch einen Roman, dessen Story genau so einmal irgendwann passieren könnte. Sympathische Charaktere bringen einem den Inhalt nahe. Immer wieder gibt es spannende Wendungen, so dass man es einfach nicht mehr schafft, das Buch aus der Hand zu legen. 
Mir hat es sehr gefallen und bekommt eine klare Leseempfehlung von mir! 

  (3)
Tags: dystopie   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

50 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

schweden, vertrauen, san francisco, seemann, liebe

Das Geheimnis des Nordsterns

Karin Seemayer
E-Buch Text: 363 Seiten
Erschienen bei books2read, 15.07.2015
ISBN 9783733781651
Genre: Liebesromane

Rezension:


Nach "Die Sehnsucht der Albatrosse", das mich völlig gefesselt hat, musste ich nun unbedingt "Das Geheimnis des Norsterns" lesen, um zu erfahren, wie es mit Peer und Sarah, die mir ans Herz gewachsen sind, weitergeht. Und meine Geduld wurde belohnt. Fesselnd bringt mich das Buch dieses Mal nach San Francisco und Schweden - und zwar jeder von den beiden an eine andere Ecke der Welt. Spannend werden wir in die so realistisch beschriebene Vergangenheit Anfang des 20. Jahrhunderts geführt, dass man meint, die Autorin wäre selbst dort gewesen (und man selbst beim Lesen ebenso). Und wieder gilt es mitzufiebern, wie es den beiden ergehen wird, denn die Steine in ihrem Weg sind schon richtig hohe Berge geworden. Wird ihre Liebe eine Chance haben? Es gab Hintergründe, mit denen ich nicht gerechnet hatte, was so für richtig viel Spannung gesorgt hat. Und wieder schafft es die Autorin, die Romantik kitschfrei zu verpacken, dass es einem beim Lesen im Magen kribbelt vor lauter Mitfiebern. 
Die Geschichte ist an sich abgeschlossen und kann auch separat gelesen werden, dennoch hoffe ich doch sehr auf ein weiteres Buch um Sarah und Peer und die, die sie umgeben, denn jeder von den spannend gezeichneten Charakteren gibt sehr viel Potential für Mee(h)r. 
Eine absolute Leseempfehlung von mir - das Buch zieht ein in meine Lesehighlights 2015! 

  (3)
Tags: abenteuer   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(26)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

thriller, mord, ute bareiss, erpressung, sumpf aus macht

Im Fahrwasser der Macht

Ute Bareiss
E-Buch Text: 390 Seiten
Erschienen bei Sieben Verlag, 01.04.2015
ISBN 9783864433528
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

Auf dem falschen Dampfer kommt man auch ans Ziel

Dorothea Böhme
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 22.06.2015
ISBN 9783734100758
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

außerirdische, aliens, überwachungsstaat, dystopie, sylvia kaml

Grauzone Erde Verschlagene Freunde

Sylvia Kaml
Flexibler Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Science Fiction Verlag, 10.06.2014
ISBN 9780692237038
Genre: Sonstiges

Rezension:

Was würde passieren, wenn Außerirdische mit uns auf der Erde lebten? Wäre "ein Freund" dann tatsächlich ein "wahrer Freund"? 
Dem sympathische Studenten Cedric  kommen Zweifel, dass sich die Menschen den Freunden auf rein freiwilliger Basis unterordnen und er forscht nach. Sind etwa auch Medikamente zur Ruhigstellung im Spiel?
Was er herausfindet, bringt nicht nur sein bisheriges Leben und seine Denkweise völlig durcheinander, sondern auch ihn und die, die ihm lieb sind, in tödliche Gefahr. Denn die Freunde sehen es nicht gerne, wenn ihnen zu sehr auf die Finger geschaut wird ...
Eine packende Geschichte, die genau so sein könnte, wie sie dargestellt wird. Gelegentlich taucht sie etwas wenig in die Personen und Handlungsorte ein, doch die sympathischen Charaktere, lebendigen Dialoge und die Nachvollziehbarkeit machen den Mangel für mich wieder wett. Auch der ein oder andere völlig überraschende Spannungsmoment - Auflösungen, mit denen ich nicht gerechnet hatte - hat mich das Buch nicht aus der Hand legen lassen. Es liest sich schnell und flüssig weg und entführt einen in eine Welt voller Manipulation und Intrigen, die auch bei uns so unwahrscheinlich nicht ist.  
Fazit: Eine spannende Geschichte, deren Fortgang ich nun unbedingt weiter verfolgen möchte. Deshalb gibt es von mir fünf Sterne. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

humor, robin li, der grendel, science fiction, monster

Der Grendel, verbannt in alle Ewigkeit

Robin Li
E-Buch Text: 508 Seiten
Erschienen bei p.machinery Michael Haitel, 28.10.2014
ISBN 9783957650184
Genre: Science-Fiction

Rezension:


Was verbindet eine Hexe im Mittelalter, ein Folterknecht und ein Gaukler mit der mächtigen Rasse der Jungas auf einem fernen Planten? Der Grendel. Das vermeintliche Monster, das seit Jahrtausenden versucht, die Beweise ihrer Existenz zu tilgen. In diesem Buch ist nichts, wie es scheint. Es ist SciFi, Fantasy, eine Humoreske, ein Abenteuerroman, eine Entwicklungsgeschichte - und vor allem eines: Wahnsinnig unterhaltend! 
Wer sich - nach einer kurzen anfänglichen Verwirrung, wie das alles wohl zusammenhängen mag - auf diese Geschichte, die so anders ist, einlässt, der wird mit purem Lesevergnügen belohnt.  Sympathische Charaktere wie Gwen, die Hexe, der Folterknecht Alois oder Kimmi, die sich  irgendwo im weitentfernten All furchtbar mit ihrem Bürokram langweilt und Kaffee trinkt, sind mir schnell ans Herz gewachsen. Und auch die Spannung kommt nicht zu kurz, denn schließlich steht die Frage allumfassend im Raum: Was ist mit Grendel los? Ist das Monster auferstanden? Und auch hier ist nichts vorhersehbar. 
Mich hat diese Geschichte von vorn bis hinten gefesselt, mir Bauchschmerzen vor Lachen bereitet und mitfiebern lassen. 
Seit Terry Pratchets Scheibenwelt habe ich mich selten so gut von einer wahrhaft "fantastischen Geschichte" unterhalten gefühlt. Für seine Fans auf jeden Fall eine absolute Empfehlung. Das Grinsen sitzt mir immer noch im Gesicht. 
Fazit: Wer einmal das "etwas andere Buch" sucht und Lesen zu einem echten Vergnügen machten möchte, ist mit "Der Grendel, verbannt in alle Ewigkeit" sehr gut bedient. Von mir gibt es fünf verdiente Sterne. 

  (4)
Tags: scifi, fantas   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

15 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

thriller, ebook, kriminalität, medizin, zukunft

Motherbrain

Ulrike Wanner
Buch: 284 Seiten
Erschienen bei Sieben-Verlag, 01.07.2014
ISBN 9783864433399
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Können Menschen mittels eines Chips im Gehirn manipuliert werden?

Als Janas Bruder bei einem mysteriösen Unfall ums Leben kommt, forscht die sympathische, nerdige Protagonistin nach den näheren Umständen und gerät dabei in einen Strudel aus Macht und Intrigen, der sie immer tiefer in die Ereignisse hineinzieht. 
Schon kurz nach dem Anfang war ich so gefesselt, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte, weil ich unbedingt wissen wollte, wer hinter allem steckt und was passiert ist. Und ständig erlebt man aus Janas Sicht, die mir sehr ans Herz gewächsen ist, zunehmend neue Überraschungen. 
Ein Buch, das Nachhallt und zum Nachdenken anregt. Was ist alles möglich, wie kann man uns Menschen manipulieren? Und immer wieder kam es anders, als man erwartet hatte. 
Definitiv ein Buch, dass jetzt, nach dem E-Book, auch als Print einen Weg in mein Bücherregal finden wird!

  (3)
Tags: spannung, thriller   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

83 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

heilbronn, psychothriller, thriller, henrike spohr, krimi

Heilbronn 37°

Henrike Spohr
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 20.10.2015
ISBN 9783954513659
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

„Irgendwann, wenn du nicht daran denkst, werde ich zu dir kommen!“ 


Dieser Satz lässt die Protagonistin Tamara nicht mehr los. Und auch mir, als Leser, sitzt er im Nacken.  Wer verfolgt Tamara? Wer hat ihr in ihrer Vergangenheit übel mitgespielt? Welche Rolle spielt Andreas - und was hat seine Frau Anna damit zu tun? Schöpft sie einen Verdacht? 
Von Anfang an ist dieser Roman, den ich eher als Psychothriller, denn als Kriminalroman einstufen würde, sehr fesselnd und atmosphärisch dicht. Gekonnt sind die Schauplätze und das Wetter in die Handlung mit einbezogen, so dass man sich mitten im Geschehen fühlt. 
Ständig wird man aufs Neue überrascht und rätselt mit.  
Und - ohne zu Spoilern - das Ende war dann die größte Überraschung!
Eine äußerst gelungene Geschichte, die mich in den Bann gezogen hat. Verdiente 5 Sterne! :)

  (3)
Tags: psychothriller, spannung   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

fracking, thriller, joshua, thriller und doch real, realität und keine fiktion

Brennendes Wasser

Lukas Erler
Fester Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2014
ISBN 9783401069357
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Feuer aus dem Wasserhahn ... Drei jugendliche Deutsche werden nicht nur von einem explodierenden Haus verletzt, sondern geraten damit auch in die Fänge einer Organisation, die ihnen ganz und gar nicht wohlgesonnen ist. Und plötzlich ist ihr Leben abermals in Gefahr. 
Lukas Erler vermag es, ein brisantes Umweltthema in einem fesselnden Thriller zu verpacken, der nicht nur für Jugendliche geeignet ist. Drei Handlungsstränge in Deutschland, Kanada und den USA werden verwoben und entwirren sich nach und nach. Man fiebert mit den sehr sympathisch gezeichneten Charakteren mit.
Das Thema "Fracking" - Gasförderung mittels umweltschädlicher Fördermethoden - ist ein Thema, das uns alle interessieren sollte, denn auch in Deutschland steht es momentan groß auf der Liste. 
Rundum ein sehr gelungenes Buch, das mich sehr gefesselt und zum Nachdenken angeregt hat. Den Autor werde ich gerne weiter verfolgen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

82 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 31 Rezensionen

liebe, robbenjagd, schiffbruch, robbenschoner, abenteuer

Die Sehnsucht der Albatrosse

Karin Seemayer
E-Buch Text: 397 Seiten
Erschienen bei books2read, 15.07.2014
ISBN 9783733783372
Genre: Liebesromane

Rezension:

Eines dieser Bücher, das ich nicht aus der Hand legen könnte. Ohne sich Effekthascherei zu bedienen, ist es spannend von Anfang bis Ende. Die Charaktere - die Opernsängerin Sarah, der Matrose Peer und der Kapitän Brandon, sowie die zahlreichen Nebenfiguren, sind so lebendig beschrieben, dass man meint, tatsächlich an ihrem Schicksal teilzuhaben. Auch das Setting - auf einem alten Robbenfänger zu Anfang des 20. Jahrhunderts - ist sehr gut und überzeugend recherchiert, so dass man ganz tief in die Geschichte eintauchen kann und förmlich das Salz auf den Lippen spürt beim Lesen. 
Fazit: Ein Buch, das man durchaus auch nochmal ein zweites oder drittes Mal lesen kann und sich immer wieder darauf freut. Eine absolute Bereicherung in der Liste meiner gelesenen Bücher. 

Ich hoffe, die Autorin zieht eine Fortsetzung in Betracht, denn da bin ich definitiv dabei. :)

  (4)
Tags: abenteuer, historischer roma, kitschfreie romantik, lebendige charaktere, meer, seefahrt, spannun   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

entführung, keller, psychothriller, psycho, thriller

Karl - ausgeliefert

Bernhard Giersche ,
Flexibler Einband: 252 Seiten
Erschienen bei Begedia Verlag, 28.04.2014
ISBN 9783943795905
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
14 Ergebnisse