Linda-Tabea

Linda-Tabeas Bibliothek

1 Buch, 1 Rezension

Zu Linda-Tabeas Profil
Filtern nach
1 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

117 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 80 Rezensionen

paris, liebe, briefe, träume, tod

Die verlorenen Zeilen der Liebe

Astrid Korten
E-Buch Text: 198 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 01.03.2016
ISBN 9781477879542
Genre: Liebesromane

Rezension:

In Paris war ich leider noch nie, aber während der Lektüre dieses Buches von Astrid Korten habe ich bei fast jeder Seite das Gefühl gehabt, dass ich mittendrin bin, in dre Stadt an der Seine....Was die Autorin in ihren Thrillern schafft - eine Atmosphäre des "realen Hineinversetzens" erschaffen - schafft sie auch in "Die verlorenen Zeilen der Liebe". Es ist ein Buch, in das man total eintaucht und es nicht wieder aus der Hand legen kann.
Ich möchte nicht zuviel verraten, aber es handelt von einer intensiven Liebesgeschichte, die geheim bleiben muss und in der es - wie so oft - gebrochene Herzen gibt. Die Hauptfigur - Lilly - geht in die französische Hauptstadt, um zu studieren und die Liebe kennenzulernen. Wie so oft kommt alles anders, aber "Liebe" ist natürlich dabei. Und was für eine! Die leidenschaftliche Geschichte der Protagonistin ist fein umwoben mit einer melancholichen Poesie, die ich so nur von Astrid Korten kenne und die sie bei ihren Thrillern stets einsetzt. Hier beim Liebesroman passt das natürlich auch perfekt, schön sind zudem die immer wieder eingeflochtenen Gedichte und sehnsuchtsvollen Verse - bezogen auf die beschriebene Liebesgeschichte der Hauptfigur. Man ist schnell mittendrin in einem Drama der Herzen und nichts weißt darauf hin, ob es glücklich oder unglücklich ausgeht, was auch den den "Korten"-spezifischen Wendungen liegt, die das Buch - wie eigentlich alle Werke der Autorin - beinhaltet. So darf man gespannt und gebann sein, bis zum Schluss und wird wahrhaft nicht enttäuscht. Insofern kann ich das Buch empfehlen für Leute die Liebesromane mögen, aber auch für Menschen die Thriller lieben. Auch wer beides mag, kommt voll auf seine Kosten. Wer Astrid Korten schon ein wenig kennt - oder besser gesagt, ihre Werke - der freut sich über den speziellen Stil, der allen Büchern von ihr eigen ist und mit dem auch "Die verlorenen Zeilen der Liebe" aufwartet. Für mich beide Daumen hoch und fünf Sterne für das Buch!

  (1)
Tags:  
 
1 Ergebnisse