Linda_Flor

Linda_Flors Bibliothek

2 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Linda_Flors Profil
Filtern nach
2 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

77 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 63 Rezensionen

baskenland, affäre, spanien, familie, neuanfang

Bea macht blau

Tessa Hennig
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548613482
Genre: Romane

Rezension:

Beas Leben nimmt ungeahnte Wendungen, und das von jetzt auf gleich. Alles, was ihr Leben ausmacht, steht plötzlich Kopf und sie findet sich in einem unfreiwilligen Umbruch wieder, den es irgendwie zu bewältigen gilt. 
Ihre Tochter, die gerade das Abitur gemacht hat, trifft urplötzlich die Entscheidung, das Elternhaus zu verlassen. Zeitgleich kommt Bea hinter die Affäre ihres Ehemannes. Vor den Trümmern ihres bisherigen Lebens stehend, fasst sie den Entschluss auszureißen und macht sich auf die Reise ins Baskenland, wo sie ihre Schwester besuchen und wieder zu sich finden will. Der Roman erzählt auf sehr unterhaltsame Weise vom Aufeinandertreffen der zwei Schwestern, die unterschiedlicher kaum sein könnten, und nimmt den Leser mit auf die Reise von Bea, die ihr zu neuen Abenteuern verhilft und ein überraschendes Ende für sie parat hält. Ich habe "Bea macht blau" in unserem Sommerurlaub am Meer verschlungen und kann ihn allen empfehlen, die gern eine leichte Lektüre für die schönste Zeit im Jahr suchen.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

113 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 68 Rezensionen

thriller, gerechtigkeit, mord, band 6, phil brennan

Du sollst nicht leben

Tania Carver , Sybille Uplegger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.07.2017
ISBN 9783548613512
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der Thriller "Du sollst nicht leben" ist ein Werk der Meisterklasse, das mit allen abrechnet, die mit ihren Sünden aus der Vergangenheit ungestraft davon gekommen sind. 
Alles beginnt mit Darren Richards, der sich gefesselt in einem verlassenenen Haus wiederfindet, neben seiner Freundin samt Baby sitzend, die ebenfalls gefesselt sind. Nicht lange dauert es bis der "Rechtsprecher", wie der unbekannte Maskierte sich nennt, ins Geschehen tritt und Darren daran erinnert, dass er vor einiger Zeit eine Frau mit Kind überfahren hat und ohne richtigen Gerichtsprozess und Verurteilung davonkam. Da nun Recht gesprochen werden soll, muss sich Darren entscheiden, wer für seine Tat büßen muss, seine Familie oder er, und genau dann beginnt das Unglaubliche.....er entscheidet dafür, dass seine Familie stirbt und er weiterleben kann! 
DI Phil Brennan übernimmt die Ermittlungen und muss schnell feststellen, dass es der "Rechtsprecher" nicht nur auf Darren Richards abgesehen hat... 
Brennan muss diesen komplizierten Fall, der ihn die letzten Nerven kostet, jedoch ohne seine Frau Marina lösen, denn diese kämpft an anderer Front gegen die Dämonen ihrer Vergangenheit. 
Dieser Thriller lebt von der Geschwindigkeit, mit der zwischen den Tatorten und Szenen gesprungen wird. Der Leser behält dabei trotzdem immer den Überblick und wird tiefer und tiefer in den Bann dieses Buches gezogen. Ein ganz klasse Thriller mit Hochgeschwindigkeit, der nichts für Zartbesaitete ist und den Leser grübeln lässt, ob er selbst denn auch versteckte Leichen im Keller hat!

  (0)
Tags:  
 
2 Ergebnisse