Linker_Mops

Linker_Mopss Bibliothek

573 Bücher, 87 Rezensionen

Zu Linker_Mopss Profil
Filtern nach
573 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

teilen, konsum, armut, notfallvorsorge, bauwagen

Apokalypse jetzt!

Greta Taubert
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.02.2014
ISBN 9783847905400
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Sachbuch von Greta Taubert war etwas anders, als ich erwartet hatte. Ursprünglich erwartete ich Information, wie man nach dem Zusammenbruch der Gesellschaft überleben kann. Die ersten Kapitel haben diesen Anspruch auch erfüllt, aber dann ging es doch eher um alternative Gesellschaftsmodelle wie z.B. Sharing und Upcycling.


Trotzdem war es sehr interessant zu lesen. Die Autorin verflochtete eigene Erfahrungen mit wissenschaftlichen Recherchen. Bei mir als Leserin hinterließ es vor allem das Gefühl, ich müsste auch mehr tun. Nicht das ich dies schlecht fand, aber man hat halt nicht gerne ein schlechtes Gewissen. ;) 


Mein Fazit: Ein sehr interessantes Sachbuch, wie man über verschiedene Dinge die Welt ein bißchen besser machen. Man wird nicht zum Weltverbesserer, aber kann seinen kleinen Anteil leisten.

  (61)
Tags: alternatives gesellschaftsmodel, aussteigerleben, nachhaltig   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

21 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

berlin, scheidung, neuanfang, unfall, freunde

Monstertörtchen

Susanne Friedrich
Flexibler Einband: 296 Seiten
Erschienen bei tredition, 17.02.2016
ISBN 9783734501197
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

218 Bibliotheken, 33 Leser, 1 Gruppe, 73 Rezensionen

sklaverei, amerika, colson whitehead, flucht, usa

Underground Railroad

Colson Whitehead , Nikolaus Stingl
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 21.08.2017
ISBN 9783446256552
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 22 Rezensionen

liebe, bodyguard, autor: karin lindberg, verschwinden, familie

Der Bodyguard

Karin Lindberg
Flexibler Einband: 248 Seiten
Erschienen bei BookRix, 01.08.2017
ISBN 9783743811881
Genre: Romane

Rezension:

Der Liebesroman "Der Bodyguard" ist der fünfte Teil um die Prescott-Sisters und war mein erster Roman dieser Reihe. Die Autorin meinte zwar, dass man die Bücher unabhängig von einander lesen kann, aber ich fand, dass es bei diesem Buch nicht gepasst hat. Da es um das ungeklärte Verschwinden der Mutter vor vielen Jahren ging, waren viele Bezugspunkte zu Sachen aus den vorhergehenden Roman, die ich nicht einordnen konnte und sich erst im Laufe der Geschichte erschlossen haben.

Das ist aber nicht der Hauptgrund für meine eher schlechte Bewertung. Ich fand zum einen die Hauptprotagonistin furchtbar nervend. Eine sehr labile Person, mit der ich einfach nicht warm wurde. Und dann spielte die Liebesgeschichte um Ashley und Chase nur eine untergeordnete Rolle. Erst im letzten Drittel kommen sie zusammen, aber dann so schnell, dass es unrealistisch wirkt. Keine 24h nach dem ersten Kuss überwerfen sie sich mit Liebesschwüren. Und teilweise war der Schreibstil arg holprig. Vor allem bei den Dialogen. Es klang wie die ersten Schreibversuche eines Teenagers.

Insgesamt hat mich das Buch nicht überzeugt. Auf meinem E-Reader sind noch zwei andere Teile der Reihe. Ich bin gespannt, ob diese besser sind.

  (39)
Tags: familie, liebe, mord   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

111 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

ukraine, gewalt, prostitution, kukolka, straßenkind

Kukolka

Lana Lux
Fester Einband: 375 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 18.08.2017
ISBN 9783351036935
Genre: Romane

Rezension:

"Kukolka" ist seit langem mal wieder ein Buch, was mich nachhaltig beeindruckt hat. Die Geschichte über das Straßenmädchen Samira in der Ukraine ist bedrückend, grausam, aufwühlen und brutal. Dabei versteht es die Autorin die erschreckende Szenerie trotzdem sprachlich und stilistisch "leicht" zu beschreiben. Man verstehe mich nicht falsch: Viele Szenen sind schon sehr grausam und realistisch beschrieben, dennoch war ich nie so angewidert, dass ich das Buch weglegen wollte. Im Gegenteil, ich wollte immer weiterlesen.
Dennoch muss ich betonen: Für Zartbesaitene ist das Buch defintiv nichts. Morde werden grausam beschrieben ebenso wie mehrere brutale Sexszenen.
Das Buch wirkt auf alle Fälle nach. Man muss es ab und zu zwischendurch weglegen und das Gelesene reflektieren. Die Autorin schafft es sehr gut Emphatie mit der Protagnostin zu verknüpfen.

Mein Fazit: Lest das Buch. Lasst euch nicht von den Grausamkeiten abhalten. Es zeigt, dass die Realität da draußen manchmal mehr als brutal ist und man wird geerdet, wie gut man es selber hat.

  (79)
Tags: gewalt, obdachlos, sehnsucht, sex, straßenmädchen, ukraine, zuhälter, zwangprostitution   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

36 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

wildnis, thriller, dystopie, wolf, verdrängung

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Beth Lewis , Kerstin Fricke
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Arctis Verlag, 04.08.2017
ISBN 9783038800040
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Wolf Road" - ein Thriller, der von Seite zu Seite sich vom Lese"vergnügen" steigert. Waren die ersten 50 Seiten eher schleppend und langatmig kam dann viel Spannung auf, überraschende Wendungen und ein fulminantes Finale. Eine Warnung muss ich aber geben: Für zartbesaitete ist dieser Roman nichts. Einige Stellen sind mehr als brutal.

Die Autorin hat einen guten Schreibstil und lässt die Charaktere lebendig erscheinen. Die Kapitel haben eine gute Länge. Eine Kritik muss ich aber anbringen: Der Roman hat dystopische Züge. Leider lässt die Autorin nur kleine Brocken immer wieder fallen, warum die Menschen eine "Riesendummheit" begangen haben und die Welt in großen Teilen zerstört ist. Ich hatte hier mehr Klarheit gewünscht, aber man kann nur vermuten was es letztendlich war. Ich tippe ja auf Atombomben, aber es kann auch etwas anderes sein.

Mein Fazit: Wer auf Thriller mit maximal brutalen Stellen steht, Dystopien und Charaktere, die weit vom "Guten" entfernt sind, mag, der ist hier richtig.

  (96)
Tags: dystopie, freundschaft, jagd, kannibalismus, serienkiller, thriller, überleben, wildnis, wolf   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

33 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

garten, kochbuch, kochen, backen, gemüse

Mein Gartenkochbuch

Katrin Schmelzle
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Verlag Eugen Ulmer, 22.06.2017
ISBN 9783818601133
Genre: Sachbücher

Rezension:

Ich habe das Buch hier in einer Leserunde gewonnen. Nochmal danke dafür.

Hier die positiven Dinge:
- Die Aufmachung ist toll. Viele farbige Bilder, die appetitanregend sind und ein Lesebändchen. Find ich im Kochbuch sehr wichtig.
- Die kleinen Infoboxen finde ich gut. Gerade als Mutter eines kleinen Kindes sind die Anregungen zum kochen mit Kindern sehr interessant. Und die Hintergrundinfos zu den einzelnen Gemüsen/Obst ist auch spannend. Hier habe ich einige interessante Dinge erfahren.
- Schön sind zwischendurch die Themenblöcke zu Pilzucht, Hochbeeten, essbaren Blüten, etc.
- Gut finde ich auch die Saisontabelle am Ende. Da hat man alles nochmal schön im Überblick.

Aber wo man positives findet, findet man meist auch etwas negatives:
- Negativ finde ich, dass bei den einzelnen Gemüsen/Obst ein, maximal zwei Rezepte eingestellt sind. Das finde ich ein bißchen wenig. Vor allem wenn dann in dem Rezept auch Zutaten mit dabei sein, die man selbst nicht so mag. Bspw. fand ich die Orientalische Kartoffelsuppe sehr interessant, ich mag aber keinen Blumenkohl.
- Die vorhandenen Rezepte sind teilweise so "banal", dass ich dafür kein Kochbuch brauche. Bspw. der bunte Salat mit Joghurtdressing oder die Ofenkartoffeln. Das sind einfache Rezepte, die Otto-Normal-Bürger aus dem effeff kann. Und wer sich für saisonale Küche interessiert, ist auch am Kochen interessiert und daher wären "ausgefallenere" Rezepte wünschenswert gewesen.

Mein Fazit: Auch als Nicht-Garten-Besitzer (wir haben "nur" einen großen Balkon) kann man das Buch gut nutzen. Es sind einige interessante Rezepte drin. Aber da es nur "einige" sind, hätte ich es mir beim Durchsehen in der Buchhandlung sicherlich nicht gekauft. Auch mit saisonalen, regionalen Produkten kann man mehr machen als Blattsalat mit Joghurtdressing und Basilikum-Pesto.

  (136)
Tags: frühling, herbst, jahreszeiten, kochen, küche, regional, saisonal, sommer, winter   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

weltall, raumfahrt, weltraum, raumfahrtgeschichte, geschichte der raumfahrt

Wir haben ein Problem

Eugen Reichl
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Eulenspiegel Verlag, 27.06.2017
ISBN 9783359017349
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

103 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 47 Rezensionen

angola, revolution, portugal, angolanische revolution, afrika

Eine allgemeine Theorie des Vergessens

José Eduardo Agualusa , Michael Kegler
Fester Einband: 200 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 21.07.2017
ISBN 9783406713408
Genre: Romane

Rezension:

Ich bin mit großer Erwartung an das Buch herangetreten, bin aber ein klein wenig enttäuscht. Von dem was der Klappentext verspricht - eine Erzählung über 30 Jahre in der Isolation - bekommt man leider nur wenig. Die Geschichte über Ludovica nimmt vielleicht maximal ein Drittel des Buches ein. Der Rest sind Geschichten über Nebenpersonen, die über die eine oder andere Sache mit dem Leben von Ludovica verbunden sind. Und das sind doch einige, die zudem teilweise noch Aliasnamen tragen, so dass ich hier oft nicht mehr durchgesehen habe, wer wer nun genau ist. Das hat das Lesevergnügen getrübt.

Agualusa kann gut schreiben. Insgesamt kam auf den knapp 200 Seiten nur wenig Langeweile auf, aber dennoch hat er sich m.M.n. in den Nebenpersonen zu sehr verzettelt. Für den geschichtlichen Hintergrund musste man öfters doch einschlägige Nachschlagewerke bemühen, da man ansonsten den Kontext nicht ganz verstanden hat.

Mein Fazit: Das Buch hätte vom Klappentext besser sein können. Aber wer anspruchsvolle Romane mit geschichtlichen Hintergrund mag, kann trotzdem ruhigen Gewissens zu diesem Werk greifen.

  (153)
Tags: angola, einsamkeit, geschichte, revolution, überleben   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

20 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

liebe, dorf, hebamme, verlust, krankenschwester

Neubeginn in Virgin River

Robyn Carr , Barbara Alberter
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 12.09.2016
ISBN 9783956496165
Genre: Romane

Rezension:  
Tags: arzt, dorf, hebamme, liebe, trauer   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

70 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 29 Rezensionen

teufel, humor, london, ehe, dichter

Der Gentleman

Forrest Leo , Cornelius Reiber
Fester Einband: 296 Seiten
Erschienen bei Aufbau Verlag, 11.04.2017
ISBN 9783351036737
Genre: Romane

Rezension:

Als Liebhaberin von Romanen, die das "klassische, alte England" feiern, musste ich natürlich "Der Gentleman" lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht.

Die Geschichte ist witzig, spritzig, voll mit überraschenden Wendungen und sehr angenehmen Charakteren. Und auch wenn ich schon mitten in der Geschichte das Ende erahnt hatte, so war es doch überraschend. Und vor allem so romantisch. Das hatte ich nicht erwartet.

Der Autor versteht auf alle Fälle sein Handwerk. Die Sprache ist sehr bildhaft und versetzt einen wirklich ins alte, aristokratische England. Die Protagonisten sind sehr authentisch gezeichnet, auch wenn es alle eher skurrile Typen sind. Darum aber umso liebevoller.

Mein Fazit: Lange nicht mehr so ein gutes Buch gelesen. Ich kann es auf alle Fälle weiter empfehlen. Daher fünf Sterne.

  (123)
Tags: abenteuer, dichtung, england, familie, liebe, rettung, teufel   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

74 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

adoption, liebe, familie, scheidung, kurs

Jennissimo

Susan Mallery , Katja Henkel
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 01.08.2012
ISBN 9783862783496
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: adoption, familie, kochen, liebe   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 5 Rezensionen

wüste, endzeit, dystopie, gruppendynamik

Gold Ruhm Zitrus

Claire Vaye Watkins , Susanne Höbel
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 22.09.2016
ISBN 9783550081125
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe geschwankt, ob ich dem Buch 3 oder 4 Sterne geben soll. Insgesamt sind es nämlich 3,5 für mich, aber ich tendiere dann doch nach oben. Denn obwohl das Buch keine leichte Kost ist, packt es einen doch.

Es ist defintiv eine Dystopie, geht es doch um die Verödung des Südwestens der USA. Ob es noch andere Regionen in der Welt gibt, die verwüsten, erfährt man nicht. Und das Buch handelt davon, wie zwei Menschen versuchen aus dieser Wüste rauszukommen, um einem Kind, was sie aufgelesen haben, eine bessere Zukunft zu bieten.

Die Story ist toll und auch die handelnden Figuren packen einen. Der Schreibstil ist sehr sprachgewaltig, stellenweise sehr philosophisch und auch abstrakt. Das macht das Buch aber auch teilweise sehr schwer/langatmig zu lesen. Es gab einzelne Kapitel, wo ich gar nicht wusste, worum es konkret geht, da es so abstrakt war. Und einzelne Abschnitte habe ich auch überflogen, weil es einfach nur eine Aufzählung nach der anderen war. Das hat manchmal den Leseflow gestört.

Insgesamt hat mir das Buch gefallen und ich kann es weiterempfehlen. Es ist auf alle Fälle keine verlorene Lesezeit.

  (224)
Tags: dystopie, endzeit, gruppendynamik, wüste   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(111)

219 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

liebe, tod, vermont, verlust, familie

Kein Tag ohne dich

Marie Force , Andrea Fischer
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 24.11.2016
ISBN 9783596296200
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: annäherung, liebe, tod, witwe   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

familie, liebe, glücklichsein

Ausgerechnet Kowalski?

Shannon Stacey ,
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.09.2014
ISBN 9783956490620
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

musik, international, kinder, welt

Hörst du die Musik aus aller Welt?

Marion Billet ,
Pappbuch: 16 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.04.2015
ISBN 9783737352215
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: international, kinder, musik, welt   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

musik, kinder, klassik

Hörst du die klassische Musik?

Marion Billet
Pappbuch: 16 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 22.09.2016
ISBN 9783737354349
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags: kinder, klassik, musik   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

musik, kinder, tanz

Hörst du die Musik zum Tanzen?

Marion Billet
Pappbuch: 16 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 23.02.2017
ISBN 9783737354813
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Das Kinderbuch von Marion Billet ist toll. Schöne kindgerechte Zeichnungen und eine tolle Auswahl an verschiedenen Musikstücken zum tanzen. Jedes Musikstück läuft circa 30 Sekunden, so dass die Kinder auch wirklich dazu tanzen können. Die Bedienung ist zudem kinderleicht.

ABER: Das Buch selbst ist nicht sehr robust. Gerade kleine Kinder gehen nicht sehr behutsam mit Büchern um, daher sollten Kinderbücher auch eine Menge Stöße und Stürze aushalten. Was dieses aber leider nicht tut. Schon nach kurzer Zeit sind irgendwelche Kabel locker oder gebrochen, so dass die Musikstücke nur noch kurz angespielt werden und dann abbrechen. Meine Tochter drückt dann immer wieder drauf, weil sie merkt, dass ein Teil des Musikstücks fehlt. Schade. Hier müsste der Hersteller sich etwas einfallen lassen, damit das ganze robuster wird. Denn die Idee an sich ist superklasse.

  (140)
Tags: kinder, musik, tanz   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

18 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

liebe, familie, fernweh, freundschaft, weihnachten

Ein Kowalski für gewisse Stunden

Shannon Stacey , Thomas Hase
Flexibler Einband
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.09.2015
ISBN 9783956492235
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags: fernweh, freundschaft, liebe   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

linda howard, hund, romantikthriller, in den armen der gefahr

In den Armen der Gefahr

Linda Howard , Tess Martin
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 06.03.2017
ISBN 9783956496424
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

gegenwart, liebe

Lass mich deine Küsse spüren

Linda Howard
E-Buch Text: 132 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 15.04.2016
ISBN 9783955766122
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(188)

345 Bibliotheken, 0 Leser, 3 Gruppen, 12 Rezensionen

liebe, prediger, autokino, religion, witwe

Träum weiter, Liebling

Susan Elizabeth Phillips ,
Flexibler Einband: 445 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.10.1999
ISBN 9783442351053
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(103)

295 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

carrie price, new york, musik, new york diaries, adriana popescu

New York Diaries – Sarah

Carrie Price
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 10.01.2017
ISBN 9783426519400
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

106 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 46 Rezensionen

england, geburt, flut, flucht, naturkatastrophe

Vom Ende an

Megan Hunter , Karen Nölle
Fester Einband: 96 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 18.05.2017
ISBN 9783406705076
Genre: Romane

Rezension:

Als ich hier das Buch bei LB entdeckte war ich sofort Feuer und Flamme. Der Plot entsprach genau meinen Leseinteressen. Umso enttäuschter bin ich.


Erstmal hat das Buch nicht mal 100 Seiten. Dafür ist der Preis zu hoch. Und der Schreibstil ist so gar nicht mein Fall. Das Buch mutete wie eine Grobskizze der Autorin an, die sie den Verlagen geschickt hat, ob sowas auf Interesse stößt und man es drucken möchte. Die Autorin benutzt keine Namen, sondern nur Anfangsbuchstaben, was es stellenweise schwer macht zu folgen, wer nun wer ist. Zwischendurch tauchen zusammenhanglos Sätze auf. Erzählstränge werden aufgegriffen, aber nicht zu Ende geführt.


Schade. Aus dem Plot hätte man viel machen können. :( So kann ich aber nur 2 Sterne vergeben. 

  (173)
Tags: endzeit, flut, geburt, mutterschaft   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

57 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 44 Rezensionen

geburtstag, kinderbuch, hexe, geschenke, apfelhexe

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Sabine Städing , Sabine Büchner
Fester Einband: 64 Seiten
Erschienen bei Boje ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 24.04.2017
ISBN 9783414824752
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Dieses Kinderbuch hat meiner Tochter und mir sehr gut gefallen. Die Illustrationen sind sehr zauberhaft, die Geschichte schön geschrieben mit kleinen Lachern zwischendurch und kurzen kurzweiligen Kapiteln.
Gerade für Erstleser sind die kurzen Kapitel sehr schön und mit einer großen Schrift. Die Wortwahl hat mir auch gefallen - nur ein paar schwierige Wörter waren mit dabei, die aber Erstleser auch meistern sollten. Und wenn sie es geschafft haben, ist das ja auch ein Sieg für sie. :)
Unser Fazit: Ein tolles Buch für Vor- und Erstleser. Die anderen Bände werden wir uns sicher auch noch holen.

  (185)
Tags: chaos, geburtstag, hexe, kinderbuch, zaubertrick   (5)
 
573 Ergebnisse