LisaMarieMrths Bibliothek

34 Bücher, 8 Rezensionen

Zu LisaMarieMrths Profil
Filtern nach
34 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

192 Bibliotheken, 16 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

roya, serie, familie, easton roya, das begehren

Paper Passion

Erin Watt , Franzi Berg
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.11.2017
ISBN 9783492061162
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(165)

658 Bibliotheken, 52 Leser, 0 Gruppen, 55 Rezensionen

kerstin gier, jugendbuch, schweiz, wolkenschloss, winter

Wolkenschloss

Kerstin Gier
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 09.10.2017
ISBN 9783841440211
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(134)

559 Bibliotheken, 37 Leser, 1 Gruppe, 70 Rezensionen

fantasy, das lied der krähen, leigh bardugo, krähen, grischa

Das Lied der Krähen

Leigh Bardugo , Michelle Gyo
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Knaur, 02.10.2017
ISBN 9783426654439
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(315)

728 Bibliotheken, 42 Leser, 0 Gruppen, 109 Rezensionen

fae, rhysand, fantasy, das reich der sieben höfe, feyre

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 720 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 04.08.2017
ISBN 9783423761826
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(508)

980 Bibliotheken, 29 Leser, 1 Gruppe, 173 Rezensionen

mona kasten, liebe, feel again, monakasten, feelagain

Feel Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 26.05.2017
ISBN 9783736304451
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(221)

802 Bibliotheken, 27 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

goldener käfig, fantasy, die farben des blutes, victoria aveyard, silber

Goldener Käfig

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583284
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(593)

1.153 Bibliotheken, 19 Leser, 1 Gruppe, 170 Rezensionen

mona kasten, trust again, liebe, dawn, new adult

Trust Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.01.2017
ISBN 9783736302495
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Queens of Geek

Jen Wilde
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Swoon Reads, 20.03.2017
ISBN 9781250111395
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.142)

2.319 Bibliotheken, 56 Leser, 1 Gruppe, 369 Rezensionen

mona kasten, liebe, begin again, new adult, vergangenheit

Begin Again

Mona Kasten
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.10.2016
ISBN 9783736302471
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

52 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

schattenjäger, werwölfe, dämonen, vampire, liebe

Lord of Shadows (The Dark Artifices)

Cassandra Clare
Flexibler Einband: 720 Seiten
Erschienen bei Simon & Schuster Childrens Books, 23.05.2017
ISBN 9781471116650
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

460 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 105 Rezensionen

fantasy, kendare blake, magie, penhaligon, königin

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Kendare Blake , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 09.05.2017
ISBN 9783764531447
Genre: Fantasy

Rezension:

Meinung:


Ich hatte hohe Erwartungen an das Buch, die leider nicht erfüllt wurden.
Die Idee und den Aufbau der Welt fand ich echt toll.
Nur leider war der Kampf zwischen den Schwestern echt langweilig, vor allem auch, weil es gar nicht wirklich zum Kampf kam.
Es wurde einfach ewig über alles mögliche erzählt und es hat so lange gedauert, bis die Schwestern sich dann endlich mal begegnet sind.
Die Königinnen wurden auch sehr respektlos behandelt und waren sehr unterwürfig, zugleich wurde dann aber immer betont, dass sie ja die Königinnen sein. Außerdem fand ich sehr störend, dass alle, auch die Königinnen, geduzt wurden.
Dadurch wurde es teilweise auch sehr verwirrend, da ich nicht genau wusste wer grade angesprochen wird.
Auch der Schreibstil hat sehr dazu beigetragen, dass es verwirrend wurde.
Da aus der Erzähler Perspektive geschrieben wurde, schien der Erzähler die Gedanken aller zu kennen, jedoch waren sie mir viel zu wenig ausgearbeitet.
Immer wieder kamen Stellen, bei denen ich wusste dass es eigentlich "Schockmomente" hätten sein müssen, für mich waren sie dann aber einfach nur lahm.
Das Ende war dann ganz gut und die letzte Seite war die beste. Von solchen Stellen wie am Ende hätte es ruhig sehr viel mehr geben können.
Die Charaktere waren alle ganz gut, nur Mirabella fand ich sehr interessant, weil sie etwas besonderes an sich hatte.


Fazit:


Sehr gute Idee, sehr gute Gestaltung und Aufbau der Welt, leider nicht so gut umgesetzt.
Überwiegend langweilig und verwirrend.

  (1)
Tags: der schwarze thron - die schwestern, kendare blake   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(662)

1.464 Bibliotheken, 45 Leser, 3 Gruppen, 229 Rezensionen

fantasy, fae, das reich der sieben höfe, liebe, sarah j. maas

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761635
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meinung:


Die Geschichte hatte ein wenig was von die Schöne und das Biest, war aber dennoch kein Abklatsch, sondern war eine eigene Geschichte.
Insgesamt war die Welt sehr schön und interessant aufgebaut und man konnte das magische richtig spüren beim lesen.
MÖGLICHER SPOILER Besonders gut fand ich auch, dass man diesen magischen Glanz dann nicht mehr bemerkt hat, als Feyre wieder bei den Menschen war. SPOILER ENDE
Ich finde das Feyre ein richtig cooler Charakter ist und ich fand es auch sehr spannend wie sie sich im Laufe der Geschichte entwickelt hat. Schön war auch, dass sie wieder angefangen hat Gefallen an schönen Sachen gefunden hat und nicht nur die harte Überlebenskünstlerin war.
Tamlin mochte ich echt gerne, besonders seinen Beschützerinstinkt gegenüber Feyre und Lucien. Man konnte sich gut in seine wiedersprüchlichen Gefühle hinein versetzten.
Lucien ist trotz dass er ein Nebencharakter ist so toll! Ich mochte ihn von Anfang richtig gerne und ich hoffe sehr, dass wir noch mehr von ihm zu lesen bekommen.
Rhysand mochte ich anfangs überhaupt nicht aber gegen Ende hin war er ganz okay, den Hype um ihn kann ich noch nicht nachvollziehen.
Insgesamt waren alle Charakter Beziehungen sehr gut ausgearbeitet.
Die Handlung fand ich sehr gut und spannend aufgebaut und vor allem das Ende war dann richtig spannend.
Der Schreibstil war auch sehr gut, wie man es bei Sarah J. Maas gewohnt ist.


Fazit:


Richtig gutes Buch und ein toller Einstieg in die Reihe! Macht Lust auf mehr und ich bin auch schon richtig gespannt auf den zweiten Teil und wie es mit Feyre weiter geht!
Lohnt sich auf jeden Fall es zu lesen.

  (1)
Tags: a court of thrones and roses, das reich der sieben höfe, sarah j. maas   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(270)

482 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 37 Rezensionen

klassiker, der kleine prinz, freundschaft, reise, kinderbuch

Der Kleine Prinz

Antoine de Saint-Exupéry , Peter Stamm
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 22.03.2016
ISBN 9783596906314
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(759)

1.206 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 251 Rezensionen

liebe, krankheit, nicola yoon, jugendbuch, leben

Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

Nicola Yoon
Fester Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Dressler, 17.09.2015
ISBN 9783791525402
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meinung:


Das Buch ist von der Gestaltung her richtig schön aufgemacht und lässt sich durch die kurzen Kapitel und die vielen Illustrationen super leicht lesen.
Die Geschichte ist super schön und perfekt für zwischendurch.
Maddy ist ein sehr beeindruckender Charakter und voller Lebensfreude, trotz ihres Schicksals.
Ich fand es super spannend wie sie sich verändert hat seit Olly in ihr Leben getreten ist.
Ich mochte die Beziehung zwischen den beiden sehr gerne, auch weil sie einfach so süß waren.
Olly als Charakter fand ich auch super.
Das Ende war für mich eher unerwartet aber gut, jedoch hätte ich persönlich gerne noch etwas mehr gehabt. 
Eigentlich habe ich mir das Buch nur wegen dem Filmtrailer gekauft und frage mich jetzt warum ich es nicht schon früher gelesen haben.
Für mich war es mal etwas anderes zu lesen, da ich sonst nicht so viele Bücher dieser Art lese.
Du neben mir hat mich auch dazu inspiriert der kleine Prinz zu lesen.


Fazit:


Sehr gutes Buch, welches mich positiv überrascht hat!
Wer es noch nicht gelesen hat sollte dies unbedingt noch machen.



  (1)
Tags: du neben mir und zwischen uns die ganze wel, nicola yoon   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(493)

835 Bibliotheken, 24 Leser, 0 Gruppen, 107 Rezensionen

liebe, mord, paper palace, erin watt, reed

Paper Palace

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492060738
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(511)

883 Bibliotheken, 27 Leser, 5 Gruppen, 74 Rezensionen

magie, fantasy, throne of glass, champion, liebe

Throne of Glass - Kriegerin im Schatten

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716529
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.797)

3.049 Bibliotheken, 23 Leser, 6 Gruppen, 54 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, hogwarts, zauberei

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling ,
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 23.02.2007
ISBN 9783551354037
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

fantasy, englisch, fiktive stadt, laini taylor, traumhafter schreibstil

Strange the Dreamer

Laini Taylor
E-Buch Text: 545 Seiten
Erschienen bei Hodder & Stoughton, 28.03.2017
ISBN 9781444788969
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(650)

1.032 Bibliotheken, 30 Leser, 0 Gruppen, 176 Rezensionen

paper prince, erin watt, liebe, royals, ella

Paper Prince

Erin Watt , Ulrike Brauns
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492060721
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Sie sind reich, mächtig und verdammt heiß. Kannst du ihnen widerstehen? ... NEIN!


Meinung:


Das Buch war genau so gut und spannend wie Band 1!
Ich fand sehr gut, dass man in diesem Teil auch die Sicht von Reed hatte, da man so die Gefühle von Ella und Reed kennen lernen konnte.
Ella und Reed sind einfach so süß zusammen, sodass man sie einfach shippen muss! Einfach das perfekte Paar!
Ich fand sehr schön dargestellt wie zerstört die Royals waren als Ella weg war und man so richtig gemerkt hat wie sehr sie Ella brauchen.
Das Emotionale ist echt sehr realistisch dargestellt.
Die Royals generell sind alle sehr cool, süß und ja heiß. :D 
Ich finde es mega cool, wie alle Ella beschützten und sie zu einer Richtigen Familie zusammen gewachsen sind.
Die Geschichte wurde besonders auf den letzten Seiten richtig spannend und das Ende hat mich echt zerstört. Es kam echt überraschend und hat viele Fragen offen gelassen auf die ich jetzt gerne sofort eine Antwort hätte. Leider muss ich jetzt erstmal etwas warten.
Die Geschichte ist echt super schön, spannend und hat mich echt süchtig gemacht, weil ich immer mehr über die Royals und Ella erfahren möchte.
Dunkle Geheimnisse kommen auch in diesem Teil nicht zu kurz und das wohl krasseste wurde sich für den Schluss aufgehoben, weshalb ich sehr gespannt auf den dritten Teil bin.
Das Buch ließ sich genau wie das erste super leicht und schnell lesen.


Fazit:


Super schöne Geschichte mit dunklen Geheimnissen und einem super spannenden Ende! 
Ich würde den dritten Teil am liebsten sofort lesen! (Vorsicht Suchtgefahr).
Paper Prince steht Paper Princess in nichts nach.
Die ersten zwei Bände der Reihe haben mich echt begeistert, sind auf jeden Fall Highlights meines Lesejahres und kann ich euch nur empfehlen!

  (0)
Tags: die versuchun, erin wat, paper price, piperverlag   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.040)

1.734 Bibliotheken, 28 Leser, 1 Gruppe, 419 Rezensionen

erin watt, paper princess, liebe, erotik, ella

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Meinung: 


Das Buch ließ sich super schnell und einfach lesen.
Ich fand es richtig gut und kann es echt allen empfehlen!
Die Geschichte fand ich richtig schön und der Aufbau war auch richtig gut, wodurch sich das Buch fast in einem Rutsch hat lesen lassen.
Die Royals fand ich von Anfang an echt interessant und cool, obwohl sie nicht gleich super sympatisch rüber kamen, vor allem Reed.
Ella fand ich auch gut ausgearbeitet, allerdings waren mir ihre Antworten an ein bis zwei Stellen etwas zu übertrieben.
Die Beziehung zu den Jungs und vor allem die Entwicklung dieser Beziehung fand ich richtig gut und realistisch dargestellt.
Reed und Ella waren richtig süß zusammen und ich bin schon sehr gespannt wie es mit den beiden weiter geht.
Das Ende hat mich echt zerstört und ich muss jetzt einfach direkt weiter lesen, weil ich wissen MUSS wie es mit allen weiter geht.
Der Schreibstil hat mir auch richtig gut gefallen, da er echt leicht zu lesen war.


Fazit:
Ich kann echt nur positives über das Buch sagen, da es mir richtig gut gefallen hat. Die Geschichte hat Lust auf mehr gemacht und ich bin schon echt gespannt wie es mit den Royals und Ella weiter geht.
Absolute Leseempfehlung und eins meiner Highlights 2017.

  (1)
Tags: erin watt, paper princess   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(611)

1.401 Bibliotheken, 55 Leser, 2 Gruppen, 288 Rezensionen

fantasy, prinz, der kuss der lüge, prinzessin, attentäter

Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ONE ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meinung


Ich fand die Grundidee des Buches sehr interessant und war gespannt. 
Allerdings fand ich es in den ersten zwei Drittel langweilig, da nichts passiert ist und alltägliche Sachen ewig lang gezogen wurden. Sachen wie das Arbeiten in der Schenke wurden so ausschweifend erzählt, dass mir die eigentliche Story nur nebensächlich vorkam.
Im letzten Drittel wurde es dann doch noch spannender, wobei auch hier oft die spannenden Stellen durch alltägliche Sachen unterbrochen wurden und ich es somit manchmal wieder etwas langatmig fand.
Besonders dass Fest ungefähr zur Hälfte war mir echt viel zu lang erzählt und war meiner Meinung nach auch nicht so wichtig für die Handlung.
Lia fand ich als Charakter sehr interessant, vor allem ihr dringender Wunsch nach Freiheit und einem eigenen Leben und wie sie sich im Laufe der Zeit entwickelt hat, so wie die Beziehung zu Pauline. 
Rafe und Kaden waren nicht so ausführlich beschrieben, was meiner Meinung nach aber gut war, da sie so geheimnisvoller wirkten, da man am Anfang noch nicht erfährt wer der Prinz und wer der Attentäter ist.
Die Auflösung der Identität fand ich überraschend.
Außerdem hätte ich mir gewünscht bzw hatte ich gedacht, dass es mehr um Lia's Gabe geht und diese mehr im Vordergrund steht.
Die Aufteilung des Buches in drei Perspektiven fand ich sehr gut, da ich so Einsicht in alle Personen hatte. 
Die Gestaltung des Buches fand ich auch sehr schön mit den Gedichten und Zitaten zwischen den Kapiteln, den Kapitelüberschriften und der Karte.
Durch die Karte konnte ich mir besser vorstellen wie die Gegend aussieht und wo die Handlung grade spielt.
Mit dem Schreibstil kam ich leider auch nicht so zurecht, da ich es nicht flüssig zu lesen fand.
Das Ende fand ich gut, auch wenn es mit einem Cliffhanger geendet hat. Ich finde das Ende jetzt nicht zufrieden stellend, möchte aber trotzdem wissen wie es mit Lia, Rafe und Kaden weiter geht.


Fazit
Gute Idee, spannendes Ende aber leider viel zu langatmig und streckenweise langweilig. 

  (2)
Tags: der kuss der lüge, die chroniken der verbliebenen, mary e. pearson   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(275)

755 Bibliotheken, 17 Leser, 2 Gruppen, 138 Rezensionen

veronica roth, rat der neun, fantasy, science fiction, jugendbuch

Rat der Neun - Gezeichnet

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis , Michaela Link
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei cbt, 17.01.2017
ISBN 9783570164983
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Meinung:
Ich fand das Buch sehr gut!
Die Idee fand ich sehr interessant und auch spannend. Es war mal etwas neues und durch die Schicksale wurde es auch spannend, da sich die Frage stellt in wie fern sie eintreffen bzw. wie genau.
Akos war von Anfang an ein interessanter Charakter und ich fand gut wie er sich im Laufe des Buches entwickelt hat. Auch seine Beziehung zu Cyra war spannend, vor allem wie sich beide durch den Kontakt zu einander verändert habe.
Auch die emotionale Entwicklung von Cyra fand ich sehr gut gestaltet, da man sich gut in sie hineinversetzen konnte. 
Generell waren die Charakterentwicklungen sehr gut beschrieben und ich fand gut, dass die Personen im Vordergrund standen.  
Die ganze Handlungswelt fand ich sehr gut aufgebaut, da sie kreativ und interessant gestaltet war. 
Den Aufbau des Buches durch die zwei verschiedenen Perspektiven fand ich gut, da man so einen Einblick in Akos und Cyras Gefühlswelt hatte, was ich wichtig für das Buch fand.
Durch die Schicksale und die Orakel hatte ich das Gefühl, dass alles auf ein großes Ziel hinausläuft, was dem Buch Struktur gegeben hat.

Das Ende war spannend und hat ein paar Fragen offen gelassen, weshalb ich jetzt sehr gespannt auf den zweiten Teil bin und wie es weiter geht, vor allem mit Akos und Cyra.
In die Welt musste ich mich erst einmal hinein denken, da diese am Anfang ein wenig komplex ist, aber im Laufe des Buches wurde es verständlich erklärt, sodass ich keine Probleme hatte mir die Handlungsorte und die Art der Welt vorzustellen.
Den Schreibstil fand ich gut und schön geschrieben und man kann es gut durchlesen, allerdings sind die meisten Namen sehr schwierig und ich hatte Probleme mit der Aussprache.


Fazit:
Kreatives und innovatives Thema mit guten Charakteren und Entwicklungen, was Lust auf mehr macht.
Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den zweiten Teil und bin gespannt wie die Geschichte weiter geht.
Ich gebe dem Buch 4 Sterne, da es mir echt gut gefallen hat.

  (2)
Tags: rat der neun, veronica roth   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.216)

2.066 Bibliotheken, 60 Leser, 6 Gruppen, 311 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Meinung

Das Paket war mein erster Psychothriller und somit auch mein erstes Buch von Fitzek und ich war echt positiv überrascht. Vor allem nach den Klappentext, der sehr kurz war, war ich sehr gespannt was im Buch passiert. Am Anfang konnte ich mir noch nicht ganz vorstellen wie die Geschichte enden könnte bzw. worauf sie hinaus will, was aber meiner Meinung nach sehr gut war, da so die Spannung gesteigert wurde. Besonders zum Ende hin wurde es richtig spannend und die Auflösung hat mich dann noch einmal richtig überrascht. Die Geschichte/ Handlung war zwischendrin etwas verwirrend, wodurch man sich aber gut in die Protagonistin und ihre Gefühle hinein versetzten kann. Emma's Charakter fand ich sehr interessant, besonders die Entwicklung nach den Ereignissen, da diese auch nachvollziehbar war. Auch die Entwicklung von ihrem Mann Phillipp fand ich überraschend, da ich seinen Charakter zu Beginn des Buches ganz anders eingeschätzt hätte. Generell fand ich es sehr interessant wie sich alle zu Emma verhalten haben und mehr oder weniger versucht haben mit ihr und ihrem Problem umzugehen. Die Auflösung war sehr spannend und unerwartet, aber im Nachhinein auch logisch, wodurch das Buch einen guten Abschluss hatte. Den Schreibstil fand ich von Anfang an sehr gut und fesselnd.


Fazit

Meiner Meinung nach war das Paket ein sehr gutes und auch spannendes Buch und hat mich positiv überrascht. Das Paket hat mich neugierig auf weiter Bücher von Fitzek und im Allgemeinen auf Psychothriller gemacht. Ich gebe den Buch 5 Sterne, da es mich echt begeistern konnte.

  (2)
Tags: das packet, psychothriller, sebastian fitzek   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

70 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

zeitreisen, zeit, liebe, zeitreise

Liebe geht durch alle Zeiten

Kerstin Gier
Fester Einband: 1.248 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2016
ISBN 9783401603360
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.593)

3.048 Bibliotheken, 76 Leser, 9 Gruppen, 376 Rezensionen

fantasy, dystopie, blut, liebe, rot

Die rote Königin

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 28.05.2015
ISBN 9783551583260
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
34 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks