Little-Cat

Little-Cats Bibliothek

570 Bücher, 250 Rezensionen

Zu Little-Cats Profil
Filtern nach
721 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

27 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Milchschaumschläger

Moritz Netenjakob
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 09.03.2017
ISBN 9783462048810
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(142)

303 Bibliotheken, 0 Leser, 7 Gruppen, 41 Rezensionen

gestaltwandler, lyon, strahlende, krieger, liebe

Krieger des Lichts - Ungezähmtes Verlangen

Pamela Palmer , Wolfgang Thon
Flexibler Einband: 348 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 05.07.2010
ISBN 9783802583100
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

9 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

White Zone - Letzte Chance

Katja Brandis
Fester Einband
Erschienen bei Beltz, J, 06.03.2017
ISBN 9783407821942
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

street love - für immer die deine, emotional, liebe, feinde, obdachlose

Street Love - Für immer die deine

Laini Otis
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 02.03.2017
ISBN 9783646603071
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Rezension zu dem Buch
„Street Love – für immer die deine“ von Laino Otis

Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.03.2017
Aktuelle Ausgabe : 02.03.2017
Verlag : Impress
ISBN: 9783646603071
E-Buch Text
Sprache: Deutsch

Zur Autorin:
Laini Otis ist das Pseudonym einer musikverrückten Mittdreißigerin, deren Geschichten alle eines gemeinsam haben: sie beginnen mit einem Song. Ein Song, der während des Schreibens zu einem Soundtrack wird, der den Herzschlag der Geschichte wiedergibt. Neben dem Schreiben und der Musik begeistert sich die Autorin für das Fotografieren und die traumhaften Inseln Hawaiis.
Quelle: Impress Verlag

Zum Inhalt:
Nika lebt seit Jahren auf der Straße. Eines Tages wird sie überfallen und nur durch ein Wunder überlebt Sie. Das Wunder heißt Sky und hilft ihr mehr als einmal. Er gibt Ihr eine Chance von der Straße weg zu kommen. Doch will Sie das überhaupt und vor allem kann Sie es schaffen?

Meine Meinung:
Das Cover passt für mich überhaupt nicht zum Buch. Es verspricht nicht annähernd, was das Buch hält. Die Geschichte hat mir sehr, sehr gut gefallen. Dieses Buch hat mich tief berührt. Ich war manches mal den Tränen nahe. Die Autorin hat einen Schreibstil der es einen schwer macht, das Buch aus der Hand zu legen. Sie beschreibt alles so genau, das ich das Gefühl hatte dabei zu sein. Und Sie schreibt auch zwischen den Zeilen. Manches mal musste ich das Buch zur Seite legen und das gelesene Sacken lassen. Und das nicht weil es schlecht war, sondern weil mich das gelesene so tief berührte. Dieses Buch weckte sehr große Emotionen in mir. Von Traurigkeit über Verzweiflung bis hin zur puren Begeisterung war alles dabei. Die Handlung der Geschichte hat Hand und Fuß. Schade das es nicht auf einer wahren Begebenheit beruht.
Die Charaktere sind echt und authentisch. Sky und Nika waren für mich von der ersten Seite an für einander bestimmt. Und ich fand es gut das Sie ihre Problemchen hatten und nicht alles so reibungslos ging. Die anderen Charaktere wie Avery, Peanuts, Sam oder Dallas sind allesamt unterschiedlich. Und genau das mag ich. Keiner gleicht dem anderen, jeder hat eine Macke und trotzdem wirken alle echt und nicht oberflächlich.
Was ist das Besondere an diesem Buch? Für mich gibt es da nur eine Antwort drauf: Einfach alles! Hier wurde eine gute Idee gepaart mit jeder Menge Gefühle und Spannung. Dabei raus kam diese einfach unglaubliche Geschichte, die bei mir sehr viele Gefühle weckte. Ich glaube die Autorin, schreibt wirklich mit Herzblut. Ich muss dazu sagen, dass ich von dem Buch zuvor nicht viel erwartete. Ich versprach mir eine „nette“ Geschichte für zwischendurch. Ich wurde völlig überrumpelt, dieses Buch hat alle meine Erwartungen sehr weit übertroffen.

Mein Fazit:
Mich hat schon lange kein Buch mehr, mich so mitgerissen das ich den Tränen nahe war. Die Geschichte wird mir noch sehr lange in Erinnerung bleiben. Vielen Dank!
Ich vergebe 5 von 5 Sternen für dieses Atemberaubendes Buch.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

133 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

humor, liebe, emma chase, liebesroman, wer wird denn gleich von liebe sprechen?!

Wer wird denn gleich von Liebe sprechen?!

Emma Chase , Heide Franck
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 15.01.2015
ISBN 9783802595844
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

15 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

lilah, tainted, souls, pace

Tainted Souls

Lilah Pace , Anika Klüver
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.03.2017
ISBN 9783736302808
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Fallen Queen

Ana Woods
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 20.06.2017
ISBN 9783959911047
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

liebe, engel, flügel, schatten, stern

Engelsstern

Jennifer Murgia , Karen Witthuhn
Fester Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag, 11.11.2011
ISBN 9783833900464
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

12 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

soulsister, jennifer benkau, erwachsen werden, wundervoll, liebe

Soulsister

Jennifer Benkau
Flexibler Einband
Erschienen bei cbj, 20.03.2017
ISBN 9783570174050
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

68 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

feuer, hohe schrift, sklavin, unterdrücktes volk, raisa

Feuer und Feder

Kathy MacMillan , Julian Haefs , Carolin Liepins
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 01.03.2017
ISBN 9783407747969
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

7 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Wellington-Saga - Versuchung

Nacho Figueras , Jessica Whitman , Veronika Dünninger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.05.2017
ISBN 9783734103728
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

86 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

watt, piperverlag, erinwatt

Paper Palace

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2017
ISBN 9783492060738
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

128 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

familie, liebe, watt, geld, erotik

Paper Prince

Erin Watt , Ulrike Brauns
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 03.04.2017
ISBN 9783492060721
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(50)

132 Bibliotheken, 0 Leser, 5 Gruppen, 7 Rezensionen

vampire, anna strong, fantasy, blut, fbi

Dunkle Küsse

Jeanne C. Stein ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.2009
ISBN 9783426638545
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(67)

152 Bibliotheken, 0 Leser, 4 Gruppen, 11 Rezensionen

vampire, vampir, anna strong, lehrer, fantasy

Lockruf des Blutes

Jeanne C. Stein
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 01.06.2008
ISBN 9783426638538
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

47 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

gabe, hacken, laura newman, rätsel, gejagt

Coherent

Laura Newman
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 08.12.2015
ISBN 9783959910835
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

dystopie, jugendbuch, 2017

Wach

Lena Klassen
Flexibler Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Drachenmond-Verlag, 18.07.2016
ISBN 9783931989972
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Wilde Gefährten

Astrid Frank
Flexibler Einband
Erschienen bei Thienemann ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.02.2017
ISBN 9783522202299
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

jugendbuch, coppenrath verlag, ab 12 jahren, pferde, verantwortungsgefühl

Dark Horse Mountain

Kyra Dittmann
E-Buch Text: 304 Seiten
Erschienen bei Coppenrath Verlag, 01.03.2017
ISBN 9783649625261
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

127 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 22 Rezensionen

jugendbuch, prophezeiung, freundschaft, hexen, obdachlos

Die Prophezeiung der Hawkweed

Irena Brignull , Sibylle Schmidt
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 16.03.2017
ISBN 9783737354240
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

109 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, royal, mein herz und deine krone, bex, freddie

Mein Herz und deine Krone

Heather Cocks , Jessica Morgan , Anja Hackländer
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.02.2017
ISBN 9783734102950
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

42 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

krallenspur, dämonen, vampir, wölfe, lara seelhof

Krallenspur

Lara Seelhof
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Tomfloor Verlag, 15.02.2017
ISBN 9783981851908
Genre: Fantasy

Rezension:

Rezension zu dem Buch „Krallenspur“ von Lara Seelhof


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 15.02.2017

Aktuelle Ausgabe : 15.02.2017

Verlag : Tomfloor Verlag

ISBN: 9783981851908

Fester Einband 600 Seiten

Sprache: Deutsch


Zur Autorin:

Lara Seelhof wurde in Berlin geboren, hat Verwaltungswissenschaften studiert und musste sich erst in verschiedenen Berufen „ausprobieren“, ehe sie endlich ihrer wahren Leidenschaft gefolgt ist, dem Schreiben. Im Februar 2017 veröffentlicht sie ihren ersten Urban-Fantasy Roman „Krallenspur“. Die Autorin lebt inzwischen seit vielen Jahren auf dem Land - zwischen München und dem Tegernsee - ist gerne in der Natur und hat ein großes Herz für Tiere.

Quelle: Lovelybooks


Zum Inhalt:

Der neue an der Schule sieht gut aus und schleppt ein Mädchen nach dem anderen ab. Celia fühlt etwas besonderes bei ihm und ist auf der Hut. Trotz seiner Affären ist sie fasziniert von Cassian und seiner geheimnisvollen Aura. Wird Cassian Ihr gut tun?


Meine Meinung:

Das Cover gefällt nicht ganz so sehr. Das Motiv selbst ist gut gewählt. Aber es wirkt nicht so "echt". Eher künstlich. Ich hätte es mir etwas natürlicher gewünscht. Was mir aber sehr gut gefällt ist der Wolf auf der Rückseite.
Aber wie gesagt Cover sind Geschmackssache. Für mich zählt die Geschichte die drin steckt. Und die gefiel mir sehr gut. Der Anfang selbst war nicht ganz mein Fall. Ich wurde direkt in die Geschichte geworfen und erst im Nachhinein ergab das erste Kapitel einen Sinn für mich. So was mag ich in der Regel nicht, hier war es aber gut gewählt. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen. Und trotz der hohen Seitenzahl von 600 Seiten (ich liebe dicke Bücher) wurde es an keiner Stelle langatmig oder uninteressant. Die Geschichte ist aus der Sichtweise von Celia geschrieben und Makante stellen durch fettgedruckter Schrift hervor gehoben. Der Schreibstil ist zudem sehr bildhaft, was es noch leichter macht sich Einzelheiten vor zu stellen und in die Geschichte ab zu tauchen.

Die Handlung war die ganze Zeit wunderbar ausgeglichen. Spannung im Buch und ruhigere Phasen wechselten sich gut ab und so wurde ich animiert immer weiter zu lesen. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.

Die Charaktere fand ich allesamt gut gelungen. Celia und auch Cassian sind beide sehr sympathisch und authentisch. Ich fieberte mit den beiden mit und hoffte von der ersten Seite an, das sie zusammen kommen würden. Auch die Nebencharaktere kamen nicht gerade schlecht dabei weg. Besonders gefiel mir hierbei Zaphiro. Er ist als Charaktere sehr interessant. Leider kann ich nichts zu ihm erzählen, weil ich sonst zu viel vorweg nehmen würde.


Mein Fazit:

Ein solides Fantasybuch. Mich reizte daran die Verbindung zwischen Wolf und Dämon in einem Fantasiebuch. Ich muss sagen, das ich dabei nicht enttäuscht wurde. Ich vergebe insgesamt 4 von 5 Sternen!






  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

jugendbuch

Camp 21: Grenzenlos gefangen:

Rainer Wekwerth
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Arena Verlag, 05.01.2017
ISBN 9783401805597
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rezension zu dem Buch

„Camp 21 – Grenzenlos gefangen“ von Rainer Wekwerth


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.01.2017

Aktuelle Ausgabe : 02.01.2017

Verlag : Arena

ISBN: 9783401601779

Fester Einband 352 Seiten

Sprache: Deutsch


Zum Autor:

Rainer Wekwerth wurde 1959 in Esslingen geboren. Bereits im Kindesalter schrieb er Kurzgeschichten. Diese Berufung ließ ihn nicht mehr los, und mit 35 Jahren verfasste Wekwerth sein erstes Kinderbuch "Emilys wundersame Reise ins Land der Träume". Nach weiteren drei Kinderbüchern wurde er im Jahre 1999 für seine Arbeit mit dem Landespreis für Kinder- und Jugendbuch Baden-Württemberg ausgezeichnet. Im selben Jahr begann er mit dem Schreiben von Fantasyromanen. Wekwerth schreibt auch unter den Pseudonymen David Kenlock und Jonathan Abendrot

Quelle Lovelybooks



Zum Inhalt:

Kayla und Mike sind im Camp 21. Nur wegen Mike ist Kayla hier gelandet. Zunächst schein alles nicht so schlimm. Die Jugendlichen müssen lediglich eine elektronische Handfessel tragen, die jeweils zwei von Ihnen miteinander verbindet. Doch sobald Sie sich zu weit voneinander entfernen, sendet die Fessel Schmerzimpulse aus. Mike macht sich Sorgen und vermutet mehr hinter der Handfessel.


Meine Meinung:

Das Cover passt perfekt zum Buch und ist gut gestaltet. Die Geschichte startet mit Kayla und Mike. Der Leser erfährt sehr genau wie die beiden im Camp landeten. Der Ansatz gefiel mir sehr gut. Ich bin froh das es nicht erst im Camp startet. So kann Mann bestimmte Handlungsstränge im Buch nach vollziehen.

Der Schreibstil des Autors ist jugendlich gehalten und liest sich sehr flüssig. Die Handlung wird nie langweilig weil pausenlos etwas neues passiert und so bleibt es die ganze Zeit über sehr spannend.

Die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Kayla wirkt sehr sympathisch und mir tat sie sehr leid weil sie in diesen Schlamassel rein geraten ist. Mike hat sehr viel Mitgefühl für seine Umwelt. Er kümmert sich zuerst um andere und dann um sich selbst. Die weiteren Charaktere wie die Angestellten/ Aufpasser im Camp sind durchweg eher böse dargestellt.

Allgemein wirkten die Charaktere in Ihrer jeweiligen Rolle sehr authentisch.


Mein Fazit:

Kritik? Gibt es von mir nicht. Meine Erwartungen wurden erfüllt. Dieses Buch ist modern und zeitgemäß. Absolute Lese und Laufempfehlung mit 5 von 5 Sternen!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

58 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

sci-fi

Icons - Dein Herz schlägt nur mit ihrer Erlaubnis

Margaret Stohl , Mo Zuber
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.02.2017
ISBN 9783841421623
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(197)

552 Bibliotheken, 30 Leser, 3 Gruppen, 100 Rezensionen

fae, fantasy, das reich der sieben höfe, liebe, sarah j. maas

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761635
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Rezension zu dem Buch

„Das Reich der Sieben Höfe – Dornen und Rosen“

von Sarah J. Maas


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 10.02.2017

Aktuelle Ausgabe : 10.02.2017

Verlag : dtv Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783423761635

Fester Einband 480 Seiten

Sprache: Deutsch



Zur Autorin:

Sarah J. Maas wuchs in Manhattan auf und lebt seit einiger Zeit mit Mann und Hund in Pennsylvania. Bereits mit dem ersten Entwurf zu ›Throne of Glass‹ sorgte sie für Furore: Mit 16 veröffentlichte sie ›Queen of Glass‹ (so der damalige Titel) auf einem Online-Forum für Autoren und initiierte damit eines der frühesten Online-Phänomene weltweit.

Quelle: dtv Verlag


Zum Inhalt:

Das Reich der Fea. Niemand weiß viel darüber. Es ist hinter der großen Mauer und jeder hält sich davon fern. Die Fea sollen gemeine Kreaturen sein. Feyre hat einen Wolf getötet und soll nun dafür büßen. Sie wird in Reich der Fea verschleppt. Doch was erwartet Sie da?


Meine Meinung:

Das Cover ist unglaublich schön gestaltet. Der Schutzumschlag ist durchsichtig. Für mich ein echter Hingucker.

Vor dem lesen hat mich der Klappentext schon sehr angesprochen. Ich habe mir viel von dem Buch versprochen und wurde nicht enttäuscht. Die Autorin hat eine wunderbare Welt erschaffen. Sie hat an viele Kleinigkeiten gedacht und so konnte ich voll und ganz in diese ganz besondere Welt abtauchen.

Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Das Buch hat mit knapp 500 Seiten eine wunderbare Dicke. Obwohl es so dick ist, bin ich quasi durch die Seiten geflogen.

Die Charaktere sind sehr authentisch. Feyre ist sehr sympathisch. Ich mochte sie von der ersten Seite an. Ich bewundere ihren starken Willen und ihr Durchsetzungsvermögen. Ich konnte mich auch sehr gut in sie hinein versetzen. Tamlim mochte ich auch von Anfang an. Er war immer gerecht und nie boshaft und das gefiel mir.

Die Nebencharaktere wie Lucien oder Rhysand sind genauso hervor zu heben. Ob gut oder böse – jeder Charaktere hat die nötige Tiefe. Ich konnte eine Beziehung zu Ihnen aufbauen.

Die Handlung war sehr gut aufgebaut, der Spannungsbogen wurde gut gehalten. Obwohl es ja eine sehr große Seitenzahl hat, wurde es niemals langweilig. Im Gegenteil, die Autorin überraschte mit immer neuen Ideen und Wendungen in der Geschichte.

Der einzigste minimaler Kritikpunkt in diesem Buch is für mich die Namenswahl. Ich kam andauernd mit Fea und Feyre durcheinander.


Mein Fazit:

Ein absolutes Lesehighlight. Ich vergebe volle 5 von 5 Sternen! Ich hoffe es geht ganz schnell weiter mit der Reihe!








  (6)
Tags:  
 
721 Ergebnisse