Little-Cat

Little-Cats Bibliothek

593 Bücher, 259 Rezensionen

Zu Little-Cats Profil
Filtern nach
756 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

79 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

internat, insel, jugendbuch, orden, gaben

Die Erwählten von Aranea Hall

Susanne Gerdom , Lena Kleiner
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 17.03.2017
ISBN 9783764170707
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Schule der Nacht

Ann A. McDonald , Christoph Göhler
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 22.05.2017
ISBN 9783764531775
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Wintersong

S. Jae-Jones , Diana Bürgel
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.12.2017
ISBN 9783492704588
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

138 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

liebe, maybe someday, wg, mitbewohner, colleen hoover

Maybe not

Colleen Hoover , Kattrin Stier
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 07.04.2017
ISBN 9783423717250
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

23 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

liebe, drachen, unfall, drache, katharina gerlach

Feuerküsse

Katharina Gerlach
E-Buch Text: 182 Seiten
Erschienen bei Independent Bookworm, 18.02.2017
ISBN B06W59B6VM
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rezension zu dem Buch

„Feuerküsse – High school Drachen 1“ von Katharina Gerlach



Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 18.02.2017

Aktuelle Ausgabe : 18.02.2017

Verlag : Independent Bookworm

ISBN: B06W59B6VM

E-Buch Text 182 Seiten

Sprache: Deutsch


Zur Autorin:

Katharina Gerlach wurde 1968 geboren und wuchs mit drei jüngeren Brüdern mitten in einem Wald im Herzen der Lüneburger Heide auf. Schon früh verschwand sie tagelang in magischen Abenteuern, vergangenen Zeiten oder unheimlichen Märchenwäldern, denn auch junge Wilde lernen irgendwann Lesen.
Es blieb nicht beim Lesen. Während einer Lehre zur Landschaftsgärtnerin schrieb sie ihren ersten Roman, ein Buch voller Anfängerfehler. Zum Glück gab es auch Bücher darüber, wie man es richtig macht, und so erschienen bald die ersten Kurzgeschichten.
Zurzeit lebt sie mit ihrem Mann, drei Kindern und einem Hund in einem Häuschen nicht weit von Hildesheim und - na, was wohl - schreibt an ihrem nächsten Roman. Katharina Gerlach hat diverse Kurzgeschichten in Anthologien veröffentlicht, sowie ein E-Book für die Serie "The 33 Worst Mistakes Writers Make About..." der bekannten amerikanischen Fantasy-Autorin Holly Lisle.

Quelle: Amazon



Zum Inhalt:

Ihre Eltern sind tot, sie selbst hat den Unfall überlebt. Dabei hat Sie Ihr gesamtes Gedächtnis verloren. Alles in Ihr fühlt sich leer an und dann soll Sie auch noch zur Schule gehen. An dem befürchteten ersten Tag lernt sie Collin kennen, der sich um sie „kümmern“ soll. Kurz darauf begegnet Sie Harm. Beide verwirren Sie und stürzen Sie in einen Strudel der Gefühle. Und als Sie dann auch noch anfängt Drachen zu sehen und von ihnen zu träumen weiß Sie nicht mehr was Sie glauben soll.


Meine Meinung:

Das Cover ist wunderschön. Ich hab es leider nur als Ebook, bin mir aber sicher das es in „echt“ noch viel besser wirkt.

Dieses Buch ist eines der besten Drachenbüchern die ich je gelesen habe. Es verkörpert alles was ein gutes Buch braucht. Der Schreibstil liest sich flüssig und die Autorin hat eine interessante Welt erschaffen. Das Buch ist aus verschiedenen Sichtweisen geschrieben. Hier hätte die Autorin den Wechsel vielleicht kennzeichnen können z. B. Durch die jeweiligen Namen über den Kapiteln. Aber das ist nur eine Idee, ich kam ohne sehr gut zurecht.

Die Handlung ist sehr bildhaft und detailliert beschrieben, sodass ich ohne Probleme mir alles vorstellen konnte. Zwischendurch gab es einige unerwartete Wendungen die dazu führten das es nicht langweilig wurde. Durch die Flaschbacks von Lydia ist es immer wieder spannend.

Die Charaktere Menschen wie Drachen sind allesamt gut ausgearbeitet. Lydia gefällt mir unheimlich gut als Charakter. Sie ist stark und doch so zerbrechlich. Colin mochte ich auch gleich. Er ist so ein bisschen "Der nette Junge von nebenan". Harm hingegen ist eher der große unbekannte. Er hat etwas unheimliches an sich. Aber dennoch wirkt dieses auch anziehend auf Lydia.

Das Ende fand ich Grandios, es endet an der richtigen Stelle. So bekommt der Leser Lust auf den nächsten Band. Ich kann es ehrlich gesagt kaum erwarten.


Mein Fazit:

Ein Buch das in sich stimmig ist und förmlich nach „mehr“ schreit! Mein persönlicher Favorit!


Ich vergebe 5 von 5 Sternen.


  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Schattenthron. Das Mädchen mit den goldenen Augen

Angelika Diem
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Oetinger Taschenbuch, 01.07.2017
ISBN 9783841500915
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

69 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Stormheart - Die Rebellin

Cora Carmack , Birgit Salzmann , Alexandra Rak , Carolin Liepins
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.05.2017
ISBN 9783789104053
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

19 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

home of hearts, erotik, romantisch, erotisch, charlene vienne

Home of Hearts: 1

Charlene Vienne
E-Buch Text: 404 Seiten
Erschienen bei Cupido Books, 07.04.2017
ISBN 9783944490632
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

paranoia, liebesroman, verschwörungstheorien, verschwörung, young adult

Kein Leben ohne dich

Marnie Schaefers
E-Buch Text
Erschienen bei Amazon Publishing, 18.04.2017
ISBN 9781477824924
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

17 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Slow Burn - Entfesseltes Verlangen

Maya Banks , Britta Lüdemann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 24.04.2017
ISBN 9783736304420
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

jeder kuss ein volltreffer, katie macalister

Jeder Kuss ein Volltreffer

Katie MacAlister , Theda Krohm-Linke
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 16.03.2017
ISBN 9783736303669
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(153)

251 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 84 Rezensionen

liebe, jamie shaw, rockstar, rock my heart, the last ones to know

Rock my Heart

Jamie Shaw , Veronika Dünninger
Flexibler Einband
Erschienen bei Blanvalet, 13.02.2017
ISBN 9783734102684
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

105 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

fantasy, elfen, der winterkaiser, katherine addison, intrigen

Der Winterkaiser

Katherine Addison , Petra Huber
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 13.10.2016
ISBN 9783596036189
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

20 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Die Androidin - Auf der Flucht

Joel Shepherd , Maike Hallmann
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 27.04.2017
ISBN 9783596297283
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

amy baxter, never before you - jake & carrie

Never before you - Jake & Carrie

Amy Baxter
Flexibler Einband: 392 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 01.04.2017
ISBN 9783741300325
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

liebe, verlagswese, günak, ly

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Kristina Günak
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 24.04.2017
ISBN 9783736304659
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(77)

90 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 70 Rezensionen

mafia, erotik, liebe, annika martin, rezensionsexemplar

Dark Mafia Prince (Dangerous Royals 1)

Annika Martin
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 06.04.2017
ISBN 9783736305229
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

crushed - zersprungene gefühle, nashoda rose, liebesroman, romance, ebook

Crushed - Zersprungene Gefühle (Crushed-Reihe 3)

Nashoda Rose
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 06.04.2017
ISBN 9783736305045
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rezension zu dem Buch

„Crushed – Zersprungene Gefühle“ von Nashoda Rose


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 06.04.2017

Aktuelle Ausgabe : 06.04.2017

Verlag : LYX.digital

ISBN: 9783736305045

E-Buch Text

Sprache: Deutsch


Zur Autorin:

New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Nashoda Rose schreibt zeitgenössische Liebesromane, die einen dunkle Abgründe erkunden lassen und absolut unter die Haut gehen. Wenn sie gerade keine Romane schreibt, findet man die Autorin auf ausgedehnten Spaziergängen mit ihrem Hund oder bei ihren vielen Pferden.

Quelle: Lyx Verlag


Zum Inhalt:

Haven will nur ein normales Leben. Zuviel hat Sie schon durchgemacht. Immer wieder wird Sie von Ihren Erinnerungen eingeholt. Sie lassen Sie nicht los. Eigentlich möchte sich Haven nur verkriechen. Aber Crisis, der in der Band ihres Bruders spielt lässt das nicht zu. Nach und nach findet Sie Vertrauen. Doch kann er Haven vor dem Abgrund retten?


Meine Meinung:

Die Gestaltung des Covers und der Klappentext entspricht nicht annähernd der Geschichte. Dieses Buch deutet auf einen Erotik Roman hin. Das stimmt zwar, es gibt erotische Szenen. Aber die Geschichte, die in diesem Buch steckt ist doch sehr viel komplexer. Sie ist tiefgründig und geht mitten ins Herz. Sie hat mich berührt und mich in ein totales Gefühlschaos geworfen. Von Traurigkeit über Wut bis hin zu pure Freude war alles dabei.

Der Schreibstil der Autorin ist absolut mitreißend und beschreibt die einzelnen Situationen so bewegend, das ich das Gefühl hatte selbst mitten in der Geschichte zu sein. Die Geschichte wird aus der Perspektive von Crisis und Haven erzählt. Zwischendurch hat Haven immer wieder Flaschbacks von dem was sie erlebt hat. Die Handlung ist sehr spannend. Die Autorin überraschte mit immer neuen Handlungssträngen, sodass es nie langweilig wurde. Das Thema Vergewaltigung und Misshandlung ist ein sehr ernstes und wurde hier sehr ergreifend beschrieben.

Die Charaktere waren einfach Vollkommen! Haven ist alles, nur nicht perfekt und genau das macht Sie sehr sympathisch. Sie hat viele Ecken und Kanten, genauso wie es sich für eine gute Protagonistin gehört.

Chrisis ist einfach Perfekt. Wer hätte ihn nicht gern zum Freund. Er ist immer für Haven da und drängt Sie zu nichts.

Aber auch die Nebencharaktere sind gut ausgearbeitet und runden somit die Geschichte ab.


Mein Fazit:

Dieses Buch liegt mir sehr am Herzen und ich hoffe das ich das mit dieser Rezension zum Ausdruck bringen konnte. Für mich ist es eines der besten Bücher die ich je gelesen habe. Und ich habe schon sehr viele gelesen. Lest es und Ihr werdet nicht enttäuscht sein. Ich vergebe 5 von 5 Sternen!


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

6 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

paralelwelt, humanil, andere welt, super fantasyvoll, tragisch

Armania: Auf der Suche nach dem Bernsteinblut

Shanti M.C. Lunau
E-Buch Text: 329 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 24.03.2017
ISBN 9783743153554
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

116 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

fantasy, die buchmagier, bücher, buchmagie, jim c. hines

Die Buchmagier

Jim C. Hines , Axel Franken
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.03.2014
ISBN 9783404207473
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

rezension, don't kiss ray, susanne mischke, jugendbuch

Don't Kiss Ray

Susanne Mischke
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 07.04.2017
ISBN 9783423740265
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Rezension zu dem Buch „Don`t Kiss Ray“ von Susanne Mischke


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 07.04.2017

Aktuelle Ausgabe : 07.04.2017

Verlag : dtv Verlagsgesellschaft

ISBN: 9783423740265

Flexibler Einband 320 Seiten

Sprache: Deutsch


Zur Autorin:

Susanne Mischke wurde in Kempten im Allgäu geboren, lebt in Hannover und ist sowohl im Jugendbuch als auch der Belletristik eine der bekanntesten deutschsprachigen Thriller-Autorinnen. Sie wurde ausgezeichnet mit dem Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für Literatur und der „Agathe“, dem Frauenkrimipreis der Stadt Wiesbaden. Ihre Romane wurden in mehrere Sprachen übersetzt, die Erfolgstitel „Mordskind“ und „Die Eisheilige“ wurden vom ZDF verfilmt.

Quelle: DTV Verlag


Zum Inhalt:

Jill lernt Ray auf einem Musikfestival kennen. Sie essen gemeinsam Waffeln und verabreden sich für später. Niemals hätte Sie ja gesagt, wenn Sie gewusst hätte was Sie damit auslöst. Schon am nächsten Tag wird Sie im Internet beschimpft und es dauert nicht mehr lange bis ihr Privatleben öffentlich wird.


Meine Meinung:

Das Cover ist jung und modern gestaltet. Ich greife gerne zu diesem Buch.

Leider konnte mich der Inhalt nicht überzeugen. Der Schreibstil liest sich zwar recht flüssig, aber fesseln konnte er mich ehrlich gesagt nicht wirklich. Dabei war es nicht einmal schlecht geschrieben. Es fehlte einfach nur dieser „Kick“ der ein Buch zu etwas besonderem macht.

Das Thema „Cybermobbing“ ist in der heutigen Zeit sehr angesagt. Jeder ist auf Facebook, Twitter oder Co unterwegs. Allerdings fand ich das bei diesem Buch die Verhältnisse aus dem Gleichgewicht gerieten. Es ging nur noch ums Internet und überhaupt nicht mehr um die Geschichte selbst. Ich fand es etwas schade, das die Autorin das so aus den Augen verlor.

Die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Ray und Jill mochte ich gleich von Anfang an. Umso mehr fand ich es schade das die Autorin die beiden etwas aus den Augen verlor.

Die Nebencharaktere wie Paul, Jills Freundinnen und Ihre Eltern waren sehr authentisch und gut ausgearbeitet.

Die Handlung dreht sich wie oben schon erwähnt, fast nur um Cybermobbing. Die Spannung war immer mal wieder da, aber leider für mich auch oft weg. Zwischendurch wurde mir ab und zu einfach langweilig.

Dieses Buch würde ich für Teenager ab 13/14 Jahren empfehlen.


Mein Fazit:

Leider konnte mich dieses Buch nicht fesseln und in seinen Bann ziehen. Ich vergebe 3 von 5 Sternen!






  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Drachensieg

Naomi Novik , Marianne Schmidt
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 27.03.2017
ISBN 9783764530754
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Bitter Fate: Zurück ins Leben

Liv Hoffmann
E-Buch Text
Erschienen bei BookRix, 01.02.2017
ISBN 9783739696416
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

13 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

liebesroman, friese

Mein Weg zurück zu dir

Jani Friese
E-Buch Text: 256 Seiten
Erschienen bei Forever, 03.04.2017
ISBN 9783958181663
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Rezension zu dem Buch

„Mein Weg zurück zu dir – Eine Liebesgeschichte in der Toskana“ von Jani Friese


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 03.04.2017

Aktuelle Ausgabe : 03.04.2017

Verlag : Forever

ISBN: 9783958181663

E-Buch Text 256 Seiten

Sprache: Deutsch


Zur Autorin:

Jani Friese, geboren 1970, lebt mit ihrem Mann, ihren Pferden und dem Hund im schönen Münsterland. Sie arbeitet als Intensivkrankenschwester und ist ausgebildete Tierheilpraktikerin und Heilpraktikerin. Die Leidenschaft, ihre Fantasien als Geschichten niederzuschreiben, entwickelte sich bereits in jungen Jahren. Einige Zeit lang verstaubten die Ideen zu vielen Geschichten in einer Hutschachtel unter ihrem Bett. 2012 begann sie, wieder zu schreiben und es entstand ihr erstes Buch. Bei ihren Reisen lässt sie sich gerne von Land und Leuten inspirieren, um neue Ideen für ihre Romane zu sammeln. Am besten entspannt sie sich in kreativen Pausen bei einem Ausritt in die Natur.

Quelle: Forever Verlag


Klappentext:

Violettas unbeschwerte Kindheit endet abrupt, als ihre Mutter sie von einem Tag auf den anderen verlässt. Um den Gutshof der Familie vor dem Ruin zu bewahren, ist ihr Vater gezwungen, die besten Pferde zu verkaufen. Darunter auch Violettas geliebte Stute Remy. Fest entschlossen, das Gut einmal zu übernehmen und Remy zurückzuholen, macht Violetta sich auf den Weg in die Toskana, wohin ihr Pferd verkauft wurde. Dort trifft sie auf den temperamentvollen Giulio, der ihr immer wieder provokant sehr nahe kommt. Obwohl er sie einschüchtert, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Tatsächlich findet sie wenig später ihr Pferd wieder, und lernt den charmanten Alessandro, Remys neuen Eigentümer, kennen. Violetta ist hin- und hergerissen zwischen den Gefühlen für die beiden Männer, die in ihrer Art unterschiedlicher nicht sein könnten. Für wen soll sie sich entscheiden? Und wird Remy jemals wieder ihr gehören? 



Meine Meinung:

Das Cover gefällt mir eigentlich sehr gut. Allerdings wirkt das Pferd dermaßen unecht, das es alles kaputt macht. Sehr schade!

Die Geschichte selbst hat mir gut gefallen. Es ist das richtige Buch für zwischendurch. Nicht zu anspruchsvoll, aber dennoch sehr angenehm zu lesen.

Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Die Handlung ist gut aufgebaut. Die Spannung wird von der ersten Seite an, so gehalten das es mir nicht langweilig wurde.

Allerdings ist es etwas verwirrend das die Protagonistin schon 19 Jahre alt ist. Aufgrund des Klappentextes hatte ich Sie für wesentlich jünger gehalten. Der Klappentext finde ich, verrät auch sehr viel über das Buch – etwas zuviel für meinen Geschmack.

Die anderen Charaktere sind alle authentisch gearbeitet. Lediglich bei Guillio und Alessandro hatte ich das Gefühl das die Autorin sich nicht recht entscheiden konnte, wer von beiden besser im Buch weg kommen sollte.


Mein Fazit:

Ein schönes Buch für zwischendurch! Ich vergebe 4 von 5 Sternen!




  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 30 Rezensionen

dunkelheit, liebe, natalie luca, spannend, prophezeiun

Von der Dunkelheit geliebt

Natalie Luca
E-Buch Text
Erschienen bei Dark Diamonds, 31.03.2017
ISBN 9783646300192
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rezension zu dem Buch

„Von der Dunkelheit geliebt“ von Natalie Luca


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 31.03.2017

Aktuelle Ausgabe : 31.03.2017

Verlag : Dark Diamonds

ISBN: 9783646300192

E-Buch Text

Sprache: Deutsch


Zur Autorin:

Natalie Luca lebt und arbeitet in Österreich. Seit dem Abschluss ihres Wirtschaftsstudiums widmet sie sich vermehrt dem Schreiben, ihrer Leidenschaft seit frühester Jugend. Dabei inspirieren sie besonders ihre ausgedehnten Reisen in ferne Länder. »Unter goldenen Schwingen« war Natalie Lucas Debütroman und bald schon so beliebt, dass Nathaniel und Victoria zu einer ganzen Reihe angewachsen sind. Mit den Dschinn-Romanen startet sie eine neue Serie.

Quelle: Carlsen Verlag


Zum Inhalt:

Sie sieht Ihn in Ihren Träumen seit sie ein Kind ist. Zunächst dachte Sie verrückt zu werden, doch als er ihr Leben rettet ändert sich alles. Er nimmt Sie mit in seine Welt und ehe Sie weiß was Ihr geschieht, sieht sie sich einer großen Aufgabe gegenüber. Doch wird Sie es schaffen, diese zu lösen?


Meine Meinung:

Das Cover ist wunderbar gelungen und passt gut zum Titel. Der Titel wiederum passt perfekt zur Geschichte, was am Ende klar wird.

Das Buch hat mir unheimlich gut gefallen. Ich hatte eine ganz andere Richtung vermutet und bin nun positiv überrascht. Der Schreibstil liest sich sehr leicht und flüssig. Die Seiten fliegen nur so dahin. Es ist aus der Ich Perspektive von Alexia geschrieben. Das Buch fesselte mich ab einem gewissen Zeitpunkt so sehr, das ich es kaum aus der Hand legen konnte. Die Charaktere sind sehr authentisch gearbeitet und mann muss hier noch einmal positiv auf die Namen hinweisen. Endlich mal nicht die üblichen Roman Namen und dennoch leicht zu merken. Alexia ist eine ganz starke Persönlichkeit. Sie gefällt mir sehr gut. Sie hat Charakter und lässt sich nicht klein kriegen. Davian war mir auch gleich sympathisch obwohl er nicht sehr positiv auf Alexia reagiert. Alle Charaktere hier auf zu führen wäre zu viel. Aber ich kann versprechen, der Leser wird nicht enttäuscht sein.

Die Handlung startet mit Alexias Leben und springt dann in die fremde Welt. Die Autorin beschreibt beide Welten sehr bildhaft, sodass ich ohne Probleme mir die einzelnen Orte vorstellen konnte.

Was mich etwas störte, war das es ab der Mitte etwas zu einfach für Alexia war, ihre Aufgabe zu erfüllen. Das ging mir einfach zu reibungslos. An dieser Stelle war viel Potenzial, das anders genutzt hätte werden könnte. Für mich deswegen, einen Stern Abzug. Außerdem war das Buch an dieser Stelle zu vorhersehbar.


Mein Fazit:

Ein sehr lesenswertes Buch mit einer kleinen Schwachstelle. Ich vergebe 4 von 5 Sternen.


  (3)
Tags:  
 
756 Ergebnisse