Little-Cat

Little-Cats Bibliothek

549 Bücher, 242 Rezensionen

Zu Little-Cats Profil
Filtern nach
700 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

40 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

krone, liebe

Mein Herz und deine Krone

Heather Cocks , Jessica Morgan , Anja Hackländer
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.02.2017
ISBN 9783734102950
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

27 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

krallenspur, dämonen, urban-fantasy, lara seelhof, liebespaar

Krallenspur

Lara Seelhof
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei Tomfloor Verlag, 15.02.2017
ISBN 9783981851908
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

jugendbuch

Camp 21: Grenzenlos gefangen:

Rainer Wekwerth
E-Buch Text: 352 Seiten
Erschienen bei Arena Verlag, 05.01.2017
ISBN 9783401805597
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rezension zu dem Buch

„Camp 21 – Grenzenlos gefangen“ von Rainer Wekwerth


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.01.2017

Aktuelle Ausgabe : 02.01.2017

Verlag : Arena

ISBN: 9783401601779

Fester Einband 352 Seiten

Sprache: Deutsch


Zum Autor:

Rainer Wekwerth wurde 1959 in Esslingen geboren. Bereits im Kindesalter schrieb er Kurzgeschichten. Diese Berufung ließ ihn nicht mehr los, und mit 35 Jahren verfasste Wekwerth sein erstes Kinderbuch "Emilys wundersame Reise ins Land der Träume". Nach weiteren drei Kinderbüchern wurde er im Jahre 1999 für seine Arbeit mit dem Landespreis für Kinder- und Jugendbuch Baden-Württemberg ausgezeichnet. Im selben Jahr begann er mit dem Schreiben von Fantasyromanen. Wekwerth schreibt auch unter den Pseudonymen David Kenlock und Jonathan Abendrot

Quelle Lovelybooks



Zum Inhalt:

Kayla und Mike sind im Camp 21. Nur wegen Mike ist Kayla hier gelandet. Zunächst schein alles nicht so schlimm. Die Jugendlichen müssen lediglich eine elektronische Handfessel tragen, die jeweils zwei von Ihnen miteinander verbindet. Doch sobald Sie sich zu weit voneinander entfernen, sendet die Fessel Schmerzimpulse aus. Mike macht sich Sorgen und vermutet mehr hinter der Handfessel.


Meine Meinung:

Das Cover passt perfekt zum Buch und ist gut gestaltet. Die Geschichte startet mit Kayla und Mike. Der Leser erfährt sehr genau wie die beiden im Camp landeten. Der Ansatz gefiel mir sehr gut. Ich bin froh das es nicht erst im Camp startet. So kann Mann bestimmte Handlungsstränge im Buch nach vollziehen.

Der Schreibstil des Autors ist jugendlich gehalten und liest sich sehr flüssig. Die Handlung wird nie langweilig weil pausenlos etwas neues passiert und so bleibt es die ganze Zeit über sehr spannend.

Die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Kayla wirkt sehr sympathisch und mir tat sie sehr leid weil sie in diesen Schlamassel rein geraten ist. Mike hat sehr viel Mitgefühl für seine Umwelt. Er kümmert sich zuerst um andere und dann um sich selbst. Die weiteren Charaktere wie die Angestellten/ Aufpasser im Camp sind durchweg eher böse dargestellt.

Allgemein wirkten die Charaktere in Ihrer jeweiligen Rolle sehr authentisch.


Mein Fazit:

Kritik? Gibt es von mir nicht. Meine Erwartungen wurden erfüllt. Dieses Buch ist modern und zeitgemäß. Absolute Lese und Laufempfehlung mit 5 von 5 Sternen!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

50 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

sci-fi

Icons - Dein Herz schlägt nur mit ihrer Erlaubnis

Margaret Stohl , Mo Zuber
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.02.2017
ISBN 9783841421623
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

345 Bibliotheken, 33 Leser, 1 Gruppe, 33 Rezensionen

fae, fantasy, fluch, liebe, frühlingshof

Das Reich der sieben Höfe – Dornen und Rosen

Sarah J. Maas , Alexandra Ernst
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 10.02.2017
ISBN 9783423761635
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(73)

221 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

liebe, elfen, magie, feen, karen mahoney

Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos

Karen Mahoney , Christina Pfeiffer
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.10.2012
ISBN 9783843201193
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

37 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

Dark Horses

Cecily von Ziegesar , Sandra Knuffinke , Jessika Komina , Cornelia Niere
Fester Einband: 418 Seiten
Erschienen bei Beltz, J, 30.01.2017
ISBN 9783407747952
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

170 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 20 Rezensionen

liebe, paper princess, loyalität, ella, paper princess - die versuchung

Paper Princess

Erin Watt , Lene Kubis
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2017
ISBN 9783492060714
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(91)

361 Bibliotheken, 26 Leser, 1 Gruppe, 75 Rezensionen

fantasy, der kuss der lüge, attentäter, prinz, lia

Die Chroniken der Verbliebenen / Der Kuss der Lüge

Mary E. Pearson ,
Fester Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 16.02.2017
ISBN 9783846600368
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

26 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

rom, hasse, 4 sterne

Nadiya & Seth - Graues Herz

Stefanie Hasse
E-Buch Text
Erschienen bei Impress, 02.02.2017
ISBN 9783646602715
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rezension zu dem Buch
„ Graues Herz – Nadiya und Sehth“ von Stefanie Hasse

Buchdetails
Erscheinungsdatum Erstausgabe : 02.02.2017
Aktuelle Ausgabe : 02.02.2017
Verlag : Impress
ISBN: 9783646602715
E-Buch Text
Sprache: Deutsch

Zur Autorin:
Stefanie Hasse lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen im Süden Deutschlands. Als Buchbloggerin taucht sie stets in fremde Welten ein und lässt ihrer eigenen Kreativität in ihren Romanen freien Lauf. Ihre zwei fantasybegeisterten Kinder machen ihr immer wieder aufs Neue deutlich, wie viel Magie es doch im Alltag gibt und dass mit einem kleinen Zauber so vieles einfacher geht.
Quelle: Impress Verlag

Zum Inhalt:
Nadiya ist Magiebegabt. Sie verheimlicht Ihre Fähigkeit schon Ihr ganzes Leben. Denn Magiebegabte Menschen werden gefangen genommen und weg gebracht. Und es ist noch nie einer zurück gekehrt. Sie redet mit niemanden darüber, bis sie auf Seth trifft, der anscheinend ebenso begabt ist wie Sie. Und damit fangen Ihre Probleme schon an.

Meine Meinung (Achtung Spoiler):
Das Cover ist schön gestaltet und passt gut zum Buch. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil liest sich sehr flüssig und angenehm. Die Sprache passt zu einer Jugendlichen Zielgruppe. Alles ist sehr Bildhaft beschrieben. Ich hatte richtiges Kopfkino.
Die Handlung dreht sich zunächst um Nadiya und Ihre Gabe. Später kommt die Sichtweise von Seth dem Königssohn hinzu. Dies fand ich sehr gelungen. Ich konnte in beide Sichtweisen eintauchen und auch Handlungen besser nach vollziehen. Jewails ein Kapitel war in der jeweiligen Sichtweise geschrieben. Durch die Namen über den Kapitel weiß der Leser gleich welche Sichtweise er gerade liest.
Das Tempo war immer angemessen, das Buch ist absolut fesselnd geschrieben und macht Lust auf mehr.
Die Charaktere Nadiya und Seth waren sehr authentisch mit viel Tiefe. Gerade bei Seth konnte ich seine Gefühle seinem Vater gegenüber gut nachvollziehen. Die Nebencharaktere wie Nadiyas Freundin Mia schwächelten hingegen etwas. Aber da Nadiya und Seth sowieso im Mittelpunkt standen, störte mich das nicht viel.
Sehr fies fand ich das Ende. Ich finde der Leser sollte wissen das es mittendrin wo es spannend wird – offen endet. Das war sehr grausam. Ich hoffe das es ganz schnell weiter geht.

Mein Fazit:
Ein tolles Buch mit etwas schwachen Nebencharakteren. Ich vergebe völlig verdiente 4 von 5 Sterne.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

40 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

dystopie, thriller, geheimnisse, science-fiction, weibliche protagonistin

Company Town - Niemand ist mehr sicher

Madeline Ashby , Kerstin Fricke
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Arctis Verlag, 13.01.2017
ISBN 9783038800002
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

44 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

krieg, korsar, schiffsjunge, elisabeth büchle, historischer roman

Der Korsar und das Mädchen

Elisabeth Büchle
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Gerth Medien, 16.01.2017
ISBN 9783957341884
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(39)

77 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

historischer roman, liebe, magdeburg, verrat, mittelalter

Die rote Löwin

Thomas Ziebula
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 13.01.2017
ISBN 9783404174768
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

vampire, verbrechen, krimi, anna strong, vampir

Verführung der Nacht

Jeanne C. Stein , Katharina Volk
Flexibler Einband: 313 Seiten
Erschienen bei Droemer Knaur, 09.09.2010
ISBN 9783426507407
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(19)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

fantasy, london, horror, neil gaiman, niemalsland

Niemalsland

Neil Gaiman , Tobias Schnettler
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783847906155
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

147 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

verfalle, wild, hardline, meredith, blake landon

Hardline - verfallen

Meredith Wild , Freya Gehrke
Flexibler Einband
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 11.11.2016
ISBN 9783736301283
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

dark escort, familie, dark escort: rhett, ebook, e.l. todd

Dark Escort: Rhett

E.L. Todd
E-Buch Text: 306 Seiten
Erschienen bei beHEARTBEAT by Bastei Entertainment, 09.12.2016
ISBN 9783732532797
Genre: Sonstiges

Rezension:

Rezension zu dem Buch „Dark Escort – Rhett“ von E.L.Todd


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 09.12.2016

Aktuelle Ausgabe : 09.12.2016

Verlag : beHEARTBEAT by Bastei Entertainment

ISBN: 9783732532797

E-Buch Text 306 Seiten

Sprache: Deutsch


Zum Inhalt:

Rhett ist ein Escort, kein Callboy wie die meisten Leute denken. Er begleitet nur zu Abendveranstaltungen oder spielt den Freund. Es gibt feste Regeln, kein Küssen ,kein Sex.

Als er von Aspen gebucht wird, ändert sich alles. Mehr als einmal überlegt er die Regeln zu brechen.


Meine Meinung:

Das Cover ist toll gestaltet und passt gut zum Buch. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil lässt sich gut lesen. Er ist nicht zu abgehoben oder vulgär, ganz im Gegenteil. Zunächst dachte ich, es wäre ein reines Erotik Buch. Aber das ist es gar nicht. Überhaupt nicht, um genau zu sein. Es ist eine schöne Liebesgeschichte mit vielen tollen Details. Der Autor schafft es durch viele Kleinigkeiten den Leser zu fesseln.

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Aspen und Ihre Geschichte haben mich tief bewegt. Sie hat so einiges mitgemacht und ich weiß nicht ob ich es an Ihrer Stelle geschafft hätte. Aspen ist eine sehr starke Persönlichkeit.

Rhett ist der perfekte Gentleman und das nicht nur im Beruf. Solch einen Freund wünscht sich wohl jeder. Er steht zu dem was er ist.

Aspens Vater ist der böse in der Geschichte. Beim lesen hatte ich einen richtigen Hass auf Ihn. Der Autor hat ihn wunderbar dargestellt. Aber so einen Vater möchte wohl keiner haben.

Die Handlung ist schön aufgebaut, besonders gut fand ich das erste Treffen von Aspen und Rhett. Dadurch konnte der Leser langsam in die Geschichte einsteigen. Die Handlung um den Escort wurde durch viele Erklärungen dargestellt. Die ganze Geschichte wirkte in keinster Weise übertrieben. Und das war das schöne an dieser Geschichte, sie könnte wirklich so passieren.


Mein Fazit:

Teil 1 der Escort Reihe ist sehr gut gelungen und ich hoffe das auch der zweite Teil aus der Sicht von Thyler genauso gut gelingt. Ich vergebe 5 von 5 Sternen!


Weitere Infos zum Buch:

https://www.luebbe.de/be/ebooks/liebesromane/dark-escort/id_5896560

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

adoption, freunde, familie, pflegeeltern, krankheit

Fünf Tage, die uns bleiben

Julie Lawson Timmer , Jenny Merling
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 09.12.2016
ISBN 9783404174744
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

158 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

chosen, bestimmte, emotione, emma, rena fischer

Chosen 1: Die Bestimmte

Rena Fischer
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 17.01.2017
ISBN 9783522505109
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Rezension zu dem Buch

„Chosen – Die Bestimmte“ von Rena Fischer


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 17.01.2017

Aktuelle Ausgabe : 17.01.2017

Verlag : Planet! ein Imprint der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

ISBN: 9783522505109

Fester Einband 464 Seiten

Sprache: Deutsch


Zur Autorin:

Rena Fischer, geboren in München, schrieb schon als Kind begeistert eigene Geschichten und „Gedankenbücher", die sie mit Fotoschnipseln, Eintrittskarten, Zeitungsausschnitten und allem Möglichen zu Scrapbooks anreicherte. Nach Abitur und Wirtschaftsstudium beruflich nach Cork (Irland) geschickt, verliebte sie sich in die wildromantische Landschaft. Der Traum vom Wohnen am Meer erfüllte sich ein paar Jahre später jedoch in wärmeren Gefilden, als sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter nach Spanien zog. Nach der Geburt ihrer Zwillingssöhne hängte sie ihren „respektablen" Beruf an den Nagel, ließ ihrer Kreativität freien Lauf und begann mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie heute in München.

Quelle: Planet Verlag


Zum Inhalt:

Emma hat eine besondere Gabe. Ihre Mutter hat Ihr immer geholfen sie zu verstecken. Sie durfte nie auffallen. Und auf einmal ist alles anders. Emmas Mutter ist gestorben bei einem Autounfall und plötzlich hat sie einen Vater, der von Ihrer Gabe weiß. Ihre Mutter hat sie immer gewarnt. Emma ist verwirrt und weiß nicht wem Sie noch trauen kann.


Meine Meinung:

Das Cover ist nicht ganz so mein Fall. Aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Es fällt auf jeden Fall auf und ist ein Blickfänger.

Ich hatte mir aus irgendeinem Grund nicht ganz soviel von dem Buch versprochen. Aber ich wurde sehr positiv überrascht. Das Buch hat mich richtig begeistert. Der Schreibstil liest sich sehr flüssig und angenehm. Die Autorin hat es geschafft das mich dieses Buch schon nach wenigen Seiten in seinen Bann gezogen hat. Es ist ein Buch mit Suchtfaktor. Positiv überrascht war ich auch von der Seitenzahl. Mit 464 Seiten hat das Buch eine sehr angenehme Länge.

Die Handlung beginnt recht spannend mit dem Tod der Mutter und der Verfolgung von Emma. Die Geschichte wurde aus Emmas Sichtweise erzählt. Ich konnte mich sehr gut in Emmas Gefühle hinein versetzen. Dann nimmt die Handlung eine Wende und spielt hauptsächlich auf der Schule in Emmas neuen Umfeld. Ähnlich wie Emma wusste ich als Leser nicht wem Emma trauen kann. Hier hat die Autorin immer wieder neue Handlungsstränge hin zu gefügt und so blieb es bis zum Schluss spannend.

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Emma ist wie oben schon beschrieben sehr sympathisch und ich konnte mich als Leser sehr gut in Sie hinein versetzen. Emmas Vater kommt zunächst sehr unheimlich und Furcht einflößend rüber. Das wirkte bei Ihm sehr authentisch. Aiden ist so ein wenig undurchschaubar. Aus ihm wurde ich erst gegen Ende des Buches schlau.

Allgemein kann man sagen das die Charaktere sehr „echt“ wirken und nicht übertrieben sind. Auch die Nebenrollen sind gut ausgearbeitet.


Mein Fazit:

Ein Buch mit viel Potenzial, das gut genutzt wurde. Ein Muss für jeden Jugendbuch und Fantasyleser! Ich vergebe 5 von 5 S

Sternen und freue mich auf den nächsten Band.


Weitere Infos zum Buch findet Ihr hier:

http://www.thienemann-esslinger.de/planet/buecher/buchdetailseite/chosen-die-bestimmte-isbn-978-3-522-65355-8/




  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

elemente, freundschaft, magie, liebe

Königsblut 5 - Stern von Komo

Karola Löwenstein
E-Buch Text: 689 Seiten
Erschienen bei null, 18.12.2016
ISBN B01MQXTABN
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

79 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

sekte, drama, jugendbuch;

Hier musst du glücklich sein

Lisa Heathfield , Birgit Schmitz
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 22.12.2016
ISBN 9783551583383
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(30)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

parallelwelt, liebe, jaqueline mercedes, tagträumer verlag, drachenglas

Drachenglas

Jaqueline Mercedes
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Tagträumer Verlag, 07.11.2016
ISBN 9783946843009
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

19 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ewig dein - Deathline

Janet Clark
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei cbj, 20.03.2017
ISBN 9783570173664
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

146 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 42 Rezensionen

liebe, äther, feuer, wasser, erde

Himmelstiefe

Daphne Unruh
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Loewe, 19.09.2016
ISBN 9783785585658
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Rezension zu dem Buch „Himmelstiefe“ von Daphne Unruh


Buchdetails

Erscheinungsdatum Erstausgabe : 17.09.2012

Aktuelle Ausgabe : 19.09.2016

Verlag : Loewe

ISBN: 9783785585658

Flexibler Einband 496 Seiten

Sprache: Deutsch


Zur Autorin:

Daphne Unruh wurde in Berlin geboren und studierte dort Kunst, Kreatives Schreiben und Drehbuch. Seitdem illustriert sie Bücher, zeigt ihre bunten Wimmelbilder in diversen Ausstellungen in Berlin und Brandenburg und denkt sich fantastische Geschichten aus. Die Ideen dazu begegnen ihr in Catlantis. Das ist ein magischer Ort in der realen Märkischen Schweiz, wo die Autorin mit ihrer Familie und ihrer roten Katze in einem kleinen Haus mit großem grünem Dschungelgarten zu Hause ist. Mehr über Daphne Unruh erfahren sie auf: www.daphnix.de und www.catlantis.de

Quelle: Lovelybooks


Zum Inhalt:

Kira ist dabei Ihr Abi zu machen. Sie kann keine Ablenkung gebrauchen, doch dann taucht plötzlich Tim auf und mit Ihn passieren um Kira herum plötzlich merkwürdige Vorfälle. Bald sieht sie Schatten, die Ihr nichts gutes wollen und sie anfangen zu jagen. Kira verändert sich – wird sie es schaffen ihnen zu entkommen?



Meine Meinung:

Das Cover ist schön gestaltet. Mir hat das Buch gut gefallen. Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig. Zu Beginn dreht sich alles um Kira und ihr normales Leben. Nach und nach passieren merkwürdige Sachen wie das sie z. B. Sachen in Brand setzt. Hier wurde alles so gut dargestellt das der Leser Kiras Gefühle sehr gut nach vollziehen kann.

Die Handlung ist leider nicht immer spannend geschrieben. Ab und an hätte ich mir gewünscht das manches etwas schneller passiert. Es war etwas langatmig, ab und an. Ich hab immer darauf gewartet das es weiter geht.

Die Charaktere sind wunderbar ausgearbeitet. Kira mochte ich von der ersten Seite. Sie wirkt sehr bodenständig und war mir immer sympathisch. Tim hingegen mochte ich nicht gleich. Er wirkte immer etwas komisch. Louisa die Freundin von Kira war auch sehr gut dargestellt. Die Charaktere sind die große Stärke der Autorin. Sie wirken sehr authentisch und sind ganz unterschiedlich in Ihrer Persönlichkeit.

Die Akademie hatte ich leider völlig anders vorgestellt. Ich hatte beim lesen gar nicht das Gefühl das es eine Akademie ist, eher das es ein magisches Dorf/Welt. Es hätten einfach ein paar mehr Klischees bedient werden müssen.


Mein Fazit:

Das Buch hat mir gut gefallen. Bis auf die zwei kleinen Kritikpunkte war ich völlig zufrieden und fühlte mich sehr gut unterhalten. Ich bin froh das ich dieses Buch gelesen habe und freue mich schon auf Band 2. Ich vergebe 4 von 5 Sternen!














  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(175)

538 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 116 Rezensionen

fantasy, marie lu, young elites, jugendbuch, verrat

Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche

Marie Lu , Sandra Knuffinke , Jessika Komina
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Loewe, 16.01.2017
ISBN 9783785583531
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
700 Ergebnisse