LittleOnePieceFreak

LittleOnePieceFreaks Bibliothek

35 Bücher, 5 Rezensionen

Zu LittleOnePieceFreaks Profil
Filtern nach
35 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

31 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

romanze, mystery, lüge, impress, lügen

All die süßen Lügen

Rebecca Wild
E-Buch Text: 203 Seiten
Erschienen bei null, 20.07.2015
ISBN B012905M9M
Genre: Jugendbuch

Rezension:

“Ich liebte es, wenn Daddy das Spiel mit mir spielte”

Inhalt:

Rache serviert man am besten kalt, doch wie soll das möglich sein, wenn die eigenen Gefühle immer heißer kochen?

Als Jaclin an ihrem achtzehnten Geburtstag nach Serena Hills zurückkehrt, hat sie eigentlich nur eins im Sinn: Rache für ihren Vater, der seit zehn Jahren im Gefängnis sitzt. Doch dann trifft sie Ian wieder, den süßen Nerd aus ihrer Kindheit, bei dem sie früher Schutz vor ihrem gewalttätigen Pflegevater gesucht hat. Mit seinem Charme und seinem Witz beginnt er ihr den Kopf zu verdrehen, doch Jaclin wagt es nicht, sich in ihn zu verlieben. Denn damit ihre Rachepläne aufgehen, muss sie einen anderen verführen …

Meine Meinung:

Eine sehr schöne Geschichte über Lügen und was sie alles anrichten können.
‘All die süßen Lügen’ beginnt in der Kindheit von Jaclin, kurz Jacks. Schon früh wird klar, dass ihr Dad keine weiße Weste hat, Jacks ihn aber über alles liebt, und die beiden fliehen. Sie begeht aber einen folgenschweren Fehler und ihr Dad wird geschnappt; er landet im Gefängnis. So muss Jacks in verschiedenen Pflegefamilien leben, bis sie endlich 18 ist. Sie will Rache an nehmen Wyler, dem Mann, der scheinbar dafür verantwortlich ist, dass ihr Vater im Knast sitzt. Dass das doch nicht so einfach ist, wie gedacht, wird Jacks bald herausfinden.

“Von all den Leuten, denen du deine Märchen aufgetischt hast, wird es Zeit, dass du dich der einen Person stellst, die du öfter belogen hast als alle anderen: dich selbst”

Das Buch ist sehr schön geschrieben. Man kann sich sehr gut in Jacks reinversetzen. Sie hatte es schon als Kind schwer und alles, was ihr Vater ihr beigebracht hat, ist lügen. Und das kann sie perfekt. Nur Ian, ihr Kindheitsfreund, merkt das. Ich war ja von Anfang an Jian- (oder Iacks?) shipper. Er ist richtig süß, kümmert sich um Jacks und steht vor allem zu ihr, auch wenn sie ihn angelogen hat.

“Ich brauche nicht jede Woche eine neue Frau”, sagte er. “Eine reicht vollkommen.”
“Wieso dann der ständige Wechsel?”
“Vielleicht muss sich die Eine erst für mich entscheiden.”

Auch Hazel mochte ich sehr gerne. Sie wurde eine beste Freundin für Jacks und war einfach mal nicht typisch beste Freundin. Sie sagt offen ihre Meinung und ist ziemlich tough. Nur mit Neil, Wylers Sohn und ebenfalls Jacks Kindheitsfreund, konnte ich mich nicht wirklich anfreunden. Aber ziemlich amüsant fand ich den kleinen Machtkampf zwischen ihm und Ian, wenn es um Jacks geht. Allgemein ist das Buch sehr witzig. Ian und Jacks, Jian, und ihre Neckereien und Späße waren einfach zu komisch, und das im guten Sinne.

“Zum Teufel mit Ian und Neil, beschloss ich in diesem Moment. Ich würde Hazel heiraten.”

Ich hatte mir schon früh meine Theorien zusammengelegt und traf damit voll ins Schwarze. Es war schon vorhersehbar, aber trotzdem fand ich die Idee interessant. Da die Geschichte etwas kurz (aber dafür sehr spannend), eignet sie sich super für Zwischendurch!

Fazit:

Eine sehr schöne, spannende Geschichte! Ich empfehle sie sehr gerne und guten Herzens weiter!

4 Sterne

Vielen Dank nochmals, liebe Rebecca, dass ich bei der Leserunde zu deinem tollen Buch mitmachen durfte! :) <3

Autorin:

Rebecca Wild wurde am 21. Juni 1991 in Salzburg geboren, verbrachte jedoch einen Teil ihrer Kindheit in München. Schon früh zeigte sich ihre kreative Seite. So hat sie sich dem Zeichnen und dem Schreiben zugewandt und den Kern der Mathematik nie ganz verstanden. Heute lebt sie wieder in Salzburg und studiert neben ihren eigenen Tagträumen MultiMediaArt. “Verräter der Magie” ist ihr erster Roman.

  (0)
Tags: lügen, rache, romanze   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(358)

764 Bibliotheken, 12 Leser, 2 Gruppen, 66 Rezensionen

liebe, new adult, drogen, jax, stay with me

Stay with Me

J. Lynn , Vanessa Lamatsch
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Piper, 09.03.2015
ISBN 9783492306195
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

“Das Heiße-Kerle-Kommando hatte mich umzingelt”

Inhalt:

Calla war noch nie am Meer, sie war noch nie in einen Freizeitpark, und noch nie hat jemand sie geküsst.

Dafür hat sie Dinge gesehen, die kein Kind jemals sehen sollte.
Sie wird die Narben, die das Leben mit einer drogenabhängigen Mutter verursacht haben, immer auf ihrem Körper und in ihrer Seele spüren. Außerdem hat sie Geheimnisse, die sie niemandem anvertrauen kann, nicht einmal ihren besten Freunden am College.

Das neue Leben, das Calla sich mühsam aufgebaut hat, wird eines Tages erschüttert, als sie erfährt, dass ihre Mutter verschwunden ist – spurlos, aber alles andere als folgenlos, denn sie hat nicht nur Callas gesamten Ersparnisse fürs College gestohlen, sondern auch noch einen hohen Berg an Schulden angehäuft, für den Calla nun geradestehen soll. Um das Chaos zu beseitigen, das ihre Mutter hinterlassen hat, kehrt Calla zurück in die Kleinstadt, von der sie dachte, sie für immer hinter sich gelassen zu haben.

Dort trifft Calla auf Jackson James, der die Bar ihrer Mutter vorübergehend übernommen hat. Jax ist verdammt groß, verdammt sexy und irritierend intensiv. Er hilft Calla, bei der Suche nach ihrer Mutter, doch die Art, wie er sie ansieht, macht deutlich, dass er mehr sein will, als nur ihr guter Freund – viel mehr.

Doch bevor Calla sich ernsthaft darüber Gedanken machen kann, ob sie sich überhaupt für etwas oder jemand Neues öffnen kann, muss sie nicht nur mit dem Schmerz der Vergangenheit klarkommen, sondern auch mit ein paar finsteren Gestalten, die ihr noch viel mehr Leid androhen, wenn sie nicht verrät, wo sich ihre Mutter versteckt hält.

Meine Meinung:

Die Story ist so gefühlvoll; man lacht aus ganzem Herzen und ein paar Zeilen weiter kommen einen schon die Tränen!
Über Miss Armentrouts Schreibstil müssen wir gar nicht wissen. Er ist einfach himmlisch und lässt sich lockerleicht lesen, ist mit viel Witz, kann aber auch zum Weinen bringen. Diese Frau hat wirklich viel Talent und schafft es auch wieder in jedem Buch, einen noch schärferen Typen aufzutreiben. Ich meine, hallo, Daemon? Und das hat sie mit Jax wieder geschafft!

Er ist nett, hilfsbereit, süß, tut alles für Calla und er ist heiß. Was ich besonders niedlich fand, war, dass er Calla immer Schätzchen oder Schatz nannte, seit sie sich das erste Mal gesehen hatten. Man konnte richtig fühlen, wie er sie vergötterte und umgekehrt. Auch Calla ist eine tolle Protagonistin, die aber auch ihre Geheimnisse und Narben mit sich trägt. Sie hielt sich anfangs verschlossen und Jax hat sich somit zur Aufgabe gemacht, sie zu öffnen.

“Mein Blick glitt von seinem Gesicht zu dem kleinen Getränkekarton und zurück. Ich konnte nicht anders. Ich musste einfach loslachen.  Hier war er, dieser atemberaubende Mann, der auf so raue Art sexy war, und bot mir Saft in Kinderportionen an.”

Eigentlich geht es hier um sehr ernste Themen, aber Frau Armentrout schafft es auch in den ernstesten Momenten noch einen Lacher rauszuhauen. Es ist witzig geschrieben und Jax veräppelt die arme Calla gerne mal. Das lockert wirklich die Stimmung und macht Atmosphäre und Charaktere sympathischer dennje.

“Er liest? Oh Gott, Jungs, die lesen, sind wie Einhörner. Sie existieren nur in Märchen”

Aber auch die ernsten Themen werden sehr glaubwürdig und ergreifend verpackt.
Calla hat Narben am ganzen Körper durch einen Brand in ihrer Kindheit. Diese versucht sie vor Jax zu verstecken, weil sie denkt, dass er sie hässlich findet. Aber genau das Gegenteil passiert. Ich finde es toll, wie beide sich ergänzen und sich gegenseitig mit ihren Problemen helfen. Jax liebt Calla so wie sie ist und will ihr beibringen, soch selbst zu lieben.

“Ich hab noch nie Apfelkuchen gegessen.”, platzte es mir heraus..

“Du hattest noch nie Apfelkuchen?”
“Nein.”
Seine Brauen wanderten nach oben. “Warum?”
“Ich weiß es nicht. Habe es einfach nie probiert”
“Das ist so… unamerikanisch.”, sagte er und ich verdrehte meine Augen. “Bist du ein Terrorist?”

Wer jetzt immernoch denkt (schäm dich!), dass es bloß eine weitere Liebesschnulze ist, liegt falsch. Der spannende Teil fängt gerade erst an. Calla schwebt ziemlich in Gefahr wegen ihrer Mutter, die mächtig – entschuldigung – Scheiße gebaut hat. Und ihre Tochter muss dafür herhalten. Wäre Jax nicht da, hätte Calla ein ziemliches Problem, denn Jacksons Schatz will unbedingt wissen, was es mit ihrer Mutter auf sich hat und das könnte blutig enden.

“Ich liebte dich bevor du überhaupt meinen Namen kanntest.”

Im letzten drittel kamen dann Avery, Teresa, Cam und Jace dazu (die Protagonisten der vorigen Teile). Da ich erst mitten im Lesen bemerkt habe, dass ich gerade den vierten Teil lese und nicht den ersten, bin ich zwar gespoilert worden, was die Vergangenheit von Tess und Ave angeht, werde aber die Teile trotzdem lesen, da ich die Reihe jetzt schon liebe!

“Ich liebe deinen Sinn für Humor und dass du noch nie Grütze gegessen hast. Es gibt so vieles, das ich an dir liebe, dass ich weiß, dass ich dich liebe. Also, Schatz, du kannst alle Shirts von mir haben, die du willst”

Fazit:

Ein Muss für jeden Fan von Frau Armentrout und allgemein für dich, wenn du auf Drama, Liebe und etwas Spannung stehst! Eine so packende Story, dass es schier unglaublich ist.

5 Sterne

Bände der Reihe:

Wait for you Trust in me Be with me Stay with me Fall with me

Die Autorin:

J. Lynn ist das Pseudonym der US-amerikanischen Autorin Jennifer L. Armentrout, die 1980 in West Virginia geboren wurde und heute mit ihrem Ehemann und ihrem Hund Loki zusammen lebt. Der Wunsch, Autorin zu werden, entstand in den Mathestunden ihrer Schulzeit, als sie anfing Kurzgeschichten zu schreiben, anstatt zu rechnen. Heute ist sie eine bekannte Jugendbuch- und Fantasyautorin, die es mit einigen Romanen auf die New-Yorker-Bestseller-Liste schaffte. Unter ihrem Pseudonym gelang ihr der Durchbruch mit New-Adult-Romanen. Der Erotikroman “Wait for you” machte den Anfang.

  (2)
Tags: armentrou, lieb, rezensio   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.171)

1.903 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 183 Rezensionen

liebe, sex, erotik, abbi glines, rush of love

Rush of Love - Verführt

Abbi Glines , Heidi Lichtblau
Flexibler Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Piper, 14.05.2013
ISBN 9783492304382
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

 Die Idee an sich, dass die Stiefschwester den neugefundenen Stiefbruder gut findet, ist nicht neu, aber in diesem, nennen wir es Format, ist es mir noch nicht untergekommen. 
Den Anfang fand ich gut und gelungen. Man wird gleich mit Blaire vertraut gemacht und erfährt auch, warum sie ihren Vater aufsucht. Blaire ist ziemlich bodenständig und durchweg ein sehr sympathischer Protagonist. Sie tat mir auch ziemlich Leid mit ihrer Vergangenheit und wie Nan, Rushs Halbschwester, sie behandelte. 
Sehr nett fand ich auch Grant, dem leider ziemlich wenig Aufmerksamkeit gebührte. Ich hätte gerne noch ein paar mehr Szenen mit ihm gelesen oder auch mit Woods, Blaires (fast) Chef.
Was ich von Rush halten soll, weiß ich momentan immer noch nicht. Erst ist er abweisend und im nächsten Moment bekommt er den Sinneswandel. Was mich aber am meisten 'gestört' und mich zum fremd schämen gebracht hat, war seine Wortwahl. Ohne Witz, der Kerl sagt Sachen, die kein normaler Mensch je aussprechen würde. Da war Blaire aber manchmal selber nicht besser. Allgemein wurde im Buch sehr 'gehobelt' miteinander geredet, was mich öfter das Buch zuklappen ließ. Da kam von mir nur noch ein "Was?". 

Durchweg fand ich, dass nicht wirklich etwas passiert ist. Die beiden wollen sich nicht eingestehen, dass da mehr ist, sie schlafen miteinander und Blaire gesteht sich die Liebe zu ihm. Das einzige war dieses Geheimnis von Nan oder besser Blaires Mutter. Das hätte ich nicht erwartet und zum Schluss ist es noch mal spannend geworden. */SPOILER/* Was ich aber ziemlich abartig gefunden habe, war, dass Blaire Rush Hoffungen macht, mit ihm schläft und dann soll er verschwinden. Dass das Rush soziemlich das Herz brach, war ihr wohl egal. */SPOILER ENDE/*

Ich klinge so negativ, deswegen möchte ich auch mal etwas Positives dazu beitragen (sonst hab ich noch ein schlechtes Gewissen). Mir haben diese kleinen Szenen super gefallen. Wie Blaire sich mit Bethy anfreundet und ihr hilft. Was für ein netter Mensch und Freund Jimmy ist. Und dass Rush alles für seine kleine Schwester tun würde, egal wie schlimm sie sich verhält. Ich liebe ja diese kleinen Details und die haben mich dem Buch auch etwas näher gebracht als die eigentliche Handlung zwischen Blaire und Rush.




Soziemlich jeder schwärmt ja von Abbi Glines' Büchern, aber ich muss sagen, so wirlich überzeugt hat mich Rush of love leider nicht. Nach einem guten Start hat mich das Buch eher enttäuscht und der Schreibstil - ich habe jetzt eine Phobie gegen Ausrufezeichen entwickelt - war nicht ganz so meins.
Überzeugt haben mich trotzdem, wie gesagt, die kleinen Momente und alles in allem war es nicht zu schlecht.

Ich werde auf jeden Fall nicht die Flinte ins Korn legen und versuche mich an den nächsten Teil, wenn auch wahrscheinlich erst später. ;)

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(683)

1.338 Bibliotheken, 24 Leser, 4 Gruppen, 74 Rezensionen

schattenjäger, chroniken der unterwelt, liebe, fantasy, cassandra clare

City of Heavenly Fire

Cassandra Clare , Franca Fritz , Heinrich Koop
Fester Einband: 896 Seiten
Erschienen bei Arena, 30.01.2015
ISBN 9783401066745
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

228 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

greif, vampire, gestaltwandler, fabelwesen, insel

Der Kuss des Greifen

Thea Harrison , Cornelia Röser
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 10.01.2013
ISBN 9783802586514
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

235 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

donnervogel, gestaltwandler, liebe, fantasy, wyr

Gebieter des Sturms

Thea Harrison , Cornelia Röser
Flexibler Einband: 450 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 12.07.2012
ISBN 9783802586507
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(222)

399 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 43 Rezensionen

drachen, liebe, new york, drache, gestaltwandler

Im Bann des Drachen

Thea Harrison , Cornelia Röser
Flexibler Einband: 459 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 09.02.2012
ISBN 9783802586255
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

tierblut, bella, freunde, familie, haus

Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht, Das Buch zum Film. Tl.2

Stephenie Meyer , Sylke Hachmeister
Flexibler Einband: 800 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.10.2012
ISBN 9783551312563
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Breaking Dawn (film tie-in). Bis(s) zum Ende der Nacht, englische Ausgabe

Stephenie Meyer
Flexibler Einband: 702 Seiten
Erschienen bei Atom, 07.11.2011
ISBN 9781907411151
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

twilight, biss zur mittagsstunde

Twilight - New Moon - Bis(s) zur Mittagsstunde, Fan Edition, 2 DVDs

Stephenie Meyer , Chris Weitz , Kristen Stewart , Robert Pattinson
DVD Video
Erschienen bei Concorde, 07.04.2010
ISBN 4010324027733
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(162)

261 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

vampire, twilight, film, liebe, buch zum film

Bella und Edward: Die Twilight Saga - Bis(s) zum Morgengrauen

Mark Cotta Vaz , Stephenie Meyer , Annette von der Weppen
Flexibler Einband: 141 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 09.01.2009
ISBN 9783551582218
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(353)

666 Bibliotheken, 21 Leser, 3 Gruppen, 54 Rezensionen

pretty little liars, geheimnisse, intrigen, freundschaft, jugendbuch

Pretty Little Liars - Unschuldig

Sara Shepard , Violeta Topalova
Flexibler Einband: 317 Seiten
Erschienen bei cbt, 06.07.2009
ISBN 9783570305621
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mit dir an meiner Seite, 1 DVD

Julie Anne Robinson , Miley Cyrus , Greg Kinnear , Kelly Preston
DVD Video
Erschienen bei Walt Disney Studios Home Entertainment, 28.09.2010
ISBN 8717418261993
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.128)

3.190 Bibliotheken, 97 Leser, 4 Gruppen, 250 Rezensionen

liebe, hardin, anna todd, erotik, tessa

After truth

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 14.04.2015
ISBN 9783453491175
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(181)

495 Bibliotheken, 9 Leser, 1 Gruppe, 42 Rezensionen

fantasy, liebe, soul seeker, seelen, rabe

Soul Seeker - Vom Schicksal bestimmt

Alyson Noël , Ariane Böckler
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.11.2013
ISBN 9783442480364
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.021)

4.314 Bibliotheken, 70 Leser, 5 Gruppen, 545 Rezensionen

liebe, erotik, anna todd, after passion, hardin

After passion

Anna Todd , Corinna Vierkant-Enßlin , Julia Walther
Flexibler Einband: 672 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453491168
Genre: Erotische Literatur

Rezension:






Titel: After Passion
Autorin:
Anna Todd
Verlag:
Heyne
Seitenzahl:
701
Genre: Erotische Literatur
Preis:
[DE] 12,99 €; [AU] 13,40 €
Erscheinungsdatum: 09.02.2015 
ISBN: 9783453491168






Anna Todd war schon immer eine leidenschaftliche Leserin und ein riesen Fan von Liebesgeschichten und Musik von Boygroups. In ihrem Debütroman „After Passion“ konnte sie beides verbinden und sich somit einen Lebenstraum erfüllen. Anna Todd lebt mit ihrem Ehemann, den sie nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet hat, im texanischen Austin. Sie ist auch online auf diversen Plattformen, wie auf Wattpad als ‚Imaginator1D‘ zu finden.





 "Das College schien immer so wichtig zu sein, als würde es über den Wert und die Zukunft eines Menschen entscheiden."





Life will never be the same ... 
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.





Oh je, dieses Buch! Wo soll ich da nur anfangen?
Das Buch war nervenaufreibend denn je! Tessa, Theresa Young, ging mir von Anfang an mit ihrem Ordnungs-Fimmel auf die Nerven. Sie überreagiert sehr schnell und manche ihrer Taten kann ich einfach gar nicht nachvollziehen. Was sie mir schlussendlich sympathisch gemacht hat, war, dass sie sich nicht mehr alles gefallen ließ und sich auch mal gewehrt hat! Sie wurde zu einer starken Persönlichkeit.
Bei Hardin Scott war es ganz anders. Ihn habe ich seit dem ersten Auftritt geliebt. Ich mag diese Bad Boys im Allgemeinen und so auch Hardin. Ganz im Kontrast zu seinen zahlreichen Tattoos und Piercings studiert er Englisch und liest sehr gerne historische Bücher. Ich persönlich mag es, wenn sich die Protagonisten zu erst in die Wolle kriegen und sich, sozusagen, hassen. Was mir an Hardin jedoch nicht gefallen hat, war seine "Schmuse-Seite". Wie er auf einmal so zahm geworden ist, aber im nächsten Moment wieder Beleidigungen rausgehauen hat. Er ist schon ziemlich neurotisch.
Mir ebenfalls sofort sympathische Charaktere waren Steph, Nate, Tristan und die anderen aus Hardins Gang. Sie waren unheimlich nett und man musste sie einfach mögen. Aber es gab auch ein paar Charaktere, die ich nicht mochte. Zum Beispiel Tessas Mutter, Noah, Tessas Freund, und Molly.

Aber egal wie oft mich Tessa oder sonst irgendein Charakter genervt hat und mich fast zum verzweifeln gebracht hat, ich musste weiterlesen. Ich wollte unbedingt wissen, wie es weiter geht. Das Buch hat mich so gefesselt, wie bisher kein anderes. Sogar das Ende hat mich schockiert, obwohl ich es mir schon gedacht habe (für mich ein Klischee).
Man kann kaum in Worte fassen, was die Autorin mit diesem Buch geschaffen hat!



 

Das Cover des Buches ist sehr schlicht gehalten. Alles in mattem Schwarz und die Schrift und die Verschnörkelungen in metallic. Nur das Passion ist in einem schönen Pink.
Ich finde das Cover wunderschön, auch wenn man schnell Fingerabdrücke und ähnliches sieht.





Das Buch und mich verbindet eine tiefe Hassliebe. Es war nervenaufreibend und gleichzeitig konnte ich es nicht aus der Hand nehmen.
Man muss es gelesen haben!


4,5 von 5 Sternen

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

102 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

dämonen, riley blackthorne, engel, dämonenfänger, hölle

Die Dämonenfängerin - Aller Anfang ist Hölle

Jana Oliver
E-Buch Text: 544 Seiten
Erschienen bei Fischer E-Books, 09.09.2011
ISBN 9783104007731
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(355)

701 Bibliotheken, 8 Leser, 15 Gruppen, 45 Rezensionen

liebe, dämon, fantasy, vampir, vampire

Morgenrot

Tanja Heitmann
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 01.01.2010
ISBN 9783453532809
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Drei Wünsche hast du frei: Roman

Jackson Pearce
E-Buch Text: 288 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 01.02.2013
ISBN 9783426417256
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.133)

2.121 Bibliotheken, 40 Leser, 3 Gruppen, 114 Rezensionen

dystopie, liebe, ally condie, jugendbuch, zukunft

Die Auswahl

Ally Condie
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 19.12.2012
ISBN 9783596188352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

53 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

halva, liebe, iran, ellen alpsten, liebesroman

Halva, meine Süße

Ellen Alpsten
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei cbj, 10.11.2014
ISBN 9783570402665
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.081)

1.922 Bibliotheken, 25 Leser, 4 Gruppen, 151 Rezensionen

liebe, krebs, tod, leukämie, krankheit

Bevor ich sterbe

Jenny Downham , Astrid Arz
Flexibler Einband: 315 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.06.2010
ISBN 9783570306741
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

28 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

vampire, stephenie meyer, werwölfe, liebe, fantasy

[The Twilight Saga Complete Collection]The Twilight Saga Complete Collection BY Meyer, Stephenie(Author)Hardcover

Stephenie Meyer
Fester Einband
Erschienen bei Little, Brown Books for Young Readers, 12.10.2010
ISBN B00540L064
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(139)

348 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 83 Rezensionen

feen, fantasy, steampunk, elizabeth may, schottland

Die Feenjägerin

Elizabeth May , Kathrin Wolf
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 09.02.2015
ISBN 9783453316096
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

227 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 64 Rezensionen

fantasy, dschinn, highschool, tarotkarten, liebe

Flammenblut - Im Zeichen des Schicksals

Mina Hepsen , Michaela Link
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 20.01.2014
ISBN 9783442479818
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 
35 Ergebnisse