Lola-Leserattes Bibliothek

3 Bücher, 3 Rezensionen

Zu Lola-Leserattes Profil
Filtern nach
3 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

153 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 94 Rezensionen

thriller, dänemark, mord, oxen, elitesoldat

Oxen. Das erste Opfer

Jens Henrik Jensen , Friederike Buchinger
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 08.09.2017
ISBN 9783423261586
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Der hoch ausgezeichnete Ex-Soldat Oxen hofft - indem er sich ein Leben in den tiefen dänischen Wäldern einrichtet - zukünftig in Ruhe gelassen zu werden. Doch weit gefehlt. Durch einen dummen Zufall ist er in der Nacht, in der Ex-Botschafter Hans-Otto Corfitzen ermordet wird, in dessen Schlosspark unterwegs und wird damit zum Verdächtigen. Die ermittelnden Behörden beleuchten Oxens Vergangenheit und der ehemalige Soldat gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Wofür soll er eingespannt werden? Wie hängen die drei Mordfälle an hochdotierten dänischen Politikern zusammen? Langsam entspinnt sich der Faden und Oxen entwirrt zusammen mit der ebenfalls traumatisierten Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck die Hintergründe der Machenschaften von Staat und Politik . Zusammen legen die beiden Abgründe im dänischen System offen und geraten dadurch zunehmend selbst in Gefahr. 
Ein wunderbarer Auftakt zu einer spannenden Trilogie um den Elitesoldaten Niels Oxen. Im Stil der Romane von Stieg Larson und daher für dessen Fans ein Muss!

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(116)

136 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 94 Rezensionen

krimi, mord, gina, münchen, dühnfort

Sieh nichts Böses

Inge Löhnig
E-Buch Text: 368 Seiten
Erschienen bei Ullstein eBooks, 16.06.2017
ISBN 9783843715362
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Eine zwei Jahre alte Frauenleiche wird gefunden: Veronika, eine junge Frau, die in ihrem noch jungen Leben ihren Weg suchen musste und von ihren Eltern keinerlei Liebe und Rückhalt erfährt. Wer hat die junge Frau tot geprügelt und verscharrt? Alles spricht zunächst für eine Beziehungstat im näheren Umfeld. Nur nach und nach decken die Ermittler den eigentlichen Grund für Vronis tot auf mit dem Ergebnis, dass alles noch furchtbarer ist, als zu Beginn erwartet... Immer wieder wechseln die Erzählperspektiven, immer wieder ändert sich der potentielle Täter, den der Leser im Auge hat. Wieder einmal schafft es Inge Löhnig, den Leser mit ihrer Geschichte in ihren Bann zu ziehen. 
Sympathische Ermittler, eine spannende Story, wechselnde Perspektiven, Irrungen und Verwirrungen ... alles was einen guten Krimi ausmacht! 
Daher 5 Sterne!

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

80 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 61 Rezensionen

hummerfang, hummer, insel, familiengeschichte, fischerei

Die Hummerkönige

Alexi Zentner , Werner Löcher-Lawrence
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei btb, 09.05.2017
ISBN 9783442715442
Genre: Romane

Rezension:

Das Buch beschreibt den Lebensweg Cordelia Kings, Erbin der Hummerdynastie der Familie Kings auf Loosewood Island. Als Erstgeborene der Familie, jedoch ein Mädchen, hat Cordelia es nicht leicht, sich im rauen Klima der Hummerfischerei zu behaupten. Familiäre Tragödien, eine unerreichbare Liebe und der harte Konkurrenzkampf bestimmen ihren Lebensweg und trotzdem gibt sie nie auf und beharrt auf ihren Lebenstraum als "Hummerkönigin". 
Die Geschichte um Cordelia in der Gegenwart wechselt sich ab mit den Legenden um Brumfitt Kings vor 300 Jahren, der als erster Hummerfischer der Familie die Insel betrat. Künstlerisch wird der Bezug zur Vergangenheit durch Brumfitts Gemälde hergestellt. 
Das Buch gibt gekonnt die Höhen und Tiefen des Lebens als Hummerfischer wieder. Eindrucksvoll wird die Kulisse beschrieben, der Leser spürt förmlich das raue Klima auf Loosewood Island. Ähnlich kühl und schroff wirken auch die Protagonisten. All das macht den Roman authentisch. Eine Geschichte, die lange in Erinnerung bleibt.

  (1)
Tags:  
 
3 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks