LostHope2000

LostHope2000s Bibliothek

180 Bücher, 29 Rezensionen

Zu LostHope2000s Profil
Filtern nach
320 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

50 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 2 Rezensionen

thriller, terrorismus, pakistan, taliban, afghanistan

Der Afghane

Frederick Forsyth , Rainer Schmidt
Fester Einband: 348 Seiten
Erschienen bei Bertelsmann, C, 29.11.2006
ISBN 9783570009444
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

psychothriller, usa

Höhenangst

Nicci French , Birgit Moosmüller
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag
ISBN 9783442455539
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

28 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

fantasy, david white, ränke, liebe, welte

David White - Trügerisches Verlangen

Bianca K. Linger
Flexibler Einband: 360 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 01.07.2016
ISBN 9781535026390
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(84)

169 Bibliotheken, 7 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

thriller, mord, drogen, atlanta, georgia

Blutige Fesseln

Karin Slaughter , Fred Kinzel
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 31.10.2016
ISBN 9783959670517
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(87)

171 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 29 Rezensionen

will trent, undercover, karin slaughter, drogen, thriller

Schwarze Wut

Karin Slaughter , Klaus Berr
Fester Einband: 500 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 24.05.2016
ISBN 9783764505189
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

213 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 12 Rezensionen

thriller, entführung, karin slaughter, will trent, folter

Harter Schnitt

Karin Slaughter , Klaus Berr
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 16.02.2015
ISBN 9783442378173
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

250 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 7 Rezensionen

thriller, will trent, lena adams, selbstmord, sara linton

Letzte Worte

Karin Slaughter , Klaus Berr
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.08.2014
ISBN 9783442378166
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(219)

452 Bibliotheken, 8 Leser, 5 Gruppen, 28 Rezensionen

thriller, will trent, folter, sara linton, karin slaughter

Tote Augen

Karin Slaughter , Klaus Berr
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 19.08.2013
ISBN 9783442374786
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

445 Bibliotheken, 7 Leser, 7 Gruppen, 14 Rezensionen

thriller, entführung, mord, will trent, karin slaughter

Entsetzen

Karin Slaughter , Klaus Berr
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 15.11.2011
ISBN 9783442374779
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(300)

645 Bibliotheken, 5 Leser, 8 Gruppen, 36 Rezensionen

thriller, mord, atlanta, zunge, will trent

Verstummt

Karin Slaughter , Klaus Berr
Flexibler Einband: 527 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 01.12.2009
ISBN 9783442372218
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

mut, rotkäppchen, jagd, mord, angst

Der Wolf

John Katzenbach , Anke Kreutzer , Eberhard Kreutzer
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.02.2014
ISBN 9783426500712
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(233)

502 Bibliotheken, 4 Leser, 6 Gruppen, 27 Rezensionen

thriller, stalking, angst, stalker, mord

Das Opfer

John Katzenbach , Anke Kreutzer (Übers.)
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.07.2008
ISBN 9783426637579
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(279)

634 Bibliotheken, 5 Leser, 6 Gruppen, 27 Rezensionen

thriller, mord, psychothriller, entführung, fotograf

Der Fotograf

John Katzenbach ,
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2007
ISBN 9783426636985
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

362 Bibliotheken, 7 Leser, 10 Gruppen, 15 Rezensionen

holocaust, juden, miami, thriller, mord

Der Täter

John Katzenbach , Anke Kreutzer
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2010
ISBN 9783426505342
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 7 Rezensionen

rumänien, prostitution, mädchenhandel, menschenhandel, mädchenhändler

Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre

Iana Matei , Monika Buchgeister
Flexibler Einband: 285 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2011
ISBN 9783404602810
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

137 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 15 Rezensionen

menschenhandel, zwangsprostitution, ukraine, gewalt, frauenhandel

Sie haben mich verkauft. Eine wahre Geschichte

Oxana Kalemi ,
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.07.2009
ISBN 9783404616541
Genre: Biografien

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

318 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

tod, liebe, trauer, briefe, cecelia ahern

P.S. Ich liebe Dich

Cecelia Ahern
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 29.09.2016
ISBN 9783596297153
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

289 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 106 Rezensionen

fantasy, alexander der große, magie, antike, jugendbuch

Schattenkrone - Royal Blood

Eleanor Herman , Christine Strüh , Anna Julia Strüh
Fester Einband: 592 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 23.02.2017
ISBN 9783841422309
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Cover: Vom weiten ist es durch das Dunkle sehr unauffällig aber hält man es in der Hand sieht man so viele Details. Den Krieger, das Mädchen, das weite Land, die Galaxie irgendwie. Es ist sehr schön gestaltet und harmoniert einfach super. Das Cover ist ein Cover Lover! Der Titel ist hervorgehoben so das ich immer wieder über die Buchstaben gestrichen habe, es ist einfach ein schönes Gefühl.


Worum es geht: In den Buch geht es um 7 Hauptcharaktere: Alex, Kat, Jacob, Heph, Cyn, Zo und Olympias. Kat muss mit ansehen wie Olympias ihre Mutter grausam tötet und macht sich nach langen auf die Suche nach Olympias um den Tot ihrer Mutter zu rechnen. Ihr bester Freund Jacob muss auch dorthin um an dem Bluttunier teilzunehmen aber er weiß nichts von Kats Absichten. Dort treffen sie auf den Prinzen Alex und sein getreuer freund Heph. Kat und Alex verbindet etwas aber keiner von den beiden weiß was und so beginnt die jagt auf Olympias aber auch Alex muss sich als Prinz beweisen und schlachten gewinnen. Ein Buch voler Lügen, Intrigen, Liebe und Schmerz.


Meine Meinung: Das Buch hat mich von Anfang an begeistert, schon im Anfang wird etwas von Kats Gabe erzählt und auch die Verbindung zwischen Kat und Jacob. Die anderen Charaktere kommen immer nach und nach aber immer durch ein Kapitel getrennt so das man weiß wo man sich jetzt befindet. Jeder Akt beginnt mit ein Spruch von Aristoteles was ich sehr schön finde denn es regt zum nachdenken an. Jedoch hat das Buch auch Schattenseiten z.B. sehr viel Gewalt weswegen es für jüngere Leser nicht ganz so geeignet ist. Die Götter werden ab und zu erwähnt aber eine Hauptrolle spielen sie hier leider nicht.


Fazit & Bewertung: Von mir erhält dieses Buch 4/5 Sternen da es wirklich viele (unaussprechliche) Namen gibt und dort ein Namensregister sehr vorteilhaft wäre. Aber ansonsten kommt man schnell in das Buch hinein und man will es gar nicht mehr wirklich weg legen.  

  (12)
Tags: blutmagie, gewalt, krieg, liebe, prinz   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

89 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

veronica roth, gezeichnet, akos, rat der neun, dystopie

Rat der Neun - Gezeichnet

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis , Michaela Link , Laura Maire
Sonstiges Audio-Format
Erschienen bei Der Hörverlag, 17.01.2017
ISBN 9783844524970
Genre: Science-Fiction

Rezension:

Das Cover: Auf den ersten Blick dachte ich dort sei ein Springbrunnen und aus seinen Ritzen läuft irgendwas aber es sind nur Risse wobei ich aber denke das es eher mit den Tötungsmalen zu tun hat. Es ist sehr in Blau gehalten und nur das goldenen was aus den ritzen tropft sorgt für den richtigen Eyecatcher. Es hat meine Neugierde geweckt und auch im Laden hätte ich mir durch das Cover den Klappentext durchgelesen.


Worum es geht: Akos ist noch ein kleiner junge als alles beginnt. Er kommt mit seinen Bruder nach Hause und dort warten drei böse Gestalten, Soldaten von Ryzek. Einer der brutalsten Tyrannen in der Galxy. Akos und sein Bruder werden gefangen genommen und zu Ryzek gebracht der die gaben bzw. die Schicksale von den beiden will. Gaben hat jeder aber Schicksale nur wenige. Akos wird der persönlicher Diener von Cyra, der Schwester von Ryzek und ab den Moment müssen sie überlegen ob sie sich gegenseitig helfen oder ob sie den anderen doch lieber töten wollen. Eine Geschichte auf Leben und Tod beginnt, für alle.


Meine Meinung: Zu Anfang war das Hörbuch sehr zäh und langweilig aber nach den 13ten Kapitel wird es dann auch spannend. Es sind sehr viele Namen, ob nun von den Menschen oder von Planeten oder sonstigen, da muss man erst mal durchblicken aber wenn man das einmal geschafft hat dann gibt es kein zurück mehr ^^ Bei mir hat das eigentlich recht schnell geklappt aber ich habe auch feststellen müssen das viele dabei ihre Probleme hatten. Nachdem man einfach immer weiter hören will kommt plötzlich das Ende und man bleibt mit so vielen fragen zurück. Oft habe ich gedacht das mir noch Kapitel fehlen weil ich es auf mein MP3-Player gespielt hatte aber es wurde ganz klar und deutlich gesagt das Ende ist und das fand ich ziemlich schade. Was ich noch anmerken möchte, die Geschichte ist sehr brutal und hat viele gewalttätigen Szenen drin was ich nicht erwartet hätte. Für jüngere Hörer ist es deshalb nicht soo empfehlenswert, mich hat es auch bei manchen stellen ziemlich geschaudert.


Fazit & Bewertung: Das Hörbuch bekommt von mir 4/5 Sterne einfach weil es ein Klasse Buch ist, ich schnell in dieser Geschichte eintauchen konnte und ich es so nicht erwartet hatte. Dennoch war mir das Ende einfach zu „plötzlich“ bzw. hat mich mit zu vielen Fragen offen gelassen, wenn es ein zweiten Teil gibt dann gerne auch 5/5 Sternen aber so nicht.  

  (13)
Tags: gewalt, orden, planeten, rat der neun, reise   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(509)

889 Bibliotheken, 1 Leser, 3 Gruppen, 62 Rezensionen

liebe, frauen, humor, frauenroman, liebeskummer

Mondscheintarif

Ildikó von Kürthy , , ,
Flexibler Einband: 144 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 01.09.1999
ISBN 9783499226373
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

mitfahren, brumshagen, authentisch, erlebnisse, kurzgeschichten

"Hinsetzen, anschnallen, Klappe halten!"

Petra Brumshagen , Nina Petersmann
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Heyne, W, 09.05.2012
ISBN 9783453602434
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

Aus der Traum

Angela Gerrits , Christine Kleicke , Hartwig Otto
Flexibler Einband: 105 Seiten
Erschienen bei Thienemann, 16.07.2009
ISBN 9783522200516
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

408 Bibliotheken, 18 Leser, 2 Gruppen, 151 Rezensionen

weltraum, hexen, science fiction, kai meyer, fantasy

Die Krone der Sterne

Kai Meyer , Jens Maria Weber
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei FISCHER Tor, 26.01.2017
ISBN 9783596035854
Genre: Fantasy

Rezension:

Das Cover:

Vorrangig ist dieses Cover Blau und nur oben sind Menschen aus Gold abgebildet, aber auch die Schrift ist in Gold. Dahinter sieht man Kreise, Streifen die ich aber sofort den Weltraum zugeordnet hatte ohne zu wissen worum es da überhaupt ging. Im Buchladen hätte ich es mir wahrscheinlich nicht gekauft, irgendwie hat es nicht die Anziehungskraft auf mich ausgeübt. Nun wo ich weiß was geschieht und wofür alles steht hat das Cover eine ganz andere Bedeutung gewonnen und ich habe es ehrlich gesagt lieb gewonnen.


Worum es geht:

In diesem Buch geht es um Iniza, eine Adelige von Tiamande die als Braut für die Gottkaiserin auserwählt wurde. Schnell merkt man jedoch das sie es nicht dort hin schafft, sie plant ihre Flucht und auch mit vielen Schwierigkeiten gelingt es ihr. Ab da fängt es erst an wirklich spannend zu werden. Iniza muss öfters überlegen wen sie vertrauen kann und wen nicht, sie muss Entscheidungen fällen die sie vielleicht später bereuen könnte aber an ihrer Seite kämpft ihr geliebter Leibgardist Glanis. Ob sie es schaffen den Hexen und der Gottkaiserin komplett zu entkommen oder ob sie doch die Braut werden muss werdet ihr nur erfahren wenn ihr es lest.


Meine Meinung:

Zu Anfang ist es recht schwer in dieses Buch hinein zu kommen da es viele Ausdrücke gibt die man erst langsam versteht. Man kann sich das alles auch nicht wirklich bildlich vorstellen, dafür hat man aber am Anfang Bilder hinzugefügt die alles ein wenig erklären, die wahre Bedeutung findet man jedoch erst mitten in der Geschichte heraus. Der Autor baut viele Details ein und auch viele Überraschungen, es wird so gut wie nie langweilig. Ich muss zugeben, dies war mein erster Si-Fi und das erste Buch von Kai Meyer aber es hat mich restlos begeistert. Hoffentlich schreibt er wirklich noch einen zweiten Teil denn zum Ende hin sind noch sehr viele Fragen verblieben.


Fazit & Bewertung: 

Meiner Meinung nach verdient dieses Buch 4/5 Sternen, da es Anfangs zwar schwierig war aber im Laufe der Geschichte alles klarer geworden ist und man es irgendwann überhaupt nicht mehr aus der Hand legen konnte.  

  (55)
Tags: gottkaiserin, hexe, krieg, liebe, maschine, piraten, planeten, verrat   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(609)

1.224 Bibliotheken, 3 Leser, 4 Gruppen, 66 Rezensionen

thriller, computer, dan brown, kryptographie, nsa

Diabolus

Dan Brown ,
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 21.02.2005
ISBN 9783785721940
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Cover: Diabolus hat als Hintergrund die Farbe Grün/Blau (Türkis) und davor prangt ein goldener Ring wo etwas unverständliches draufsteht. Über den Ring steht der Titel in einen Rot/Orange wobei das O nach unten zerläuft in den Ring hinein. Dies hat die Wirkung das der Betrachter sofort auf den Ring und den Titel schaut. Nachdem lesen habe ich auch verstanden, wieso der Ring auf den Cover abgebildet ist, er ist keineswegs einfach nur so da.


Worum es geht: Susan Fletsher wird zu ihrer Arbeit gerufen ohne ersichtlichen Grund. Ihr Verlobter ist ebenfalls weg wobei sie nicht wusste wo er war und sich auch nicht mehr melden konnte. Susan arbeitet als Kryptographin (Verschlüsselungsspezialisten) bei der NSA. Ihr Chef, der Vizedirektor Strathmore braucht dringend ihre Hilfe wobei er nicht nur sie in Gefahr bringt. Der Wettlauf gegen die Zeit hat begonnen, denn man versucht sie NSA zu vernichten und braucht den Kill-Code von einem verstorbenen Mann. Das dieser Code jedoch nicht leicht zu finden ist, stellt Becker, Susans Verlobter schnell heraus. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt.


Meine Meinung: Es war das erste Buch von Dan Brown und da viele sagten es sei nicht so gut wie seine anderen Bücher bin ich mit gemischten Gefühlen dran gegangen. Der Anfang, also die ersten 100 Seiten waren für mich sehr schwierig zu lesen weil es viele Fachwörter gab und es sich unheimlich in die Länge gezogen hat. Danach ging es jedoch bergauf, die Begriffe wurden verständlicher und man konnte der Geschichte folgen nur am Ende waren wieder viele Fachwörter drin. Besonders gefallen haben mir die kurzen Kapitel, die haben das langatmige manchmal wirklich gerettet so das man zwischendurch auch mal Pause machen kann ohne lange suchen zu müssen in welcher Zeile man nun war. Zum Ende kann ich nur sagen das ich schlauer als die NSA bin^^ Ich habe den Code vorher gewusst :p


Fazit & Bewertung: Es war anfangs schwierig aber ich bin froh es komplett durchgelesen zu haben und ich werde den Autor noch eine Chance geben mich mit seinen anderen Büchern zu begeistern. Dadurch das es manchmal schwer zu lesen war und man nicht alles begriff bekommt dieses Buch leider nur 3/5 Sternen von mir. Ich hatte mir da ehrlich gesagt mehr von erhofft, ob es den Genre Thriller wirklich entspricht bin ich mir nicht so sicher.  

  (47)
Tags: code, diabolus, kryptographie, nsa, ring   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(238)

470 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 107 Rezensionen

audrey carlan, erotik, liebe, calendar girl, wes

Calendar Girl - Ersehnt

Audrey Carlan , Friederike Ails
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 18.11.2016
ISBN 9783548288871
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

!!Die Rezi ähnelt den ersten, zweiten & dritten Band!!

Das Cover: Es ist in einen schlichten Orange gehalten, nur die Blumen sind Lila so das sie sich schön abheben und man alles sehr deutlich sehen kann was auch dazu führt, das es schön miteinander harmonisiert. Die drei Monate sind ebenfalls in einen Lila aber eher klein und trotzdem deutlich zu sehen so das man nicht das falsche Buch greifen kann (;

Worum es geht: Der vierte und letzte Teil hat uns viel zu bieten. Trauer, Wut, Verzweiflung und Glück. Den Escort-Job hat sie an den Nagel gehängt und arbeitet nun in einer TV Sendung wo sie ihre eigenen Beiträge schreiben kann und sie auch ausstrahlen kann. Der Job gefällt ihr super und Wes geht es langsam aber sicher auch besser mit der Zeit. Alles scheint perfekt zu sein wäre da nicht der Dezember. Sie lernt jemanden kennen den sie nie wieder sehen wollte aber sie muss es nicht mehr alleine durchstehen. Wird sie ihr großes Glück finden? Wird sie glücklich sein? Was hält das Leben noch für sie bereit?

Meine Meinung: Es hat mir erst nicht so gefallen aber als ich dann wieder drin wahr konnte es mich nur noch begeistern. Am schönsten fand ich das am Ende noch aus einer anderen Sicht geschrieben wurde und was aus den ganzen einzelnen Leuten geworden ist die sie auf ihrer „Reise“ kennen gelernt hat.

Fazit & Bewertung: Ein wundervolles Buch verdient 5/5 Sternen 

  (22)
Tags: albtrau, familie, glück, heira, kinder, ziel   (6)
 
320 Ergebnisse