Lotte1

Lotte1s Bibliothek

24 Bücher, 19 Rezensionen

Zu Lotte1s Profil
Filtern nach
24 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(29)

30 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

liebe, belletristik, lebenshilfe, chick-li

Das Traummann-Projekt (Chick-Lit, Humor, Frauen, Liebe)

Lea Musshoff
E-Buch Text: 284 Seiten
Erschienen bei null, 01.11.2016
ISBN 9783960871194
Genre: Sonstiges

Rezension:


"Von einem, der auszog, ein Traummann zu werden und dabei seine große Liebe fand. Lachen und schmachten, super!" Über Das Traummann-Projekt Martin Weber, 35 Jahre, ist ein echt netter Kerl, nur leider weder Til Schweigers noch Matthias Schweighöfers Zwillingsbruder. Statt Alpha-Tier eher ein Z-Tierchen, arbeitet der schüchterne, unauffällige Dauersingle im Wortsparmodus als Ingenieur. Seine heimliche Leidenschaft ist Nina – seine Kollegin und bald auch Mitbewohnerin. Doch wie soll er ihr Herz erobern, wenn sie in ihm nur einen Freund sieht? Kein Problem! Lea Musshoff stellt ihm einfach Gabriela an die Seite. Die sprechende Navi-App mit südamerikanischem Akzent lotst ihn sicher ins Ziel – und gibt Vollgas in Sachen Liebe ...
Ich habe mir sehr viel vom Buch versprochen, aber leider fand ich das nicht einmal witzig. Martin ist ein verklemmter Mann und kein Wunder, dass er noch Single ist. Er wird von allen nur ausgenutzt und sieht seine Chancen nicht.  Ich bin in dieses Buch einfach nicht reingekommen, die Charaktere konnten mich nicht fesseln. Wenn ich mich nicht verpflichtet hätte, das Buch zu lesen, hätte ich es abgebrochen und unter "das war wohl nix" abgelegt.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

tod, freunde, familie, liebe, intrigen

Der Duft von Glück und Rosen

Alexandra Markus
E-Buch Text: 87 Seiten
Erschienen bei CORA Verlag, 15.10.2016
ISBN 9783733785819
Genre: Liebesromane

Rezension:

SCHADE!  Das Buch hat mir in den ersten Kapiteln gut gefallen, danach fiel es stark ab und hat mich sehr enttäuscht.  In einem Kapitel dachte ich, wieso ist Rose plötzlich tot??? Diese Zeitsprünge sind mir einfach zu krass und ich fragte mich, was ist in der Zwischenzeit passiert. Auch das Verhältnis zu Kyle wurde meiner Meinung nach unzureichend ausgebaut. Leider hat das Buch für mich nicht genug Tiefe, erinnert mich an einen Schulaufsatz (sorry). Mich hat das Buch nicht gefesselt und schon gar nicht berührt. Schade, das hätte ein tolles Buch werden können. Ich habe das Buch der Fairness halber zu Ende gelesen. Normalerweise hätte ich es abgebrochen und von meinem Reader gelöscht.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

33 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

zwangsprostitution, mord, silke nowak, menschenhandel, karpaten

Die Tigerin

Silke Nowak
E-Buch Text: 223 Seiten
Erschienen bei Viktoria Publishing, 07.09.2016
ISBN B01LWCQZCW
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Die Kommissarin Anna Gaspar steckt mitten in einem aufsehenerregenden Mordfall: der Zuhälter Bela Titus wurde von einer Frau ermordet, die sich „die Tigerin“ nennt. Da erhält Anna eine merkwürdige Einladung: In einem Hotel in den Karpaten soll sie den Dokumentarfilm zeigen, den sie Jahre zuvor in Bukarest gedreht hat. Der Film dokumentiert den Alltag von Zwangsprostituierten – und das Verschwinden eines Mädchens, das von allen nur „die Tigerin“ genannt wurde. Anna ist irritiert. Erst als ihr Chef und Ex-Freund Richard Parker verspricht, sie zu begleiten, fährt sie in das Hotel in den Bergen. Dort treffen acht Personen aufeinander. Schnell wird klar, dass es sich nicht um ein zufälliges Wiedersehen handelt. Jemand scheint dieses Treffen von langer Hand geplant zu haben. Jemand, der im Hinterhalt lauert. Jemand, der wieder töten wird, wenn es nicht gelingt, ihn zu stoppen.


Diese Klappentextbeschreibung haben mich schon sehr neugierig auf das Buch gemacht und ich habe es in 2 Tagen gelesen. Die Spannung wurde sehr gut aufgebaut. Das Schicksal von Sorana hat mich sehr mitgenommen. Die Atmosphäre im Hotel, verbunden mit dem Unwetter ist schon gruselig gewesen. Ich finde das Buch zum Thema Zwangsprostitution und Menschenhandel ist sehr spannend geschrieben. Ich kann hier nur 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung geben. Gerne lese ich mehr von dieser Autorin.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(61)

106 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

thriller, baby, mary kubica, pretty baby, psychose

Pretty Baby - Das unbekannte Mädchen

Mary Kubica , Nele Junghanns
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 18.07.2016
ISBN 9783959670333
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Thematik in diesem Buch ist wirklich gut, aber leider nicht so gut gelungen.  Die Erzählweise aus verschiedenen Perspektiven fand ich ganz gut. Leider ist das Buch sehr langatmig und dadurch langweilig, sehr schade. Unter einem Krimi oder gar Thriller, so wie die Kategorie des Buches angibt, stelle ich mir leider etwas anderes vor. Dies ist leider eher ein Familiendrama.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

hannover, ampel, orginell, auflehnen, lustig

Stadtrebellen

René Korte
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 20.05.2016
ISBN 9783741204234
Genre: Romane

Rezension:

Die Geschichte um Rob liest sich gut und war für mich auch teilweise spannend erzählt. Das Ende war mir zu offen, vielleicht für einen 2. Teil?  Obwohl ich das Buch schnell gelesen hatte, weil es auch flüssig geschrieben wurde,  war es leider nicht meins, eher so ein Männerding.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(69)

85 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 68 Rezensionen

thriller, mord, sekte, anthrax, erik lindberg

Redux - Das Erwachen der Kinder

Thomas Kowa
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 07.07.2016
ISBN 9783945298817
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Ein Mörder, der seine Opfer bestattet. Eine Sekte, die das Jüngste Gericht heraufbeschwört. Eine Frau in Gefahr, der niemand glaubt ... Ein Jahrhunderte alter Taufritus, mit dem angeblich Tote widererweckt werden können, lebt wieder auf. Mehrere Frauen werden ermordet, nach dem Ritus getauft und anschließend bestattet. Der Täter droht mit dem Jüngsten Gericht und versetzt seine Bekennerbriefe mit Anthrax.

Wow, was für ein spannendes Buch. Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen und habe gerne ein paar Nachtstunden geopfert. Die Verbindung Mittelalter und Jetztzeit fand ich super. Ich liebe Bücher mit verschiedenen Zeitebenen.  Aber was soll ich hier viel schreiben, lest es und ihr werdet es nicht bereuen. So stelle ich mir einen spannenden Thriller vor.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

67 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 52 Rezensionen

krimi, langeoog, insel, nordsee, liebe

Wer liebt, stirbt zweimal

Monika Detering
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 29.04.2016
ISBN 9783945298831
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Na ja, für zwischendurch ok, aber ich konnte mit den Charakteren nicht warm werden. Sie blieben mir fremd und mir fehlte mehr Spannung. Ich habe es nur gelesen, weil ich es in einer Verlosung gewonnen hatte und ich dafür auch gerne rezensieren möchte.  Meins war es leider nicht, aber Geschmäcker sind ja verschieden.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

27 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 19 Rezensionen

thomas letocha, liebe im alter, oma else, witzig, ich knittere nicht ich lache nur

Ich knittere nicht, ich lache nur

Thomas Letocha
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.06.2016
ISBN 9783442484577
Genre: Humor

Rezension:


Inhalt:
Was soll ich sagen? Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich noch mal diesen ganz besonderen Mann kennen lernen würde: Rudolf, 79 Jahre alt. Ich selbst bin fast 82, also um einiges älter als er. Aber was soll’s – ich bin mir sicher, dass Rudolf derjenige ist, mit dem ich gemeinsam in die Zukunft gehen will. Dabei hat es gar nicht nach einem Happy End ausgesehen. Denn plötzlich hatte sich Rudolf so seltsam verhalten. Und ich bekam Angst, dass eine andere Frau dahintersteckte. Und dann habe ich ihm hinterherspioniert. Was hätte ich denn sonst tun sollen? Ich konnte ja nicht wissen, dass ich damit in ein großes Abenteuer hineinstolpern würde ...

Ich habe das Buch an 2 Tagen gelesen. Es ist gut geschrieben, hat mich sehr gut unterhalten und mich zum schmunzeln/lachen gebracht. Thomas Letocha versteht es uns nahezubringen, dass es auch im Alter noch wahre Liebe geben kann.   Oma Else ist sofort sympatisch und mir ans Herz gewachsen.  Ich kann das Buch uneingeschränkt auch Lesern unter dem Rentenalter empfehlen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

62 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

thriller, mord, schweiz, medikament, schlaf

Remexan - der Mann ohne Schlaf

Thomas Kowa
E-Buch Text
Erschienen bei dp DIGITAL PUBLISHERS, 10.05.2016
ISBN 9783945298800
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Das ist ein Thriller, so wie ich ihn erwarte - spannend und Wendungen, um die Spannung noch zu steigern. Das Buch konnte ich nicht aus der Hand legen und ist mein bisheriger Favorit des Jahres. Ich gebe eine absolute Leseempfehlung ab.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

11 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

trauer, unfall, schicksa, tod, tod des partners

Irgendwann kommt der Punkt ...

Silke Sarkander
E-Buch Text: 276 Seiten
Erschienen bei null, 02.06.2016
ISBN B01GK3KCUS
Genre: Sonstiges

Rezension:

Schade, aber mich konnte das Buch nicht fesseln, obwohl das Thema sehr interessant ist. Es lag an der Hauptperson - Emilia. Wie sie mit dem Tod ihres Mannes umgeht, konnte ich nicht nachvollziehen. Es dreht sich erst einmal alles nur um sie selbst, sie kommt sehr egoistisch rüber. Ihre Denkweise ist mir zu analytisch. Sie wirkte ihren Söhnen und anderen gegenüber gefühllos und hatte immer Angst ihre Fassade zu verlieren.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

sehr spannend mit etwas mystischen. mir hats gut gefallen!, eroberung, teneriffa, guanchen, la palma

Tochter des Drachenbaums

Susanne Aernecke
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.02.2017
ISBN 9783426519936
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(57)

66 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

hamburg, krimi, erotik, mord, abtreibung

Elbsirenen

Jelka Dieckens
E-Buch Text: 350 Seiten
Erschienen bei Electric Elephant Publishing, 22.05.2016
ISBN 9783946513636
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich durfte das Buch in der Leserunde lesen, angefangen und ruck zuck gelesen. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen. Das Buch war flüssig geschrieben und ließ sich sehr schnell lesen. Die Verknüpfung von Krimi und Erotik ist sehr gut gelungen.   Das Ende kam dann doch sehr überraschend, hier hätte ich mir noch einen weiteren Spannungsverlauf gewünscht. Bin sehr gespannt, wie es mit Bea und Francesco weitergeht.  

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

107 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 58 Rezensionen

entführung, familie, urlaub, mord, la réunion

Beim Leben meiner Tochter

Michel Bussi , Eliane Hagedorn , Barbara Reitz
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Aufbau TB, 16.05.2016
ISBN 9783746631936
Genre: Romane

Rezension:

Und plötzlich bist du allein … Eine glückliche Familie inmitten der heilen Welt einer paradiesischen Insel. Türkisblaues Wasser, Sonne, Palmen – ein Traum der plötzlich zu einem Albtraum wird, als Liane verschwindet und ihren Mann Martial mit ihrer kleinen Tochter Josapha verzweifelt zurücklässt.

So beginnt dieses Buch und man stellt sich die Frage, ist Liane tot oder lebt sie noch? Das Buch nimmt sehr schnell Fahrt auf. Die Schreibweise fand ich sehr gut, da nicht unendliche Schachtelsätze verwendet wurden. Da macht das Lesen sehr viel Spaß. Beeindruckend fand ich, dass ich den Polizisten Christos erst überhaupt nicht mochte und zum Schluss hat er sich zu meinem Liebling entwickelt. Das Ende war nicht vorhersehrbar - genau so muss es sein, dann macht das Lesen Spaß.
Wenn ich etwas negatives suchen müßte - mir haben die eingefügten französichen Sätze nicht so gut gefallen, das hätte Herr Bussi sehr gerne auch auf deutsch einfügen dürfen. Aber ansonsten kann ich das Buch nur weiter empfehlen.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

10 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

Mitten im Wort - Margot Thalers erster Fall

Helga Beyersdörfer
E-Buch Text: 139 Seiten
Erschienen bei dotbooks Verlag, 26.02.2016
ISBN 9783958243095
Genre: Sonstiges

Rezension:

Ich habe das Buch in einer Leserunde gewonnen und innerhalb von 2 Tagen gelesen.  Bella, Schriftstellerin,  bricht bei einer Leserunde tot zusammen - vergiftet. Selbstmord oder Mord?   Der Schreibstil ist ganz flüssig zu lesen. Leider waren für mich die Charaktere nicht sehr gut ausgearbeitet. Man erhält zwar eine Kurzcharakteristik, aber das war´s dann auch schon. Für meine Begriffe und Erwartungen an einen Krimi einfach nur kurz und knapp geschrieben Das Wichtigste war zwar im Buch vorhanden, aber nicht mehr.  Erzählstränge, die dem Buch mehr Spannung und Tiefe geben, fehlten. Mir fehlte das Gefühl den Mitfieberns.   Manchmal hatte ich den Eindruck, dass die Autorin das Thema auf eine bestimmte Anzahl von Seiten begrenzen wollte, so wie einen Aufsatz,  und da war eben nicht mehr Platz für anderes. Schade, es hätte ein sehr guter Krimi werden können. Das Buch erhält von mir 3 Sterne, denn ich glaube, die Autorin hat Potential.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

94 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 37 Rezensionen

usa, geheimdienste, nsa, thriller, marokko

Never Say Anything

Michael Lüders
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei C.H.Beck, 15.11.2016
ISBN 9783406688928
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Ich habe noch nie ein Buch zu aktuellen politischen Themen gelesen. Das Buch hatte ich in der Leserunde gewonnen, ausgepackt und sehr schnell gelesen. Die Journalistin Sophie  begibt sich auf eine normale Dienstreise nach Marokko, um über die Himmelstreppe in einem Dorf zu schreiben. Dort sieht sie etwas, was sie nie hätte sehen sollen und muss sich nach ihrer Rückkehr fragen: Wie weit würdest du für die Wahrheit gehen?  Mit Sophie bin ich nicht so richtig warm geworden, erst etwas naiv und dann reagiert sie manchmal wie ein bockiges Kind. Das Ende ist mir zu offen geblieben, so dass es keinen wirklichen  Abschluss gibt, oder kommt noch eine Fortsetzung?

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(257)

522 Bibliotheken, 5 Leser, 3 Gruppen, 77 Rezensionen

liebe, london, krieg, familie, 1. weltkrieg

Die Wildrose

Jennifer Donnelly , Angelika Felenda
Flexibler Einband: 752 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2012
ISBN 9783492300384
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

frauenroman

Die Sturmschwester

Lucinda Riley
E-Buch Text: 577 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 09.11.2015
ISBN 9783641166564
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(383)

736 Bibliotheken, 8 Leser, 4 Gruppen, 47 Rezensionen

zeitreise, london, liebe, zeitreisen, zeitenzauber

Zeitenzauber - Das verborgene Tor

Eva Völler
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.03.2014
ISBN 9783833902734
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(567)

1.224 Bibliotheken, 15 Leser, 9 Gruppen, 76 Rezensionen

liebe, london, tee, new york, jack the ripper

Die Teerose

Jennifer Donnelly ,
Flexibler Einband: 688 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.11.2004
ISBN 9783492242585
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(285)

564 Bibliotheken, 9 Leser, 2 Gruppen, 38 Rezensionen

zeitreise, paris, liebe, musketiere, zeitreisen

Zeitenzauber - Die goldene Brücke

Eva Völler , Tina Dreher
Flexibler Einband: 338 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 15.05.2015
ISBN 9783843210805
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Nachdem Anna sich dem Geheimbund der Zeitwächter angeschlossen hat, lässt das nächste Abenteuer nicht lange auf sich warten. Mitten in ihrer Abiturprüfung ereilt sie eine Schreckensnachricht aus Paris: Sebastiano ist verschollen - und zwar im 17. Jahrhundert!
OmG muss Anna gedacht haben und macht sich auf die Suche nach ihrem Liebling. Der 2. Teil der Zeitenzauberreihe geht weiter und ist genauso schön und gut geschrieben, wie der 1. Teil. Wird Sebastiano mit ihr zurückkehren können? Ich freue mich schon auf Teil 3

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(446)

914 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 65 Rezensionen

venedig, zeitreise, liebe, zeitreisen, zeitenzauber

Zeitenzauber - Die magische Gondel

Eva Völler , Tina Dreher
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Baumhaus Verlag ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 14.02.2014
ISBN 9783843210706
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz?
Sie wird es in Kürze erfahren. Die Idee zu dieser Story finde ich super. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Ih wollte schon immer eine Zeitreisende sein und erfahren, wie es sich  in einem anderen Jahrhundert lebt. Hier wird das sehr fantasievoll beschrieben. Ich werde die nächsten Teile garantiert auch lesen.

  (12)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(239)

463 Bibliotheken, 3 Leser, 2 Gruppen, 99 Rezensionen

brasilien, paris, lucinda riley, vergangenheit, rio de janeiro

Die sieben Schwestern

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 09.03.2015
ISBN 9783442313945
Genre: Romane

Rezension:

Lucinda Riley kann es, gut schreiben Spannung aufbauen und halten. Sechs Schwestern treffen sich nach dem Ableben ihres Adoptivvaters und es wird die Herkunft der ersten Schwester erzählt. Das Buch ist toll geschrieben. Von der ersten Seite zieht es dich in seinen Bann. Aber wieso 7 Schwestern, wenn nur 6 zusammentreffen? Das wird noch sehr spannend. Freue mich schon den 2. Teil zu lesen.

  (8)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.213)

2.924 Bibliotheken, 26 Leser, 7 Gruppen, 152 Rezensionen

liebe, england, thailand, orchideen, geheimnis

Das Orchideenhaus

Lucinda Riley , Sonja Hauser
Flexibler Einband: 538 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 03.05.2011
ISBN 9783442475544
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5.917)

7.902 Bibliotheken, 38 Leser, 15 Gruppen, 164 Rezensionen

thriller, verschwörung, kirche, paris, louvre

Sakrileg - The Da Vinci Code

Dan Brown ,
Flexibler Einband: 618 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.04.2006
ISBN 9783404154852
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
24 Ergebnisse