Lovdays Bibliothek

16 Bücher, 14 Rezensionen

Zu Lovdays Profil
Filtern nach
16 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

gefühl, lebensweisheit, liebe, malen, nachbarn, roman, schicksal

Wie Sterne so hell

Mina Teichert
Flexibler Einband: 284 Seiten
Erschienen bei Tinte & Feder, 20.03.2018
ISBN 9782919800063
Genre: Romane

Rezension:


  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 32 Rezensionen

"jugendbuch":w=4:wq=10641,"trennung":w=4:wq=2160,"scheidung":w=4:wq=1152,"kinderbuch":w=3:wq=9967,"umzug":w=3:wq=644,"kaktus":w=3:wq=19,"mina teichert":w=3:wq=2,"ich wollt ich wär ein kaktus":w=3:wq=1,"oma":w=2:wq=377,"planet":w=2:wq=358,"kakteen":w=2:wq=46,"schulwechsel":w=2:wq=28,"liebe":w=1:wq=37968,"roman":w=1:wq=18824,"humor":w=1:wq=11519

Ich wollt, ich wär ein Kaktus

Mina Teichert , Stephanie Reis
Fester Einband
Erschienen bei Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, 16.01.2018
ISBN 9783522505925
Genre: Kinderbuch

Rezension:

Klappentext:
Lu wird so lange die Luft anhalten, bis Mama es sich anders überlegt und nicht wegen ihres neuen Freundes mit ihr zu Oma Käthe zieht. Eine neue Schule, ohne ihre Freunde? Das ist Bullshit! Leider hilft alles nix und Lu muss wohl oder übel ihre Kakteensammlung einpacken.  Also beschließt sie, ihre Stacheln auszufahren. Doch dann trifft sie Julian und die Sache mit den Gefühlen wird noch komplizierter ...

------------------------------------------------


Scheidungs-Kinder müssen leider immer lernen mit der neuen Situation klarzukommen. Die räumliche Trennung vom Vater zu akzeptieren, sich in ein neues zu Hause einleben und neue Schulkammeraden in einer neuen Schule zu finden. Hier in Lus Geschichte wird in realistische Weise das Thema Trennung beschrieben.

Lucinda, genannt Lu, steckt gerade in solch einer schwierigen Lebenssituation. Lu ist voller Emotionen, aber auch taff und versucht sich gerade in ihrem neuen Umfällt wieder neu zurechtzufinden. Oma Käthe geht ihr am Anfang auf die Nerven, besonders ihr gockelnder Hahn Herbert, der sie viel zu früh am Morgen weckt.

Die ersten Schultage verlaufen nicht gerade reibungslos. Aber als Lil sie vor der boshaften Isa rettete, die ihr mit bösen Blick den Ausgang der Toilette versperrte, war die erste Mädchen-Freundschaft beschlossen. Ab da hatte Lu eine Vertraute der sie ihre kleinen und großen Sorgen, die sie mit Mama und ihrem neuen Freund Jo hat, anvertrauen kann. Als dann auch noch Tara und Julian mit seinen hübschen, haselnussbraunen Augen auftauchen wird es noch prickelnder in ihrem Leben. Dann passiert etwas ganz Komisches, denn immer, wenn sie Julian sah, bekommt sie plötzlich so ein seltsames kribbel-Gefühl im Bauch. War sie etwa in ihn verknallt? Nein, das kann doch nicht sein, oder? Und was hat Jo der Freund von Mama für ein Geheimnis? Langsam wird Lus Leben ganz schon turbulent.

Mina Teichert, die Autorin, zeigt sehr einfühlsam und mit viel Humor, wie Lu die schwierige Trennungssituation und die ersten Gefühle für einen Jungen erlebt. Mal ist sie ein wenig uneinsichtig, mal kompromissbereit, sich mit der neuen Situation auseinandersetzt und langsam diese zu akzeptieren beginnt. Der lustige Schreistil der Autorin belebt die Gesichte von Anfang bis zum Ende. Im Text wird vermittelt wie das Leben selbst nach so einem gravierenden Lebens-Einschnitt doch weitergeht. Eine Trennung kann auch eine neue Chance für alle sein.

 Nett anzusehen sind die kleinen Illustrationen beim Wechseln der Kapitel und das kleine „Daumenkino“ mit den Kakteen (sie werden größer und kleiner) .

 Der Schreibstil der Autorin ist lebendig, sehr Realitätsnah und sehr witzig geschrieben. Meine 11-jährige Enkelin hat sich beim Lesen köstlich amüsiert. „Ein cooles, witziges Buch, Oma“, sagte sie!

 

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

32 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

adhs, ads, autobiographisch, biographie, erfahrung, psychologie, sachbuch pädagogik & psychologie

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Mina Teichert
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH, 06.04.2017
ISBN 9783959101080
Genre: Biografien

Rezension:

Hervorragende Schreibstil wunderbare Schilderung der Symptome und Begleiterscheinungen eines ADSlers.

 

Die Krankheit ADS wird uns in der Lebensgeschichte der Autorin Mina Teichert in einem flüssigen, mitreißenden Romanstil so lebendig beschrieben, dass mich die ersten Sätze dieser Schilderungen neugierig machten und mich sofort in ihren Bann gezogen haben.

Der Schreibstil der Autorin ist „besonders“. Durch sprachliche Gewandtheit, mit kreativen Witz, leichter Ironie, aber auch gewisser Ernsthaftigkeit schaffte es die Autorin mir einen besonderen Einblick in ihr Leben, das Leben einer ADSlerin zu geben. Authentisch, ehrlich und für mich sehr eindrucksvoll, und teilweise auch sehr erschreckend und bedrückend, hat die Autorin den Leser durch ihr ADS -Leben geführt. Mir genau aufgezeigt welche kleinen und großen Herausforderungen sie sich als ADSler unbewusst (oder bewusst) immer wieder stellen muss. Sie hat es geschafft mir ein klares Bild dieser Erkrankung zu vermittelt und mir aufgezeigt wie ADSler „ticken“. Warum sie so reagieren oder so sind wie sie sind.

 

Die am Schluss des Buches aufgezeigten Tipps und Ratschläge wurden wunderbar vermittelt und sind sehr hilfreich. Das beschriebe Erlebte und viele aufgezeigte Situationen, Signale und Symptome könnten den einen oder andere Leser erkennen lassen, dass man selber eventuell auch ein ADSler ist- zumindest denkt ich, wird man über sein eigenes Verhaltensmuster, oder beim eigenem Kind, einmal nachdenken.

 

Wenn ihr Kind sehr verträumt und ruhig ist, oftmals weint, weil es etwas nicht möchte. Es nicht einschlafen kann und Ängste hat. Es Sprach u. Konzentrationsproblemen zu erkennen sind. Es nicht gerne bastelt oder ausdauernd puzzelt kann. Nicht in den Kindergarten möchte, weil es dort zu laut ist und es in der Schule später Probleme auftreten. Und sie in der Pubertät starke Verhaltensveränderungen bemerken, dann sollten sich Eltern einmal mit dem Thema ADS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom) beschäftigen. Leider kommen viele Eltern nicht auf die Idee das ihr Kind ADS haben könnte.

 Ich bin begeistert von diesem wunderbaren Buch. Endlich mal ein Ratgeber aus dem „Leben gegriffen“ und kein „Fachliches Alphabet“.

 Besonders empfehlenswert!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

60 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

auszeit, finnland, freundinnen, freundschaft, herzschmerz, hirn und seife, hübsch, jahrzehnte, kinder, liebe, neubeginn, romantik, silvester, trennung, winter

Finnischer Schnee von gestern

Mina Teichert
E-Buch Text: 398 Seiten
Erschienen bei Amazon Publishing, 20.09.2016
ISBN 9781503995451
Genre: Romane

Rezension:

Drei Schul-Freundinnen bringen Vivien, nach einer fremden Frau im Ehebett und einem Autounfall, dazu, Silvester in Finnland zu verbringen.
Vier Frauen machen sich also auf die Reise nach Finnland. Probleme werden zu hause gelassen, das Handy abgeschaltet in der Tasche.
Doch dank des finnischen Schnees, klingelnder Handys, einer Menge Sekt und alten Geheimnissen, die ans Tageslicht drängen, erleben die Vier eine turbulente zeit. In der Küche treiben ungebetene tierische Gäste ihr Unwesen und nächtliche Besucher legen Rosen vor die Tür. Mit molligen Häschenpantoffeln an den Fußen, und einem Besen bewaffnete, versucht Solja den tierischen Besucher zu verscheuchen. Meike ist plötzlich verschwunden und Esther sitzt betunken mit uralten Liebesbriefen auf ihrem Bett. Ein netter junger Mann sorgt für Aufregung und Vivien versucht diesen smarten Typ nicht in ihr Herz zu lassen. Also: Spannung pur.

„Finnischer Schnee von gestern“ ist ein ausgesprochen amüsanter Roman, der durch seine liebenswerten Charaktere und viele zu Herzen gehende Momente frisch und romantisch rüber kommt.

Ich muss schon sagen der Schreibstil der Autorin hat es in sich. Durch sprachliche Gewandtheit schaffte es die Autorin mich von der ersten Seite an mitzunehmen, in ein Finnland- Abenteuer dieser vier Freundinnen, was mich hin bis zu letzten Seite gefangen hielt
Die Geschichte ist besonders humorvolle, locker und flüssig geschrieben. Die Autorin schaffte es den Spannungsbogen der Geschichte bis zum letzten Wort aufrecht zu erhalten. Es gab viele Passagen wo ich mich vor lachen nicht einkriegen konnte. Die verschiedenen Charaktere der Freundinnen in diesem Buch könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie wurden von der Autorin gut durchdacht, entwickelt und glaubhaft dargestellt, so dass ich mir die Figuren bildlich sehr gut vorstellen konnte. Manchmal dachte ich, ich sitze mit auf dem Sofa, rieche die Räucherstäbchen, spüre die gemütliche Atmosphäre und höre den vier Mädels zu. Ich kann nur sagen: “Es war für mich über mehrere Stunden ein wirkliches Lesevergnügen! Ich kann es nur empfehlen. Der Schluss lässt Raum für die eigene Fantasy des Lesers.
Toller Lesespaß!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(4)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

cherryblossom, mina kamp, nymphen, urban fantasy

Cherryblossom - Die Zeitwandler

Mina Kamp
E-Buch Text: 365 Seiten
Erschienen bei Knaur eBook, 14.01.2015
ISBN 9783426433362
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Cherryblossom - Die Zeitwandler 382 Seiten pure Spannung!
Ich war Testleser
Ich könnte einem langen, ausführlichen Beitrag über das Buch schreiben.
Aber nur so viel:
Handlung: Cherryblossom ist ein interessanter, spannender und zugleich fesselnder, traumhafter Roman um Kameradschaft, Liebe, Aufopferung und Zusammenhalt. Wir treffen auf mysteriöses aus alten Kulturen, Dämonen und Hexen die uns faszinieren werden. Einmal angefangen zu lesen, kannst du nicht mehr aufhören, geschweige das Buch aus der Hand legen. In deinem Kopf entspringt ein Kopfkino, die Figuren fangen an zu Leben und erscheinen vor deinem inneren Auge. Du bist mit dabei. Jede spannende Zeile macht dich neugierig auf den nächsten Satz. Diese Zeitwandler haben es wirklich in sich!

Zum Inhalt: Unheimliche und mysteriöse Dinge geschehen unerwahrtet im Leben der Protagonistin, der 18 jährigen Hanna, bis sie erkennen muss, die ihr jetziges Leben komplett ändern wird: Hanna ist eine Nymphe aus dem alten Hexengeschlecht der Cherryblossoms. Ihre magische Kraft, von denen sie nichts ahnt, steht kurz davor, sich zu entfesseln.
Alte Feinde der Familie wollen dies mit aller Macht verhindern. Hanna schwebt ab sofort in Lebensgefahr. Freunde und Beschützer tauchen auf und wollen Hanna beschützen. Schaffen sie es rechtzeitig, sie in Sicherheit zu bringen? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …
Figuren: Hervorragend gelungen fand ich die Ernste, aber doch sehr amüsant beschreibe Szene in der Hanna in die Psychiatrie eingeliefert wurde. Und besonders Lennox ist eine Figur die einen bleibenden Eindruck hinterlässt!
Die Sprache ist fließend und sehr gut zu lesen. Außerordentlich gut gefiel mir die jugendliche Sprache. Was mich fesselte war der hervorragend aufgebaute Spannungsbogen, der durchweg durch die ganze Geschichte gehalten wurde!
Ein Lesevergnügen für Jung und Alt!
Einfach Lesenswert!
Viel Erfolg mit diesem gelungenem Roman !
Schaut doch mal vorbei: Autoren-Homepage von Mina Kamp
www.minakamp.wordpress.com

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

322 Bibliotheken, 2 Leser, 3 Gruppen, 57 Rezensionen

"märchen":w=17,"hänsel und gretel":w=7,"diana menschig":w=7,"fantasy":w=5,"schwarzwald":w=5,"thriller":w=4,"haus":w=4,"wald":w=3,"hexe":w=3,"dämon":w=3,"so finster so kalt":w=3,"familie":w=2,"tod":w=2,"deutschland":w=2,"hexen":w=2

So finster, so kalt

Diana Menschig
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.04.2014
ISBN 9783426514931
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

271 Bibliotheken, 1 Leser, 5 Gruppen, 40 Rezensionen

"england":w=10:wq=8601,"mary hooper":w=8:wq=13,"oxford":w=7:wq=230,"kindstötung":w=7:wq=23,"fehlgeburt":w=6:wq=175,"anne green":w=6:wq=1,"tod":w=5:wq=11662,"historischer roman":w=5:wq=4782,"historisch":w=5:wq=3562,"medizin":w=5:wq=1288,"hinrichtung":w=5:wq=341,"gericht":w=4:wq=582,"17. jahrhundert":w=4:wq=412,"auferstehung":w=4:wq=109,"sektion":w=4:wq=19

Totenmädchen

Mary Hooper , Alexandra Ernst
Flexibler Einband: 316 Seiten
Erschienen bei cbj, 18.04.2011
ISBN 9783570400722
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe lange nicht mehr so ein spannendes Buch gelesen. Besonders haben mir die zwei Erzählungen gefallen. Einmal erzählte das toten Mädchen und dann die lebenden-Super war das!

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

1845, irland

Eanna Band 1 und 2 - Wildes Herz - Stürmische See

Leonie Britt Harper
Fester Einband: 620 Seiten
Erschienen bei null, 01.01.2010
ISBN 9783828997738
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine wirklich herzzerreißende, tolle Geschichte aus Irland. Wunderbar, fießend zu lesen ohne das langeweile auf kommt. Kann ich nur empfehelen!

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

136 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

cherryblossom, dämonen, flucht, freundschaft, geheimnisse, hanna, hexen, liebe, mina kamp, mutter, nachtalb, vater, verrat, zeitreise zeitwandler fantasy liebe romantik freundschaft action, zeitwandler

Cherryblossom - Die Zeitwandler

Mina Kamp
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Oldigor Verlag, 20.06.2012
ISBN 9783943697124
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Cherryblossom - Die Zeitwandler 382 Seiten pure Spannung!
Ich war Testleser
Ich könnte einem langen, ausführlichen Beitrag über das Buch schreiben.
Aber nur so viel:
Handlung: Cherryblossom ist ein interessanter, spannender und zugleich fesselnder, traumhafter Roman um Kameradschaft, Liebe, Aufopferung und Zusammenhalt. Wir treffen auf mysteriöses aus alten Kulturen, Dämonen und Hexen die uns faszinieren werden. Einmal angefangen zu lesen, kannst du nicht mehr aufhören, geschweige das Buch aus der Hand legen. In deinem Kopf entspringt ein Kopfkino, die Figuren fangen an zu Leben und erscheinen vor deinem inneren Auge. Du bist mit dabei. Jede spannende Zeile macht dich neugierig auf den nächsten Satz. Diese Zeitwandler haben es wirklich in sich!

Zum Inhalt: Unheimliche und mysteriöse Dinge geschehen unerwahrtet im Leben der Protagonistin, der 18 jährigen Hanna, bis sie erkennen muss, die ihr jetziges Leben komplett ändern wird: Hanna ist eine Nymphe aus dem alten Hexengeschlecht der Cherryblossoms. Ihre magische Kraft, von denen sie nichts ahnt, steht kurz davor, sich zu entfesseln.
Alte Feinde der Familie wollen dies mit aller Macht verhindern. Hanna schwebt ab sofort in Lebensgefahr. Freunde und Beschützer tauchen auf und wollen Hanna beschützen. Schaffen sie es rechtzeitig, sie in Sicherheit zu bringen? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …
Figuren: Hervorragend gelungen fand ich die Ernste, aber doch sehr amüsant beschreibe Szene in der Hanna in die Psychiatrie eingeliefert wurde. Und besonders Lennox ist eine Figur die einen bleibenden Eindruck hinterlässt!
Die Sprache ist fließend und sehr gut zu lesen. Außerordentlich gut gefiel mir die jugendliche Sprache. Was mich fesselte war der hervorragend aufgebaute Spannungsbogen, der durchweg durch die ganze Geschichte gehalten wurde!
Ein Lesevergnügen für Jung und Alt!
Einfach Lesenswert!
Viel Erfolg mit diesem gelungenem Roman !
Schaut doch mal vorbei: Autoren-Homepage von Mina Kamp
www.minakamp.wordpress.com

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(740)

1.392 Bibliotheken, 24 Leser, 14 Gruppen, 257 Rezensionen

"insel":w=73,"fantasy":w=58,"monster":w=51,"kinder":w=50,"zeitschleife":w=36,"krieg":w=28,"ransom riggs":w=25,"zeitreise":w=23,"großvater":w=22,"fähigkeiten":w=19,"fotos":w=18,"jugendbuch":w=17,"jacob":w=17,"besondere kinder":w=17,"freundschaft":w=15

Die Insel der besonderen Kinder

Ransom Riggs , Silvia Kinkel
Fester Einband: 415 Seiten
Erschienen bei PAN, 02.11.2011
ISBN 9783426283684
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Tolles , interessantes Buch. Nur der Kriegskram hat mich einwenig gestört.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(386)

974 Bibliotheken, 12 Leser, 4 Gruppen, 69 Rezensionen

"liebe":w=29,"fantasy":w=26,"italien":w=26,"colin":w=21,"ellie":w=15,"mahre":w=15,"träume":w=13,"freundschaft":w=11,"tod":w=11,"nachtmahr":w=11,"mahr":w=11,"dornenkuss":w=10,"trilogie":w=9,"bettina belitz":w=9,"tillmann":w=9

Dornenkuss

Bettina Belitz
Fester Einband: 816 Seiten
Erschienen bei script5, 02.11.2011
ISBN 9783839001233
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Super toll geschreiben. Eine tolle Geschichte.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

36 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

entscheidung, familien fehde, fantasy, finale, frankreich, gewalt, hexen, hexenzirkel, hexer, kampf, liebe, liebe über den tod, mittelalter, roman, trauer

Witch - Hexenblut

Nancy Holder , Debbie Viguié , Katharina Volk
Fester Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Penhaligon, 01.06.2012
ISBN 9783764531034
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(178)

385 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 40 Rezensionen

archer, dämon, dämonen, familie, fantasy, hexe, hexen, hex hall, internat, liebe, magie, rachel hawkins, sophie, trilogie, vampire

Hex Hall - Dämonenbann

Rachel Hawkins , ,
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 08.03.2012
ISBN 9783802582417
Genre: Fantasy

Rezension:

tolle Serie, schon spannend und unterhatlsam. Der letzte Teil hat mich einwenig enttäuscht. Man konnte schlecht wieder reinkommen und es zog sich sehr. Als hätte die Autorin keine Lust mehr gehabt zum schreiben.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(290)

554 Bibliotheken, 3 Leser, 9 Gruppen, 109 Rezensionen

dämon, dämonen, fantasy, freundschaft, gestaltwandler, hexe, hexen, hex hall, internat, liebe, magie, sophie, vampir, vampire, werwölfe

Hex Hall - Wilder Zauber

Rachel Hawkins , Michaela Link
Flexibler Einband: 295 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 05.07.2010
ISBN 9783802582394
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(259)

536 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 67 Rezensionen

dämon, dämonen, england, fantasy, freundschaft, hexe, hexen, hex hall, internat, jugendbuch, liebe, magie, rachel hawkins, vampir, vampire

Hex Hall - Dunkle Magie

Rachel Hawkins , Michaela Link
Flexibler Einband: 347 Seiten
Erschienen bei LYX, 11.03.2011
ISBN 9783802582400
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.746)

6.027 Bibliotheken, 64 Leser, 38 Gruppen, 629 Rezensionen

"liebe":w=317,"zeitreise":w=297,"london":w=205,"zeitreisen":w=182,"fantasy":w=172,"jugendbuch":w=132,"gwendolyn":w=118,"gideon":w=115,"kerstin gier":w=93,"vergangenheit":w=92,"familie":w=89,"rubinrot":w=61,"geheimnis":w=53,"rubin":w=52,"freundschaft":w=48

Rubinrot

Kerstin Gier
Fester Einband: 345 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2009
ISBN 9783401063348
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich habe lange nicht mehr eine so tolle Serie gelesen! Einfach toll!

  (3)
Tags:  
 
16 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.