Lovely90

Lovely90s Bibliothek

289 Bücher, 17 Rezensionen

Zu Lovely90s Profil
Filtern nach
289 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

28 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

spannung, korruption, menschenhändlerringe, psychothriller, pur

Im Regen verbrannt

Vanessa Heintz
Flexibler Einband: 472 Seiten
Erschienen bei TWENTYSIX, 11.12.2015
ISBN 9783740708801
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(112)

173 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

tod, gott, krankheit, krebs, liebe

Oskar und die Dame in Rosa

Éric-Emmanuel Schmitt ,
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei FISCHER Taschenbuch, 01.01.2007
ISBN 9783596509874
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

roman, gott

Die Tage, die ich mit Gott verbrachte

Axel Hacke , Michael Sowa
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Kunstmann, A, 14.09.2016
ISBN 9783956141188
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

58 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

science fiction, amerikanischer literat, endzeit, mond, raumstation

Amalthea

Neal Stephenson , ,
Fester Einband: 1.056 Seiten
Erschienen bei Manhattan, 09.11.2015
ISBN 9783442547623
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(25)

50 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

thriller, daniel kehlmann, zeit und raum, shining, berge

Du hättest gehen sollen

Daniel Kehlmann
Fester Einband: 96 Seiten
Erschienen bei Rowohlt , 21.10.2016
ISBN 9783498035730
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

205 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 21 Rezensionen

australien, leuchtturm, liebe, kinderwunsch, schuld

Das Licht zwischen den Meeren

M. L. Stedman , Karin Dufner
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.11.2014
ISBN 9783442384006
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(649)

1.290 Bibliotheken, 73 Leser, 4 Gruppen, 193 Rezensionen

thriller, psychothriller, sebastian fitzek, fitzek, das paket

Das Paket

Sebastian Fitzek
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Droemer, 26.10.2016
ISBN 9783426199206
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

101 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

zeit, trauer, schweiz, mord, tod

Die Zeit, die Zeit

Martin Suter
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 23.10.2013
ISBN 9783257242614
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(23)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

thriller

Bald ruhest du auch

Wiebke Lorenz
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Diana, 11.07.2016
ISBN 9783453359000
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

77 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 55 Rezensionen

freundschaft, roman, monica wood, tod, emotional

Bevor die Welt erwacht

Monica Wood , Elfriede Peschel
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.08.2016
ISBN 9783548287805
Genre: Romane

Rezension:

Seichter Generationenroman

In Monika Woods Roman ‚Bevor die Welt erwacht‘ geht es vermutlich weniger darum, eine aufregende spannende Geschichte zu erzählen, als vielmehr die Wandlung von verschiedenen sehr unterschiedlichen Charakteren mitzuerleben. Personen verschiedensten Alters, jeder mit seinen Eigenheiten, treffen aufeinander und führen genau hierdurch eine Auseinandersetzung mit sich selbst herbei.

Dass aus der Kombination von Protagonisten, welche aus verschiedenen Generationen stammen was Interessantes geschaffen werden kann, haben allerdings schon viele Autoren vorher bewiesen. Die Idee finde ich also recht wenig innovativ. Auch wenn Ona, Quinn und ‚der Junge‘ liebenswerte und besondere Personen sind, konnten sie mir während des Lesens nicht richtig ans Herz wachsen. Auch bildete sich vor meinem inneren Auge kein wirkliches Bild von ihnen ab. Dies mag vielleicht den recht wenigen Beschreibungen, aber auch meiner ewig dauernden Lesezeit für dieses Buch geschuldet sein – zu wenig Zeit kombiniert damit, dass mich das Buch nicht wirklich fesseln konnte.

Insgesamt ist der Roman bestimmt lesenswert für solche Leser, die seichte Generationengeschichten mögen.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

engel, krieg, apocalypsia, gott, luzifer

Apocalypsia

Andreas Izquierdo
Flexibler Einband: 620 Seiten
Erschienen bei OPEN DOOR PUBLISHING, 31.05.2016
ISBN 9783000532337
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

My Grandmother Sends Her Regards and Apologises

Fredrik Backman
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Hodder&Stoughton Export Edit, 04.06.2015
ISBN 9781444775846
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

41 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

psychothriller, entführt, berlin verlag, thriller challenge 2016, thriller

Du wirst nicht wissen warum

Karine Giebel , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag Taschenbuch, 01.06.2016
ISBN 9783833310003
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Entdeckung des Selbstverständlichen

Moshé Feldenkrais , Franz Wurm
Flexibler Einband: 221 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 23.08.1987
ISBN 9783518379400
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(203)

467 Bibliotheken, 24 Leser, 3 Gruppen, 23 Rezensionen

naturwissenschaft, physik, bildung, universum, evolution

Eine kurze Geschichte von fast allem

Bill Bryson , Sebastian Vogel
Flexibler Einband: 667 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 12.09.2005
ISBN 9783442460717
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 6 Rezensionen

mongolei, hongkong, china, gesellschaft, irland

Chaos

David Mitchell , Volker Oldenburg , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.01.2006
ISBN 9783499241208
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(343)

748 Bibliotheken, 14 Leser, 5 Gruppen, 186 Rezensionen

magersucht, schwestern, briefe, familie, krankheit

Was fehlt, wenn ich verschwunden bin

Lilly Lindner
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 19.02.2015
ISBN 9783733500931
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

85 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 7 Rezensionen

agatha christie, krimi, insel, klassiker, mord

Und dann gab's keines mehr

Agatha Christie , Sabine Deitmer
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Fischer (TB.), Frankfurt, 13.10.2009
ISBN 9783596511143
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(124)

190 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

usa, freundschaft, familie, familiengeschichte, baltimore

Die Geschichte der Baltimores

Joël Dicker , Andrea Alvermann , Brigitte Große
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.05.2016
ISBN 9783492057646
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

freundschaft, basteln, diy, zeitung, familie

Jules Welt - Das Glück der handgemachten Dinge

Marina Boos
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2016
ISBN 9783426517192
Genre: Romane

Rezension:

Langweilige Geschichte mit Bastelanleitungen

Der Kreativ-Roman ‚Das Glück der handgemachten Dinge‘ von Marina Boos stellt eine Mischung aus typischer Frauengeschichte und Selbstmach-Anleitung dar. Die Protagonistin Jule zieht aus der Großstadt in ein kleines Dörfchen um dort ein Café zu eröffnen. Selbstverständlich verhalten sich die Dorfbewohner wie erwartet und machen Jule den Einstieg schwer. Der gesamte Plot verläuft so, wie man ihn erwartet, Spannung suchte ich vergeblich. Die Anleitungen, welche Bastelideen und Rezepte enthalten, sind recht nett, etwas wirklich Besonderes ist aber auch hier nicht zu finden. Die in die Kapitel eingewobenen ‚leeren Seiten‘ mit Platz für eigene Ideen, die der Leser auch noch rausschneiden soll, halte ich für völlig überflüssig. Als positiver Aspekt ist schließlich die liebevolle Gestaltung des Buches zu nennen.

Insgesamt ist der Roman weder sprachlich noch inhaltlich anspruchsvoll und für mich nicht bereichernd. Wer gerne sehr seichte Frauenromane liest, findet vielleicht dennoch gefallen hieran. 

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

37 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

physik, humor, science busters, österreich, tierreich

Gedankenlesen durch Schneckenstreicheln

Werner Gruber , Heinz Oberhummer , Martin Puntigam
Fester Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 24.09.2012
ISBN 9783446432154
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(59)

80 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 56 Rezensionen

affäre, liebe, kreuzfahrt, ligurien, untreue

Kreuzfahrt

Mireille Zindel
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Kein & Aber, 30.03.2016
ISBN 9783036957371
Genre: Romane

Rezension:

Affäre ohne Kitsch - nichts für Anhänger von Liebesschnulzen

Bei ‚Kreuzfahrt‘ von Mireille Zindel handelt es sich um ein Buch, welches das häufige Thema ‚Affäre‘ von neuen Seiten beleuchtet. Statt einer schnulzigen Liebesgeschichte erwartet den Leser eine teilweise emotional distanzierte Betrachtung von festgefahrenen Ehen und der Ausflucht in eine neue Liebesbeziehung. Dabei sind die Erzählweise, welche in Form eines Briefes mit Rückblick auf das Geschehene gewählt wurde, und die Sprache genau abgestimmt auf die Gefühle der Protagonistin. Diese wird sicherlich den meisten Lesern unsympathisch sein ebenso wie ihre Definition von ‚Liebe‘, dennoch ist sie in ihren Gedanken und Handlungen stimmig.

Insgesamt ist dieser Roman nichts für jedermann, aber sicherlich lesenswert für all diejenigen, die sich auch außerhalb von romantischen herzerwärmenden Liebesgeschichten für Beziehungskonstellationen und dazugehörige Geschichten interessieren und für nicht-alltägliche Schreibstile offen sind.

  (14)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

131 Bibliotheken, 6 Leser, 3 Gruppen, 4 Rezensionen

engel, fantasy, zoran drvenkar, bruderschaft, berlin

Der letzte Engel

Zoran Drvenkar
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei cbj, 08.09.2014
ISBN 9783570401347
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

54 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

mord, schweigen, vater, wahnvorstellungen, psychatrie

Die Geschichte von Blue

Solomonica de Winter ,
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 27.01.2016
ISBN 9783257243345
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(36)

55 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 31 Rezensionen

roman, mike engel, religion, nahtoderfahrung, vorablesen

E.D.E.N.

Mike Engel
E-Buch Text: 470 Seiten
Erschienen bei null, 16.02.2016
ISBN B0183R4R0A
Genre: Fantasy

Rezension:

Gotteserfahrung religiös und wissenschaftlich betrachtet – eine gelungene Mischung

Bei diesem besonderen Roman handelt es sich nicht um einen solchen mit komplexem Plot mit vielen Ereignissen und Hochspannung; er stellt vielmehr die persönliche Auseinandersetzung und innere Entwicklung des Protagonisten ins Zentrum, die sich auf den Leser übertragen, wenn dieser sich darauf einlässt.

Max Stoller erfährt eine göttliche Begegnung gerade in dem Moment, als er eigentlich jeglichen Lebensmut verloren hatte. Gleichzeitig glaubt ein Neurologe, genau solche spirituelle Erfahrungen mithilfe von elektromagnetischer Strahlung gezielt herbeiführen zu können.

Es handelt sich um eine gelungene Mischung aus wissenschaftlichen Überlegungen und philosophisch-religiöser Abhandlung, die dabei nicht urteilend vorgeht, sondern Raum lässt für eigene Ansichten. Bei aller Ernsthaftigkeit kommt aber auch der Humor nicht zu kurz, sowohl die Grundidee des Buches, als auch die Charaktere und viele kleine Anekdoten betreffend.

Der Roman ist sprachlich gut geschrieben mit gelungenen Verknüpfungen der Charaktere und viel Mühe bei den Kapitelübergängen wie: ‚Anna schloss die Augen und gab sich ihrem Spiel hin, bis sie mit der Musik verschmolz. – Aus dem Fahrstuhl tretend hörte er das einzigartige Konzert, das entstand, wenn Dutzende Büroangestellte schnatternd beieinander standen.‘ (S.218/219)

Mich persönlich hat die Lektüre unterhalten, zum Nachdenken angeregt und bereichert. Da ich aber als Neurologin, Psychiaterin und philosophisch interessierte Person viele Berührungspunkte mit den im Roman angesprochenen Themen habe, lässt sich vermuten, dass man als Leser zumindest ein gewisses Grundinteresse an der Thematik aufbringen sollte, damit einem dieses Buch ebenso gut gefällt.

  (11)
Tags:  
 
289 Ergebnisse