Lurias Bibliothek

132 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Lurias Profil
Filtern nach
132 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

327 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 74 Rezensionen

elle kennedy, new adult, liebe, off-campus, the score – mitten ins her

The Score – Mitten ins Herz

Elle Kennedy , Christina Kagerer
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 02.06.2017
ISBN 9783492309400
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(235)

456 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 86 Rezensionen

elle kennedy, liebe, eishockey, college, the mistake

The Mistake – Niemand ist perfekt

Elle Kennedy , Christina Kagerer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.12.2016
ISBN 9783492308670
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(94)

208 Bibliotheken, 1 Leser, 4 Gruppen, 61 Rezensionen

dystopie, jugendbuch, krieg, liebe, berlin

Wir waren hier

Nana Rademacher
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.01.2016
ISBN 9783473401390
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(396)

833 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 132 Rezensionen

liebe, elle kennedy, college, new adult, eishockey

The Deal – Reine Verhandlungssache

Elle Kennedy , Christina Kagerer
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.07.2016
ISBN 9783492308571
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(458)

898 Bibliotheken, 23 Leser, 1 Gruppe, 138 Rezensionen

dystopie, cecelia ahern, liebe, perfect, jugendbuch

Perfect – Willst du die perfekte Welt?

Cecelia Ahern , Christine Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 17.11.2016
ISBN 9783841422361
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(125)

257 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

selbstmord, liebe, trauer, suizid, freundschaft

Mein Herz und andere schwarze Löcher

Jasmine Warga
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 08.12.2016
ISBN 9783733500511
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(182)

422 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 115 Rezensionen

fantasy, liebe, finsternis, blindheit, jugendbuch

Königreich der Schatten: Die wahre Königin

Sophie Jordan , Barbara Imgrund
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 06.03.2017
ISBN 9783959670708
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(120)

345 Bibliotheken, 7 Leser, 2 Gruppen, 80 Rezensionen

magonia, jugendbuch, schiff, fantasy, vögel

Magonia

M. D. Headley , Julia Walther
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Heyne, 03.04.2017
ISBN 9783453270176
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(119)

258 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 74 Rezensionen

dystopie, mord, kerry drewery, todesstrafe, jugendbuch

Marthas Widerstand

Kerry Drewery , Sabine Bhose
Fester Einband: 426 Seiten
Erschienen bei ONE, 16.03.2017
ISBN 9783846600436
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(355)

875 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 85 Rezensionen

fantasy, das juwel, liebe, dystopie, jugendbuch

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Amy Ewing , Andrea Fischer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 27.04.2017
ISBN 9783841440198
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(552)

1.100 Bibliotheken, 20 Leser, 1 Gruppe, 124 Rezensionen

jugendbuch, fantasy, dystopie, das juwel, liebe

Das Juwel - Die weiße Rose

Amy Ewing , Andrea Fischer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 25.08.2016
ISBN 9783841422439
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.192)

2.371 Bibliotheken, 31 Leser, 5 Gruppen, 318 Rezensionen

dystopie, fantasy, amy ewing, das juwel, liebe

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(295)

808 Bibliotheken, 13 Leser, 1 Gruppe, 160 Rezensionen

liebe, reise, wünsche, ava reed, jugendbuch

Wir fliegen, wenn wir fallen

Ava Reed , Alexander Kopainski
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Ueberreuter Verlag , 17.02.2017
ISBN 9783764170721
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(280)

767 Bibliotheken, 18 Leser, 2 Gruppen, 140 Rezensionen

veronica roth, rat der neun, fantasy, science fiction, jugendbuch

Rat der Neun - Gezeichnet

Veronica Roth , Petra Koob-Pawis , Michaela Link
Fester Einband: 600 Seiten
Erschienen bei cbt, 17.01.2017
ISBN 9783570164983
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(710)

1.589 Bibliotheken, 35 Leser, 2 Gruppen, 279 Rezensionen

dystopie, flawed, cecelia ahern, fehlerhaft, jugendbuch

Flawed – Wie perfekt willst du sein?

Cecelia Ahern , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 29.09.2016
ISBN 9783841422354
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(222)

497 Bibliotheken, 6 Leser, 2 Gruppen, 92 Rezensionen

zwillinge, fantasy, mystery, magie, teri terry

Book of Lies

Teri Terry , Petra Knese
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Coppenrath, 05.07.2016
ISBN 9783649667520
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(387)

717 Bibliotheken, 12 Leser, 1 Gruppe, 233 Rezensionen

fluch, fantasy, secret fire, liebe, jugendbuch

Secret Fire - Die Entflammten

C. J. Daugherty , Peter Klöss , Jutta Wurm
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 22.08.2016
ISBN 9783789133398
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Inhalt:

Sacha ist 17 Jahre alt und setzt in jeder freien Minute die sich im Bietet sein Leben mit späktakulären Aktionen aufs Spiel. Warum? Er weiß, dass er vor seinem 18 Geburtstag nicht sterben kann. Grund dafür ist ein Generationenübergreifender Fluch.

Taylor ist ebenfalls 17 und sie wünscht sich nichts mehr als einen Studienplatz in Oxford. Allerdings ist sie die Einzige die Sacha Retten kann. Ist sie bereit Ihre Zukunft für Sacha zu opfern?

Meine Meinung:

Secret Fire - Die Entflammten ist der erste Teil einer spannenden Fantasy Jugendbuch-Serie (Dilogie glaube ich). Die Handlung ist wirklich schlüssig und dadurch das es viele Verwickelungen und Cliffhanger gibt, fällt es einem leicht weiterzulesen.

Ich mochte die Night School Reihe von derselben Autorin sehr gerne, darum habe ich mich wirklich sehr über Ihre neue Serie gefreut. Das Buch kann wirklich durchweg überzeugen. Schon von der ersten Seite an ist das Buch sehr spannend geschrieben und man ist von der Story gefesselt. Ständig fragt man sich wie es nun weitergeht. Der Schreibstil ist flüssig und recht bildlich gehalten, was es einem vereinfacht sich im Kopf ein Bild von allem zu machen.

Wie auch schon in der Night School Reihe gibt es auch hier sehr viele Rätzel, von denen sich einige zusammensetzten andere jedoch nicht. Natürlich bleiben die wichtigsten Fragen offen, da es sonst im geplanten zweiten Teil Mau aussehen würde.

Die Charaktere sind gut gewählt, sehr lebhaft und meist glaubwürdig geschildert. Manchmal fand ich persönlich Taylor zu unecht, aber das sieht sicher jeder anders. Die Entwicklung ist Ihnen jedoch deutlich anzusehen, wohingegen ich Sachas Entwicklung sogar noch besser fand. Die Familien der beiden haben sehr viele Geheimnisse, man bekommt schnell das Gefühl, dass dieser Zufällige Zusammenschluss der beiden Protagonisten doch sehr geplant war. Aber wie genau soll Taylor Sache retten können?

Fazit:

Es ist ein wirklich spannendes Buch, an dem auch Erwachsene Ihren Spaß haben werden. Sacha hat mir als Charakter sehr gut gefallen, vor allem die Entwicklung die er im Buch durchmacht. Durch den Fluch hat er es echt nicht leicht. Mit Taylor hatte ich eine paar Anfangsschwierigkeiten, aber generell ist sie auch eine tolle Figur. Beide handeln sehr glaubhaft und es wirkt nicht zu übertrieben. Wer spannende Bücher mag ist hier genau richtig, aber Vorsicht das Offene Ende ist schon böse. Ich warte auf Band 2.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(110)

217 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 58 Rezensionen

mobbing, cybermobbing, selbstmord, facebook, jugendbuch

Die Welt wär besser ohne dich

Sarah Darer Littman , Franziska Jaekel
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 18.01.2016
ISBN 9783473401352
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(382)

823 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 212 Rezensionen

liebe, organspende, herz, jugendbuch, jessi kirby

Mein Herz wird dich finden

Jessi Kirby , Anne Brauner
Fester Einband: 368 Seiten
Erschienen bei FISCHER Sauerländer, 25.02.2016
ISBN 9783737353526
Genre: Jugendbuch

Rezension:

"Mein Herz wird dich finden" ist mein erstes Buch von Jessi Kirby. Der Klappentext klang super und ich wurde zum Glück auch nicht enttäuscht.

Jacob, Mias Freund ist vor 400 Tagen bei einem Unfall gestorben. Ihm konnte man leider nicht mehr helfen, allerdings hat er fünf anderen Menschen das Leben ermöglicht. Mia möchte gerne voranschreiten, doch die Vergangenheit hält sie gefangen. Sie möchte sich selbst davon überzeugen, dass Jacobs Tod etwas "Gutes" vollbracht hat, deswegen sucht sie die Organempfänger auf. Der einzige, der ihren Brief zu ignorieren scheint, ist die Person die Jacobs Herz bekommen hat. Die Person die für Mia am wichtigsten ist. Mia glaubt sie kann die Vergangenheit nur hinter sich lassen, wenn sie die Person gefunden hat, darum begibt sie sich persönlich auf die Suche nach Jacobs Herz.

Wer hätte gedacht, dass sie sich verlieben würde....

Auf den Bildern des Covers fand ich die Farben immer viel zu grell. Es wirkte somit so leuchtend und viel zu fröhlich, als ich das Buch jedoch in der Hand hielt musste ich das widerlegen. Die Farben sind sehr sanft und es sieht wunderschön aus. Das Cover ist Schlicht gehalten, aber anders würde es nicht zu der Geschichte passen.

Was mich gewundert hat ist, warum die Namen geändert wurden? Normalerweise werde die Namen aus der Originalversion immer übernommen, hier jedoch nicht. Ich kann nicht wirklich verstehen warum. Die Originalnamen hätten an manchen Stellen mehr Sinn ergeben.

Obwohl die Handlung nach der Inhaltsangabe sehr vorhersehbar ist, hat mir das Buch sehr gut gefallen. Dies lag allerdings daran, dass die Autorin einen sehr schönen Schreibstil hat. Die Gefühle, Gedanken und Handlungen kommen so gut rüber, dass man das Gefühl hat man wäre selber dabei. Zum anderen sind die Charaktere sehr Sympathisch.

Die langsame Entwicklung zwischen Mia und Noah fand ich wirklich gut. Es hätte einfach nicht gepasst wenn man das schneller gemacht hätte, denn dann hätten die Figuren nicht mehr authentisch gewirkt. So entwickelt sich alles ganz ruhig und ist damit nachvollziehbar.

Trotzdem das Buch nicht wirklich durch sehr viel Spannung überzeugen kann, hat es mich von der ersten Seite an gefesselt. Man muss vorher wissen ob so ein ruhiges Buch mit viel Gefühl etwas für einen ist.

Ich fand es sehr mutig von Mia die Leute aufzusuchen die, die Organe ihres Freundes bekommen haben. Ich hätte eher Angst davor gehabet, danach noch deprimierter zu sein wenn ich die Organempfänger als nicht würdig empfinden würde.

Andersrum fand ich es jedoch auch egoistisch von ihr, den Besitzer des Herzens aufzusuchen, obwohl dieser keinen Kontakt wollte. Ich kann mir schon vorstellen, das es für so jemanden extrem schwer ist. Man fragt sich sicher immer warum man aufgrund des Todes eines anderen weiterleben darf.

Im mittleren Teil des Buchen fing Noah an etwas Rücksichtslos mit den Medikamenten umzugehen...ich kann es allerdings schon verstehen, er möchte einfach genau wie alle anderen ein normales Leben führen, da geraten die Medikamente einfach in Vergessenheit. Aufgrund dessen hatte ich jedoch die ganze Zeit ein mulmiges Gefühl, ich wartete förmlich darauf, dass etwas geschieht...

Je weiter die Geschichte voranschreitet, desto deutlicher wird Mias Zerrissenheit. Sie will Noah schon die Wahrheit sagen, sie weiß auch das sie es muss, jedoch sucht sie immer nach dem richtigen Zeitpunkt und der scheint ihrer Meinung nach nie zu kommen. Ich fand es Noah gegenüber nicht fair, dass sie so lange geschwiegen hat.

Aber warum hat er sich nicht an Ihren Namen erinnert? Er hat ihren Brief ja bekommen, hätte er da nicht schon stutzig werden müssen?

Das Ende ist ein klein wenig unbefriedigend. Natürlich ist es etwas Klischeehaft, das es bei Noah gerade bei so einer Handlung zu einer akuten Abstoßung kommt und er im Krankenhaus landet....leider erfahren wir nicht was weiter aus ihm wird. Bleibt er gesund? Wäre es realistisch wenn man sich selbst ein Glückliches Happyend ausmalt, obwohl er die Abstoßung hat?

Ich fand es schade, dass man da nicht mehr erfahren hat.

Alles in allem hat mir das Buch jedoch sehr gut gefallen. ^^

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(363)

827 Bibliotheken, 27 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

märchen, luna, mond, liebe, winter

Wie Schnee so weiß

Marissa Meyer ,
Fester Einband: 848 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 29.01.2016
ISBN 9783551582898
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(548)

1.103 Bibliotheken, 16 Leser, 1 Gruppe, 84 Rezensionen

märchen, rapunzel, cress, cinder, cyborg

Wie Sterne so golden

Marissa Meyer , Astrid Becker
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 26.09.2014
ISBN 9783551582881
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(738)

1.392 Bibliotheken, 20 Leser, 4 Gruppen, 146 Rezensionen

wolf, rotkäppchen, märchen, cyborg, cinder

Wie Blut so rot

Marissa Meyer , Astrid Becker
Fester Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 24.01.2014
ISBN 9783551582874
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(818)

1.595 Bibliotheken, 17 Leser, 4 Gruppen, 200 Rezensionen

märchen, cyborg, cinderella, cinder, dystopie

Die Luna-Chroniken - Wie Monde so silbern

Marissa Meyer , Astrid Becker
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 20.12.2013
ISBN 9783551582867
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(231)

532 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 51 Rezensionen

feen, fantasy, liebe, fee, ethan

Plötzlich Prinz - Das Schicksal der Feen

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 10.11.2014
ISBN 9783453268678
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(389)

892 Bibliotheken, 16 Leser, 2 Gruppen, 92 Rezensionen

feen, fantasy, julie kagawa, liebe, nimmernie

Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen

Julie Kagawa , Charlotte Lungstrass-Kapfer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Heyne, 20.01.2014
ISBN 9783453268661
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
132 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks