Lyreens Bibliothek

299 Bücher, 157 Rezensionen

Zu Lyreens Profil
Filtern nach
301 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

37 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"fantasy":w=1,"thriller":w=1,"mystery":w=1,"lüge":w=1,"jugendbücher":w=1,"beerdigung":w=1,"jugendthriller":w=1,"zwilling":w=1

Book of Lies

Teri Terry , Petra Knese
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 31.08.2018
ISBN 9783551316974
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(101)

269 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 49 Rezensionen

"liebe":w=11,"scheidung":w=11,"familie":w=10,"nicholas sparks":w=9,"trennung":w=8,"ehe":w=6,"krebs":w=5,"sorgerecht":w=5,"freundschaft":w=4,"tod":w=4,"liebesroman":w=3,"schicksal":w=3,"tochter":w=3,"neuanfang":w=3,"vaterliebe":w=3

Seit du bei mir bist

Nicholas Sparks , Astrid Finke
Fester Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Heyne, 27.03.2017
ISBN 9783453268777
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(105)

216 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 17 Rezensionen

"jugendroman":w=4,"grusel":w=4,"thriller":w=3,"rhiannon lassiter":w=3,"fantasy":w=2,"england":w=2,"horror":w=2,"puppen":w=2,"krimi":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"spannung":w=1,"abenteuer":w=1,"belletristik":w=1,"magie":w=1

Böses Blut

Rhiannon Lassiter , Anna Julia Strüh , Christine Strüh
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER KJB, 01.06.2010
ISBN 9783596808038
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

43 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 17 Rezensionen

"liebe":w=2,"familie":w=1,"vergangenheit":w=1,"vertrauen":w=1,"familiengeheimnis":w=1,"familiendrama":w=1,"blütenmädchen":w=1

Die Blütenmädchen

Valentina Cebeni , Ingrid Ickler
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Penguin, 12.03.2018
ISBN 9783328101734
Genre: Liebesromane

Rezension:

Erstmal ganz lieben Dank an den Verlag für das kostenlose Rezensionsbuch.
Das Buch hat es leider nur mit 3 Viren geschafft.
Man wird hier in die Vergangenheit mit genommen auf eine Reise um alte Geheimnisse zu lüften.

Man lernt hier Dafne kennen die zurück in ihre Heimat kommt und dort in der Werkstatt ihres Vaters auf einige Schätze stößt und möchte diese wieder mit neuen leben füllen und die Werkstatt wieder eröffnen. Hilfe bekommt sie von Milan der auch noch eine Rolle in den Geheimnissen spielt.

Die Geheimnisse waren interessant , auch die Vergangenheit wurde super erzählt, aber irgendwie viel es mir schwer mit den Charakteren, Sie waren so fern irgendwie. Als wären sie Nebensache, ich weiß nicht genau. Auch Dafne war für mich nicht sehr überzeugend.

Das Buch bekommt wegen der Vergangenheit, den Orten und dem Cover was ich toll finde 3 Viren.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"familie":w=1,"magie":w=1,"vergangenheit":w=1,"tiere":w=1,"neuanfang":w=1,"erbe":w=1,"zauber":w=1,"blumen":w=1,"cornwall":w=1,"kitsch":w=1,"symbole":w=1,"floristin":w=1

Rosies wunderbarer Blumenladen

Ali McNamara , Sina Hoffmann
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.08.2018
ISBN 9783442486212
Genre: Romane

Rezension:

Erstmal geht mein Dank anden Goldmann Verlag , ich danke für das Buch :)
Ich lese gerade sehr gerne so Familiengeschichten und der Goldmann Verlag hat echt tolle Bücher. Ich habe mich über Bloggerportal für das Buch beworben und zum Glück bekommen.
Wir werden in das idyllische Örtchen Cornwall entführt und erleben hier die Geschichte von Poppy.
Sie hasst Blumen und das ganze Familienimperium mit ihren Blumenläden und was passiert ? Ihre Oma vermacht ihr in Cornwall ihren Blumenladen, Poppy fährt mit den einzigen Gedanken dort hin , nämlich den Laden verkaufen und ganz schnell wieder abhören, aber sie macht die Rechnung ohne den Zauber des Ortes, den netten Leuten und Jake.
Aber auch wollte Poppy nie wieder nach Cornwall da dort vor 15 Jahren was passiert ist womit sie immer noch nicht klar kommt und nun muß sie sich dem stellen.

Am Anfang haben wir eine düstere Poppy die nur das Negative sieht, aber nach und nach erstrahlt sie und man ist im Buch hautnah dabei, anders kann ich es nicht beschreiben. Ich habe das Buch Weggeatmet und es war viel zu schnell zu ende. Eine Geschichte über Liebe und Freundschaft und das man sich der Vergangenheit stellen muß.Dazu natürlich darf die Liebe nicht fehlen, hier auf mega Umwegen aber dennoch schön. 
Der Ort, die Charaktere wurden so toll beschrieben das man sie sich gut vorstellen kann.
Ich musste viel Schmunzeln aber auch gab es eine sehr traurige Wendung wo ich tränen in den Augen hatte.

Ein tolles Buch, ich kann es euch nur ans Herz legen.
Das Cover passt perfekt zu dem Buch
Orte und Charaktere wurden richtig leben eingehaucht
Von der Autorin möchte ich auf jedenfall mehr lesen *-*

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

18 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 14 Rezensionen

"fantasy":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"insel":w=1,"romanze":w=1,"bermudadreieck":w=1,"michelle reiter":w=1

In den Fesseln von Bermuda

Michelle Reiter
E-Buch Text: 311 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 02.08.2018
ISBN 9783752871913
Genre: Fantasy

Rezension:

Erstmal geht mein Dank an Annika vom Literaturtest, ich danke dir für das Buch :)

Ich habe mich echt schwer getan mit der Rezension und wie ich es begründe das es nur 3 Viren bekommt, aber ich versuche es mal und hoffe ihr versteht mich.

In dem Buch geht es um Michelle Reiter, ja genau wie die Autorin, war für mich schon fast Gruselig sorry. Sie sitzt im Flugzeug und versucht ein Buch zu schreibwen und überlegt was ihre Geschichte sein soll, sie fliegt gerade über das Bermudadreieck, Flugzeug stürzt ab und sie ist ins Dreiecke gefallen und wacht da dann auch auf. Dort trifft sie auf Engelsgleiche Wesen die im Krieg gegen ein Fiesling sind. Leandro findet sie und es ist ein hin und her mit den Beiden , den Sie mögen sich oder doch nicht ? Um nicht zu viel zu verraten ist Michelle dann mit in dem Krieg verwickelt , man will Sie töten und sie hat die Kraft um den Fiesling vielleicht zu besiegen.....

Ein bisschen viel und zu hoch hergegriffen ? Richtig !
Stacy so wird sie da genannt war mir zu überpowert würde meine Tochter zu dem Charakter sagen, Sie war mir zu Supergirlmässig unterwegs und Leandro war mir mit seinen Launen echt anstrengend , ABER wenn man das Buch auseinander nimmt ist da eine Geschichte die echt Potenzial hat und wäre super ohne die Megafiguren ausgekommen, auch finde ich man hätte noch mehrere Teile aus dem Buch heraus holen können, den die Figuren hätten noch mehr zu erzählen gehabt .
Das Ende war für mich mega Enttäuschend und hab mich gefragt was das den nun soll :/
Auch das Cover ist so nicht meins, nachdem ich das Buch gelesen habe , sind mir ganz andere Coverideen im Kopf herumgeflogen. Warum man nicht Leandros Rasse mit eingebracht hat, aber gut ist Geschmackssache.

Kurze Zusammenfassung:
In dem ganzen hin und her findet man eine Geschichte mit Potenzial
Die Charaktere Stacy und Leandro waren mir zu Supermässig, die Nebencharaktere haben dafür mehr Tiefgang gehabt , sie waren mir Sympathischer.
Das Cover ist Geschmacksache.

Wie immer , das ist meine Meinung, es ist immer besser selber das Buch zu lesen um selber zu entscheiden auch würde mich eure Meinung dazu interessieren :)

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(271)

548 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 24 Rezensionen

"dystopie":w=5,"england":w=3,"terrorismus":w=3,"gedächtnisverlust":w=3,"terroristen":w=3,"liebe":w=2,"vertrauen":w=2,"trilogie":w=2,"gedächtnis":w=2,"überwachungsstaat":w=2,"teri terry":w=2,"zersplittert":w=2,"fantasy":w=1,"tod":w=1,"science fiction":w=1

Zersplittert

Teri Terry , Marion Hertle , Petra Knese
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 10.12.2015
ISBN 9783733500399
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(438)

959 Bibliotheken, 9 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

"dystopie":w=16,"gelöscht":w=7,"teri terry":w=5,"jugendbuch":w=4,"england":w=4,"terrorismus":w=3,"gedächtnisverlust":w=3,"terroristen":w=3,"slated":w=3,"liebe":w=2,"science fiction":w=2,"trilogie":w=2,"krankenhaus":w=2,"rebellion":w=2,"amnesie":w=2

Gelöscht

Teri Terry , Marion Hertle
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch, 19.02.2015
ISBN 9783733500382
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

106 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 60 Rezensionen

"bretagne":w=8,"liebe":w=6,"frankreich":w=5,"claudia winter":w=5,"berlin":w=4,"familie":w=3,"lügen":w=3,"wolkenfischerin":w=3,"humor":w=2,"liebesroman":w=2,"gourmet-magazin":w=2,"angst":w=1,"romantik":w=1,"trauer":w=1,"vertrauen":w=1

Die Wolkenfischerin

Claudia Winter
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.12.2017
ISBN 9783442485734
Genre: Liebesromane

Rezension:

Erstmal geht mein Dank an den Goldmann Verlag für das kostenlose Rezensionexemplar :)

Leider hat das Buch nur Drei Viren geschafft, aber ich erkläre auch warum. 
Das Buch war mir zu überladen mit den Charakteren, ich kam sehr oft durcheinander. Es gab starke Figuren die sehr Dominant waren im Buch mit ihrer Erscheinung , andere Verblichen fast schon. Claire war mir eine zu künstliche Frohnatur es war für mich leider zu übertrieben, auch nervte sie mich öfters.

Zum Buch selber, eine Geschichte für nebenbei, sie lies sich dennoch flüssig lesen und auch die Geschichte selber war nicht schlecht. Die Figuren waren öfters oberflächig ,möchte ich sagen, ich konnte sie nicht greifen. Wenn ich lese stelle ich mir die Geschichte vor , aber hier hatte ich echt Schwierigkeiten.


Hier lernt man Claire kennen die ganz oben auf ihrer Karriereleiter geklettert ist, mit nicht ganz der Wahrheit über sich selber. 
Dann erhält sie die Nachricht das sie szu ihrer Mutter reisen muss, nach Hause, das was so keiner Kennt, den ihre Mutter muß ins Krankenhaus und jemand muß auf ihrer Schwester aufpassen die auch noch Gehörlos ist.Dort angekommen läuft sie ihren Ex über dem Weg und Claire verwickelt sich immer mehr in Lügen als der Chef von ihr Auftaucht.

Ein heilloses Durcheinander mit Claire , ihr Leben ist so nur eine Lüge und sie muß selber zu sich zurück finden.


Das Cover ist wieder genial es passt einfach zu dem Buch.
Ich habe von der Autorin schon was gelesen daher ist das halt für mich nicht so packend . Sie hat mich mit ihren Buch Aprikosenküsse überzeugt gehabt . Daher wird sie mich als Leserin nicht los. 
Lest es selber, macht euch ein Bild darüber und entscheidet bitte selber

Und vergesst nie, jeder Geschmack ist anders

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

14 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

"liebe":w=1,"familie":w=1,"geheimnisse":w=1,"betrug":w=1,"trennung":w=1,"lügen":w=1,"urlaub":w=1,"streit":w=1,"schwestern":w=1,"neid":w=1,"missgunst":w=1,"grossmutter":w=1,"cape cod":w=1

Der Sommer der Dünenrosen

Jamie Brenner , Martina Tichy
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.04.2018
ISBN 9783442486809
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ganz lieben Dank an den Verlag von Goldmann für das kostenlose Leseexemplar :)

Gerade lese ich gerne Bücher vom Goldmann Verlag da sie echt tolle Geschichten über die Familie heraus bringen, auch das gehört dazu.
Hier dreht sich das Buch um Marin , diese hat gerade echt nur Schlechte Karten. alles bricht zusammen . Als dann ihre Halbschwester vor der Türe steht die sie bis dato nicht kannte schlägt das ein neues Kapitel in ihren Leben auf. 
Man sieht hier in der Geschichte wie unterschiedlich die beiden Schwestern sind . Marin, ihre Mutter und Rachel reisen nach Cape Cod und dort von ihrer Herkunft zu erfahren. Rachel ist neugierig auf ihrer Herkunft und Marin ist eher wie eine Nebenfigur in dem Buch. 
Ab und an hat mir die Nähe der Figuren gefehlt, sie waren wie Nebenfiguren in der Geschichte und ich kam nur langsam heran in dem Buch .
Aber dennoch war ich dann froh das ich es Geschafft hatte, ab und an wollte ich es abbrechen da mir das hin und her zuviel wurde. Aber wie bei jedem Leser ist das immer wieder zu Leser zu Leser anders. Ich habe mit einer Freundin geredet die das Buch in eins Verschlungen hatte, daher lasst euch nicht von meiner Rezension abschrecken.
Ihr solltet es lesen un ich würde mich sehr über euer Eigenes Urteil freuen.

Die Orte waren gut beschrieben das muß ich sagen.
Die Charaktere hatten ihre Hoch und Tiefs wie überall.
Ich finde das Cover echt toll, es hat mich auf das Buch auch Aufmerksam gemacht, eine Perfekte Wahl zum Buch.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(18)

29 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 18 Rezensionen

"familie":w=3,"tod":w=2,"eifersucht":w=2,"schwestern":w=2,"testament":w=2,"achtsamkeit":w=2,"wohlfühlroman":w=2,"liebe":w=1,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"geheimnisse":w=1,"mutter":w=1,"krankheit":w=1,"schwester":w=1,"neid":w=1

Die Blumenschwestern

Cathy Hopkins , Gabriele Weber-Jaric
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.01.2018
ISBN 9783442486779
Genre: Romane

Rezension:

Erstmal geht mein Dank an den Goldmann Verlag für das kostenlose Rezensionexemplar :)
Als ich das Buch angefangen habe, dachte ich nur das wird sicher langweilig, aber das gegenteil war der Fall.
Wir lernen hier drei Schwestern kennen, unterschiedlich wie Tag und Nacht und die treffen sich zur Testamentveröffentlichung der Mama wieder. Sie haben bis da kaum noch Kontakt gehabt, aber ihre Mutter will das Unmögliche. Die 3 sollen sich wieder annähern und das Erbe tritt erst in Kraft wenn sie bestimmte Wochenenden zusammen verbringen, eins der Tage wird nicht Wahrgenommen geht das Erbe nicht an die Frauen. Also reißen sie sich zusammen und treten die Aufgabe an , die Mutter hat die Wochenende komplett durch geplant und langsam finden sie wieder zusammen, aber ein Schatten sieht über die Frauen und trifft sie erneut schwer.

Das Buch bringt ein zu lachen und zum Nachdenken. Mich hat es echt gepackt , Ich habe mit Daisy,Rose und Fleur mitgelitten, jede hat ihr Päckchen zu tragen und nur langsam kommen sie ans Licht.
Die Idee mit der Mama und ihren Videos finde ich persönlich zu genial, auf diese Idee muß man erstmal kommen.
Die Charakter sind auch alle gut ausgearbeitet und nicht so hingeklatscht.

Mein Fazit:
Wer Familienstorys mag wird das Buch lieben :)

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

13 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

"zwei schwestern":w=1,"psychothriler":w=1,"familiendrama familientragödie":w=1

Dunkelschwester

Michelle Adams , Petra Knese
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.12.2017
ISBN 9783442485130
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(82)

232 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 13 Rezensionen

"liebe":w=5,"dystopie":w=4,"fantasy":w=2,"frauen":w=2,"kampf":w=2,"zukunft":w=2,"männer":w=2,"virus":w=2,"romeo und julia":w=2,"eden":w=2,"thomas thiemeyer":w=2,"das verbotene eden":w=2,"david und juna":w=2,"familie":w=1,"kinder":w=1

Das verbotene Eden - Erwachen

Thomas Thiemeyer
Flexibler Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.11.2014
ISBN 9783426509401
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

"al kahnau":w=1,"x-reihe":w=1,"es breitet sich aus":w=1

Es breitet sich aus

A.L. Kahnau
Flexibler Einband: 300 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 30.05.2016
ISBN 9783741236723
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(44)

159 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

"mystic city":w=2,"dritter teil":w=1,"theo lawrence":w=1,"schatten der macht":w=1

Mystic City - Schatten der Macht

Theo Lawrence , Britta Keil
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 24.01.2017
ISBN 9783473585045
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(225)

407 Bibliotheken, 5 Leser, 2 Gruppen, 52 Rezensionen

"liebe":w=16,"vergangenheit":w=7,"cottage":w=7,"insel":w=6,"erbe":w=5,"maine":w=5,"vermächtnis":w=5,"susan elizabeth phillips":w=5,"geheimnis":w=4,"geheimnisse":w=4,"roman":w=3,"tod":w=3,"liebesroman":w=3,"trauma":w=3,"puppen":w=3

Cottage gesucht, Held gefunden

Susan Elizabeth Phillips , Claudia Geng
Flexibler Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 20.04.2015
ISBN 9783734101113
Genre: Liebesromane

Rezension:

Das Buch habe ich mir selber gekauft. Alle Infos über das Buch habe ich von der Seite des Verlages Blanvalet 

Ich muß sagen ich fand das Cover echt ansprechend und hab es damals gekauft.
Gut das Cover hat NICHTS mit dem Buch zu tun, wir sind im Buch mitten im Winter mit viel Schnee und so O.o
Ich bin bei dem Buch glaub bis Seite 100 gekommen und dann hab ich es abgebrochen.
Ich wusste nicht was ich mit der Geschichte machen sollte, mir kam andauernd der Gedanke das man der guten Annie um die das Buch sich dreht doch bitte in die Klapse einliefert und den Schlüssel wegwirft. Die ganze Handpuppen-Geschichte istecht sowas von Gruselig das man sich nicht auf die Story konzentrieren konnte. Gut ich hab auch ehrlich nicht viel Geschichte gehabt. Es ging nur um Annie, ihre Handpuppen, ein Vermächtnis und den komischen Theo.
Ihr findet die Rezension verwirrend, jupp das passt perfekt zu dem Buch.
Andere mögen es und ich finde es einfach nur gruselig .

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(92)

241 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 11 Rezensionen

"atlantis":w=6,"fantasy":w=5,"tränen":w=4,"liebe":w=3,"wasser":w=3,"jugendbuch":w=2,"lauren kate":w=2,"teardrop":w=2,"mord":w=1,"tod":w=1,"verlust":w=1,"selbstmord":w=1,"verfolgung":w=1,"erbe":w=1,"leihbuch":w=1

Teardrop

Lauren Kate , Michaela Link
Flexibler Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Heyne, 08.03.2016
ISBN 9783453317147
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(46)

105 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

"jugendbuch":w=3,"dystopie":w=2,"hunger":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"usa":w=1,"kinder":w=1,"gewalt":w=1,"kampf":w=1,"macht":w=1,"jugendliche":w=1,"träume":w=1,"young adult":w=1,"kalifornien":w=1,"dunkelheit":w=1

Gone, Band 2: Hunger

Michael Grant , Jaqueline Csuss
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 01.06.2012
ISBN 9783473584093
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

17 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

antoine, hardcover 2006, mathias

Wenn wir zusammen sind

Marc Levy , Eliane Hagedorn , Bettina Runge
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 17.07.2017
ISBN 9783734104633
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

21 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

"gestaltwandler":w=1

Woodwalkers (2). Gefährliche Freundschaft

Katja Brandis , Claudia Carls
Fester Einband: 280 Seiten
Erschienen bei Arena, 03.01.2017
ISBN 9783401601977
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(684)

1.226 Bibliotheken, 63 Leser, 0 Gruppen, 232 Rezensionen

"mona kasten":w=20,"liebe":w=17,"save you":w=13,"new-adult":w=12,"freundschaft":w=8,"oxford":w=8,"maxton hall":w=8,"monakasten":w=6,"familie":w=5,"young adult":w=5,"ruby":w=4,"england":w=3,"lyx":w=3,"herzschmerz":w=3,"james":w=3

Save You

Mona Kasten
Flexibler Einband: 384 Seiten
Erschienen bei LYX, 25.05.2018
ISBN 9783736306240
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(76)

166 Bibliotheken, 8 Leser, 1 Gruppe, 48 Rezensionen

"voodoo":w=2,"fantasy":w=1,"jugendbuch":w=1,"love":w=1,"teenie":w=1,"queen":w=1,"nina mackay":w=1

Teenie Voodoo Queen

Nina MacKay
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.03.2018
ISBN 9783492704755
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

40 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 20 Rezensionen

"freundschaft":w=4,"liebe":w=3,"familie":w=3,"kinder":w=2,"mut":w=2,"neuanfang":w=2,"frühling":w=2,"nähen":w=2,"café":w=2,"verlust":w=1,"hochzeit":w=1,"heimat":w=1,"selber machen":w=1,"herausforderungen":w=1,"random house":w=1

Frühling im Kirschblütencafé

Heidi Swain , Cathrin Claußen
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Penguin, 12.02.2018
ISBN 9783328101949
Genre: Liebesromane

Rezension:

Erstmal ganz lieben Dank an den Penguin Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar.
Ich liebe Cafégeschichten und habe mich auf das Buch beworben und die Zusage dann bekommen :)
Lizzie geht mit ihren Freund essen, es ist ihr Geburtstag und Jahrestag als er die Bombe platzen lässt. Er ist fertig mit ihr und er geht zu seiner Ex zurück. 
Lizzie steht vor einem Scherbenhaufen und zieht zurück in ihre Heimatstadt Wymbright. Ihre Beste Freundin nimmt sie auf und diese baut sich gerade ihren Traum auf, ein Cafe und bietet Lizzie die Wohnung über den Cafe an und überredet sie Nähkurse im Cafe anzubieten. 
Sie sträubt sich total aber dann lässt sie sich darauf ein, aber eine Liebe aus der Vergangenheit läuft ihr jeden Tag über den Weg und die Geschichte mit ihren Ex ist irgendwie auch nicht vom Tisch.
Aber dann platzt eine Bombe und Lizzie fühlt sich von vielen Verraten und ihr neues Leben geht den Bach herunter.....

Eine tolle Geschichte mit lebhaften Charakteren und eine sehr gut beschriebene Umgebung. 

Der Misch aus Café und Nähkurs war echt eine Runde Sache. Dazu kommt noch das auf und ab von Lizzies Liebesleben. 
Ich habe das Buch sehr zügig gelesen, aber öfters hat es sich dann gezogen.
Dennoch ich kann es nur empfehlen, es ist echt gelungen und wer solche Cafébücher mag ist hier total gut mit bedient :)

Das Cover passt super zum Buch. Ich finde es auch nicht so überladen das es echt ansprechend ist.
Von der Autorin habe ich bis jetzt nur das Buch gelesen aber würde öfters von ihr was lesen . Sie hat ein flüssigen und leichten Schreibstil.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(252)

427 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 127 Rezensionen

"geneva lee":w=7,"liebe":w=5,"game of hearts":w=5,"mord":w=3,"las vegas":w=3,"las_vegas":w=3,"roman":w=2,"spannung":w=2,"spannend":w=2,"genevalee":w=2,"buch: game of hearts":w=2,"humor":w=1,"thriller":w=1,"reihe":w=1,"erotik":w=1

Game of Hearts

Geneva Lee , Charlotte Seydel
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 18.12.2017
ISBN 9783734104831
Genre: Erotische Literatur

Rezension:

Ich habe von der Autorin Secrets Sins verschlungen und als ich das Buch bei unseren Rewe gesehen habe musste ich es mitnehmen .
Ich war sofort in dem Buch gefangen und habe es innerhalb 24 Stunden durch gehabt .
In dem Buch geht es um zwei verhasste Familien einmal die West und die Southerly. Wir lernen Emma kennen die zu den Southerly gehört, sie geht ihren Weg, arbeitet bei ihren Vater im Pfandhaus und räumt seine Flaschen weg wenn er wieder zu viel getrunken hat. Als ihre beste Freundin sie mit auf eine Mitschülerparty der verhassten West mitnimmt , verändert sich ihr Leben total. Den was passiert wenn sich die Kinder der Familien verlieben ? 
Aber es wäre zu einfach den ein Mord passiert und Jamie der Westjunge steht unter Mordverdacht. 

Erst hatte ich angst das das nachher so ein stumpfes Liebesbuch wird mit nur Bettszenen aber ne war mehr als überrascht. Wir haben hier ein süßes Pärchen und ein Mädchen das nicht leicht zu haben ist wo der Junge sich anstrengen muss :)

Eine tolle Story mit einen miesen offenen Ende ;) Gut das ich schon Teil 2 bestellt habe da es echt interessant zu ende geht.
Ein leichter Schreibstil lässt einen nur durch das Buch gleiten.
Die Charaktere sind genial beschrieben, genau wie die Orte.
Ich hätte mir nur gerne mehr Infos vom Familienoberhaupt West gewünscht , er bleibt auf der strecke.

Für mich ein Mega Buch nur zu empfehlen wer auf eine Story mit aufkeimender Liebe steht ohne Rumgenagel um die Seiten voll zu bekommen ;)

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

150 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

"paris":w=11,"liebe":w=7,"weihnachten":w=7,"fotografie":w=3,"frankreich":w=2,"winter":w=2,"stadt der liebe":w=2,"winterzauber":w=2,"roman":w=1,"freundschaft":w=1,"familie":w=1,"tod":w=1,"london":w=1,"liebesroman":w=1,"liebesgeschichte":w=1

Winterzauber in Paris

Mandy Baggot , Jule Schulte
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 16.10.2017
ISBN 9783442487066
Genre: Liebesromane

Rezension:

Erstmal geht mein Dank an den Goldmann Verlag für das kostenlose Rezensionexemplar :)
Das Buch war das erste von der Autorin für mich und es war sehr gut muß ich sagen ;)
Wir lernen hier Ava kennen, gerade betrogen von ihren Freund die dazu eine Mutter hat die Ava wieder auf den Laufsteg scheuchen will. Dazu kommt noch ihre beste Freundin Debs die echt einfach genial ist. Sie überredet Ava bei dem ganzen Desaster sie nach Paris zu begleiten da sie dort Arbeismässig einiges zu erledigen hat. Um allen zu entfliehen fährt Ava mit und landet so in Paris der Stadt der Liebe. 
Dort begegnet sie Julian der Fotograph, der selber seine Probleme mit sich herum trägt.
Ava und Julian finden eine Ebene wo eine Freundschaft aufgebaut wird und vielleicht etwas mehr....
Man muß sagen man kann sich die Orte super vorstellen dafür hat die Autorin ein Händchen .
Die Charaktere wurden auch so beschrieben das sie Form angenommen haben. Der Schreibstil ist auch ganz leicht so das man das Buch schnell weggelesen hat.

Pluspunkte:
- Leichte Lektüre für zwischen durch
- gut beschriebene Orte und Personen

Cover:
Das Cover passt perfekt zu dem Buch.

  (2)
Tags:  
 
301 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.