MK262

MK262s Bibliothek

4 Bücher, 5 Rezensionen

Zu MK262s Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

42 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 34 Rezensionen

lesbisch, trauer, ariellev, spannend, jüdin

Gegen alle Regeln

Ariel Levy , Maria Hochsieder-Belschner
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Knaur, 21.08.2017
ISBN 9783426214305
Genre: Biografien

Rezension:

Das Buch hat mich sehr begeistern und gerührt! Hier handelt es sich nicht um eine Geschichte sondern um die Wahrheit die Live erlebt wurde. Hier wird man mit der wahren Lebendgeschichte der Autorin konfrontiert. Sie hat einen ruhigen Schreibstill der das Lesen sehr angenehm macht und auch im Gengenzug viel Zeit zum Nachdenken und grübeln lässt. Es ist echt bewundernswert wie die Autorin sich an manche Hilflose Themen heran schreibt. Man sitzt da und ist nur sprachlos und bewundert die Aussagekraft dieses Buches. Von außen das Titelbild sticht nicht gleich ins Auge da wären andere Farben besser gewesen aber das war vielleicht so gewollt. Hier werden dem Leser Gefühle vermittelt die direkt unter die Haut gehen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

89 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 78 Rezensionen

hugenotten, frankreich, krimi, cevennen, südfrankreich

In tiefen Schluchten

Anne Chaplet
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.08.2017
ISBN 9783462050424
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Die Witwe Tori Godan war früher Anwältin und ist gerade frisch verwitwet. Sie lebt in der wilden Landschaft von Vivarias in Frankreich. Die Geschichte ist flüssig zu lesen. Man kann sich so richtige in die verschiedenen Personen reinversetzten. Eine gute Mischung zwischen Geschichte und der Vergangenheit des 2. Weltkrieges zwischen Deutschland und Frankreich. Sie Spannung hält sich von anfangen bis zum Ende es Buches. Mit ein bisschen Fantasy kommt man sich vor als wäre man gerade mitten in den Bergen von Südfrankreich. Wir waren schon öfter dort kennen somit auch einige beschriebene Orte d führt man sich gleich als wäre man im Urlaub. Sie hat Ihren Spürsinn nicht verloren und somit wird einiges ungeklärtes geklärt. Das Titelbild gefällt mir sehr gut da bekommt man gleich Lust auf Urlaub.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(24)

26 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

krimi, vera nentwich, biene, humor, grefrath

Tote machen Träume wahr

Vera Nentwich
Flexibler Einband: 270 Seiten
Erschienen bei Nentwich, Vera, 09.06.2017
ISBN 9783981880601
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Biene Ihr Traum ist es Detektivin zu werden oder am besten noch gleich eine sehr gut zu sein. Sie läst sich von Ihrem Weg nicht abringen weder von Ihrer Oma noch von Ihrem Freund Jochen der im Übrigen bei der Polizei ist und gegenüber Detektiven sowieso immer ein bisschen misstrauisch ist. Oder besser gesagt ihre Arbeit belächelt. Wenn es nach Ihm ginge würde Biene wieder ganz normal in einem Büro sitzen und Ihrer gelernten Arbeit nachgehen. Sie gibt aber nicht auf auch wenn manche Aufträge gehörig danebengehen. Übung macht den Meister das war schon immer so! Dies ist der 3. Teil einer Buchreihe ich habe die beiden ersten nicht gelesen bin aber trotzen Prima mitgekommen. Das Buch hat mir gleich von Anfangen gut gefallen es ist leicht und flüssig geschrieben. Bei dem Schreibstill fliegt man nur so von Kapitel zu Kapitel und wer mal angefangen hat der kommt nicht mehr los. Das Titelbild finde ich sehr gut gewählt Frisch und Jung genau wie Biene. Durch die verschiedenen Ort und Charaktertypen der beschrieben Personen kann man sich sehr gut reinversetzten und kommt sich vor als würde man mitten drin dabei sein. Es kommt keine Langweile auf da sich die Geschichte immer wieder wandelt und dreht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(68)

106 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 66 Rezensionen

liebe, skandal, intrigen, kleinstadt, familie

June

Miranda Beverly-Whittemore , Anke Caroline Burger
Flexibler Einband: 555 Seiten
Erschienen bei Insel Verlag, 08.05.2017
ISBN 9783458362739
Genre: Romane

Rezension:

          So eine tolle Hollywood Geschichte habe ich noch nie gelesen. Dieses Buch konnte ich fast nicht aus der Hand legen. Es ist so spannend geschrieben dass man immer weiter lesen und entdecken möchte. Man spürt förmlich die Spannung und die Intrigen so soll eine richte Liebesgeschichte sein. Es geht um Cassandra Sie hat von ihrer Großmutter June ein altes Herrenhaus "Two Oaks" in St. Jude geerbt. Sie träumt von Ihrer Großmutter im Jahre 1955 es ergeben sich einige Ungereimtheiten und so begibt Sie sich auf Spurensuche in die Vergangenheit Ihrer Großmutter. Auf der Suche lüftet Sie viele Familiengeheimnisse und auch was danach passiert ist. Ich finde es Spitze wie die Autorin zwischen den Jahren 1955 und 2015 der Spurensuche und dem aktuellen Leben von Ihr hin und her springt. Man muss sich am Anfang ein bisschen orientieren um genau mit zubekommen um Wenn es gerade geht. Aber wenn man sich ein bisschen eingelesen hat läuft alles ganz gut. Es kommt immer wieder zu verschiedenen Wendungen und so macht es das Buch immer lebendiger und Bildlicher.
       

  (3)
Tags:  
 
4 Ergebnisse