Madamefuchs

Madamefuchss Bibliothek

63 Bücher, 17 Rezensionen

Zu Madamefuchss Profil
Filtern nach
65 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

29 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

samelove, schmerz, lesbians, mobbing, musik

SAMe Love (Band 1): Nur mit dir

Nadine Roth
Flexibler Einband: 470 Seiten
Erschienen bei Sternensand Verlag, 01.09.2017
ISBN 9783906829418
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

250 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

mystic city, dystopie, liebe, droge, hunter

Mystic City - Das gefangene Herz

Theo Lawrence , Andreas Helweg
Flexibler Einband
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag, 16.02.2016
ISBN 9783473584925
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

16 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

wandler, folgeband, magie

Eisprinzessin, Episode 17 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters)

Amber Auburn
E-Buch Text
Erschienen bei null, 30.08.2017
ISBN B0758DWN3L
Genre: Sonstiges

Rezension:

In dieser Episode   werden  Lena  und ihre Freunde in das Rebellen  Lager  gebracht und werden,dank alten  Bekannten gar nicht nett in Empfang  genommen.  Zunächst sollen sie eine Prüfung  bestehen.  Dabei will Lena  nichts mehr  als ihre  Mutter zu sehen.  Zudem tun sich  neue Probleme  auf. 
Ob Lena ihre  Mutter finden wird,  sie die Prüfung  bestehen und vor welchem neuen Problem  sie dann stehen, müsst ihr selbst  lesen.
Nachdem  ich von der letzten  Episode  nicht ganz  so begeistert war,  konnte diese  mich wieder richtig mitnehmen! 
 Es war richtig spannend . Und vorallem was man diesmal alles so erfahren  hat, hat mich richtig überrascht.  Ich mochte die Wendung  aufjedenfall  sehr.
 Das Ende hat mich richtig traurig gemacht und ich glaube mir wurde damit auch das Herz gebrochen.  Ich hoffe ja, dass eine andere Lösung  gefunden  wird. 
Ich habe mir Lenas  Mutter weniger kühl vorgestellt  und kann mir gut vorstellen  das Lena ihren Ausflug etwas bereut, aber sie hatten ja auch nicht groß eine andere Wahl.
Der Schreibstil  war wie gewohnt  einfach  klasse.
Ich bin schon richtig  gespannt  auf die nächste Episode! 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

22 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 4 Rezensionen

Illumination - An deiner Seite

Rowan Speedwell
E-Buch Text
Erschienen bei Egmont LYX.digital, 03.04.2014
ISBN 9783802595592
Genre: Romane

Rezension:

Nach einer  Tournee  und einer heftigen  Party  lässt sich Adam  Craig  der Frontmann  einer Band, von einem Taxifahrer mitten im nirgendwo  absetzten.  Im ruhigen Resort  lernt er Miles  kennen. Ein  menschenscheuer  mann  der abgekapselt  von anderen lebt. 
Adam merkt das er Mails  von früher kennt und verliebt sich erneut in ihn .
Das Problem  all seine Fans kennen ihn als bisexuell, obwohl er eigentlich nur auf Männer steht. 
Und Miles  hat einen schweren Unfall hinter sich weshalb er so ist wie er ist.
Hat die liebe zwischen einem Rockstar  und einem Eremiten  eine Chance? 


Ich bin absolut begeistert  von diesem Buch. 
Es war mein erster male  male Roman und ich hab es so geliebt. 
Die beiden Protagonisten  und ihre Freunde  lassen einen  das ganze geschehen  mitfühlen  und man hofft so sehr  mit das die beiden ihr verdientes happyend  bekommen. 
Der Schreibstil  unterstützt  diese Gefühle so sehr und lässt einen  in der Story versinken.
Miles  ist so süß  und man versteht seine Ängste  und wieso er so ist .
Und man denkt einfach nicht das Adam ernsthaft an so jemand  schwierigen  interessiert  sein könnte . 
Aber die beiden harmonieren einfach von Anfang an .
Es war einfach  so schön den beiden auf ihrer Reise zu folgen .
Ich wünschte es wäre noch  was länger , denn ich konnte nicht genug bekommen.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

166 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 64 Rezensionen

liebe, so klingt dein herz, castingshow, cecelia ahern, lyrebird

So klingt dein Herz

Cecelia Ahern , Christine Strüh
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei FISCHER Krüger, 24.08.2017
ISBN 9783810530271
Genre: Liebesromane

Rezension:

Laura hat eine besondere  Gabe,  die kann  alles  mit lauten imitieren, egal  ob Vogel  oder Kaffeemaschine. Dabei lebt sie im verborgen, bis der Toningenieur Solomon  um Wald  auf sie trifft. Er ist von Anfang  an von ihr fasziniert.So auch seine  Lebensgefährtin Bo. Sie ist Regisseurin  und möchte einen Film  über Laura machen. So findet sich Laura  in der modernen Welt  wieder und muss  einige  Prüfungen  bestehen um sich selbst und die Liebe  zu finden.
Vorab: Es war mein erster  Ahern und wahrscheinlich  nicht mein letzter, weil ich gehört habe das dieser sich doch schon von den anderen  unterscheidet. 
An sich hat mir das Buch wirklich  gefallen . Die Idee  mit  dem Lyrebird  war wirklich  schön  und Unterhaltsam. Der Schreibstil  einfach großartig  und fesselnd.Es macht Spaß Laura  auf ihrer Reise  zu folgen und auch bei ihrem großen Fall mit zu leiden. Sie ist so eine interessante  zerbrechliche  Person, die sich am Ende als doch nicht so zerbrechlich  herzustellet. Und ihre Geschichte ist wirklich rührend.Bo hingegen  ist das komplette  Gegenteil. Sie fühlt sich so an als wäre sie darauf  ausgelegt  sie zu hassen. Dieser  Egoismus  der sich bis fast zum Ende zieht  macht sie einfach unbeliebt beim Leser  und das sie auch selbst nicht auf die Idee kommt Solomon  zu verlassen, da sie auch nicht wirklich zufrieden ist. Solomon  ist wirklich süß, aber irgendwann  ging er mir nur noch auf die nerven. Dieser Typ  hat echt keinen Mut . Als Leser merkt man sofort das da was zwischen ihn und Laura ist genauso  wie er selbst doch er will sich das einfach nicht eingestehen  was wirklich ärgerlich ist. Dadurch wurde er mir auch gegen  Mitte des  Buches  unsympathisch. Das Buch hatte auch einige  unnötige,zähe  Längen die man sich hätte sparen  können.  Das Ende War mir persönlich  viel zu vorhersehbar  und ich War dann auch etwas froh das Buch  zu schließen. Auch wenn  das ein oder andere wirklich noch sehe berührend  war.
Im großen  und ganzen war es ein wirklich schönes Buch, dass die Intrige  der heutigen Medien,wie Fernsehen, aufzeigt und auch wie viel da hinter gepuscht  und getan wird um selbst den größten  Profit  herauszuschlagen. 3,5  von 5  Sternen  von mir habe leider etwas mehr erwartet  und ich finde der Klappentext verspricht auch etwas anderes. Werde es mit einem anderen Ahern  versuchen. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(115)

160 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 88 Rezensionen

magie, fantasy, essenzstab, andreas suchanek, urban fantasy

Das Erbe der Macht - Essenzstab

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 28.10.2016
ISBN 9783958342255
Genre: Fantasy

Rezension:

Im zweiten Band soll Alex  seinen Essenzstab bekommen  um seine volle Kraft nutzen zu können . Also macht er sich mit Jan auf den weg zum Stabmacher. Dieser ist jedoch verschwunden.  Also machen sie sich auf eine suche mit Hindernissen.
Währenddessen  versuchen die anderen Lichtkämpfer  herauszufinden  was der Rat verheimlicht. Mit Hilfe  eines gefährlichen  plans.
Ob  Alex und Jen  herausfinden  wo der Stabmacher  ist und welches  Geheimnis  der Rat hat erfahrt ihr wenn ihr den zweiten Band von " das Erbe der Macht "lest .


Ich fande diesen Band etwas schwächer als den ersten Band.  Und kann mich leider kaum damit abfinden das bekannte  Persönlichkeiten hier eine große Rolle spielen. Es wäre mir lieber es wäre  frei  erfunde Personen. 
Die suche nach dem Stabmacher  war wirklich interessant  und dass man mehr über Alex  uns jen  erfährt  finde ich auch sehr gut .
Ich bezweifle  aber das ich mich großartig  mit Alex  anfreunden  könnte weil ich er doch so ein kleiner  Matcho ist und ich hin und wieder mit den Augen rollen muss, bei seinen Gedanken  und Sprüchen. 
 Die Idee  wie man Erinnerungen speichert  sowie die Szene  wie der Essenzstab  zugeordnet  wird haben  mich wirklich  sehr an Harry  Potter  erinnert. 
Trotzdem  war es unterhaltsam  in der Zeit , durch die Erinnerungen  zu reisen.
Es sind  wirklich sehr kurze  Bücher was etwas schade ist  bei dem was alles passiert.  


 Es konnte mich im großen und ganzen wirklich wieder unterhalten und ich freu mich schon auf den nächsten Band. 

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(83)

179 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 62 Rezensionen

liebe, cornwall, kathryn taylor, wildblumensommer, sommer

Wildblumensommer

Kathryn Taylor
Flexibler Einband
Erschienen bei Bastei Lübbe, 28.06.2017
ISBN 9783404175369
Genre: Liebesromane

Rezension:

Zoe ist schwer krank  und nur eine riskante  Operation kann ihr Leben retten.
Sie entscheidet  sich vorher nochmal eine Reise nach Cornwall  zu machen. An den Ort  wo vor 14  Jahren ein schreckliches  Unglück  ihre Familie ereilte . Aber auch das Jahr als sie am glücklichsten  war.
Zoe möchte nun endlich erfahren  was wirklich passiert  ist dabei trifft sie auch auf ihre  Jugendliebe  Jack .
Ob Jack  und Zoe noch eine Chance  haben und ob Zoe  das Geheimnis  lüften kann erfahrt ihr in diesem Buch. 


Ich bin absolut  begeistert! Dieses Buch konnte mich von Anfang bis Ende packen und mitreißen. Diese ganze Atmosphäre  ist so schön und man Fiebert  richtig mit .
Die ganze liebes Geschichte   sowohl um Zoe und Jack, als auch die ihrer Freundin  Rose,  ist unglaublich herzergreifend  und so schön zu lesen. 
Der Schreibstil  ist so gut zum lesen. Man konnte sich die Personen und Orte so gut vorstellen.
 Wie am Ende alles aufgelöst wurde hat mir  auch wirklich  gut gefallen und ich hatte sogar etwas pipi in den Augen, so sehr hat es mich berührt. 
Das einzige das mich wirklich etwas  geängert  hat war, dass sowohl Rose als auch Zoe  bis zum Schluss soviel verschwiegen  haben, anstatt einfach ehrlich zu sein.
Deshalb einen halben Stern Abzug von mir.
Ich hätte große Lust wieder etwas von der Autorin zu lesen. 
Ein großartiges  Sommer  Buch und eine große Leseempfehlung!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

79 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

katy evans, saint, erotik, rachel, journalistin

Saint - Ein Mann, eine Sünde

Katy Evans , Wanda Martin
Flexibler Einband: 448 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 21.07.2017
ISBN 9783736304567
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

354 Bibliotheken, 10 Leser, 1 Gruppe, 53 Rezensionen

dystopie, liebe, sophie jordan, infernale, mördergen

Infernale – Rhapsodie in Schwarz

Sophie Jordan , Ulrike Brauns
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 13.03.2017
ISBN 9783785583692
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(14)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 10 Rezensionen

amber auburn, amber aubur, academy of shapeshifter, freiwild, academy of shapeshifters

Freiwild, Episode 16 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters)

Amber Auburn
E-Buch Text: 77 Seiten
Erschienen bei Independently Published, 30.07.2017
ISBN B074F4KZDS
Genre: Fantasy

Rezension:

In dieser Episode  folgen wir Lena  und ihren Freuden auf ihrer langen ermüdenden  Reise nach Russland. Nur Karl weiß wie weit der Weg ist und wo genau ihr Ziel ist. Lange müssen sie sich im  Zug beschäftigen  und sich auf engem Raum ruhig verhalten um  nicht als illegale Einwanderer erwischt  zu werden. 
Ob sie alle  Kontrollen  überstehen  und ihr Ziel erreichen  ohne große  Probleme  erfährt  man wenn man Episode 16 liest. 
Ich fande  es diesmal wirklich etwas langweilig , weil 90% aus der Zugefahrt  besteht und man auch nicht  viel neues erfährt. Es war teilweise recht lustig was passiert  und natürlich fühlt man mit. Jeder der schon länger mal irgendwo  hin fahren  musste  wird sicher verstehen wie unsere  Freude sich auf der Reise gefühlt haben müssen. 
Das Ende hat mich tatsächlich  überrascht, ich hätte nicht  gedacht das man diese Person nochmal zu Gesicht  bekommt und frage mich natürlich ob mehr dieser " verschollen " glaubten Personen wieder auftauchen. Über das auftauchen  manch  anderer freut man sich da zumindest wieder viel mehr ;) 
Ich freu mich trotzdem  schon nächsten  Monat weiter zu lesen und denke da dann auch wieder einiges mehr passieren  wird das mehr Spannung  hat.
 Der Schreibstil  war wieder wie gewohnt  klasse und ich lasse mich immer wieder gerne in  die Geschichte von Lena fallen.
3,5 Sterne diesmal. 

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(162)

277 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 117 Rezensionen

magie, aurafeuer, urban fantasy, andreas suchanek, das erbe der macht

Das Erbe der Macht - Aurafeuer

Andreas Suchanek
E-Buch Text
Erschienen bei Greenlight Press, 30.09.2016
ISBN 9783958342170
Genre: Fantasy

Rezension:

Seit über einem Jahrhundert verbirgt der Wall die Magiern vor den menschem, damit friedem herrscht. Im Schatten tobt ein Krieg zwischen  dem Lichtkämpferen und den Schattekriegern um die Vorherrschaft. Jennifer Danvers ist eine der Lichtkämpferinen.  Bei einer mission stirbt ihr Freund und Kampfgefährte. Dadurch erwacht in Alexander Kent ein neuer Erbe der Macht, der von ihr in die Welt der Magie eingeführt werden muss.Das Gleichgewicht der Kräfte gerät außer  Kontrolle und das Böse will den Wall endgültig zerschmettern. 


Ich bin begeistert  über diesen Einstieg  in die Reihe. 

Es konnte mich von Anfang bis Ende  fesselnund es  war interessant  in diese Welt der Magie  einzutauchen  und in die Lichtkämpfer schoneinmal  etwas kennen zu lernen. 

Ich brauchte ein paar Kapitel um erstmal  richtig rein zu kommen und zu verstehen, wer wer ist.

Es hat mich auch zuerst  etwas irritiert  auf bekannte  Persönlichkeiten der Geschichte  zu treffen.  

Ich freu mich schon sehr auf den nächsten Teil. Mehr über das Vorhaben  der Schattenkrieger  zu erfahren und in wie fern die Lichtkämpfer er verhindern  können.

Natürlich freu ich mich auch mehr über die  Charaktere  zu erfahren.  Alex  und Jen scheinen ja noch häufiger  aneinander  zu geraten. Und mit Glück lernen wir bald auch eine neue Frau in der Runde kennen ;) momentan  dominieren  ja eindeutig die Männer. 

Der Schreibstil  lässt sich gut und flüssig  lesen.

Leider ist der einzelne Band auch etwas kurz  und dafür die Story an sich komplexer. Da bin ich schon froh das ich schon einige weitere  Teile sofort  hinterher  schieben kann um auf aktuellen stand zu kommen ^^

Im großen und ganzen bin ich aber schlicht weg begeistert , lange nicht mehr eine so spannende Story gelesen :)


  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(146)

295 Bibliotheken, 5 Leser, 0 Gruppen, 94 Rezensionen

liebe, drogen, brittainy c. cherry, wie das feuer zwischen uns, liebesroman

Wie das Feuer zwischen uns

Brittainy C. Cherry
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 21.07.2017
ISBN 9783736303560
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(471)

815 Bibliotheken, 26 Leser, 5 Gruppen, 72 Rezensionen

magie, fantasy, throne of glass, champion, fae

Throne of Glass - Kriegerin im Schatten

Sarah J. Maas ,
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.10.2015
ISBN 9783423716529
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

145 Bibliotheken, 7 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

liebe, bourbon, mord, intrigen, geld

Bourbon Sins

J. R. Ward , Marion Herbert , Katrin Kremmler
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 28.06.2017
ISBN 9783736304017
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(15)

19 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

amber auburn, dachsliebe, academy of shapeshifters

Dachsliebe

Amber Auburn
E-Buch Text: 69 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 30.06.2017
ISBN B073MQM7HW
Genre: Fantasy

Rezension:

In Episode 15 erfährt man, viel über die Wandler. Aus welchen Gründen  es die Camps  gab. Was es mit Mick auf sich hat und vorallem  über unsere Hauptperson Lena. Diese  Wahrheit  die unseren Freunden  offenbart  wird  müssen sie erstmal  verdauen .Und sie haben ja auch noch ihren Gefangenen Mick, der Kater den wir letzte Episode  kennengelernt  haben. Dieser will aber nicht  ganz so gefangen  bleiben und sorgt  mit seiner Art für das ein oder andere schmunzeln.
Auch in  der Beziehung zwischen  Lena und Noel  geht es voran. Und diese  Szene  ist so schön  geschrieben. Es ist so schön mit zu erleben wie die beiden sich näher kommen.
Auch wenn ich Lena in den darauf  folgenden  Momenten auch etwas kindisch  finde ;) 
Das Ende war etwas überraschend  und ich bin schon gespannt  wie die Reise im nächsten Teil weiter geht.
Diese  Reihe ist einfach ein muss für jeden Fantasy Fan!
 Amber ist eine großartige  Autorin und hat noch viel mehr Aufmerksamkeit  verdient. 

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(42)

117 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 23 Rezensionen

schauspielerin, new york, carrie price, new york diaries, zoe

New York Diaries – Zoe

Carrie Price
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 03.07.2017
ISBN 9783426519424
Genre: Liebesromane

Rezension:

In dem letzten Band  der New York Diaries Reihe, lernen wir Zoe kennen. Sie ist Schauspielerin  und versucht  in New  York einen  Neustart  für ihre Karriere. Von Anfang an geht alles schief.  Sie sitzt  auf der Straße und hat nichts außer ihrer Pinken Couch. Doch das ist auch gleichzeitig Ihr Glück. Denn sonst  hätte  sie nie Matt kennengelernt.  Er wird zu ihrem persönlichen Superhelden. Doch im laufe der Zeit  geht Zoe  den falschen Weg  und ist dabei alles zu verlieren was ihr wichtig  ist. Sie muss lernen, dass sie nicht auf andere  sondern auf ihr Herz  hören muss. Zoe versucht  alles wieder  hin zu bekommen und ihren eigenen Weg in New  York einzuschlagen. Aber wird Zoe es schaffen ihre Freunde und vorallem Matt trotz ihrer Fehler zurück  zu gewinnen?
Das müsst ihr selbst erfahren, indem ihr dieses tolle Buch lest ;)
Zoe kennenzulernen  und mit ihr den Weg  in New  York  anzutreten war eine große Freude. Sie ist so eine lebendige  Person und weiß eigentlich ganz genau was sie will. Sie muss es nur erst einmal selbst verstehen das sie es auch einfach tun muss. 
Matt  hat mein Herz  ganz schnell erobert . Er war einfach so witzig  und vielseitig  und wirklich ein Typ zu verlieben.  Aber auch er hat am Ende, in meinen Augen, falsch gehandelt . Zum Glück  hat er es sich doch anders  überlegt;) Männer die zuhören sind immer gut :D
Becca  war auch neu. Ich fande nur leider, dass man zu wenig über sie erfahren  hat und sie hätte definitiv  ihr eigenes  Buch verdient. 
Im großen und ganzen  hat mir das Buch wirklich gut gefallen auch wenn das Thema Schauspieler  werden / sein  und Karriere machen, nicht ganz meinen persönlichen Geschmack getroffen hat. 
Trotzdem  konnte ich mich wieder kaum  von dem Buch losreißen, weil es einfach so toll geschrieben  war. Und die Message  dahinter mich wirklich  berührt  hat.
Die Knight Girls  werden auf jedenfall  immer einen Platz  in meinem Herzen  haben. 
Und an alle da draußen  " Hört  auf euer Herz! Und verstellt euch für nichts und niemanden auf dieser Welt! " 
Eine große  Leseempfehlung von!
Claire, Sarah, Phoebe & Zoe  es war mit ein Fest <3

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(170)

694 Bibliotheken, 30 Leser, 0 Gruppen, 53 Rezensionen

goldener käfig, fantasy, die farben des blutes, victoria aveyard, jugendbuch

Goldener Käfig

Victoria Aveyard , Birgit Schmitz
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 30.06.2017
ISBN 9783551583284
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

46 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

märche, adaption, fantasy, märchenmagie, being beastly

Being Beastly. Der Fluch der Schönheit (Märchenadaption von »Die Schöne und das Biest«)

Jennifer Alice Jager
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.02.2017
ISBN 9783551300768
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(293)

662 Bibliotheken, 19 Leser, 0 Gruppen, 129 Rezensionen

liebe, brittainy c. cherry, trauer, wie die luft zum atmen, verlust

Wie die Luft zum Atmen

Brittainy C. Cherry , Katja Bendels
Flexibler Einband: 500 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 13.01.2017
ISBN 9783736303188
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(474)

1.094 Bibliotheken, 12 Leser, 3 Gruppen, 161 Rezensionen

dystopie, mördergen, sophie jordan, infernale, jugendbuch

Infernale

Sophie Jordan , Ulrike Brauns
Fester Einband: 384 Seiten
Erschienen bei Loewe, 15.02.2016
ISBN 9783785581674
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Bruderschaft der schwarzen Maske

A. P. Sterling
E-Buch Text: 98 Seiten
Erschienen bei beBEYOND by Bastei Entertainment, 11.10.2016
ISBN 9783732531561
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(268)

481 Bibliotheken, 15 Leser, 1 Gruppe, 129 Rezensionen

seelenwächter, dämonen, fantasy, nicole böhm, magie

Die Chroniken der Seelenwächter - Die Suche beginnt

Nicole Böhm
E-Buch Text: 141 Seiten
Erschienen bei Greenlight Press, 20.08.2014
ISBN 9783958340008
Genre: Fantasy

Rezension:

In " die Suche beginnt " folgt man Jess auf der suche nach ihrer Vergangenheit und ihrer  Mutter.Dabei  geht ein magisches Ritual schrecklich schief.Sie muss sich gegenüber  eines gefährlichen Schattendämonen behaupten.So trifft sie auf die Seelenwächter,  die ihr um ein Haar das Leben retten und sie zunächst  mit in ihr Quartier  nehmen  um ihr zu helfen.  Dort lernt sie einiges über ihre Retter und eventuell  auch über sich selbst ? Erfahrt es selbst  es selbst in der ersten Episode  der Erfolgsserie. 
Schon der Beginn  war mir  viel zu rasant.  Man wird einfach ins Geschehen  geworfen  ohne großartig  etwas zu wissen. Die Charaktere werden viel zu kurz  da gestellt, was den Lauf der Geschichte  abbremst  und auch nicht nötig ist  man hätte auch im laufe der Geschichte  nach und nach  mehr erfahren können so gleicht es er einer winzigen  Vorstellungsrunde  die den Wind aus den Segeln  nimmt. Darauf folgt  wieder ein rasanter  Aufstieg diesmal wesentlich  interessanter  und mit überraschenden Wendungen.  Im großen  und ganzen konnte mich die Geschichte  einfach nicht packen  es hatte in meinen Augen einfach keine tiefe. Auch die Charaktere  waren so nichts  sagensd, dass einzige  was man ganz genau weiß ist, dass sie Anscheinend  alle  umwerfend  aussehen. Was in meinen Augen einfach nur unnötig  ist.  Über Jaydee  erfährt  man auch etwas mehr  wodurch er der einzige Protagonist wird, den man am ende am meisten verstehen kann.   
Ich bezweifle  das ich die Reihe weiter verfolgen  werde. Selbst das Ende konnte mich nicht animieren, erfahren zu wollen wie es weiter geht.
Wirklich schade ich hab mir von der Idee  viel mehr erhofft. Diese wurde meiner Meinung nach nicht gut genug umgesetzt. 

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

44 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 8 Rezensionen

mia b. meyers, sex, liebe, vertrauen, kindesmisshandlung

Dark side of trust - Im Schatten der Lust

Mia B. Meyers
E-Buch Text: 214 Seiten
Erschienen bei null, 12.01.2016
ISBN B01A61X51S
Genre: Erotische Literatur

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

55 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 23 Rezensionen

vampire, strigoi, fantasy, mittelalter, wien

Maleficus

Melanie Vogltanz
E-Buch Text: 449 Seiten
Erschienen bei Papierverzierer Verlag, 14.11.2014
ISBN 9783944544892
Genre: Fantasy

Rezension:


Dieses Buch spielt in Wien 1365 und handelt  von Elyssandra  die zunächst  wohl behütet  in einem Dorf bei ihrem Onkel  lebt . Anders  als üblich  für  Frauen  in der Zeit reicht  es ihr aber nicht Schankmagd  zu sein und irgendeinen  Mann zu heiraten. Heimlich  übt sie mit ihrem Cousin die Kunst  des  Schwertkampfes. Doch auf einmal ändert  sich  alles  ihr Dorf wird  von Söldnern überfallen  und niedergebrannt. Schnell  stellt  Elyssa fest, dass die Söldner  nicht  die  größte  Gefahr sind, der sie sich stellen  muss. Strigoi treiben  ihr Unwesen  in ganz Wien. Alles  genommen  von den ungeheuern will elyssa  nur noch eins : Rache! Gemeinsam  mit ihren Gefährten, dem Pfaffen Stephanus und dem Bauern  Christian, dem das selbe  Schicksal  ereilte  wie ihr, macht sie sich nun auf die suche nach dem Kern des Bösen. 
So ich fand das Buch eigentlich  sehr interessant  man erfährt  viel über die Strigoi  und die Protagonistin.  
Elyssa  ist wirklich  eine taffe  Frau weshalb  sie mir auch sofort sympathisch  war. Manchmal  handelt  sie aber so unlogisch. Ihr müsst  euch vorstellen  ihr  interessiert  euch gar nicht für Männer, 20 Jahre  lang,  dann passieren  euch unglaublich  schlimme Dinge, und dann fällt ihr kurze  Zeit  später über den Bauern her. Nein das konnte ich zum Beispiel  gar nicht nachvollziehen. 
Die Liebesgeschichte  Ist  sowieso meiner Meinung nach ein großes  Drama  und für die Geschichte  völlig  unnötig. Man hätte  sie auch komplett  sein lassen können. 
Christian ist eigentlich  auch ein sehr interessanter  Charakter  über den man unglaublich  viel  erfährt  und obwohl ihm so viel  schlimmes  passiert  konnte ich einfach keine Bindung  zu ihm aufbauen. Er ging mir einfach auf die nerven und war mir unglaublich  unsympathisch. 
Stephanus  hingegen  fand ich schon wesentlich interessanter. Er ist sehr klug  und  schafft es immer einen kühlen Kopf zu bewahren  egal wie heikel  die Situation  ist. 
Wenn ich Elyssa  wäre  hätte  ich wohl eine andere  Wahl getroffen. 
 Der Schreibstil War auch sehr gut  und angenehm  zu lesen.
Die ganze  Handlung  ist sehr schnell voran gegangen . Manchmal gab es jedoch stellen  wo es sich so gezogen hat. Diese  Stellen haben  die Story  etwas abgebremst, was schade war.
Bis auf das einzelne  Logik Fehler, wie zum Beispiel  kämpfe die groß  ausarten  in viel zu engen Räumen, hat es wirklich  Spaß gemacht der Geschichte  zu folgen. Die überraschende  Wendung  am Ende  war fantastisch. Ich konnte mir durch eine  Erwähnung  von Eric  schon etwas denken aber das der knall so groß  sein wird hätte  ich nicht  gedacht.
Im großen und  ganzen also eine interessante und spannende  Vampir Geschichte  die man gerne lesen kann wenn man so etwas mag.
Ich bin noch etwas im Zwiespalt  ob ich weiter lesen soll  wegen der Liebesgeschichte  und Christian  und auch etwas wegen dem Ende ohne zu spoilern  kann ich aber nicht sagen warum. Eine Leseempfehlung  für Vampir  Fans.

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(74)

151 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 36 Rezensionen

freundschaft, selbstmord, zoe hagen, bulimie, essstörung

Tage mit Leuchtkäfern

Zoe Hagen
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 14.03.2016
ISBN 9783548286945
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
65 Ergebnisse