Magalie

Magalies Bibliothek

76 Bücher, 21 Rezensionen

Zu Magalies Profil
Filtern nach
76 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

25 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

paris, berlin, liebe, frankreich, roman

Der Horizont

Patrick Modiano , Elisabeth Edl
Fester Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 29.07.2013
ISBN 9783446239517
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(55)

112 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 42 Rezensionen

andrea heuser, kindheit, trennung, mutter-tochter-beziehung, roman

Augustas Garten

Andrea Heuser
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 01.10.2014
ISBN 9783832197636
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(22)

32 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

italien, liebe, marken, ungewöhnliche liebesgeschichte, meeresforschung

Die große Liebe

Hanns-Josef Ortheil
Flexibler Einband: 406 Seiten
Erschienen bei btb, 06.04.2009
ISBN 9783442739646
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

schwedisch

Sturm im Mumintal

Tove Jansson , Birgitta Kicherer
Flexibler Einband: 176 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.01.2012
ISBN 9783401503196
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(34)

61 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 28 Rezensionen

barcelona, krimi, mord, journalistin, franco-zeit

Das Flüstern der Stadt

Rosa Ribas , Sabine Hofmann , ,
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Kindler, 29.08.2014
ISBN 9783463403540
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Barcelona zur Zeit des Franco-Regimes: Ana Martí, eine junge Journalistin, bekommt die Chance, über den Mordfall Mariona Sobrerroca zu berichten. Zusammen mit dem ermittelnden Inspektor Castro begibt sie sich auf Spurensuche im Umfeld der ermordeten Arztwitwe. Als mysteriöse Liebesbriefe auftauchen, beginnt Ana, ihre Cousine Beatriz, eine Philologin, mit in die Ermittlungen einzubeziehen und mit ihr auf eigene Faust und ohne die Polizei den Mörder zu suchen. Dabei geraten die beiden Frauen zwischen die Fronten und in immer größere Gefahr.

Das Autorenduo Rosa Ribas und Sabine Hoffmann schreibt klar und unterteilt die gut 500 Seiten seines Romans in übersichtliche, kurze Kapitel. Um die vielen Handlungsstränge, involvierten Figuren und Perspektiven vorzustellen, brauchen sie besonders im ersten Drittel sehr viel Zeit, um Spannung und Nähe aufzubauen. Gerade zu Beginn wirken die Personen zu wenig ausgearbeitet, die Perspektivwechsel zu häufig. Doch die Handlung gewinnt in der Folge zunehmend an Fahrt, Spannung baut sich auf und besonders Ana und Beatriz kommen dem Leser näher, entwickeln mehr Charakter und sympathische Eigenheiten.

Insgesamt ein unterhaltsamer Barcelona-Krimi, der für meinen Geschmack allerdings mehr Atmosphäre und weniger Handlungsstränge aufweisen könnte.

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Mumins 3

Tove Jansson , Matthias Wieland , Annette von der Weppen , Michael Groenewald
Fester Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Reprodukt, 01.09.2010
ISBN 9783941099494
Genre: Comics

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(75)

144 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

krimi, bretagne, kommissar dupin, salz, georges dupin

Bretonisches Gold

Jean-Luc Bannalec
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 15.05.2014
ISBN 9783462046229
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

149 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

bretagne, krimi, kommissar dupin, frankreich, band 2

Bretonische Brandung

Jean-Luc Bannalec
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 15.09.2014
ISBN 9783442479283
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(428)

842 Bibliotheken, 27 Leser, 5 Gruppen, 61 Rezensionen

schweden, südafrika, atombombe, roman, humor

Die Analphabetin, die rechnen konnte

Jonas Jonasson , Wibke Kuhn
Fester Einband: 443 Seiten
Erschienen bei carl's books, 15.11.2013
ISBN 9783570585122
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(27)

50 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

krimi, venedig, habgier, commissario, italien

Das goldene Ei

Donna Leon ,
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 28.05.2014
ISBN 9783257068917
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 23 Rezensionen

finnland, pfarrer, insel, schären, örar

Eis

Ulla-Lena Lundberg , Karl-Ludwig Wetzig
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei Mare Verlag, 05.08.2014
ISBN 9783866482067
Genre: Romane

Rezension:


„EIS“ ist der erste Roman der finnlandschwedischen Autorin Ulla-Lena Lundberg, der auf Deutsch erschienen ist.  In ihrer Heimat gehört sie zu den bedeutendsten Autoren und veröffentlichte zahlreiche Romane, Hörspiele und Sachbücher. Für „EIS“, einen Nr. 1-Bestseller, erhielt sie den Finlandia-Preis und damit Finnlands höchste literarische Auszeichnung. Sehr verdient, finde ich nach der Lektüre dieses außergewöhnlichen Romanes, der hoffentlich nicht ihr letzter ins Deutsche übertragene bleibt.

Mitte der 1940er Jahre tritt der junge Pastor Petter Kummel zusammen mit seiner pragmatischen Frau Mona und ihrer kleinen Tochter Sanna seine Stelle auf den Örar, einer kleinen Inselgruppe zwischen Finnland und Schweden, an. Es erwartet sie eine Gemeinde, die sie herzlich aufnimmt, ein Pfarrhaus mit kleiner Landwirtschaft, das Monas Erfüllung werden soll, und eine vom Lauf der Jahreszeiten geprägte Natur. Petter ist begeistert von seiner gesangsfreudigen Gemeinde, ist bei ihr schnell anerkannt und beliebt. Der Alltag ist geprägt von der Rauheit der Landschaft und ihrer Abgeschiedenheit. Und natürlich von der Gastfreundlichkeit ihrer Bewohner, die die Kummels schnell mit in ihre Gemeinschaft aufnehmen. So scheinen sie angekommen zu sein, Mona, Petter, Sanna und ihre auf den Örar geborene zweite Tochter Lillus…

Ulla-Lena Lundberg erzählt ruhig und besonnen. Sie lässt sowohl ihren Figuren als auch der Handlung alle Zeit, sich zu entwickeln. Ihre Sprache verleiht den verschiedenen Charakteren – auch den Kindern – ihren jeweils eigenen Ausdruck. Kunstvoll verwebt sie die verschiedenen Perspektiven und ihre Erzählstränge zu einem ganz besonderen, vielschichtigen Blick auf die abgeschiedene Welt der Örar und ihrer Bewohner. Ein Blick, der über die Landesgrenzen hinausgeht und auch die politische Situation der Nachkriegsjahre erfasst. Und der auch dort nicht Halt macht, wo viele Menschen nicht mehr hören und sehen. All das schafft sie ganz selbstverständlich, elegant und mühelos, fast nebenbei. 

Erschienen ist „EIS“ im Hamburger Mare Verlag, der wie immer mit einem wunderschön gestalteten, hochwertig gebundenen und mit einem Lesebändchen ausgestatteten Äußeren überzeugt.

Ein wunderbarer Roman aus dem Norden,  der den Alltag entschleunigt und seine Leser perfekt auf das diesjährige Gastland der Frankfurter Buchmesse einstimmt. 

  (19)
Tags: entschleunig, erzählkunst, finnland, frankfurter buchmesse, gastland finnland, glück, nachkriegszeit, naturgewalten, örar, pfarrer, preisgekrönt, schweden   (12)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

37 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

familie, florine, eisblaue see endloser himmel, alkoholsucht, verlust

Eisblaue See, endloser Himmel

Morgan Callan Rogers , Claudia Feldmann , Luise Helm
Audio CD
Erschienen bei Argon, 21.08.2014
ISBN 9783839813430
Genre: Romane

Rezension:


Florine ist wieder da – und mit ihr all die wunderbaren Menschen aus The Point, das Geheimnis um Carlies Verschwinden sowie vor allem die Warmherzigkeit, mit der Morgan Callan Rogers ihre Leser schon im ersten Band „Rubinrotes Herz, eisblaue See“ verzaubert hat. Und ich war sofort wieder angekommen – in Maine bei Florine und Bud, Dottie und Glen, Evie und all den anderen, die ich schon im ersten Teil so sehr ins Herz geschlossen habe. Ein literarisches Wiedersehen, das mir sehr viel Freude bereitet hat.

Achtung Spoiler für alle, die Band 1 noch nicht gelesen haben!
Der zweite Teil „Eisblaue See, endloser Himmel“ schließt fast nahtlos an seine Vorgeschichte an. Florine heiratet ihre große Liebe Bud und bekommt schon bald ihr erstes Kind: ein Mädchen, das sie Arlee nennt, in Erinnerung an ihren verstorbenen Vater Leeman und ihre Mutter Carlie, die schon vor vielen Jahren spurlos verschwunden ist. Auch jetzt lassen die Schatten der Vergangenheit Florine nicht los: Sie erhält an Carlie gerichtete Briefe, die alte Wunden wieder aufreißen und sie nicht zur Ruhe kommen lassen. Und all das muss sie meistern, während sie in kurzem Abstand ein zweites Baby bekommt, Bud in einer weiter entfernten Autowerkstatt arbeitet und die kleine Familie versucht, glücklich zu werden.

„Rubinrotes Herz, eisblaue See“ habe ich damals gelesen und war sehr gespannt, wie die Geschichte als Hörbuch wirken wird. Und es hat mich sehr bewegt: War man schon als Leser mitten in Florines Welt, so kam sie mir als Hörer besonders nah. Als würde Florine mir ihre Geschichte persönlich erzählen. Luise Helm liest ruhig und unaufgeregt, ohne dabei ins Kitschige oder Mitleidvolle abzugleiten. Melancholisch, aber nie sentimental verleiht sie Florine so eine perfekte Stimme und  betont noch einmal die Stärken des Romans. Einziger Wermutstropfen für mich: Es handelt sich um eine autorisierte Lesefassung, keine ungekürzte Lesung. Daher werde ich das Buch auf jeden Fall noch einmal lesen.

„Eisblaue See, endloser Himmel“ ist eine absolute Empfehlung für alle, die schon „Rubinrotes Herz, eisblaue See“ geliebt haben. Wer den ersten Teil nicht kennt, findet sicher auch gut in die Geschichte hinein. Trotzdem würde ich jedem beide Bände ans Herz legen: Voller Warmherzigkeit erzählt Morgan Callan Rogers eine ganz besondere Geschichte vom Glück und von der Liebe, die ich in meiner Bücherwelt nicht missen möchte. 

  (20)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(35)

64 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 13 Rezensionen

krimi, bruno courrèges, martin walker, périgord, frankreich

Reiner Wein

Martin Walker ,
Fester Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 30.04.2014
ISBN 9783257068962
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Königin und Kojoten

Orfa Alarcón , Angelica Ammar
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Wagenbach, K, 04.03.2014
ISBN 9783803132598
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Intermission

Owen Martell , Anke C. Burger
Flexibler Einband: 160 Seiten
Erschienen bei Wagenbach, K, 04.03.2014
ISBN 9783803132611
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Siebenbrunn

Eva Roman
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Wagenbach, K, 04.03.2014
ISBN 9783803132628
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(38)

75 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 4 Rezensionen

bosnien, krieg, bürgerkrieg, višegrad, bosnienkrieg

Wie der Soldat das Grammofon repariert

Saša Stanišić , Saša Stanišic
Flexibler Einband: 313 Seiten
Erschienen bei btb, 02.06.2008
ISBN 9783442737628
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

34 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

paris, roman, seniorenresidenz, einsamkeit, frankreich

Wir werden zusammen alt

Camille de Peretti , Hinrich Schmidt-Henkel , any.way
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 02.05.2012
ISBN 9783499258923
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

14 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 3 Rezensionen

frauen, skios, chaos, unglück

Willkommen auf Skios

Michael Frayn , Anette Grube
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.06.2014
ISBN 9783423143301
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

glück, löwe

Der Glückliche Löwe

Louise Fatio , Roger Duvoisin
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei KeRLE, 14.01.2014
ISBN 9783451712395
Genre: Kinderbuch

Rezension:


1954 erstmalig erschienen, erhielt die wundervolle Bilderbuch-Geschichte des Autorenpaares Louise Fatio und Roger Duvoisin 1956 den ersten Deutschen Jugendliteraturpreis. Seitdem ist sie ein Klassiker der Kinderliteratur und hat Generationen von Kindern und Eltern begleitet und verzaubert.  

Der Glückliche Löwe lebt nicht in Afrika, sondern im Tierpark eines kleinen freundlichen Städtchens. Er liebt Musik und die täglichen Besuche und Leckerbissen seiner vielen Freunde. Eines Tages vergisst der Wärter, das Löwenhaus abzuschließen. Da macht sich der Glückliche Löwe auf den Weg, zur Abwechslung mal seine Freunde in der Stadt zu besuchen. 

Erzählt wird von Freundschaft und Mut und – nicht zuletzt – vom Glück. Nicht überholt oder antiquiert, sondern zeitlos und wunderschön illustriert mit einer Spur Nostalgie. Anlässlich seines Geburtstages gibt es den Glücklichen Löwen in einer hochwertigen, limitierten Leinenausgabe. Auch die folgenden Abenteuer „Zwei glückliche Löwen“ sowie „Das Glückliche Löwenkind“ sind jetzt endlich wieder lieferbar. Für Erwachsene und Kinder, zum Vorlesen und Selberlesen, zum Erinnern und Neu-Entdecken.

  (20)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(47)

89 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 27 Rezensionen

provence, krimi, mord, frankreich, wein

Provenzalische Verwicklungen - Ein Fall für Pierre Durand

Sophie Bonnet
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Blanvalet Verlag, 17.03.2014
ISBN 9783764505127
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:


Eine makabre Mordserie erschüttert das eigentlich so idyllische Dörfchen Sainte- Valérie in der Provence. Erstes Opfer ist Antoine Perrot, der im Weintank des luxuriösen Hotels Domaine des Grès ertränkt wurde. Ein Rezept für Coq au Vin am Tatort verweist auf einen grotesken Mord-Hintergrund. Und es gibt viele Verdächtige. Pierre Durand, Chef de Police und ehemaliger Pariser Kommissar, ermittelt – und überschreitet dabei immer weiter seine Kompetenzgrenzen. Doch während seine Ermittlungen sogar aus Paris behindert werden, geschehen weitere Morde…

Sophie Bonnet, das Pseudonym einer erfolgreichen deutschen Autorin, hat mit „Provenzalische Verwicklungen“ einen sehr unterhaltsamen Krimi mit viel französischem Charme vorgelegt. Sympathische Charaktere, allen voran Pierre, aber auch sein Assistent Luc sowie die Köchin Charlotte, machen einfach Spaß und sorgen dafür, dass man sich immer darauf freut, dieses Buch zur Hand zu nehmen. Französische Begriffe und vor allem die beschriebenen kulinarischen Köstlichkeiten machen Lust auf einen Provence-Urlaub und vor allem Appetit auf die französische Küche. Mit Hilfe der auf der Webseite der Autorin veröffentlichten Rezepte kann man kurzfristig zumindest letzteres verwirklichen: Ich habe während der Lektüre schon die Tarte aux truffes zubereitet und sehr genossen.

„Provenzalische Verwicklungen“ hat mich schon nach wenigen Seiten in die Provence versetzt, die mir so ans Herz gewachsen ist. Die Eigenheiten der Landschaft, ihrer Küche und Bewohner werden so treffend, liebevoll und lebendig geschildert, dass Sainte-Valérie stellvertretend für wohl viele Provence-Dörfchen stehen dürfte. Ein kleiner literarischer Kurzurlaub in einer der wohl schönsten Landschaften Frankreichs – kulinarisch und abwechslungsreich. Ein Krimi, bei dem einem nicht die Haare zu Berge stehen, der aber doch mit einem spannenden Finale und einem überraschenden Ende aufwartet. Sehr gern hätte ich Pierre Durand noch weiter begleitet, beruflich wie privat. Glücklicherweise wird es weitere Fälle geben – ich freu mich auf ein Wiedersehen!

  (16)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Morphine

Mikael Vogel , Hanna Hennenkemper
Flexibler Einband: 100 Seiten
Erschienen bei Verlagshaus Berlin, 10.03.2014
ISBN 9783940249982
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(80)

149 Bibliotheken, 4 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

heimat, uckermark, brandenburg, dorfgemeinschaft, deutscher buchpreis 2014

Vor dem Fest

Sasa Stanisic
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Luchterhand, 10.03.2014
ISBN 9783630872438
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt - Warten auf Wunder

Finn-Ole Heinrich , Rán Flygenring
Fester Einband
Erschienen bei Hanser, Carl, 24.02.2014
ISBN 9783446245235
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(33)

68 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 24 Rezensionen

imoge, geheimnis, vergangenheit, erster weltkrieg, ashley

Der stete Lauf der Stunden

Justin Go , Georg Deggerich
Fester Einband: 512 Seiten
Erschienen bei Hoffmann und Campe, 11.03.2014
ISBN 9783455404333
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 
76 Ergebnisse