Maja

Majas Bibliothek

86 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Majas Profil
Filtern nach
86 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(574)

1.255 Bibliotheken, 20 Leser, 16 Gruppen, 65 Rezensionen

drachen, fantasy, eragon, elfen, magie

Eragon - Die Weisheit des Feuers

Christopher Paolini ,
Fester Einband: 864 Seiten
Erschienen bei cbj, 25.10.2008
ISBN 9783570128053
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(70)

122 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

klassiker, shakespeare, schullektüre, tod, liebe

Hamlet

William Shakespeare
Flexibler Einband
Erschienen bei Hamburger Lesehefte
ISBN 9783872911308
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

118 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

behinderung, humor, freundschaft, wg, frankreich

Simpel

Marie-Aude Murail
Fester Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Fischer (TB.), Frankfurt, 14.03.2007
ISBN 9783596852079
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Das Buch ist absolut cool. Mir gefällt die Geschichte und es ist genial wie Simpel die Welt einfach simpel macht und Menschen glücklich macht. Das ist einfach ein Buch zum Glücklich-sein und zum Sich-über-das-Leben-freuen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der schönste Moment

Michael Cornelius
Fester Einband: 187 Seiten
Erschienen bei Blessing, 14.03.2006
ISBN 9783896673008
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(522)

876 Bibliotheken, 16 Leser, 4 Gruppen, 77 Rezensionen

humor, köln, millionär, vollidiot, unterhaltung

Millionär

Tommy Jaud
Flexibler Einband: 298 Seiten
Erschienen bei Scherz, 20.06.2007
ISBN 9783502110330
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Eine kurze Geschichte der Musik

Christiane Tewinkel
Fester Einband: 245 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 26.02.2007
ISBN 9783832179342
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

2 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

What I Was

Meg Rosoff
Buch
Erschienen bei Klett, 21.07.2008
ISBN 9783125737549
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(132)

269 Bibliotheken, 10 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

selbstmord, freundschaft, englisch, silvester, london

A Long Way Down, English edition

Nick Hornby
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Penguin UK
ISBN 9780141025773
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(488)

924 Bibliotheken, 14 Leser, 2 Gruppen, 50 Rezensionen

selbstmord, freundschaft, england, suizid, london

A Long Way Down

Nick Hornby , Clara Drechsler , Harald Hellmann
Fester Einband: 341 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 25.05.2005
ISBN 9783462034554
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

38 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

tod, liebe, missverständnisse, jugendbuch, geheimnisse

Tödliche Missverständnisse

Philip Pullman
Flexibler Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.09.2008
ISBN 9783551356734
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Um ehrlich zu sein bin ich ziemlich enttäuscht von dem Buch. Philip Pullman ist natürlich in meinen Augen ein exellenter Fantasyautor (Goldener Kompass), aber dieses Buch finde ich ziemlich misslungen. Die Geschichte ist enorm kurz und relativ langweilig. Zum einen, ist da die Liebesgeschichte zwischen Jenny und Chris, die zuerst wahrscheinlich super romantisch wirken soll, aber sich eher abgehackt entwickelt. Zum anderen diese Actionstory von Barry, bei der man eigentlich nie so wirklich weis, was Sache ist. Zu empfehlen? Meiner Meinung nach nicht...

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

180 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

fantasy, drachen, jugendbuch, drache, abenteuer

Drachenglut

Jonathan Stroud , Nina Schindler
Fester Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Boje, 09.01.2007
ISBN 9783414820273
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

52 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

alex rider, agent, jugendbuch, england, geheimdienst

Alex Rider 5: Scorpia

Anthony Horowitz , Werner Schmitz
Fester Einband: 311 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag
ISBN 9783473352708
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

mobbing, schule, schullektüre, hilfe, selbstmord

Schrei in der Stille

Carry Slee , Birgit von der Avoort
Flexibler Einband: 183 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2003
ISBN 9783401027128
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Ich wusste schon am Anfang, wie die Geschichte ausgehen würde. Vielleicht war der Klappentext nicht günstig gewählt, vielleicht hat die Autorin ganz spürbar mit ihrem kaum erkennbaren Spannungsaufbau darauf hingearbeitet.
Das Buch hat sich sehr schnell gelesen, was zweifellos daran liegt, dass die Autorin eine einfache und direkte Sprache verwendet um besonders Jugendliche anzusprechen. Trotzdem gibt es innerhalb der Handlung zu viele Wiederholungen, was verhindert, dass richtig Spannung aufkommt. Davids eintönige Gedankengänge, die teilweise mehrere Seiten lang nur um Vera kreisen, nerven nach gewisser Zeit. An manchen Stellen gibt es sehr starke Ortswechsel ohne einleitende Sätze, was sogar dazu führt, dass man sich die eine oder andere Stelle zweimal durchlesen muss. (z.B. S. 60) Auch einige Aussagen sind nicht sofort verständlich.
Einige Stellen sind wirklich witzig und sehr ironisch, zum Beispiel die Stelle, als in der Schülerzeitung das Horoskop verfasst wird oder andere lustige kurze Einschübe. Leider wirken manche Stellen auch ziemlich verkrampft, so als wollte die Autorin unbedingt jugendliche Ausdrücke verwenden, beispielsweise als David von der Abschlussfeier und einem Tanz mit Vera träumt oder als David mit „I love you babe“ versucht einen Liebesbrief zu schreiben. In diesen Momenten konnte ich mich leider gar nicht mehr mit David als Teenager identifizieren.
An manchen Stellen fand ich bestimmte Aussagen oder Handlungen eindeutig übertrieben. Selbstverständlich werden oft genug Schüler von Schülern gemobbt und es wäre naiv zu denken, das es keine Lehrer gibt, die wegsehen. Aber welcher Lehrer würde seinen übergewichtigen Schüler so fertig machen (z.B. als „schwangere Hausmaus“ bezeichnen)?
Ich finde es gut, dass Carry Slee gleichzeitig das Problem: „Schüler mobben Lehrer“ konkret an dem Beispiel von Herr Hoek aufgreift, denn das ist ebenfalls ein wirklich realistisches Thema.
Toll finde ich auch, dass die Autorin versucht Parallelen zu ziehen. Zum Beispiel könnte man David sehr gut in seiner Mutter wiederfinden. Auch sie traut sich nicht, ihrer Mutter mal richtig die Meinung zu sagen, genauso wie sich David nicht traut für Jochen einzutreten. Und sobald David es schafft aus seiner Eintönigkeit auszubrechen und seine Meinung zu sagen, wehrt sich auch seine Mutter gegen die Unterdrückung durch die Großmutter.
Dass die Autorin Karin auftauchen lässt und David somit eine zweite Chance gibt finde ich das sehr schön. Wahrscheinlich soll hier auch Hoffnung darauf gemacht werden, dass man etwas verändern kann.
Die Autorin konnte nur manchmal die Probleme der Jugendlichen sehr authentisch wiedergeben. Oft musste ich mich wirklich fragen ob jemand so gleichgültig sein kann wie David, der erst einschreitet als Jochen tot ist. Es läuft wieder darauf hinaus, dass Menschen erst handeln wenn es zu spät ist.
Jedoch muss man Carry Slee lassen, dass sie ihre Personen sehr liebevoll und lebendig beschreibt. So kann man sich stellenweise wirklich gut in die Handlung hineinversetzen.

Den Schluss finde ich relativ unglücklich gewählt, denn dieses Happy End bleibt in der Erinnerung zurück und „überschattet“ den ernsten Inhalt des Buches. Überhaupt finde ich, dass die Autorin sich sehr oft auf die Beziehung von Vera und David beschränkt, obwohl sie sich vorher auf die Fahne schreibt, ein Buch gegen Mobbing zu verfassen. Insofern fand ich das Ende nicht passend und außerdem frage ich mich, wie Vera in so kurzer Zeit zuerst in David, dann in Yussef und dann wieder in David verliebt gewesen sein kann.
Im Großen und Ganzen ist dieses Buch schon in Ordnung. Das Thema ist leider sehr aktuell und auch sehr interessant, obwohl ich finde, dass es besser hätte umgesetzt werden können.

  (4)
Tags: jugendbuch, mobbing, psychische gewalt, schullektüre   (4)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(377)

718 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 62 Rezensionen

glück, reise, suche, liebe, philosophie

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

François Lelord ,
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.05.2004
ISBN 9783492045285
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6)

12 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

vermont, belletristik, grabsteine, krimi, new england

Ein listiger Tod

Sarah Stewart Taylor , Berthold Radke , Sarah Stewart Taylor
Flexibler Einband: 317 Seiten
Erschienen bei btb Verlag (TB), 09.05.2008
ISBN 9783442738267
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

56 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

schule, diskriminierung, rassismus, vorurteile, experiment

The War Between the Classes

Gloria D. Miklowitz
Flexibler Einband: 128 Seiten
Erschienen bei Klett
ISBN 9783125781108
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Insel des Schreckens

Anthony Horowitz
Fester Einband: 310 Seiten
Erschienen bei Ravensburger Buchverlag
ISBN 9783473344383
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

31 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

krimi, norwegen, privatdetektiv, selbstmord, morde

Der Schmetterlingseffekt

Pernille Rygg , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 316 Seiten
Erschienen bei btb, 01.01.1999
ISBN 9783442724864
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags: krimi   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

jugendbuch, apokalypse, england

Der vierte Reiter

Kate Thompson , Kattrin Stier
Flexibler Einband: 285 Seiten
Erschienen bei cbt, 03.09.2007
ISBN 9783570304020
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(803)

1.367 Bibliotheken, 4 Leser, 13 Gruppen, 102 Rezensionen

liebe, mord, geister, jugendbuch, dorf

Whisper

Isabel Abedi
Fester Einband: 275 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2005
ISBN 9783401053691
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(552)

1.012 Bibliotheken, 27 Leser, 6 Gruppen, 112 Rezensionen

generation, sachbuch, jugend, deutschland, humor

Generation Doof

Stefan Bonner , Anne Weiss
Flexibler Einband: 331 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 12.02.2008
ISBN 9783404605965
Genre: Humor

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.054)

2.174 Bibliotheken, 37 Leser, 14 Gruppen, 177 Rezensionen

fantasy, zamonien, bücher, humor, abenteuer

Die Stadt der träumenden Bücher

Walter Moers ,
Fester Einband: 464 Seiten
Erschienen bei Piper, 01.09.2004
ISBN 9783492045490
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(538)

1.031 Bibliotheken, 3 Leser, 6 Gruppen, 41 Rezensionen

kinderbuch, räuber, freundschaft, abenteuer, astrid lindgren

Ronja Räubertochter

Astrid Lindgren , ,
Fester Einband: 240 Seiten
Erschienen bei Oetinger, 01.02.1982
ISBN 9783789129407
Genre: Kinderbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(402)

750 Bibliotheken, 6 Leser, 8 Gruppen, 101 Rezensionen

insel, brasilien, mord, liebe, jugendliche

Isola

Isabel Abedi
Fester Einband: 324 Seiten
Erschienen bei Arena, 01.06.2007
ISBN 9783401060484
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(99)

160 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 15 Rezensionen

london, pest, historisch, liebe, zuckermacherin

Die Schwester der Zuckermacherin

Mary Hooper , Bettina Bach
Fester Einband: 255 Seiten
Erschienen bei Berlin Verlag, 01.02.2004
ISBN 9783827050151
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
86 Ergebnisse