Makarias Bibliothek

156 Bücher, 92 Rezensionen

Zu Makarias Profil
Filtern nach
157 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(21)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 21 Rezensionen

freundschaft, schatten, kurzgeschichte, jasmin bornemann, unterirdischer see

Der Schattenmann: Eine wunderbare Freundschaft

Jasmin Bornemann
Flexibler Einband: 120 Seiten
Erschienen bei Independently published, 06.08.2017
ISBN 9781522028192
Genre: Sonstiges

Rezension:

In dieser kurzen Geschichte trifft ein kleines Mädchen auf einen guten Freund, der ihr bis in ihr Erwachsenenleben erhalten bleiben soll. Nett geschrieben und durchaus unterhaltsam findet man hier einiges an Kurzweil und zwei erzählende Hauptcharaktere, die aufgrund der Kürze der Geschichte zwar nicht so sehr in die Tiefe gehen, aber denen man dennoch gut folgen kann. Trotz des geringen Umfangs zieht sich die Geschichte über mehrere Jahre.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(7)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 7 Rezensionen

bär, märchen, gestaltwandler, teufel, fantas

Bärenbrut

Nora Bendzko
E-Buch Text: 81 Seiten
Erschienen bei null, 18.07.2017
ISBN B0742L5CKM
Genre: Sonstiges

Rezension:

In der Kurzgeschichte Bärenbrut vereint Nora Bendzko vor allem Fantasy und Geschichte. Die Erzählung hat von Anfang an einen tragischen Unterton und endet auch entsprechend, was ich sehr schade fand - ich mag Happy Ends. Düstere Stimmung herrscht durchweg, aber auch Spannung ist die ganze Zeit da, was ein interessantes Leseerlebnis garantiert. Insgesamt hat mich das Buch vor allem traurig gestimmt.  Themen wie Gestaltwandlung und ein Pakt mit dem Teufel, Verlust und Krieg bestärken das zusätzlich.

  (1)
Tags: bärenbrut, fantas, gestaltwandler, märchen, mord, nora bendzk   (6)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(9)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

intrigen, debüt, zeis, liebe, autobiographisch

Zeis

Pauline van Basten
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei epubli, 05.09.2017
ISBN 9783745016581
Genre: Romane

Rezension:

Ich habe das Buch in der Leserunde gewonnen und mich erst einmal wahnsinnig gefreut, weil ich lange nicht mehr an einer teilgenommen habe und auch der Klapptext sehr spannend klang. Schon nach dem ersten Kapitel war die Vorfreude dann allerdings gründlicher Verwirrung gewichen. Zwischendurch im Buch hatte ich das Gefühl, nicht mehr zu wissen, wo vorn und hinten ist und warum und weshalb was genau gerade passiert. Freya, die Protagonistin, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Ihre Ehe ist schon am Anfang des Buches nicht mehr das Wahre, man bekommt aber noch mehr Eindrücke in eine desolate Beziehung, als es weitergeht. Da springt sie sofort an auf die Möglichkeit, sich noch einmal zu verlieben. Kurz darauf ist sie völlig verknallt in Ron, der aber eigentlich nichts von ihr will. Sie erhält SMS von einem Mann, von dem sie annimmt, dass er Ron ist, zwischen den beiden entwickelt sich eine besondere Vertrautheit. Allerdings verwirrt Freya das gegensätzliche Verhalten der beiden Rons, wie sie sie zu kennen glaubt, so sehr, dass es an eine psychische Störung grenzt. Ich musste immer öfter zwischendurch aufhören und mir an den Kopf greifen. Gegen Ende bessert sich Freyas Inkohärenz, aber ihr Verhalten wird nur selten wirklich aufschlussreich. Das zieht sich so durch das ganze Buch. Am Ende fügt sich alles, es gibt Kehrumschlusslogik, aber da ist ja der Großteil der Leseerfahrung schon vorbei. Nun ja. 

  (2)
Tags: neobooks, zeis   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

club, zombies, z. allora, gay, foursome

Zombies Suck: Volume 2 (Club Zombie) by Z. Allora (2016-03-29)

Z. Allora
Flexibler Einband
Erschienen bei Rocky Ridge Books, 01.01.1778
ISBN B01K95VFCC
Genre: Sonstiges

Rezension:

Wie der erste Teil ist auch dieser zweite Teil der Club-Zombie-Bücher schlichtweg überzeugend. Die vier Hauptcharaktere wurden im ersten Teil schon alle erwähnt, zwei davon (Alex und Ulrich) auch tiefgreifender. Mir gefällt die Ausarbeitung der Personen, es kommt nicht gefakt vor -  auch nicht die Nebenrollen. Es gibt viele Sexszenen, aber auch Handlung, die meiner Meinung nach überwiegt. Die Autorin begeht nicht den Fehler, zu viel Sex überall reinstopfen zu wollen, das gefällt mir. Gerade Alex und Cut legen eine bahnbrechende Entwicklung hin, (die bei Alex finde ich zwar ziemlich plötzlich, aber es gibt auch eine gute Erklärung dafür). Im Gegenteil zu anderen Vierern ist diese Story auch noch im "realen Leben" verhaftet und wirkt nicht unnatürlich. Andeutung auf einen dritten Teil gibt es am Ende auch -  super! Genau mein Buch!

  (3)
Tags: club, foursome, gay, z. allora, zombies   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

nakkita, frostprinz

Frostprinz

Nakkita
E-Buch Text: 582 Seiten
Erschienen bei null, 19.08.2017
ISBN B074YLNZCJ
Genre: Sonstiges

Rezension:

Super! Ich habe mir heute aufgrund dieses Buches einen faulen Lesetag gemacht- es war sowieso viel zu warm draußen. Es ist wirklich super. Die Story hat mir von Anfang an gelesen - und der Rest des Buches hält alles, was die ausführliche Leseprobe verspricht. Die vier Charaktere im Fokus sind sehr gut ausgearbeitet, am besten natürlich die beiden Jungs. Es gibt zahlreiche Überraschungen, man kann nie sicher sein, was als Nächstes kommt.
Der Erzählstil ist sehr anschaulich und wirkt real, auch wenn die personal begleiteten Personen schon oft mitten im Text mal wechseln. Das Buch hat mit dieser Seitenzahl und dem geringen Preis definitiv einen sehr hohen Mehrwert. Ich kann nur meine Leseempfehlung aussprechen!

  (6)
Tags: frostprinz, nakkita   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(102)

133 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 97 Rezensionen

thriller, action, spannung, auftragskiller, evan smoak

Projekt Orphan

Gregg Hurwitz , Mirga Nekvedavicius
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 07.08.2017
ISBN 9783959671088
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ich habe das E-Book in der Vorablesen-Verlosung gewonnen und könnte damit nicht glücklicher sein! Es hat mir zwar zwei unruhige Nächte während meines Urlaubs in Frankreich beschert, aber das war es allemal wert! Ich muss sagen, am Anfang mochte ich den Erzählstil gar nicht allzu sehr. Aber er ist irgendwie auch super spannend, obwohl es sehr sachlich zugeht, und immer die Perspektive wechselt. Das ist aber gerade für die späteren Stellen im Buch ein entscheidender Spannungsfaktor. Man weiß auch wirklich nie, was als Nächstes passiert.
Evan ist ein spannender Charakter, der viele Geheimnisse hat. Man erfährt zwar Stück für Stück mehr über das ganze Orphan-Projekt, aber über ihn selbst nicht so viel. So ist es dem Autor auch möglich, das Ende eher offen zu halten. Ich würde aus dem Ende auch schließen, dass es einen weiteren Teil gibt.
Das Buch ist super spannend und ich habe an einigen Stellen um den (Anti) Helden gebangt. Es rollen aber auch einige Köpfe, darüber habe ich glatt den Überblick verloren. Ich erhoffe mir einen zweiten Teil oder eine Fortsetzung!

  (6)
Tags: evan smoak, nowhere man, orphan   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(79)

112 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 69 Rezensionen

freundschaft, hautfarbe, rassismus, london, großbritannien

Swing Time

Zadie Smith , Tanja Handels
Fester Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.08.2017
ISBN 9783462049473
Genre: Romane

Rezension:

Hier kommt mal wieder ein Buch, das spannend ist, toll aussieht und auch eine wahnsinnig interessante Geschichte erzählt. Hauptakteur: Die Menschheit, aber ganz besonders Tracy und ihre Freundin (deren Namen ich leider nicht mehr weiß). Sie wächst mit einem sanften Vater und einer feministischen Mutter auf, die sich am Wochenende gern mal Urlaub nimmt - jeden Samstag Familienfrei. Beide Protagonistinnen haben afrikanische Wurzeln - in einer Zeit, in der das immer noch nicht ganz so einfach ist.
Mit der Wirklichkeit konfrontiert, dass die Gesellschaft sich lieber Menschen mit einer anderen Hautfarbe wünscht, bauen sich die beiden als Kinder ihre eigene kleine Traumwelt auf.
Man taucht als Leser nach nur ein paar Zeilen tief in die Hintergründe der Geschichte ein, lernt die Gesellschaft kennen, die unterschiedlichen Familien. Alles ist sehr real beschrieben, detailliert und wirklichkeitsgetreu (soweit ich das beurteilen kann). Während Tracy ein Talent für den Tanz hat, kann ihre Freundin singen, hat aber Plattfüße.
Ihre Leben entwickeln sich sehr unterschiedlich - es bleibt aber spannend- und das mitzuerleben ist einfach eine super Leseerfahrung :)

  (6)
Tags: hautfarbe, swing time, tanz   (3)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(98)

167 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 82 Rezensionen

lauren blakely, liebe, big rock, verlobung, beste freunde

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Lauren Blakely , Ira Severin , Michael Meyer
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei MIRA Taschenbuch, 10.07.2017
ISBN 9783956496868
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Ich habe jetzt länger mehr keinen reinen Liebesroman gelesen, daher war das mal eine interessante Abwechslung. Das Buch ist wirklich lustig, mal ernst, mal sehr schön, und es kommen sogar hin und wieder auch Gefühle vor! Beim Lesen ist man schnell ganz tief im Buch, sodass es bei mir auch nach einem angenehmen Lesenachmittag leider schon zuende war. Von Lauren Blakely habe ich bisher noch nichts weiter gelesen, aber sie wird definitiv in die Liste guter Autoren aufgenommen. 


Die beiden Protagnonisten, Spencer und Charlotte, sind schon seit Ewigkeiten beste Freunde. Sie führen sogar eine Bar zusammen. So richtig auf die Idee gekommen, es mal miteinander zu versuchen, ist keiner von ihnen  - offiziell. Schließlich sind sie ja nur Freunde. Aber das ändert sich, als Spencer zur Aufpolierung des Images des Unternehmens seines Vaters eine Verlobung vortäuscht. Charlotte spielt mit. Und schnell wird auch mehr daraus..
Es macht Spaß, zu Lesen, wie die beiden in dieser eigentlich sehr konventionell schematisierten Liebesgeschichte das ein ums andere Mal über ihre eigenen Füße stolpern... Das Ende ist gut, das Buch ist gut - eine Leseempfehlung kann ich definitiv aussprechen :)



  (2)
Tags: friends to lovers, juwelier, lauren blakely, liebe, new york times   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(107)

219 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 91 Rezensionen

münchen, kaufhaus, juden, judenverfolgung, familiengeschichte

Das Haus der schönen Dinge

Heidi Rehn
Flexibler Einband: 656 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.05.2017
ISBN 9783426519370
Genre: Historische Romane

Rezension:

Gekonnt eröffnet Heidi Rehn diesen historischen Roman mit einem schön illustrierten Einladungsschreiben zur Eröffnung der neuen Geschäftsräume des Kaufhauses Hirschvogl. Damit ist man gleich mitten im Geschehen, als nämliche Eröffnung dann stattfindet. Den ganzen Trubel nimmt der Leser mit Lilys Augen wahr. Die Entwicklung vom anfangs sorglosen Leben bis hin zur Angst und Panik unter der SS ist krass, stimmt auch nachdenklich. Die Judenporgrome und das Erstarken des Reichs bringt aus jüdischer Sicht viel mit sich, wenn auch wenig Positives.
Das Buch ist also schon von der Themenwahl her sehr spannend. Am Anfang des Buches ist alles sehr opulent, prunkvoll, aber das wird zunehmend überschattet. Dahingehend passt, wie ich finde, auch das Deckblatt sehr gut. Mit dem farbenfrohen Vordergrund lockt es an, der farblosere Hintergrund kommt erst so nach und nach zur Geltung.
Der Erzählstil gefällt mir auch gut, obwohl ich mich gleich am Anfang noch nicht sofort ganz abgeholt gefühlt habe. Man versinkt erst so allmählich im Buch. Und das Ende ist dann wie Aufwachen.

  (6)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

At Attention (Out of Uniform)

Annabeth Albert
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Carina Press, 18.04.2017
ISBN 9781335013446
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Off Base (Out of Uniform)

Annabeth Albert
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Carina Press, 09.01.2017
ISBN 9781335016355
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gay m/m world war ii

{ UNHINGE THE UNIVERSE } By Voinov, Aleksandr ( Author ) [ Jul - 2013 ] [ Paperback ]

Aleksandr Voinov
Flexibler Einband
Erschienen bei Riptide Publishing, 15.07.2013
ISBN 8601423388441
Genre: Sonstiges

Rezension:


I love how Aleksandr Voinov always manages to choose the most interesting topics and then presents them in the most delightful way possible. Seeing as this book is about the nazi Regime and the Third Reich, there are differences the author has to work with. Presenting nationalsocialism as having anything good to do with anything whatsoever cannot be read, but the author does not do that. Instead, he chooses to paint a Picture of a SS officer that is just as human as the rest of us. He paires that cleverly with a captivating american soldier and Twists and turns the Story around until the Reader does not know anymore what to expect behind the next turn. That´s just awesome.
Also, thanks to the author for not romanticising the also very sensitive Topic of war.
Definitly a must-read!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

107 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 64 Rezensionen

erotik, preppy, drogen, sex, king-reihe

Preppy - Er wird dich verraten

T. M. Frazier
E-Buch Text
Erschienen bei LYX.digital, 04.05.2017
ISBN 9783736305281
Genre: Erotische Literatur

Rezension:


Ich muss die Rezension damit beginnen, dass ich von T.M. Frazier zwar schon viel in diversen Bücherregalen gesehen, aber selbst noch nichts von ihr gelesen habe.
Daher war der Schreibstil neu für mich, wie Preppys Welt.
Nichtsdestotrotz wird man schnell an die Figuren herangeführt und ist bald tief im Buch.
Es gibt niemanden, der nicht den einen oder anderen Knacks hat: Alle Protagonisten sind entweder krank, drogenabhängig, psychisch labil oder eine Mischung aus allen dreien. Das ist eine interessante Perspektive. Man bleibt allein deswegen dabei.
Preppy und Dre sind auf unterschiedlichen Seiten des Spektrums: Sie ist eine Art Antiheldin, drogenabhängig, will aber davon loskommen. Suizidgefährdet, entscheidet sich dann aber dagegen. Er ist auch eher ein Antiheld, der mit dem Tod förmlich um sich wirft und sie dann unter seine Fittiche nimmt, weil er sie faszinierend findet. Ganz beiläufig bedroht er sie in einer Szene mit dem Tod, sollte sie wieder Drogen nehmen.
Das Buch ist harter Tobak, aber auch sehr spannend.
Achso, das Cover ist übrigens sehr gut gemacht :)
       

  (6)
Tags: preppy   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

In Another Life & Eight Days: A Contemporary Gay Romance

Cardeno C.
E-Buch Text: 149 Seiten
Erschienen bei The Romance Authors, 01.12.2014
ISBN 9781942184195
Genre: Sonstiges

Rezension:

The stories are short, and the characters are not as fascinating as the ones in her other books. That´s not saying I did not like it, just that they were a bit different and it didn´t feel quite as right as it was with the others. It´s okay, but I won´t read it twice.

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Home Again: A Contemporary Gay Romance

Cardeno C.
E-Buch Text: 252 Seiten
Erschienen bei The Romance Authors, 07.02.2015
ISBN 9781942184034
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Just What the Truth Is: A Contemporary Gay Romance (Home Book 3)

Cardeno C.
E-Buch Text: 200 Seiten
Erschienen bei The Romance Authors, LLC, 08.02.2015
ISBN 9781942184041
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Control

Cardeno C. , Mary Calmes
E-Buch Text: 220 Seiten
Erschienen bei Dreamspinner Press, 17.04.2014
ISBN 9781627987424
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

schwul, comedy, gay

Chaosprinz Band 2

Katja "LibbyReads" Kober
E-Buch Text
Erschienen bei Cursed Side (GbR), 04.04.2013
ISBN 9783942451888
Genre: Sonstiges

Rezension:

Hier sieht man Alex auf dem Cover. Das Buch ist ernster als der erste Teil und bezeugt damit Tobis Reifeprozess. Er ist nämlich auch hier derjenige, der von der Autorin begleitet wird. Er erzählt personal. Alex steckt in einem ewigen Kampf fest, sich den Normen der Gesellschaft zu beugen oder doch lieber die Liebe zu wählen - und Tobi, vielleicht. Zwischen den beiden gibt es oft Missverständnisse.

 

Wie für Teil eins gilt: Super Buch! Unbedingt lesen!

  (2)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(16)

24 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

katja kober, gay romance, familie, libbyreads, liebesroman

Chaosprinz

Katja Kober , Janine Sander
Flexibler Einband: 1.216 Seiten
Erschienen bei Cursed Verlag, 15.03.2013
ISBN 9783942451215
Genre: Romane

Rezension:

Dieser Gay-Fiction-Roman mutet sehr magaartig an und es erscheinen tatsächlich immer wieder Bilder und Zeichnungen. Diese verdeutlichen die Stimmung zum Teil, ich fand sie am Anfang aber einfach nur verwirrend. Die Buchreihe besteht aus zwei Teilen.

 

Inhalt: Tobis Familie ist unkonventionell, seine Hippie-Mutter und der abwesende Vater kommen in einen Topf mit dem neuen Lebensgefährten der Mutter, seinen farbenfrohen Freunden in Hamburg und seiner eigenen sexuellen Orientierung. Als seine Mutter plötzlich verkündet, nach Afrika auszuwandern, ist Tobi schockiert. Er weiß erst einmal nur eins: er will hierbleiben. Da er die Schule noch nicht beendet hat, umso mehr. Der Vater ist da irgendwie eine naheliegende Wahl, auch wenn Tobi ihn jahrelang nicht gesehen hat..

Später, auf dem Münchner Bahnhof fühlt Tobi sich von Gott und der Welt verlassen, als ihn niemand abholt. Das zufällige Zusammentreffen mit einem freundlichen Tierarzt und die darauffolgende Autofahrt sind entscheidend: Tobi verliert sich in dem Augen eines Autofahrers an der Ampel. Der ist,  wie sich später herausstellt, sein Stiefbruder Alex..

 

Tobi und Alex lieben und hassen sich am Anfang gleichermaßen. Tobi kommt in diese ihm fremde Familie, die seine sein soll und die neue Schule ist anstrengend. Zudem traut er sich nicht,  sich zu outen.

 

Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen, das Buch selbst recht lang für einen Roman . Es gibt aber keine verschwendete Erzählzeit, man wird mitgerissen und will es eigentlich gar nicht weglegen. Im Zusammenhang mit der Serie kann ich sagen, dass es eine Freude war, Tobis Entwicklung mitzuverfolgen. Es werden viele Fragen aufgeworfen, oft auch lebensentscheidender Natur, einige philosophisch. Das Buch gibt natürlich nicht auf alle Antworten und regt zum Nachdenken an. Ich konnte es nur schwer weglegen.

Das Endergebnis ist ein rundes Ganzes, das Lust auf den zweiten Teil macht.

  (2)
Tags: chaosprinz, katja kobler   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

manga, yaoi, boys love, boyslove

Caste Heaven 01

Chise Ogawa
Flexibler Einband
Erschienen bei TOKYOPOP, 17.03.2016
ISBN 9783842023826
Genre: Comics

Rezension:

Dieses Buch ist ein yaoi- Manga, in dem eine Klassengesellschaft nachempfunden wird. In willkürlichen Abständen werden Karten an einer Schule verteilt. Je nachdem, welche Karte man erwischt, muss man diese Rolle ausführen. Die einzelnen Karten haben verschiedene Rollen zugeteilt bekommen. Ich spiele nur selten und nicht sehr gut Karten, also weiß ich nicht, ob es einen realen Spielbezug gibt. 

Die Zeichnungen und Handlung im Manga jedenfalls sind sehr gut dargestellt. Dies ist kein lustiges Manga, es spricht zahlreiche schwere und auch gesellschaftlich geächtete Themen an. Mobbing, Prostitution und Vergewaltigung kommen vor, um nur einige zu nennen. Generell ist das Buch sehr gewattätig. Ich lese nicht sehr häufig  Mangas und war nicht vertraut mit dem Autor, das hat mich überrascht. Das Buch ist der erste Teil einer Serie. Teil zwei ist bereits erschienen. 

 

Das Buch lässt sich nach den Erzählern /personal Begleiteten in zwei Abschnitte einteilen. Der ehemalige König, Azusa, der jetzt zum Mobbingopfer geworden ist, nimmt den ersten Teil des Buches ein. Sein Fall ist durch den Verrat seines vormals besten Freundes hervorgerufen und wahnsinnig tief. Der zweite Abschnitt begleitet das ehemalige Opfer.., der jetzt um einiges weiter oben in der Hierarchie steht. Bis ich das mitbekommen habe,  hat es eine Weile gedauert. Ich hätte gern mehr über Azusa gelesen, es bleibt viel offen. Außerdem wirft das Buch generell viele Fragen auf und regt zum Nachdenken an. Ob ich den zweiten Teil lese, weiß ich noch nicht. 

  (1)
Tags: manga, yaoi   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

manga, yaoi

Love Prism

Kae Maruya
E-Buch Text
Erschienen bei Carlsen, 29.09.2016
ISBN 9783646707731
Genre: Sonstiges

Rezension:

Eine sehr interessante Weise der Aurenwarnehmung wird in diesem Manga präsentiert. Es handelt sich um ein fantastisch angehauchtes Yaoi- Manga. Es ist ein sehr sanfte gezeichnetes Buch und liest sich sehr schön. Obgleich das Licht nicht farbig ist - das Manga ist schwarz /weiß - kann man sich die unterschiedlichen Farben und ihre Wahrnehmung doch gut vorstellen. Die beiden Hauptpersonen sind sympathisch, beide etwas verklemmt und haben mich manchmal auch zum Schmunzeln gebracht. 

Das ganz Manga hat irgendwie etwas niedliches an sich.

 

Ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen. 

  (1)
Tags: manga, yaoi   (2)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

All of Me: An Alpha Shifter Gay Romance

Cardeno C.
E-Buch Text: 76 Seiten
Erschienen bei The Romance Authors, 05.06.2015
ISBN 9781942184164
Genre: Sonstiges

Rezension:

Kai and Abel are meant for each other. To be mated on Kai's 18. birthday, they want to unite their packs. However, everything changes once Kai's birthday arrives.

During the following years, devastation arises. Abel, Alpha of his pack but without any belief in love anymore, lives in the shadow of what ifs. 

The mates reunite years later only to find out that a good portion of their beliefs has been wrong. Together, they set out to seek revenge for Kai's lost youth and both their lives.

 

Seeing that I am already fan of Cardeno C., I can only thank kindle unlimited and calibre for being able to experience yet another book of hers. She writes feelings that can be witnessed through the lines. The book is short, so it is reasonable that the two main characters are drawn in detail and the others are less detailed due to their importance. There are scenes that are purely sexual.

 

In a roundabout way of things, it is a very good book I can recommend.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

McFarland's Farm: A Contemporary Gay Romance (Hope)

Cardeno C.
E-Buch Text: 123 Seiten
Erschienen bei The Romance Authors, 10.09.2014
ISBN 9781942184003
Genre: Sonstiges

Rezension:

A great albeit short book. The story is heartfelt, even if some actions  seem a bit abrupt - only due to the book's shortness. 

I like both characters.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

7 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

schwul, gay, coming out, liebe

McFarlands Farm (Hope Collections 1)

Cardeno C.
E-Buch Text: 108 Seiten
Erschienen bei The Romance Authors, 20.02.2015
ISBN 9781942184225
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

gay romance, tänzer, dreiecksbeziehung, lebensgeschichte

More Than Everything (Family Collection) (Volume 2)

Cardeno C.
Flexibler Einband: 308 Seiten
Erschienen bei Romance Authors, LLC, The, 31.03.2016
ISBN 9781942184416
Genre: Sonstiges

Rezension:

This is a story about loss and gain and, of course, love. Featuring three beautiful men, this book is one of the author's longer ones. You get to know three entirely different men

ery close while reading, getting to witness their (life) choices. Whilst Charlie is the most prominent of them with the mayor storytelling part, the other two are not far behind. The story is told by them.

 

Sometimes, this book is very heavy, but it is also funny and lighthearted. In a roundabout way of things an excellent read.

  (1)
Tags:  
 
157 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks