Leserpreis 2018

Makles Bibliothek

162 Bücher, 17 Rezensionen

Zu Makles Profil
Filtern nach
162 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(62)

88 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 59 Rezensionen

"mord":w=5,"true crime":w=3,"true-crime-thriller":w=3,"spannung":w=2,"thriller":w=2,"profiler":w=2,"claus cornelius fischer":w=2,"axel petermann":w=2,"ermittlung":w=1,"killer":w=1,"serienkiller":w=1,"psychopath":w=1,"manipulation":w=1,"psycho":w=1,"mordserie":w=1

Die Elemente des Todes

Axel Petermann , Claus Cornelius Fischer
Flexibler Einband: 496 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 01.10.2018
ISBN 9783426523131
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein erfolgreicher Krimiautor und ein ehemaliger Leiter einer Mordkommission und Profiler tuen sich zusammen und schreiben eine Story.... Da ist die Wirklichkeit aufeinmal so nah dran das man sich nur noch schlecht distanzieren kann... und einige Stellen sind dahingehend heftiger als in anderen Büchern dieser Art (oder liegt es am besonderen Wahrheitsgehalt?).

Die Geschichte springt zwischen den Zeiten hin und her, was einem manchmal etwas zum Ordnen im Kopf aufruft, aber nachdem man sich reingelesen hat, ist das nicht mehr weiter störend.
Die Charaktere, deren Version der Geschichten und deren Wahrnehmungen sind wirklich sehr gut beschrieben und formen sich immer mehr zu einem spannenden True- Crime- Thriler, den man am Ende nicht mehr aus der  Hand legen kann- und somit genau das bietet, was man von einem solchen Buch erwartet.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(43)

47 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 45 Rezensionen

"sauerteig":w=6,"brot":w=5,"backen":w=4,"glück":w=2,"küche":w=1,"philosophisch":w=1,"backbuch":w=1,"lebensweisheiten":w=1,"inspiration":w=1,"rezept":w=1,"geduld":w=1,"brot backen":w=1,"brotbacken":w=1,"lutz geißler":w=1,"backen von brot":w=1

Ca. 750 g Glück – Das kleine Buch über die große Lust sein eigenes Sauerteigbrot zu backen

Judith Stoletzky , Lutz Geißler , Hubertus Schüler
Fester Einband: 100 Seiten
Erschienen bei Becker Joest Volk Verlag, 21.09.2018
ISBN 9783954531592
Genre: Sachbücher

Rezension:

ca. 750 g Glück... der Titel ist schon ein Hingucker und man möchte mehr wissen..... Sauerteigbrot zu backen ist eine kleine Kunst wie ich finde und in einem Brotbackkurs gelernt habe, deshalb machte mich die weiterführende Lektüre wirklich neugierig.

Der Einstieg ins Buch ist eine Entspannungsreise-- kulinarisch und psychisch schlechthin. Viele Fotos von Sauerteigbroten mit Alter ihres ursprünglichen Anstellguts... das fasziniert schon. Und dann die erzählte Begeisterung vom Brotbacken reißt einen so sehr mit, das man sofort loslegen möchte und dann aber erst mal tagelang warten muss, bis der Ansatz fertig ist :-) Aber es lohnt sich, auch wenn mir zu wenig beschrieben war, was zu tun ist wenn der Ansatz sich anders verhält (zum Beispiel sich nicht einfach immer wieder verdoppelt, wie bei mir, sondern einfach flüssig bleibt).

Am Ende muss man es einfach probieren und mutig sein-- man wird definitiv belohnt.
Ich freue mich nun auf die nächsten Brote und werde immer mehr versuchen das Selbstbacken in meinem Alltag zu integrieren.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

70 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 56 Rezensionen

"sachbuch":w=7,"bakterien":w=6,"keime":w=5,"hygiene":w=4,"mikroben":w=4,"humorvoll":w=2,"krankheiten":w=2,"viren":w=2,"keim":w=2,"einzeller":w=2,"humor":w=1,"ratgeber":w=1,"wissenschaft":w=1,"gesundheit":w=1,"bedrohung":w=1

Ein Keim kommt selten allein

Markus Egert , Frank Thadeusz
Flexibler Einband: 256 Seiten
Erschienen bei Ullstein extra, 10.08.2018
ISBN 9783864930683
Genre: Sachbücher

Rezension:

"Ein Keim kommt selten allein".... da hat der Autor wohl mehr als Recht.
Sein Buch beschreibt die Mikrobenkultur in allen Lebenslagen und besonders im Alltag. Es wird von den tagtäglichen Dingen berichtet und man ist manchmal schockiert, nachdenklich und erstaunt was um uns so alles lebt und sich fleißig entwickelt. Es nimmt einem manchmal aber auch die Angst daheim "zu verdrecken" und alles in einem Putzwahn ausufern zu lassen.
Für mich als medizinische Kraft ergaben sich auch so einige Aha- Effekte was "alte Bekannte" aus dem multiresistenten Bereich angeht und ich konnte auf Arbeit die eine oder andere Anekdote weitergeben und andere wiederum in Erstaunen versetzen.
 Das Buch liest sich wunderbar weg und ist spannend erzählt, ungewöhnlich für so ein doch recht trockenes Thema.

Ich lege es jedem ans Herz, der gerne mal über den Tellerrand schaut und mehr wissen möchte zu unseren unsichtbaren Bewohnern, denn das Buch ist definitiv eine Bereicherung und ein interessanter Gesprächsstoff.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(127)

201 Bibliotheken, 8 Leser, 0 Gruppen, 104 Rezensionen

"thriller":w=7,"mord":w=3,"karin slaughter":w=3,"vergangenheit":w=2,"geheimnis":w=2,"mutter":w=2,"verschwörung":w=2,"liebe":w=1,"familie":w=1,"usa":w=1,"amerika":w=1,"frauen":w=1,"flucht":w=1,"vertrauen":w=1,"geheimnisse":w=1

Ein Teil von ihr

Karin Slaughter , Fred Kinzel
Fester Einband: 544 Seiten
Erschienen bei HarperCollins, 01.08.2018
ISBN 9783959672146
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Wer schon einmal einen Roman von Karin Slaughter gelesen hat, weiß eigentlich schon was ihn auf jeden Fall erwartet: Spannung, sehr gute Erzählstränge und eine Suchtfaktorentwicklung bis zur letzten Seite.

Auch bei diesem Roman wurde ich nicht enttäuscht.

Die Geschichte beginnt im Heute... am 20.8.2018 führen Mutter und Tochter in einem Einkaufszentrum ein ernstes Gespräch über die Zukunft der Tochter: das sie aus der Stadt rauskommen muss, endlich anfangen muss überhaupt zu leben... Aufeinmal beginnt jemand zu schießen und Menschen zu töten. Die Mutter schreitet ein, als sie "an der Reihe" ist und dreht den Spieß um... Die Tochter erkennt ihre Mutter nicht mehr wieder und muss flüchten.....
Dazu gibt es eine Parallelhandlung im Jahr 1986 die nicht weniger spannend erzählt wird und einen ordentlich mitreißt.

Die Dicke des Buches war kein Problem, man wollte einfach immer wieder wissen wie es weiter geht und wurde in den Bann gezogen.

Ein weiteres großartiges Buch einer tollen Autorin, die zu fesseln versteht.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(89)

173 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 80 Rezensionen

"medizin":w=9,"chirurgie":w=4,"medizingeschichte":w=4,"sachbuch":w=3,"biografie":w=3,"19. jahrhundert":w=3,"geschichte":w=2,"horror":w=2,"hygiene":w=2,"pasteur":w=2,"joseph lister":w=2,"frühe medizin":w=2,"london":w=1,"großbritannien":w=1,"krankenhaus":w=1

Der Horror der frühen Medizin

Lindsey Fitzharris , Volker Oldenburg
Flexibler Einband: 276 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 09.07.2018
ISBN 9783518468869
Genre: Sachbücher

Rezension:

Das Buch ist ein großartiges Geschichtsbuch.... ich bin einfach nur begeistert.

Die Autorin beschreibt in vielen kleinen Anekdoten die damalige Medizin aus Berichten dieser Zeit und die unfassbaren Zustände aus heutiger Sicht. Die Geschichten sind gruselig, schmerzhaft und ekelig.... und damit einfach unglaublich spannend.

Der Weg zu Joseph Lister ist gekonnt gewoben worden und man hat auf jeder Seite Freude seinen Weg mitzuverfolgen. Man eifert mit ihm, leidet mit ihm und kann oft auch nur den Kopf schütteln über die Borniertheit und Eitelkeit der anderen Chirurgen zu dieser Zeit.

Mir ist nicht bewußt gewesen was für einen schweren Weg Menschen wie Lister gegangen sind um das zu erreichen was für uns in der Medizin heute Gang und Gäbe ist.

Dieses Buch ist ein Meisterwerk der Medizinhistorie und ich würde mich freuen wenn die Autorin noch mehr Persönlichkeiten dieser Sparte so beleuchtet.

Mit diesem Buch hält man auf der nächsten Party definitiv die ein oder andere Schauergeschichte bereit.

Ein Muss für jeden Mediziner und Interessierten.

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(211)

349 Bibliotheken, 13 Leser, 0 Gruppen, 142 Rezensionen

"thriller":w=11,"hamburg":w=10,"spannung":w=6,"mord":w=4,"krimi":w=2,"tod":w=2,"deutschland":w=2,"spannend":w=2,"mädchen":w=2,"andreas winkelmann":w=2,"horror":w=1,"suche":w=1,"hass":w=1,"serienmörder":w=1,"psychothriller":w=1

Das Haus der Mädchen

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 26.06.2018
ISBN 9783499275166
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Ein junges Mädchen vom Lande fährt in die große Stadt und möchte endlich ihr Leben beginnen... mit einem Praktikum in einem neuen aufstrebenden Verlag... in einer Villa über eine Zimmervermittlung eingemietet.
Sie lernt die verschiedensten leute kennen und ist schnell überfordert mit dem, was alles von ihr verlangt wird... aber sie hat keinen schlechten Riecher was Menschen angeht.
Zeitgleich wird die Geschichte eines "frischgebackenen" Obdachlosen beschrieben und seine Beobachtungen in den dunklen Ecken der Stadt.
Die Geschichten verzweigen sich irgendwann miteinander und führen zu einem spannenden Showdown.

Ich habe diesen Roman verschlungen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen.
Die Geschichte ist gut erzählt und Andreas Winkelmann beschreibt und fesselt in seiner unnachahmlichen Weise.
Auch die Stadt Hamburg ist ein Hauptdarsteller in diesem Roman und man lernt sie über viele verschlungene Kanäle und alte Zuganänge von einer ganz anderen Seite kennen. Ein Roman der nicht nur von Hafen und Reeperbahn erzählt und einen ungemein mitreißt.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

79 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 52 Rezensionen

"mord":w=1,"sachbuch":w=1,"biografie":w=1,"psychologie":w=1,"serienmörder":w=1,"serienkiller":w=1,"wirklichkeit":w=1,"real":w=1,"true crime":w=1,"irrtum":w=1,"psychologen":w=1,"fehlurteil":w=1,"echte fälle":w=1

Der Serienkiller, der keiner war

Dan Josefsson , Stefan Pluschkat
Flexibler Einband: 592 Seiten
Erschienen bei btb, 13.11.2017
ISBN 9783442715664
Genre: Biografien

Rezension:

Der Titel überzeugte mich schon und ich war gespannt wie man den Leser dort heran führt und was es mit der Geschichte auf sich hat...

.... und ich bin begeistert gewesen von diesem Investigativroman.

Der Autor schafft es, das man nach jedem Kapitel denkt: "das ist ja krass" und beschreibt die Zusammenhänge, Personen und ihre Verbindungen zueinander wirklich haargenau. Ich glaube deshalb ist diese Story auch so unglaublich und unfassbar.

Wie kann jemand auf Grund von Aussagen, die nur auf Indizien, welche noch nicht einmal hieb- und stichfest sind, verurteilt werden?

Nebenbei fängt man an das System der Psychotherapie und ihre verschiedenen Strömungen in Frage zu stellen.
Kann jemand wirklich wissen ob der Täter "geheilt" ist?
Wie gut kann ein Täter seine Rolle "spielen" um zu gefallen?
Wie sehr beeinflussen sich Patient/Täter und Therapeut am Ende wirklich?

Am Ende bleibt die Frage im Raum.... Wie viele Verbrechen gehen durch derartige Herangehensweisen unter/ werden nicht aufgeklärt?

Für jeden der sich für Psychologie interessiert und/oder spannende Literatur zu Aufklärungsjournalismus mag, ein Muss.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(190)

356 Bibliotheken, 3 Leser, 10 Gruppen, 44 Rezensionen

"thriller":w=13,"deutschland":w=8,"hänschen klein":w=7,"krimi":w=6,"anwalt":w=6,"mord":w=5,"wahnsinn":w=5,"liebe":w=4,"vergangenheit":w=4,"sohn":w=4,"liebesbrief":w=4,"kinderlied":w=4,"spannung":w=3,"spannend":w=3,"mutter":w=3

Hänschen klein

Andreas Winkelmann
Flexibler Einband: 410 Seiten
Erschienen bei Goldmann Verlag, 11.01.2010
ISBN 9783442471256
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(66)

137 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 21 Rezensionen

"liebe":w=5,"roman":w=4,"hospiz":w=4,"krankheit":w=3,"briefe":w=3,"trauer":w=2,"zwanzigzeilenliebe":w=2,"freundschaft":w=1,"tod":w=1,"krieg":w=1,"liebesroman":w=1,"vertrauen":w=1,"hoffnung":w=1,"liebesgeschichte":w=1,"gefühle":w=1

Zwanzig Zeilen Liebe

Rowan Coleman , Marieke Heimburger
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Piper, 12.01.2017
ISBN 9783492309943
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(251)

527 Bibliotheken, 8 Leser, 2 Gruppen, 15 Rezensionen

"thriller":w=12,"cody mcfadyen":w=4,"smoky barrett":w=4,"krimi":w=3,"usa":w=3,"spannung":w=2,"entführung":w=2,"fbi":w=2,"los angeles":w=2,"dunkelheit":w=2,"ausgelöscht":w=2,"smoky barret":w=2,"frauen":w=1,"rache":w=1,"horror":w=1

Ausgelöscht

Cody McFadyen , Angela Koonen , Dietmar Schmidt
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 19.04.2013
ISBN 9783404169399
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(117)

207 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

"dackel":w=5,"liebe":w=4,"hund":w=3,"hamburg":w=3,"katze":w=3,"freundschaft":w=2,"kater":w=2,"katzenjammer":w=2,"roman":w=1,"familie":w=1,"humor":w=1,"deutschland":w=1,"reihe":w=1,"liebesroman":w=1,"tiere":w=1

Katzenjammer

Frauke Scheunemann
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 18.06.2012
ISBN 9783442477920
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(148)

255 Bibliotheken, 11 Leser, 2 Gruppen, 24 Rezensionen

"thriller":w=6,"david hunter":w=4,"backwaters":w=3,"totenfang":w=3,"krimi":w=2,"simon beckett":w=2,"forensischer anthropologe":w=2,"liebe":w=1,"mord":w=1,"spannung":w=1,"tod":w=1,"england":w=1,"drama":w=1,"irland":w=1,"krimireihe":w=1

Totenfang

Simon Beckett , Sabine Längsfeld , Karen Witthuhn
Flexibler Einband: 560 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 21.09.2017
ISBN 9783499255052
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(322)

595 Bibliotheken, 6 Leser, 0 Gruppen, 63 Rezensionen

"thriller":w=8,"horror":w=7,"brandenburg":w=7,"blutschule":w=7,"max rhode":w=6,"gewalt":w=5,"insel":w=5,"töten":w=5,"sebastian fitzek":w=5,"die blutschule":w=5,"deutschland":w=4,"schule":w=4,"fitzek":w=4,"familie":w=3,"mord":w=3

Die Blutschule

Max Rhode
Flexibler Einband: 272 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783404175024
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(551)

1.036 Bibliotheken, 31 Leser, 1 Gruppe, 101 Rezensionen

"thriller":w=29,"sebastian fitzek":w=12,"entführung":w=11,"fitzek":w=10,"spannung":w=9,"berlin":w=9,"predictive policing":w=7,"mord":w=5,"deutschland":w=5,"psychothriller":w=5,"überwachung":w=5,"pädophilie":w=5,"krimi":w=4,"big data":w=4,"joshua":w=4

Das Joshua-Profil

Sebastian Fitzek
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 14.10.2016
ISBN 9783404175017
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(53)

102 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 26 Rezensionen

"herzfischen":w=3,"liebe":w=2,"humor":w=2,"freundschaft":w=1,"belletristik":w=1,"liebesroman":w=1,"romantik":w=1,"lügen":w=1,"alltag":w=1,"köln":w=1,"moderne":w=1,"ruin":w=1,"heiterkeit":w=1,"online-dating":w=1,"britta sabbag":w=1

Herzfischen

Britta Sabbag , Maite Kelly
Flexibler Einband: 304 Seiten
Erschienen bei Bastei Lübbe, 08.10.2015
ISBN 9783404172610
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(100)

182 Bibliotheken, 4 Leser, 1 Gruppe, 29 Rezensionen

"thriller":w=7,"norwegen":w=5,"mord":w=3,"oslo":w=3,"samuel bjørk":w=3,"krimi":w=2,"alkohol":w=2,"ritual":w=2,"eulen":w=2,"goldmann-verlag":w=2,"federn":w=2,"samuel bjork":w=2,"angst":w=1,"polizei":w=1,"kindheit":w=1

Federgrab

Samuel Bjørk , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.10.2016
ISBN 9783442205257
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Ein gutes Gewissen für beste Freunde

Rainer Erlinger , Vitali Konstantinov
Buch: 64 Seiten
Erschienen bei Kunstmann, A, 04.03.2009
ISBN 9783888975455
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Urteil und andere Erzählungen.

Franz Kafka
Geheftet
Erschienen bei Fischer Verlag, 01.01.1980
ISBN B002GCM7YC
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(144)

267 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 90 Rezensionen

"liebe":w=12,"bücher":w=7,"antiquariat":w=7,"roman":w=5,"familie":w=5,"vergangenheit":w=5,"poetry-slam":w=5,"leben":w=3,"poesie":w=3,"buchladen":w=3,"ich treffe dich zwischen den zeilen":w=3,"vertrauen":w=2,"gedichte":w=2,"literatur":w=2,"buchhandlung":w=2

Ich treffe dich zwischen den Zeilen

Stephanie Butland , Maria Hochsieder-Belschner
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Knaur Taschenbuch, 02.10.2017
ISBN 9783426520758
Genre: Liebesromane

Rezension:

Stephanie Buttland hat mit ihrem Roman "Ich treffe dich zwischen den Zeilen" einen wunderschönen Roman geschrieben.
Schon die Aufmachung des Buches, das Springen zwischen den Kapiteln und der Zeit und die direkte Ansprache des Lesers durch die Hauptprotagonistin Loveday hat mir sehr gefallen.
Dann immer wieder diese wunderschönen herzergreifenden Gedichte beim Poetry- Slam und nicht zuletzt diese traurige Geschichte die hinter der Hauptfigur steckt...
Im Verlauf des Buches erahnt man immer mehr und versteht Loveday und ihre verschlossene introvertierte Art immer besser. Sie ist verschroben (geworden), aber man gewinnt sie immer mehr lieb. Auch die anderen Figuren sind mit viel Liebe beschrieben worden und wachsen einem ans Herz.... oder auch nicht.

Es war mir eine große Freude diese Lektüre zu lesen und ich habe meine Zeit mit Loveday sehr genossen <3

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(109)

153 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 92 Rezensionen

"liebe":w=10,"weihnachten":w=6,"unfall":w=6,"roman":w=3,"winter":w=3,"autounfall":w=3,"abschiedsbrief":w=3,"monika maifeld":w=3,"tod":w=2,"schicksal":w=2,"happy end":w=2,"knaur":w=2,"liebesdrama":w=2,"adventszeit":w=2,"luxemburg":w=2

Morgen ist es Liebe

Monika Maifeld
Flexibler Einband: 432 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.09.2017
ISBN 9783426654323
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(45)

49 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 41 Rezensionen

"liebe":w=3,"roofer":w=3,"freundschaft":w=2,"jugendbuch":w=2,"freiheit":w=2,"mutprobe":w=2,"jutta wilke":w=2,"roofing":w=2,"familie":w=1,"tod":w=1,"abenteuer":w=1,"angst":w=1,"verlust":w=1,"gefahr":w=1,"mut":w=1

Roofer

Jutta Wilke
E-Buch Text: 208 Seiten
Erschienen bei Coppenrath Verlag, 01.06.2017
ISBN 9783649627036
Genre: Jugendbuch

Rezension:

ROOFER handelt von einem jungen Mädchen, welches sich auf dem Weg zum Erwachsen werden befindet. Ihre Mutter nervt, deren Freund sowieso und überhaupt ist alles gerade nicht einfach.
Sie hat eine Freundin, welche so ganz anders ist wie sie selbst.
So lässt sie sich von dieser, ihrer besten Freundin, hineinziehen in eine Clique und deren Welt und stösst immer mehr an Grenzen....
Sie muss sich immer mehr fragen, wie weit man geht, um den Anderen zu gefallen.

Die Darstellung ihrer inneren Zerissenheit und ihrer Zwickmühle in der sie sich immer wieder befindet, kann man sehr gut nachvollziehen.
Aus der erwachsenen Sicht kann man immer wieder nur den Kopf schütteln, aber man kann verstehen wie so ein junger pubertierender Mensch in Dinge gerät, die einfach eine Nummer zu groß für ihn sind.

Die Aufmachung des Buches und die zeitweise Erzählung aus 2 Perspektiven, machen die Geschichte noch einmal spannender und vielschichtiger.

Ich finde es ist ein großartiger Jugendroman mit einem sehr aktuellen Thema um Grenzen, Medien und Höhe. Ich kann es jedem Jugendlichen nur ans Herz legen.... und jedem Erwachsenen, der in die Welt der Jugendlichen eintauchen möchte.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(149)

230 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 125 Rezensionen

"krimi":w=11,"duisburg":w=11,"polizeiseelsorger":w=10,"korruption":w=6,"suizid":w=6,"liebe":w=5,"glaube":w=5,"prostitution":w=5,"ruhrgebiet":w=5,"seelsorger":w=5,"mord":w=4,"tod":w=3,"polizei":w=3,"selbstmord":w=3,"pfarrer":w=3

Glaube Liebe Tod

Peter Gallert , Jörg Reiter
Flexibler Einband: 416 Seiten
Erschienen bei Ullstein Taschenbuch Verlag, 12.05.2017
ISBN 9783548288918
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

Gallert/ Reiter haben einen perfekten Tatort- Krimi geschrieben, den ich mir sehr gut im TV vorstellen könnte.

Man folgt Martin Bauer in der Geschichte und hat genauso viele Fragezeichen über dem Kopf wie er selbst. Man lernt Familien und Polizisten kennen, taucht in deren Abgründe und fragt sich immer mehr ob sich die Intuition von Bauer bewahrheitet... auch wenn alles erst mal dagegen spricht.

Die Geschichte nimmt Fahrt auf, als mehrere Fäden zusammenkommen und man langsam ahnt was das alles für ein Ausmaß annnehmen könnte.

Und man stellt sich immer wieder auch die Frage wo hört das Seelsorger sein auf und wo muss man doch anfangen einzugreifen, um Recht walten zu lassen?!

Ich fühlte mich auf den 405 Seiten sehr gut unterhalten, hatte immer mehr Freude an der Geschichte und wollte am Ende gar nicht mehr aufhören.

Mit Freuden habe ich am Ende eine Leseprobe für eine Fortsetzung von Martin Bauer gefunden :-)

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(316)

505 Bibliotheken, 14 Leser, 1 Gruppe, 127 Rezensionen

"thriller":w=24,"norwegen":w=24,"spannung":w=8,"engelskalt":w=8,"mord":w=7,"rache":w=7,"selbstmord":w=5,"oslo":w=5,"kinder":w=4,"engel":w=4,"sekte":w=4,"goldmann":w=4,"mia":w=4,"samuel bjørk":w=4,"krimi":w=3

Engelskalt

Samuel Bjørk , Gabriele Haefs
Flexibler Einband: 576 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 20.04.2015
ISBN 9783442482252
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(416)

775 Bibliotheken, 10 Leser, 6 Gruppen, 83 Rezensionen

"england":w=17,"krimi":w=14,"mord":w=14,"thriller":w=11,"charlotte link":w=9,"familie":w=4,"spannung":w=4,"polizei":w=4,"scotland yard":w=4,"yorkshire":w=4,"die betrogene":w=4,"vergangenheit":w=3,"london":w=3,"entführung":w=3,"vater":w=3

Die Betrogene

Charlotte Link
Flexibler Einband: 640 Seiten
Erschienen bei Blanvalet, 02.09.2015
ISBN 9783734100857
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(498)

956 Bibliotheken, 49 Leser, 1 Gruppe, 201 Rezensionen

"bienen":w=45,"bienensterben":w=20,"roman":w=19,"natur":w=11,"zukunft":w=10,"england":w=9,"dystopie":w=9,"china":w=9,"maja lunde":w=9,"vergangenheit":w=6,"umwelt":w=6,"familie":w=5,"hoffnung":w=5,"imker":w=5,"usa":w=4

Die Geschichte der Bienen

Maja Lunde , Ursel Allenstein
Fester Einband: 528 Seiten
Erschienen bei btb, 20.03.2017
ISBN 9783442756841
Genre: Romane

Rezension:

Wer Bienen liebt, wird dieses Buch ebenso lieben.
Wer Geschichten von Familien und ihren Schicksalen liebt, wird auch dieses Buch lieben.

Die Verbindung zwischen den 3 Familien und ihren Leben aus verschiedenen Jahrhunderten macht das Buch spannend, unterhaltsam, sympathisch und berührt das Herz.

Ich habe die ca. 500 Seiten mit Freude gelesen und mich immer schon auf das nächste Mal gefreut, wenn ich wieder Zeit dafür gefunden habe.

Der Schreibstil ist verständlich und man kann den Gedanken der 3 Ich- Erzähler sehr gut folgen. Man lernt auch viel über die Gattung der Bienen und wenn sie einem nicht schon ans Herz gewachsen sind, tun sie es mit dem Buch.

Der Part aus der Zukunft ist sehr erschreckend und rüttelt vielleicht viel mehr Menschen wach. Denn ohne Bienen sind auch wir verloren und die Welt ist nicht mehr bunt und strahlend.

Zu Recht wurde das Buch mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet.

  (1)
Tags:  
 
162 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.