Mamaofhannah07

Mamaofhannah07s Bibliothek

16 Bücher, 5 Rezensionen

Zu Mamaofhannah07s Profil
Filtern nach
17 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

14 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

sommer, pferde, sommerferien, ausreißer, ich-erzählerin

Erdbeersommer - Unterm Sternenhimmel

Ilona Einwohlt
Fester Einband: 248 Seiten
Erschienen bei Arena, 07.02.2017
ISBN 9783401602578
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

26 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 9 Rezensionen

pferde, sommer, nordsee, erste liebe, watt

Erdbeersommer

Ilona Einwohlt
Fester Einband: 232 Seiten
Erschienen bei Arena, 19.07.2016
ISBN 9783401602561
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(52)

71 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 50 Rezensionen

thriller, scheintot, catherine shepherd, berlin, krimi

Engelsschlaf

Catherine Shepherd
Flexibler Einband: 350 Seiten
Erschienen bei Kafel Verlag, 01.07.2017
ISBN 9783944676081
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

102 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 35 Rezensionen

entführung, thriller, berlin, kindesentführung, catherine shepherd

Krähenmutter

Catherine Shepherd
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Piper, 04.10.2016
ISBN 9783492309653
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

9 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 4 Rezensionen

historischer roman, lesbische literatur

Claire

Nathalie C. Kutscher
E-Buch Text: 163 Seiten
Erschienen bei telegonos-publishing, 15.06.2017
ISBN B072NBWYWV
Genre: Sonstiges

Rezension:

"Claire",

ein Roman mit dem Hauch der 20iger Jahre in Amerika, geschrieben von Natalie C. Kutscher.

Dieses einmalige, wunderschöne Cover des Buches hat mich angezogen. Es stellt die beschrieben Passagen über die Malerei und Kunst, sowie das intensive Gefühlsleben der Protagonistin dar.

Ich bin froh, in die Welt von Claire eintauchen zu dürfen. Eine Frau, die ihren Weg geht, anfangs behütet, schüchtern, unsicher, lernend, neugierig mit immer festeren Schritten. Trotz oder gerade wegen ihrer kontrollierten Kindheit und Jugend, weiß Claire genau, was sie möchte. Immer wieder sind es Frauen, die Claire den Weg weisen und ihr zur Seite stehen. Da ist zuerst ihre biedere Mutter, die an alten Traditionen festhält und der modernen Welt skeptisch gegenüber steht.

Michelle, die mit der Zeit geht, ja ihr um einiges voraus ist, sich auf das Abenteuer der zwanziger Jahre einlässt und Claire entstaubt.

Und Josephine, genannt Jo, ein Freigeist, geheimnisvoll, exotisch, temperamentvoll, die wegweisend für Claires ganzes Leben sein wird.

Die Wege dieser beiden unterschiedlichen Frauen kreuzen sich, nachdem Claire 1919 aus Bosten aufbricht um ein Kunststudium an der Akademie in New York zu beginnen. Bald entsteht eine Freundschaft und daraus eine intensive Liebesgeschichte, die ein ganzes Leben lang andauern wird.

Nicht immer leicht ist diese Liebe mit Höhen und Tiefen, oft schwierig, doch mit einer Zielstrebigkeit und Kraft, die mich beeindruckt hat.

Jo begibt sich in Gefahr und verkehrt in dubiosen Kreisen. Durch ihren Lebensstil bringt sie auch ihre beste Freundin und Geliebte in Gefahr.

Claire erwächst aus allen Widrigkeiten als stolze erwachsene Frau. Sie schafft es auf eigenen Beinen zu stehen. Rückblickend erkennt sie die Notwendigkeit ihres Handels und das Positive ihres Lebens.

Die Rolle der Frau und der Wandel der damalige Zeit beschreibt die Autorin anhand der verschiedenen Charaktere sehr gut. Auch die Konflikte zwischen weißer und schwarzer Bevölkerung werden angerissen. Umstände und Gegebenheiten, die in dieser Zeit eine Rolle spielen werden berücksichtigt.

Fazit: Ein bewegender Frauenroman, der es geschafft hat mich zu fesseln und im Innersten zu berühren. Eine klare Leseempfehlung!

  (3)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

21 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 16 Rezensionen

kinderbuch, erste schultage, schulanfang, erstlesebuc, jacobs children's boo

Die WILMA (German Edition)

Babett Jacobs
Flexibler Einband: 108 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 19.05.2014
ISBN 9781499614299
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Wilma von Babett Jacobs mit Bildern von der illuBine geschrieben für Kinder ab 6 Jahren.

In 7 Kapiteln mit ausreichend großer Schrift und einfachen Sätzen lernen wir die Wilma näher kennen.:

Wer ist eigentlich die Wilma?

Die kleine Stadt

Die Oma aus Amerika

Türkischer Kaffee

Rotkohlsalat, Senf- und Zuckerbrot

Große Aufregung

Eine gierige Person

Wilma ist zuckersüß, altersgerecht naiv, ideenreich, erfinderisch, quirlig und gerecht.

Anfangs erzählt sie uns, wie sie zu ihren altmodischen Namen kam, nämlich Urgroßmutter väterlicherseits...

Außerdem treffen wir Frau Gurke mit ihren Unterhosen, Mimmo und sein galaktisch gutes Eis, die Oma, die 58 Stunden zu ihrer Enkelin fliegt, eine Schere und Lockenwickler, die zwischen Wilma und Laura stehen, Emma und der fliegende Turnbeutel, Kastanien und ein Kopf, der feststeckt sowie Frau Müller, die nicht Petra heißt und Fleischklösschen liebt...das alles und viel mehr, liebevoll zusammengefasst. Wilma passieren unfassbar lustige Sachen und doch könnten diese Dinge in jeder Familie mit kleinen Kindern geschehen. Solche Sachen, bei denen den die Großen erst mal tief durchatmen müssen. Umschwenken auf Plan B und das Beste daraus machen!...

Das letzte Kapitel und die gerechte Strafe für die gierige Person fanden wir wunderbar. "Denn eines ist doch sonnenklar! Erwachsene, die selbst noch nicht richtig erzogen sind, dürfen nicht auf Kinder losgelassen werden! Da haben sie einfach nichts zu suchen! Basta!" Leider ist das Leben nicht immer so gerecht! Schön das es hier ein Happy End gibt!

Mir und meinen Kindern hat die Wilma sehr gut gefallen. Meist konnten wir herzhaft lachen über die typisch kindlich unbedarfte Art der kleinen Protagonistin und ihren Geschichten, die das Leben schreibt. Hier sprechen wir eine klare Leseempfehlung aus. Wir möchten noch viele Abenteuer mit Wilma erleben und sind gespannt auf die neuen Erlebnisse aus der Feder von Babett Jacobs.

Vielen Dank für dieses wunderbare "Gute-Laune-Buch"!

  (5)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8)

24 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

verwirklichung, mento, mann, geld, arzt

Die Cappuccino-Strategie

Marc A. Pletzer
Fester Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Blue Planet, 05.05.2017
ISBN 9783038040637
Genre: Sachbücher

Rezension:

Marc A. Pletzer "Die Cappuccino-Strategie" ein wahrer Schatz!


Jedem, der sich in einer Sackgasse seines Lebens befindet, zweifelt oder dessen Alltag mehr schwarz als weiß ist, der einfach "nur" glücklich sein möchte, lege ich dieses wundervolle Buch ans Herzen. Es ist kein Ratgeber, sondern ein intelligentes Motivations- und Mitmachbuch. Jeder der den Mut hat, sich mit sich selbst und seiner Lebensweise zu beschäftigen, wird hier fündig an einer Fülle von neuer Lebensenergie. Wir suchen Ablenkung in so vielen Dingen, doch wenn wir etwas verändern möchten und alles besser werden soll, müssen wir bei uns anfangen. Wir müssen den Mut haben unseren Gefühlen und Gedanken zu folgen und das Kind in uns neu entdecken. All das war schon einmal da, doch oft geht die Intuition und die Zuversicht, die positive Lebensenergie in einer Flut von Ziellosigkeit und äußeren Einflüssen unter.

Der Autor geht mit uns auf Spurensuche und Entdeckungsreise. In 10 Kapiteln gibt er uns das Werkzeug in die Hand, unsere Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Das Gesagte fühlt sich richtig und leicht an. Ich persönlich werde immer wieder direkt von ihm angesprochen und bin somit mittendrin in der Geschichte. Als ob Marc A. Pletzer direkt neben mir sitzt und sich mit mir unterhält. Er erzählt an Hand von Beispielen aus seinem Leben und von Erlebnissen aus seinen Seminaren. Oft war ich tief berührt von den Schicksalen und Erkenntnissen der Teilnehmer. Daher nickt man beim Lesen zustimmend mit dem Kopf.

Marc A. Pletzer öffnet uns die Augen, lässt uns wieder träumen und macht uns Mut unser Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Somit fällt uns alles viel leichter und wir haben die Möglichkeit unsere Ziele spielend zu erreichen. Er stellt Fragen, die nicht immer bequem und leicht zu beantworten sind. Ich konnte die Cappuccino-Strategie nicht, wie einen Roman in einem Rutsch lesen. Oft musste ich inne halten, nachdenken und das Gesagte setzten lassen. Die Erkenntnis kommt und mit ihr die Wachsamkeit und der Mut Fragen zu stellen, um wieder Verantwortung für unser Leben zu übernehmen.

Das Schöne sehen, den Moment genießen, Lachen, mit Spaß und Freude bei der Sache sein, die Lebenseinstellung ins Positive wandeln, mit Lust wieder Neues entdecken, seinen Geist fordern, aufmerksam sein im Privaten, auf Arbeit und im Weltgeschehen, sich gut fühlen dürfen, all das bringt uns der Autor näher. Wenn wir etwas bewirken möchten, müssen wir bei uns anfangen, mit kleinen Schritten, die immer größer werden und scheinbar nie aufhören wollen zu wachsen. Ich hoffe, das dieses Cappuccino-Buch den Weg in viele Herzen und Bücherregale findet.

Ich nehme sehr viele positive Sachen und Anregungen aus diesem Buch mit. In mir und meinem Leben hat es schon einiges bewirken und verändern können. Die Cappuccino-Strategie wird mein treuer Begleiter bleiben...

  (4)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 11 Rezensionen

mobbing, mut, freundschaft, angst, vertrauen

Nelly & Pepe

Regine Umbach
Flexibler Einband: 112 Seiten
Erschienen bei Books on Demand, 06.04.2017
ISBN 9783743191112
Genre: Kinderbuch

Rezension:

ALLES WEGEN PEPE von Regine Umbach mit wunderbaren Illustrationen

von Katharina Netolitzky

Ich habe dieses schöne Kinderbuch zusammen mit meinen beiden Kindern (9 und 7 Jahre) im Rahmen einer Buchverlosung auf LovelyBooks gelesen.

Die Hauptprotagonisten der 5c sind Nelly, Pepe, Susa und Moritz.

Pepe ist der Neue, etwas eigenbrötlerisch und eher ruhig. Nelly ist sehr gerecht, sympathisch und die beste Freundin von Susa. Susa wiederum ist ängstlich, unsicher. Sie wäre gern mutiger und sportlicher. Moritz ist der absolute Klassenrowdy und hat daran Gefallen mit seinem Kumpel Malek andere Kinder zu ärgern. Kinder mit ihrer Gefühlswelt wie sie überall an den Schulen zu finden sind .

Daher ist auch der Schreibstil altersentsprechend, sehr gut zum selbst lesen oder für jüngere Zuhörer zum Vorlesen geeignet. Perfekt und leicht verständlich, trotz ethischer Tiefe! Die Texte sind verständlich und flüssig. Hierbei sind die kurz gehaltenen lesefreundlichen Abschnitte mit passenden Illustrationen sehr hilfreich.

Das Buch handelt von Ausgrenzung und Mobbing in der Schule. Man spürt die Angst und möchte helfen. Ein brandaktuelles Thema, das hier kindgerecht dargestellt wird. Dank der sozialen Aspekte und der Vorbildfunktion, welche dieses Buch auszeichnen, ist es meiner Meinung nach sehr gut als Schullektüre geeignet. Denkanstöße zu positiven Diskussionen werden gegeben. Beim Lesen gewinnt man wertvolle Eindrücke über das Gefühlsleben und-chaos der beteiligten Personen. Somit ist Nelly & Pepe für Jungen und Mädchen sehr interessant.

Beleuchtet werden auch die Familiensituationen der einzelnen Kinder, die nicht immer einfach sind. So entsteht ein tieferes Verständnis beim Leser. Man wünscht sich, das alles gut wird, alle Probleme der Kinder gelöst werden. Die anderen, einschließlich der Familie sollen jeden so akzeptieren, wie er ist.

Highlight für uns war Mr. Iceman, ein bezaubernd schillernder Gecko, der das Eis zum schmelzen bringt.

Liebevolle Details, gelungene Illustrationen und ein farbenfrohes passendes Cover runden das gesamte Buch von Regine Umbach ab.

Wir sind sehr glücklich, in die Welt von Nelly, Pepe und Co. eintauchen zu dürfen. Wir haben erlebt, wie aus Missverständnissen, Vorurteilen und Unwissenheit, Mut ,Freundschaft, Vertrauen, Respekt und Zusammenhalt entstehen kann. Empathie und gegenseitiges Verständnis helfen uns dabei. Dank der liebenswürdigen, sympathischen und unglaublich mutigen Protagonisten versteht die Schriftstellerin nachhaltig zu beeindrucken und darüber hinaus zum Nachdenken anzuregen.

Es ist eine Freude dieses Büchlein selbst in die Hand zu nehmen. Eine klare Leseempfehlung!


  (2)
Tags: lesenswert   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die dunkle Seite des Sees (Ermittlerduo Sito und Enzig)

Tina Schlegel
E-Buch Text: 336 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 18.04.2017
ISBN 9783960411994
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

16 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 12 Rezensionen

bodensee, konstanz, mord, konstan, baden-württemberg

Die dunkle Seite des Sees

Tina Schlegel
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei Emons Verlag, 18.04.2017
ISBN 9783740800789
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:

"Die Dunkle Seite des Sees" von Tina Schlegel ist der 2. Bodensee Krimi nach "Schreie im Nebel".

Konstanz schwitzt, gedeckelt von der schwülen Hitze des Sommers, ermitteln Kommissar Sito und seine Kollegen in einer rätselhaften bizzaren Mordserie an Frauen und Entführungen junger Mädchen. Sie sind einem intelligenten Mörder auf den Fersen, der einer bestimmten Passion folgt.

Sito in seiner verletzten, tiefsinnigen eigenbrötlerischen Art war mir von Anfang an sympatisch. Er hat ein gutes Bauchgefühl und kriminalistisches Gespür. Vielleicht weil das Schicksal ihm so übel mitgespielt hat und die Tragweite seiner Erkrankung körperlich wie geistig noch zu verarbeiten sind, konnte ich mich sehr gut in die Gefühlswelt von Sito hineinversetzen. Er ist kein Superheld, ein Ermittler mit Ecken und Kannten. Ruhig, mit Bauchgefühl, er weiß zu beeindrucken durch seine unkonventionelle Art.

Roman Enzig, Psychologe und Profiler, ist noch relativ neu bei der Polizei in Konstanz. Er ist der nette Kumpel von nebenan, bietet seine Hilfe an, ist stets zur Stelle, sensibel, Freund und Kollege von Sito. Besonders gut an der Figur von Enzig hat mir gefallen, das er stets zu Sito steht und für mich der eigentliche Freund des Komissars ist. Auch wenn Sito das nicht ganz so wahr haben will. Eine gemeinsame vermutlich dunkle Vergangenheit und das Wissen um diese gemeinsame Verbundenheit schweißt beide zusammen. Mit dem Kennenlernen der Polizeikollegin Anna und der daraus resultierenden Beziehung wird mir Enzo immer sympatischer.

Den anderen Ermittlern wird genug Zeit eingeräumt sich zu beweisen und ihre Charaktere näher kennen zu lernen. Jede Figur hat seine Ecken, Kanten und Probleme. Sie haben die stimmige Geschichte sehr gut abgerundet. Durch die verschiedenen zahlreichen stimmigen Protagonisten und unterschiedlichen Zeitebenen am Anfang entwickelt sich eine durchweg spannende Handlung, eine tragische Geschichte mit verknüpften Schicksalen.

Der Täter wird psychologisch durchdacht dargestellt. Möglichkeiten zu Spekulationen gibt es wenig, da der vermutliche Täter früh in den Focus der Ermittler rückt. Dies tut der Spannung keinen Abbruch. Ganz im Gegenteil, das Puzzle ergibt einen Sinn ohne am Ende Fragen offen zu lassen. Mit dem Kennenlernen des Killers blickt man tief in die Abgründe der menschlichen Seele. Weiterhin erfasst man, was andere Personen, gewollt oder ungewollt durch ihre vermeintlich richtige Sichtweise anrichten und bewirken können, ohne sich dessen bewusst zu sein. Das ist sehr erschreckend!

Konstanz und der Bodensee zeigten sich vor meinen inneren Augen, als ob ich vor nicht all zu langer Zeit dort gewesen wäre. Die Umgebung und der Handlungsort werden bildhaft dargestellt. Die Hitze des Sommers spürt man in jedem Satz.

Mir hat das Lesen dieses Krimis sehr viel Spaß bereitet. Definitiv nicht zum "Neben-bei-Lesen" gedacht. Der facettenreiche, wortgewaltige, kreative, feinsinnige und direkte Schreibstil, ließ mich sofort ins Buch eintauchen. Dieser bestätigte sich bis zum spektakulären Ende des Buches in hoher gleichbleibender Qualität. Es finden sich keine künstlichen Dialoge, alles lässt sich flüssig lesen.

Daher freue ich mich auf weitere Krimis und spannende Abenteuer mit Komissar Sito aus der Feder der Schriftstellerin. Tina Schlegel gehört nach diesem Bodensee Krimi zu meinen Lieblingsautoren...

Gerade lese ich "Schreie im Nebel" und auch diese spannende Geschichte weiß zu fesseln...

  (1)
Tags: intelligent   (1)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(114)

212 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 25 Rezensionen

fantasy, magie, sumpfloch-saga, halo summer, feenlicht und krötenzauber

Feenlicht und Krötenzauber

Halo Summer
E-Buch Text: 150 Seiten
Erschienen bei null, 23.08.2011
ISBN B005IX40EG
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

99 Bibliotheken, 1 Leser, 0 Gruppen, 43 Rezensionen

krimi, mord, katze, detektiv, gone cat

Gone Cat - Die stumme Zeugin

Sam Gasson , Ann-Kathrin Schwarz
Flexibler Einband: 352 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 08.03.2016
ISBN 9783736301573
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(28)

46 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 25 Rezensionen

martin luther, pest, luther, lucas cranach, reformation

Die Mutter des Satans

Claudia Beinert , Nadja Beinert
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei Knaur, 01.02.2017
ISBN 9783426653838
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

3 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Herzklopfen am Bodensee

Johanna Nellon
E-Buch Text: 272 Seiten
Erschienen bei Ullstein eBooks, 07.04.2017
ISBN 9783843715379
Genre: Liebesromane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(151)

235 Bibliotheken, 1 Leser, 1 Gruppe, 117 Rezensionen

dresden, krimi, 2. weltkrieg, serienmörder, krieg

Der Angstmann

Frank Goldammer
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 23.09.2016
ISBN 9783423261203
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(113)

195 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 53 Rezensionen

abtreibung, düsseldorf, nachkriegszeit, hebamme, deutschland

Das Maikäfermädchen

Gina Mayer
Flexibler Einband: 368 Seiten
Erschienen bei Rütten & Loening Berlin, 20.08.2012
ISBN 9783352008436
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Sonntags Tod

Carla Berling
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 13.11.2017
ISBN 9783453419933
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 
17 Ergebnisse