Margaritha12

Margaritha12s Bibliothek

4 Bücher, 4 Rezensionen

Zu Margaritha12s Profil
Filtern nach
4 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(3)

5 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 3 Rezensionen

romantisch, geräusche, tanzkavalier, weihnachtsgeschichte, trällern

Weihnachtskavalier gesucht

Annina Boger
Flexibler Einband: 234 Seiten
Erschienen bei winterwork, 05.10.2012
ISBN 9783864682704
Genre: Romane

Rezension:

Dies ist die stimmungsvolle gedruckte Weihnachtsedition des Romans
"Tanzkavalier Gesucht" von Annina Boger.
Nachdem ich die Jahresedition als E-Book gelesen habe, war ich gespannt auf die neueste Romanversion, vor allem in der TASCHENBUCHAUSGABE. Und bin angenehm überrascht!
Die Autorin hat einige neue Szenen eingefügt, und die Handlung endet mit einem romantischen Schlusskapitel "Prolog - Ein Jahr danach". Während in der Vorversion von "Tanzkavalier Gesucht" am Ende noch alles offen geblieben ist, so weiß Marina D'Amato nun ziemlich genau, WEM sie ihr Herz schenkt - und WESSEN Herz für sie schlägt ...
Eine kurzweilige, berührende und wohltuende Geschichte, deren Handlung sich zur Advents- und Weihnachtszeit verdichtet.
Marina D'Amato ist eine geschiedene Single-Frau und hat kürzlich einen neuen Job angetreten als Sekretärin in einer Fachschule für Touristik. Nebenbei unternimmt sie einiges, um einen liebevollen Partner kennenzulernen. Vor allem geht sie tanzen, und lernt nacheinander zwei markante Kavaliere kennen, beide im Sternzeichen Zwillinge geboren. Sie beginnt, sich für dieses Sternzeichen zu interessieren, liest und erfährt Dinge, die sie zunehmend verwirren. Auch ihr Nachbar Archibald Hadebrecht setzt ihr zu, denn er summt ihr täglich durch die dünne Wand etwas vor, während sie ihm auf die gleiche Weise ihre schönsten Lieder singt und dazu in ihrer Wohnung tanzt. Die Dinge spitzen sich zu, als Marinas Ex-Mann Jochen sich wieder in Erinnerung bringt.
Bis zum Schluss bleibt offen, ob ihr sehnlichster Wunsch, Weihnachten zu zweit zu feiern, sich erfüllen wird oder nicht.
Annina Boger vermittelt Marinas Gefühle und Wünsche, ihre Hoffnungen und Ängste hautnah und sehr lebendig. Ihre gepflegte und flüssige, teils humorvolle Schreibweise, sowie die Höhen und Tiefen der Protagonistin, lassen den Leser nicht unberührt.

  (5)
Tags: ab ca. 30 jahren, advent, adventsgeschichte, adventsromanze, frauen, gefühlvoll, gegenwart, gegenwartsliteratur, geräusche, graubünden, humor, humorvoll, klangwelten, liebesroman, männer, nachbar, nachbarn, rätselhaft, roman, romantik, romantisch, romantisch, romanze, schweiz, singen, single, single-frau, sternzeichen-roman, sternzeichen summen, tanzen, tanzkavalier, tessin, tourismus, touristik, tragikomisch, trällern, unterhaltungsliteratur, weihnacht, weihnachten, weihnachtsgeschichte, weihnachtsroman, winter, zwillinge, zwillinge-mann   (44)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(41)

74 Bibliotheken, 3 Leser, 3 Gruppen, 7 Rezensionen

glück, reise, psychiater, hörbuch, china

Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück

François Lelord
Audio CD
Erschienen bei Steinbach sprechende Bücher, 29.10.2004
ISBN 9783886987382
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein märchenhaft aufgebautes Wohlfühlbuch mit philosophischem Hintergrund.
Hector, ein Psychiater, sucht Antworten auf seine Fragen zum Glück. Weil er zu den "wirklich großen Fragen des Lebens" möglichst umfassend recherchieren will, begibt er sich auf eine Reise durch die Welt. Dabei ergeben sich immer neue Erkenntnisse, die wiederum neue Fragen aufwerfen. Er listet sie alle auf.
Hector findet heraus, dass er sich auch mit einigen persönlichen Dingen beschäftigen sollte: Was braucht er selbst zum Glücklichsein? Kann man mehrere Frauen gleichzeitig lieben, oder sollte man sich für eine entscheiden? Aber welche wäre die Richtige? Da gibt es so viele, die ihn vielleicht glücklich machen könnten. Doch würden diese ebenfalls glücklich dabei?
Je tiefer Hector in das globale Fragespiel eintaucht, je weiter er reist und je mehr Menschen und deren Schicksale er kennen lernt, desto tiefere Erkenntnisse und Schlüsse zieht er daraus. Nicht nur zum Nutzen seines Experiments, sondern auch für sich selbst.

  (4)
Tags: antworten, fragen, geheimnis des glücks, glück, glückssuche, philosophisch, psychiater, reise, weltreise   (9)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

liebe, single, liebesroman, himmehochjauchzend bis zu tode betrübt, liebesschmerz

Tanzkavalier Gesucht

Annina Boger
E-Buch Text
Erschienen bei SchreibARTelier A. Gerber, 16.11.2011
ISBN B005H86R9S
Genre: Liebesromane

Rezension:

Ein gefühlvoll-romantischer Liebesroman.
Zum Cover:
Ein tanzendes Paar passt zum Titel "Tanzkavalier gesucht", und die Pastellfarben sprechen mich an.
Zum Inhalt:
Marina ist seit einer Weile geschieden und möchte sich wieder neu verlieben. Wo lernt man am besten entsprechende Männer kennen? Auf der Tanzfläche. Das passt gut, denn Marina tanzt sowieso immer und überall, auch in der Wohnung herum.
Unerwartet lernt sie an ihrem neuen Wohnort einen rätselhaften Mann kennen, der sich widersprüchlich verhält. Mal wirkt er offen und interessiert an ihr, mal höchst distanziert. Das verunsichert sie offenbar. Dass der neue Nachbar zudem noch verführerisch summt, macht die Sache nicht einfacher. Denn Marina verfällt seiner Stimme mehr und mehr, sie wird beinahe süchtig danach.
Ablenkung verschaffen ihr nicht nur ihre Tanzpartner, sondern auch eine Mitteilung, die sie von ihrem Ex-Mann Jochen erhält und die ihr in mehrfacher Hinsicht Sorge bereitet. Marina muss handeln, auch wenn sie ihre Erinnerungen lieber verdrängen würde.
So fallen mehrere Ereignisse zusammen: Marina hat einen neuen Job, eine frisch verliebte langjährige Freundin, einen alten Kameraden, der sich immer rarer macht. Und sie beginnt sich für Astrologie zu interessieren. Besonders für Zwillinge-Männer, weil sie gleich zwei Tänzer mit diesem Sternzeichen kennenlernt. Was zeichnet diese aus?
Gesamteindruck:
Ich habe dieses E-Book mit Vergnügen gelesen. Habe mitgelacht, mitgetanzt und mitgeweint. Die Protagonistin schwankt zwischen Selbstironie, Humor und Verzweiflung. Ein romantisch-poetisches Kapitel leitet eine exquisite kleine Liebesszene ein.
Annina Boger schreibt flüssig, in gepflegtem Stil, und zögert den Liebes-Countdown genüsslich hinaus. Bis zum Schluss weiß der Leser nicht, ob und wenn ja, wer nun der Glückliche sein wird, der Marinas Herz endgültig erobern kann.
Das Ende ist ziemlich überraschend, und deutet auf eine mögliche Fortsetzung hin, muss aber nicht sein.

  (6)
Tags: astrologie, ex-mann, frauen und männer ab ca. 30 jahren, freundschaft, gegenwart, gepflegte frauenliteratur, geschieden, graubünden, himmehochjauchzend bis zu tode betrübt, humorvoll mit tiefgang, liebe, liebesroman, liebesschmerz, nachbar, roman, schlaflosigkeit, schweizer alpen, single, tanzen, tanzpartner, tessin, unterhaltsam, zwilling, zwillinge-mann   (24)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(11)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

argentinien, liebe, sehnsucht, england, 1946

Das Zauberlied

Santa Montefiore , Elisabeth Hartmann
Flexibler Einband: 536 Seiten
Erschienen bei Droemer/Knaur, 01.12.2005
ISBN 9783426632321
Genre: Romane

Rezension:

Ein sehr poetischer, märchenhafter Roman, worauf schon der Titel hindeutet. Liebe zur Musik, ein schwermütiger Pianist und eine bestimmte Melodie durchziehen es immer wieder. Sie bilden den roten Faden dieser Familiensaga, die einen Zeitraum von den 1950er Jahren in Argentinien bis zur Gegenwart in England umfasst.
Die Geschichte einer großen, unsterblichen Liebe von zwei ungleichen Brüdern zu einer Frau, die sich stets von Neuem zwischen Vernunft und Pflichterfüllung oder Liebe und Hingabe entscheiden muss. Ihr familiärer Hintergrund, überlieferte Konventionen und Moralvorstellungen sowie fehlender Mut hindern sie an der konsequenten Erfüllung ihrer Träume.
Santa Montefiore schreibt bild- und glaubhaft, selbst wenn es um unsichtbare Geister geht, die einem Kind in Argentinien, und später in England, immer wieder erscheinen. Die Autorin versteht es, den Bogen von märchenhafter, treuer Liebe, herzlicher Zuneigung und starken Familienbanden zu spannen bis hin zu Intrigen, Gefühlskälte, sexueller Hörigkeit und Lasterhaftigkeit.
Einen Punkt Abzug gibt es für die teils langatmige und wertende Schreibweise der über 500 Seiten langen Saga. Sowie für das Ende, das mich persönlich ziemlich enttäuscht hat, trotz versöhnlicher Elemente.

  (7)
Tags: argentinien, familiensaga, künstler, liebesmelodie, liebesroman, musik, pianist, romantisch, tangotanzen, zaubermelodie   (10)
 
4 Ergebnisse