Marie20s Bibliothek

7 Bücher, 1 Rezension

Zu Marie20s Profil
Filtern nach
8 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(298)

581 Bibliotheken, 11 Leser, 1 Gruppe, 132 Rezensionen

liebe, anne freytag, den mund voll ungesagter dinge, homosexualität, jugendbuch

Den Mund voll ungesagter Dinge

Anne Freytag
Flexibler Einband: 400 Seiten
Erschienen bei Heyne, 06.03.2017
ISBN 9783453271036
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(8.767)

10.346 Bibliotheken, 77 Leser, 10 Gruppen, 358 Rezensionen

krebs, liebe, tod, john green, krankheit

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

John Green , Sophie Zeitz
Flexibler Einband: 336 Seiten
Erschienen bei dtv Verlagsgesellschaft, 01.05.2014
ISBN 9783423625838
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(284)

574 Bibliotheken, 23 Leser, 3 Gruppen, 149 Rezensionen

john green, schlaft gut, ihr fiesen gedanken, freundschaft, johngreen, gedankenspirale

Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken

John Green , Sophie Zeitz
Fester Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Hanser, Carl, 10.11.2017
ISBN 9783446259034
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(17)

39 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 5 Rezensionen

club der blauen welt, jugendliche, insel, club der roten bänder, tod

Club der blauen Welt

Albert Espinosa , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 250 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 17.10.2016
ISBN 9783442221868
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(136)

226 Bibliotheken, 11 Leser, 0 Gruppen, 34 Rezensionen

krebs, albert espinosa, der club der roten bänder, freundschaft, club der roten bänder

Club der roten Bänder

Albert Espinosa , Sonja Hagemann
Flexibler Einband: 224 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 19.10.2015
ISBN 9783442221769
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(13)

21 Bibliotheken, 2 Leser, 0 Gruppen, 2 Rezensionen

Am Arsch vorbei geht auch ein Weg

Alexandra Reinwarth
herunterladbare Audio-Datei
Erschienen bei mvg, 13.02.2017
ISBN 9783961210473
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(774)

1.470 Bibliotheken, 34 Leser, 0 Gruppen, 117 Rezensionen

liebe, jojo moyes, ein ganzes halbes jahr, behinderung, roman

Ein ganzes halbes Jahr

Jojo Moyes , Karolina Fell , any.way , Barbara Hanke
Flexibler Einband: 544 Seiten
Erschienen bei ROWOHLT Taschenbuch, 24.09.2015
ISBN 9783499266720
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.765)

4.113 Bibliotheken, 79 Leser, 6 Gruppen, 330 Rezensionen

selbstmord, jay asher, jugendbuch, mobbing, tote mädchen lügen nicht

Tote Mädchen lügen nicht

Jay Asher , Knut Krüger
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei cbt, 08.10.2012
ISBN 9783570308431
Genre: Jugendbuch

Rezension:


Ein Mädchen namens Hannah Baker begann Selbstmord. Das einzige, was sie hinterließ waren dreizehn Kassetten mit dreizehn Gründen, warum sie Suizid begangen hatte.  Clay Jensen, welcher für Hannah schwärmte, findet diese und begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit...



Dadurch, dass ich erst die Netflix Serie geguckt habe, hatte ich einen doppelten Blick auf das Geschehen. Dabei sind mir einige Kleinigkeiten aufgefallen, bei denen ich geteilter Meinung bin.
Ein Beispiel dafür ist, dass der Laden von Hannahs Eltern im Buch ein Schuhladen ist und in der Serie eine Apotheke. Auch andere Ereignisse führen zu einem Wandel der Story, die ich jetzt aber nicht näher erläutern werde, da es sonst ein großer Spoiler wäre. 
In der Serie wird der ganze Prozess über mehrere Tage dargestellt und im Buch ist es nur eine einzige Nacht. Ich persönlich mochte es in der Serie lieber, da viel mehr Gefühle rüberkamen. 
Der Protagonist Clay gefiel mir in der Serie, als auch im Buch sehr gut. Er ist sehr sympathisch und  auch seine Handlungen konnte ich gut nachvollziehen. Auch die andere Hauptperson Hannah, welche sich selbst umgebracht hat, war eine starke Frau, die viele Belastungen standhielt. 
Das Cover ist ziemlich schlicht gestaltet und erst bei längerem Hinsehen fiel mir auf, das die grünen Striche eine dreizehn darstellen sollten.
Der Schreibstil war flüssig und ließ sich gut lesen. Es wurde aus verschiedenen Sichten erzählt. Bei den Kassetten lernt man noch einmal Hannahs Sicht kennen und gleichzeitig Clays Gedanken und Gefühle. 
Die ganze Geschichte regt einen sehr zum Nachdenken an, weil einem die Handlungen sehr ans Herz geht und man sich das ein oder andere Mal fragt, wie es soweit kommen kann. 
Dies überträgt sich auch auf die Mitmenschen und man achtet mehr auf sie. Ob dies nun Positiv oder Negativ ist, sei mal dahingestellt.


Fazit: Allgemein kann man sagen, dass die Story im Buch nicht so extrem dargestellt wird, wie in der Serie. Das Buch war nicht schlecht,aber die Serie eindeutig besser.

  (1)
Tags: cbj, cbt, cbt verlag, clay jensen, hannah baker, jay asher, jugendbuch, selbstmord, tote mädchen lügen nicht   (9)
 
8 Ergebnisse

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks