MarionPletzer

MarionPletzers Bibliothek

10 Bücher, 2 Rezensionen

Zu MarionPletzers Profil
Filtern nach
10 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

zeitreis

Discovery auf See

Marion Pletzer
E-Buch Text: 458 Seiten
Erschienen bei null, 28.11.2016
ISBN B01N1M4B6C
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der achte Zwerg

Marion Pletzer
E-Buch Text: 36 Seiten
Erschienen bei null, 28.07.2015
ISBN B012X54V7C
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Im Leben

Marion Pletzer
E-Buch Text: 55 Seiten
Erschienen bei null, 20.10.2011
ISBN B005Y11WPC
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Das Leben ist ein Hundeplatz


E-Buch Text: 43 Seiten
Erschienen bei null, 21.10.2015
ISBN B01702IFW0
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Der gestreifte Spanier

Marion Pletzer
Flexibler Einband: 48 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 10.08.2012
ISBN 9781478319870
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(0)

1 Bibliothek, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Tanz bei offenen Türen (Quick, Quick, Slow - Tanzclub Lietzensee 5)

Marion Pletzer
E-Buch Text: 60 Seiten
Erschienen bei null, 07.10.2013
ISBN B00FPT48Z4
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 0 Rezensionen

Die Perle auf dem Hühnerstall

Marion Pletzer
Flexibler Einband: 126 Seiten
Erschienen bei CreateSpace Independent Publishing Platform, 25.06.2012
ISBN 9781477696590
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Teddy oder wie ich lernte, die Menschen zu verstehen

Cid Jonas Gutenrath
Flexibler Einband: 288 Seiten
Erschienen bei Ullstein extra, 08.04.2015
ISBN 9783864930317
Genre: Sachbücher

Rezension:

Habe erst überlegt, ob ich es kaufen soll. Alltag eines Polizeihundes ist eher nicht so mein Fall. Aber ich bin froh, dass ich mich anders entschieden habe. Ein wunderbaresBuch. Endlich, endlich geht es mal um echte Partnerschaft. Jenseits von "Sitz,Platz, Fuß" und der Einstellung, was der Hund alles für mich tun kann. Allzuoft ist der Hund in der Beziehung zum Menschen der Verlierer. Er soll Sozialpartner, Seelentröster, Sportkamerad, Wächter, Kindermädchen sein. Ob er das alles selbst möchte, danach fragt niemand. Und der Hund macht es, weil er ein so hochsoziales Wesen ist. Das Buch ist aus Sicht des Hundes geschrieben, was hier gut gelungen ist und zeigt große Achtung und Respekt vor den Leistungen des Hundes. Wie oft sie uns überlegen sind mit ihren feinen Sinnen und dass wir gut daran tun würden, ihnen zuzuhören, statt nur zu bestimmen und zu glauben, dass wir als Menschen immer alles (besser) wissen. Das Buch handelt von Kameradschaft, Freundschaft und Liebe ohne jemals pathetisch oder belehrend zu sein. Ich habe gelacht und ein paar Tränen vergossen. Die Sprache ist handfest und geradeaus. So wie zwei "echte Kerle" eben sind.

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.411)

3.299 Bibliotheken, 41 Leser, 7 Gruppen, 173 Rezensionen

schafe, krimi, mord, irland, humor

Glennkill

Leonie Swann
Flexibler Einband: 382 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 02.05.2007
ISBN 9783442464159
Genre: Krimi und Thriller

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(64)

125 Bibliotheken, 3 Leser, 0 Gruppen, 38 Rezensionen

amsterdam, historischer roman, puppenhaus, niederlande, ehe

Die Magie der kleinen Dinge

Jessie Burton , Karin Dufner
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Limes, 16.03.2015
ISBN 9783809026471
Genre: Historische Romane

Rezension:

Der Leser wird mitgenommen in die Niederlande des 17. Jahrhunderts. Die junge Petronella heiratet den reichen Kaufmann Johannes und zieht vom Land nach Amsterdam in sein Haus. Der Empfang der Schwägerin ist mehr als frostig und auch Johannes kümmert sich kaum um seine junge Frau. Dann schenkt er ihr ein Puppenhaus, dass sie einrichten soll...
Mich hat die Geschichte gefesselt, die anfangs langsam mit vielen Details erzählt wird und später Fahrt aufnimmt. Gegen Ende wird es sehr spannend und gewährt einen intensiven Einblick in die Moralvorstellungen dieser Zeit, mit all ihren schrecklichen Folgen für die Menschen.
Das einzige, was mich etwas gestört hat, war die "flache" Auflösung über den Miniaturisten (ich will hier nichts vorwegnehmen). Ansonsten ein Lesevergnügen.

  (0)
Tags:  
 
10 Ergebnisse