Marlischen

Marlischens Bibliothek

149 Bücher, 47 Rezensionen

Zu Marlischens Profil
Filtern nach
149 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(56)

102 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 18 Rezensionen

usa, politik, familie, wahlkampf, amerika

Heartland

Joey Goebel , Hans M. Herzog
Fester Einband: 713 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 19.02.2009
ISBN 9783257066944
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(153)

299 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 28 Rezensionen

künstler, kunst, musik, medien, leid

Vincent

Joey Goebel , Hans M. Herzog , Matthias Jendis
Fester Einband: 431 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.09.2005
ISBN 9783257064858
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(40)

89 Bibliotheken, 1 Leser, 6 Gruppen, 22 Rezensionen

kaffee, liebe, frankfurt, venedig, historisch

Die Kaffeemeisterin

Helena Marten
Fester Einband: 511 Seiten
Erschienen bei Diana HC, 17.05.2011
ISBN 9783453290600
Genre: Historische Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(71)

118 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 6 Rezensionen

jugend, nationalsozialismus, prozess, gericht, fisch

Jugend ohne Gott

Ödön von Horváth
Flexibler Einband: 148 Seiten
Erschienen bei Suhrkamp, 18.08.2008
ISBN 9783518460191
Genre: Klassiker

Rezension:

Dieses Buch fasziniert. Auch beim dritten mal Lesen. Die Geschichte rund um den frustrierten Geschichtelehrer, der in einem Mord an einem Schüler verwickelt ist, lässt nicht kalt. Die Sprache ist galant, graziös, poetisch und doch bodenständig. Kurze Gedankenspiele über aktuelles Geschehen, wechseln mit philosophisch-religiösen Thesen und Ansichten.
Kurz vor dem zweiten Weltkrieg verfasst. ist die Geschichte gerpägt von kommenden harten Zeiten, Gewalt und Rassismus. Gerade dies verleiht dem Roman eine brennende Aktualität.

  (24)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(12)

23 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

gesellschaft, theater, existentialismus, weltliteratur, drama

Huis Clos Suivi De Les Mouches/ No Exit and The Flies

Jean-Paul Sartre
Flexibler Einband: 247 Seiten
Erschienen bei Distribooks Inc, 01.12.1964
ISBN 2070368076
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

16 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 0 Rezensionen

aufklärung, voltaire, klassiker, frankreich, conte philosophique

Candide ou l'Optimisme

Voltaire , Thomas Baldischwieler
Flexibler Einband: 184 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1986
ISBN 9783150092217
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(78)

143 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

musik, band, außenseiter, freaks, freundschaft

Freaks

Joey Goebel
Fester Einband: 192 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 01.09.2006
ISBN 9783257065466
Genre: Romane

Rezension:

Freaks - eine Rockhymne auf das Anderssein. "Worauf sollen wir trinken, kleine Ember?" - "Auf Vaginas!" Ember ist 8, sieht zuckersüß aus, ihre Seele ist schwarz wie die Nacht. Sie hasst alles und jeden, außer ihre Bandmitglieder:
* Opal - eine 80jährige Heimbewohnerin, mit einer Vorliebe für die Sex Pistols und jungen Männern
* Luster - ein Afroamerikaner mit großen Träumen und der Tendenz zu Selbstgesprächen
* Aurora - eine bildhübsche Jungsatanisten, die mehr oder weniger im Rollstuhl sitzt
* Ray - ein irakischer Ex-Soldat, der gar nicht so männlich ausschaut, wie er eigentlich ist.

Diese 5 Menschen verbindet vor allem eines: Ihre Liebe zur Rockmusik. Sie gründen eine Band - die Freaks - und setzen alles daran, berühmt zu werden. Wie werden die Menschen wohl bei ihrem ersten Auftritt reagieren? Werden die Freaks berühmte Rockstars?

Die Genialität dieses Romans besteht in seiner Multiperspektivität - ein Kapitel wird von verschiedenen Protagonisten beleuchtet - manchmal aber auch von "Nebendarstellern", wie einem Gast im Restaurant, der Lehrerin in der Schule... Goebel spielt mit der Innensicht der Personen selbst und der Außensicht auf diese. Hier ist dieser Aspekt besonders spannend, da unsere Protagonisten solche Personen sind, die sich von der Masse abheben, einfach anders sind. Diesen genialen GEschichten-Eintopf würzt Goebel mit einer richtigen Prise Humor und fertig ist das Lesevergnügen der anderen Art!

  (19)
Tags: amerika, anders sein, band, freaks, kenntucky, rockmusik, verrückt   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2.758)

5.340 Bibliotheken, 13 Leser, 14 Gruppen, 132 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Feuerkelch

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 768 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.10.2000
ISBN 9783551551931
Genre: Fantasy

Rezension:

Spätestens jetzt bin ich süchtig!!!

  (13)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Art

Yasmina Reza , Peter Müller , Helga Zoch
Geheftet: 57 Seiten
Erschienen bei Klett, 01.06.1997
ISBN 9783125978256
Genre: Sachbücher

Rezension:

Wenn drei Männer sich über ein weißes Gemälde unterhalten, klingt das nicht nur langweilig, ist es auch! Die drei Hauptcharaktere, Serge, Ivan und Marc, sind seit 15 Jahren befreundet. Als Serge ein Kunstwerk um horrende Summen ersteht, dieses jedoch einfach weiß mit weißen Linien ist, beginnt zwischen den Männern eine Diskussion, die bis an die Wurzeln ihrer Freundschaft reicht.
Ein spannendes Thema, tolle Idee, dachte ich mir - vor allem da es auf einer wahren Begebenheit basiert. Nach Seite 3 gingen mir die drei Herren aber schon mächtig auf die Nerven. Eine Spirale an Beleidgigungen und Problemen tritt los und findet kein Ende. Die humorvollen Passagen verloren sich beim Lesen leider zu sehr darin. Positiv überrascht war ich jedoch von der tatsächlichen Theateraufführung. Die Schauspieler machten das Beste aus dem Stück und brachten mich doch an und ab zum lachen.

  (7)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

4 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

Taschenatlas der Ernährung

Hans K Biesalski , Peter Grimm , Susanne Nowitzki-Grimm , Susanne Nowitzki-Grimm
Flexibler Einband: 410 Seiten
Erschienen bei Thieme, 08.08.2007
ISBN 9783131153548
Genre: Sachbücher

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(5)

8 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 1 Rezension

hochbegabung, paris, frankreich, freundschaft, depression

No et moi

Delphine de Vigan
Flexibler Einband: 248 Seiten
Erschienen bei Lattes, P.
ISBN 9782253124801
Genre: Romane

Rezension:

Es ist erstaunlich, wie mit einer grazilen Sprache, so tiefgründige Themen angesprochen werden können. Delphine de Vigan webt mit Worten ein Geflecht an Einzelgeschichten rund um die hochbegabte 13-jährige Lou, die mit ihren Eltern in Paris wohnt:
- Lou leidet unter ihrer Hochbegabung, die sie unfähig für soziale Kontakte macht. Sie ist zwei Jahre älter als ihre Klassenkolleginnen und kann sich mit deren Lebenswelt nicht identifizieren
- Lou leidet unter der Depression ihrer Mutter, die nach dem Tod ihres zweiten Kindes ihr Leben beherrscht
- Lou leidet unter der Unerreichbarkeit von Lucas, einem Jungen aus ihrer Klasse

Diese einzelnen Geschichten werden zusammengehalten durch Lous Freundschaft zu der Obdachlosen 18-jährigen No. Die Freundschaft der beiden Mädchen steht im Mittelpunkt der Geschichte. Sie bringt das Rad ins Rollen und treibt die Handlung voran. Lou gewinnt an Selbstbewusstsein und ihre Mutter an Lebensfreude.

No et moi ist eine traurige und doch nicht all zu bedrückende Geschichte über Freundschaft und das Erwachsenwerden, die erste Liebe und die Krisen einer Familie. Selbst auf Französisch ist dieses Buch leicht zu lesen, das Vokabular nicht schwer verständlich. Aber nicht nur Liebhaber der französisch-sprachigen Literatur werden mit Sicherheit gefallen an diesem wunderbaren Buch finden.

  (7)
Tags: depression, erste liebe, frankreich, freundschaft, hochbegabung, obachlosigkeit, obdachlos, paris, sozialfall, tod   (10)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(287)

492 Bibliotheken, 2 Leser, 2 Gruppen, 39 Rezensionen

fantasy, narnia, magie, aslan, hexe

Die Chroniken von Narnia - Das Wunder von Narnia

C. S. Lewis , Wolfgang Hohlbein (Übers.) , Christian Rendel (Übers.)
Fester Einband: 168 Seiten
Erschienen bei Wirtschaftsverlag Ueberreuter, 01.09.2006
ISBN 9783800052646
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(37)

88 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 2 Rezensionen

komödie, liebe, shakespeare, klassiker, william shakespeare

Wie es euch gefällt.

William Shakespeare , August Wilhelm Schlegel ,
Flexibler Einband: 120 Seiten
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1986
ISBN 9783150004692
Genre: Gedichte und Drama

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(3.880)

6.047 Bibliotheken, 28 Leser, 20 Gruppen, 87 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 447 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 01.01.2000
ISBN 9780828818551
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(32)

47 Bibliotheken, 2 Leser, 4 Gruppen, 6 Rezensionen

england, london, erwachsenwerden, popkultur, einwanderer

Der Buddha aus der Vorstadt

Hanif Kureishi , Bernhard Robben
Flexibler Einband: 439 Seiten
Erschienen bei Rowohlt Taschenbuch, 01.11.2005
ISBN 9783499241123
Genre: Romane

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(255)

480 Bibliotheken, 5 Leser, 7 Gruppen, 66 Rezensionen

zirkus, liebe, elefant, amerika, tierarzt

Wasser für die Elefanten

Sara Gruen , Eva Kemper
Fester Einband: 396 Seiten
Erschienen bei DuMont Buchverlag , 21.02.2008
ISBN 9783832180263
Genre: Romane

Rezension:

Hereinspaziert, hereinspaziert. Nehmen Sie dieses Buch in die Hand und tauchen Sie ein in ein packendes Leseerlebnis. Erfahren Sie über die Liebe zur Zeiten der Wirtschaftskrise, die mitreißende Hingabe zu Tieren und die Wahrheit hinter dem glitzernd glamourösen Zirkusleben.
Sara Gruen liefert mit "Wasser für die Elefanten" einen wunderschönen, aber auch zugleich tiefst traurigen Roman ab. Die Sprache ist so bildhaft. Man taucht als LeserIn in die Welt der Zirkusmenschen ein, durchwandert mit ihnen die Manege, schläft neben ihnen auf einer Holzpritsche im Zirkuszug, spürt mit ihnen die bitteren Auswirkungen der Wirtschatfskrise in den 1930er Jahren und das bis zur letzten Seite.
Die Geschichte erzählt rückblickend aus der Ich-Perspektive des Tierarztes Jacob über das harte Leben im Zirkus sowie die Unmöglichkeit seiner Liebe zu einer verheirateten Frau. Die Geschichte wird durchbrochen von kurzen Kapiteln, die Jacob als 93-jährigen Mann darstellen, der über sein damaliges Leben sinniert.

Spannend, mitreißend, einzigartig!

  (20)
Tags: amerika, elefanten, liebe, literaturverfilmung, tierarzt, wirtschaftskrise, zirkus   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(31)

68 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 3 Rezensionen

liebe, briefroman, klassiker, frankreich, intrigen

Gefährliche Liebschaften

Pierre A. Fr. Choderlos de Laclos , Franz Blei , Franz Blei , Franz Blei
Flexibler Einband
Erschienen bei Diogenes, 01.01.1985
ISBN 9783257212716
Genre: Klassiker

Rezension:

Eiskalte Engel mit Ryan Phillipe... der Aufklärungsfilm meiner früher Jugend. Der Stoff ist jedoch nichts neues sondern basiert auf der Ende des 18. Jahrhunderts verfassten Romanvorlge von Choderlos de Laclos.
Gefährliche Liebschaften ist ein äußerst ausgeklügelter Briefroman, der die Geschichte aus verschiedenen Perspektiven darlegt. Das Unwissen der einzelnen Protagonisten besiegelt ihre Unterlegenheit in der Geschichte und erzeugt Spannung beim Leser. Ereignisse werden jedoch häufig mehrfach aufgegriffen, was der Geschichte zwischenzeitlich einen langen Atem verleiht.

Zum Inhalt:
Die Marquise de Merteuil, eine gesellschatlich angesehene Dame, will sich an ihrem ehemaligen Liebhaber, den Graf de Gercourt rächen, weil dieser sie sitzen gelassen hat. Gercourt ist mit der streng klösterlich erzogenen Cecile de Volanges verlobt. Die Merteuil scheut keine Mühen und Mittel, Cecile ihrer Jungfräulichkeit zu berauben und Gercourt somit zu beschämen. Die Figuren in ihrem teuflischen Spiel sind unter anderem der junge Chevlier Danceny, den Cecile über alles liebt und der französische Casanova Vicomte de Valmont. Der Vicomte, ehemals Lieberhaber der Marquise, hat jedoch andere Pläne. Er möchte die tugendhafte Madame de Tourvel verführen und somit in die Geschichte der großen Verführer eingehen. Sollte ihm dies gelingen, verspricht ihm die Marquise eine letzte Nacht zusammen. Valmont verliert sich in seinen Gefühlen und die Geschichte verstrickt sich in Intrigen....

Die Gefährlichen Liebschaften faszinieren heute wie damals. Eiskalte Engel ist nur eine der zahlreichen filmischen Adaptionen dieses berühmten französischen Briefromans. Der Kostümfilm von Stephen Frears ist ebenfalls sehr empfehlenswert.

  (10)
Tags: briefroman, gesellschaft, liebe, moral, paris, tugend, verrat   (7)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(158)

251 Bibliotheken, 4 Leser, 2 Gruppen, 27 Rezensionen

politik, widerstand, frankreich, empörung, streitschrift

Empört Euch!

Stéphane Hessel , Michael Kogon
Fester Einband: 32 Seiten
Erschienen bei Ullstein Buchverlage, 04.02.2011
ISBN 9783550088834
Genre: Sachbücher

Rezension:

"Neues schaffen heißt Widerstand leisten. Widerstand leisten heißt Neues schaffen." Mit diesen Worten beendet Stéphane Hessel seine Streitschrift, die ihm im Alter von 93 Jahren gewaltig Gehört verschafft.
Er kritisiert die Einstellung der Menschen zum Leben, zur Politik, zur Umwelt, ruft auf, aktiv zu werden und sich zu empören, wenn wir auf Ungerechtigkeit stoßen - und davon gibt es in unserer Welt genug. Er bringt uns den Gedanken der Résistance - des freien Frankreichs - während des zweiten Weltkriegs näher (Hessel überlebte übrigens das KZ Buchenwald, indem es ihm gelang seine Identität mit einem Verstorbenen zu tauschen), Er motiviert uns, diesen Gedanken weiterzutragen und zu entfalten.
Also! Empört euch!!

  (13)
Tags: aufstand, empörung, kz, nazizeit, resistence, streitschrift, umweltzerstörung, uno   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(2)

11 Bibliotheken, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

schlafen, dörrie, träumen, irving, wilde

Schlaflose-Nächte-Buch

Daniel Kampa , , ,
Flexibler Einband: 320 Seiten
Erschienen bei Diogenes, 21.12.2010
ISBN 9783257240665
Genre: Romane

Rezension:

Eine phänomenale Auswahl an Geschichten. Die Erzählungen bewegen sich zwischen 4 und 130 Seiten, beinhalten Klassiker wie Schnitzlers Traumnovelle oder das Gespenst von Canterville von Oscar Wilde, Auszüge aus Geschichtenbänden von Bernhard Schlink oder Doris Dörrie...
Diese bunten Puzzleteile aus einzelnen Storys ergeben ein buntes Gesamtwerk, ein echtes Lesevergnügen. Selten war ich von einer Geschichtensammlung so begeistert.

  (7)
Tags: dörrie, irving, kurzgeschichte, schlafen, schlink, schnitzler, träumen, wilde   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(6.242)

10.395 Bibliotheken, 43 Leser, 29 Gruppen, 219 Rezensionen

fantasy, harry potter, magie, zauberei, hogwarts

Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Joanne K. Rowling , Klaus Fritz (Übersetz.)
Fester Einband: 352 Seiten
Erschienen bei Carlsen, 21.03.1999
ISBN 9783551551689
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(20)

37 Bibliotheken, 5 Leser, 4 Gruppen, 1 Rezension

französisch, todesstrafe, mord, reclam, tod

L'Etranger

Albert Camus ,
Flexibler Einband
Erschienen bei Reclam, Philipp, 01.01.1986
ISBN 9783150091692
Genre: Klassiker

Rezension:  
Tags: algier, fremde, gefühlslosigkeit, gericht, mord, prozess, tod, todesstrafe   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

2 Bibliotheken, 0 Leser, 2 Gruppen, 1 Rezension

intrige, frankreich, liebe, drama, revolution

Les Liaisons Dangereuses

Christopher Hampton , Pierre Ambroise Francois Choderlos De Laclos
Flexibler Einband: 103 Seiten
Erschienen bei Faber And Faber, 01.10.1985
ISBN 0571137245
Genre: Sonstiges

Rezension:

Die Gefährlichen Liebschaften von Choderlos de Laclos lösten zum Zeitpunkt ihres Erscheinens eine regelrechten Skandal im konservativen Frankreich der Vorrevolutionszeit aus. Hampton hat den erfolgreichen Briefroman für das Theater adaptiert, lässt einige Passagen weg, konzentriert sich auf die Haupthandlung, setzt neue Schwerpunkte .... vor allem aber gibt er der Geschichte ein neues Ende - das mich durchaus überraschte, aber auch faszinierte... die Wortwahl für den Schlusssatz ist doch mehr als gelungen.
Verraten möchte ich ihn hier aber nicht, vielleicht gibt es ja den ein oder anderen Liebhaber des englischen Theaters, der dieses Stück selbst gerne lesen möchte.

  (7)
Tags: drama, frankreich, intrige, liebe, revolution   (5)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(54)

91 Bibliotheken, 3 Leser, 1 Gruppe, 18 Rezensionen

krebs, schlingensief, sterben, tagebuch, christoph schlingensief

So schön wie hier kanns im Himmel gar nicht sein!

Christoph Schlingensief
Fester Einband: 254 Seiten
Erschienen bei Kiepenheuer & Witsch, 17.04.2009
ISBN 9783462041118
Genre: Biografien

Rezension:

Ab dem Zeitpunkt der Diagnose Lungenkrebs hält Christoph Schlingensief seine Gedanken und Gefühle auf Tonband fest. An manchen Tagen strotzt er vor Stärke, an anderen flüchtet er sich in Selbstzweifel und Selbstmordphantasien. Christoph Schlingensiefs Abhandlung über seine Krebserkrankung ist einerseits so erheiternd und doch zu tiefst traurig.
Ein Buch über Leiden und Sterben. Keine leichte Kost. Es ist nich einfach sich diesen Dingen zu nähern, obwohl sie Teil unseres Systems, Teil unserer selbst sind. Schlingensief ist es mit seinen Aufzeichnungen gelungen einen ganz unkonventionellen und realistischen Zugang zu diesem Thema zu finden. Wie er mit der Diagnose und sich selbst umgeht ist äußerst faszinierend. Ich habe mit ihm gelacht und mit ihm gelitten. Selten hat mich ein Buch so bewegt. Ich empfehle jedem, es zu lesen, denn schließlich können wir uns dem Sterben nicht entziehen.
Ich vergebe hier trotzdem nur vier von fünf Sternen, da mich doch eine Kleinigkeit gestört hat. Auf beinahe jeder Seite stehen Zitate in großer Schrift hervorgehoben mitten auf der Seite. Diese stören den Lesefluss und sind noch dazu unnötig, denn jeder Leser und jede Leserin wird in diesem Buch Worte finden, die ihn/sie persönlich ansprechen. In meinem Fall waren es selten die fett gedruckten Zitate.

  (15)
Tags: chemotherapie, diagnose, glaube, gott, krebs, sterben, tagebuch, tod   (8)
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

6 Bibliotheken, 1 Leser, 2 Gruppen, 0 Rezensionen

Phèdre

Jean Racine , Agnès Verlet
Flexibler Einband: 186 Seiten
Erschienen bei Editions Gallimard, 11.09.2008
ISBN 9782070356713
Genre: Sonstiges

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1)

1 Bibliothek, 0 Leser, 1 Gruppe, 1 Rezension

terrorismus, gesellschaft, kunst, philosophie, krieg

Politik und Verbrechen / Ausbruch der Kunst

Carl Hegemann , Bazon Brock , Boris Groys , Thomas Hauschild
Flexibler Einband: 177 Seiten
Erschienen bei Alexander, 01.01.2003
ISBN 9783895810893
Genre: Sachbücher

Rezension:

Der 11. September als das größte Kunstwerk aller Zeiten? Als Vorzeigewerk der Aktionskunst? Unter der Überschrift "Ausbruch der Kunst" versammeln sich in diesem kleinen Bändchen verschiedenste philosophische, kunst- und medientheoretische Texte zum Thema Politik und Verbrechen. Unter den Autoren befinden sich u.a. Größen wie Christoph Schlingensief, Peter Sloterdijk oder Boris Groys. Alles in allem ist "Ausbruch der Kunst" eine gelungene Zusammenstellung, die nicht nur zum Nachdenken, sondern auch zum Schmunzeln anregt.

  (8)
Tags: aktionskunst, gesellschaft, krieg, kunst, medientheorie, philosophie, politik, schlingensief, terrorismus   (9)
 
149 Ergebnisse