Marniecorn

Marniecorns Bibliothek

7 Bücher, 2 Rezensionen

Zu Marniecorns Profil
Filtern nach
7 Ergebnisse
Wähle einen Buchstaben, um nur die Titel anzuzeigen, die mit diesem beginnen.



LOVELYBOOKS-Statistik

(10)

15 Bibliotheken, 0 Leser, 0 Gruppen, 9 Rezensionen

Die Verdammten

Benno Pamer
Fester Einband
Erschienen bei Retina, 27.04.2017
ISBN 9788899834012
Genre: Fantasy

Rezension:

Mit dem 356 Seiten beinhaltenden Buch : Die Verdammten wollte der Autor höchstwarscheinlich die Zielgruppe der über 18 jährigen ansprechen .

Durch die wenigen Hauptcharaktere legt sich der Fokus vorallem auf ihre Beziehung zu einander . Verdeutlicht wird diese vorallem auch durch die vielen erotischen Szenen , die sich im laufe des Buches durch den roten Faden ziehen . Ein Problemschwerpunkt ist meiner Meinung nach das unersättliche Verlangen des Hauptcharakteres Noah . Es hat sich so angefühlt , als obes nichts wichtigeres im Buch gäbe , und das er dadurch seine Energie bezieht , machte die Sache auch nicht besser . Immer wenn es grade spannend wurde , landeten die beiden sofort wieder im Bett . Es hat also die eigentliche Handlung ,die auch im Klapptext beschrieben wurde nur aufgehalten.
 Es lassen sich Zusammenhänge mit der Entstehungsepoche aufweisen . Wie auch schon im Klapptext beschrieben Bezieht sich die Handlung des Buches auf den Terrorismus des Islamischen Staates wenn ich mich nicht irre , aber werden auch immer wieder Geschehnisse des zweiten Weltkrieges mti einbezogen .

Mir hat die Grundidee gefallen und der Klapptext  hat mich neugirig gemacht . Jedoch mangelt es mir an der ausführung . Das ganze Buch über wurde nur wenig Spannung aufgebaut , und zwischendurch fehlte mir auch mal die Lust weiterzulesen . Alles in allem also einfach ein Buch für zwischendurch , bei dem man sich nicht zu viele Gedanken machen sollte beim lesen  .


Ich freue mich bei der Leserunde mitgemacht haben zu dürfen ,jedoch würde ich dieses Buch nicht weiterempfehlen . Mir ist klar in was für einem Wiederspruch diese Rezension zu meinen Beiträgen in der Leserunde steht . Zu Bedenken gebe ich aber , dass ich in der Leserunde nur einzelne Aspekte des Buches beurteilt habe , sie aber zusammen in einem Buch nicht ganz so gut wirken .

  (0)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(1.113)

2.186 Bibliotheken, 30 Leser, 5 Gruppen, 299 Rezensionen

dystopie, fantasy, amy ewing, liebe, das juwel

Das Juwel - Die Gabe

Amy Ewing ,
Fester Einband: 448 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 20.08.2015
ISBN 9783841421043
Genre: Jugendbuch

Rezension:

Bevor ich das Buch gelesen habe ,  wusste ich nicht wirklich welcher Hype darum war . Und ich denke man sollte sich auch nicht zu sehr beinflussen lassen bevor man das Buch ließt .

So aber jetzt zu meiner Meinung , das Cover war für mich sehr ansprechend , auch wenn es einpaar Logikfehler beinhaltet die mir nach dem Lesen des Buches aufgefallen sind .

Schon von der ersten Seite an wollte ich einfach weiterlesen und mich in dieser Geschichte verlieren . Das die Autorin Elemente aus der realen Welt ( wie z.B. Leihmutterschaft ) mit der  fiktiven Welt auf der Insel  verbunden hat , gefiel mir sehr gut und es half mir die Gedankengänge der Hauptcharaktäre besser nachzufolziehen . Auch der Schreibstil war sehr leserlich und hat mir gut gefallen . 

Zu den HC´s , muss ich sagen , dass ich sie zwar alle sehr mochte und sie auch gut herausgearbeitet wurden . Ich mir aber an manchen Stellen einen allwissenden Erzähler gewünscht hätte , weil man das ganze sonst nicht wirklich Objektiv betrachten konnte , sondern man  von den Gefühlen der Hauptprotagonistin abhängig war . (Naja , wie das bei der Ich perspektive eben so ist ;)

Zu Violet gibt es von mir nicht viel zu sagen , sie hatte die richtigen Ansichten und handelte immer Moralisch . Außerdem fand ich es gut , welch einen starken Draht sie zu ihren Freunden hatte . Was vermutlich aber daran lag , das sie mit 12 Jahren ihrer Familie entrissen wurde ,Qualen litt und ihre einzige Freundin Raven ihr halt gab .

Wie gesagt ,  Raven ist Violets Freundin und ihre toughe Art hat mir sehr imponiert .

Natürlich gibt es auch noch ander HC´s aber das dauert zu lange alle aufzulisten . Also beginne ich jetzt mal mit meinem Fazit für dieses Buch :

Ich bereue es nicht ,  es gelesen zu haben . Meiner Meinung nach auf jedenfall den Kauf wert und ich empfehle es jedem der auf Fantasystorys steht die durchgehend spannend sind , und bei denen man richtig zum nachdenken kommt .
Dieses Buch ist eher etwas für Bücherwürmer die mit den HC´s mitfühlen können und wollen .

  (1)
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(643)

1.339 Bibliotheken, 25 Leser, 1 Gruppe, 193 Rezensionen

aliens, dystopie, außerirdische, rick yancey, jugendbuch

Die fünfte Welle

Rick Yancey , Thomas Bauer
Fester Einband: 480 Seiten
Erschienen bei Goldmann, 14.04.2014
ISBN 9783442313341
Genre: Science-Fiction

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(93)

219 Bibliotheken, 4 Leser, 3 Gruppen, 14 Rezensionen

vampire, hölle, betsy taylor, betsy, vergangenheit

Zum Teufel mit Vampiren

Mary Janice Davidson , Barbara Först
Flexibler Einband: 337 Seiten
Erschienen bei LYX ein Imprint der Bastei Lübbe AG, 04.11.2011
ISBN 9783802584619
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(104)

141 Bibliotheken, 2 Leser, 1 Gruppe, 12 Rezensionen

vampire, guardians, spirit bound, rose, mentor

Vampire Academy

Richelle Mead
Flexibler Einband: 332 Seiten
Erschienen bei Penguin Group USA, 19.09.2009
ISBN 159514174X
Genre: Fantasy

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(264)

683 Bibliotheken, 17 Leser, 1 Gruppe, 71 Rezensionen

fantasy, liebe, das juwel, dystopie, jugendbuch

Das Juwel – Der Schwarze Schlüssel

Amy Ewing , Andrea Fischer
Fester Einband: 400 Seiten
Erschienen bei FISCHER FJB, 27.04.2017
ISBN 9783841440198
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 

LOVELYBOOKS-Statistik

(624)

1.499 Bibliotheken, 17 Leser, 15 Gruppen, 200 Rezensionen

dystopie, liebe, zombies, ashes, endzeit

Ashes - Brennendes Herz

Ilsa J. Bick , Gerlinde Schermer-Rauwolf , Sonja Schuhmacher , Robert A. Weiß
Fester Einband: 502 Seiten
Erschienen bei INK, 04.08.2011
ISBN 9783863960056
Genre: Jugendbuch

Rezension:  
Tags:  
 
7 Ergebnisse